Größte Auszeichnung in der Spielebranche - Kingdomino ist Spiel des Jahres 2017

Beim Kingdomino werden statt Zahlen Farben beziehungsweise Landschaften miteinander kombiniert. Erfunden hat es Bruno Cathala, der seit 15 Jahren Spiele entwickelt. Die Auszeichnung in der Spielebranche ist vergleichbar mit einem Oscargewinn in der Schauspielbranche.

Ziel ist es, ein Königreich mit möglichst vielen aneinander passenden Plättchen zu legen. 
Nach Auffassung des Jury-Mitglieds Bernhard Löhlein kribbelt es bei diesem Spiel und es macht große Freude – für ihn ein Erfolgskriterium.

Beitrag von Sabrina N’Diaye

weitere Themen der Sendung

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten I

+++ rund 30.000 Erstklässler werden 2017 eingeschult +++ BVG-Bus fängt auf Fahrt in Konradshöhe Feuer am Reifen +++ Steuereinnahmen des Landes Berlin erhöhen sich um 79,4 Millionen Euro auf über 7,5 Milliarden Euro +++ 

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten II

+++ Mehr Diebstähle auf Baustellen größerer Unternehmen +++ Aufräumaktion von Flaschen und Plastikmüll auf dem Alex unter dem Motto "Welcome und Picobello" +++ Sorgentelefon der Senatsverwaltung für Schüler und Eltern nach Zeugnisvergabe +++  

Serie: Helden der Szene - Leistungsorientierter Fußball beim SSL Vorspiel

Der Verein „Vorspiel“ wirbt mit Toleranz gegenüber alle sportlich aktiven Bürgern – egal welche sexuelle Orientierung sie haben. Leider wird Homosexualität beim Sport immer noch tabuisiert, obwohl 7-10% der Männer schwul sind, sagt Ronny Volkmann, Trainer einer Mannschaft des SSL Vorspiel.