RSS-Feed
  • - Tour de France: Tony Martin steigt vorzeitig aus

    Der Cottbuser Rad-Profi Tony Martin ist kurz vor Schluss der letzten Etappe der Tour de France ausgestiegen. Der 31-Jährige klagte während der 21. und letzten Etappe der Frankreich-Rundfahrt über Knieschmerzen und stieg deshalb rund 40 Kilometer vor der Zieldurchfahrt auf den Champs-Elysees vom Rad. Martin hatte vor der Schlussetappe in der Gesamtwertung Platz 98 belegt. Seine Aufgabe sei eine Vorsichtsmaßnahme mit Blick auf die Olympischen Spiele in Rio, hieß es.

  • - Hoppegarten: Favoritensieg beim Sprint-Cup

    Der fünfjährige Hengst Daring Match hat am Sonntag auf der Galopprennbahn Hoppegarten den traditionellen Sprint-Cup gewonnen. Mit Jockey Alex Pietsch im Sattel lag der Top-Favorit von Beginn an in Führung und gewann das Rennen mit anderthalb Längen Vorsprung. Für die Sprintdistanz von 1.000 Metern auf der geraden Bahn stellte Daring Match in 55,9 Sekunden eine neue Rekordzeit auf. Den zweiten Platz in dem mit insgesamt 27.000 Euro dotierten Sprint-Cup belegte vor mehr als 7.000 Zuschauern Ambiance mit Elione Chavez vor Mikesh mit Dennis Schiergen.

  • - Wieder Autos in Berlin angezündet

    Erneut haben Unbekannte in Berlin Autos in Brand gesetzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte ein Pkw-Fahrer am Sonntagmorgen ein Feuer an einem Fahrzeug im Bezirk Reinickendorf bemerkt. Die Feuerwehr löschte das Feuer, das noch zwei weitere Autos beschädigte. Als die Einsatzkräfte gerade abrücken wollten, bemerkten sie in etwa 300 Meter Entfernung Rauch an einem weiteren Fahrzeug bemerkten. Auch dieses Feuer wurde gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. In den vergangenen Tagen waren in Berlin etliche Autos angezündet worden.

  • - Kunstprojekt für Flüchtlinge in Cottbus

    In Cottbus ist am Wochenende ein Kunstprojekt zur Integration von Flüchtlingen gestartet worden. Cottbuser und Asylbewerber legen gemeinsam Mosaike, die danach dauerhaft in der Stadt zu sehen sein sollen, wie der Verein Kulturforum am Sonntag mitteilte. Ziel sei es, dass Cottbuser Bürger mit Flüchtlingen ins Gespräch kommen. Das erste Mosaik mit einer Größe von vier Quadratmetern soll an einer Galerie montiert werden. Das Kulturprojekt für Flüchtlinge ist eines von vielen in Brandenburg.

  • - Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

    Bei einem Wohnungsbrand in Strausberg (Märkisch-Oderland) sind drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erlitten der Wohnungsinhaber und seine Partnerin in der Nacht zum Sonntag Verbrennungen. Ein Ersthelfer habe zu viel Rauch eingeatmet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei zündete der Wohnungsinhaber Gegenstände selbst an und verursachte damit das Feuer.

  • - Brummi-Fahrer mit 2,67 Promille erwischt

    Mit 2,67 Promille Alkohol im Atem ist ein Mann mit seinem Sattelzug in Schlangenlinien über die Autobahn A9 gefahren. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stoppte sie den Lastwagen bereits am Freitag bei Beelitz (Potsdam-Mittelmark). Der Führerschein des 43-Jährigen wurde eingezogen, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Nach Angaben der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen verändert sich das subjektive Erleben schon ab 0,2 Promille Alkohol im Blut. Mehr als drei Promille können zur Alkoholvergiftung führen - schlimmstenfalls zum Tod wegen Atemstillstands.

  • - Neunjährige bei Unfall schwer verletzt

    Ein neunjähriges Mädchen ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Zehlendorf schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit. Nach bisherigen Erkenntnissen sei eine 71-Jährige gegen 19:40 Uhr mit einem Opel in der Machnower Straße in Richtung Teltower Damm unterwegs gewesen. Kurz vor der Camphausenstraße habe sie mit dem rechten Außenspiegel das Mädchen touchiert, das sich in einer Lücke zwischen geparkten Autos befunden habe. Das Mädchen stürzte auf die Straße und erlitt Bein- und Kopfverletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

  • - Baltic Run in Berlin gestartet

    Am Berliner Dom ist am Sonntag der 325 Kilometer lange Etappenlauf Baltic-Run gestartet. In fünf Tagesabschnitten geht es zur Ostseeinsel Usedom, Ziel ist der Ort Karlshagen. Die Strecke folgt dabei weitgehend dem Radweg von Berlin nach Usedom. Angemeldet sind 74 Ultraläufer aus Deutschland, Holland, der Schweiz, Dänemark und Österreich. Die längste der fünf Etappen ist 69 Kilometer lang, die kürzeste ist mit 59 Kilometern immer noch deutlich länger als ein normaler Marathon (42,195 km). Der Baltic-Run wurde 2008 zum ersten Mal gelaufen.

  • - Union Berlin nur 1:1 in Cottbus

    Fußball-Zweitligist Union Berlin ist am Samstag in einem Testspiel beim Regionalligisten Energie Cottbus nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Vor etwa 3.000 Zuschauern im Stadion der Freundschaft ging Energie in der 15. Minute durch Benjamin Förster in Führung. Nur drei Minuten später traf Union-Neuzugang Philipp Hosiner mit seinem dritten Testspiel-Treffer zum 1:1-Ausgleich. Das nächste Testspiel bestreitet Union am Dienstag bei Regionalliga-Aufsteiger Union Fürstenwalde, die erste Liga-Partie der Köpenicker findet am 6. August beim VfL Bochum statt. Cottbus startet bereits in einer Woche gegen Lok Leipzig in die Regionalliga.

ARCHIV - Rentner fährt mit Rollstuhl über einen Flur im Seniorenzentrum (Quelle: dpa/Jens Wolf)

Drohender Fachkräftemangel - Brandenburg braucht dringend Pfleger

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt stetig - und damit auch der Bedarf an Fachkräften. Doch das Interesse am Pflegeberuf ist gering, denn die Arbeitsbedingungen gelten als unattraktiv. Brandenburg droht in den kommenden Jahren ein massiver Fachkräftemangel in der Pflege.

Mehr zum Thema

Berliner Abgeordnetenhaus (Quelle: imago/Schöning)

Kurzprofile Berlin-Wahl 2016 - Diese 21 Parteien sind zur Abgeordnetenhauswahl zugelassen

25 Parteien waren angetreten - 21 haben nun die Zulassung zur Abgeordnetenhauswahl. Wer sind die, die künftig Berliner Landespolitik machen möchten? rbb|24 stellt alle Parteien in Kurzprofilen vor: Wie lange es sie schon gibt, welche drei Punkte sie zuerst in ihren Programmen nennen - und wie aktiv sie in den sozialen Medien sind.

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter29 °C
  • MOwolkig29 °C
  • DIwolkig, Regenschauer27 °C
  • MIwolkig26 °C
  • DOwolkig26 °C
  • FRwolkig, Regenschauer26 °C
  • SAwolkig26 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{date}}, {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis zum 24. November ist der Abschnitt zwischen Olympia-Stadion und Ruhleben unterbrochen. Stattdessen fahren Busse der Linie 131. Fahrräder können nicht mitgenommen werden.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Die Züge halten bis 03.10.16 in Richtung Spandau nicht an der Station Zitadelle. Aussteigende Fahrgäste fahren eine Station weiter bis Altstadt Spandau und dann in der Gegenrichtung eine Station zurück. Fahrgäste ab Zitadelle nach Spandau fahren eine Station in Richtung Rudow bis Haselhorst und steigen dort um in den Zug nach Spandau.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Eine aktuelle Meldung von der S-Bahn

          Expandieren

          Eine aktuelle Meldung von der S-Bahn

          Aufgrund einer Signalstörung im Bereich Südkreuz fährt die S45 zurzeit nur zwischen Flughafen Schönefeld und Hermannstraße.

          Einklappen
        • Bauarbeiten am Wochenende:

          Expandieren

          Bauarbeiten am Wochenende:

          Bis Betriebsschluss ist die S 2 zwischen Blankenburg und Bernau unterbrochen; dafür fahren Busse. Einschränkungen gibt es an diesem Wochenende auch bei den Linien S 5, S 7 und S 75: Zwischen Wartenberg und Lichtenberg fahren die Züge nur alle 20 Minuten. Auf dem Abschnitt zwischen Lichtenberg und Ostbahnhof sind Busse im Einsatz. Und zwischen Ostbahnhof und Warschauer Straße verkehrt die S 5 im 10-Minutentakt.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Die Züge der Linie RE 1 fallen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt bzw. Guben aus. Die Züge der Linie RB 11 fallen zwischen Frankfurt (Oder) und Wellmitz aus und werden durch Busse ersetzt. Die Busse fahren zwischen Frankfurt (Oder) und Coschen. Bitte steigen Sie in Coschen um, da die Haltestelle in Wellmitz nicht direkt am Bahnhof ist. Die Bauarbeiten dauern bis 1. August, 2 Uhr.

          Einklappen
        • RE1

          Expandieren

          RE1

          Wegen Bauarbeiten fallen bis 31.07. von 8 bis 21 Uhr einige Züge zwischen Berliner Ostbahnhof und Erkner aus.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • A 13 - zwischen Calau und Bronkow

          Expandieren

          A 13 - zwischen Calau und Bronkow

          Einklappen

      Politik

      Pflegeväter Frank und Christian (Quelle: rbb/Susanne Bruha)

      Schwules Pflegeelternpaar in Berlin - "Mit Kind merkt man, dass man gebraucht wird"

      Sie leben mit ihrem Kind als Familie zusammen, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass es ihnen per Gerichtsurteil weggenommen wird. Das ist die Situation für Pflegeeltern und Pflegekinder. Auch die Berliner Christian und Frank, Pflegeväter von Jasmin, mussten bangen - aber das ist zum Glück schon viele Jahre her. Von Susanne Bruha

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • - IOC: Kein generelles Olympia-Aus für russische Sportler

        Trotz der umfassenden Doping-Vorwürfe dürfen russische Sportler bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro antreten. Das IOC verhängte kein generelles Startverbot. Die Entscheidung liegt nun bei den einzelnen Sportverbänden. Russland zeigte sich zufrieden.
      • Sendungsbild

        - ARD-Dopingexperte: "IOC-Entscheidung ist Mogelpackung"

        Der ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt hat die IOC-Entscheidung zu Russland als Mogelpackung kritisiert. Nun müssten die Fachverbände prüfen, was innerhalb der kurzen Zeit bis Rio eigentlich nicht zu schaffen sei. IOC-Präsident Bach übe offenbar Toleranz beim Staatsdoping.
      • Sendungsbild

        - IOC: Russland nicht begeistert, nicht unzufrieden

        Russland musste nach dem Olympia-Ausschluss der Leichtathleten mit dem Schlimmsten rechnen - und kann nun aufatmen. So sind die Reaktionen zu deuten, über die ARD-Korrespondent Ulrich Adrian berichtet. Klar sei: Die Sportler, die nach Rio fahren, müssen dopingfrei sein.
      • Robert Heimberger, Präsident des bayerischen Landeskriminalamtes, der Münchner Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch und Vize-Polizeipräsident Werner Feiler bei einer Pressekonferenz. (v.li.n.re.)

        - Täter bereitete sich ein Jahr auf Amoklauf vor

        Der Amoklauf von München war nicht spontan: Der 18-jährige Täter befasste sich bereits seit einem Jahr damit. Die Opfer der Schießerei wurden aber nicht gezielt ausgesucht, sind die Ermittler überzeugt. Die Pistole dafür kaufte der 18-Jährige im Darknet.
      • - Amoklauf in München: "Zugang zu tödlichen Waffen begrenzen"

        Nach dem Amoklauf in München wird viel über politische Maßnahmen diskutiert. Die Politik debattiert über den Einsatz der Bundeswehr im Innern sowie über eine Änderung des Waffenrechts.
      • - Amnesty International: Hinweise auf Folter in der Türkei

        Nach dem Putschversuch in der Türkei sollen Gefangene gefoltert worden sein. Das berichtet die Menschenrechtsorganisation "Amnesty International" mit Bezug auf "glaubwürdige Hinweise". Die türkische Regierung weist die Vorwürfe zurück.
      • Chefredakteur Dündar ist überzeugt: "Das ist ganz offensichtlich eine Niederlage für Erdogan"

        - Dündar zur Türkei: "Die zivile Diktatur hat bereits begonnen"

        Can Dündar ist untergetaucht. Bei einer Rückkehr in die Türkei droht dem Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" Haft. Auch mit dem Tode wird er bedroht. Cornelia Kolden hat Dündar getroffen und mit ihm über die Entwicklung in der Türkei gesprochen.
      • - Trump will Deutsche und Franzosen "extrem" überprüfen

        Weil es in Europa Terroranschläge gab, will US-Präsidentschaftskandidat Trump die Einreisebedingungen verschärfen. Besonders Menschen aus Deutschland und Frankreich müssten "extrem" überprüft werden. Die Länder seien vom Terrorismus besonders betroffen.
      Blick auf die Elsenbrücke, über die die A100 nach Friedrichshain und Lichtenberg führen soll (Quelle: Drohnenaufnahme Lokaler)

      Umstrittener Bauabschnitt der Berliner Stadtautobahn - So soll die A100 bis Lichtenberg verlängert werden

      Anwohner und Umweltaktivisten sind sauer: Die Autobahn A100 in Berlin soll ab 2022 noch weiter verlängert werden. Die Baupläne stammen zwar noch aus den 90ern - das Land Berlin und der Bund bringen das Projekt aber derzeit auf Touren. Sie halten den 17. Bauabschnitt für unverzichtbar - und sehen ihn sogar schon "im Bau".

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Ein Sommer in Brandenburg - Robur-Bus (Quelle: NDR/rbb/Franziska Kraft)

        Ein Sommer in Brandenburg (4/4)

        Von Juni bis September hat ein Team des rbb das Land Brandenburg bereist. Der Neugier verpflichtet, entdecken sie Spuren der Geschichte und treffen Menschen, die etwas bewegen. Sie fahren fast 6500 Kilometer auf ihrer Tour. Teil 4 führt von Senftenberg nach Kloster Lehnin.

      • Bild zum Film: Utta Danella – Schokolade im Sommer, Quelle: rbb/Degeto/Barbara Bauriedl

        SommerRomanzen - Utta Danella - Schokolade im Sommer

        Aus einem Brief ihrer verstorbenen Mutter erfährt die Literaturstudentin Anna von der Existenz ihres Vaters, der ganz in der Nähe eine kleine Bäckerei mit einer Patisserie führt. Um ihren Erzeuger kennenzulernen, übernimmt sie bei ihm inkognito eine Stelle als Verkäuferin. Schnell wird klar, dass ihr Vater so ganz anders ist, als sie es sich erträumte. Dafür schleicht sich der liebenswürdige Patissier Michael in Annas Herz. Als ihr langjähriger Freund Andreas Anna in dieser schwierigen Situation einen Heiratsantrag macht, ist das Gefühlschaos perfekt.

      • Truman Villa Griebnitzsee. Foto: Stephan Düfel

        30 geheimnisvolle Brandenburger Häuser

        Brandenburg hat mehr zu bieten als Seen, Wälder oder berühmte Bauwerke wie das Schloss Sanssouci oder das Schiffshebewerk Niederfinow. Zwischen Uckermark und Spreewald, Havelland und Oderbruch stehen manchmal versteckt oder halb verfallen, ganz besondere Gebäude, die es zu entdecken lohnt. Die Sendung stellt 30 dieser Häuser vor, die alle eins gemeinsam haben: eine geheimnisvolle Vergangenheit. Prominente Studiogäste und Experten wie die Moderatorin Enie van de Meiklokjes, Journalist und Buchautor Claus-Dieter Steyer, Kabarettistin Gretel Schulze oder Autorin Antje Rávic Strubel sprechen über die Faszination dieser Häuser.

      • Bild zur Serie: Heiter bis tödlich – Hauptstadtrevier (13): Kranke Schwestern, Quelle: rbb/ Daniela Incoronato

        Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier (13/32)

        Mariannes beste Freundin Vera will heiraten. Doch im Brautmodengeschäft bricht Veras Bräutigam Konstantin zusammen. In der Klinik wird multiples Organversagen auf Grund einer Blausäurevergiftung festgestellt. Konstantin fällt ins Koma, schwebt in Lebensgefahr. Wie konnte die giftige Substanz in Konstantins Körper gelangen? Konstantin arbeitet zu Hause als Übersetzer, lebt gesund und kauft im Ökoladen ein. Erst als Vera nach langem Zögern einräumt, dass sie Konstantin ein Potenzmittel ins Essen gemischt hat, ergibt sich für Julia ein Ansatzpunkt, um zu ermitteln.

      • Strandbad Wannsee mit Strandkörben (Quelle: Fritz)

        Die 30 schönsten Berliner Gewässer

        Die Berliner haben nah am Wasser gebaut. Kein Wunder, denn Wasser gibt es in der Stadt reichlich. Über ganz Berlin verteilt, liegen größere und kleinere Seen, Flüsse und Kanäle. Die Sendung stellt 30 dieser Berliner "Wasserstellen" vor. Mit dabei ist der große Wannsee und sein berühmtes Strandbad, der Tegeler See und seine vielen kleinen Inseln, die Spree, an deren Ufer sich Ruinen mit Strandbars und repräsentative Bauten abwechseln, der Landwehrkanal, der betonlastige Bezirke wie Kreuzberg oder Schöneberg mit Uferpromenaden versorgt.

      • Union fürs Leben - Fans im Stadion; Quelle: Weltkino Filmverleih

        Union fürs Leben

        Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch untrennbar miteinander verbunden: der junge Fußballprofi Christopher Quiring, Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja, der Streetworker Stefan Schützler, sein Schützling Alex und der Schauspieler Chris Lopatta teilen eine große Leidenschaft - den 1. FC Union Berlin. Humorvoll und mit viel Sympathie begleiten die Regisseure Frank Marten Pfeiffer und Rouven Rech ihre vereinstreuen Protagonisten dabei, wie sie sich mehr oder weniger durch ihr Leben kämpfen - eine emotionale Milieustudie, die tief in die Kieze Ostberlins eintaucht.

      • Ein Sommer in Brandenburg - Robur-Bus (Quelle: NDR/rbb/Franziska Kraft)

        Ein Sommer in Brandenburg (4/4)

        Von Juni bis September hat ein Team des rbb das Land Brandenburg bereist. Der Neugier verpflichtet, entdecken sie Spuren der Geschichte und treffen Menschen, die etwas bewegen. Sie fahren fast 6500 Kilometer auf ihrer Tour. Teil 4 führt von Senftenberg nach Kloster Lehnin.

      • Bild zum Film: Utta Danella – Schokolade im Sommer, Quelle: rbb/Degeto/Barbara Bauriedl

        SommerRomanzen - Utta Danella - Schokolade im Sommer

        Aus einem Brief ihrer verstorbenen Mutter erfährt die Literaturstudentin Anna von der Existenz ihres Vaters, der ganz in der Nähe eine kleine Bäckerei mit einer Patisserie führt. Um ihren Erzeuger kennenzulernen, übernimmt sie bei ihm inkognito eine Stelle als Verkäuferin. Schnell wird klar, dass ihr Vater so ganz anders ist, als sie es sich erträumte. Dafür schleicht sich der liebenswürdige Patissier Michael in Annas Herz. Als ihr langjähriger Freund Andreas Anna in dieser schwierigen Situation einen Heiratsantrag macht, ist das Gefühlschaos perfekt.

      • Truman Villa Griebnitzsee. Foto: Stephan Düfel

        30 geheimnisvolle Brandenburger Häuser

        Brandenburg hat mehr zu bieten als Seen, Wälder oder berühmte Bauwerke wie das Schloss Sanssouci oder das Schiffshebewerk Niederfinow. Zwischen Uckermark und Spreewald, Havelland und Oderbruch stehen manchmal versteckt oder halb verfallen, ganz besondere Gebäude, die es zu entdecken lohnt. Die Sendung stellt 30 dieser Häuser vor, die alle eins gemeinsam haben: eine geheimnisvolle Vergangenheit. Prominente Studiogäste und Experten wie die Moderatorin Enie van de Meiklokjes, Journalist und Buchautor Claus-Dieter Steyer, Kabarettistin Gretel Schulze oder Autorin Antje Rávic Strubel sprechen über die Faszination dieser Häuser.

      • Bild zur Serie: Heiter bis tödlich – Hauptstadtrevier (13): Kranke Schwestern, Quelle: rbb/ Daniela Incoronato

        Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier (13/32)

        Mariannes beste Freundin Vera will heiraten. Doch im Brautmodengeschäft bricht Veras Bräutigam Konstantin zusammen. In der Klinik wird multiples Organversagen auf Grund einer Blausäurevergiftung festgestellt. Konstantin fällt ins Koma, schwebt in Lebensgefahr. Wie konnte die giftige Substanz in Konstantins Körper gelangen? Konstantin arbeitet zu Hause als Übersetzer, lebt gesund und kauft im Ökoladen ein. Erst als Vera nach langem Zögern einräumt, dass sie Konstantin ein Potenzmittel ins Essen gemischt hat, ergibt sich für Julia ein Ansatzpunkt, um zu ermitteln.

      • Strandbad Wannsee mit Strandkörben (Quelle: Fritz)

        Die 30 schönsten Berliner Gewässer

        Die Berliner haben nah am Wasser gebaut. Kein Wunder, denn Wasser gibt es in der Stadt reichlich. Über ganz Berlin verteilt, liegen größere und kleinere Seen, Flüsse und Kanäle. Die Sendung stellt 30 dieser Berliner "Wasserstellen" vor. Mit dabei ist der große Wannsee und sein berühmtes Strandbad, der Tegeler See und seine vielen kleinen Inseln, die Spree, an deren Ufer sich Ruinen mit Strandbars und repräsentative Bauten abwechseln, der Landwehrkanal, der betonlastige Bezirke wie Kreuzberg oder Schöneberg mit Uferpromenaden versorgt.

      • Union fürs Leben - Fans im Stadion; Quelle: Weltkino Filmverleih

        Union fürs Leben

        Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch untrennbar miteinander verbunden: der junge Fußballprofi Christopher Quiring, Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja, der Streetworker Stefan Schützler, sein Schützling Alex und der Schauspieler Chris Lopatta teilen eine große Leidenschaft - den 1. FC Union Berlin. Humorvoll und mit viel Sympathie begleiten die Regisseure Frank Marten Pfeiffer und Rouven Rech ihre vereinstreuen Protagonisten dabei, wie sie sich mehr oder weniger durch ihr Leben kämpfen - eine emotionale Milieustudie, die tief in die Kieze Ostberlins eintaucht.

      Zum Livestream
      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      • Sommer, Sonne, Radfahren (Foto: dpa)

        Guten Morgen Brandenburg

        Geweckt werden mit der schönsten Musik und mit allem Wichtigen in den Tag gehen: Wetter, Verkehr, Nachrichten. Von Montag bis Freitag von 5:00 bis 10:00 Uhr und am Wochenende von 6:00 bis 10:00 Uhr.

      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      • Mähdrescher - Getreideernte im brandenburgischen Brück (Foto: dpa)

        Hallo Brandenburg

        Ob zu Hause, unterwegs oder im Büro begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namensforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen (Mo-Fr 10-14 Uhr, Sa 10-13 Uhr).

      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Kleiner Junge hört Radio (Foto: Imago/Peter Widmann)

        OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute: Eine literarische Sendereihe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und für alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen - täglich ab 19:05 Uhr.

      • Eine Vinyl-Schallplatte wird aus einem Schallplattenregal geholt © dpa-Bildfunk

        Hey Music

        "Hey Music" - das sind die aktuellen Charts mit Jürgen Jürgens. Jeden Montag werden die neuestens Hits der Hörer von radioBERLIN präsentiert und interessante Studiogäste empfangen.

      • Skyline von Berlin (dpa-Archivbild)

        Guten Morgen Berlin

        "Guten Morgen Berlin" - das heißt bei radioBERLIN 88,8 Aktuelles schnell und zuverlässig - begleitet von Musik, die wach macht. Zum täglichen Programm gehören die Presseschau, Live-Reportagen und Interviews.

      • Riesenrad vor Abendhimmel (Bildquelle: dpa)

        Popsterne

        Jeden Dienstag von 19:15 bis 22:00 Uhr wirft Marion Hanel einen Blick auf die Highlights der Woche aus Kunst und Kultur. Prominente Schauspieler, Autoren und Musiker gehören zu ihren Gästen.

      • Eine Tasse Espresso [dpa]

        Dein Vormittag

        Von 10:00 bis 13:00 Uhr führt Ingo Hoppe Sie durch den Vormittag. Bei ihm gibt es spannende Gäste, kontroverse Themen und Gespräche und natürlich ganz viel Service.

      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      Zum Livestream
      • Symbolbild: Herzrhythmus (Bild: Imago/Steinach)

        Heartbeat Radio

        Helmut Lehnert präsentiert mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang unterschiedlichste Musikstile aus 50 Jahren Pop- und Rockgeschichte. "Heartbeat Radio" ist eine wilde Mischung - von Trash bis Kitsch, von lauten bis zu melancholischen Sounds.

      • Das Elektro-Duo The Chemical Brothers bei einem Konzert (dpa-Archivbild)

        Elektro Beats

        Jeden Mittwoch präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Ambient- und Elektrosounds, gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps. An jedem ersten Mittwoch im Monat ist exklusiv aus London "Mute"-Labelchef Daniel Miller Gast-DJ.

      • Himmel voller Gitarren (Bildquelle: dpa)

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • Thomas Wosch und Martin "Gotti" Gottschild (li.) © rbb/Thomas Ernst

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Eine Reihe von Kopfhörern (Bildquelle: dpa)

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      • Forschender Wissenschaftler (Quelle: dpa)

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      zum Livestream
      • Presseschau

        Was schreiben die Zeitungen zu den Themen, die uns alle bewegen? Wie ist die Einschätzung ihrer Kommentatoren zu politischen Debatten oder Ereignissen im In- und Ausland? Der Blick in die Zeitungen - montags bis freitags zwischen 5:00 und 9:00 Uhr.

      • Bakterienkultur in einer Petrischale (dpa-Archivbild)

        Wissenswerte

        Was ist wissenswert in Natur- und Gesellschaftswissenschaft sowie Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und Kollegen Antworten: montags bis freitags um 10:25 Uhr.

      • Skulptur "Molecule Man" in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Vis à vis

        Hintergründe, Meinungen und Analysen im Dialog - ausführlich und aussagekräftig. In "Vis à vis" kommen Menschen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu Wort - immer montags bis freitags um 10:45 Uhr.

      • Arbeiter bauen vor dem Fernsehturm an einem neuen Kaufhaus (Foto: dpa)

        Wirtschaft aktuell

        Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights - montags bis freitags stündlich um '35.

      • Sony Center in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Nahaufnahme

        Inforadio liefert an jedem Werktag um 9:45 Uhr Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen. Menschen aus Berlin und Brandenburg werden mit ihren ganz persönlichen Anliegen porträtiert. Probleme werden aufgezeigt.

      • Montage zum Thema Gesundheit: Zahnmedizin, Operationsmethoden, Alternative Medizin/Akupunktur (Bildquelle: dpa)

        rbb Praxis

        Aktuell, regional und unterhaltsam - im Ratgeber "rbb Praxis" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen - zu hören im Inforadio immer Montag bis Freitag um 14:25 Uhr.

      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44, 20:44, 21:44 und 22:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      zum Livestream
      • Kulturradio am Morgen - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Kulturradio am Morgen

        Mit Kulturradio Bescheid wissen: in Kultur, Politik und im wirklichen Leben. Jeder Morgen ist anders: Was sich in der Nacht getan hat oder am Tage bevorsteht – Kulturradio informiert von Montag bis Samstag ab 6:00 Uhr.

      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature - Imagebild zur Sendung (Foto: gb)

        Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      zum Livestream
      • Musikalische Reise: Ein Passagierflugzeug fliegt im Abendhimmel (Foto: rbb)

        Soundgarden - Musikalische Weltreise

        Montagabend, 20:00 Uhr: die wöchentliche Gelegenheit, musikalisch zu verreisen. Der Soundgarden am Montag mit Christoph Schrag blickt hinaus - jede Woche kehrt Fritz vor den Haustüren der Welt.

      • Telefon: Ruft an zum Fritz-Talk! (Bildquelle: dpa)

        Blue Moon

        Der Hörer-Talk auf Fritz: Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen, tanzen - jeden Abend ab 22:00 Uhr. Fritz spricht mit der Hörerschaft über aktuelle Themen. Telefon: 0331 7097110!

      • Rückseite eines Verstärkers aus Holz auf grüner Wiese (Foto: eyelab l photocase.com)

        Soundgarden am Vormittag

        Neueste Musik, neue Künstler, Popnews - alles Wissenswerte aus der Welt des Musikbusiness gibt es Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr.

      • DJ am Plattenteller (Bildquelle: dpa)

        Soundgarden - Club

        "Tropical" - ein exotischer Mix aus Electro, Techno und House - das ist das Motto des Soundgardens mit Shir Khan. Alle Trends und die aktuellsten Produktionen gibt's immer dienstags von 20:00 bis 22:00 Uhr zu hören.

      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr eure Lieblingssongs. Ruft an und hinterlasst euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)

        Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20 und 22 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) und geleitet euch in den Tag - mit aktuellen Nachrichten, Verstaltungstipps, Comedy-Serien und Gewinnspielen.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik spielt bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik spielt bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik spielt bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik spielt bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik spielt bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        Global Pop live

        Funkhaus Europa Live nimmt Sie mit in Konzerte, die Funkhaus Europa präsentiert hat. Wir sind ständig auf der Suche nach den interessantesten, innovativsten und dynamischsten Künstlern, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Immer freitags, um 23.00 Uhr.  

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik spielt bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      zum Livestream