RSS-Feed
  • - Laster bleibt auf A10 an Brücke hängen

    Ein Schwerlaster mit einem 125 Tonnen schweren Teil für eine Windkraftanlage als Ladung ist in der Nacht auf der Autobahn 10 bei Michendorf an einer Bahnbrücke hängengeblieben. Die Fahrbahn Richtung Magdeburg musste für etwa 50 Minuten gesperrt werden, teilte die Polizei in Brandenburg am Dienstag mit. Nachdem die Fracht abgesenkt worden sei, habe der Laster die Fahrt bis zum nächsten Parkplatz selbstständig fortsetzen können, hieß es. Die Brücke blieb bei dem Vorfall nahezu unbeschädigt, weil der Laster nur langsam unterwegs war.

  • - Brandenburg baut duale Studiengänge aus

    Die Brandenburger Landesregierung will die dualen Studiengänge an den Hochschulen des Landes ausbauen. In diesen Studiengängen können junge Menschen neben dem Bachelor gleichzeitig auch eine Berufsausbildung abschließen. "Damit wollen wir zur Fachkräftesicherung beitragen", sagte Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) am Dienstag. Derzeit absolvieren 250 Menschen in 26 Studiengängen an sechs Hochschulen diese duale Ausbildung. Bis zum Jahresende sollen fünf weitere Studiengänge hinzukommen.

  • - Reisende sollen Dreck in Berliner Bahnhöfen melden

    Die Deutsche Bahn testet in Berlin ein neues Reinigungskonzept für ihre Bahnhöfe. Im Hauptbahnhof sowie am Südkreuz und im Ostbahnhof können Reisende nun mit einer WhatsApp-Nachricht Dreckecken melden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Ist der Schmutz beseitigt, erhält der Kunde auf Wunsch eine Nachricht. Kunden sollen die Sauberkeit im Bahnhof auch mit Schulnoten bewerten können. Das Konzept soll nach dem Test auf weitere Bahnhöfe in Deutschland ausgedehnt werden. Ziel sei es, Schmutz schneller zu beseitigen.

  • - Waldkäuze beziehen Nabu-Nistkasten mit Webcam

    Mit etwas Glück können Tierfreunde die Brut und Aufzucht junger Waldkäuze in Berlin am Computer live miterleben. Wie der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) mitteilte, hat sich in diesem Jahr in Reinickendorf ein Kauzpärchen in einem Nistkasten niedergelassen, in dem zwei Kameras installiert sind. "Die Brut könnte jederzeit beginnen", sagte Nabu-Vogelexperte Lars Lachmann. Die Kameras seien Tag und Nacht geschaltet.

  • - Diebe werfen Gullydeckel in Schaufenster

    Unbekannte haben beim Einbruch in zwei Textilgeschäfte in Eisenhüttenstadt (Oder-Spree) zwei Gullydeckel in die Schaufenster geworfen. Bei einem der Läden wurde am frühen Montagmorgen nur die Scheibe zerstört, bei dem anderen Geschäft nahmen die Täter zusätzlich auch Diebesgut mit, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Kriminaltechniker sicherten Spuren an den Tatorten. Die Schadenshöhe wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

  • - Intensivstation im Krankenhaus Eisenhüttenstadt voll

    Die Intensivstation im Städtischen Krankenhaus Eisenhüttenstadt kann keine Patienten mehr aufnehmen. Angespannt ist die Lage auch bei der Inneren Medizin, wie das Klinikum mitteilte. Grund für die fast restlose Auslastung ist demnach der starke Anstieg infektiöser Erkrankungen wie Grippe und Lungenentzündung. Die Notärzte seien über die Situation informiert und Notfallpatienten aus Eisenhüttenstadt und Umgebung würden gleich in andere Kliniken gebracht.

Fahrradfahrer in Berlin Prenzlauer Berg (Quelle: imago)

Autospuren werden umgewandelt - Auch auf der Danziger Straße mehr Platz für Radler geplant

An der Frankfurter Allee soll eine Autospur an Radfahrer gehen - wenn auch nur auf einem Teilstück, wie der Berliner Verkehrsstaatssekretär Kirchner (Grüne) nun präzisierte. Demnach soll Radfahrern aber auch auf der Danziger Straße mehr Platz eingeräumt werden.

Eine Katze der Rasse "Russian Blue" kauert auf einer Couch und streckt ihre Zunge heraus (Quelle: imago / Stockfoto).

Welttag der Muttersprache - Lutschen Sie doch an der Mango!

Menschen aus 186 Ländern leben in Berlin - sie alle bringen ihre eigenen Redewendungen und Sprichwörter mit in die Hauptstadt. In unserem Quiz zum UNESCO-"Welttag der Muttersprache", klären wir auf, was es mit zu lutschenden Mangos und Hunden auf Heuschobern auf sich hat.

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutebedeckt, leichter Regen10 °C
  • DObedeckt, leichter Regen9 °C
  • FRwolkig, Schneeregenschauer5 °C
  • SAwolkig, leichter Regen7 °C
  • SObedeckt, leichter Regen10 °C
  • MOwolkig13 °C
  • DIwolkig11 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 5

          Expandieren

          U 5

          In den Nächten sonntags bis donnerstags ist der Zugverkehr ab 22 Uhr wegen Bauarbeiten zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz unterbrochen. Zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor sowie zwischen Frankfurter Tor und Frankfurter Allee wird deshalb gependelt. Außerdem fahren Ersatzbusse, welche die S- und U-Bahnhöfe Alexanderplatz, Jannowitzbrücke, Ostbahnhof, Strausberger Platz und Schillingstraße miteinander verbinden. (Bis 2. März. Weitere Einschränkungen vom 19. März bis 6. April)

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Kein Halt am Bahnhof Zitadelle in Richtung Rudow! Fahrgäste, die zum Bahnhof Zitadelle wollen, fahren bis Haselhorst und dann zurück. Wer von der Zitadelle Richtung Rudow will, muß erst in der Gegenrichtung zur Altstadt Spandau fahren und dort umsteigen. (Bis 29.03.2017)

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Die Züge halten bis Ende August 2017 wegen Brückenbauarbeiten nicht in Rummelsburg.

          Einklappen
        • S 5, S 7 und S 75

          Expandieren

          S 5, S 7 und S 75

          In den Nächten montags bis donnerstags ist der Zugverkehr ab 22 Uhr zwischen Alexanderplatz und Ostbahnhof unterbrochen. Stattdessen fahren Busse auf folgender Ringlinie: Alexanderplatz > Jannowitzbrücke > Ostbahnhof > Strausberger Platz > Schillingstraße > Alexanderplatz. Alternativ können Sie auch mit Regionalzügen fahren ( RE1, RE2, RE7 und RB14). Dauer der Einschränkungen: 13.02 bis 09.03. und 27.03. bis 06.04.2017.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Umfangreiche Fahrplanänderungen bis April 2018

          Expandieren

          Umfangreiche Fahrplanänderungen bis April 2018

          Wegen des zweigleisigen Ausbaus der Fernbahn ist der Streckenabschnitt zwischen Berlin-Blankenburg und Berlin-Karow bis Anfang April 2018 gesperrt. .......... RE 3 Stralsund - Angermünde - Pasewalk - Bernau - Berlin - Lutherstadt - Wittenberg/Falkenberg (Elster): Die Linie wird in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Im Norden werden die Züge zwischen Bernau und Berlin Gesundbrunnen über Lichtenberg umgeleitet und erhalten dort - bis auf einige Ausnahmen - einen zusätzlichen Halt. Aufgrund der Umleitung benötigen die Züge eine bis zu 25 Minuten längere Fahrzeit. Sie fahren in Richtung Norden in Berlin Hbf und Berlin Gesundbrunnen früher ab bzw. kommen in der Gegenrichtung entsprechend später an. Aufgrund der längeren Fahrzeit der Züge des RE3 im nördlichen Abschnitt wird in Berlin Hauptbahnhof nicht der gleiche Takt des RE3 zur Weiterfahrt erreicht. Da sich die Bauzustände im Laufe des Jahres verändern, wird es mehrfach geringfügige Änderungen im Fahrplan geben. ............ RE 66 Szczecin - Angermünde - Berlin: Die Züge dieser Linie werden im Raum Berlin umgeleitet und enden bzw. beginnen in Lichtenberg. Der Halt in Berlin Gesundbrunnen entfällt. ........... RE 5 Rostock/Stralsund - Berlin - Wünsdorf-Waldstadt (- Elsterwerda): Die Linie verbleibt während der Bauarbeiten am Karower Kreuz auf ihrer alten Linienführung. Möglich wird dies durch den Bau einer Ersatzkurve. Lediglich an einigen Tagen in den Monaten Januar bis März sowie in den Zeiträumen vom 27. April bis 5. Juni 2017 und vom 27. Oktober bis 27. November 2017 wird es auf dieser Linie zu Ausfällen zwischen Oranienburg und Gesundbrunnen kommen. .......... RB 27 Klosterfelde - Basdorf - Berlin: Die Fahrten von und nach Berlin-Gesundbrunnen enden bzw. beginnen abweichend in Berlin-Karow. Dort bestehen Anschlüsse von und zur S2 Richtung Berlin Gesundbrunnen. ......... RB 60 Wriezen - Eberswalde - Berlin: Die Fahrten werden im Raum Berlin umgeleitet und enden bzw. beginnen in Lichtenberg. Der Halt in Berlin Gesundbrunnen entfällt. =============================================== Alternative Fahrtmöglichkeiten Da die Züge des RE3 nicht durchgängig verkehren und im Norden eine längere Fahrzeit benötigen, bieten sich im Raum Berlin zur Weiterfahrt die S-Bahn bzw. die Busse und Bahnen der BVG an. Hier können auch die Fahrmöglichkeiten, die sich bereits ab Berlin Gesundbrunnen und Lichtenberg bieten, genutzt werden. Weitere Möglichkeiten bieten: - die Linie RB24 mit ihrem Laufweg von Eberswalde über Bernau - Berlin-Hohenschönhausen - Lichtenberg - Berlin Ostkreuz - Berlin-Schöneweide - Königs Wusterhausen und weiter nach Senftenberg. - die Linie RE5 auf dem Abschnitt zwischen Berlin Gesundbrunnen, Berlin Hbf, Berlin Südkreuz und Lichterfelde Ost. - die Linien RE4 und RB10 zwischen Berlin Hbf und Lichterfelde Ost (RE4) bzw. Berlin Südkreuz (RB10).

          Einklappen
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Einschränkungen vom 24. Februar (21.45 Uhr) bis 26. Februar (2.45 Uhr). Die Züge der Linien RE 1 (Magdeburg - Cottbus) und RB 11 (Frankfurt (Oder) - Cottbus) werden zwischen Eisenhüttenstadt und Guben durch Busse ersetzt. Beachten Sie die 37 Min. spätere Ankunft bzw. die 39 - 45 Min. frühere Abfahrt der Busse in Guben. Dadurch besteht für Durchgangsreisende in Guben erst Anschluss an die Züge/Busse des nächsten Taktes zur Weiterfahrt. ----------- Vom 4.3., 5:30 Uhr bis 6.3., 2:15 Uhr entfallen die Züge zwischen Berlin Ostbahnhof und Erkner. Bitte nutzen Sie die S-Bahn mit Umstieg am Ostkreuz. ----------- Am 7. und 8.3. entfallen die Züge der RE 1 und mehrere Züge der RB 11 jeweils von 8 bis 19 Uhr zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt. Es fahren Busse. ----------- Vom 10. bis 12.3. entfallen jeweils von 8 bis 17 Uhr die Züge zwischen Eisenhüttenstadt und Guben. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • A 12 - zwischen Fürstenwalde-West und Fürstenwalde-Ost

          Expandieren

          A 12 - zwischen Fürstenwalde-West und Fürstenwalde-Ost

          Einklappen
        • B 169 - zwischen Almosen und Sedlitz - Richtung Senftenberg

          Expandieren

          B 169 - zwischen Almosen und Sedlitz - Richtung Senftenberg

          Einklappen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Kanzlerin Merkel

        - Merkels Flüchtlingspolitik: Die Meisterin der Anpassung

        Erst Willkommens-Kanzlerin, dann Komplizin der Abschottung: Merkel hat in ihrer Flüchtlingspolitik mehrere Volten vollzogen. Das Kabinett berät heute verschärfte Abschieberegeln. Was ist übrig vom "freundlichen Gesicht" der Kanzlerin für Menschen in Not? Von S. Stalinski.
      • Ein syrischer Flüchtling in einer Unterkunft in Griechenland.

        - Amnesty-Bericht: Die Welt wurde finsterer

        Für Millionen Menschen weltweit war das vergangene Jahr voll von Angst und Elend. So zieht Amnesty International in einem Bericht zu Menschenrechten in 159 Ländern Bilanz. M. Löwenstein fasst fünf Beispiele zusammen.
      • - USA wollen deutlich härter gegen illegale Migranten vorgehen

        US-Präsident Trump hatte mehrfach angekündigt, mit harter Hand gegen illegale Einwanderer vorzugehen - nun macht er offenbar Ernst. Das Heimatschutzministerium kündigte verschärfte Razzien an, Ausnahmen von der Abschiebung würden nur in sehr begrenzten Fällen gemacht.
      • - Yiannopoulos verlässt "Breitbart" wegen Pädophilie-Kommentar

        Er galt als Idol der amerikanischen Rechten: Der erzkonservative Blogger und glühende Trump-Fan Milo Yiannopoulos beendet seinen Arbeitsvertrag bei "Breitbart News". Er hatte in einem Interview Kindesmissbrauch relativiert.
      • - Frankreich vor der Wahl - Fillon macht Boden gut

        Auf dem Weg zurück in die Favoritenrolle: François Fillon, der durch eine Affäre unter Druck geratene konservative Präsidentschaftskandidat macht in Umfragen wieder Boden gut. Konkurrent Macron fällt zurück. Beide würden Front-National-Chefin Le Pen in der Stichwahl besiegen.
      • Tanja Kuchenbecker

        - Interview: "Le Pen gefällt sich als Populistin"

        Marine Le Pen will nicht rechtsextrem sein, gegen die Bezeichnung als Populistin hat sie aber nichts, sagt die Journalistin Kuchenbecker, die eine Biografie über Le Pen geschrieben hat. Verharmlosen dürfe man die Front-National-Chefin aber nicht.
      • Diese Palmen in Mailand sorgen für Streit

        - Auf der Palme - bizarrer Streit in Mailand

        Es ist ein bizarrer Streit: Mailands Stadtregierung bringt mit exotischen Pflanzen auf dem Domplatz die Rechtspopulisten von der Lega Nord auf die Palme. Die Argumente der Anti-Palmen-Bewegung sind klar ausländerfeindlich. Von Jörg Seisselberg.
      • 500-Euro-Scheine

        - Bundesregierung einigt sich auf Geldwäsche-Gesetz

        Die Aufdeckung der "PanamaPapers" hatte vor einem Jahr für heftigen Wirbel gesorgt. Aber: Wie kann man Geldwäsche bekämpfen? Nach langem Streit hat sich die Bundesregierung nun auf die Details für ein "Transparenzregister" geeinigt.

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Cornelia Froebe in Oma zockt alle ab, Quelle: rbb/ARD Degeto/MR-Film/Toni Muhr

        Oma zockt sie alle ab

        Die Hausfrau Rosa verfügt über eine besondere Gabe: Sie merkt sofort, ob jemand lügt. Heimlich folgt sie eines Abends ihrem Schwiegersohn Udo und landet in einer dubiosen Bar. Kellner Charly weiht sie widerwillig in das Geheimnis des Hinterzimmers ein: Dort wird gepokert. Ihr Mann Kurt möchte vom Doppelleben seines Traumschwiegersohnes aber nichts wissen. Bald muss der starrsinnige Alte ebenso wie die ahnungslose Tochter Trixi erkennen, dass Udo alle in seinen Schuldensumpf hineinzieht. Um das eigene Haus zu retten, fasst Rosa einen verwegenen Plan. Dabei hilft ausgerechnet ihr neuer Bekannter Charly.
      • Bild zum Film: Polizeiruf 110: Mama kommt bald wieder, Quelle: rbb/MDR

        Polizeiruf 110: Mama kommt bald wieder

        Die Fahndung nach einer alleinerziehenden Mutter läuft auf Hochtouren, als die Kommissare Schmücke und Schneider in einer brennenden, völlig verwahrlosten Wohnung mehrere Kleinkinder entdecken.

      • Bild zum Film: Love Ranch – Wahrheit und Liebe, Quelle: rbb/Degeto

        Love Ranch - Wahrheit und Liebe

        Amerika, Mitte der 1970er Jahre. Die Eheleute Grace und Charlie Bontempo betreiben in Nevada das erste legale Bordell der USA. Die Geschäfte laufen prächtig, auch wenn religiöse Moralapostel immer wieder versuchen, das Freudenhaus schließen zu lassen. Eines Tages bringt Charlie den Boxstar Armando auf die "Love Ranch". Durch ihn erhofft er sich Publicity und einen Einstieg ins Boxgeschäft. Taylor Hackford inszenierte das eindringliche Drama nach einer realen Geschichte mit den Oscar-Preisträgern Helen Mirren,und Joe Pesci.

      • Die schwedische Band ABBA

        Ab in die 70er

        Sie waren freizügig, wild und bunt - die 70er Jahre. Und dieses besondere Lebensgefühl spiegelt sich auch in den großen Musik-Hits von damals wider, die die Zuschauer über die Jahrzehnte bis heute begleitet haben. "Ab in die 70er" - das bedeutet: ab in die Erinnerung an eine besonderes Stück Musikgeschichte. 90 Minuten Ohrwürmer, die man nur ganz schwer wieder loswird.

      • Cornelia Froebe in Oma zockt alle ab, Quelle: rbb/ARD Degeto/MR-Film/Toni Muhr

        Oma zockt sie alle ab

        Die Hausfrau Rosa verfügt über eine besondere Gabe: Sie merkt sofort, ob jemand lügt. Heimlich folgt sie eines Abends ihrem Schwiegersohn Udo und landet in einer dubiosen Bar. Kellner Charly weiht sie widerwillig in das Geheimnis des Hinterzimmers ein: Dort wird gepokert. Ihr Mann Kurt möchte vom Doppelleben seines Traumschwiegersohnes aber nichts wissen. Bald muss der starrsinnige Alte ebenso wie die ahnungslose Tochter Trixi erkennen, dass Udo alle in seinen Schuldensumpf hineinzieht. Um das eigene Haus zu retten, fasst Rosa einen verwegenen Plan. Dabei hilft ausgerechnet ihr neuer Bekannter Charly.
      • Bild zum Film: Polizeiruf 110: Mama kommt bald wieder, Quelle: rbb/MDR

        Polizeiruf 110: Mama kommt bald wieder

        Die Fahndung nach einer alleinerziehenden Mutter läuft auf Hochtouren, als die Kommissare Schmücke und Schneider in einer brennenden, völlig verwahrlosten Wohnung mehrere Kleinkinder entdecken.

      • Bild zum Film: Love Ranch – Wahrheit und Liebe, Quelle: rbb/Degeto

        Love Ranch - Wahrheit und Liebe

        Amerika, Mitte der 1970er Jahre. Die Eheleute Grace und Charlie Bontempo betreiben in Nevada das erste legale Bordell der USA. Die Geschäfte laufen prächtig, auch wenn religiöse Moralapostel immer wieder versuchen, das Freudenhaus schließen zu lassen. Eines Tages bringt Charlie den Boxstar Armando auf die "Love Ranch". Durch ihn erhofft er sich Publicity und einen Einstieg ins Boxgeschäft. Taylor Hackford inszenierte das eindringliche Drama nach einer realen Geschichte mit den Oscar-Preisträgern Helen Mirren,und Joe Pesci.

      • Die schwedische Band ABBA

        Ab in die 70er

        Sie waren freizügig, wild und bunt - die 70er Jahre. Und dieses besondere Lebensgefühl spiegelt sich auch in den großen Musik-Hits von damals wider, die die Zuschauer über die Jahrzehnte bis heute begleitet haben. "Ab in die 70er" - das bedeutet: ab in die Erinnerung an eine besonderes Stück Musikgeschichte. 90 Minuten Ohrwürmer, die man nur ganz schwer wieder loswird.

      Zum Livestream
      • Mähdrescher - Getreideernte im brandenburgischen Brück (Foto: dpa)

        Hallo Brandenburg

        Ob zu Hause, unterwegs oder im Büro begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namensforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen (Mo-So 10-14 Uhr).

      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      zum Livestream
      • Eine Tasse Espresso [dpa]

        Dein Vormittag

        Von 10:00 bis 13:00 Uhr führt Ingo Hoppe Sie durch den Vormittag. Bei ihm gibt es spannende Gäste, kontroverse Themen und Gespräche und natürlich ganz viel Service.

      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      • Cupcakes - süß wie Popmusik (Bildquelle: dpa)

        Pop Life

        radioBERLIN präsentiert immer donnerstags Hits und Raritäten aus der gesamten Bandbreite der Popmusik. Dazu gibt es Interessantes aus der Vita der jeweiligen Künstler und Bands, ergänzt durch bekannte Live-Aufnahmen oder auch seltene Konzertmitschnitte.

      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      • Telefon mit Hörer, Nahaufnahme (Foto: colourbox)

        Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak bzw. Ron Perduss führen samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      Zum Livestream
      • Symbolbild: Herzrhythmus (Bild: Imago/Steinach)

        Heartbeat Radio

        Helmut Lehnert präsentiert mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang unterschiedlichste Musikstile aus 50 Jahren Pop- und Rockgeschichte. "Heartbeat Radio" ist eine wilde Mischung - von Trash bis Kitsch, von lauten bis zu melancholischen Sounds.

      • Das Elektro-Duo The Chemical Brothers bei einem Konzert (dpa-Archivbild)

        Elektro Beats

        Jeden Mittwoch präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Ambient- und Elektrosounds, gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps. An jedem ersten Mittwoch im Monat ist exklusiv aus London "Mute"-Labelchef Daniel Miller Gast-DJ.

      • Zwei zu viel

        Zwei zu viel

        Sebastian Lehmann und Julius Fischer lesen, singen, tanzen und übersetzen die schönsten Songs der 80er, der 90er und das Beste von heute. Sie sind nie einer zu wenig. Sie sind fast zu dritt. Vor allem aber sind sie zwei zu viel... Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge mit den Lesebühnen-Profis im Radio und in voller Länge als Podcast.

      • Himmel voller Gitarren (Bildquelle: dpa)

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • Thomas Wosch und Martin "Gotti" Gottschild (li.) © rbb/Thomas Ernst

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Eine Reihe von Kopfhörern (Bildquelle: dpa)

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      zum Livestream
      • Sony Center in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Nahaufnahme

        Inforadio liefert an jedem Werktag um 9:45 Uhr Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen. Menschen aus Berlin und Brandenburg werden mit ihren ganz persönlichen Anliegen porträtiert. Probleme werden aufgezeigt.

      • Montage zum Thema Gesundheit: Zahnmedizin, Operationsmethoden, Alternative Medizin/Akupunktur (Bildquelle: dpa)

        rbb Praxis

        Aktuell, regional und unterhaltsam - im Ratgeber "rbb Praxis" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen - zu hören im Inforadio immer Montag bis Freitag um 14:25 Uhr.

      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44 und 21:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Moderator Jörg Thadeusz (Foto: rbb/Oliver Ziebe)

        THADEUSZ

        Moderator Jörg Thadeusz trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast, dem er sich ganz widmen kann. So entsteht ein meinungsfreudiger Dialog - immer samstags um 10:24, 14:24 und 19:44 Uhr im Inforadio.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:24 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      zum Livestream
      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature - Imagebild zur Sendung (Foto: gb)

        Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr die Lieblingssongs der Hörer. Ruft an und hinterlasst Euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)

        Beste Musik: Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20:00 und 22:00 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt Euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) - mit der neuesten Musik, den heißesten Themen, den schnellsten Infos und den bestaussehendsten Radiomoderatoren!

      • Jan Schwarzkamp (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Stahlwerk - Rock mit Jan Schwarzkamp

        Der Donnerstagabend steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Ab 20:00 Uhr gibt es Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock. Jan Schwarzkamp moderiert und bereitet zudem für Euch das Konzertgeschehen der Region in all seinen sechssaitigen Facetten auf.

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)

        Nightflight

        Der FritzNightflight ist der Soundtrack zu Euren Träumen und nächtlichen Auto- oder U-Bahnfahrten. Jede Nacht der Woche gibt’s neue Musik aus allen Bereichen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

      • Claus Schwartau (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Noisey mit Claus Schwartau

        Noisey, das Musikmagazin von VICE, gibt es jetzt auch im Radio. Immer freitags startet Noisey-Chef Claus Schwartau das Wochenende - mit Musik zwischen Rap, Beats, Bass, Elektronik und Experimentellem. Vorgestellt werden Underground-Trends und alles, was in den dunklen Ecken der Musikszenen auf Entdeckung wartet und im Lärm des Alltags unter dem Radar fliegt.

      • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

        Trackback

        "Trackback" ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet. Welche Informationen und Sichtweisen kursieren im Netz, die in den großen Zeitungen und Sendern so nicht zu lesen, zu sehen und zu hören sind? Und wer hat sie veröffentlicht? Was gibt's Neues bei Twitter, YouTube und Co.?

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      zum Livestream