Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 22.08.2014 19:30

    +++ Manipulationsvorwürfe gegen Herzzentrum +++ Streit um Tempelhof +++ Max-von-Laue-Schule kann starten +++ Inside „Mall of Berlin“ +++ Berlin 2030: Spandau +++ Berlin paddelt +++ Ausflugstipp: Pilze suchen wie ein Profi +++

    Der Haupteingang des Deutschen Herzzentrums am 22.08.2014 (Quelle: dpa)

    Manipulationsvorwürfe gegen Herzzentrum

    Nach dem Bekanntwerden von Manipulationsvorwürfen gegen das Deutsche Herzzentrum in Berlin-Wedding hat Gesundheitssenator Czaja vor einem Vertrauensverlust in die Transplantationsmedizin gewarnt. Er sagte, dieser könne nur verhindert werden, wenn umfassende Transparenz hergestellt Unregelmäßigkeiten aufgeklärt würden.

    Das Gebäude H2rund des Tempelhofer Flughafens (Quelle: imago)

    Streit um Tempelhof

    Die Berliner Messegesellschaft soll nach dem Willen von Wirtschaftssenatorin Yzer künftig den stillgelegten Flughafen Tempelhof vermarkten. Wichtig sei auch, dass das ehemalige Flughafengebäude schnell saniert wird, sagte sie der Abendschau am Sonntag.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren gegen Ex-Justizsenator Braun ein +++ Sanierte Schwimmhalle an der Finckensteinallee in Lichterfelde eröffnet +++ Signalstörung in Ostkreuz sorgte für Zugausfälle und Verspätungen +++

    Max-von-Laue-Schule kann starten

    Vier Jahre lang wurde die Max-von-Laue-Sekundarschule umgebaut. 400 Schüler und ihre Lehrer zogen währenddessen in ein viel zu kleines Ausweichquartier in drei Kilometer Entfernung. Doch kurz vor Schulbeginn am Montag stapeln sich in dem sanierten Unterrichtsgebäude noch Schuttberge und Dreck.

    Auto fährt vor Baustelle der "Mall of Berlin" am Leipziger Platz (Quelle: imago)

    Inside "Mall of Berlin"

    Nach einigen Verzögerungen soll sie in einem Monat endlich eröffnen: Die "Mall of Berlin" am Leipziger Platz, mit 270 Läden und Lokalen das größte Einkaufszentrum der Stadt. Wir lassen uns exklusiv vom Investor Harald Huth zeigen, was die Kunden dort erwartet.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Polizei sucht Mann der mehrere Menschen schwer verletzt hat +++ Neue Caritas-Sozialstation in Charlottenburg eingeweiht +++ Jedes zweite Berliner Kind unter drei Jahren wird in Kita oder bei Tagesmutter betreut +++ Leoparden-Nachwuchs im Tierpark +++

    Rathaus Spandau Berlin (Quelle: dpa)

    Berlin 2030 - Unterwegs in Spandau

    Berlin 2030 - so ist der Name unserer Serie, die sich bis Sonntag mit den Veränderungen in unserer Stadt beschäftigt. Ausgehend von zehn verschiedenen Gebieten, die der Senat definiert und besonders im Blick hat. Am Donnerstag blicken wir auf Spandau.

    rbbFernsehen_2014:08:23_-Die_rbb_Reporter_-_Berlin_paddelt

    Berlin paddelt

    Berlin ist die Wassermetropole Europas. Fast 52 Quadratkilometer Wasserfläche, darunter viele Seen und rund 180 km schiffbare Wasserstraßen liegen im Stadtgebiet. Sportliche Berlin-Entdecker können die Hauptstadt auf einmalige Art erleben: umweltfreundlich unterwegs mit dem Kanu auf den Lebensadern der Stadt.

    Ein Maronenröhrling wird mit einem Messer abgeschnitten © dpa

    Ausflugstipp - Pilze suchen wie ein Profi

    Den Berlinern wird das feuchte Wetter der letzten Tage nicht gefallen haben – den Pilzen bekommt es hervorragend. Unsere Reporterin begibt sich mit dem Pilzfachmann Dirk Hamel im Tegeler Forst auf die Suche und lässt sich Tricks und Kniffe zeigen.