Band spielt bei Fete de la Musique in Berlin 2017 (Quelle: dpa/Gregor Fischer)

"Diese unwürdige Bettelei muss ein Ende haben" - Zukunft der Berliner Fête de la Musique ungewiss

Auf fast 100 Bühnen wurde gerade erst die Fête de la Musique gefeiert - jetzt steht das Festival vor dem Aus. Denn die Organisatorin hat ihren Rückzug angekündigt. Der Grund: der Berliner Kultursenat gewähre keinerlei Planungssicherheit.

RSS-Feed
  • - Tim Schneider erhält bei Alba Dreijahresvertrag

    Das Berliner Basketball-Talent Tim Schneider hat beim Bundesligisten Alba einen Dreijahresvertrag unterschrieben und wird in der kommenden Spielzeit Bestandteil des Profikaders unter Cheftrainer Aito Garcia Reneses sein. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Der 19 Jahre alte Berliner spielt seit sechs Jahren bei Alba. Derzeit bereitet sich Schneider mit der U20-Nationalmannschaft von Trainer Henrik Rödl auf die Europameisterschaft vor.

  • - Vierjähriges Kind nach Unfall gestorben

    Ein vierjähriges Kind ist am Mittwoch in Brandenburg/Havel nach einem Unfall gestorben. Das teilte die Staatsanwaltschaft Potsdam am Donnerstag mit. Nähere Angaben machte sie zunächst nicht. Die Todesumstände würden nun geprüft, sagte eine Sprecherin. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht. Zuvor hatte der private Fernsehsender "SKB Brandenburg" aus Brandenburg/Havel darüber berichtet.

  • - Zwei Kälber vermutlich von Wolf gerissen

    Vermutlich hat ein Wolf in der Nacht zu Donnerstag bei Unterspreewald (Dahme-Spreewald) zwei Kälber gerissen. Ein eine Woche altes Tier sei in Leibsch mit typischen Bissverletzungen auf der Weide gefunden worden, teilte der Bauernbund Brandenburg mit. An beiden Hinterkeulen sei das Fleisch bis auf die Knochen abgefressen gewesen, sagte der Besitzer Frank Michelchen, der auch Wolfsbeauftragter des Bauernbundes ist. Im Nachbarort Märkische Heide sei ebenfalls ein totes Kalb mit typischen Verletzungen gefunden worden.

  • - Elf Millionen Schmuggel-Zigaretten beschlagnahmt

    Mehr als elf Millionen geschmuggelter und unversteuerter Zigaretten sind im vergangenen Jahr in Berlin beschlagnahmt worden. Das sind etwa 550.000 Zigarettenpackungen oder 55.000 Stangen. Das geht aus eine Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine CDU-Anfrage hervor. Im Kampf gegen die Verkäufer der illegalen Zigaretten war die Polizei aber wenig erfolgreich. Zwar wurden in 570 Fällen Verdächtige festgenommen. Aber die Beweise reichten nur 19 Mal für einen Haftbefehl eines Richters. Der Verkauf von unversteuerten Zigaretten ist besonders im Ostteil Berlins ein Problem.  

  • - 19-Jähriger verliert Kontrolle über Wagen

    Zwei Menschen sind im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg bei einem Autounfall leicht verletzt worden. Der 19-jährige Fahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und streifte mit seinem Wagen in der Nacht zu Donnerstag eine Mittelinsel an der Kreuzung Am Friedrichshain/Hufelandstraße, wie die Polizei mitteilte. Das Auto prallte daraufhin gegen eine Laterne, dann gegen einen parkenden Wagen. Der 19-Jährige und sein 29-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

  • - Auto kracht in Lastwagen - Fahrer getötet

    Ein Autofahrer ist in Berlin-Tempelhof tödlich verunglückt, nachdem er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen war. Er streifte am frühen Donnerstagmorgen in der Schätzelbergstraße einen Baum, daraufhin kollidierte das Auto mit einem parkenden Lastwagen, wie die Polizei Berlin mitteilte. Der Autofahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Zum Alter machte die Polizei zunächst keine Angaben. Die Unfallursache wird derzeit ermittelt.  

  • - Bewaffneter Überfall auf Getränkekiosk

    Zwei mit Messern bewaffnete Männer haben in Berlin-Mitte einen Getränkekiosk überfallen. Die Täter betraten am Mittwochabend das Geschäft in der Brunnenstraße und taten zunächst so, als wollten sie etwas kaufen, wie die Polizei mitteilte. Als der 50-jährige Kioskangestellte die Kassenschublade öffnete, bedrohten die Männer den Angestellten mit den Messern und griffen in die Kasse. Sie entkamen Richtung Rosenthaler Platz. Ein Messer vergaßen die Räuber bei ihrer Flucht auf dem Tresen. Der Angestellte blieb unverletzt.

  • - BASF erweitert Produktion in Schwarzheide

    Der Chemiekonzern BASF hat seine Produktion am Standort Schwarzheide (Oberspreewald-Lausitz) erweitert. Aufgrund der großen Nachfrage nach technischen Kunststoffen sei eine Großanlage ausgebaut worden, teilte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch mit. In die Erweiterung sei ein zweistelliger Millionenbetrag investiert worden. Den Angaben zufolge entstanden 50 neue Arbeitsplätze. BASF beschäftigt in Schwarzheide knapp 1750 Mitarbeiter.

  • - Unbekannte stehlen Bronzetafel zu KZ-Gedenkstätte

    Unbekannte haben in Falkensee (Havelland) eine Bronzetafel gestohlen, die an das ehemalige Außenlager des Konzentrationslagers Sachsenhausen erinnerte. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, soll die Tafel bereits in der Nacht zun Sonntag von einer Betonstele entfernt worden sein.

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, starkes Graupelgewitter30 °C
  • FRstark bewölkt23 °C
  • SAheiter28 °C
  • SOwolkig21 °C
  • MOwolkig23 °C
  • DIwolkig, Regenschauer24 °C
  • MIwolkig, Regenschauer23 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • Aktuelles zur U-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur U-Bahn

          Die U 2 ist zwischen Olympiastadion und Ruhleben unterbrochen. Es liegen Bäume imm Gleis.

          Einklappen
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 29.7. werden die Gleise ausgewechselt. Deshalb fahren keine Züge zwischem Schlesischem Tor und Halleschem Tor. Ersatzweise fahren Busse. Da diese jedoch auf der Skalitzer und Gitschiner Straße häufig im Stau stecken bleiben dürften, empfiehlt die BVG, weiträumig über andere U- und S-Bahnstrecken auszuweichen. Die U-Bahnen verkehren zwischen den Bahnhöfen Warschauer Straße und Schlesisches Tor alle siebeneinhalb Minuten im Pendelverkehr. Zwischen Halleschem Tor und Uhlandstraße fahren die Züge nach dem regulären Fahrplan. Am Bahnhof Hallesches Tor fahren sie in Richtung Uhlandstraße außerplanmäßig vom Bahnsteig Richtung Warschauer Straße ab.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Die Züge halten bis Ende August 2017 wegen Brückenbauarbeiten nicht in Rummelsburg. Es fahren Busse ab Ostkreuz.

          Einklappen
        • S 5

          Expandieren

          S 5

          Bis einschließlich 25.6. ist der Zugverkehr zwischen Strausberg Nord und Strausberg unterbrochen, als Ersatz fahren Busse. Im Bahnhof Strausberg wird ein Inselbahnsteig errichtet.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuelles zur Regionalbahn

          Expandieren

          Aktuelles zur Regionalbahn

          Die Linie RB 51 ist zwischen Brandenburg Hauptbahnhof und Rathenow unterbrochen; stattdessen fahren Busse.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis 1. April 2018 wird die Linie in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • A 24, Richtung Hamburg im Dreieck Wittstock/Dosse

          Expandieren

          A 24, Richtung Hamburg im Dreieck Wittstock/Dosse

          Einklappen
        • BERLIN:

          Expandieren

          BERLIN:

          Einklappen
        • Reinickendorf, Kurt-Schuhmacher-Damm in Richtung Kurt-Schuhmacher-Platz

          Expandieren

          Reinickendorf, Kurt-Schuhmacher-Damm in Richtung Kurt-Schuhmacher-Platz

          Einklappen
        • Prenzlauer Berg, Danziger Straße

          Expandieren

          Prenzlauer Berg, Danziger Straße

          Einklappen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • - Toter bei Unwetter: Sturm und Regen legen Zugverkehr lahm

        In der Nordhälfte Deutschlands hat eine Unwetterfront den Zugverkehr weitgehend lahmgelegt. Betroffen sind laut Bahn Strecken zwischen Hannover, Hamburg, Berlin, Bremen und Kiel. Ein Mann kam durch einen umgestürzten Baum ums Leben.
      • - Gunter Gabriel ist tot

        Mit 75 Jahren ist der deutsche Schlagersänger Gunter Gabriel gestorben. Das berichten mehrere Medien unter Berufung auf sein Management.
      • Ein beschädigtes PIP-Implantat (Archivbild)

        - BGH verweigert Schmerzensgeld im Brustimplantate-Skandal

        Vor sieben Jahren flog der Betrug auf: Allein in Deutschland hatten Tausende Frauen die minderwertigen Brustimplantate eines französischen Herstellers bekommen. Dieser wurde vom TÜV Rheinland beaufsichtigt. Jetzt aber ist eine Frau mit ihrer Klage gescheitert.
      • - Trump: Aus Grenzmauer soll Solarmauer werden

        US-Präsident Trump will eine Grenzmauer zu Mexiko, ihre Finanzierung stellt allerdings ein Problem dar. Bei einer Veranstaltung eröffnete Trump seinen Anhängern nun einen neuen Vorschlag: Die Mauer soll sich selbst bezahlen - mit Solarzellen.
      • - Erneut viele Tote bei Anschlag in Afghanistan

        Erneut hat ein Anschlag Afghanistan getroffen: In der Provinz Helmand riss ein Selbstmordattentäter viele Menschen mit in den Tod. Die Lage im Land hat sich zuletzt dramatisch verschlechtert - das belegt ein Bericht des UN-Sonderbeauftragten. Von Bernd Musch-Borowska.
      • - 600 Hochhäuser haben ähnliche Fassade wie Grenfell Tower

        Die Fassade am Grenfell Tower in London gilt als eine der Ursachen für die Brandkatastrophe mit mindestens 79 Toten. Nun teilte die britische Regierung mit, dass rund 600 Hochhäuser im Land eine ähnliche Verkleidung aus Aluminiumverbundstoff haben.
      • Yan Lei (2. von links) arbeitet jetzt als Sozialarbeiter. Xing Run (3. von links) und ihr Mann haben ihr Leben wieder im Griff.

        - Drogen und HIV in China: Leben mit Aids in der Provinz

        Die Zahlen sind alarmierend. Ein Viertel der neuen Aids-Fälle in China wird aus der verhältnismäßig kleinen Provinz Yunnan gemeldet. Yunnan grenzt an das Goldene Dreieck - eine Region geprägt vom Drogenhandel. Aids ist dort eine große Gefahr. Von Axel Dorloff.
      • - Zehn Milliarden Menschen bis 2050

        Im Jahr 2050 werden fast zehn Milliarden Menschen auf der Erde wohnen - trotz sinkender Geburtenrate. Das geht aus Berechnungen der Vereinten Nationen hervor. Schon in sieben Jahren könnte demnach Indien das bevölkerungsreichste Land werden.
      Symbolbild Cybercrime (Bild: imago/Michael Weber)

      rbb-Datenprojekte - Willkommen in der Welt der Daten

      Wie haben sich die Mieten in den vergangenen Jahren entwickelt? Wo in Brandenburg leben die meisten Pendler? Welche Investitionen plant Berlin in der Zukunft? Die datenjournalistischen Recherchen des rbb im Überblick - klicken Sie sich durch unsere Themen.

      Mehr zum Thema

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Der stumme Skipper Erich (Heinz Werner Kraehkamp) ist im Dorf unbeliebt und soll nicht bedient werden. So bietet er der Metzgerin Lilly (Franziska Traub) 500 Euro für eine Wurst. © rbb/ARD Degeto/Manuela Meier

        Pfarrer Braun: Im Namen von Rose

        Im saarländischen St. Florian muss Pfarrer Braun zunächst einmal auf einem Hausboot logieren. Zum Zeitvertreib wirft er seine Angel aus und fischt prompt den alten Weinbauern Konz tot aus dem Wasser. Der Ertrunkene zählte zu einer der reichen Winzerfamilien am Ort. Auf der Suche nach einem möglichen Mordmotiv findet Braun heraus, dass die Millionärin Rose Assmann, deren Luxusjacht neben seinem Hausboot ankert, mit den ehrenwerten Bürgern von St. Florian eine alte Rechnung zu begleichen hat. Auch Kommissar Geiger, Brauns Freund und Helfer, interessiert sich für die überzeugte Altkommunistin, die Ende der 50er Jahre in die DDR floh.
      • Als das Fußballspielen an der Schule verboten wird, trifft Lehrer Koch (Daniel Brühl, Mitte) sich in seiner Freizeit zum Kicken mit seinen Schülern, darunter auch der arrogante Felix (Theo Trebs, 3. v. li.), der dem Sport eigentlich ablehnend gegenüberstand. © rbb/ARD Degeto/Senator Film

        Der ganz große Traum

        Deutschland, 1874. Der junge Konrad Koch wird als Englischlehrer an einem Braunschweiger Gymnasium angestellt. Gehorsam und Disziplin gelten an der Schule als oberste Tugenden. Koch aber, der in England studierte, sorgt vom ersten Tag an mit seinen eigenwilligen Lehrmethoden für Irritation. So weckt er das Interesse der Schüler an englischer Sprache durch eine britische, in Deutschland bis dahin völlig unbekannte Sportart: Fußball. Den konservativen Eltern und Lehrern ist das ein Dorn im Auge. Sie wollen Koch um jeden Preis wieder loswerden.
      • Ein ungleiches Tandem: der großspurige White-Trash-Cowboy Ron Woodroof (Matthew McConaughey, re.) und der Transvestit Rayon (Jared Leto). © rbb/ARD Degeto/Ascot Elite

        Dallas Buyers Club

        Dallas, 1985: Ron Woodroof steht auf Rodeo, Alkohol und Frauen. Genauso wie seine Wett- und Saufkumpane verachtet er Homosexuelle. Niemals hätte es sich der White-Trash-Cowboy träumen lassen, an Aids zu erkranken. Umso härter trifft ihn die Diagnose. Obwohl ihm die Ärzte nur noch 30 Tage geben, fügt er sich nicht in sein Schicksal. Weil viele helfende Präparate nicht zugelassen sind, muss Ron diese im Ausland beschaffen. Zusammen mit dem Transvestiten Rayon gründet er dafür einen Selbsthilfe-Klub, der rasant anwächst. Das ruft die mächtige Pharma-Lobby auf den Plan.
      • Pandabär, Quelle: ARD

        Pandas im Anflug

        Das rbb-Fernsehen berichtet live von der Ankunft der Panda-Dame Meng Meng und ihres künftigen Partners Jiao Qing. Die beiden Bären sind eine Leihgabe der chinesischen Regierung und werden am Flughafen Schönefeld durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und den chinesischen Botschafter Shi Mingde begrüßt. Die Zuschauer können live dabei sein, wenn die Transportkisten mit den Bären ausgeladen werden.

      • Florian Silbereisen, Quelle: imago/VIADATA

        Die Schlager des Sommers

        "Die Schlager des Sommers" schreiben TV‑Geschichte. Florian Silbereisen präsentiert die erste Show live in fünf ARD‑Sendern zeitgleich. Gäste bei Florian Silbereisen sind The Kelly Family, Semino Rossi, Jürgen Drews, Andy Borg, Maite Kelly, Michelle, Ute Freudenberg & Christian Lais und viele andere.

      • Bild zum Film: Open Range – Weites Land, Quelle: rbb/Degeto

        Open Range - Weites Land

        Boss Spearman zieht mit dem schweigsamen Gefährten Charley Waite seit vielen Jahren durch den Westen. Als "Freegrazer" weidet er sein Vieh auf Land, das saftiges Gras bietet und allen gehört. Spearmann, Waite und ihre beiden Gefährten, der sanftmütige Hüne Mose und der mexikanische Junge Button, führen ein einfaches Leben: Sie arbeiten hart, schlafen unter freiem Himmel und versuchen, jeglichen Ärger zu vermeiden. Das misslingt jedoch, als der Tross nichtsahnend das Städtchen Harmonville westlich des Missouri erreicht.
      • Der stumme Skipper Erich (Heinz Werner Kraehkamp) ist im Dorf unbeliebt und soll nicht bedient werden. So bietet er der Metzgerin Lilly (Franziska Traub) 500 Euro für eine Wurst. © rbb/ARD Degeto/Manuela Meier

        Pfarrer Braun: Im Namen von Rose

        Im saarländischen St. Florian muss Pfarrer Braun zunächst einmal auf einem Hausboot logieren. Zum Zeitvertreib wirft er seine Angel aus und fischt prompt den alten Weinbauern Konz tot aus dem Wasser. Der Ertrunkene zählte zu einer der reichen Winzerfamilien am Ort. Auf der Suche nach einem möglichen Mordmotiv findet Braun heraus, dass die Millionärin Rose Assmann, deren Luxusjacht neben seinem Hausboot ankert, mit den ehrenwerten Bürgern von St. Florian eine alte Rechnung zu begleichen hat. Auch Kommissar Geiger, Brauns Freund und Helfer, interessiert sich für die überzeugte Altkommunistin, die Ende der 50er Jahre in die DDR floh.
      • Als das Fußballspielen an der Schule verboten wird, trifft Lehrer Koch (Daniel Brühl, Mitte) sich in seiner Freizeit zum Kicken mit seinen Schülern, darunter auch der arrogante Felix (Theo Trebs, 3. v. li.), der dem Sport eigentlich ablehnend gegenüberstand. © rbb/ARD Degeto/Senator Film

        Der ganz große Traum

        Deutschland, 1874. Der junge Konrad Koch wird als Englischlehrer an einem Braunschweiger Gymnasium angestellt. Gehorsam und Disziplin gelten an der Schule als oberste Tugenden. Koch aber, der in England studierte, sorgt vom ersten Tag an mit seinen eigenwilligen Lehrmethoden für Irritation. So weckt er das Interesse der Schüler an englischer Sprache durch eine britische, in Deutschland bis dahin völlig unbekannte Sportart: Fußball. Den konservativen Eltern und Lehrern ist das ein Dorn im Auge. Sie wollen Koch um jeden Preis wieder loswerden.
      • Ein ungleiches Tandem: der großspurige White-Trash-Cowboy Ron Woodroof (Matthew McConaughey, re.) und der Transvestit Rayon (Jared Leto). © rbb/ARD Degeto/Ascot Elite

        Dallas Buyers Club

        Dallas, 1985: Ron Woodroof steht auf Rodeo, Alkohol und Frauen. Genauso wie seine Wett- und Saufkumpane verachtet er Homosexuelle. Niemals hätte es sich der White-Trash-Cowboy träumen lassen, an Aids zu erkranken. Umso härter trifft ihn die Diagnose. Obwohl ihm die Ärzte nur noch 30 Tage geben, fügt er sich nicht in sein Schicksal. Weil viele helfende Präparate nicht zugelassen sind, muss Ron diese im Ausland beschaffen. Zusammen mit dem Transvestiten Rayon gründet er dafür einen Selbsthilfe-Klub, der rasant anwächst. Das ruft die mächtige Pharma-Lobby auf den Plan.
      • Pandabär, Quelle: ARD

        Pandas im Anflug

        Das rbb-Fernsehen berichtet live von der Ankunft der Panda-Dame Meng Meng und ihres künftigen Partners Jiao Qing. Die beiden Bären sind eine Leihgabe der chinesischen Regierung und werden am Flughafen Schönefeld durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und den chinesischen Botschafter Shi Mingde begrüßt. Die Zuschauer können live dabei sein, wenn die Transportkisten mit den Bären ausgeladen werden.

      • Florian Silbereisen, Quelle: imago/VIADATA

        Die Schlager des Sommers

        "Die Schlager des Sommers" schreiben TV‑Geschichte. Florian Silbereisen präsentiert die erste Show live in fünf ARD‑Sendern zeitgleich. Gäste bei Florian Silbereisen sind The Kelly Family, Semino Rossi, Jürgen Drews, Andy Borg, Maite Kelly, Michelle, Ute Freudenberg & Christian Lais und viele andere.

      • Bild zum Film: Open Range – Weites Land, Quelle: rbb/Degeto

        Open Range - Weites Land

        Boss Spearman zieht mit dem schweigsamen Gefährten Charley Waite seit vielen Jahren durch den Westen. Als "Freegrazer" weidet er sein Vieh auf Land, das saftiges Gras bietet und allen gehört. Spearmann, Waite und ihre beiden Gefährten, der sanftmütige Hüne Mose und der mexikanische Junge Button, führen ein einfaches Leben: Sie arbeiten hart, schlafen unter freiem Himmel und versuchen, jeglichen Ärger zu vermeiden. Das misslingt jedoch, als der Tross nichtsahnend das Städtchen Harmonville westlich des Missouri erreicht.
      Zum Livestream
      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      • Sommer, Sonne, Radfahren (Foto: dpa)

        Guten Morgen Brandenburg

        Geweckt werden mit der schönsten Musik und mit allem Wichtigen in den Tag gehen: Wetter, Verkehr, Nachrichten. Von Montag bis Freitag von 5:00 bis 10:00 Uhr und am Wochenende von 6:00 bis 10:00 Uhr.

      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      zum Livestream
      • Cupcakes - süß wie Popmusik (Bildquelle: dpa)

        Pop Life

        radioBERLIN präsentiert immer donnerstags Hits und Raritäten aus der gesamten Bandbreite der Popmusik. Dazu gibt es Interessantes aus der Vita der jeweiligen Künstler und Bands, ergänzt durch bekannte Live-Aufnahmen oder auch seltene Konzertmitschnitte.

      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      • Telefon mit Hörer, Nahaufnahme (Foto: colourbox)

        Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak bzw. Ron Perduss führen samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      • Bunte Luftballons fliegen gen Himmel (Bildquelle: dpa)

        Pop ab!

        "Pop ab!" - das ist der Hit-Mix am Samstagabend von 19:15 bis 22:00 Uhr: die besten Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern. Dazu gibt es die aktuellen Hits aus den Charts.

      • Sonnenschein in Berlin: Ein Mann spaziert an der Spree vor der Museumsinsel entlang (Bildquelle: dpa)

        Berlin am Sonntag

        Das Kulturmagazin auf radioBERLIN empfängt immer sonntags von 10:00 bis 13:00 Uhr interessante Studiogäste und gibt Buch-, Kunst-, Kino- und Musik-Empfehlungen sowie Ausflugs- und Veranstaltungstipps.

      • Die Bar Carambar in Berlin-Mitte (Foto: Imago/Steinach)

        Pop-Lounge

        Die Alternative zu Tatort und Pilcher: Entspannung zum Wochenausklang mit Soul, Pop, Crooner bis Reggae. Dazu der Rückblick auf die Highlights der Woche - immer sonntags von 19:30 bis 22:00 Uhr.

      Zum Livestream
      • HappySad

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Schöne Töne

        Schöne Töne

        Alles, was dem Komponisten und Musiker Sven Helbig auf seinen musikalischen Reisen begegnet, auffällt, zugesteckt wird und gefällt, sind die "Schönen Töne". Modern Classic - immer donnerstags ab 23:00 Uhr auf Radioeins.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • radioZWEI

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Soundcheck © radioeins/Warnow

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      • Die Profis

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      • Zwölf Uhr mittags

        Zwölf Uhr mittags

        "Zwölf Uhr mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Babelsberg kommt. Für Knut Elstermann ist kein Kino zu stickig, kein Filmfest zu weit und kein Thema zu spröde.

      zum Livestream
      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44 und 21:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Moderator Jörg Thadeusz (Foto: rbb/Oliver Ziebe)

        THADEUSZ

        Moderator Jörg Thadeusz trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast, dem er sich ganz widmen kann. So entsteht ein meinungsfreudiger Dialog - immer samstags um 10:24, 14:24 und 19:44 Uhr im Inforadio.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:24 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      • Inforadio-Moderatorin Sabina Matthay (Foto: rbb/Annette Koroll])

        Zwölfzweiundzwanzig

        Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung immer samstags (12:22, 18:22 und 22:22 Uhr) Themen in möglichst vielen Facetten.

      • Die Welt erkunden: Flugzeug am Himmel (Bildquelle: dpa)

        Unterwegs

        Unterwegs - reichlich Reise - das Sendeformat gegen Heimweh und Fernweh. Es werden exotische Ziele in weiter Ferne und sehenswerte Orte in der unmittelbaren Nähe erkundet - immer samstags um 6:25, 13:25 und 21:25 Uhr.

      zum Livestream
      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      • Kulturradio am Morgen - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Kulturradio am Morgen

        Mit Kulturradio Bescheid wissen: in Kultur, Politik und im wirklichen Leben. Jeder Morgen ist anders: Was sich in der Nacht getan hat oder am Tage bevorsteht – Kulturradio informiert von Montag bis Samstag ab 6:00 Uhr.

      • The Voice - Imagebild zur Sendung (Bildquelle: dpa)

        The Voice

        Die ideale Ruhestrecke, die nach der Aktivität des Tages auf den Abend einstimmt. Programm ist, Montag bis Samstag spannende Vielfalt zu bieten: jeweils ein halbstündiges Sängerporträt quer durch Kontinente und Genres.

      zum Livestream
      • Jan Schwarzkamp (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Stahlwerk - Rock mit Jan Schwarzkamp

        Der Donnerstagabend steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Ab 20:00 Uhr gibt es Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock. Jan Schwarzkamp moderiert und bereitet zudem für Euch das Konzertgeschehen der Region in all seinen sechssaitigen Facetten auf.

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)

        Nightflight

        Der FritzNightflight ist der Soundtrack zu Euren Träumen und nächtlichen Auto- oder U-Bahnfahrten. Jede Nacht der Woche gibt’s neue Musik aus allen Bereichen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

      • Claus Schwartau (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Noisey mit Claus Schwartau

        Noisey, das Musikmagazin von VICE, gibt es jetzt auch im Radio. Immer freitags startet Noisey-Chef Claus Schwartau das Wochenende - mit Musik zwischen Rap, Beats, Bass, Elektronik und Experimentellem. Vorgestellt werden Underground-Trends und alles, was in den dunklen Ecken der Musikszenen auf Entdeckung wartet und im Lärm des Alltags unter dem Radar fliegt.

      • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

        Trackback

        "Trackback" ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet. Welche Informationen und Sichtweisen kursieren im Netz, die in den großen Zeitungen und Sendern so nicht zu lesen, zu sehen und zu hören sind? Und wer hat sie veröffentlicht? Was gibt's Neues bei Twitter, YouTube und Co.?

      • Karla Kenya (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Im Club - die Karla Kenya Show

        Die Karla Kenya Show ist der Guide ins Berliner Nachtleben. Selbst als DJane in den Clubs der Welt unterwegs, bringt Karla Kenya von 20:00 Uhr bis Mitternacht die neusten Tracks aus dem elektronischen Soundspektrum und die Top-DJs der Szene live ins Fräulein Fritz, dem Fritz-Studio in Kreuzberg.

      • Max Ulrich und David Krause sitzen im Auto (Foto: Lilly Extra)

        Taxizentrale Ulrich Krause

        David Krause und Max Ulrich fahren spannende, bekannte Persönlichkeiten von A nach B. Eine Reise durch Berlin. Authentisch, aufregend und unvorhersehbar - jeden Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Radio und jeden Freitag davor schon im Netz als Podcast. Zu Beginn jeder Episode hat der Gast die Wahl: BMW oder Trabi? Dann geht die zweistündige Reise zum Wunschziel los.

      • Rot-braune Wand mit Schild "Ausfahrt freihalten" (Foto: cydonna l photocase.com)

        Unsigned

        "Unsigned" spielt Musik von hier und aus der Gegend, die nicht im Laden zu finden und trotzdem mehr als hörenswert ist. Egal welche Musik - klingen muss sie und das Glück haben, vertragslos zu sein! Immer sonntags. Immer von 17:00 bis 20:00 Uhr.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      zum Livestream