Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 22.11.2014

    Blockade gegen Rechts +++ Silvio Meier Demo +++ Nachrichten +++ Lehrer auf Lichtenberg-Safari +++ Neue Ausstellungsräume im Kunstgewerbemuseum +++ Über den tellerrand kochen +++ Highlights Bundespresseball +++ Gleich nebenan +++ Sandmannfest +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Silvio-Meier-Demonstration 2012 (Quelle: dpa)

    Silvio-Meier-Demonstration in Friedrichshain

    Eine große Herausforderung für die Polizei ist die alljährliche Silvio-Meier-Demo in Friedrichshain. Tausende Teilnehmer versammeln sich am Samstag in Berlin-Friedrichshain und erinnern an den linken Hausbesetzer Silvio Meier, der 1992 von Neonazis auf dem U-Bahnhof Samariterstraße erstochen wurde.  

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ vorerst keine neuen Bahnstreiks +++ Nach Schüssen eines 23-Jährigen im ICE Berlin-Hamburg, sitzt der Mann im Maßregelvollzug +++ Bundesgesundheitsministerin Manuela Schwesig besucht Regenbogenfamilienzentrum für homosexuelle Eltern und Kinder in Schöneberg

    Lehrer auf Lichtenberg-Safari

    Junge Lehrer aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen nahmen am Samstag an einer Rundfahrt der Senatsverwaltung für Bildung teil. Das Ziel: Schulen vorstellen und Vorurteile über soziale Brennpunkte widerlegen. Berlin benötigt für das nächste Schuljahr 1700 neue Lehrkräfte.

    Gegner von Neonazis und Anhänger der linken Szene demonstrieren am 22.11.2014 in Berlin im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf (Quelle: dpa)

    Gegendemonstranten blockieren Heimgegner

    In Marzahn-Hellersdorf blockierten rund 2500 Menschen einen fremdenfeindlichen Protestzug gegen Flüchtlingsheime. Hintergrund sind die Pläne des Senats, Containerdörfer für Flüchtlinge zu errichten. Rund 800 Gegner dieser Heime sind am Samstag auf die Straße gegangen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

    Kunstgewerbemuseum - Aussenansicht (Foto: Jürgen Gressel-Hichert)

    Neue Ausstellungsräume im Kunstgewerbemuseum

    Im Rahmen einer dreijährigen Schließung wurde die ständige Ausstellung des Kunstgewerbemuseums am Kulturforum umgestaltet. Es entstanden völlig neue Ausstellungsräume. Als krönender Abschluss wird das legendäre H&M-Brautkleid von Viktor & Rolf ausgestellt.

    Über den Tellerrand kochen

    Eine Gruppe junger Menschen versucht das Flüchtlingsthema einmal von einer anderen Perspektive zu betrachten. Sie bringt Beheimatete und Flüchtlinge zusammen und lässt sie gemeinsam kochen. Entstehen soll daraus ein Kochbuch mit persönlichen Gerichten und Geschichten.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Für die Potsdamer Schlössernacht hat der Karten- Vorverkauf begonnen +++ Mitglieder des Naturschutzbundes und Anwohner treffen sich zur Putzaktion Miniermotte +++ Markt der Kontinente in Dahlem +++

    Joachim Gauck und Daniela Schadt tanzen Bundespresseball (dpa-Foto)

    Höhepunkte des Bundespresseballs

    Die Stammlocation "Interconti" war ausgebucht, so landete der 63. Bundespresseball im ehemaligen Flughafen Temeplhof. Ein Experiment. Die ausgediente Abfertigungshalle mit Duty-Shops und Kofferband verwandelte sich in einen gigantischen Ballsaal.  

    Ein Cup-Teilnehmer mit Hipster-Brille und Bart. (Bild dpa)

    Gleich nebenan - Wheadon-Salon

    Der Hipsterbart ist überall. Nachdem Politiker, Popstars und Models ihn tragen, lassen es auch weniger bekannte Männer im Gesicht wuchern. Das hat auch das alte Handwerk der Barbiere neu belebt. Ein auf alt getrimmter Salon macht mit dem Trend ein gutes Geschäft. Wir besuchen den Wheadon-Salon in Mitte.  

    Sandmann einem Phantasiefahrzeug. Sandmann-Folge 292 Festauto (750-Jahre Berlin), 1987 (Quelle: rbb)

    Der Sandmann wird 55

    Am 22. November 1959 hatte "Unser Sandmännchen" seinen ersten Fernsehauftritt. Es ist damit die dienstälteste Kinderfernsehfigur Deutschlands, die bis heute drei Generationen begleitete und prägte. Zum 55. Geburtstag wurden seine kleinen Fans zum Geburstagsfest in den Sandmannshop am Kaiserdamm eingeladen.