Der Innenhof des Forsthaus an der Spree, das als Unterschlupf für die RAF-Terroristen diente. (Quelle: rbb / Marcus Groß)

Neue Heimat für RAF-Aussteiger - Die RAF-Stasi-Connection im Briesener Forsthaus

Das Forsthaus Briesen an der Flut ist ein idyllischer Ort. Abgeschirmt von Bäumen liegt es direkt an der Spree. Wer heute über das Gelände geht, entdeckt noch immer Spuren des einst konspirativen Ortes, von dem niemand wissen durfte, dass er existiert. Denn in dem roten Backsteinbau beheimatete die Stasi westdeutsche RAF-Terroristen. Von Marcus Groß

Baustelle Berlin König-Fahd-Akademie (Quelle:rbb/Adamek)

Umstrittene Schule - Saudi-Arabien soll Bau der König-Fahd-Akademie gestoppt haben

Die von Saudi-Arabien finanzierte König-Fahd-Akademie ist seit Jahren umstritten. Ihr wurden mehrmals islamistischen Tendenzen vorgeworfen. Laut einem Medienbericht soll die Bonner Zentrale bis Ende des Jahres geschlossen werden. Und auch die Berliner Zweigstelle, die derzeit in Charlottenburg gebaut wird, soll demnach nicht fertiggestellt werden.

Mehr zum Thema

RSS-Feed
  • - 30-Jähriger im Pohlesee in Wannsee gestorben

    Ein 30 Jahre alter Mann ist im Pohlesee in Berlin-Wannsee ums Leben gekommen. Der Mann war am Sonntagnachmittag im See geschwommen, aber plötzlich untergegangen. Er konnte nach Angaben der Feuerwehr vom Montag nur noch tot geborgen werden. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Warum der Mann ums Leben gekommen ist, war zunächst unklar.

  • - Großbrand auf Lausitzer Bauernhof

    Die Feuerwehr kämpft seit der Nacht zu Montag in der Gemeinde Dörrwalde bei Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) gegen ein Großfeuer. Es brennt auf einem Bauernhof. Den Angaben zufolge mussten vier Kälber und acht Rinder in Sicherheit gebracht werden. 1.500 Strohballen stehen in Flammen. Die Feuerwehr rechnet nicht mit einem schnellen Ende des Einsatzes.

  • - Auto auf Berliner Avus ausgebrannt

    Auf der Avus in Berlin ist am Sonntagabend ein Auto vollständig ausgebrannt. Das führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der PKW war aufgrund eines technischen Defekts in Höhe Spanische Allee in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Avus musste wegen der ausgelaufenen Flüssigkeiten zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden, auf den Umgehungsstraßen bildeten sich lange Staus.

  • - Finne gewinnt Formel-4-Motorboot-WM in Grünau

    Der Finne Juho-Matti Manninen hat auf der Regattastrecke in Berlin-Grünau überlegen die Formel 4-Weltmeisterschaft im Motorbootsport gewonnen. Der 32-jährige Europameister von 2015 gewann am Wochenende vor 2000 Zuschauern beide Final-Rennen und kam in der Sechser-Serie auf fünf Siege. Er verwies mit 117 Punkten seinen Landsmann Kalle Viippo (101) und den Letten Nikita Licjs (73) in der Gesamtwertung auf die Plätze. Im Schlussrennen am Sonntag war das Rennen nach einem Unfall längere Zeit unterbrochen und wurde mit reduziertem Tempo fortgesetzt.

  • - Jugendliche schlägt syrisches Mädchen ins Gesicht

    Ein 12-jähriges Mädchen aus Syrien ist im brandenburgischen Jugenddorf Gnewikow (Ostprignitz-Ruppin) beschimpft und geschlagen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hat eine 15-jährige Deutsche das syrische Mädchen am Samstag zunächst ausländerfeindlich beleidigt und dann mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Dieses fiel vom Stuhl, blutete und wurde ins Krankenhaus gebracht. Beide Mädchen waren mit verschiedenen Gruppen in das nördlich von Berlin gelegene Jugenddorf gereist. Die Kriminalpolizei ermittelt.

  • - Berliner Team gewinnt bei Drachenbootfestival

    Die Berlin Dragonboat Company hat den Großen Preis des 25. Schweriner Drachenbootfestivals gewonnen. Das Team, zu dem nach Angaben eines Festivalsprechers auch Paddler der deutschen Drachenboot-Nationalmannschaft gehörten, brauchte am Sonntag für die 200 Meter lange Strecke auf dem Pfaffenteich 47,62 Sekunden. Seit Freitag hatten in Schwerin 110 Teams mit zusammen rund 4.000 Breiten- und Leistungssportlern aus vier Ländern in verschiedenen Wettbewerben um Siege und Platzierungen gekämpft. Das Schweriner Drachenbootfestival ist eines der größten Events seiner Art in Europa, zu dem rund 55.000 Zuschauer kamen. 

  • - Glaswaren-Ausstellung in Baruther Glashütte

    Das Museumsdorf Baruther Glashütte (Teltow-Fläming) präsentiert seit Sonntag eine neue Ausstellung. Unter dem Titel "Manuelle Glasfertigung ist immatrielles Kulturerbe" werden bis zum 11. November von der Hand gefertigte Glaswaren aus drei Jahrhunderten präsentiert - von Gebrauchsglas, Designer-Glas bis zu gläsernen Kunstobjekten. Die Schau ist Bestandteil des Themenjahres Kulturland Brandenburg 2016 "handwerk - zwischen gestern & übermorgen". Zum Programm der Ausstellung gehört auch eine Praxiswoche (20.-26. September) mit Glasmachern und Designern.

  • - Holtwick/Semmler nicht zum World-Tour-Finale

    Die Beachvolleyballerinnen Katrin Holtwick/Ilka Semmler haben beim letzten Welttour-Turnier des Jahres in Long Beach das Finale verpasst. Das Berliner Duo unterlag in Kalifornien im Halbfinale den Spanierinnen Liliana Fernandez Steiner/Elsa Baquerizo McMillan mit 1:2. Damit verpassten Holtwick/Semmler das Ticket für das World-Tour-Finale in Toronto (13. bis 18. September).

Touristen und Berliner sitzen zur Langen Nacht der Museen am 27.08.2016 in Berlin im Lustgarten vor dem Berliner Dom. (Quelle: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert)

Trotz heißer Sommernacht - 28.000 Besucher bei Langer Nacht der Museen in Berlin

Es war eine traumhafte Sommernacht am Samstag in Berlin - und wo hätte man die besser verbringen können als im Museum? Das dachten sich wohl die rund 28.000 Besucher, die zur Museumsnacht in die über 70 teilnehmenden Häuser strömten. Er habe ein "tolles Spektrum der Kulturlandschaft gesehen", freute sich etwa der Regierende Bürgermeister.

Mehr zum Thema

Die Spitzenkandidatin der Berliner Grünen im Sommerinterview mit der rbb-Abendschau. (Quelle: rbb)

Sommerinterview | Ramona Pop (Grüne) - Pop lässt Bürgermeisterfrage offen

Die Berliner Grünen wollen eine Zweierkoalition, und zwar mit der SPD. Dabei bleibt Spitzenkandidatin Ramona Pop im Sommerinterview mit dem rbb - auch wenn die aktuellen Umfragen gerade etwas anderes sagen. Und wer aus dem grünen Spitzen-Quartett soll regieren, wenn am Ende nicht die SPD, sondern die Grünen vorn liegen?

Mehr zum Thema

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig25 °C
  • DIheiter24 °C
  • MIsonnig26 °C
  • DOheiter26 °C
  • FRwolkig24 °C
  • SAwolkig28 °C
  • SOheiter26 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 11.9. ist der Bahnverkehr zwischen Kottbusser und Halleschem Tor unterbrochen. In dieser Zeit beginnen und enden alle Züge zwischen HalleschemTor und Möckernbrücke am Gleis in Richtung S+U Warschauer Straße. Der gesperrte Abschnitt kann mit der U 6, U 7 und U 8 Mehringdamm und Hermannplatz umfahren werden. Zusätzlich fahren barrierefreie Busse zwischen Kottbusser und Halleschem Tor.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis zum 24. November ist der Abschnitt zwischen Olympia-Stadion und Ruhleben unterbrochen. Stattdessen fahren Busse der Linie 131. Fahrräder können nicht mitgenommen werden.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Bis ca. Ende August 2017 halten die Züge wegen Bauarbeiten nicht in Rummelsburg. Als Ersatz fahren zwischen Ostkreuz, Rummelsburg und Gustav-Holzmann-Straße Busse.

          Einklappen
        • S 41, S 42 und S 46

          Expandieren

          S 41, S 42 und S 46

          Durchgehend bis einschließlich Sonntag, 4. September, werden auf der Ringbahn zwischen Westend und Gesundbrunnen Busse eingesetzt. Die S 46 wird werktags von Halensee nach Charlottenburg umgeleitet, am Wochenende verkehrt die Linie nur zwischen Königs Wusterhausen und Südkreuz. Bitte nutzen Sie auf der Strecke zwischen Südkreuz bzw. Halensee und Westend die S 41 / S 42. Der gesperrte Abschnitt kann mit anderen S-Bahn-Linien umfahren werden. Die Stationen Jungfernheide, Westhafen und Wedding sind auch mit der U-Bahn gut zu erreichen. Die Deutsche Bahn erneuert fünf Weichen in Westend. Außerdem sind Arbeiten am Bahnsteig in Jungfernheide sowie an den Signalanlagen vorgesehen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Bis einschließlich 31. August kommt es wegen Arbeiten an einer Brücke in Berlin-Rummelsburg zu Fahrplanänderungen. Die zwischen Brandenburg Hbf und Frankfurt (Oder) fahrenden Züge werden zwischen Wannsee und Erkner über Gesundbrunnen und Lichtenberg umgeleitet. Die zwischen Magdeburg Hbf und Frankfurt (Oder) fahrenden Züge verkehren auf ihrem regulären Weg. Abweichungen hiervon gibt es vom 27. August (12 Uhr) bis zum 28. August (12 Uhr). In diesem Zeitraum werden alle Züge zwischen Wannsee und Erkner über Gesundbrunnen und Lichtenberg umgeleitet.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Bis zum 31. August enden und beginnen die Züge von und nach Cottbus in Berlin Ostkreuz. Die Züge von und nach Wismar und Wittenberge beginnen und enden am Berliner Ostbahnhof. Am Wochenende 27. und 28. August entfallen zusätzlich einige Fahrten zwischen Cottbus und Lübbenau.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • - auf der A 11 in beiden Richtungen zwischen Chorin und Werbellin

          Expandieren

          - auf der A 11 in beiden Richtungen zwischen Chorin und Werbellin

          Einklappen
        • - auf der B 96 in Birkenwerder

          Expandieren

          - auf der B 96 in Birkenwerder

          Einklappen
        • - auf der B 168 zwischen Fürstenwalde und Alt Golm in beiden Richtungen

          Expandieren

          - auf der B 168 zwischen Fürstenwalde und Alt Golm in beiden Richtungen

          Einklappen
        • - zwischen Boblitz und Vetschau

          Expandieren

          - zwischen Boblitz und Vetschau

          Einklappen
        • - in Potsdam auf der Breiten Straße Richtung Lange Brücke

          Expandieren

          - in Potsdam auf der Breiten Straße Richtung Lange Brücke

          Einklappen

      Politik

      Flyer mit der Aufschrift: "Berlin zeigt Flagge!" (Quelle: rbb/Tina Friedrich)

      Analyse | Berliner AfD-Wähler - Recht junge Männer

      15 Prozent könnte die rechts-konservative AfD bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin holen - vor wenigen Monaten schien das noch unmöglich. Doch die Analyse von Daten und Studienergebnissen lässt erahnen, warum die Partei bei ihren Wählern die richtigen Knöpfe drückt. Von Tina Friedrich

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Bewaffnete FARC-Rebellen sitzen in einem Boot

        - Kolumbien: FARC-Rebellen verkünden Waffenstillstand

        Das Friedensabkommen für Kolumbien steht seit wenigen Tagen. Nun verkündeten die FARC-Rebellen - ebenso wie zuvor die Regierung - für heute den Beginn einer endgültigen und dauerhaften Waffenruhe. Damit soll der jahrzehntelange Konflikt enden.
      • - Chronologie: Vier Jahre für Kolumbiens Frieden

        Fast vier Jahre haben die kolumbianische Regierung und die FARC über die Beilegung des seit Jahrzehnten andauernden Konflikts verhandelt. Nun ruhen die Waffen. Ein Friedensvertrag ist ausgehandelt, soll aber noch von der Bevölkerung abgesegnet werden. Ein Überblick.
      • Frauen in Ganzkörperbadenzügen am Strand

        - Frankreichs Regierung lehnt Burkini-Verbot ab

        Ex-Präsident Sarkozy ist ebenso dafür wie Front-National-Chefin Le Pen. Doch Frankreichs Regierung lehnt laut Innenminister Cazeneuve ein gesetzliches Burkini-Verbot ab. Die hitzige Debatte gewann durch einen Vorfall vom Wochenende weiter an Fahrt.
      • Sendungsbild

        - ARD-Sommerinterview: Merkel lässt K-Frage offen

        "Es gibt noch viel zu tun", sagt Angela Merkel im Sommerinterview der ARD und klingt dabei nicht so, als ob sie keine Lust mehr aufs Regieren hätte. Die K-Frage lässt sie dennoch offen. Und sonst? Leise Kritik an der Türkei und an unsolidarischen EU-Ländern. Von Wenke Börnsen.
      • Sendungsbild

        - Sommerinterview: "Teflon-Kanzlerin" bleibt gelassen

        Kanzlerin Merkel bleibt gelassen - so der Eindruck von ARD-Haupstadtstudio-Leiterin Hassel nach dem Sommerinterview mit der Kanzlerin. Von der Kritik von Vize-Kanzler Gabriel lasse sich Merkel nicht beeindrucken, betone stattdessen die Gemeinsamkeiten. Warum? "Weil sie die SPD braucht."
      • Ein Gewitter entlädt sich bei Weimar.

        - Auf die Gewitter folgt der Temperatursturz

        Nach fünf ungewöhnlich heißen Tagen hat die Woche mit einem Temperatursturz begonnen. Während Tief "Kitty" gestern Nachmittag noch mit Sturmböen, Gewittern und Starkregen für Abkühlung sorgte, verlief die Nacht ohne weitere extreme Unwetter.
      • Pakistanische Flüchtlinge auf dem Weg zum Strand von Kos

        - Reportage aus Kos: Von Touristen und wartenden Flüchtlingen

        Kos war lange eine ruhige Urlaubsinsel. Doch vor einem Jahr saßen hier Tausende Flüchtlinge fest, es kam zu Unruhen. Auch heute warten hier in einem der griechischen Hotspots zermürbte Flüchtlinge auf Behördenentscheidungen. Doch Touristen bekommen davon wenig mit. Von Wolfgang Landmesser.
      • Russisches S-300-Luftabwehrraketensystem

        - Iran schützt Atomanlagen mit russischer Raketenabwehr

        "Der iranische Himmel ist nun einer der sichersten in der Region", verkündet der Kommandeur der iranischen Luftabwehr. Revolutionsgarden verlegten ein von Russland geliefertes Abwehrsystem zur Atomanlage Fordo. Die anderen Atomanlagen des Landes sollen bald folgen.
      Klaus Lederer beim GIF-Interview (Quelle: rbb/Karo Krämer)

      Berliner Spitzenkandidaten | Interview in Bildern - GIF me action, Klaus Lederer!

      "Ohne Berlin wäre ich nie das, was ich bin", hat Klaus Lederer einmal gesagt. Trotzdem mag er nicht alles an seiner Stadt. Worüber er sich ärgert, wie er aussieht, wenn er wütend ist und wie er sich fit hält, verrät der Spitzenkandidat der Linken für die Berliner Abgeordnetenhauswahl im GIF-Interview.

      Blick auf die Elsenbrücke, über die die A100 nach Friedrichshain und Lichtenberg führen soll (Quelle: Drohnenaufnahme Lokaler)

      Umstrittener Bauabschnitt der Berliner Stadtautobahn - So soll die A100 bis Lichtenberg verlängert werden

      Anwohner und Umweltaktivisten sind sauer: Die Autobahn A100 in Berlin soll ab 2022 noch weiter verlängert werden. Die Baupläne stammen zwar noch aus den 90ern - das Land Berlin und der Bund bringen das Projekt aber derzeit auf Touren. Sie halten den 17. Bauabschnitt für unverzichtbar - und sehen ihn sogar schon "im Bau".

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Screenshort aus der Webdoku: Ein Sommer an der Spree; Quelle: rbb

        Ein Sommer an der Spree (1/5)

        Ein Fluss mit drei Geburtsorten, Lebensader für Berlin und lange Zeit Grenze zwischen Ost und West. Grund genug, Geschichten zu erzählen. In Brandenburg ist Johannes Unger mit dem Roburbus und Reinhard Rogge am Steuer viel herumgekommen - sein neues Ziel ist eine Reise entlang der Spree. Teil 1 führt von der Quelle bis nach Bautzen.

      • v.li.: Tabea Heynig und Gaby Dohm (Dr. Silvia Jansen). © rbb/SWR/BR

        Alles klar, Frau Kommissar? - Polizeiruf 110: Im Netz der Spinne

        Die Frau des Holzfabrikanten Peter Büscher ist vergiftet worden. Maiwald, Kommissar der Kripo Nürnberg, bittet die Psychologin Silvia Jansen, deren Patientin das Opfer war, um Hilfe. Als bekannt wird, daß Professor Fischer, Leiter einer Kurklinik, von Rosa Büscher als Alleinerbe eingesetzt wurde, horcht Maiwald auf und schleust Silvia Jansen als "Vertretung" bei ihm ein.

      • Screenshort aus der Webdoku: Ein Sommer an der Spree; Quelle: rbb

        Ein Sommer an der Spree (1/5)

        Ein Fluss mit drei Geburtsorten, Lebensader für Berlin und lange Zeit Grenze zwischen Ost und West. Grund genug, Geschichten zu erzählen. In Brandenburg ist Johannes Unger mit dem Roburbus und Reinhard Rogge am Steuer viel herumgekommen - sein neues Ziel ist eine Reise entlang der Spree. Teil 1 führt von der Quelle bis nach Bautzen.

      • v.li.: Tabea Heynig und Gaby Dohm (Dr. Silvia Jansen). © rbb/SWR/BR

        Alles klar, Frau Kommissar? - Polizeiruf 110: Im Netz der Spinne

        Die Frau des Holzfabrikanten Peter Büscher ist vergiftet worden. Maiwald, Kommissar der Kripo Nürnberg, bittet die Psychologin Silvia Jansen, deren Patientin das Opfer war, um Hilfe. Als bekannt wird, daß Professor Fischer, Leiter einer Kurklinik, von Rosa Büscher als Alleinerbe eingesetzt wurde, horcht Maiwald auf und schleust Silvia Jansen als "Vertretung" bei ihm ein.

      Zum Livestream
      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      • Mähdrescher - Getreideernte im brandenburgischen Brück (Foto: dpa)

        Hallo Brandenburg

        Ob zu Hause, unterwegs oder im Büro begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namensforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen (Mo-Fr 10-14 Uhr, Sa 10-13 Uhr).

      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      zum Livestream
      • Kleiner Junge hört Radio (Foto: Imago/Peter Widmann)

        OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute: Eine literarische Sendereihe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und für alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen - täglich ab 19:05 Uhr.

      • Eine Vinyl-Schallplatte wird aus einem Schallplattenregal geholt © dpa-Bildfunk

        Hey Music

        "Hey Music" - das sind die aktuellen Charts mit Jürgen Jürgens. Jeden Montag werden die neuestens Hits der Hörer von radioBERLIN präsentiert und interessante Studiogäste empfangen.

      • Skyline von Berlin (dpa-Archivbild)

        Guten Morgen Berlin

        "Guten Morgen Berlin" - das heißt bei radioBERLIN 88,8 Aktuelles schnell und zuverlässig - begleitet von Musik, die wach macht. Zum täglichen Programm gehören die Presseschau, Live-Reportagen und Interviews.

      • Riesenrad vor Abendhimmel (Bildquelle: dpa)

        Popsterne

        Jeden Dienstag von 19:15 bis 22:00 Uhr wirft Marion Hanel einen Blick auf die Highlights der Woche aus Kunst und Kultur. Prominente Schauspieler, Autoren und Musiker gehören zu ihren Gästen.

      • Eine Tasse Espresso [dpa]

        Dein Vormittag

        Von 10:00 bis 13:00 Uhr führt Ingo Hoppe Sie durch den Vormittag. Bei ihm gibt es spannende Gäste, kontroverse Themen und Gespräche und natürlich ganz viel Service.

      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      Zum Livestream
      • Symbolbild: Herzrhythmus (Bild: Imago/Steinach)

        Heartbeat Radio

        Helmut Lehnert präsentiert mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang unterschiedlichste Musikstile aus 50 Jahren Pop- und Rockgeschichte. "Heartbeat Radio" ist eine wilde Mischung - von Trash bis Kitsch, von lauten bis zu melancholischen Sounds.

      • Das Elektro-Duo The Chemical Brothers bei einem Konzert (dpa-Archivbild)

        Elektro Beats

        Jeden Mittwoch präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Ambient- und Elektrosounds, gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps. An jedem ersten Mittwoch im Monat ist exklusiv aus London "Mute"-Labelchef Daniel Miller Gast-DJ.

      • Himmel voller Gitarren (Bildquelle: dpa)

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • Thomas Wosch und Martin "Gotti" Gottschild (li.) © rbb/Thomas Ernst

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Eine Reihe von Kopfhörern (Bildquelle: dpa)

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      • Forschender Wissenschaftler (Quelle: dpa)

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      zum Livestream
      • Bakterienkultur in einer Petrischale (dpa-Archivbild)

        Wissenswerte

        Was ist wissenswert in Natur- und Gesellschaftswissenschaft sowie Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und Kollegen Antworten: montags bis freitags um 10:25 Uhr.

      • Skulptur "Molecule Man" in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Vis à vis

        Hintergründe, Meinungen und Analysen im Dialog - ausführlich und aussagekräftig. In "Vis à vis" kommen Menschen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu Wort - immer montags bis freitags um 10:45 Uhr.

      • Arbeiter bauen vor dem Fernsehturm an einem neuen Kaufhaus (Foto: dpa)

        Wirtschaft aktuell

        Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights - montags bis freitags stündlich um '35.

      • Sony Center in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Nahaufnahme

        Inforadio liefert an jedem Werktag um 9:45 Uhr Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen. Menschen aus Berlin und Brandenburg werden mit ihren ganz persönlichen Anliegen porträtiert. Probleme werden aufgezeigt.

      • Montage zum Thema Gesundheit: Zahnmedizin, Operationsmethoden, Alternative Medizin/Akupunktur (Bildquelle: dpa)

        rbb Praxis

        Aktuell, regional und unterhaltsam - im Ratgeber "rbb Praxis" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen - zu hören im Inforadio immer Montag bis Freitag um 14:25 Uhr.

      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44, 20:44, 21:44 und 22:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      zum Livestream
      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature - Imagebild zur Sendung (Foto: gb)

        Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Musikalische Reise: Ein Passagierflugzeug fliegt im Abendhimmel (Foto: rbb)

        Soundgarden - Musikalische Weltreise

        Montagabend, 20:00 Uhr: die wöchentliche Gelegenheit, musikalisch zu verreisen. Der Soundgarden am Montag mit Christoph Schrag blickt hinaus - jede Woche kehrt Fritz vor den Haustüren der Welt.

      • Telefon: Ruft an zum Fritz-Talk! (Bildquelle: dpa)

        Blue Moon

        Der Hörer-Talk auf Fritz: Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen, tanzen - jeden Abend ab 22:00 Uhr. Fritz spricht mit der Hörerschaft über aktuelle Themen. Telefon: 0331 7097110!

      • Rückseite eines Verstärkers aus Holz auf grüner Wiese (Foto: eyelab l photocase.com)

        Soundgarden am Vormittag

        Neueste Musik, neue Künstler, Popnews - alles Wissenswerte aus der Welt des Musikbusiness gibt es Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr.

      • DJ am Plattenteller (Bildquelle: dpa)

        Soundgarden - Club

        "Tropical" - ein exotischer Mix aus Electro, Techno und House - das ist das Motto des Soundgardens mit Shir Khan. Alle Trends und die aktuellsten Produktionen gibt's immer dienstags von 20:00 bis 22:00 Uhr zu hören.

      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr eure Lieblingssongs. Ruft an und hinterlasst euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)

        Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20 und 22 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) und geleitet euch in den Tag - mit aktuellen Nachrichten, Verstaltungstipps, Comedy-Serien und Gewinnspielen.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von Funkhaus Europa starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eisdiele: verschiedene Eissorten in der Auslage (Bildquelle: dpa)

        Cosmo

        Tagsüber sendet Funkhaus Europa auf Deutsch für alle mit "Cosmo" - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        Funkhaus Europa Live

        Global Pop live: Funkhaus Europa nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstlern, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • Schon immer wurden dem Mond magische Kräfte zugeschrieben. - Quelle: rbb

        Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei Funkhaus Europa komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      zum Livestream