Abendschau Archiv

    Raiko Thal vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 25.04.2015

    +++ Demo-Hauptstadt Berlin +++ Großdemonstration gegen Tierversuche +++ Proteste rund um Palästinenser-Konferenz +++ Berliner stimmen ab: Wer wird neuer Chefdirigent der Philharmoniker? +++ JugendFeier im Friedrichstadtpalast +++ Literaturfestival: Read! Berlin liest sich selbst +++ Gleich nebenan: Der Matchashop in Prenzlauer Berg          +++ Moderation: Raiko Thal

    Demo-Hauptstadt Berlin

    Energiewende, Tierversuche und die Massaker des Osmanischen Reichs an den Armeniern: In Berlin fanden am Samstag gleich mehrere Großdemonstrationen statt. Demos sind für Berlin nicht ungewöhnlich, doch dieses Ausmaß an nur einem Tag wurde noch nicht erreicht.

    Großdemonstration gegen Tierversuche

    Unter dem Motto "Forschung ja - Tierversuche nein!" haben am Samstag mehrere tausend Tierschützer demonstriert. Veranstalter waren das Bündnis Tierschutzpolitik Berlin und der Deutsche Tierschutzbund, die sich seit Jahren gegen Tierversuche stark machen. 

    Proteste rund um Palästinenser-Konferenz

    Gegner und Befürworter einer Palästinenser-Konferenz sind am Samstag in Berlin-Treptow auf die Straße gegangen. Vor der Arena, in der sich mehrere tausend Konferenzteilnehmer eingefunden hatten, demonstrierten zahlreiche Unterstützer mit Palästina-Fahnen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Demonstration gegen Kundgebung der rechtsextremen Bürgerbewegung Pro Deutschland +++ 74-Jähriger wird in Marienfelde von verwirrtem Mann lebensgefährlich verletzt +++

    Jugendweihe im Friedrichstadtpalast

    Mit einer großen Show wurden Jugendliche am Samstag im Friedrichstadtpalast auf dem Weg ins Erwachsenwerden begleitet. Die vom Humanistischen Verband veranstaltete Jugendweihe ist eine weltliche Alternative zur evangelischen Konfirmation und katholischen Kommunion.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Evangelische Kirche will künftig auch homosexuelle Paare trauen +++ Immobilienmesse noch bis Sonntag im ehemaligen Flughafen Tempelhof +++ Preise bei Fernbussen werden teurer +++ Ehemaliger polnischer Außenminister Wladyslaw Baroszewski gestorben +++

    Literaturfestival - Read! Berlin liest sich selbst

    Das Literaturfestival Read! Berlin findet dieses Jahr zum ersten Mal statt und läuft noch bis zum Donnerstag. Es geht um Literatur, die Berlin selbst zum Inhalt hat, sei es die lebhafte Vergangenheit oder die Gentrifizierung der Stadt heute.

    Gleich nebenan - Der Matchashop in Prenzlauer Berg

    Grüner Tee, fein gemahlen, mit heißem Wasser aufgegossen und schaumig geschlagen: das ist Matcha. Im Gegensatz zu normalem Grünen Tee trinkt man das Teepulver mit, und erhält dadurch angeblich auch die wertvollen Inhaltsstoffe, sie mit dem Teebeutel sonst in den Müll wandern.