Die Sendung im Detail

Politische SOMMERINTERVIEWS

Thema

Aktuelles aus Berlin

Der Dirigent Michael Betzner-Brandt dirigiert das Publikum auf dem Platz vor dem Kulturforum (Quelle: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert)

Open Air auf dem Kulturforum - Philharmoniker schenken Berlin ein Konzert

Mit Sonnenbrille sieht man die Berliner Philharmoniker eigentlich nie auftreten, aber am Samstag brauchten sie die auf dem Kulturforum, um gegen die Sonne überhaupt die Noten lesen zu können. Das Open-Air-Konzert war Teil der Saisoneröffnung, die bereits am Freitag mit einer Sinfonie Gustav Mahlers begangen wurde.  

84 Beiträge

Das Wetter in Berlin

  • Heuteklar32 °C
  • SOleicht bewölkt35 °C
  • MOwolkig24 °C
  • DIleicht bewölkt23 °C
  • MIklar25 °C
  • DOleicht bewölkt28 °C
  • FRleicht bewölkt28 °C
Wetterkarte und Aussichten

Zuschaueraufruf

Schreiben Sie uns Ihr Thema!

Sie haben die Wahl - Schreiben Sie uns "Ihr Thema"

Im September wählt Berlin. Zweifeln Sie, ob die Parteien die Probleme in der Stadt richtig anpacken? Inforadio und die Abendschau wollen wissen: Was, meinen Sie, ist entscheidend für Berlin in den nächsten fünf Jahren? Was treibt Sie persönlich um?

Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an, was Sie bewegt vor der Wahl, wir machen es zum Thema: Service-Redaktion@rbb-online.de oder Telefon: 030 - 97993-2171

Umfrage

Koalitionsrechner

Berliner Abgeordnetenhaus

Collage: Bundestag mit Ortsschildern Berlin und durchgestrichenem Bonn; Quelle: imago/Jochen Tack, imago/McPHOTO, rbb

23. Juni 2016 - 84. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat in einer Regierungserklärung den weltoffenen und freien Geist der Stadt betont. Deutschland brauche ein Symbol der Freiheit. Das könne nur Berlin sein, betonte er anlässlich des vor 25 Jahren beschlossenen Hauptstadtgesetzes. Ohne die AfD namentlich zu nennen, rief er dazu auf, dafür zu kämpfen, dass Rechtspopulisten in Berlin keine Chance bekommen.

Hilfe für Flüchtlinge

  • Ich will helfen

  • Brandenburg

  • Deutschland weit

  • Ich will spenden

  • Ich habe Wohnraum anzubieten

  • Ich brauche Infos über Flüchtlingsunterkünfte

  • Ich suche Arbeit für Flüchtlinge

  • Ich brauche Zahlen und Fakten

Flüchtlingsschicksale näher gebracht

Abendschau auf Arabisch

Abendschau-Serie: Die Sonntagsfrage

Weitere Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipps

  • Gleich nebenan

55 Jahre Abendschau alter und neuer Look (Quelle: rbb)

55 Jahre Abendschau

Am 1. September 1958 wurde die Abendschau zum ersten Mal ausgestrahlt; 2013 feierte die traditionsreiche Informationssendung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ihr 55. Jubiläum.

Abendschau-Archiv

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    +++ Saisonauftakt der Berliner Philharmoniker +++ BND lädt zur Besichtigung ein +++ Sommerinterview mit Ramona Pop +++ Lange Nacht der Museen +++ Fledermäuse in Not +++ Gleich nebenan: Hortus Conclusus +++

    Lange Nacht der Museen, Quelle: dpa/Kay Nietfeld

    77 Häuser beteiligen sich - Lange Nacht der Museen

    Berlins Regierender Bürgermeister hat um 18:00 Uhr die "Lange Nacht der Museen" vor dem Alten Museum eröffnet. 77 Häuser laden mit rund 700 Veranstaltungen zu Entdeckungen ein. Neben Führungen werden Workshops, Lesungen und Filmvorführungen angeboten.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ Rechte besetzen Brandenburger Tor und entrollen Transparente +++ Juweiler auf dem Kurfürstendamm von zwei Unbekannten überfallen +++

    Ramona Pop, Quelle: dpa/Kay Nietfeld

    Sommerinterview - Ramona Pop im Gespräch

    Auch wenn die aktuellen Umfragen es nicht hergeben, streben die Grünen im Berliner Wahlkampf weiter eine Zweierkoalition mit der SPD an. Das sagte die Grünen-Spitzenkandidatin Ramona Pop im Abendschau-Sommerinterview.  

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    +++ Motorradfahrer in Wittenau gegen geparkten Lastwagen gefahren und tödlich verunglückt +++ Erstes Quidditch-Turnier auf dem Tempelhofer Feld +++

    Birgit Henker, Inhaberin von "Hortus Conclusus", Quelle: rbb

    Gleich nebenan - Kunst und Kuchen im "Hortus Conclusus"

    Der Name Hortus Conclusus heißt etwa "ummauerter Garten". Dieser ist eigentlich ein Laden, hat aber vorne ein Café, in dem die Inhaberin Birgit Henker selbst bedient. Wer hier ein Stück Kuchen bestellt, bekommt ihn von der Chefin persönlich - handgemacht und sehr individuell.  

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    +++ Fliegerbombe in Prenzlauer Berg gefunden +++ Motorradfahrer in Berlin Lichtenberg erschossen +++ Berlin und die Gülen-Bewegung +++ Geldsegen für "House of One" +++ Serie: Tourismus als Wirtschaftsfaktor - Stadtführer auf hebräisch +++ Ausflugstipp: Hoch hinaus im Waldhochseilgarten Jungfernheide +++  

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Senatskanzlei bezeichnet Berichte über mögliches Zerwürfnis zwischen Senatssprecherin Daniela Augenstein und dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller als absurd +++ Kondolenzbuch für verstorbenen Alt-Bundespräsidenten Walter Scheel im Roten Rathaus +++ 

    Fethullah Gulen, geistliches Oberhaupt der islamischen Gülen-Bewegung © EPA/FGULEN.COM

    Wer ist Fethullah Gülen? - Berlin und die Gülen-Bewegung

    Für die einen ist er ein Gelehrter des Islam, für den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan ein Terrorist. Auch in Deutschland gehen die Meinungen über Fethullah Gülen auseinander. Doch wer ist dieser Mann und was macht seine Bewegung aus? Die Abendschau auf Spurensuche.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Haus im Stadtteil Gesundbrunnen +++ Naturschutzbund: Bau- und Sanierungsboom bedroht Fledermäuse in der Stadt +++

    Ausflugstipp - Hoch hinaus im Waldhochseilgarten Jungfernheide

    Der Ausflugstipp führt in den Waldhochseilgarten Jungfernheide. Auf Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden können Kinder und Erwachsene hier in den Bäumen hängen, klettern und schwingen. Und wem das noch nicht reicht, der besucht vielleicht die "Erlebniswelt Tier und Natur".

  • Abendschau Logo 2016 1280 px

    Abendschau

    +++ Live vom Radioeins-Parkfest +++ Brandanschlag auf SPD-Wahlbus +++ Zahl der Erdbebenopfer weiter gestiegen +++ Gespräch mit Radioeins-Chef Robert Skuppin +++ Prozessauftakt um Leichenfund in Koffer +++ Bezirksamt Mitte lehnt Bauantrag für Unter den Linden 40 ab +++ Serie: Tourismus als Wirtschaftsfaktor - International shoppen im KaDeWe +++ Das Parkfestwetter der kommenden Tage +++

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten

    +++ Senat rechnet für dieses Jahr wieder mit einem deutlichen Haushaltsüberschuss +++ In Marzahn ist für zwei Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge Richtfest gefeiert worden +++ 

    Symbolbild: Ein Richterhammer liegt bereit.

    Prozessauftakt um Leichenfund in Koffer - Angeklagter gesteht Tötung

    Der Fall einer Norwegerin, deren Leiche in einem Koffer am Berliner Spreeufer entdeckt worden war, wird jetzt vor dem Berliner Landgericht aufgerollt. Einem 39-jährigen Chilenen wird vorgeworfen, die 36 Jahre alte Frau in einem Streit in seiner Galerie im Stadtteil Wedding erstochen zu haben.

    Livemusik beim Parkfest (Quelle: rbb)

    Die Abendschau live - Das Parkfest-Wetter der kommenden Tage

    Das Radioeins-Parkfests ist eröffnet, und die Abendschau hat zum Auftakt live von dort gesendet. Am Ende werfen wir einen kurzen Blick auf das Parkfest-Wetter der kommenden Tage und lassen uns von Frank Dellé musikalisch aus der Sendung tragen.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    +++ Betonkrebs zerstört A113 +++ Protest von angehenden Grundschullehrern +++ Terrorübung bei der Polizei +++ Schließung: Nach dem Musicaltheater auch die Spielban? +++ Viel Betrieb im Brauhaus Georgbräu +++ Altbundespräsident Walter Scheel gestorben +++ UFA-Filmnächte auf der Museumsinsel +++

    Großbaustelle wegen Betonkrebs (Quelle: dpa/Peter Endig)

    Betonkrebs zerstört A113

    Die Autobahn vom Britzer Tunnel zur Landesgrenze, der Zubringer zum BER, muss in den nächsten Jahren komplett ausgetauscht werden - auf insgesamt 15 Kilometern. Diagnose: Betonkrebs. Senator Geisel sagt, der Beton sei falsch gemischt worden.

    Protest von angehenden Grundschullehrern

    108 Studierende der Grundschulpädagogik haben an der Freien Universität haben vor zwei Wochen eine Mathematik-Klausur geschrieben - und 40 von ihnen sind trotz Nachhilfe durchgefallen. Sie haben sich mit einem offenen Brief an die zuständigen Dekane gewandt und sich über die Aufgabenstellungen beschwert.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Zeitplan für Flughafen BER gerät erneut ins Wanken +++ Deutscher Mieterbund rechnet mit weiter sinkenden Betriebskosten +++ Landeseigene Immobiliengesellschaft berlinovo verkauft Pflegeheime im Wert von rund 420 Millionen Euro an Deutsche Wohnen +++

    Zwei Spurensicherer nehmen an einer Terrorübung der Berliner Polizei teil. (Quelle: rbb)

    Vorbereitung auf den Ernstfall - Terrorübung bei der Polizei

    Wir haben es gerade erst in München erlebt: Wenn ein Amokläufer unterwegs ist, muss die Polizei eingreifen – und zwar schnell. Doch meist sind nicht Spezialkräfte der GSG 9, sondern einfache Streifenbeamte zuerst am Tatort. Sie haben den Ernstfall heute in einer Spandauer Dachgeschosswohnung trainiert.

    Georgbräu - Brauhaus im Nikolaiviertel in Berlin (Quelle: imago)

    Tourismus als Wirtschaftsfaktor - Viel Betrieb im Brauhaus Georgbräu

    Jeden Tag kommen große Touristengruppen ins Brauhaus Georgbräu im Berliner Nicolaiviertel. Meist wollen sie Schweinshaxen und das selbstgebraute Bier des Hauses probieren. Dabei bringt jede Touristengruppe andere Wünsche mit. Für die Chefin des Gasthauses sind das Herausforderungen, auf die sie sich freut.

    Der Vorsitzende der FDP, Walter Scheel, und der damalige Bundesaußenminister Willy Brandt (re.) im Jahr 1968 (Quelle: dpa)

    Altbundespräsident Walter Scheel gestorben

    Der ehemalige Bundespräsident Walter Scheel ist tot. Er starb nach langer Krankheit im Alter von 97 Jahren.  In den Sechzigerjahren war der FDP-Politiker zunächst Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, bevor er von 1969 bis 1974 Außenminister und zugleich Vizekanzler der damaligen sozial-liberalen Koalition war.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Lollapalooza-Festival kann wie geplant am 10. Und 11. September im Treptower Park stattfinden +++ Baugenehmigung für Bautzener Brache in Schöneberg erteilt +++ Einschränkungen bei Regionalbahnen Richtung Schönefeld wegen Bauarbeiten an Brücke in Rummelsburg +++

    Publikum beim Open-Air-Kino auf der Museumsinsel; Foto: David Heerde / imago

    UFA-Filmnächte auf der Museumsinsel

    Vom 24. bis zum 26.8. finden wieder die UFA-Filmnächte statt. Sie haben sich zu einem filmisch-musikalischen Highlight des Kultursommers entwickelt, mit eigens errichteter Orchesterbühne und Großleinwand im Kolonnadenhof der Museumsinsel. Auch in diesem Jahr werden abendlich jeweils über 800 Gäste erwartet.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    +++ Kletterer holen Fahrrad vom Denkmal +++ Unruhe im kleinen Tiergarten +++ Lollapalooza - Festival vor dem Aus? +++ Nachrichten +++ BER-Prozessauftakt +++ Berliner Brücken marode +++ Helene-Weigel-Platz neu geplant +++ Tourismus als Wirtschaftsfaktor +++ Zeiss-Großplanetarium wiedereröffnet +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Besucher des Lollapalooza Festivals auf dem tempelhofer Feld 2015. (Quelle: imago/star-media)

    Denkmalschutzbehörde dagegen - Lollapalooza-Festival immer noch auf der Kippe

    Kleinere Events nimmt man durchaus gelassen im Treptower Park. Aber das, was hier in zweieinhalb Wochen stattfinden soll, ist eine Großveranstaltung. Das Lollapalooza-Musikfestival erwartet rund 140000 Besucher. 16 Ämter von Senat und Bezirk müssen dafür zustimmen. Noch immer sind nicht alle Genehmigungen beisammen. Montag sollen die Aufbauten beginnen. Die Zeit drängt.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Brandenburgs Ministerpräsident Woidke wechselt Personal in seiner Regierungszentrale aus +++ Stop Ceta und TTIP heißt es wieder am 17.September +++ Neuer Anreiz für Flüchtlingshelfer +++ Sozialverband Deutschland warnt vor steigender Altersarmut +++

    er Schriftzug "Berlin Brandenburg Airport" leuchtet während eines Rundgangs zum Baustand auf dem Dach des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld (Brandenburg). (Quelle: dpa | Patrick Pleul)

    Prozessauftakt - BER-Bereichsleiter gibt Schmiergeld-Erhalt zu

    Ein angeklagter früherer Bereichsleiter der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) hat vor Gericht zugegeben, von einem früheren Mitarbeiter einer Auftragsfirma Bestechungsgeld entgegengenommen zu haben. Im Gegenzug soll er sich dafür eingesetzt haben, dass Nachtragsforderungen für Arbeiten am BER in Höhe von 60 Millionen Euro ohne weitere Prüfung gezahlt wurden.

    Die Böse-Brücke und der S-Bahnhof Bornholmer Straße in Berlin am 08.12.2013. Die Brücke verbindet die Stadtteile Prenzlauer Berg und Wedding (Gesundbrunnen) miteinander und führt über S-Bahnschienen und Fernbahngleise (Quelle: dpa / Soeren Stache).

    Sanierungsfall - Berliner Brücken bedroht

    Berlin hat mehr Brücken als Venedig - und über viele von ihnen fließt der Großstadtverkehr. Besonders LKWs belasten die Brücken. Wo muss erneuert und gebaut werden? Wie kann der Verkehr während der Bauphase umgelenkt werden? Die Abendschau zeigt es Ihnen.

    Helene-Weigel-Platz (Quelle: dpa/Thomas Uhlemann)

    Neue Pläne im Umlauf - Helene-Weigel-Platz wird neu bebaut

    Im Nordosten sind sie das Wahrzeichen von Springpfuhl: Die drei Hochhäuser am Helene-Weigel-Platz. Rund 18.000 Marzahner sind hier zu Hause. Sogar ein Kino gab es 26 Jahre lang. Seit 2007 prägt nur noch Leerstand das Bild. Nach so langer Zeit soll die Gegend nun wieder attraktiver werden. Es gibt einen Investor und neue Pläne.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Der in Hellersdorf von einer Polizistin angeschossene Mann ist wegen einer psychischen Erkrankung wohl schuldunfähig +++ Ein Taxifahrer ist in Gesundbrunnen überfallen und schwer verletzt worden +++ In Köpenick wird das älteste Wohnhaus in diesem Jahr 400 Jahre alt +++ Die deutsche Olympiamannschaft ist mit dem Siegerflieger am Vormittag in Frankfurt gelandet +++

    Serie - Tourismus als Wirtschaftsfaktor: Hotel Maritim

    Das Vier-Sterne-Hotel Maritim ist gut vorbereitet auf Touristen aus dem Ausland. Wir begleiten einen Mitarbeiter, der koscheres Essen für Juden, einen nach Mekka ausgerichteten Gebetsteppich im Zimmer von Muslimen oder ein spezielles Frühstücksbuffet für Chinesen organisiert.

    Zeiss-Großplanetarium, Foto: Jens Kalaene / dpa

    Sternstunde - Zeiss-Großplanetarium vor der Wiedereröffnung

    Zwei Jahre wurde umfangreich saniert und umgebaut, jetzt öffnet das Zeiss-Planetarium wieder seine Türen. Künftig kann man das Universum hier in neuen bequemen Stühlen in 3D erleben. Die Abendschau bietet erste Einblicke schon vor der Eröffnung.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    +++ Vorrat für Ernstfall +++ ehemalige Gerhart-Hauptmann-Schule wird bezogen +++ Nachrichten +++ Polizistin schießt auf Verdächtigen +++ Berlin-Tourismus als Wirtschaftmotor +++ Sportmuseum Berlin +++ Gedenktafel für David Bowie +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Eine Frau geht am 01.04.2003 mit ihrem gefüllten Einkaufswagen durch einen Supermarkt in Berlin. (Foto: dpa / Peer Grimm)

    Hamsterkäufe - Vorrat für den Ernstfall

    Überrascht, geschockt, verunsichert. So haben viele Berliner auf die Nachricht reagiert, dass die Bevölkerung Vorräte für Katastrophenfälle anlegen soll. In Zeiten von Terror und Kriegsgefahr wird da sofort spekuliert. Aus Angst vor einer Bedrohung haben einige sogar die Polizei angerufen. Dabei bezieht sich die Nachricht auf ein neues Konzept zur zivilen Verteidigung, über das das Bundeskabinett Mittwoch beraten will.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Am Landgericht hat der Prozess gegen einen 23-Jährigen begonnen, dem Terrorismus-Finanzierung und die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat vorgeworfen wird +++ Zum Ersatzverkehr wandern muss, wer in den nächsten Tagen mit der U1 in Kreuzberg unterwegs ist +++

    Das Badeschiff an der Spree bei Sonnenuntergang (Bild: imago/Travel-Stock-Image)

    Serie - Berlin-Tourismus als Wirtschaftmotor

    Nach wie vor steht Berlin bei Touristen hoch im Kurs. Noch immer steigen die Besucherzahlen jedes Jahr aufs Neue. Wir werfen eine Woche lang einen intensiveren Blick auf die Berlin-Besucher. Wer kommt nach Berlin? Und was macht die Stadt so hip und sehenswert? Zum Start unserer neuen Serie zunächst ein Überblick, mit Fakten und Zahlen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Der Bundesnachrichten- Dienst will ungewohnte Einblicke gewähren - und beteiligt sich erstmals überhaupt an einem Tag der offenen Tür +++ Auf dem grünen Dreieck zwischen Bundesallee und Fasanenplatz in Wilmersdorf soll nun doch gebaut werden +++

    Geheimnisvolle Orte Das Berliner Olympiastadion aus der Vogelperspektive © rbb/Jan Urbanski

    Baubeginn im September - Sportmuseum auf Olympiagelände geplant

    Seit Jahren gibt es auf dem Olympiagelände das Büro und auch das Depot des Sportmuseums, doch Ausstellungsräume gab es bisher nicht. Ab September sollen nun die Maifeldterrassen für diese Zwecke umgebaut werden - die nötigen Millionen kommen von Land, Bund und EU.

    Zahlreiche Menschen stehen am 22.08.2016 in Berlin in der Hauptstraße 155, vor der Gedenktafel für David Bowie. Der Rocksuperstar lebte von 1976 bis 1978 hier in Berlin-Schöneberg in einer Wohnung im ersten Stockwerk. (Quelle: dpa | Kay Nietfeld)

    Rockgenie lebte Ende der 70er in Berlin - Gedenktafel für David Bowie enthüllt

    Nur zwei Jahre lebte David Bowie in Berlin, doch während dieser Zeit entstanden drei Alben, mit denen der Brite Musikgeschichte schrieb. Am Montag wurde in Schönbeberg eine Gedenktafel enthüllt, die an Bowies Berliner Zeit erinnern soll. Mit "Heroes" habe er die heimliche Hymne der Stadt geschrieben, sagte Berlins Regierender Bürgermeister.

Social Media

Service

Abendschau App auf einem Smartphone, Quelle: Jörg Pitschmann

Die Abendschau als App

Die Abendschau unterwegs live, Nachrichten, Wetter, Verkehr und selbst die Sendung mitgestalten - Die kostenfreie App macht es möglich. Für iPhone oder Android herunterladen!