Abendschau-Moderator Sascha Hingst; Foto: rbb

Abendschau 04.08.2015 19:30+++ Termine bei Bürgerämtern +++ Summer in the City +++ Gesundheitsprobleme durch Hitze +++ Nachts auf der Autobahnbaustelle +++ Abrissarbeiten an Schultheiss-Brauerei beginnen +++ Serie Berliner S-Bahn-Ring: Sonnenallee +++ 50 Jahre Fernsehturm +++
Video starten

Ein Stapel voller alter Autoreifen (Quelle: imago)
Moderation:
Sascha Hingst

Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelles aus Berlin

88 Beiträge

Serie: Die Berliner Ringbahn - Die Bahnhöfe

Der Berliner S-Bahn-Ring

Radtouren

RSS-Feed
  • Radtouren 

    Sa 18.07.2015 | 19:30 | Abendschau - Durch das Oderbruch

    Im letzten Teil unserer Serie schwingt sich Wetterreporterin Joanna Jambor aufs Rad, um das Oderbruch zu erkunden. Dabei ist sie auf den Spuren des Alten Fritz. Der Start erfolgt verregnet, aber gut gelaunt in Seelow-Gusow. Von da aus geht es etwa 30 Kilometer nach Neulietzegöricke, das Binnendelta zwischen Oder und Warthe bietet dabei schönste Landschaftspanoramen.

  • Radtouren 

    Sportboote in der Schleuse "Neue Mühle" bei Königswusterhausen (Quelle: dpa-Report)

    Fr 17.07.2015 | 19:30 | Abendschau - Mit dem Rad zum Bad

    In unserer Wochenserie fahren Anni Dunkelmann und Joanna Jambor Fahrrad und zeigen tolle Touren, die sich von Berlin aus lohnen. Diesmal geht es auf eine 35 Kilometer lange Rundtour entlang der Dahme-Seenlandschaft. Eine Strecke, die immer wieder zum Schwimmengehen einlädt.

  • Radtouren 

    Do 16.07.2015 | 19:30 | Abendschau - Rund um den Schwielowsee

    Joanna Jambor startet ihre 32-Kilometer lange Tour in Potsdam. Vorbei am Templiner See ist ihre erste Station das Einsteinhaus in Caputh. Drei Jahre lang hatte Albert Einstein hier gelebt. Danach wird es künstlerisch in Ferch.

  • Radtouren 

    Schloss Rheinsberg (Quelle: rbb)

    Mi 15.07.2015 | 19:30 | Abendschau - Rund um den Rheinsberger See

    In unserer Wochenserie fahren Anni Dunkelmann und Joanna Jambor Fahrrad und zeigen tolle Touren, die sich von Berlin aus lohnen. Diesmal radeln sie rund um den Rheinsberger See.

  • Radtouren 

    Joanna Jambor (Quelle: rbb)

    Di 14.07.2015 | 19:30 | Abendschau - Heuschober-Tour durch den Spreewald

    In unserer Wochenserie sind Anni Dunkelmann und Joanna Jambor mit dem Fahrrad unterwegs und zeigen tolle Touren, die sich von Berlin aus lohnen. Diesmal geht es in den Spreewald zur Heuschober-Tour.

  • Radtouren 

    Mo 13.07.2015 | 19:30 | Abendschau - Durch die Prignitz

    Unsere erste Etappe beginnt in Bad Wilsnack und führt Anni Dunkelmann zu den Störchen in Rühstädt. Räder für diese Prignitz-Tour kann man direkt am Bahnhof in Bad Wilsnack ausleihen.

Abendschau-Serie: Die Sonntagsfrage

Weitere Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipps

  • Gleich nebenan

55 Jahre Abendschau alter und neuer Look (Quelle: rbb)

55 Jahre Abendschau

Am 1. September 1958 wurde die Abendschau zum ersten Mal ausgestrahlt; 2013 feierte die traditionsreiche Informationssendung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ihr 55. Jubiläum.

Das Wetter in Berlin

  • Heutewolkig26 °C
  • DOheiter34 °C
  • FRsonnig38 °C
  • SAwolkig, Regenschauer30 °C
  • SOheiter25 °C
  • MOsonnig28 °C
  • DIsonnig31 °C
Wetterkarte und Aussichten

Abendschau-Archiv

  • Abendschau-Moderator Sascha Hingst; Foto: rbb

    Abendschau 04.08.2015 19:30

    +++ Termine bei Bürgerämtern +++ Summer in the City +++ Gesundheitsprobleme durch Hitze +++ Nachts auf der Autobahnbaustelle +++ Abrissarbeiten an Schultheiss-Brauerei beginnen +++ Serie Berliner S-Bahn-Ring: Sonnenallee +++ 50 Jahre Fernsehturm +++

    Lange Schlangen vor Berliner Bürgerämtern / Sonnenallee (Quelle: dpa)

    Termine bei Bürgerämtern

    Wer online einen Termin beim Bürgeramt buchen will, muss sich mehrere Wochen gedulden. Neuerdings kann man bei dringenden Angelegenheiten auch ohne Termin wieder sein Glück versuchen. Wir zeigen den Alltag im Bürgeramt Lichtenberg und geben überraschende Tipps, wie man schnell an einen Termin kommt.

    Anja Jeschonneck verteilt Eis (Quelle: rbb)

    Hot Town - Summer in the City

    Hitze in der Stadt - wer bei diesem Wetter draußen arbeiten muss, hat's schwer. Abendschau-Reporterin Anja Jeschonneck hatte Mitleid und kostenlos Eis verteilt: an Rikscha-Fahrer, Bauarbeiter und Polizisten. Am schwersten hatte es dabei natürlich die arbeitende Reporterin selbst ...

    Menschen genießen die Sonne am 11.06.2015 im Görlitzer Park in Berlin (Quelle: dpa).

    Gesundheitsprobleme durch Hitze

    In Berlin und Brandenburg wurden heute Höchstwerte zwischen 33 und 36 Grad gemessen. Empfindliche Personen, warnte zuvor der Deutsche Wetterdienst, sollten wegen der Kreislaufbelastung ihre Aktivitäten drosseln. Die Senatsverwaltung für Umwelt verwies außerdem auf die erhöhten Ozonwerte.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Justizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt Range +++ Positive Bilanz nach Makkabiade in Berlin +++ Mehr Straftaten auf Versammlungen von Rechtsextremisten registriert +++  Berliner und Brandenburger Athleten der Special Oympics in Los Angeles begeistert in Tegel empfangen +++  

    Stadtautobahn bei Nacht (Quelle: imago/McPHOTO)

    Nachts auf der Autobahnbaustelle

    Seit Wochen wird auf der Stadtautobahn gebaut. Seit Montagmorgen sind die Bauarbeiten auf dem Stadtring A100 in Richtung Neukölln zwar beendet, stattdessen wird nun in Richtung Wedding gebaut. Zwischen Konstanzer Straße und Rathenau-Platz ist nur noch eine Spur frei.

    Ehemalige Schultheiss-Brauerei in der Stromstraße, Quelle: rbb

    Abrissarbeiten an Schultheiss-Brauerei beginnen

    Auf dem Gelände der Schultheiss-Brauerei in Moabit soll ein sechsstöckiges Einkaufszentrum entstehen. Die alten Brauereigebäude von Schultheiss werden dazu renoviert und umgebaut. 2016 soll der Shoppingpalast eröffnet werden, in dem laut Investor "historische Atmosphäre auf modernes Shopping trifft".

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Monatelange Wartezeiten bei Schuldnerberatung +++ Passau fordert von Berlin 1,5 Millionen Euro für Flüchtlingsbetreuung +++ Erneut Randale in Friedrichshain +++ Känguruh-Baby Monty im Tierpark +++

    Kranführer Fred Gathge (Quelle: rbb)

    Serie: Berliner S-Bahn-Ring - Nächster Halt: Sonnenallee

    Nicht weit vom S-Bahnhof Sonnenallee befindet sich der Hafen Neukölln. Hier treffen wir Kranführer Fred Gathge von der BEHALA – der Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft. In neun Metern Höhe verlädt er Schrott auf Schiffe zum Weitertransport nach Brandenburg.

    Blauer Himmel und Baumblätter rahmen am 12.08.2014 in Berlin die Kugel des Fernsehturmes ein (Quelle: dpa)

    50 Jahre Fernsehturm

    Der Fernsehturm am Alexanderplatz ist ein Wahrzeichen Berlins – und als solches auf zahllosen Souvenirs, T-Shirts oder auch im Internet und in sozialen Netzwerken zu sehen. Vor 50 Jahren begann der Bau des Fundaments für den 365 Meter hohen Turm - der das höchste Bauwerk der DDR wurde.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau 03.08.2015 19:30

    Neue Milieuschutzgebiete geplant +++ Monopol-Kommission gegen Kaiser´s Übernahme +++ Neue Stauräume zum Schutz der Spree +++ Theater auf der Kreuzfahrt +++ Rettet die Bienen +++ WM-Pokal in Lichtenberg  +++ Nächster Halt: Treptower Park +++ Moderation: Sascha Hingst

    Nach der Umwandlungsverordnung - Neue Milieuschutzgebiete geplant

    Seit März ist die sogenannte Umwandlungsverordnung in Kraft: Wer aus einer Miet- eine Eigentumswohnung machen will,  muss eine behördliche Genehmigung des Grundbuchamts beantragen.  Bisher gilt die Verordnung in den 21 Milieuschutzgebieten. Nun sollen neue dazu kommen.

    Kaiser's Filiale in Berlin-Prenzlauer Berg (Quelle: imago)

    Monopol-Kommission gegen Kaiser´s Übernahme

    Die Monopol-Kommission ist gegen die Übernahme der Supermarkt-Kette "Kaiser's-Tengelmann" durch den Konkurrenten  "Edeka". Das Berater-Gremium forderte Bundeswirtschaftsminister Gabriel auf, die Erlaubnis für den Zusammenschluss nicht zu erteilen.

    Neue Stauräume zum Schutz der Spree

    Bei Starkregen kann es dazu kommen, dass verschmutztes Wasser aus der Kanalisation in die Spree läuft – und dort wie zuletzt im Juni ein massenhaftes Fischsterben verursacht. Um dies zu verhindern, werden Stauräume benötigt, in die das Schmutzwasser laufen kann.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Der Stellenabbau im Schaltwerk bei Siemens fällt vermutlich nicht so massiv aus wie von der Gewerkschaft befürchtet +++ Ein ehemaliges Telekom-Gebäude in Karlshorst wird kurzfristig zu einer weiteren Notunterkunft für Flüchtlinge +++  

    Theater auf der Kreuzfahrt

    Die Kreuzfahrtbranche boomt – und damit auch der Bedarf an Shows und Entertainment für die Gäste an Bord. In Berlin-Treptow ist jetzt eigens ein Probenzentrum für neu anzulernende Künstler errichtet worden. Wir haben uns dort umgesehen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ In der Berliner City-West herrscht seit Montagmittag Verkehrschaos +++ Interessierte können künftig per Webcam die Bauarbeiten auf dem Gelände der Internationalen Gartenaustellung verfolgen +++  

    WM Pokal

    WM-Pokal in Lichtenberg

    Der Deutsche Fußball-Bund schickt den in Brasilien gewonnenen WM-Pokal auf eine „Ehrenrunde“ – dorthin, wo der Erfolg seine Wurzeln hat, zu den Amateurvereinen. Am Montag gastiert der Pokal beim SV Sparta Lichtenberg. Bei dem Event spielen auch prominente Musiker wie Paul Kalkbrenner und Marteria.

    Ringbahn Treptower Park (Foto: André Noll / radioBERLIN 88,8)

    Nächster Halt: Treptower Park

    Hier gleich um die Ecke im Treptower Park haben wir den Soziologierstudenten Alex getroffen. Er verschenkt selbstgemachte Sandwiches, Tees und Sojasoßen - alle vegan, alles Bio. Er will ein Unternehmen gründen und testet wie seine Produkte ankommen.

    Honigbiene auf einer Blüte (Bild: dpa)

    Rettet die Honigbienen

    Bienen ein Zuhause geben: egal ob im Garten, auf dem Dach oder sogar auf dem Balkon. Mit speziellen Boxen will ein Verein so viele Berliner wie möglich zu Imkern machen. Sie wollen so, dass Bienensterben aufhalten.

  • Raiko Thal vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau 02.08.2015 19:30

    +++ Gebäude für Asylbewerber zweckentfremdet +++ Füchse in der Stadt – eine Bilanz +++ DFB Allstars gegen Maccabi-Auswahl +++ Nächster Halt: Ostkreuz +++ Wo ist der Panzer von Dreilinden?  +++ Moderation: Raiko Thal

    Gebäude in der Tal-/Ecke Thulestraße (Quelle: rbb)

    Gebäude für Asylbewerber zweckentfremdet

    Das Landesamt für Gesundheit stellt für Asylbewerber pauschal Kostenübernahmen aus und bezahlt auch deren Unterbringung, ohne die Einrichtungen zu überprüfen. Nach Recherchen der rbb-Abendschau werden immer mehr Gebäude von privaten Vermietern illegal in Einrichtungen für Asylbewerber zweckentfremdet. 

    Fuchs vor der Einfahrt der Waschstraße einer Tankstelle in Berlin © imago/Kai Horstmann

    Füchse in der Stadt – eine Bilanz

    Anfang Mai hatten der rbb und das Leibniz-Institut für Zoo - und Wildtierforschung dazu aufgerufen, Fotos, Videos und nähere Infos von Begegnungen mit Füchsen in Berlin einzusenden. Die Resonanz der rbb-Zuschauer kann sich mehr als sehen lassen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Beim Berliner Verwaltungsgericht gibt es angesichts des Zustroms von Flüchtlingen deutlich mehr Asylverfahren +++ In einer Wohnung in Berlin-Gropiusstadt ist heute früh eine tote Frau entdeckt worden +++  

    Maccabi Games 2015 - DFB Allstars gegen Maccabi-Auswahl

    Im Rahmen der "Let´s play together"-Freundschaftsspiele traten am Sonntag Die DFB-All Stars gegen eine Auswahl der Maccabi-Fußballer an. Die ehemaligen deutschen Nationalspieler fungieren als Botschafter Deutschlands und bestreiten jedes Jahr mehrere Benefizspiele rund um den Globus.

    Berliner S-Bahn-Ring - Nächster Halt: Ostkreuz

    Am Ostkreuz herrscht immer wildes Treiben. Obwohl die meisten Fahrgäste den Bahnhof nur zum Umsteigen nutzen, gibt es den ganzen Tag lang eine Menge in dem Gebiet um den Bahnhof herum zu erleben. Philipp Gerstner hat sich da mal umgeschaut.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Berlins Regierender Bürgermeister Müller will nach einem Sieg bei der Abgeordnetenhauswahl im kommenden Jahr weiterhin auch zusätzlich Kultursenator bleiben  +++ Die Zooverwaltung hat Schutzgitter an den Kassen am Eingang Löwentor aufstellen lassen +++

    Panzerdenkmal (Quelle: rbb)

    Die Sonntagsfrage - Wo ist der Panzer von Dreilinden?

    Abendschau-Zuschauer stellen ihre großen und kleinen Fragen rund um Berlin, Abendschau-Reporter machen sich auf die Suche nach den Antworten – so funktioniert unsere "Sonntagsfrage". Diesmal gehen wir der Frage nach, was mit dem sowjetischen Panzer in Dreilinden passiert ist.

  • Raiko Thal vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau 01.08.2015 19:30

    Immer mehr Albaner beantragen Asyl +++ Bahnübergang in Tegel nicht passierbar +++ Die Einführung der E-Akte +++ Nächster Halt: Frankfurter Allee +++ Im Porträt: Leo Friedmann +++ Wassersport-Event in Friedrichshain +++ Premiere: Erika, mein Superstar +++ Gleich nebenan: Leleland in Kreuzberg +++ Moderation: Raiko Thal

    Asylantragsteller warten am 03.03.2015 im LaGeSo (Landesamt für Gesundheit und Soziales) in Berlin. (Quelle: dpa)

    Immer mehr Albaner beantragen Asyl

    Immer mehr Albaner reisen mit Touristenvisum über Griechenland nach Berlin ein und beantragen in der Hoffnung auf ein besseres Leben hier Asyl. Die Aussicht auf Anerkennung ist nahezu null. Doch die steigende Zahl der Verfahren trägt zur Überlastung der Behörden bei.

    Schranke bleibt zu (Quelle: rbb)

    Schranke defekt - Bahnübergang in Tegel nicht passierbar

    Seit dem frühen Donnerstagmorgen können Autos den Bahnübergang Gorkistraße in Tegel nicht passieren. Betroffen sind auch mehrere Buslinien der BVG. Ursache dafür ist eine defekte Schranke an der S-Bahn-Strecke nach Hennigsdorf. 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Seit dem 1. August sind neue Gesetze in Kraft +++ Für Grundrechte und Pressefreiheit sind in Mitte etwa 1.500 Unterstützer des Internetportals Netzpolitik.org auf die Straße gegangen +++  

    Aktenstapel (Quelle: imago/Bernd Friedel)

    E-Government - Die Einführung der E-Akte

    Die meisten Berliner Behörden befinden sich noch im Papierzeitalter. Im Sozialamt Tempelhof lagern beispielsweise fast 10 km Akten im Keller. Hier werden alle Vorgänge noch auf althergebrachte Weise bearbeitet.

    Frankfurter Allee (Quelle: rbb)

    Berliner S-Bahn Ring - Nächster Halt: Frankfurter Allee

    Wer am Bahnhof Frankfurter Alle zwischen S-Bahn und U-Bahn umsteigen möchte, muss durch eine enge Gasse. Hier trifft man auf Jacky, die gemeinsam mit ihren Freunden Gabriel Burnout, Skinny und Ratte täglich mit dem Becher klappern und Leute nach Kleingeld fragen.

    Leo Friedmann leitet die jüdische Golfmannschaft in Deutschland. (Quelle: rbb/Matthias Bertsch)

    Maccabi Games 2015 - Im Porträt: Leo Friedmann

    Für Leo Friedmann aus Frankfurt sind die Maccabi Games ein unverzichtbarer bestandteil seines Lebens. Er ist Organisator des Golf-Wettkampfs und nimmt auch selbst teil. Die Disziplin gibt es erst zum zweiten Mal bei den Spielen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Das auf dem Kulturforum geplante "Museum der Moderne" soll bis 2021 fertig sein +++ Bei einem Wohnungsbrand in Marienfelde ist ein Mann ums Leben gekommen +++

    Erika Rabau in ihrem Element (Quelle: rbb)

    Filmpremiere - Erika, mein Superstar

    Sie ist das Auge der Berlinale. Erika Rabau hatte sie alle vor der Linse: Den jungen Bruno Ganz, Hildegard Knef, Robert de Niro oder Kirk Douglas. Der Dokumentarfilm von Lothar Lambert über die leidenschaftliche Fotografin feiert am Sonntag im Bundesplatz Kino Premiere.

    Ein Herz für Ukulelen (Quelle: rbb)

    Gleich nebenan - Leleland in Kreuzberg

    Eine Ukulele ist ein gitarrenähnliches Zupfinstrument mit einem ganz besonderen Klang. Der Grafikdesigner Harald Truetsch hat seine Leidenschaft für Ukuleles zum Geschäft gemacht und den ersten Ukulele-Laden der Stadt eröffnet: Leleland. 

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau 31.07.2015 19:30

    +++ Flüchtlinge werden in Stadtteilzentren untergebracht +++ Reaktionen auf Ermittlungen wegen Landesverrat +++ VBB Begleitservice wieder aktiv +++ Wie sicher sind DE-Mail und Personalausweis? +++ Makkabi: Einblicke in das "Dorf" der Sportler +++ Nächster Halt: Storkower Straße +++ Künstler auf der schwimmenden Bühne +++ Ausflugstipp: Wannsee +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Aufkleber weisen in einem neuen BVG Eindecker Bus auf den barrierefreien Transport hin. (Quelle: dpa)

    Fahrgastbetreuung - VBB Begleitservice wieder aktiv

    Der VBB-Begleitservice: oft totgesagt, doch immer wieder aufgestanden. Die Serviceleistung richtet sich an Kunden, die sich auf Grund von Mobilitätseinschränkungen bei der Nutzung von Bus und Bahn unsicher fühlen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Der chinesische Künstlers Ai Weiwei wird vermutlich Mitte nächster Woche in Berlin eintreffen +++ Im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel finden Bauarbeiten statt +++

    Ein deutscher Personalausweis ragt aus einer Geldbörse (Bild: DPA)

    e-government - Wie sicher sind DE-Mail und Personalausweis?

    Um sicher mit Behörden zu kommunizieren gibt es schon seit ein paar Jahren die sogenannte DE-Mail, mit der man sicher Dokumente per E-Mail ans Amt schicken kann und mit dem neuen Personalausweis kann man sich online ausweisen, muss also nichts mehr unterschreiben.

    Das Hotel Estrel in Berlin, in dem die Sportler der European Maccabi Games 2015 unterkommen, ist am 27.07.2015 abgesperrt (Quelle: rbb/Thomas Blecha)

    Maccabi Games 2015 - Einblicke in das "Dorf" der Sportler

    Die momentan in Berlin stattfindenden Maccabi Games sind die größte jüdische Sportveranstaltung Europas. Über 2000 Sportler wohnen während der Wettkämpfe im Hotel Estrel an der Sonnenallee – das Hotel ist damit das "Dorf" der Spiele. Wir haben den Tagesablauf  dort begleitet.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Die Opposition im Abgeordnetenhaus fordert, die Bürger-beteiligung bei Bau-projekten transparenter zu machen +++ Der Rasen vor dem Reichstag darf wieder betreten werden +++  

    Berliner S-Bahn-Ring - Nächster Halt: Storkower Straße

    Früher hieß diese Station "Zentralviehhof". Dort befand sich der zentrale Vieh- und Schlachthof der Stadt. Nach der Wende lag das Gebiet lange Zeit brach, wurde städtisches Entwicklungsgebiet. Inzwischen ist auf den Ruinen des alten Schlachthofs ein neues Viertel entstanden.

    Besucher stehen am 04.07.2015 bei Temperaturen um 35 Grad am Eingang des Strandbades Wannsee in Berlin und warten aus Einlass (Quelle: dpa)

    Ausflugstipp - Nichts wie raus nach Wannsee

    Genaugenommen ist Wannsee eine große Insel, denn sie wird komplett von der Havel umschlossen. Im 19. Jahrhundert lag sie außerhalb Berlins. Dorthin kamen Berliner, um die Sommerfrische zu genießen.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau 30.07.2015 19:30

    +++ Bundesanwaltschaft wirft Journalisten Landesverrat vor +++ Wilde Schießerei am Ku´damm +++ Kommt die digitale Verwaltung? +++ Maccabi-Games: Ein Hockeyspieler mit bekanntem Namen +++ S-Bahn-Ring: Landsberger Allee +++ Das Wochenendwetter +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, fotografiert am 11.06.2015 in Potsdam (Brandenburg) während einer Pressekonferenz im Rahmen der Sicherheitskonferenz zur Cybersicherheit (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)

    Ermittlungen gegen netzpolitik.org - Bundesanwaltschaft wirft Journalisten Landesverrat vor

    Die Auseinandersetzung  zwischen Staatsbehörden und Medien über die Berichterstattung zur Arbeit der Geheimdienste hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Die Bundesanwaltschaft leitete wegen des Verdachts auf Landesverrat ein Strafverfahren gegen Journalisten des investigativen Blogs "netzpolitik.org" ein. Ihnen wird vorgeworfen, in Berichten über den Verfassungsschutz Staatsgeheimnisse verraten zu haben. 

    Ein Polizist sichert am 30.07.2015 den Tatort einer Schießerei in der Lietzenburger Straße / Ecke Schlüterstraße in Berlin-Charlottenburg (Quelle: rbb / Bartzsch).

    Wilde Schießerei am Kudamm

    Nach einer wilden Schießerei in Wilmersdorf, bei der eine unbeteiligte Frau getroffen wurde, sucht die Polizei nach den Tätern. Aus einem dunklen Auto heraus schossen unbekannte Täter auf zwei Männer auf dem Bürgersteig. Einer von ihnen feuerte zurück. 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Der chinesische Künstler und Regimekritiker Ai Weiwei ist am Nachmittag in München  eingetroffen +++ Bei einer Schlägerei im Görlitzer Park ist einer der Beteiligten von einem Polizisten angeschossen worden +++ Das striktere Vorgehen gegen den Drogenhandel im Görlitzer Park hat bislang kaum Wirkung gezeigt +++

    eGovernment - Kommt die digitale Verwaltung?

    Der Verein "Initiative D21" untersucht jedes Jahr die Akzeptanz und Nutzung von Online-Angeboten in Behörden. Am Donnerstag stellte er seinen aktuellen Bericht vor. Wo steht Berlin in der digitalen Modernisierung der Verwaltung? Was ist möglich? Wo sind die Vorteile, wo die Risiken? 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Die aktuellen Hitzeschäden auf Berlins Autobahnen werden teuer +++ Vor zehn Jahren erfolgte die erste Aussaat im Rahmen des Kunstprojektes „Roggenfeld“ auf dem ehemaligen Todesstreifen +++ Fußball-Profi Ben-Hatira wird bei Hertha BSC monatelang verletzungsbedingt fehlen +++

    Ringbahn Landsberger Allee (Foto: André Noll / radioBERLIN 88,8)

    Nächster Halt: Landsberger Allee

    An der nächsten Haltestelle, dem S-Bahnhof Landsberger Allee, begleiten wir einen behinderten Sportler aus Pankow zum Rollstuhlfußball im Velodrom. Einmal pro Woche kommt der 52-Jährige hierher. Und nimmt dafür so manche Unwegbarkeit in Kauf.

    Das Wochenendwetter

    Bei diesem wechselhaften Wetter soll man sich die gute Laune nicht verderben lassen – das hat auch Annie Dunkelmann eingesehen und an einem Lach-Yoga-Kurs teilgenommen. Natürlich verrät sie uns, wie die Aussichten für das Wochenende sind.

Social Media

Service

Abendschau App auf einem Smartphone, Quelle: Jörg Pitschmann

Die Abendschau als App

Die Abendschau unterwegs live, Nachrichten, Wetter, Verkehr und selbst die Sendung mitgestalten - Die kostenfreie App macht es möglich. Für iPhone oder Android herunterladen!