RSS-Feed
  • - Drei Profis fehlen im Hertha-Training

    Zum Start der Trainingswoche vor dem Bundesliga-Spiel am Sonntag fehlten beim Bundesligisten Hertha BSC drei Profis: Fabian Lustenberger wurde am Montag in der Kabine behandelt und Alexander Esswein setzte erkältet aus. Beide sollen laut Trainer Pal Dardai am Dienstag oder Mittwoch aber wieder fit sein. Mitchell Weiser wird dagegen wegen seines entzündeten Nervs auch in den kommenden Tagen nicht trainieren. Auch am Sonntag in Leverkusen plant Trainer Dardai ihn nicht ein.

  • - Granate am Finanzministerium entschärft

    Auf dem Innenhof des Bundesfinanzministeriums in Berlin-Mitte ist eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Das teilte die Polizei am Montag dem rbb mit. Um 14:45 Uhr konnte Entwarnung gegeben und auch die Sperrung der benachbarten Niederkirchnerstraße wieder aufgehoben werden, hieß es weiter. Die Handgranate war bei Bauarbeiten gefunden worden. Zunächst war von Weltkriegsmunition die Rede gewesen.

  • - Frau verletzt sich bei Balkonsturz lebensgefährlich

    Eine 35-jährige Frau ist in Potsdam von einem Balkon in der vierten Etage eines Hochhauses gestürzt. Die Frau sei mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, meldete die Polizei am Montag. Die genauen Umstände des Sturzes seien noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • - Mutter überrollt eigene Tochter mit dem Auto

    Eine Mutter hat in Brandenburg/Havel ihre sechsjährige Tochter mit dem Auto überrollt und schwer verletzt. Die 31-Jährige habe bei dem Unfall am Sonntagabend die Lüftung in dem Fahrzeug einschalten wollen und dabei offenbar den Zündschlüssel zu weit gedreht, berichtete die Polizei am Montag. Da der Rückwärtsgang eingelegt war, ruckelte das Auto los und erfasste das Kind, das am Heck auf das Einsteigen gewartet hatte. Das Mädchen wurde mit schweren Verletzungen an den Beinen in ein Krankenhaus gebracht.

  • - Berliner Drux fällt bei Handball-WM vorerst aus

    Die deutschen Handballer müssen bei der Weltmeisterschaft vorerst auf Paul Drux von den Füchsen Berlin verzichten. Der Rückraumspieler fällt für die kommende Partie gegen Saudi-Arabien am Dienstag (17.45 Uhr/handball.dkb.de) wegen einer Sprunggelenksverletzung sicher aus. Das teilte Bundestrainer Dagur Sigurdsson am Montag im Teamhotel in Rouen mit. Drux war am Sonntag in der ersten Halbzeit des Spiels gegen Chile (35:14) umgeknickt.

  • - Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Berlin-Tempelhof

    Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Tempelhof ist in der Nacht zu Montag ein Mann ums Leben gekommen. Das Feuer sei aus bisher ungeklärter Ursache in einer Erdgeschosswohnung des Hauses in der Götzstraße ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Ein weiterer Bewohner des Hauses musste verletzt ins Krankenhaus.

  • - Vodafone-Kunden in Potsdam ohne Empfang

    Kunden des Telekommunikations-Anbieters Vodafone hatten am Sonntag in und um Potsdam keinen Empfang. Das Mobilfunk- und das DSL-Netz fielen in Potsdam, von Werder bis Teltow sowie im westlichen Teil Zehlendorfs aus. Die Probleme begannen in der Nacht, Grund war offenbar ein technischer Defekt. Nach Medienberichten sagte eine Vodafone-Sprecherin am Nachmittag, das mobile Telefonieren funktioniere inzwischen wieder. Am Internet werde noch gearbeitet.

  • - 900 Stellungnahmen zum Landesentwicklungsplan

    Zum Entwurf des neuen Landesentwicklungsplans für Berlin und Brandenburg sind während eines Beteiligungsverfahrens 900 Stellungnahmen eingegangen. Das seien 300 mehr als beim Verfahren für den derzeit gültigen Plan, teilte das Ministerium für Landesplanung am Sonntag in Potsdam mit. Die Stellungnahmen werden nun geprüft und ausgewertet. Danach wird über Änderungen im Entwurf entschieden. Der neue Landesentwicklungsplan soll im Jahr 2019 in Kraft treten.

Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts verhandelt in Sachen NPD-Verbotsverfahren. Die Bundesverfassungsrichter nehmen ihre Hüte ab, v.l.n.r. Peter M. Huber, Peter Müller, Andreas Voßkuhle (Präsident BVG und Vorsitzender des Zweiten Senats), Herbert Landau, Monika Hermanns und Doris König. (Bild: imago/Stockhoff)

Interview | Bundesverfassungsgericht entscheidet - "Wir haben andere Probleme als die NPD"

Deutschland hat ein Problem mit Rechtsradikalismus. Auch in Berlin und Brandenburg mehren sich die Gewalttaten. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht über ein Verbot der NPD. Doch ein solches Verbot sei gefährlich, sagt rbb-Reporter Olaf Sundermeyer im Interview.

Vogtlaendischer Knollenring e V auf der 79 Internationalen Gruenen Woche Messe Berlin Berlin (Quelle: Imago/Müller)

Quiz: Grüne Woche 2017 - Da kenn' ich mich aus

Ja, klar: Grüne Woche kennen Sie, gibt es ja schließlich jedes Jahr in Berlin. Da wollen wir mal sehen, wie genau Sie es denn wissen. 8 Fragen zur Traditionsmesse in Berlin: Zur Belohnung gibt es 5x2 Freikarten für die Grüne Woche. Einsendeschluss ist der 20.01.2017, 12 Uhr.

Mehr zum Thema

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, Schneeschauer-1 °C
  • DIwolkig-2 °C
  • MIwolkig-4 °C
  • DOstark bewölkt-1 °C
  • FRstark bewölkt1 °C
  • SAstark bewölkt1 °C
  • SOwolkig0 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 6

          Expandieren

          U 6

          Bis 29.1. entfallen die Züge zwischen den Bahnhöfen Wedding und Kurt-Schumacher-Platz. Es fahren Busse. Sie sollten deutlich mehr Zeit einplanen, da die Busse über die Müllerstraße fahren, auf der es häufig Stau gibt.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Kein Halt am Bahnhof Zitadelle in Richtung Rudow! Fahrgäste, die zum Bahnhof Zitadelle wollen, fahren bis Haselhorst und dann zurück. Wer von der Zitadelle Richtung Rudow will, muß erst in der Gegenrichtung zur Altstadt Spandau fahren und dort umsteigen. (Bis 10.02.2017) ---------------- Bis 26.1. pendeln jeweils von sonntags bis donnerstags ab 22 Uhr bis Betriebsschluss die Züge zwischen Richard-Wagner-Platz und Fehrbelliner Platz im 20-Minuten-Takt. ---------------- Vom 30.1. bis 12.2. entfallen die Züge zwischen Richard-Wagner-Platz und Jakob-Kaiser-Platz. Es fahren Busse. Damit Fahrgäste zum und vom Flughafen Tegel nicht mehrfach umsteigen müssen, hält der Flughafen-Express-Bus X 9 in dieser Zeit zusätzlich am Richard-Wagner-Platz (Haltestellen der Linie M 45).

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Die Züge halten bis Ende August 2017 wegen Brückenbauarbeiten nicht in Rummelsburg.

          Einklappen
        • S 5, S 7 und S 75

          Expandieren

          S 5, S 7 und S 75

          Bis Do. 19.1., 1:30 Uhr sowie in der Nacht vom 25.1. zum 26.1. fahren jeweils ab 22 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Alexanderplatz und Friedrichstraße keine Züge. Fahrgäste können auf die Regionalbahn ausweichen. Außerdem wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          In den Nächten bis 17./18.1. entfallen jeweils von 20:30 Uhr bis 0:45 Uhr mehrere Züge zwischen Fürstenwalde und Frankfurt (Oder). Es fahren Busse mit erheblich längeren Fahrzeiten.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Vom 9.2.2017 bis 1.4.2018 werden die Züge zwischen Bernau und Berlin Gesundbrunnen umgeleitet. Grund sind Bauarbeiten am Karower Kreuz. Die meisten Züge halten zusätzlich in Lichtenberg. Dadurch verlängert sich die Fahrzeit um bis zu 25 Minuten. Außerdem wird die Linie in zwei Abschnitte geteilt. Es muss in Berlin Hauptbahnhof umgestiegen werden.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • - Istanbul: Silvester-Attentäter gefasst

        Die türkische Polizei hat Medienberichten zufolge den Angreifer auf einen Club in der Silvesternacht in Istanbul gefasst. Zweieinhalb Wochen nach dem Massaker mit 39 Toten sei der Mann in Istanbul festgenommen worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.
      • - Nordirland: Regierung ruft Neuwahlen aus

        Mit dem Ärger um ein misslungenes Förderprogramm für erneuerbare Energien fing alles an. Nach und nach schaukelte sich der Streit in Nordirland zur Regierungskrise hoch. Nun müssen die Nordiren mitten in den Brexit-Wirren ein neues Parlament wählen. Von T. Spickhofen.
      • Passanten in London

        - EU-Reaktionen auf Brexit-Debatte: Nur ein großer Bluff?

        Großbritanniens Drohung, komplett aus dem EU-Binnenmarkt auszusteigen, halten manche EU-Politiker für einen großen Bluff. Auch die Hoffnung auf ein "Mini-TTIP" mit den USA sei eine Illusion - der wichtigste Handelspartner des Königreichs sei die EU. Von Ralph Sina.
      • Plenarsitzung des Europaparlaments in Straßburg

        - Schulz-Nachfolge: Adrenalin, Taktik und Intrigen

        Martin Schulz geht - und bringt das EU-Machtgefüge ins Wanken. Allianzen sind zerbrochen, geheime Männerbünde aufgekündigt. Dienstag ist Krimi-Tag: Ein Nachfolger für Schulz wird gewählt. Und das ist mehr als eine schnöde Personalfrage. Von Markus Preiß.
      • Trump im Interview mit Kai Diekmann

        - EU uneins über Trump-Äußerungen

        Die EU? Ist ihm egal. Die NATO? Obsolet, also veraltet. Das Zeitungsinterview des künftigen US-Präsidenten Trump sorgt für Wirbel in Brüssel. Die Reaktion der EU allerdings fällt uneinheitlich aus, berichtet Malte Pieper.
      • - Kommentar: Trump - ein Narzisst und Egomane

        Die Vereidigung von Donald Trump rückt näher und mit jedem Tag scheint der Rest der Welt zu hoffen, dass er doch noch zur Vernunft kommt. Doch auch in seinem jüngsten Interview zeige er nur die Selbstverliebtheit eines Narzissten und Egomanen, meint Sonia Seymour Mikich.
      • BKA-Fahndungsfoto

        - Bundestagsausschuss setzt Taskforce im Fall Amri ein

        Der Fall Amri beschäftigt seit heute das Kontrollgremium des Bundestags. Eine Taskforce soll rasch mögliche Pannen der Behörden zutage fördern. Dass der Tunesier nicht in Abschiebehaft genommen wurde, nannte der Vorsitzende Binninger eine "tragische Fehleinschätzung".
      • - Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

        Im mexikanischen Badeort Playa del Carmen sind in einem Nachtclub mindestens fünf Menschen erschossen worden. 15 weitere wurden verletzt. Die Schießerei ereignete sich während der Abschlussparty eines Festivals für elektronische Musik.

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Bild zum Film: Polizeiruf 110: Der Tod es Pelikan, Quelle: rbb/DRA/Rolf Zöllner

        Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

        Herbert Bachmann hat seine Frau Gerda verlassen, sie leben in Scheidung. Nach einer heftigen Auseinandersetzung um das Sorgerecht für das Kind, verlässt Herbert ihre Wohnung im betrunkenen Zustand. Wenig später kommt er völlig verzweifelt zurück. Er gesteht Gerda, dass er einen Mann überfahren und anschließend Fahrerflucht begangen hat. Er bittet sie um Hilfe, verspricht ihr, die Sorgerechtsklage zurückzuziehen, wenn Gerda ihm für diese Nacht ein Alibi liefert. Gerda, die ihren Sohn über alles liebt, geht auf seinen Vorschlag ein. Die beiden kommen sich wieder näher.

      • Verschneite Bäume im Nebel, Quelle: colourbox

        Was tun gegen den Winterblues? - Kurz vor 5

        Von November bis Februar ist es in unseren Breiten dunkel, kalt und oft einfach nur grau. Das kann schon auf die Stimmung schlagen. Gibt es den Winterblues wirklich? Und wenn ja, wie kann man ihn am besten verhindern?  

      • ARD_2015:10:03_-Die_Klasse_-_Berlin_61

        Die Klasse - Berlin '61

        Am letzten Schultag im Juli 1961 haben die Schüler der Kepler-Schule in Berlin Neukölln ihre schriftlichen Abiturprüfungen hinter sich. Im September nach den Sommerferien sollen sie mündlich geprüft werden. Wie in jedem Jahr verabschieden sich die Schülerinnen und Schüler: "Bis nach den Ferien."

      • Anne Will (Quelle: imago/Susanne Hübner)

        Mit offenem Visier an die Spitze - THADEUSZ

        "Es wäre schön, wenn sich mehr Frauen aus der Deckung wagen würden." Als Anne Will diesen Satz formulierte, hatte sie ihr privates Versteckspiel schon lange hinter sich. Seit einem Jahr ist sie zurück auf dem Talkshow-Thron am Sonntagabend, im März vergangenen Jahres wurde sie 50 Jahre, fünf Monate später heiratete sie ihre langjährige Lebensgefährtin Miriam Meckel - und hat noch eine Menge vor.

      • Schlaganfall, Symbolbild, Quelle: colourbox

        rbb Praxis

        + Schlaganfall - schnell erkennen, schnell behandeln
        + Dicke Arme und Beine: Therapien bei Lymphödem
        + Jo-Jo Effekt schadet Herz und Kreislauf

      • Bild zum Film: Polizeiruf 110: Der Tod es Pelikan, Quelle: rbb/DRA/Rolf Zöllner

        Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

        Herbert Bachmann hat seine Frau Gerda verlassen, sie leben in Scheidung. Nach einer heftigen Auseinandersetzung um das Sorgerecht für das Kind, verlässt Herbert ihre Wohnung im betrunkenen Zustand. Wenig später kommt er völlig verzweifelt zurück. Er gesteht Gerda, dass er einen Mann überfahren und anschließend Fahrerflucht begangen hat. Er bittet sie um Hilfe, verspricht ihr, die Sorgerechtsklage zurückzuziehen, wenn Gerda ihm für diese Nacht ein Alibi liefert. Gerda, die ihren Sohn über alles liebt, geht auf seinen Vorschlag ein. Die beiden kommen sich wieder näher.

      • Verschneite Bäume im Nebel, Quelle: colourbox

        Was tun gegen den Winterblues? - Kurz vor 5

        Von November bis Februar ist es in unseren Breiten dunkel, kalt und oft einfach nur grau. Das kann schon auf die Stimmung schlagen. Gibt es den Winterblues wirklich? Und wenn ja, wie kann man ihn am besten verhindern?  

      • ARD_2015:10:03_-Die_Klasse_-_Berlin_61

        Die Klasse - Berlin '61

        Am letzten Schultag im Juli 1961 haben die Schüler der Kepler-Schule in Berlin Neukölln ihre schriftlichen Abiturprüfungen hinter sich. Im September nach den Sommerferien sollen sie mündlich geprüft werden. Wie in jedem Jahr verabschieden sich die Schülerinnen und Schüler: "Bis nach den Ferien."

      • Anne Will (Quelle: imago/Susanne Hübner)

        Mit offenem Visier an die Spitze - THADEUSZ

        "Es wäre schön, wenn sich mehr Frauen aus der Deckung wagen würden." Als Anne Will diesen Satz formulierte, hatte sie ihr privates Versteckspiel schon lange hinter sich. Seit einem Jahr ist sie zurück auf dem Talkshow-Thron am Sonntagabend, im März vergangenen Jahres wurde sie 50 Jahre, fünf Monate später heiratete sie ihre langjährige Lebensgefährtin Miriam Meckel - und hat noch eine Menge vor.

      • Schlaganfall, Symbolbild, Quelle: colourbox

        rbb Praxis

        + Schlaganfall - schnell erkennen, schnell behandeln
        + Dicke Arme und Beine: Therapien bei Lymphödem
        + Jo-Jo Effekt schadet Herz und Kreislauf

      Zum Livestream
      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      • Mähdrescher - Getreideernte im brandenburgischen Brück (Foto: dpa)

        Hallo Brandenburg

        Ob zu Hause, unterwegs oder im Büro begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namensforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen (Mo-So 10-14 Uhr).

      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Skyline von Berlin (dpa-Archivbild)

        Guten Morgen Berlin

        "Guten Morgen Berlin" - das heißt bei radioBERLIN 88,8 Aktuelles schnell und zuverlässig - begleitet von Musik, die wach macht. Zum täglichen Programm gehören die Presseschau, Live-Reportagen und Interviews.

      • Riesenrad vor Abendhimmel (Bildquelle: dpa)

        Popsterne

        Jeden Dienstag von 19:15 bis 22:00 Uhr wirft Marion Hanel einen Blick auf die Highlights der Woche aus Kunst und Kultur. Prominente Schauspieler, Autoren und Musiker gehören zu ihren Gästen.

      • Eine Tasse Espresso [dpa]

        Dein Vormittag

        Von 10:00 bis 13:00 Uhr führt Ingo Hoppe Sie durch den Vormittag. Bei ihm gibt es spannende Gäste, kontroverse Themen und Gespräche und natürlich ganz viel Service.

      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      • Cupcakes - süß wie Popmusik (Bildquelle: dpa)

        Pop Life

        radioBERLIN präsentiert immer donnerstags Hits und Raritäten aus der gesamten Bandbreite der Popmusik. Dazu gibt es Interessantes aus der Vita der jeweiligen Künstler und Bands, ergänzt durch bekannte Live-Aufnahmen oder auch seltene Konzertmitschnitte.

      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      Zum Livestream
      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)

        Free Falling

        Da trifft die Gitarre auf den Sampler, deutsche Texte auf englische und fette Beats auf zarte Melodien. Jede Woche gibt es neue Songs und Sounds zu entdecken - immer dienstags ab 21:00 Uhr.

      • Blick auf die Bühne einer Konzerthalle (Bildquelle: dpa)

        Freistil

        Alles, was nicht verboten ist, ist erlaubt! Exoten, Extreme, Experimente und dennoch keine postmoderne Beliebigkeit. Musik von den Rändern. Brückenschläge zwischen Tradition und Moderne - immer dienstags um 23:00 Uhr mit Holger Luckas.

      • Symbolbild: Herzrhythmus (Bild: Imago/Steinach)

        Heartbeat Radio

        Helmut Lehnert präsentiert mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang unterschiedlichste Musikstile aus 50 Jahren Pop- und Rockgeschichte. "Heartbeat Radio" ist eine wilde Mischung - von Trash bis Kitsch, von lauten bis zu melancholischen Sounds.

      • Das Elektro-Duo The Chemical Brothers bei einem Konzert (dpa-Archivbild)

        Elektro Beats

        Jeden Mittwoch präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Ambient- und Elektrosounds, gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps. An jedem ersten Mittwoch im Monat ist exklusiv aus London "Mute"-Labelchef Daniel Miller Gast-DJ.

      • Zwei zu viel

        Zwei zu viel

        Sebastian Lehmann und Julius Fischer lesen, singen, tanzen und übersetzen die schönsten Songs der 80er, der 90er und das Beste von heute. Sie sind nie einer zu wenig. Sie sind fast zu dritt. Vor allem aber sind sie zwei zu viel... Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge mit den Lesebühnen-Profis im Radio und in voller Länge als Podcast.

      • Himmel voller Gitarren (Bildquelle: dpa)

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      zum Livestream
      • Skulptur "Molecule Man" in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Vis à vis

        Hintergründe, Meinungen und Analysen im Dialog - ausführlich und aussagekräftig. In "Vis à vis" kommen Menschen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu Wort - immer montags bis freitags um 10:45 Uhr.

      • Arbeiter bauen vor dem Fernsehturm an einem neuen Kaufhaus (Foto: dpa)

        Wirtschaft aktuell

        Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights - montags bis freitags stündlich um '35.

      • Sony Center in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Nahaufnahme

        Inforadio liefert an jedem Werktag um 9:45 Uhr Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen. Menschen aus Berlin und Brandenburg werden mit ihren ganz persönlichen Anliegen porträtiert. Probleme werden aufgezeigt.

      • Montage zum Thema Gesundheit: Zahnmedizin, Operationsmethoden, Alternative Medizin/Akupunktur (Bildquelle: dpa)

        rbb Praxis

        Aktuell, regional und unterhaltsam - im Ratgeber "rbb Praxis" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen - zu hören im Inforadio immer Montag bis Freitag um 14:25 Uhr.

      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44, 20:44, 21:44 und 22:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      zum Livestream
      • The Voice - Imagebild zur Sendung (Bildquelle: dpa)

        The Voice

        Die ideale Ruhestrecke, die nach der Aktivität des Tages auf den Abend einstimmt. Programm ist, Montag bis Samstag spannende Vielfalt zu bieten: jeweils ein halbstündiges Sängerporträt quer durch Kontinente und Genres.

      • Märkische Wandlungen (Villa der ART Biesenthal) - Imagebild zur Sendung (Foto: Jürgen Gressel-Hichert)

        Märkische Wandlungen

        Welch kulturelles Leben findet in Brandenburgs Städten und Gemeinden, in den alten Schlössern und am Ufer der schönen Seen statt? Wie leben, lesen, musizieren, bauen, malen und denken die Brandenburger - immer dienstags von 22:04 bis 23:00 Uhr zu hören.

      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature - Imagebild zur Sendung (Foto: gb)

        Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      zum Livestream
      • Rückseite eines Verstärkers aus Holz auf grüner Wiese (Foto: eyelab l photocase.com)

        Soundgarden am Vormittag

        Neueste Musik, neue Künstler, Popnews - alles Wissenswerte aus der Welt des Musikbusiness gibt es Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr.

      • DJ am Plattenteller (Bildquelle: dpa)

        Soundgarden - Club

        "Tropical" - ein exotischer Mix aus Electro, Techno und House - das ist das Motto des Soundgardens mit Shir Khan. Alle Trends und die aktuellsten Produktionen gibt's immer dienstags von 20:00 bis 22:00 Uhr zu hören.

      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr eure Lieblingssongs. Ruft an und hinterlasst euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)

        Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20 und 22 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) und geleitet euch in den Tag - mit aktuellen Nachrichten, Verstaltungstipps, Comedy-Serien und Gewinnspielen.

      • Metal-Fans bei einem Konzert (Bildquelle: dpa)

        Soundgarden - Hard'n heavy

        Donnerstags, ab 20:00 Uhr: die wöchentliche Gelegenheit, musikalisch der härteren Gangart zu fröhnen. RadioFritze Jakob Kranz gibt Einblicke und Ausblick auf Musik zwischen Metal und Hardcore. Also immer schön festhalten!

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)

        Nightflight

        Der Nightflight ist der Soundtrack zu euren Träumen und nächtlichen Auto- oder U-Bahnfahrten. Jede Nacht der Woche gibt’s neue Musik aus allen Bereichen: von Techno und Elektro über Indie bis Metal und zurück.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      zum Livestream