Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes stehen am 19.09.2014 vor der abgesperrten Cuvrybrache (Quelle: rbb/ Klippel)

Über 40 Besetzer brauchen neue Bleibe - Eigentümer macht Cuvry-Brache dicht

Nach der vermutlichen Brandstiftung auf der seit zwei Jahren besetzten Cuvry-Brache in Kreuzberg hat der Eigentümer das Gelände dicht gemacht. Die über 40 Besetzer dürfen nicht mehr auf das Gelände. Der Bezirk fordert nun den Senat auf, Unterkünfte für die Roma, Afrikaner und Obdachlosen bereit zu stellen - und die linke Szene kündigt an: "Wir müssen die Brache zurück erobern!"

Die sanierte Orgel des Doms in Brandenburg an der Havel (Brandenburg), fotografiert am 10.07.2014. Die zwischen 1723 und 1725 entstandene Orgel wird Ende August mit einem Konzert wieder in Betrieb genommen (Quelle: dpa).

Sanierung des Brandenburger Doms beendet - Die Wiege der Mark in neuem Glanz

25 Jahre lang wurde an ihm gewerkelt, nun kann der Dom in Brandenburg (Havel) endlich wieder vollständig genutzt werden. Gerade rechtzeitig zur großen Party, im kommenden Jahr feiern Domstift und Gemeinde den 850. Geburtstag der Kirche mit einem monatelangen Festprogramm. Vor dem Auftaktkonzert am Sonntag hat Marina Ringel einen Rundgang über das aufwändig sanierte Domgelände gemacht

Eisbären Berlin gewinnen gegen Hamburg Freezers (Quelle: imago)

Eishockey | 7:3 gegen Hamburg - Eisbären gewinnen Prestige-Duell

Die Eisbären Berlin haben am dritten Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen prestigeträchtigen Sieg erzielt. Im Duell mit den Hamburg Freezers behielt der DEL-Rekordmeister am Freitagabend mit 7:3 (0:0, 4:3, 3:0) die Oberhand und feierte seinen zweiten Saisonerfolg.

Mehr zum Thema

Siegerentwurf des Architekturwettbewerbs für den Bundesrat von Max Dudler (Quelle: Max Dudler/ BBR-Homepage)

Baubeginn 2017 vorgesehen - So sieht die Erweiterung des Bundesrats aus

Der Bundesrat baut an: Bislang saßen viele Bedienstete der Länderkammer in Büros des benachbarten Finanzministeriums - die müssen nun raus. Also muss der Bundesrat größer werden. Nun steht fest, wie der Anbau aussehen wird: Das Architekturbüro Max Dudler setzte sich mit seinem Entwurf mit den großen Fenstern beim Architektenwettbewerb durch.

Thema

Nachfolge für Wowereit

Die drei möglichen Wowereit-Nachfolger: ARCHIV - Die Bildkombo zeigt mögliche Nachfolgekandidaten von Berlins Regierendem Bürgermeister Wowereit (SPD): (v.l.) SPD-Landesvorsitzender Jan Stöß, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus Raed Saleh und Stadtentwicklungssenator Michael Müller (Bild: DPA)

Erstes Rededuell auf Juso-Parteitag - Bürgermeister-Kandidaten bringen sich in Stellung

Wer neuer Bürgermeister wird, entscheiden einzig und allein die 17.000 Mitglieder der Berliner SPD. Wohl auch deshalb versprach Fraktionschef Raed Saleh auf dem Juso-Parteitag ein 100 Millionen Euro schweres Neubauprogramm für Studentenwohnungen. Auch Landeschef Jan Stöß und Stadtentwicklungs-Senator Müller schalteten im ersten Rededuell vor SPD-Genossen in den Wahlkampf-Modus.

29 Beiträge
Eine Roma-Familie in Berlin (Quelle: dpa)

Bundesrat stimmt Gesetzesänderung zu - Berliner Senat begrüßt Zustimmung zu Asylkompromiss

Der Bundesrat hat entschieden: Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien sind künftig "sichere Herkunftsländer" - das heißt, dass Menschen aus diesen Ländern schneller abgeschoben werden können. Der Berliner Senat fordert zusätzliche finanzielle Unterstützung vom Bund - und zeigt sich in seltener Einigkeit mit dem Beschluss. Kritik kommt dagegen von den Piraten.  

Mehr zum Thema

Asylbewerber in Lauchhammer (Bildquelle: rbb)

Brandenburg aktuell | 19.09.2014 | Jana Wochnik-Sachtleben - Brandenburg schafft mehr Platz für Asylbewerber

Der Bundesrat hat der Änderung des Asylrechts zugestimmt. Am Problem der Unterbringung ändert das jedoch zunächst nichts. Die zentrale Erstaufnahmestelle in Eisenhüttenstadt wird gegen Ende des Monats voll sein. Brandenburg braucht dringend zusätzliche Unterkünfte, in denen die Menschen auch langfristig untergebracht werden können. In Lauchhammer ist gerade eine neue Unterkunft entstanden.

Mehr zum Thema

Amerika-Gedenkbibliothek in Berlin-Kreuzberg (Quelle: dpa)

Bibliothek am Blücherplatz feiert 60. Jubiläum - Wird die Amerika-Gedenkbibliothek neue Zentralbibliothek?

Die Berliner Amerika-Gedenkbibliothek feiert am Samstag mit einem großen Fest ihr 60. Jubiläum. Dabei sah es eine Zeit lang so aus, als ob der Senat mit seinen Plänen für eine Zentral- und Landesbibliothek auf dem Tempelhofer Feld das Ende der Gedenkbibliothek einläutet. Doch nach dem Volksentscheid zum Tempelhofer Feld sind die Neubaupläne dort vom Tisch - und die Amerika-Gedenkbibliothek könnte davon profitieren. Von Nina Amin

Mehr zum Thema

Kurznachrichten

RSS-Feed
  • Anja Tuckermann (Quelle: dpa)

    - Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis

    Die Berliner Autorin Anja Tuckermann hat den mit 2.000 Euro dotierten Friedrich-Bödecker-Preis für ihre Verdienste um die Kinder- und Jugendliteratur erhalten. Die 52-Jährige vermittle Toleranz, Vielfalt und Wahrhaftigkeit in der multikulturellen Gesellschaft, begründete die Jury am Freitag in Hannover.  

  • - 17-Jährige stirbt bei Sturz aus Hochhaus

    Ein 17 Jahre altes Mädchen ist in Berlin-Spandau beim Sturz aus dem siebten Stock eines Hochhauses ums Leben gekommen. Laut Polizei ermittelt eine Mordkommission, ob es sich um ein Verbrechen oder einen Suizid handelt. Nachbarn hatten die Fahnder alarmiert und gaben an, einen Streit gehört zu haben. Der Wohnungsinhaber ist in Polizeigewahrsam und wird vernommen.

  • - Howoge erhält Zuschlag für ehemalige Polizeiwache in Lichtenberg

    Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Howoge hat den Zuschlag für die ehemalige Polizeiwache in der Lichtenberger Rathausstraße erhalten. Das 6.000 m² großen Grundstück wurde in einem europaweiten Teilnahmewettbewerb ausgeschrieben. Die Howoge will auf dem Gelände bis 2017 günstige Wohnungen und eine Kita bauen.

  • - Daimler will auch ein Berliner Autohaus verkaufen

    Von den geplanten Autohaus-Verkäufen beim Autobauer Daimler ist auch ein Standort in Berlin betroffen. Eine Daimler-Sprecherin bestätigte einen entsprechenden Zeitungs-Bericht. Betroffen sei ein Betrieb in der Rhinstraße in Marzahn, nach Angaben der Sprecherin einer von insgesamt neun Standorten in der Hauptstadt. Dort arbeiten rund 160 der 1200 Berliner Mitarbeiter. Außerdem will Daimler im Zuge seines Sparkurses auch seine Niederlassungen in Dresden und Leipzig verkaufen.

  • - Mann stirbt bei Wohnungsbrand

    Ein 45-jähriger Mann ist in der Nacht zum Freitag bei einem Wohnungsbrand in Berlin-Lichtenberg ums Leben gekommen. Rettungskräfte brachten eine Frau und zwei Kinder mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Wohnung brannte komplett aus, auch die darüber liegenden Räumlichkeiten wurden schwer beschädigt. Die Brandursache ist noch unklar.

  • - "Berliner Tafel" startet Spendensammlung

    Die "Berliner Tafel" startet am Freitag anlässlich des Erntedankfestes eine neue Lebensmittel-Spendeaktion. Unter dem Motto "Eins mehr!" bitten Ehrenamtliche des Vereins die Kunden in knapp 50 Supermärkten, zusätzliche Nahrungsmittel einzukaufen und für Bedürftige zu spenden. Beteiligt sind Filialen von Kaiser's, Kaufland, Reichelt, Edeka, Rewe und Lidl. Die Aktion dauert bis zum 4. Oktober. Die Waren werden im Rahmen der Aktion "Laib und Seele" über Ausgabestellen in 45 Kirchengemeinden verteilt Die Aktion wird vom rbb unterstützt.

  • - Jüdische Gemeinde Cottbus erhält Synagoge

    Weg frei für das geplante jüdische Gotteshaus: Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages am Donnerstag kann jetzt die Evangelische Schlosskirche in Cottbus am kommenden Sonntag entwidmet werden. Damit wird die Schlosskirche Eigentum des Jüdischen Landesverbandes. Das Land hatte die Kosten übernommen und wird jährlich 50.000 Euro für die Betriebskosten zahlen. Die feierliche Einweihung zur Synagoge ist noch in diesem Jahr geplant. Die Gemeinde in Cottbus wurde 1998 gegründet und zählt 420 Mitglieder.

Teilnehmer des deutsch-afrikanischen Sportcamps 2014 in Lindow spielen Footvolleybal. (Quelle:rbb/Friedrich Rößler)

Deutsch-afrikanisches Sportcamp in Lindow - Auf Augenhöhe beim Footvolleyball

Entwicklungshilfe durch Sport? Genau da setzt das Deutsch-afrikanische Sportcamp an. In Lindow bei Neuruppin versuchen  sich in diesen Tagen 25 Trainer und Trainerinnen aus Deutschland und vier afrikanischen Ländern an diversen Sportarten - um voneinander zu lernen und sich interkulturell auszutauschen. Friedrich Rößler hat das Camp besucht.

Bilanz des Blitzer-Marathons - Das Ende der großen Jagd

24 Stunden wurde gemessen, kontrolliert, gestoppt, belehrt, aufgeklärt, und natürlich wurden auch Bußgeldbescheide ausgestellt, beim diesjährigen Blitzer-Marathon der Polizei. In Brandenburg wurden mehr Tempovergehen festgestellt als im vergangenen Jahr - der Fall eines Mercedesfahrers auf der A2 bei Lehnin sorgte sogar bundesweit für Aufsehen: mehr als 100 km/h zu schnell.

Zwei Frauen schöpfen Linsen auf ihren Spätzle-Teller (Quelle: rbb/Anke Werner)

Schwaben in Berlin - Spätzle essen für den Frieden

Der Schwabe ist in Berlin ein Feindbild. Hat er doch die Stadt erobert und seine Wecke und Datschi gleich noch mitgebracht. Von Wolfgang Thierse geschmäht, war gar vom Schwabenhass in der Hauptstadt die Rede. Ein "Friedensessen" zwischen Berlinern und Schwaben am Donnerstag in den Prinzessinnengärten sollte es richten.

Thema

Landtagswahl 2014

Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz (l) und CDU-Landeschef Michael Schierack lachen am 19.09.2014 nach den ersten Sondierungsgesprächen in Potsdam (QUelle: dpa)

Sondierungsgespräche in Potsdam - Charmant, charmant: CDU hofiert Brandenburger SPD

Zweite Runde beim Speed-Dating in der brandenburgischen Staatskanzlei: Nachdem die SPD zuerst die bei der Landtagswahl arg gebeutelten Linken zum Sondierungsgespräch geladen hatte, kam am Freitag die CDU zum Zug. Die hat vergangenen Sonntag zugelegt und will ebenfalls mitregieren. Deshalb legte sich Fraktionschef Schierack mächtig ins Zeug - und ließ seinen Charme spielen. Von Alex Krämer.

73 Beiträge
Spieler von RB Leipzig jubeln nach einem Tor (Quelle: imago)

Fußball | 2. Bundesliga - Fan-Protest bei Unions Heimspiel gegen RB Leipzig

Mit schwarzen Regencapes sollen die Zuschauer den "Tod der Fankultur" zur Schau tragen: Fans von Union Berlin wollen gegen den RB Leipzig demonstrieren, der zwar viel Geld, aber keine Geschichte hat. Bei der Aktion gerät das Sportliche fast in den Hintergrund: Die derzeit zweitschlechteste Mannschaft der Liga trifft auf die zweitbeste.

Jennifer Zietz (Quelle: imago)

Frauen-Fußball | Turbine empfängt Frankfurt - Als Team gegen die großen Individualisten

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam sind mit zwei Siegen erfolgreich in die neue Saison gestartet. Am Sonntag aber kommen nun die großen Rivalinnen aus Frankfurt - der erste echte Gradmesser für Trainer Bernd Schröder und sein Team, das sich in diesem Jahr erstmals nicht für die Champions League qualifizieren konnte. Von Lars Becker

Serie: Mieten in Berlin

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, Regenschauer19 °C
  • SAwolkig, Gewitter21 °C
  • SOwolkig, Regenschauer19 °C
  • MOwolkig, Regenschauer16 °C
  • DIleicht bewölkt16 °C
  • MIwolkig17 °C
  • DOstark bewölkt, leichter Regen16 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Berlin
        • A 111, Stadtautobahn, Dreieck Charlottenburg - Kreuz Oranienburg

          Expandieren

          A 111, Stadtautobahn, Dreieck Charlottenburg - Kreuz Oranienburg

          Zwischen Saatwinkler Damm und Am Festplatz ist an einer Baustelle in beiden Richtungen die jeweils linke Spur gesperrt.

          Einklappen
        • Alt-Treptow, Am Treptower Park

          Expandieren

          Alt-Treptow, Am Treptower Park

          Zwischen Bouchéstraße und Elsenstraße ist stadtauswärts nur eine Spur frei. (Bis 02.10.2014)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Zwischen Brandenburg und Wollin blockiert ein defekter LKW die rechte Spur.

          Einklappen
        • A 10, Südlicher Berlin Ring Richtung Dreieck Spreeau

          Expandieren

          A 10, Südlicher Berlin Ring Richtung Dreieck Spreeau

          Die Ausfahrt Ludwigsfelde-Ost ist gesperrt. (Bis 29.11.2014)

          Einklappen
        • Berlin
        • U2

          Expandieren

          U2

          Zwischen Wittenbergplatz und Bismarckstraße fahren bis 12.12., jeweils von Mo.-Do., 21 bis 3:30 Uhr, ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • U7

          Expandieren

          U7

          Zwischen Grenzallee und Johannisthaler Chaussee jeweils So. bis Do., 22 bis 3:30 Uhr, Pendelbetrieb im 20 Minuten- Takt (bis 25.9.).

          Einklappen
        • Straßenbahn M4

          Expandieren

          Straßenbahn M4

          Die Haltestellenzugänge an den Treppen der Fußgängerunterführung sowie in Höhe Greifswalder/Grellstraße sind gesperrt. Bis 31.12. gibt es ampelgeregelten Ersatz südwestlich der Bahnbrücke über die Greifswalder Straße einschließlich der Gleise; ein zweiter Übergang ist an der Lilli-Hennoch-Straße.

          Einklappen
        • Straßenbahn 12

          Expandieren

          Straßenbahn 12

          Die Tram fährt b.a.W.ab Zionskirchplatz über Weinbergsweg, Rosenthaler Platz, Hackescher Markt, Oranienburger und Friedrichstraße zur Endhaltestelle Am Kupfergraben.

          Einklappen
        • Straßenbahn 21

          Expandieren

          Straßenbahn 21

          Die Tram 21 ist bis 29.9. zwischen S- Bhf. Rummelsburg und Marktstraße unterbrochen. Eine Verbindung zwischen diesen Haltestellen ist nur fußläufig (ca. 250 Meter) möglich.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Nach "Ja" zum Asylkompromiss 

        Asylkompromiss: Grünes Entsetzen über Kretschmanns "Ja"

        Blankes Entsetzen herrscht bei vielen Grünen über das "Ja" im Bundesrat von Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann zum Asylkompromiss. Er habe das Recht auf Asyl für "einen Appel und ein Ei" verkauft, so etwa Innenexperte Beck.
      • Sendungsbild

        Kretschmann verteidigt Asylkompromiss 

        Kretschmann: "Der Kompromiss ist nicht faul"

        Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat die Zustimmung zum Asylkompromiss gegen Kritik aus der eigenen Partei verteidigt. "Wir haben sehr viel erreicht", sagte der Grünen-Politiker in den tagesthemen. Das Recht auf Asyl bleibe gewährleistet.
      • Börsendebüt des chinesischen Onlinehändlers 

        Ansturm auf Alibaba-Aktie in New York

        Es ist ein Börsendebüt, das Investoren so euphorisch auftreten lässt wie Cheerleader: Mit 92,70 Dollar startete die Aktie des chinesischen Onlineriesen Alibaba in den Handel - deutlich höher als erwartet. Warnungen vor Risiken finden nur wenig Gehör.
      • Nicolas Sarkozy sagt nichts, er schreibt nur: Bei Twitter und Facebook kündigte er seine Rückkehr in die Politik an.

        Kandidatur für Parteivorsitz 

        Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy will zurück in die Politik

        Zweieinhalb Jahre nach seiner Abwahl als französischer Präsident hat Nicolas Sarkozy seine Rückkehr in die Politik angekündigt. Er will für den Vorsitz der UMP antreten - was als erster Schritt zur erneuten Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2017 gilt.
      • Sachsens Regierungschef Tillich

        Regierungsbildung in Sachsen 

        Regierungsbildung in Sachsen: CDU und SPD wollen verhandeln

        Drei Wochen nach der Landtagswahl sieht es in Sachsen nach einer Neuauflage der CDU-SPD-Koalition aus. Die SPD nahm die Einladung zu Koalitionsverhandlungen an. Zuvor hatten die Grünen den Christdemokraten für die Regierungsbildung abgesagt.
      • Merkel und Gabriel verteidigen TTIP 

        Werben für TTIP: Der SPD-Chef übt die Merkel-Schule

        Das Freihandelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA hat viele Kritiker - in der Öffentlichkeit, aber auch im Bundestag. Kanzlerin Merkel weiß das, Wirtschaftsminister Gabriel auch. Aber vor allem seine Partei muss der SPD-Chef überzeugen.
      • Sendungsbild

        Deutschland und Frankreich vereinbaren Hilfe 

        Ebola: Deutschland und Frankreich starten Luftbrücke

        Deutschland und Frankreich steigen mit einer gemeinsamen Luftbrücke in den Kampf gegen Ebola ein. Die Versorgungsflüge sollen von Dakar nach Liberia, Guinea und Sierra Leone gehen. In Sierra Leone begann unterdessen eine Ausgangssperre.
      • Palästinenser werfen am Strand von Gaza im Gedenken an die vor Malta ertrunkenen Flüchtlinge Rosen ins Mittelmeer.

        Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer 

        Flüchtlingskatastrophe: Behörden vermuten vorsätzliche Tötung

        Vor einer Woche rammten Schlepper ein Flüchtlingsboot im Mittelmeer, Hunderte Menschen starben. Überlebende berichten nun vom unglaublich brutalen Vorgehen der Kriminellen - die Staatsanwaltschaft geht inzwischen von vorsätzlicher Tötung aus.
      Oberbürgermeister Martin Wilke und Kämmerin Claudia Possardt während einer Pressekonferenz (Foto: rbb/Fred Pilarski)

      Streit um Abfindung in Frankfurt (Oder) - Geh mit 140.000 Euro, aber geh!

      Diese Meldung sorgt für Empörung in Frankfurt (Oder): Bürgermeister Martin Wilke (parteilos) hat sich so sehr mit seiner Stellvertreterin Claudia Possardt (Linke) entzweit, dass er sie unbedingt los werden will - doch ihr Vertrag läuft noch fünf Jahre. Nun hat Possardt einen Kompromissvorschlag gemacht. Sie würde gehen - aber nur gegen Zahlung von 140.000 Euro.

      Rathaus Charlottenburg (Quelle: imago)

      Millionen-Defizit - Haushaltssperre in Charlottenburg-Wilmersdorf

      Vor zwei Wochen musste bereits Friedrichshain-Kreuzberg eine Haushaltssperre verhängen, nun zieht mit Charlottenburg-Wilmersdorf ein weiterer Berliner Bezirk die Reißleine. Grund ist ein Defizit von zwei Millionen Euro, wie ein Sprecher dem rbb bestätigte. Damit sind neue Projekte in Charlottenburg-Wilmersdorf erst einmal auf Eis gelegt.

      Kneipen und Restaurants in Berlin-Schöneberg (Quelle: rbb/ Oliver Soos)

      32 Gastronomiebetriebe in einer Straße - Kneipenverbote in Schöneberg längst gängige Praxis

      Das Kneipenverbot im Kreuzberger Graefekiez hat für Schlagzeilen gesorgt: Ein Gastwirt wollte ein Weinlokal eröffnen. Doch der Bezirk hat es ihm verboten, da es schon genug Kneipen gäbe. Was in Kreuzberg derzeit Diskussionsstoff bietet, gibt es im Bezirk Schöneberg schon längst. Rund um die Maaßenstraße gibt es dort seit zwei Jahren ein Kneipen-Stopp. Von Oliver Soos

      Mehr zum Thema

      Filmstarts der Woche

      Premieren

      Im Kurz-Check

      Szenenbild aus "Das Kalkwerk" in der Schaubühne Berlin (Foto: Thomas Aurin/Schaubühne)

      Schaubühne: "Das Kalkwerk" - Wiener Schnitzel als Bernhardt-Kommentar

      Der abgründige Roman "Das Kalkwerk" machte den österreichischen Schriftsteller Thomas Bernhardt in den 1970er Jahren erstmals einem breiten Publikum bekannt. Warum Philipp Preuss daraus jetzt eine tiefenentkernte Theaterfassung gemacht hat, die er im Studio der Schaubühne auch selbst in Szene setzt, bleibt in Anbetracht des Monologs fragwürdig. Von Ute Büsing

      66 Beiträge

      rbb Fernsehen

      • Sven Michel und Torsten Mattuschka vom 1. FC Energie Cottbus (Quelle: Imago)

        Fußball 3. Liga live

        Am 10. Spieltag der 3. Liga empfängt der FC Energie Cottbus den Halleschen FC. Das rbb Fernsehen überträgt erneut ein Heimspiel des Teams von Trainer Stefan Krämer.

      • 96 Stunden - Zeit zum Helfen

        Die Obdachlosenambulanz in der Jebensstraße, gleich gegenüber vom Bahnhof Zoo, ist die älteste Ambulanz für Wohnungslose in Berlin. Jetzt musste die Praxis dringend saniert werden. Haben wir das mit den vielen Helfern in 96 Stunden geschafft?

      • Iris Pauli (Mona Seefried) hat sich Maklerangebote eingeholt, um mit Dr. Peter Brockmann (Günter Pfitzmann) gemeinsam unter ein Dach zu ziehen © rbb

        Praxis Bülowbogen (25)

        Dr. Brockmann und Iris Pauli treffen auf eine Patientin, Susanne Dahlberg, die nach einem Autounfall im Rollstuhl sitzt. Sie kommandiert schlecht gelaunt ihren Lebenspartner herum, der damals den Unfall verursacht hat. Inzwischen reagiert der mit psychosomatischen Krankheitssymptomen, da er voller Schuldgefühle steckt. Ein späterer Streit zu Hause gibt der Situation eine andere Wendung.

      • Bild zum Film: Schade, dass du eine Kanaille bist, Quelle: rbb/Degeto

        Zum 80. von Sophia Loren & 90. von Marcello Mastroianni - Schade, dass du eine Kanaille bist

        Taxifahrer Paolo ahnt nichts Böses, als die verführerische Lina in den Wagen steigt und mit ihren beiden Begleitern zum Strand gefahren werden will. Dann aber versucht das Trio, seinen brandneuen Wagen zu stehlen. Es gelingt ihm, die Kerle in die Flucht zu schlagen und ihre Komplizin festzusetzen, aber er steckt in einer Zwickmühle, findet er doch großes Gefallen an der schönen Lina. * Sophia Loren und Marcello Mastroianni gehören zu den unsterblichen Traumpaaren der Kinogeschichte. "Schade, dass Du eine Kanaille bist" markiert die erste Zusammenarbeit des legendären Duos, das insgesamt zehnmal gemeinsam vor der Kamera stand.

      • Maren Mjelde (l) und Jennifer Cramer jubeln (Bild: dpa)

        Fußball-Bundesliga der Frauen

        3. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga: Turbine Potsdam empfängt den Dauerrivalen 1. FFC Frankfurt. Das Team von Bernd Schröder ist mit zwei Siegen erfolgreich in die Saison gestartet. Potsdam ist damit im Moment Tabellenführer und will die Spitzenposition behaupten. Der rbb überträgt das Spitzenspiel aus dem Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam-Babelsberg. Kommentator ist Nikolaus Hillmann, durch das Programm führt Sportschau-Moderatorin Jessy Wellmer.

      • Küsten des Nordens (Quelle: rbb/NDR/VIDICOM Media GmbH und Co KG)

        Die Küsten des Nordens

        Porträt der norddeutschen Küste in Form spektakulärer Helikopter-Aufnahmen und Porträts von Bewohnern mit regionaltypischen, landschaftsverbundenen und teils einzigartigen Berufen. Von Flensburg aus führt der zweite Teil von "Die Küsten des Nordens" über Eckernförde und Fehmarn nach Lübeck bis zum Etappenziel, dem Darß in Mecklenburg-Vorpommern. Im 18. Jahrhundert brachen von Flensburg aus die Segler in die Karibik auf, um das "flüssige Gold" Westindiens zu holen, den Rum. Heutzutage veredelt nur noch Destillateur Martin Johannsen in Flensburg das einstige Seefahrergetränk zur begehrten Spirituose.

      • Sven Michel und Torsten Mattuschka vom 1. FC Energie Cottbus (Quelle: Imago)

        Fußball 3. Liga live

        Am 10. Spieltag der 3. Liga empfängt der FC Energie Cottbus den Halleschen FC. Das rbb Fernsehen überträgt erneut ein Heimspiel des Teams von Trainer Stefan Krämer.

      • 96 Stunden - Zeit zum Helfen

        Die Obdachlosenambulanz in der Jebensstraße, gleich gegenüber vom Bahnhof Zoo, ist die älteste Ambulanz für Wohnungslose in Berlin. Jetzt musste die Praxis dringend saniert werden. Haben wir das mit den vielen Helfern in 96 Stunden geschafft?

      • Iris Pauli (Mona Seefried) hat sich Maklerangebote eingeholt, um mit Dr. Peter Brockmann (Günter Pfitzmann) gemeinsam unter ein Dach zu ziehen © rbb

        Praxis Bülowbogen (25)

        Dr. Brockmann und Iris Pauli treffen auf eine Patientin, Susanne Dahlberg, die nach einem Autounfall im Rollstuhl sitzt. Sie kommandiert schlecht gelaunt ihren Lebenspartner herum, der damals den Unfall verursacht hat. Inzwischen reagiert der mit psychosomatischen Krankheitssymptomen, da er voller Schuldgefühle steckt. Ein späterer Streit zu Hause gibt der Situation eine andere Wendung.

      • Bild zum Film: Schade, dass du eine Kanaille bist, Quelle: rbb/Degeto

        Zum 80. von Sophia Loren & 90. von Marcello Mastroianni - Schade, dass du eine Kanaille bist

        Taxifahrer Paolo ahnt nichts Böses, als die verführerische Lina in den Wagen steigt und mit ihren beiden Begleitern zum Strand gefahren werden will. Dann aber versucht das Trio, seinen brandneuen Wagen zu stehlen. Es gelingt ihm, die Kerle in die Flucht zu schlagen und ihre Komplizin festzusetzen, aber er steckt in einer Zwickmühle, findet er doch großes Gefallen an der schönen Lina. * Sophia Loren und Marcello Mastroianni gehören zu den unsterblichen Traumpaaren der Kinogeschichte. "Schade, dass Du eine Kanaille bist" markiert die erste Zusammenarbeit des legendären Duos, das insgesamt zehnmal gemeinsam vor der Kamera stand.

      • Maren Mjelde (l) und Jennifer Cramer jubeln (Bild: dpa)

        Fußball-Bundesliga der Frauen

        3. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga: Turbine Potsdam empfängt den Dauerrivalen 1. FFC Frankfurt. Das Team von Bernd Schröder ist mit zwei Siegen erfolgreich in die Saison gestartet. Potsdam ist damit im Moment Tabellenführer und will die Spitzenposition behaupten. Der rbb überträgt das Spitzenspiel aus dem Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam-Babelsberg. Kommentator ist Nikolaus Hillmann, durch das Programm führt Sportschau-Moderatorin Jessy Wellmer.

      • Küsten des Nordens (Quelle: rbb/NDR/VIDICOM Media GmbH und Co KG)

        Die Küsten des Nordens

        Porträt der norddeutschen Küste in Form spektakulärer Helikopter-Aufnahmen und Porträts von Bewohnern mit regionaltypischen, landschaftsverbundenen und teils einzigartigen Berufen. Von Flensburg aus führt der zweite Teil von "Die Küsten des Nordens" über Eckernförde und Fehmarn nach Lübeck bis zum Etappenziel, dem Darß in Mecklenburg-Vorpommern. Im 18. Jahrhundert brachen von Flensburg aus die Segler in die Karibik auf, um das "flüssige Gold" Westindiens zu holen, den Rum. Heutzutage veredelt nur noch Destillateur Martin Johannsen in Flensburg das einstige Seefahrergetränk zur begehrten Spirituose.

      Zum Livestream
      • Eine junge Frau liegt auf einer Wiese mit Löwenzahn und bläst in eine Pusteblume (dpa-Archivbild)

        Yesterday Charts

        Samstags von 13:00 bis 15:00 Uhr präsentiert Ihnen Thomas Froese die Hörer-Charts mit den schönsten Songs aus den vergangenen Jahrzehnten. Sie wählen Ihre Lieblingstitel und können Ihre Hits von gestern vorschlagen.

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)

        Antenne - Das Wochenende

        Hier verpassen Sie kein sportliches Highlight, ob Fußball-Bundesliga, Formel 1 oder Olympia. Zur Entspannung gibt’s dazwischen Buntes aus aller Welt und natürlich: Musik! Zu hören Samstag und Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr.

      • Schlagersänger Bernhard Brink bei einem ARD-Shooting (Foto: Imago)

        Sonntagsvergnügen

        Entertainer, TV-Moderator und Schlagerstar Bernhard Brink moderiert immer sonntags von 13:00 bis 15:00 Uhr die Sendung bei Antenne. Gespielt wird die schönste Musik für Brandenburg - abwechslungsreich und charmant.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      • Sommer, Sonne, Radfahren (Foto: dpa)

        Guten Morgen Brandenburg

        Geweckt werden mit der schönsten Musik und mit allem Wichtigen in den Tag gehen: Wetter, Verkehr, Nachrichten. Von Montag bis Freitag von 5:00 bis 10:00 Uhr und am Wochenende von 6:00 bis 10:00 Uhr.

      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Windräder bei Frankfurt (Oder) - Foto: dpa

        Regionaljournal

        Die schönste Musik für Ihren Weg nach Hause oder den Nachmittagskaffee und dazu noch das Wichtigste aus Ihrer Region, der Uckermark, der Lausitz, der Prignitz oder wo immer Sie zu Hause sind - montags bis freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr.

      Zum Livestream
      • Frau nimmt Hörer vom Telefon ab (Foto: Imago)

        Die Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak führt immer samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      • Bunte Luftballons fliegen gen Himmel (Bildquelle: dpa)

        Pop ab!

        "Pop ab!" - das ist der Hit-Mix am Samstagabend: die besten Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern. Dazu gibt es die aktuellen Hits aus den Charts.

      • Sonnenschein in Berlin: Ein Mann spaziert an der Spree vor der Museumsinsel entlang (Bildquelle: dpa)

        Berlin am Sonntag

        Das Kulturmagazin auf radioBERLIN empfängt immer sonntags von 10:00 bis 13:00 Uhr interessante Studiogäste und gibt Buch-, Kunst-, Kino- und Musik-Empfehlungen sowie Ausflugs- und Veranstaltungstipps.

      • Die Bar Carambar in Berlin-Mitte (Foto: Imago)

        Pop-Lounge

        Die Alternative zum Tatort: Entspannung zum Wochenausklang mit Soul, Pop, Crooner bis Reggae. Dazu der Rückblick auf die Highlights der Woche - immer sonntags ab 19:30 Uhr mit Marion Hanel.

      • Kleiner Junge hört Radio (Foto: Imago)

        Ohrenbär

        Radiogeschichten für kleine Leute: Eine literarische Sendereihe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und für alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen - täglich ab 19:05 Uhr.

      • Eine Vinyl-Schallplatte wird aus einem Schallplattenregal geholt © dpa-Bildfunk

        Hey Music

        "Hey Music" - das sind die aktuellen Charts mit Jürgen Jürgens. Jeden Montag werden die neuestens Hits der Hörer von radioBERLIN präsentiert und interessante Studiogäste empfangen.

      • Skyline von Berlin (dpa-Archivbild)

        Guten Morgen Berlin

        "Guten Morgen Berlin" - das heißt bei radioBERLIN 88,8 Aktuelles schnell und zuverlässig - begleitet von Musik, die wach macht. Zum täglichen Programm gehören die Presseschau, Live-Reportagen und Interviews.

      Zum Livestream
      • Forschender Wissenschaftler (Quelle: dpa)

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      • Haupteingang zum Filmstudio Babelsberg in Potsdam (Bildquelle: dpa)

        Zwölf Uhr mittags

        "Zwölf Uhr mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Babelsberg kommt. Für Knut Elstermann ist kein Kino zu stickig, kein Filmfest zu weit und kein Thema zu spröde.

      • Unhaltbar: Der Ball landet im Tor (Bildquelle: dpa)

        Arena Liga Live

        In der Bundesliga-Show "Arena Liga Live" mit Andreas Ulrich und Jessy Wellmer ist Radioeins samstags stets auf Ballhöhe. Alle Spiele, alle Tore! Bis 18.00 Uhr gibt es vier Stunden Fußball und Musik.

      • Jörg Wagner am Mikrofon im Radioeins-Studio (Foto: rbb/Wagner)

        Medienmagazin mit Jörg Wagner

        Wo bleiben die Rundfunkgebühren? Welche Zukunft hat die ARD? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Haben Zeitungen eine Zukunft? Ist das Internet für alle da? Antworten gibt's immer samstags ab 18:00 Uhr im Medienmagazin.

      • Die Radioeins-Moderatoren Daniel Finger (l.) und Sven Oswald (Foto: rbb/Jim Rakete)

        Zwei auf Eins

        Woche für Woche widmen sich Sven Oswald und Daniel Finger einem neuen Thema. Eine Medaille mag eine Kehrseite haben, ein Thema hat unzählige Facetten. "Zwei auf Eins" versucht sie immer sonntags zu beleuchten.

      • Radioeins-Moderatorin Bettina Rust (Foto: rbb)

        Hörbar Rust

        Bettina Rust lädt immer sonntags von 14:00 bis 16:00 Uhr einen Prominenten an die Hörbar Rust ein. Mit der eigenen Musiksammlung im Gepäck gibt es die dazu passenden Geschichten zu hören.

      • Lydia Herms und Frank Meyer (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)

        Die Literaturagenten

        Die Radioeins-Moderatoren Lydia Herms und Frank Meyer stellen jeden Sonntag die spannendsten Bücher der Woche vor. Mal streiten sie miteinander, mal sprechen sie mit Autoren oder die Autoren werden gleich selbst zu Kritikern.

      Zum Livestream
      • Moderator Jörg Thadeusz (Foto: rbb/Oliver Ziebe)

        THADEUSZ

        Moderator Jörg Thadeusz trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast, dem er sich ganz widmen kann. So entsteht ein meinungsfreudiger Dialog - immer samstags um 10:24, 14:24 und 19:44 Uhr im Inforadio.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:24 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      • Inforadio-Moderator Ingo Kahle (Foto: rbb/Anna-Katharina Schulz)

        Zwölfzweiundzwanzig

        Zu Gast bei Ingo Kahle. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung immer samstags Themen in möglichst vielen Facetten.

      • Die Welt erkunden: Flugzeug am Himmel (Bildquelle: dpa)

        Unterwegs

        Unterwegs - reichlich Reise - das Sendeformat gegen Heimweh und Fernweh. Es werden exotische Ziele in weiter Ferne und sehenswerte Orte in der unmittelbaren Nähe erkundet - immer samstags um 6:25, 13:25 und 21:25 Uhr.

      • Unhaltbar: Der Ball landet im Tor (Bildquelle: dpa)

        Inforadio - Die Bundesliga

        Jeden Samstag - live und aktuell - mit Reportagen aus den Stadien. Dazu gibt es Stimmungsberichte und erste Eindrücke kurz vor dem Anpfiff, Analysen sowie Interviews direkt nach dem Abpfiff. Höhepunkt bleibt die legendäre ARD-Bundesliga-Konferenz.

      • Menschen suchen nach Lektüre in einem Bücherregal (Bildquelle: dpa)

        Quergelesen

        Interviews, Gespräche, Neuerscheinungen, Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann. Die Sendung bietet Tipps für Lesungen in Berlin und im Bundesgebiet und die besondere Buchbesprechung von Renée Zucker - immer sonntags um 10:24 und 15:24 Uhr.

      • Berlin Alexanderplatz: Fernsehturm und Weltzeituhr (Bildquelle: dpa)

        Das Forum

        Das Forum bietet sonntags ein breites Themen-Spektrum aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Alltag. Die Krisenherde des Kontinents, aktuelle politische Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten.

      Zum Livestream
      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      • Kulturradio am Morgen - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Kulturradio am Morgen

        Mit Kulturradio Bescheid wissen: in Kultur, Politik und im wirklichen Leben. Jeder Morgen ist anders: Was sich in der Nacht getan hat oder am Tage bevorsteht – Kulturradio informiert von Montag bis Samstag ab 6:00 Uhr.

      • Montage zu den Themen Wissenschaft, Kultur, Politik: Mars-Rover, Filmausschnitt (Charlie Chaplin), Reichstag (Bildquelle: dpa)

        Kulturtermin

        Der Kulturtermin nimmt sich Montag bis Samstag von 19:04 bis 19:30 Uhr Zeit für Hintergründiges. Im Gespräch, als Feature oder Reportage widmet sich Kulturradio den Schwerpunkten Politik, Wissenschaft, Kultur und Zeitgeschichte.

      • Musikstadt Berlin (Philharmonie) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Musikstadt Berlin

        In der Musik-Sendung am frühen Dienstagabend durchstreift Kai Luehrs-Kaiser den Konzert- und Opern-Dschungel Berlins auf der Suche nach den besten Gelegenheiten - zu hören von 18:05 bis 19:00 Uhr im Kulturradio.

      Zum Livestream
      • Blick auf einen Computer-Arbeitsplatz (Bildquelle: dpa)

        Trackback - Die Show mit Internet und so.

        Die Blogosphäre ist informativ, provokativ, unübersichtlich und oft banal. "Trackback" ist die erste regelmäßige Radioshow im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, die sich exklusiv der Blogosphäre widmet.

      • Club-Nacht: Tanzen, feiern, Spaß haben (Bildquelle: dpa)

        Dance Under The Blue Moon

        Zwei Stunden lang präsentiert Fritz samstags neue Musik aus den Clubs, dazu gibt es aktuelle Tipps für die Nacht und begehrte Gästelistenplätze für die heißesten Partys.

      • Rot-braune Wand mit Schild "Ausfahrt freihalten" (Foto: cydonna l photocase.com)

        Unsigned

        Unsigned spielt Musik von hier und aus der Gegend, die nicht im Laden zu finden und trotzdem mehr als hörenswert ist. Egal welche Musik - klingen muss sie und das Glück haben, vertragslos zu sein! Immer sonntags mit Christoph Schrag.

      • Kopfhörer und CD-Regal (Foto: Imago)

        Indie-Soundgarden mit Maurice Gajda

        Indie-Rock, Indie-Folk, Indietronic, Indie-Pop, alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird als "Indie" bezeichnet. Zum Glück gibt es den Soundgarden am Sonntag. RadioFritze Maurice Gajda pickt die Rosinen aus dem großen Indiekuchen und macht Lust auf mehr.

      • Musikalische Reise: Ein Passagierflugzeug fliegt im Abendhimmel (Foto: rbb)

        Soundgarden - Musikalische Weltreise

        Montagabend, 20:00 Uhr: die wöchentliche Gelegenheit, musikalisch zu verreisen. Der Soundgarden am Montag mit Christoph Schrag blickt hinaus - jede Woche kehrt Fritz vor den Haustüren der Welt.

      • Telefon: Ruft an zum Fritz-Talk! (Bildquelle: dpa)

        Blue Moon

        Der Hörer-Talk auf Fritz: Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen, tanzen - jeden Abend ab 22:00 Uhr. Fritz spricht mit der Hörerschaft über aktuelle Themen. Telefon: 0331 7097110!

      • Rückseite eines Verstärkers aus Holz auf grüner Wiese (Foto: eyelab l photocase.com)

        Soundgarden am Vormittag

        Neueste Musik, neue Künstler, Popnews - alles Wissenswerte aus der Welt des Musikbusiness gibt es Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr.

      Zum Livestream
      • Kinder vor Bob-Marley-Plakaten auf Jamaika (Bildquelle: dpa)

        Soulfood - Beats, Vibes & Power

        Ein raffinierter Mix aus Soul, Reggae, HipHop und weiteren Zutaten der schwarzen Musik. "Soulfood" am Samstagnachmittag ist Nahrung für die Seele, Futter für den Dancefloor, saftige Grooves aus der Karibik und den USA, Afrika und Europa.

      • Blick über den Canal Grande der italienischen Lagunenstadt Venedig (Bildquelle: dpa)

        La Dolce Vita

        Musik von und aus Italien! Anna-Bianca Krause stellt samstags Neuheiten und Klassiker, Entdeckungen und Legenden vor. "La Dolce Vita" widmet sich der Musik des mediterranen Raums und ihren weltweiten Ablegern.

      • Über den Wolken: Flugzeug (Bildquelle: dpa)

        Indigo - Late check out

        Sonntags zwischen 12:00 und 14:00 Uhr sendet Funkhaus Europa fein ausgewählte Songs, die eine thematische Einheit bilden. "Indigo" präsentiert zeitgenössische, entspannte und urbane Sounds.

      • Eine Wand mit Globen (Bildquelle: dpa)

        5Planeten

        Die Sendung lädt Sie immer Sonntagnachmittag ein zu einem Abenteuer. Francis Gay, Weltreisender in Sachen Musik, entführt Sie auf eine einzigartige Soundreise durch die Barios, Favelas, Casbah, Medina, Mahala, Townships und Banlieues dieser Welt.

      • Plattenspieler (Bildquelle: dpa)

        Jazzanova Radio Show

        Jazzanova, das DJ- und Produzentenkollektiv aus Berlin, gilt als feste Größe in der internationalen Musikszene. Soul, Afro, House, Latin oder HipHop vermengen Jazzanova mit zurückhaltenden Moderationen zu einem stilsicheren, aufregenden Radiomix.

      • Musik live: Fans bei einem Konzert (Bildquelle: dpa)

        World Live

        "World Live" nimmt Sie Montag bis Freitag mit in ein Konzert von Funkhaus Europa. Lassen Sie sich begeistern von der Atmosphäre in den Clubs und Konzertsälen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Livemusik.

      • Regenwald (Bildquelle: dpa)

        Dschungelfieber

        Seit 1987 feiert Johannes Theurer in "Dschungelfieber" die globale Musikvielfalt. Klangreisen, Reportagen und Nachdenkliches sind zu hören, Neuerscheinungen, Trends und Perlen.

      www.wdr.de