Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 18.03.2017

    +++ Sturmschäden in Berlin +++ Tote nach Wohnungsbrand gefunden +++ 100 Tage Rot-Rot-Grün +++ Kinderladen auf Wohnungssuche +++ Umstellung auf neues Fernsehen DVB-T2 +++ Premiere: Ulrich Matthes am Deutschen Theater +++ Annies Entdeckung +++ Depeche Mode in Berlin +++

    Umgestürzter Baum in der Guericke-Straße in Berlin-Charlottenburg (Quelle: rbb/Daniel Marschke)

    Sturmschäden in Berlin

    aStarke Windböen haben am Samstag in Teilen Deutschlands Schäden verursacht. In Berlin musste die Feuerwehr innerhalb von drei Stunden rund 300 Mal ausrücken - um umgestürzte Bäume und abgerissene Zweige von den Straßen zu räumen, Baustellen zu sichern und lose Bauteile zu bergen.

    Feuerwehreinsatz in Berlin (Quelle Archivbild: imago/Seeliger)

    Tote nach Wohnungsbrand gefunden

    In Berlin-Kreuzberg ist nach einem Brand in einer Wohnung eine tote Frau gefunden worden. Nach Angaben der Polizei wurde sie Opfer eines Gewaltverbrechens. Die Leiche weist Stichverletzungen auf. Die genaue Todesursache soll eine Obduktion klären.

    Rot-Rot-Grün (Bild: Martin Schutt/dpa)

    100 Tage Rot-Rot-Grün

    100 Tage ist es her, dass der neue Senat vereidigt wurde. Trotz aller Versprechen, einen neuen Stil des "guten Regierens" einzuführen und damit dem Dauerzoff der Vorgängerregierung ein Ende zu setzen, war der Start mehr als holprig. Ist auch etwas geglückt?

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Ausschreitungen in Rigaer Straße in Friedrichshain +++ Drei Berliner Universitäten bewerben sich für neue Exzellenz-Strategie des Bundes +++ Massive Ausfälle bei der S-Bahn am Wochenende +++

    Kinderladen auf Wohnungssuche

    Der Kinderladen in der Friedenauer Sieglindestraße ist eigentlich eine Institution im Kiez. Jetzt muss er schließen - nach 38 Jahren. Der Mietvertrag läuft aus, und der Vermieter möchte nicht verlängern. Die Eltern müssen neue Räume suchen. Bis Ende Juli haben sie Zeit.

    Eine Comic-Frau sitzt in einem Sessel vor dem Fernseher und blickt in die Kamera (Quelle: rbb)

    Warentest - Umstellung auf DVB-T2

    Die gute Nachricht: In zwei Wochen, am 29. März, wird das digital-terrestrische Fernsehen auf HD umgeschaltet. Die schlechte Nachricht: Wer nicht umstellt auf neue Fernseher bzw. Receiver,  guckt in die Röhre.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Ostermarsch in Berlin unter dem Motto "Abrüsten!" +++ Putzaktion auf Neuköllner Spielplatz +++ Hertha - Köln 2:4 +++ Eisbären Berlin - Mannheim 1:3 +++ Schauspielerin Ingeborg Krabbe gestorben +++

    Szenenfoto: Tod eines Handlungsreisenden - Deutsches Theater Berlin - Copyright: Arno Declair

    Premiere - Ulrich Matthes am Deutschen Theater

    "Tod eines Handlungsreisenden" wird bis auf weiteres ausverkauft sein. Wie immer wenn Ulrich Matthes im Deutschen Theater auf der Bühne steht. Diesmal in einem Klassiker des US-amerikanischen Dramatikers Arthur Miller. Erste Eindrücke von der Premiere gibt es bei uns.

    Annis Entdeckung - Spielzeugladen "Onkel Philipp"

    Jeden Samstag geht Anni Dunkelmann auf Entdeckungsreise in Berlin. Diesmal ging es in den Prenzlauer Berg zu "Onkel Philipp", der in der Choriner Straße 35 einen außergewöhnlichen Spielzeugladen betreibt.

    Dave Gahan performt mit Depeche Mode im Funkhaus in Berlin (Quelle: Imago/Gartner)

    Depeche Mode mit neuem Album in Berlin

    Das britische Synthie-Pop-Trio Depeche Mode hat in Berlin sein neues musikalisches Werk präsentiert - vor 1000 ausgewählten Fans und nur eine Stunde lang. "Spirit" ist das 14. Studioalbum der Band.