Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 20.08.2017

    Rudolf-Wissell-Brücke: A 100 wieder frei +++ Anarchie auf der Potsdamer Brücke +++ Nachrichten I +++ #zelleberlin: Pläne für ehemalige Stasi-Zentrale +++ Sommerinterview mit Petra Pau (Die Linke) +++ Nachrichten II +++ Sport +++ Kunst online bestellen +++ Tanz-Training in der U-Bahn +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Rudolf-Wissell-Brücke - A 100 wieder frei

    Der Berliner Stadtring A 100 zwischen Charlottenburg und Tegel ist seit dem Morgen wieder komplett frei. Die Arbeiten zur Sanierung der Rudolf-Wissell-Brücke zwischen Spandauer Damm und Siemensdamm sind beendet. Alle Fahrspuren Richtung Norden und Süden sind wieder befahrbar.

    Fast täglich Unfälle - Anarchie auf der Potsdamer Brücke

    Die Potsdamer Brücke bleibt bis in den November gesperrt, weil die Fahrbahn erneuert wird. Autofahrer müssen über die Köthener und die Bendler Brücke ausweichen. Doch viele Fahrer halten sich nicht daran und fahren weiter über die Potsdamer Brücke. So kommt es hier fast täglich zu Unfällen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Bahnverkehr nach mutmaßlichen Brandanschlägen weiterhin gestört +++ Air Berlin: Mehr als zehn Interessenten +++ Mehr als 20.000 Besucher bei Potsdamer Schlössernacht

    #zelleberlin - Pläne für ehemalige Stasi-Zentrale

    Neben Stasimuseum und Stasi-Unterlagen-Archiv stehen auf dem Areal der ehemaligen Stasi-Zentrale in Lichtenberg viele Gebäude leer. Hier soll etwas Neues entstehen – ein "Campus der Demokratie" mit Ausstellungen und vielem mehr. Ulli Zelle ist mit dem Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde, Roland Jahn, auf dem Gelände unterwegs.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Auto erfasst am Ku'damm Mann mit Kinderwagen +++ Fahndung nach mutmaßlichem Mörder +++ Kaulsdorf: Reifen an 28 Autos zerstochen +++ Ab Montag fährt S3 wieder durchgehend +++ S7 zwischen Grunewald und Potsdam im 20-Minuten-Takt +++ Sport-Scheck-Lauf in Steglitz +++ 400 Teilnehmer beim Müggelsee-Schwimmen

    Torsituation beim Spiel Eisern Union gegen den 1. FC Nürnberg am 20.08.3017 in Nürnberg (Quelle: imago/Sportfoto Zink)

    Sportnachrichten

    Union verpasst mit 2:2 einen Sieg in Nürnberg +++ Auslosung für 2. DFB-Pokalrunde +++ Hertha freut sich nach 2:0-Sieg gegen Stuttgart über Neuzugang Leckie +++ Berliner Beachvolleyballerinnen Großner und Glenzke gewinnen Europameisterschaft +++ EM Blindenfußball: Deutschland verliert 2:1 gegen Frankreich

    Streng limitiert - Kunst online bestellen

    Collasta ist eine neue Plattform aus Berlin auf der limitierte Kunst verkauft wird. Künstler können ihre Werke online vertreiben und lassen die Käufer am Entstehungsprozess teilhaben. Die Gründer wollen damit eine Marktlücke zwischen teurer Kunstgalerie und billiger Massenware im Möbelhaus besetzen.

    Gut gegen Lampenfieber - Tanz-Training in der U-Bahn

    Training auf nur zwei Quadratmetern – das kann bei Stefan schon mal vorkommen: Der 32-Jährige macht eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Bühnentänzer und verlegt die Übungseinheiten regelmäßig in die U-Bahn. Das hilft gegen Lampenfieber und macht allen Spaß – Stefan selbst und natürlich den Zuschauern.