Archivbild: Radsätze und teilweise montierte Güterwagen stehen am 23.05.2016 in Eberswalde (Brandenburg) in einer Halle des Bahnwerkes (Quelle: dpa)

Nach Neustart im Januar - Bahnwerk Eberswalde meldet Insolvenz an

Erst zu Jahresbeginn hatte ein privater Investor übernommen, doch die damit verbundene Hoffnung hat sich nicht erfüllt: Das Eisenbahnwerk Eberswalde hat Insolvenzantrag gestellt. Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) zeigt sich besorgt.

Mehr zum Thema

Phantombild der Polizei Buxtehude und das Bild von Bushido, das als Vorlage diente (Quelle: Polizeiinspektion Stade/dpa/Zinken)

Polizei nutzt Bushido als Phantombild - Wer kennt diese Mütze?

Die Polizei in Stade sucht mit einem kuriosen Phantombild einen Räuber. Offensichtlich mögen die Beamten Gangsterrap aus Berlin - nicht. Wie sonst lässt sich erklären, dass es sich bei dem Gesuchten eindeutig um Bushido handelt? Versuch einer Spurensuche von Oliver Noffke

Mehr zum Thema

RSS-Feed
  • - Kind in Flüchtlingsheim von Schrank erschlagen

    Ein kleines Kind ist in einem Berliner Flüchtlingsheim von einem Schrank erschlagen worden. Die Polizei sprach von einem tragischen Unfall. Mehr wollte eine Sprecherin am Donnerstag zu dem Unglück nicht sagen. Laut "Berliner Kurier" soll der Schrank am Mittag umgefallen sein und das Kind tödlich verletzt haben. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

  • - Volksinitiative bekräftigt Ablehnung der Kreisreform

    Die Volksinitiative gegen die Brandenburger Kreisreform hat ihre Absicht bekräftigt, die Pläne der Landesregierung zu stoppen. "Der Weg, der hier gegangen wird, ist falsch", sagte der ehemalige Landrat des Kreises Prignitz, Hans Lange (CDU), am Donnerstag bei einer Anhörung vor dem Innenausschuss des Landtages. Das vorgelegte Leitbild schaffe keine einheitlichen Lebensbedingungen in Brandenburg. Die Bürgermeisterin der Stadt Brandenburg/Havel, Dietlind Tiemann (CDU), widersprach der Einschätzung, die kreisfreien Städte seien finanziell nicht handlungsfähig.

  • - Streit endet mit Messer im Bauch

    Ein 38 Jahre alter Mann hat in der Nacht zu Donnerstag in Berlin-Moabit im Streit mit einem 57-Jährigen eine Stichverletzung am Bauch erlitten. Laut Polizei hatte eine Anwohnerin die Beamten alarmiert. Als sie eintrafen, stand der 57-Jährige im Treppenhaus mit einem Messer in der Hand und einem oberflächlichen Schnitt am Hals. Den 38-Jährigen fand die Polizei mit einer Stichverletzung am Bauch in der Wohnung des anderen Mannes. Beide kamen ins Krankenhaus. Wie es zum Streit kam und wer wen angegriffen hatte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

  • - Nach Skelettfund in Brunnen Anklage erhoben

    Knapp 20 Monate nach dem Fund eines Skeletts in einem Brunnen in Schönermark (Uckermark) hat die Staatsanwaltschaft Neuruppin Anklage wegen Mordes gegen einen 33-Jährigen erhoben. Er soll seinen Geschäftspartner aus Habgier umgebracht haben. Die Schwurgerichtskammer beschäftige sich derzeit damit, ob der Fall zur Hauptverhandlung zugelassen werden kann, erklärte Gerichtssprecherin Iris le Claire. Zu Jahresbeginn wurde der Tatverdächtige in Dresden festgenommen. 

  • - Mädchen von Straßenbahn mitgeschleift

    Eine Sechsjährige ist am Mittwochabend in Berlin-Prenzlauer Berg von einer Straßenbahn erfasst worden. Das Kind hatte am Mittwochabend die Tram übersehen und wurde mehrere Meter mitgeschleift, wie die Polizei mitteilte. Rettungskräfte konnten keine äußeren Verletzungen an dem Kind feststellen. Zur Sicherheit kam das Mädchen trotzdem zur Beobachtung in eine Klinik. Der Fahrer musste seinen Dienst abbrechen.

  • - Prozess um Messerattacke auf Polizisten

    Nach einer Messerattacke auf einen Polizisten, der einen Streit schlichten wollte, muss sich ein 20-Jähriger am Donnerstag vor dem Berliner Landgericht verantworten. Dem Angeklagten wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Er soll dem Zivilbeamten im Oktober 2016 in Schöneberg einen Stich in den Brustkorb versetzt und lebensgefährlich verletzt haben. Der Polizist war mit Kollegen zu einer Schlägerei auf offener Straße unter drei jungen Männern gerufen worden. Er soll den Angeklagten weggezogen und dann angegriffen worden sein.

Gedenktafel für Hatun Sürücü am Tatort in Tempelhof (Quelle: imago)

rbb-exklusiv - Sürücü-Brüder sollen für lange Zeit ins Gefängnis

Vor zwölf Jahren wurde Hatun Sürücü in Berlin von einem ihrer Brüder erschossen. In Istanbul stehen jetzt zwei weitere Brüder wegen Beihilfe vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen für die beiden - wegen vorsätzlichen Tötens einer nahen Verwandten.

Mehr zum Thema

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, leichter Regen18 °C
  • FRleicht bewölkt23 °C
  • SAleicht bewölkt24 °C
  • SOwolkig19 °C
  • MOleicht bewölkt15 °C
  • DIwolkig17 °C
  • MIwolkig13 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 5

          Expandieren

          U 5

          Einschränkungen bis 6. April. In den Nächten sonntags bis donnerstags ist der Zugverkehr ab 22 Uhr wegen Bauarbeiten zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz unterbrochen. Zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor sowie zwischen Frankfurter Tor und Frankfurter Allee wird deshalb gependelt. Außerdem fahren Ersatzbusse, welche die S- und U-Bahnhöfe Alexanderplatz, Jannowitzbrücke, Ostbahnhof, Strausberger Platz und Schillingstraße miteinander verbinden.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen eines Polizeieinsatzes am Bahnhof Charlottenburg sind die S-Bahnen momentan zwischen Charlottenburg und Westkreuz unterbrochen.

          Einklappen
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Nach einem Notarzt- und Polizeieinsatz in Wannsee müssen Sie auf den Linien S1 und S7 noch mit Verspätungen und Ausfällen rechnen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Vom 7.4., 18.30 Uhr, bis 8.4., 7.30 Uhr, sowie vom 8.4., 18.30 Uhr bis 9.4., 2.45 Uhr fallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder) bzw. Eisenhüttenstadt und Guben aus und werden durch Busse ersetzt.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Vom 14.4. bis 17. 4. werden die Züge zwischen Spandau und Lichtenberg umgeleitet und entfallen zwischen Lichtenberg und Königs Wusterhausen. Sie können auf die S-Bahn ausweichen, in Berlin nutzen Sie bitte die Bahnhöfe Jungfernheide, Gesundbrunnen und Lichtenberg. Die Züge ab ca. 23:30 Uhr werden nur umgeleitet, entfallen aber nicht zwischen Lichtenberg und Königs Wusterhausen.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • - auf der A 13 Richtung Berlin zwischen Bronkow und Calau

          Expandieren

          - auf der A 13 Richtung Berlin zwischen Bronkow und Calau

          Einklappen
        • BERLIN:

          Expandieren

          BERLIN:

          Einklappen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Kabel stecken in einem Router

        - Ilegales Filesharing: Das hat der BGH entschieden

        Eltern müssen den Namen ihrer Kinder angeben, wenn diese im Internet auf Tauschbörsen unterwegs waren und Urheberrechtsverletzungen begangen haben. Tun sie das nicht, haften sie selbst und müssen Schadenersatz zahlen. Von Kolja Schwartz.
      • Mann sitzt hinter dem Lenkrad eines Prototypen eines selbstfahrenden Autos

        - Bundestagsbeschluss: Wann dürfen Computer Autos lenken?

        Autofahrer, die entspannt im Internet surfen, während Computer auf den Verkehr achten. Zukunftsmusik? Der Bundestag hat nun ein Gesetz verabschiedet, das festlegt, was auf deutschen Straßen künftig erlaubt ist. Doch was steht genau drin? Und wer haftet, wenn es kracht?
      • Familienministerin Manuela Schwesig (SPD)

        - Gesetz zur Lohnlücke: Schwesigs liebstes Kind

        Frauen verdienen in Deutschland weniger als Männer - rechnet man strukturelle Faktoren heraus, etwa sechs bis sieben Prozent. Das soll sich ändern. Der Bundestag verabschiedete deshalb nun ein entsprechendes Gesetz von Ministerin Schwesig. Doch was genau steht drin?
      • BKA-Fahndungsfoto

        - Union zu Gefährdern: Der Generalbundesanwalt soll übernehmen

        Der Fall Amri hat gezeigt: Das Zuständigkeits-Wirrwarr deutscher Behörden erlaubt es potentiellen Terroristen, unter Umständen davonzukommen. Nun fordert die Union mehr Verantwortung für den Generalbundesanwalt. Von Michael Stempfle.
      • Soldaten tragen Gewehre vom Typ G36

        - Öffnet die Bundeswehr ein Einfallstor für Lobbyisten?

        Skandale um Großprojekte wie die Drohne EuroHawk haben der Bundeswehr geschadet. Verteidigungsministerin von der Leyen will deshalb viele externe Berater einsetzen. An deren Unabhängigkeit bestehen laut Monitor aber Zweifel. Von Jochen Taßler und Kim Otto.
      • - Müntefering wirft türkischem Geheimdienst Denunziation vor

        Michelle Müntefering ist entsetzt, dass sie ins Visier des türkischen Geheimdienstes geraten ist, hat aber auch eine mögliche Erklärung für das Auftauchen ihres Namens auf der Geheimdienstliste. Politiker fordern unterdessen Konsequenzen.
      • - Neues Gutachten im NSU-Prozess: Ist Zschäpe doch schuldunfähig?

        Im NSU-Prozess hatte der Gerichtspsychiater der Hauptangeklagten Zschäpe volle Schuldfähigkeit attestiert. Ein Gutachten eines anderen Experten, der erstmals selbst mir ihr sprechen konnte, bescheinigt ihr dagegen eine Persönlichkeitsstörung.
      • - Anschlag auf Rialto-Brücke in Venedig offenbar verhindert

        Die weltberühmte Rialto-Brücke in Venedig ist offenbar ins Visier islamistischer Attentäter geraten. Die Polizei zerschlug eine Terrorzelle, die eine Bombe auf der Touristen-Attraktion platzieren wollte.

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Bild zum Film: Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge, Quelle: rbb/MDR

        Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge

        Der Sohn des Architekten Lars Köhler ist verschwunden und wird noch am gleichen Tag schwer verletzt im Wald gefunden. Jemand hatte versucht ihn zu ersticken. DNA-Spuren an einem Taschentuch des Kindes führen zu Reiner Münster, einem vor Jahren verurteilten Sexualtäter. Münster kann sich das alles nicht erklären, wird aber in Gewahrsam genommen. Doch die Fakten reichen nicht für eine Anklage.

      • Bild zum Film: Wiedersehen in Malaysia, Quelle: rbb/Degeto/Thomas Thong

        Wiedersehen in Malaysia

        Fast 20 Jahre sind vergangen, seit Tom Broder Deutschland verließ. Es war zum Bruch gekommen, nachdem sein eigener Bruder Kai ihm seine große Liebe Anne ausgespannt hatte. Nun führt Toms Weg nach Malaysia, wo er bei einem alten Freund der Familie einen Job als Tauchlehrer in dessen Luxushotel bekommen hat. Dann aber besuchen überraschend Kai und Anne das Resort. Alte Konflikte drängen an die Oberfläche, aber auch verloschen geglaubte Gefühle flammen wieder auf. Als ein Streit eskaliert und Kai wenig später spurlos verschwindet, fällt der Verdacht auf Tom...

      • Nino de Angelo (Schlagersänger); Quelle: imago

        Die 30 schönsten Liebeslieder der Achtziger

        In den 80er Jahren machten blaue Augen so sentimental. Mit Flugzeugen im Bauch und einer Taschenlampe in der Hand "Ich lieb Dich" in den Himmel schreiben. Junge deutsche Songschreiber überschlugen sich förmlich vor kreativen Einfällen. Sie hatten keinen Bock auf das Schlagereinerlei und versuchten auch das Liebeslied neu zu erfinden. Prominente Studiogäste erinnern sich in der Sendung an ihre Lieblingskünstler und Lieblingsliebeslieder der 80er Jahre. Mit dabei sind u.a. der Musiker Dirk Zöllner, Tatort-Schauspieler Oliver Mommsen, Schauspielerin Gesine Cukrowski und die ehemalige Formel-1-Moderatorin Stefanie Tücking.

      • Folge 25 (Quelle: ARD Foto)

        Mord mit Aussicht (25/39)

        Ein überraschender Heiratsantrag bringt Kommissarin Sophie Haas in Entscheidungsnöte, und dann gerät der Mann, der um ihre Hand anhält, auch noch unter Mordverdacht. Klar, Kauth war es nicht, aber Sophie muss nun mal allen Indizien nachgehen und das schlägt gewaltig auf die Stimmung zwischen den beiden Turteltäubchen - zumal Sophie sich immer noch nicht so richtig zum Heiratsantrag äußern mag. Doch der Verlauf der Ermittlungen führt dazu, dass Sophie am Ende erstaunlicherweise "Ja" sagt.

      • Bild zum Film: Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge, Quelle: rbb/MDR

        Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge

        Der Sohn des Architekten Lars Köhler ist verschwunden und wird noch am gleichen Tag schwer verletzt im Wald gefunden. Jemand hatte versucht ihn zu ersticken. DNA-Spuren an einem Taschentuch des Kindes führen zu Reiner Münster, einem vor Jahren verurteilten Sexualtäter. Münster kann sich das alles nicht erklären, wird aber in Gewahrsam genommen. Doch die Fakten reichen nicht für eine Anklage.

      • Bild zum Film: Wiedersehen in Malaysia, Quelle: rbb/Degeto/Thomas Thong

        Wiedersehen in Malaysia

        Fast 20 Jahre sind vergangen, seit Tom Broder Deutschland verließ. Es war zum Bruch gekommen, nachdem sein eigener Bruder Kai ihm seine große Liebe Anne ausgespannt hatte. Nun führt Toms Weg nach Malaysia, wo er bei einem alten Freund der Familie einen Job als Tauchlehrer in dessen Luxushotel bekommen hat. Dann aber besuchen überraschend Kai und Anne das Resort. Alte Konflikte drängen an die Oberfläche, aber auch verloschen geglaubte Gefühle flammen wieder auf. Als ein Streit eskaliert und Kai wenig später spurlos verschwindet, fällt der Verdacht auf Tom...

      • Nino de Angelo (Schlagersänger); Quelle: imago

        Die 30 schönsten Liebeslieder der Achtziger

        In den 80er Jahren machten blaue Augen so sentimental. Mit Flugzeugen im Bauch und einer Taschenlampe in der Hand "Ich lieb Dich" in den Himmel schreiben. Junge deutsche Songschreiber überschlugen sich förmlich vor kreativen Einfällen. Sie hatten keinen Bock auf das Schlagereinerlei und versuchten auch das Liebeslied neu zu erfinden. Prominente Studiogäste erinnern sich in der Sendung an ihre Lieblingskünstler und Lieblingsliebeslieder der 80er Jahre. Mit dabei sind u.a. der Musiker Dirk Zöllner, Tatort-Schauspieler Oliver Mommsen, Schauspielerin Gesine Cukrowski und die ehemalige Formel-1-Moderatorin Stefanie Tücking.

      • Folge 25 (Quelle: ARD Foto)

        Mord mit Aussicht (25/39)

        Ein überraschender Heiratsantrag bringt Kommissarin Sophie Haas in Entscheidungsnöte, und dann gerät der Mann, der um ihre Hand anhält, auch noch unter Mordverdacht. Klar, Kauth war es nicht, aber Sophie muss nun mal allen Indizien nachgehen und das schlägt gewaltig auf die Stimmung zwischen den beiden Turteltäubchen - zumal Sophie sich immer noch nicht so richtig zum Heiratsantrag äußern mag. Doch der Verlauf der Ermittlungen führt dazu, dass Sophie am Ende erstaunlicherweise "Ja" sagt.

      Zum Livestream
      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      • Krokusse kündigen den Frühling an (Bildquelle: dpa)

        Guten Morgen Brandenburg

        Geweckt werden mit der schönsten Musik und mit allem Wichtigen in den Tag gehen: Wetter, Verkehr, Nachrichten. Von Montag bis Freitag von 5:00 bis 10:00 Uhr und am Wochenende von 6:00 bis 10:00 Uhr.

      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      zum Livestream
      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      • Telefon mit Hörer, Nahaufnahme (Foto: colourbox)

        Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak bzw. Ron Perduss führen samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      • Bunte Luftballons fliegen gen Himmel (Bildquelle: dpa)

        Pop ab!

        "Pop ab!" - das ist der Hit-Mix am Samstagabend von 19:15 bis 22:00 Uhr: die besten Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern. Dazu gibt es die aktuellen Hits aus den Charts.

      • Sonnenschein in Berlin: Ein Mann spaziert an der Spree vor der Museumsinsel entlang (Bildquelle: dpa)

        Berlin am Sonntag

        Das Kulturmagazin auf radioBERLIN empfängt immer sonntags von 10:00 bis 13:00 Uhr interessante Studiogäste und gibt Buch-, Kunst-, Kino- und Musik-Empfehlungen sowie Ausflugs- und Veranstaltungstipps.

      • Die Bar Carambar in Berlin-Mitte (Foto: Imago/Steinach)

        Pop-Lounge

        Die Alternative zu Tatort und Pilcher: Entspannung zum Wochenausklang mit Soul, Pop, Crooner bis Reggae. Dazu der Rückblick auf die Highlights der Woche - immer sonntags von 19:30 bis 22:00 Uhr.

      • Kleiner Junge hört Radio (Foto: Imago/Peter Widmann)

        OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute: Eine literarische Sendereihe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und für alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen - täglich ab 19:05 Uhr.

      Zum Livestream
      • Himmel voller Gitarren (Bildquelle: dpa)

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • Thomas Wosch und Martin "Gotti" Gottschild (li.) © rbb/Thomas Ernst

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Eine Reihe von Kopfhörern (Bildquelle: dpa)

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      • Forschender Wissenschaftler (Quelle: dpa)

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      • Haupteingang zum Filmstudio Babelsberg in Potsdam (Bildquelle: dpa)

        Zwölf Uhr mittags

        "Zwölf Uhr mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Babelsberg kommt. Für Knut Elstermann ist kein Kino zu stickig, kein Filmfest zu weit und kein Thema zu spröde.

      • Unhaltbar: Der Ball landet im Tor (Bildquelle: dpa)

        Arena Liga Live

        In der Bundesliga-Show "Arena Liga Live" mit Andreas Ulrich und Jessy Wellmer ist Radioeins samstags stets auf Ballhöhe. Alle Spiele, alle Tore! Bis 18:00 Uhr gibt es vier Stunden Fußball und Musik.

      zum Livestream
      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Moderator Jörg Thadeusz (Foto: rbb/Oliver Ziebe)

        THADEUSZ

        Moderator Jörg Thadeusz trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast, dem er sich ganz widmen kann. So entsteht ein meinungsfreudiger Dialog - immer samstags um 10:24, 14:24 und 19:44 Uhr im Inforadio.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:24 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      • Inforadio-Moderatorin Sabina Matthay (Foto: rbb/Annette Koroll])

        Zwölfzweiundzwanzig

        Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung immer samstags (12:22, 18:22 und 22:22 Uhr) Themen in möglichst vielen Facetten.

      • Die Welt erkunden: Flugzeug am Himmel (Bildquelle: dpa)

        Unterwegs

        Unterwegs - reichlich Reise - das Sendeformat gegen Heimweh und Fernweh. Es werden exotische Ziele in weiter Ferne und sehenswerte Orte in der unmittelbaren Nähe erkundet - immer samstags um 6:25, 13:25 und 21:25 Uhr.

      • Unhaltbar: Der Ball landet im Tor (Bildquelle: dpa)

        Inforadio - Die Bundesliga

        Jeden Samstag - live und aktuell - mit Reportagen aus den Stadien. Dazu gibt es Stimmungsberichte und erste Eindrücke kurz vor dem Anpfiff, Analysen sowie Interviews direkt nach dem Abpfiff. Höhepunkt bleibt die legendäre ARD-Bundesliga-Konferenz.

      zum Livestream
      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      • Kulturradio am Morgen - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Kulturradio am Morgen

        Mit Kulturradio Bescheid wissen: in Kultur, Politik und im wirklichen Leben. Jeder Morgen ist anders: Was sich in der Nacht getan hat oder am Tage bevorsteht – Kulturradio informiert von Montag bis Samstag ab 6:00 Uhr.

      • The Voice - Imagebild zur Sendung (Bildquelle: dpa)

        The Voice

        Die ideale Ruhestrecke, die nach der Aktivität des Tages auf den Abend einstimmt. Programm ist, Montag bis Samstag spannende Vielfalt zu bieten: jeweils ein halbstündiges Sängerporträt quer durch Kontinente und Genres.

      zum Livestream
      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)

        Nightflight

        Der FritzNightflight ist der Soundtrack zu Euren Träumen und nächtlichen Auto- oder U-Bahnfahrten. Jede Nacht der Woche gibt’s neue Musik aus allen Bereichen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

      • Claus Schwartau (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Noisey mit Claus Schwartau

        Noisey, das Musikmagazin von VICE, gibt es jetzt auch im Radio. Immer freitags startet Noisey-Chef Claus Schwartau das Wochenende - mit Musik zwischen Rap, Beats, Bass, Elektronik und Experimentellem. Vorgestellt werden Underground-Trends und alles, was in den dunklen Ecken der Musikszenen auf Entdeckung wartet und im Lärm des Alltags unter dem Radar fliegt.

      • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

        Trackback

        "Trackback" ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet. Welche Informationen und Sichtweisen kursieren im Netz, die in den großen Zeitungen und Sendern so nicht zu lesen, zu sehen und zu hören sind? Und wer hat sie veröffentlicht? Was gibt's Neues bei Twitter, YouTube und Co.?

      • Karla Kenya (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Im Club - die Karla Kenya Show

        Die Karla Kenya Show ist der Guide ins Berliner Nachtleben. Selbst als DJane in den Clubs der Welt unterwegs, bringt Karla Kenya von 20:00 Uhr bis Mitternacht die neusten Tracks aus dem elektronischen Soundspektrum und die Top-DJs der Szene live ins Fräulein Fritz, dem Fritz-Studio in Kreuzberg.

      • Rot-braune Wand mit Schild "Ausfahrt freihalten" (Foto: cydonna l photocase.com)

        Unsigned

        "Unsigned" spielt Musik von hier und aus der Gegend, die nicht im Laden zu finden und trotzdem mehr als hörenswert ist. Egal welche Musik - klingen muss sie und das Glück haben, vertragslos zu sein! Immer sonntags. Immer von 17:00 bis 20:00 Uhr.

      • Maurice Gajda (Foto: Stefan Wieland l rbb)

        Beste Musik: Indie mit Maurice Gajda

        Indie Rock, Indie Folk, Indietronic, Indie Pop, alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird als "Indie" bezeichnet. Zum Glück gibt es "Beste Musik" am Sonntag. RadioFritze Maurice Gajda pickt die Rosinen aus dem großen Indiekuchen und macht Lust auf mehr.

      • Salwa Houmsi und Christoph Schrag (Fotos: Stefan Wieland, Montage: Fritz)

        Beste Musik: Neu und gut

        Der Anfang der Woche steht im Zeichen brandneuer Musik. Genre- und szeneübergreifend. Diese Neuheiten finden verlässlich den Weg ins Fritz-Programm und werden im wöchentlichen Wechsel von Christoph Schrag und Salwa Houmsi präsentiert.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      zum Livestream