RSS-Feed
  • - Zehntausende für Verbot von Pferdekutschen

    Zehntausende Menschen sind für ein Verbot der Pferdekutschen in Berlin. Wie die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz am Freitag mitteilte, wurden bislang 80.000 Unterschriften gegen die Kutschen gesammelt. Auch im rot-rot-grünen Koalitionsvertrag verständigten sich die Parteien demnach darauf, dass in der Innenstadt keine Kutschen mehr fahren sollen. Senator Dirk Behrendt und die für Tierschutz zuständige Staatssekretärin Margit Gottstein wollen die Unterschriften am kommenden Dienstag entgegennehmen.

  • - Neuer Rasen im Berliner Olympiastadion

    Hertha BSC wird das Jubiläumsspiel zum 125. Geburtstag des Fußball-Bundesligisten gegen den FC Liverpool auf einem neuen Rasen bestreiten. Nach einem Konzert der Rockband U2 vor gut einer Woche wurde die Spielfläche von Mittwoch bis Freitag komplett ausgetauscht. Einen Bericht, wonach die Veranstalter der Musikveranstaltung eine hohe fünfstellige Summe für den neuen Rasen beisteuern müssten, wollte ein Sprecher des Olympiastadions nicht kommentieren. Es sei aber kein Geheimnis, dass ein Veranstalter dafür sorgen müsse, dass der Rasen so aussehe wie vorher.

  • - Notunterkunft in Lichtenberg wird geschlossen

    Eine der größten Notunterkünfte für Flüchtlinge in Berlin wird geschlossen. Die derzeit noch rund 400 Bewohner - vor allem Familien mit Kindern - in der Ruschestraße in Lichtenberg sollen besser untergebracht werden, teilte das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten am Freitag mit. Die Geflüchteten sollen in anderen Unterkünften vor allem im Bezirk unterkommen, damit die Kinder weiter in die ihnen vertrauten Schulen und Kitas gehen können. Der überwiegende Teil werde in eine frisch sanierte Gemeinschaftsunterkunft in der Bornitzstraße umziehen, hieß es.

  • - Alba Berlin startet Mitte August in die Saisonvorbereitung

    Basketball-Bundesligist Alba Berlin startet Mitte August in die Vorbereitung auf die kommende Saison. Noch ohne die Nationalspieler steht die erste Einheit unter dem neuen Trainer Aito Garcia Reneses am 14. August an. Das teilte Alba am Freitag mit. Danach geht es nach China zum Testspiel gegen die Jilin Northeast Tigers in Changchun (19. August), Anfang September sehen die Fans ihr Team erstmals in Aktion beim Testspiel in Oranienburg. Danach sind mehrere Partien in Spanien gegen hochklassige Teams wie Real Madrid angesetzt.

  • - Raser auf A100 mit 182 Stundenkilometer gestoppt

    Mehr als 100 Stundenkilometer zu schnell ist ein 29-Jähriger über die Berliner Stadtautobahn gerast. Die Polizei stoppte den Raser, nachdem er die A100 in der Nacht zum Freitag am Jakob-Kaiser-Platz verlassen hatte. Mit 182 Stundenkilometer sei er deutlich zu schnell gewesen, teilte die Polizei mit. Auf der A100 ist größtenteils Tempo 80 erlaubt, streckenweise nur 60. Der Mann habe sich nicht zu dem Vorwurf äußern wollen. "Das bleibt übrig, wenn man mit 182 km/h über die #A100 brettert. Dazu gibt es 2 Punkte und 3 Monate Fahrverbot", twitterte die Berliner Polizei.

  • - Autos in Marienfelde und Rudow ausgebrannt

    In der Nacht zu Donnerstag sind in Berlin zwei Autos ausgebrannt - ein Ford in Marienfelde und ein Januar in Rudow. In Marienfelde alarmierte ein Taxifahrer die Polizei, nachdem er im Fuchsmühler Weg den brennenden Wagen entdeckt hatte. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Auch bei dem brennenden Jaguar in der Straße An der Werderlake kam niemand zu Schaden. Auch andere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Brandexperten ermitteln.

  • - Achtjähriger läuft vor Taxi und wird angefahren

    Ein 8-jähriger Junge ist in Berlin-Mitte vor einfahrendes Taxi gelaufen und verletzt worden. Das Taxi sei auf der Lehrter Straße in Richtung Kruppstraße im Ortsteil Moabit unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Junge lief zwischen geparkten Autos hindurch, direkt auf die Straße vor das Taxi. Der 56Jahre alte Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Jungen mit dem Wagen. Der 8-Jährige wurde bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag an der Hand verletzt und erlitt Hautabschürfungen am ganzen Körper. Er musste in einem Krankenhaus versorgt werden.

Grafische Darstellung einer schwarzen Mücke auf rotem Hintergrund. (Quelle: imago/Robert Hanson)

Besonders viele Mücken unterwegs - Gekommen, um zu stechen

Culicidae ist wieder unterwegs. Und diesmal scheint es, als sei sie gekommen, um uns ein für alle Mal zu vernichten. Oder zumindest mal so richtig zu piesacken. Denn gerade sind besonders viele ihrer Art in Berlin und Brandenburg unterwegs: Stechmücken. Von Mara Nolte

Mehr zum Thema

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter25 °C
  • SAwolkig, Gewitter25 °C
  • SOwolkig, Gewitter24 °C
  • MOwolkig22 °C
  • DIstark bewölkt, Regenschauer19 °C
  • MIstark bewölkt, Gewitter19 °C
  • DOwolkig, Regenschauer21 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • Aktuelles zur U-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur U-Bahn

          Die U1 fährt nicht zwischen Wittenbergplatz und Gleisdreieck und die U3 fährt nicht zwischen Spichernstraße und Nollendorfplatz. Nutzen Sie zur Umfahrung die U9 und U2.

          Einklappen
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 29.7. werden die Gleise ausgewechselt. Deshalb fahren keine Züge zwischem Schlesischem Tor und Halleschem Tor. Ersatzweise fahren Busse. Da diese jedoch auf der Skalitzer und Gitschiner Straße häufig im Stau stecken bleiben dürften, empfiehlt die BVG, weiträumig über andere U- und S-Bahnstrecken auszuweichen. Die U-Bahnen verkehren zwischen den Bahnhöfen Warschauer Straße und Schlesisches Tor alle siebeneinhalb Minuten im Pendelverkehr. Zwischen Halleschem Tor und Uhlandstraße fahren die Züge nach dem regulären Fahrplan. Am Bahnhof Hallesches Tor fahren sie in Richtung Uhlandstraße außerplanmäßig vom Bahnsteig Richtung Warschauer Straße ab.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen Signalstörungen im Bereich Grünauer Kreuz kann es auf den Linien S 45, S 46, S 8, S 85 und S 9 zu Verspätungen und Ausfällen kommen.

          Einklappen
        • Bauarbeiten am Ostkreuz

          Expandieren

          Bauarbeiten am Ostkreuz

          Fahrgäste auf der östlichen Stadtbahn (S 5, 7 und 75) müssen ab 21.7. bis 20.8. mit erheblichen Einschränkungen rechnen. S5, 7 und 75 Vom 21.7., 22 Uhr, bis 22.7., 22 Uhr, fahren zwischen Lichtenberg und Berlin Hbf Busse. Zusätzlich besteht vom 21.7., 22 Uhr bis 22.7., 6 Uhr zwischen Berlin Hbf und Grunewald bzw. Olympiastadion Pendelverkehr mit Umsteigen in Tiergarten, Savignyplatz und Westkreuz. Im Anschluss wird am 22.7., von 6 bis 22 Uhr zwischen Berlin Hbf und Tiergarten gependelt. Vom 22.7., 22 Uhr, bis 24.7., 1.30 Uhr, fahren zwischen Lichtenberg und Friedrichstraße nur Busse. Vom 24.7., 4 Uhr bis 21.8., 1:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Lichtenberg und Ostkreuz. Zwischen Ostkreuz und Ostbahnhof wird alle 15 Minuten gependelt. Zwischen Lichtenberg und Alexanderplatz können Sie auch auf die U 5 ausweichen. Außerdem fahren Ersatzbusse auf der ganzen Strecke zwischen Lichtenberg und Ostbahnhof. Ab Ende Juli ist dann auch die S 3 betroffen. Vom 30.7., 6 Uhr bis 8.8., 1:30 Uhr wird zwischen Ostkreuz und Karlshorst gependelt. Im Anschluss fahren vom 8.8., 4 Uhr, bis 21.8., 1:30 Uhr zwischen Ostkreuz und Karlshorst nur Busse. Nach Abschluss dieser Bauarbeiten am 21. August fährt die S 3 wieder in die Innenstadt durch.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis 1. April 2018 wird die Linie in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg.

          Einklappen
        • RE 5

          Expandieren

          RE 5

          Bis Dezember 2017 fahren zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Elsterwerda Busse. -Linie A: Die Busse verkehren im 2-Stunden-Takt zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Elsterwerda ohne Halt in Drahnsdorf und Walddrehna. -Linie B: Die Busse verkehren im 2-Stunden-Takt zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Doberlug-Kirchhain. -Linie C: Zusätzlich verkehren von Montag bis Freitag in den Morgen- und Nachmittagsstunden vereinzelt Direktbusse zwischen Berlin Südkreuz/Berlin-Schönefeld Flughafen und Luckau-Uckro; Unterwegshalt ist nur am Busbahnhof Luckau. -Linie D: zusätzliche Zu-/Abbringerbusse in den Abendstunden zwischen Luckau-Uckro und Luckau, Busbahnhof.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • A 15 am Dreieck Spreewald in der Überfahrt Richtung Berlin

          Expandieren

          A 15 am Dreieck Spreewald in der Überfahrt Richtung Berlin

          Einklappen
        • Berlin Zehlendorf Potsdamer Chaussee stadtauswärts über der Autobahnbrücke

          Expandieren

          Berlin Zehlendorf Potsdamer Chaussee stadtauswärts über der Autobahnbrücke

          Einklappen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Türkische Soldaten marschieren in Istanbul auf.

        - Streit mit der Türkei: Rüstungsprojekte auf Eis

        Im Streit mit der Türkei ändert die Bundesregierung nun auch ihre Politik bei Rüstungsprojekten. Alle Anträge seien auf dem Prüfstand, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Die Regierung in Ankara versucht derweil, deutsche Unternehmen zu beruhigen.
      • - Beziehungen zur Türkei: Deutschland zeigt die Instrumente

        Die Bundesregierung verschärft den Ton gegenüber Ankara. Die jetzt angekündigten Maßnahmen sind jedoch nur ein erster Schritt. Doch Berlins Möglichkeiten sind beschränkt. Über Brüssel könnte deutlich mehr Druck ausgeübt werden. Von Julian Heißler.
      • Sendungsbild

        - DIHK zur Türkei: "Neue Investitionen werden vertagt werden"

        Im Handel mit der Türkei gibt es schon lange eine erhebliche Unsicherheit, sagt der Außenhandelschef des DIHK, Volker Treier, im nachtmagazin-Interview. Investitionen würden zurückgehalten - und diese Haltung könnte sich nun verstärken.
      • Auspuff eines Fahrzeugs

        - EU-Kommission verliert Geduld mit Autoherstellern und EU-Staaten

        Angesichts des Abgasskandals erhöht EU-Industriekommissarin Bienkowska den Druck. Sie fordert, dass bis Jahresende alle manipulierten Autos umgerüstet werden müssen. VW-Chef Müller sprach angesichts der Debatte um Fahrverbote von einer Kampagne gegen Dieselfahrzeuge.
      • US-Präsident Donald Trump (r.) und sein Sohn Donald Trump Jr.

        - Trump-Russland-Affäre: Umsichtig arrangiertes Treffen?

        Das Treffen von Donald Trump Jr. im Wahlkampf seines Vaters mit mehreren Russen sorgt für heftige Diskussionen in Washington. Experten meinen, die Teilnehmerliste lege nahe, dass der Termin gut vorbereitet worden sei. Von Silvia Stöber.
      • Siemens-Logo vor einem bewölkten Himmel

        - Siemens reduziert Kooperation in Russland

        Nachdem sanktionswidrig Siemens-Turbinen auf die Krim gelangt sind, fährt der Konzern seine Aktivitäten in Russland zurück. Unter anderem wird die Lieferung von Kraftwerksausrüstung an staatlich kontrollierte Firmen in Russland "bis auf Weiteres" gestoppt.
      • Richard Grenell

        - Botschafter in Berlin: Trump nominiert Fox-News-Kommentator

        US-Präsident Trump ist bereits ein halbes Jahr im Amt, doch noch immer sind viele Botschafterposten unbesetzt. Dazu zählt auch der in Deutschland. Nun hat Trump offenbar einen Kandidaten nominiert, den viele Amerikaner vor allem aus dem konservativen TV-Sender Fox News kennen.
      • - Brexit: Ryanair droht mit Abzug der England-Flotte

        Ryanair rüstet sich für die Zeiten nach dem Brexit und droht: Gibt es bis zum Herbst 2018 keine Einigung über ein Luftverkehrsabkommen der EU mit Großbritannien, will der irische Billiganbieter seine England-Flotte abziehen.
      Symbolbild Cybercrime (Bild: imago/Michael Weber)

      rbb-Datenprojekte - Willkommen in der Welt der Daten

      Wie haben sich die Mieten in den vergangenen Jahren entwickelt? Wo in Brandenburg leben die meisten Pendler? Welche Investitionen plant Berlin in der Zukunft? Die datenjournalistischen Recherchen des rbb im Überblick - klicken Sie sich durch unsere Themen.

      Mehr zum Thema

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Jürgen Drews bei der großen Schlager-Starparade 2014, Quelle: imago/Future Image

        Die Hits der 80er

        Frank Zander lädt ein zu einer musikalischen Zeitreise und lässt viele beliebte Hits aus dieser Zeit noch einmal Revue passieren. Er präsentiert die Highlights in seiner gewohnten charmant schnoddrigen Art an verschiedenen Berliner Orten. Mit seinem Kollegen Bernhard Brink plaudert er über chaotische Szenen im Fernsehstudio und Minipli-Frisuren. Den musikalischen Teil bestreiten ABBA, Albano & Romina Power, Caterina Valente, Howard Carpendale, Chris Norman,Tony Christie, Opus, Gottlieb Wendehals, Peter Kent, Wolfgang Petry, Suzie Quatro,Gitte Haenning, Karat, Rex Gildo, Udo Jürgens, Shakin' Stevens und viele andere.
      • Sarah Connor während eines Konzertes "Muttersprache", Quelle: imago

        Sarah Connor - Muttersprache

        Sarah Connor gelingt mit ihrem ersten deutschsprachigen Album "Muttersprache" ein riesiger Überraschungserfolg. Platz 1 in den Deutschen Albumcharts, Platin-Award und Echo belegen das eindrucksvoll und krönen sie zur erfolgreichsten deutschen Pop-Sängerin. Das rbb Fernsehen zeigt Sarah Connors Livekonzert in Dresden vom 1.10.2016. Direkt am Elbufer begeisterte sie mehr als 10.000 Fans.
      • Eine Regenbogenflagge weht vor der Siegessäule. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
        dpa/Wolfgang Kumm

        Die rbb Reporter - Berlin unterm Regenbogen

        Am 22. Juli zieht zum 39. Mal die Queer-Community durch Berlin, um für ihre Rechte zu demonstrieren. Die rbb Reporter zeigen die heimlichen Helden der Szene und präsentieren die Höhepunkte des Tages: die aufregendsten Menschen, die schönsten Kostüme und die besten Argumente.
      • ARD_2012:04:24_-Der_Dicke_IV._Staffel_Folge_41
        ARD/Georges Pauly

        Der Dicke (41)

        Pensionswirt Paul Siemsen bittet seinen Freund Ehrenberg um Hilfe. Gegen ihn liegt eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung vor. Dabei habe er nur zwei Neonazis verscheucht, die in einem Park einen Mann angepöbelt und geschlagen hätten. Der Einzige, der Paul Siemsen entlasten könnte, wäre Oliver Kuhnert, das Opfer der Neonazis. Aber der hat Angst vor einer Aussage.
      • NDRFernsehen_2015:11:05_-Familie_verpflichtet
        NDR/Heimathafen Film & Media Gmb

        Familie verpflichtet

        Das glücklich lebende Schwulen-Pärchen David und Khaled würde nur zu gerne öffentlich heiraten - wäre da nicht Khaleds arabischstämmige Familie, insbesondere sein homophober Vater Aledrissi. Auch Davids Mutter Lea, die zurück zum Glauben gefunden hat und sich als Geschäftsführerin der jüdischen Gemeinde engagiert, sorgt für Ärger. Als plötzlich auch noch die schwangere Sarah vor der Tür des Pärchens steht und behauptet, dass Kind sei von Daniel, droht alles außer Kontrolle zu geraten.
      • Bild zum Film: Milch kaputt 3 Papier, Quelle: rbb/Antonia Lange
        rbb/Antonia Lange

        Milch kaputt 3 Papier

        Absurdes Stück über zwei Männer, von denen einer zu Hause bleibt, um im Wandschrank eine Art psychiatrische Praxis zu führen, während der andere mit einer Gasmaske auf dem Kopf um die Welt wandert. Beide kommunizieren über eine Blumenvase. Eine Freundschaftsgeschichte.
      • Jürgen Drews bei der großen Schlager-Starparade 2014, Quelle: imago/Future Image

        Die Hits der 80er

        Frank Zander lädt ein zu einer musikalischen Zeitreise und lässt viele beliebte Hits aus dieser Zeit noch einmal Revue passieren. Er präsentiert die Highlights in seiner gewohnten charmant schnoddrigen Art an verschiedenen Berliner Orten. Mit seinem Kollegen Bernhard Brink plaudert er über chaotische Szenen im Fernsehstudio und Minipli-Frisuren. Den musikalischen Teil bestreiten ABBA, Albano & Romina Power, Caterina Valente, Howard Carpendale, Chris Norman,Tony Christie, Opus, Gottlieb Wendehals, Peter Kent, Wolfgang Petry, Suzie Quatro,Gitte Haenning, Karat, Rex Gildo, Udo Jürgens, Shakin' Stevens und viele andere.
      • Sarah Connor während eines Konzertes "Muttersprache", Quelle: imago

        Sarah Connor - Muttersprache

        Sarah Connor gelingt mit ihrem ersten deutschsprachigen Album "Muttersprache" ein riesiger Überraschungserfolg. Platz 1 in den Deutschen Albumcharts, Platin-Award und Echo belegen das eindrucksvoll und krönen sie zur erfolgreichsten deutschen Pop-Sängerin. Das rbb Fernsehen zeigt Sarah Connors Livekonzert in Dresden vom 1.10.2016. Direkt am Elbufer begeisterte sie mehr als 10.000 Fans.
      • Eine Regenbogenflagge weht vor der Siegessäule. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
        dpa/Wolfgang Kumm

        Die rbb Reporter - Berlin unterm Regenbogen

        Am 22. Juli zieht zum 39. Mal die Queer-Community durch Berlin, um für ihre Rechte zu demonstrieren. Die rbb Reporter zeigen die heimlichen Helden der Szene und präsentieren die Höhepunkte des Tages: die aufregendsten Menschen, die schönsten Kostüme und die besten Argumente.
      • ARD_2012:04:24_-Der_Dicke_IV._Staffel_Folge_41
        ARD/Georges Pauly

        Der Dicke (41)

        Pensionswirt Paul Siemsen bittet seinen Freund Ehrenberg um Hilfe. Gegen ihn liegt eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung vor. Dabei habe er nur zwei Neonazis verscheucht, die in einem Park einen Mann angepöbelt und geschlagen hätten. Der Einzige, der Paul Siemsen entlasten könnte, wäre Oliver Kuhnert, das Opfer der Neonazis. Aber der hat Angst vor einer Aussage.
      • NDRFernsehen_2015:11:05_-Familie_verpflichtet
        NDR/Heimathafen Film & Media Gmb

        Familie verpflichtet

        Das glücklich lebende Schwulen-Pärchen David und Khaled würde nur zu gerne öffentlich heiraten - wäre da nicht Khaleds arabischstämmige Familie, insbesondere sein homophober Vater Aledrissi. Auch Davids Mutter Lea, die zurück zum Glauben gefunden hat und sich als Geschäftsführerin der jüdischen Gemeinde engagiert, sorgt für Ärger. Als plötzlich auch noch die schwangere Sarah vor der Tür des Pärchens steht und behauptet, dass Kind sei von Daniel, droht alles außer Kontrolle zu geraten.
      • Bild zum Film: Milch kaputt 3 Papier, Quelle: rbb/Antonia Lange
        rbb/Antonia Lange

        Milch kaputt 3 Papier

        Absurdes Stück über zwei Männer, von denen einer zu Hause bleibt, um im Wandschrank eine Art psychiatrische Praxis zu führen, während der andere mit einer Gasmaske auf dem Kopf um die Welt wandert. Beide kommunizieren über eine Blumenvase. Eine Freundschaftsgeschichte.
      Zum Livestream
      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)
        Imago

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)
        Imago

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)
        Antenne Brandenburg

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      • Sommer, Sonne, Radfahren (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Guten Morgen Brandenburg

        Geweckt werden mit der schönsten Musik und mit allem Wichtigen in den Tag gehen: Wetter, Verkehr, Nachrichten. Von Montag bis Freitag von 5:00 bis 10:00 Uhr und am Wochenende von 6:00 bis 10:00 Uhr.

      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)
        Antenne Brandenburg

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)
        Imago

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      zum Livestream
      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      • Telefon mit Hörer, Nahaufnahme (Foto: colourbox)
        colourbox

        Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak bzw. Ron Perduss führen samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      • Bunte Luftballons fliegen gen Himmel (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Pop ab!

        "Pop ab!" - das ist der Hit-Mix am Samstagabend von 19:15 bis 22:00 Uhr: die besten Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern. Dazu gibt es die aktuellen Hits aus den Charts.

      • Sonnenschein in Berlin: Ein Mann spaziert an der Spree vor der Museumsinsel entlang (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Berlin am Sonntag

        Das Kulturmagazin auf radioBERLIN empfängt immer sonntags von 10:00 bis 13:00 Uhr interessante Studiogäste und gibt Buch-, Kunst-, Kino- und Musik-Empfehlungen sowie Ausflugs- und Veranstaltungstipps.

      • Die Bar Carambar in Berlin-Mitte (Foto: Imago/Steinach)
        Imago

        Pop-Lounge

        Die Alternative zu Tatort und Pilcher: Entspannung zum Wochenausklang mit Soul, Pop, Crooner bis Reggae. Dazu der Rückblick auf die Highlights der Woche - immer sonntags von 19:30 bis 22:00 Uhr.

      • Kleiner Junge hört Radio (Foto: Imago/Peter Widmann)
        Imago

        OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute: Eine literarische Sendereihe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und für alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen - täglich ab 19:05 Uhr.

      Zum Livestream
      • radioZWEI

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Soundcheck © radioeins/Warnow
        radioeins/Warnow

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      • Die Profis

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      • Zwölf Uhr mittags

        Zwölf Uhr mittags

        "Zwölf Uhr mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Babelsberg kommt. Für Knut Elstermann ist kein Kino zu stickig, kein Filmfest zu weit und kein Thema zu spröde.

      • Medienmagazin

        Medienmagazin mit Jörg Wagner

        Wo bleibt der Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft hat die ARD? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Haben Zeitungen eine Zukunft? Ist das Internet für alle da? Antworten gibt's immer samstags ab 18:00 Uhr im Medienmagazin.

      • Zwei auf EINS

        Zwei auf Eins

        Woche für Woche widmen sich Sven Oswald und Daniel Finger einem neuen Thema. Eine Medaille mag eine Kehrseite haben, ein Thema hat unzählige Facetten. "Zwei auf Eins" versucht sie immer sonntags zu beleuchten.

      • Hörbar Rust

        Hörbar Rust

        Bettina Rust lädt immer sonntags von 14:00 bis 16:00 Uhr einen Prominenten an die Hörbar Rust ein. Mit der eigenen Musiksammlung im Gepäck gibt es die dazu passenden Geschichten zu hören.

      zum Livestream
      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Moderator Jörg Thadeusz (Foto: rbb/Oliver Ziebe)
        rbb/Oliver Ziebe

        THADEUSZ

        Moderator Jörg Thadeusz trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast, dem er sich ganz widmen kann. So entsteht ein meinungsfreudiger Dialog - immer samstags um 10:24, 14:24 und 19:44 Uhr im Inforadio.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)
        dpa

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:24 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      • Inforadio-Moderatorin Sabina Matthay (Foto: rbb/Annette Koroll])

        Zwölfzweiundzwanzig

        Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung immer samstags (12:22, 18:22 und 22:22 Uhr) Themen in möglichst vielen Facetten.

      • Die Welt erkunden: Flugzeug am Himmel (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Unterwegs

        Unterwegs - reichlich Reise - das Sendeformat gegen Heimweh und Fernweh. Es werden exotische Ziele in weiter Ferne und sehenswerte Orte in der unmittelbaren Nähe erkundet - immer samstags um 6:25, 13:25 und 21:25 Uhr.

      • Menschen suchen nach Lektüre in einem Bücherregal (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Quergelesen

        Interviews, Gespräche, Neuerscheinungen, Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann. Die Sendung bietet Tipps für Lesungen in Berlin und im Bundesgebiet und die besondere Buchbesprechung von Renée Zucker - immer sonntags um 10:24 und 14:24 Uhr.

      • Berlin Alexanderplatz: Fernsehturm und Weltzeituhr (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Das Forum

        Das Forum bietet sonntags (11:05 und 20:05 Uhr) ein breites Themen-Spektrum aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Alltag. Die Krisenherde des Kontinents, aktuelle politische Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten.

      zum Livestream
      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      • Kulturradio am Morgen - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Kulturradio am Morgen

        Mit Kulturradio Bescheid wissen: in Kultur, Politik und im wirklichen Leben. Jeder Morgen ist anders: Was sich in der Nacht getan hat oder am Tage bevorsteht – Kulturradio informiert von Montag bis Samstag ab 6:00 Uhr.

      • The Voice - Imagebild zur Sendung (Bildquelle: dpa)

        The Voice

        Die ideale Ruhestrecke, die nach der Aktivität des Tages auf den Abend einstimmt. Programm ist, Montag bis Samstag spannende Vielfalt zu bieten: jeweils ein halbstündiges Sängerporträt quer durch Kontinente und Genres.

      zum Livestream
      • Claus Schwartau (Foto: Stefan Wieland)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Noisey mit Claus Schwartau

        Noisey, das Musikmagazin von VICE, gibt es jetzt auch im Radio. Immer freitags startet Noisey-Chef Claus Schwartau das Wochenende - mit Musik zwischen Rap, Beats, Bass, Elektronik und Experimentellem. Vorgestellt werden Underground-Trends und alles, was in den dunklen Ecken der Musikszenen auf Entdeckung wartet und im Lärm des Alltags unter dem Radar fliegt.

      • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

        Trackback

        "Trackback" ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet. Welche Informationen und Sichtweisen kursieren im Netz, die in den großen Zeitungen und Sendern so nicht zu lesen, zu sehen und zu hören sind? Und wer hat sie veröffentlicht? Was gibt's Neues bei Twitter, YouTube und Co.?

      • Karla Kenya (Foto: Stefan Wieland)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Im Club - die Karla Kenya Show

        Die Karla Kenya Show ist der Guide ins Berliner Nachtleben. Selbst als DJane in den Clubs der Welt unterwegs, bringt Karla Kenya von 20:00 Uhr bis Mitternacht die neusten Tracks aus dem elektronischen Soundspektrum und die Top-DJs der Szene live ins Fräulein Fritz, dem Fritz-Studio in Kreuzberg.

      • Max Ulrich und David Krause sitzen im Auto (Foto: Lilly Extra)
        Lilly Extra

        Taxizentrale Ulrich Krause

        David Krause und Max Ulrich fahren spannende, bekannte Persönlichkeiten von A nach B. Eine Reise durch Berlin. Authentisch, aufregend und unvorhersehbar - jeden Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Radio und jeden Freitag davor schon im Netz als Podcast. Zu Beginn jeder Episode hat der Gast die Wahl: BMW oder Trabi? Dann geht die zweistündige Reise zum Wunschziel los.

      • Rot-braune Wand mit Schild "Ausfahrt freihalten" (Foto: cydonna l photocase.com)
        photocase.com

        Unsigned

        "Unsigned" spielt Musik von hier und aus der Gegend, die nicht im Laden zu finden und trotzdem mehr als hörenswert ist. Egal welche Musik - klingen muss sie und das Glück haben, vertragslos zu sein! Immer sonntags. Immer von 17:00 bis 20:00 Uhr.

      • Maurice Gajda (Foto: Stefan Wieland l rbb)

        Beste Musik: Indie mit Maurice Gajda

        Indie Rock, Indie Folk, Indietronic, Indie Pop, alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird als "Indie" bezeichnet. Zum Glück gibt es "Beste Musik" am Sonntag. RadioFritze Maurice Gajda pickt die Rosinen aus dem großen Indiekuchen und macht Lust auf mehr.

      • Salwa Houmsi und Christoph Schrag (Fotos: Stefan Wieland, Montage: Fritz)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Neu und gut

        Der Anfang der Woche steht im Zeichen brandneuer Musik. Genre- und szeneübergreifend. Diese Neuheiten finden verlässlich den Weg ins Fritz-Programm und werden im wöchentlichen Wechsel von Christoph Schrag und Salwa Houmsi präsentiert.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • NASA

        Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)
        Funkhaus Europa

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      zum Livestream