Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 29.08.2015 19:30

    +++ Kinder verursachten Brand in Sporthalle +++ Tag der Offenen Tür der Bundesregierung +++ Lange Tafel der Religionen +++ Juden und Muslime in Neukölln +++ Berlins verschiedene Religionen +++ Gleich nebenan: District Mot - Vietnamesisches Streetfood +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Feuerwehrleute auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Klinik in Berlin-Reinickendorf (Quelle: dpa)

    Kinder verursachten Brand in Sporthalle

    Das Feuer in der Sporthalle in Berlin-Reinickendorf ist wahrscheinlich von Kindern verursacht worden. Sie sollen in der leer stehenden Halle mit Feuer gespielt haben. Das haben die bisherigen Ermittlungen der Berliner Polizei ergeben.

    Tag der Offenen Tür der Bundesregierung

    Mal einen Blick ins Kanzleramt werfen oder einem Bundesminister eine Frage stellen: Diese Chance ließen sich viele Besucher am Samstag beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin nicht entgehen.

    Menschen sitzen gemeinsam an einer Tafel (Quelle: rbb)

    Lange Tafel der Religionen

    Die ganze Woche haben wir uns in unserer Sendung mit gelungenen Integrationsprojekten in Berlin beschäftigt. Zum Abschluss sendete die Abendschau am Samstag aus der Sehitlik-Moschee am Columbiadamm, der größten Moschee Berlins.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ In Berlin findet wieder die „Lange Nacht der Museen“  statt+++ Bei einer Massenschlägerei im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in Friedrichshain sind acht Männer leicht  verletzt worden. +++  

    Zwei Männer reichen sich die Hand (Quelle: rbb)

    Juden und Muslime in Neukölln

    Nirgendwo treffen Juden und Muslime in Berlin so häufig aufeinander wie in Neukölln. Die Initiative "Salam Schalom" setzt sich für bessere Verständigung ein. Gegründet wurde sie vom angehenden Rabbiner Armin Langer.

    Das Engelbecken in Kreuzberg; Quelle: dpa

    Ausflugstipp - Spaziergang durch Berlin-Kreuzberg

    Tiere und Brunnen, Bäume, Becken und Kunst. Eine überraschende Vielfalt und vor allem: Für all das muss man nicht einmal die Stadt verlassen. Abendschau-Reporterin Anni Dunkelmann zeigt ihre Lieblingsplätze in der Nachbarschaft.

    Mönche im Gebetsraum (Quelle: rbb)

    Berlins verschiedene Religionen

    Viele Religionen leben in Berlin nebeneinander. Ihre Gotteshäuser sind Spiegel dieser Vielfalt: Darunter über 400 christliche Kirchen, 100 Moscheen und sieben Synagogen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Drei Monate nach ihrer Einführung funktioniert die Mietpreisbremse nach Einschätzung des Berliner Mietervereins nicht richtig +++ Die Stars der Poloszene spielen an diesem Wochenende beim Internationalen Turnier um den Maifeld-Cup