Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 28.04.2015 19:30

    +++ Toter bei Explosion in Schöneberg +++ Senat tagt in Spandau +++ Mehr Unfalltote im Straßenverkehr +++ Wege zu besseren Kitas +++ Neue Eigentümer informieren zu RAW-Plänen +++ Serie 70 Jahre Kriegsende in Berlin: Zeitzeuge Wolf-Dieter Moawad +++ Moderation: Sascha Hingst

    Die Feuerwehr-Einsatzkräfte am 28.04.2015 in Berlin im Bezirk Schöneberg nach dem Brand eines Wohnhauses (Quelle: rbb/Doris Anselm)

    Toter bei Explosion in Schöneberg

    Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Schöneberg ist am Dienstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Elf Personen wurden verletzt, insgesamt sieben Wohnungen auf drei Etagen beschädigt.

    Das Rathaus Spandau im Sommer 2013 (Quelle: dpa)

    Senat tagt in Spandau - und beschließt Mietpreisbremse

    Es ist nach Marzahn-Hellersdorf der zweite Bezirk, den Berlins Landesregierung besuchte: Am Dienstag tagte der Senat nicht in gewohntem Umfeld, sondern in Spandau. Beschlossen wurde die schon länger diskutierte Mietpreisbremse, die ab 1. Juni greifen soll.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ LaGeSo macht Vertragsstrafe gegen zwei Betreiber von Flüchtlingsheimen geltend +++ Zwischenbilanz zur Entwicklung des Tempelhofer Felds +++ Angriff auf Kameramann bei 'Bärgida'-Demonstration +++ Senat plant Entschlammung des Waldsees in Reinickendorf +++

    Ein Radfahrer fährt mittig auf der Fahrbahn © imago/Steinach

    Mehr Unfalltote im Straßenverkehr

    Im vorletzten Jahr lag die Zahl der Verkehrstoten in Berlin bei 37, nun stieg sie für 2014 weiter an - 52 Menschen mussten laut Dekra im Straßenverkehr ihr Leben lassen. Die meisten Opfer sind Fußgänger und Motorradfahrer, gefolgt von Radfahrern. Bemängelt wird vor allem die Rücksichtslosigkeit im Verkehr.

    Ein Erzieher liest mehreren Kindern aus einem Kinderbuch vor (Quelle: imago/epd)

    Wege zu besseren Kitas

    Kindertagesstätten sind von besonderer Bedeutung für den Bildungserfolg von Kindern. Hier werden Grundkenntnisse vermittelt, die für das ganze Leben prägend sind. Um die Kitas in Berlin zu verbessern, haben sich 21 Organisationen zusammengeschlossen.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    +++ Lebenslange Haft nach tödlichen Schüssen auf Neuköllner Parkplatz +++ Freispruch für früheren Piraten-Fraktionschef Oliver Höfinghoff +++ Verletzte nach Kellerbrand in Köpenick +++ Mietvertrag für Puppentheater "Hans-Wurst-Nachfahren" verlängert +++ Jahrtausendealter Tempelstein aus dem Süd-Irak an Botschafter übergeben +++

    Nachtleben auf dem RAW-Gelände (Quelle: imago)

    Neue Eigentümer informieren zu RAW-Plänen

    Auf dem Gelände des RAW, dem früheren Reichsbahnausbesserungswerk in Friedrichshain, sind etliche Clubs, Ateliers, Konzerthallen, Sportstätten und Bars untergebracht. Anfang März hat die Göttinger Firmengruppe "Kurth Immobilien" rund 51.000 der 71.000 Quadratmeter für 20 Millionen Euro erstanden - doch was sind ihre Pläne?