Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 21.07.2017

    +++ Baustellenfrust im Reiseverkehr +++ Sanierungsstau bei Turnhallen +++ Beten für Peter Steudtner +++ Hilfe für Whistleblower +++ Serie: Helden unter dem Regenbogen +++ Horst Pillau feiert 85. Geburtstag +++ Ausflugstipp: Rund um die Pariser Straße +++

    Dichter Verkehr und Stau auf Berlins Stadtautobahn © imago/Schöning

    Baustellenfrust im Reiseverkehr - Ferienstart im Kriechtempo

    Pünktlich zum Ferienbeginn wird auf Berlins Straßen wieder vermehrt gebaut. Besonders die Teilsperrung der Rudolf-Wissel-Brücke, Berlins wichtigster Autobahnbrücke, führte am ersten Ferien-Freitag zu langen Staus und Wartezeiten. Für viele begann die Reise in den Urlaub deshalb mit Verzögerung.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Eine der größten Notunterkünfte für Flüchtlinge in der Lichtenberger Ruschestraße wird geschlossen +++ Polizeipanne führt zu tödlichem Polizeieinsatz +++ 

    Netzwerk in Berlin hilft Hinweisgebern - Hilfe für Whistleblower

    Im Sommer 2013 war der NSA-Überwachungsskandal in aller Munde. Und einen Name hörten damals viele zum ersten Mal: Edward Snowden, ein Whistleblower. Viel ist seitdem über den Schutz für solche Menschen gesprochen worden - doch passiert ist wenig. Ein Verein in Berlin will das ändern.

    Helden unter dem Regenbogen - Einsatz für Diversity

    Immer mehr große Unternehmen nehmen sich des Themas sexuelle Vielfalt an. Bei Vattenfall arbeitet Kerstin Riesch. Sie leitet das Diversity-Netzwerk im Unternehmen. In unserer Wochenserie stellen wir sie und ihre Arbeit beim Energieriesen vor.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Umfassende Straßensperrungen in Berlin anlässlich des CSD +++ Bauarbeiten bei der Berliner S-Bahn führen am Wochenende zu Unregelmäßigkeiten +++

    Imperessionen aus Pariser Straße © radioeins/Warnow

    Ausflugstipp - Ausflug rund um die Pariser Straße

    Die Kollegen von radioeins haben sich in ihrer Rubrik "Schöne Straße" den Kiez rund um den Ludwigkirchplatz angeschaut. Hier ist fast jeder Bäcker, jede Apotheke, jedes Lokal ein Kleinod. Hier gibt es innovative Galerien, stylische Klamottenläden und Kiezgemütlichkeit in den Frühstücksrestaurants.