Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 01.05.2016 19:30

    Kreuzberg: Party und Protest am 1. Mai +++ DGB warnt vor sozialer Spaltung +++ Nachrichten I +++ Berlin Volleys krönen Saison mit siebter Meisterschaft +++ "Wechselstube" ermöglicht spannende Begegnungen +++ Sonntagsfrage: Wie viele Dorfauen gibt es in Berlin? +++ Nachrichten II +++ Angry Birds im Kino +++ Europakonzert: Berliner Philharmoniker in Røros

    Linke Gruppen demonstrieren am 01.05.2016 in Berlin im Staddteil Kreuzberg (Quelle: rbb/Tina Friedrich)

    Live aus Kreuzberg - Party und Protest am 1. Mai

    Rund 30.000 Besucher feierten den Tag über in Kreuzberg ein entspanntes Myfest. Am Abend startete am Morizplatz die "Revolutionäre 1.-Mai-Demonstration". Rund 13.000 Teilnehmer zogen durch Kreuzberg und Mitte. Hunderte Demonstranten versuchten trotz eines Verbots über das Myfest-Gelände zu laufen. Ulli Zelle meldet sich live aus Kreuzberg.

    Teilnehmer der zentralen Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB zum 1. Mai ziehen am 01.05.2015 zum Brandenburger Tor in Berlin. (Quelle: Wolfgang Kumm/dpa)

    Tag der Arbeit in Berlin - DGB warnt vor sozialer Spaltung

    Bei seiner traditionellen Demonstration zum Tag der Arbeit hat der Deutsche Gewerkschaftsbund mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft gefordert. Rund 2.500 Menschen zogen laut Polizei vom Hackeschen Markt zum Brandenburger Tor. Zur Abschlusskundgebung kamen dem DGB zufolge rund 14.000 Menschen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Höherer Mindestlohn für Beschäftigte im Gerüstbau +++ Kundgebung der rechtsextremen NPD zum 1. Mai +++ Bahn erhält Entschädigung wegen Bau-Verzögerung am BER +++ Neue Flüchtlingsunterkünfte teurer als geplant +++ Rahnsdorfer Ruderfähre nimmt Saisonbetrieb auf

    Wechselstube [Foto: Arno Declair]

    Deutsches Theater - 'Wechselstube' ermöglicht neue Begegnungen

    In Kooperation mit einem Übergangwohnheim für Flüchtlinge baut das Deutsche Theater im Mai auf seinem Vorplatz eine "Wechselstube" auf. Aber statt Geld werden hier Erfahrungen ausgetauscht: Es entstehen Begegnungen zwischen Menschen, die sich so im Alltag vielleicht nicht treffen würden.

    Die Sonntagsfrage - Wie viele Dorfauen gibt es in Berlin?

    Berlin besteht aus vielen Dörfern, die bis in die 1920er Jahre zu Groß-Berlin vereinigt wurden. Vor diesem Hintergrund ergibt sich für unseren Zuschauer Joachim Gruhn aus Frohnau die aktuelle Sonntagsfrage: Wie viele Dorfauen gibt es in Berlin noch?

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Verschärftes Gesetz gegen Zweckentfremdung tritt in Kraft +++ Tegel: Flugzeug mit Steinmeier an Bord bricht Start ab +++ Badeverbot am Halensee aufgehoben +++ Grippewelle in Berlin ebbt ab +++ Verschärfte Kontrolle des Rauchverbotes auf S-Bahnhöfen +++ Traditionelles Frühlingssingen in Zoo und Tierpark

    Pemiere - Angry Birds im Kino

    Die animierte 3D-Komödie mit den Figuren des Computerspiels "Angry Birds" feiert am Sonntagabend im Sony Center am Potsdamer Platz Premiere. Prominente wie Christoph Maria Herbst, Axel Prahl und Smudo haben den schrägen Vögeln im Film ihre Stimme geliehen.

    Europakonzert - Berliner Philharmoniker in Røros

    Das Europakonzert der Berliner Philharmoniker fand in diesem Jahr zum ersten Mal in Norwegen statt: In der Barockkirche der Bergbaustadt Røros, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, dirigierte Sir Simon Rattle unter anderem das Violinkonzert von Mendelssohn. Solistin war die junge Norwegerin Vilde Frang.