Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 26.02.2015

    +++ Neuer Korruptionsverdacht am BER +++ Zahl der Unfälle in Berlin gestiegen +++ Erfolg für Mieter in der Calvinstraße +++ Noch keine Entwarnung bei Masern-Infektionen +++ rbb hat neuen Rundfunkrat +++ Brigitte Grothum feiert 80. Geburtstag +++ Serie: Hunde in Berlin +++ Das Wochenendwetter +++

    Das am Abend beleuchtete Terminal des Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld (Quelle: dpa)

    Neuer Korruptionsverdacht am BER

    Am neuen Hauptstadtflughafen geht die Staatsanwaltschaft Neuruppin einem möglichen Korruptionsfall nach. Wie ein Behördensprecher am Donnerstag bestätigte, handelt es sich um den Verdacht der Bestechung und Bestechlichkeit im besonders schweren Fall.  

    Eine Ampel für Fahrradfahrer steht auf Grün (Quelle: dpa)

    Zahl der Unfälle in Berlin gestiegen

    Der Berliner Polizeipräsident Kandt hat am Donnerstag die Verkehrsunfall-Bilanz für 2014 vorgestellt. Wie am Mittwoch bekannt wurde, stieg die Zahl der Unfälle im Vergleich zum Vorjahr um 1,4 Prozent auf rund 132700. Die Abendschau mit weiteren Einzelheiten.

    Calvinstraße 21, Quelle: rbb

    Erfolg für Mieter in der Calvinstraße

    Schon mehrfach hat die Abendschau über die Lage der Mieter in der Moabiter Calvinstraße 21 berichtet. Die Bewohner führen seit Jahren einen Kampf gegen ihrer Ansicht nach unzumutbare Zustände infolge von Modernisierungs- und Anbaumaßnahmen. Jetzt legten sie eine Verfassungsbeschwerde gegen ein Urteil des Landgerichts ein.

    Archivbild von 2002: An einer Haustür in Berlin-Prenzlauer Berg steht auf einer Tafel "Vorsicht: Masern" (Quelle: imago/Steinach)

    Noch keine Entwarnung bei Masern-Infektionen

    Die Zahl der gemeldeten Masernerkrankungen steigt in Berlin weiter stark an: Allein von Mittwoch auf Donnerstag wurden 28 neue Fälle registriert, teilte das Landesamt für Gesundheit und Soziales am Donnerstag mit. 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten

    +++ 3,4 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg +++ 205000 Arbeitslose in Berlin gemeldet +++  

    Friederike von Kirchbach weiht am 06.07.2014 die erste Weidenkirche Berlins ein. (Quelle: imago \ Helmut Blanck)

    rbb hat neuen Rundfunkrat

    Vorsitzende des Gremiums bleibt die Pröpstin und Stellvertreterin des Bischofs der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Friederike von Kirchbach. Die 59-jährige Theologin leitet das Gremium seit Anfang 2013.

    Schauspielerin Brigitte Grothum (GER) während einer Probe zu den JEDERMANN Festspielen in Berlin am 18.10.2005 (Quelle: Imago, Scherf)

    Brigitte Grothum feiert 80. Geburtstag

    Die Schauspielerin Brigitte Grothum feiert ihren 80. Geburtstag. Sie kam mit 15 Jahren aus Dessau nach Berlin und begann hier ihre Theaterkarriere. Bundesweit bekannt wurde sie durch die Serie "Drei Damen vom Grill". Die Abendschau gratuliert!

    Foto: dpa Bildfunk

    Serie: Hunde in Berlin - Der betuchte Hund

    In Berlin muss man nicht leben wie ein Hund, es wird gern Geld ausgegeben für Vierbeiner: Chiropraktiker und Heilpraktiker bieten ihre Expertise für Hunde an, man findet Luxusausstatter für den Hund mit Stil und sogar Bio-Hundeläden.  

    Frühblüher auf einer Wiese in Berlin, Quelle: rbb

    Das Wochenendwetter

    In drei Tagen beginnt der März und damit der meterologische Frühling. Doch welche Bauernregel trifft jetzt zu? Erwartet uns ein warmer Frühling, oder kehrt der Winter noch einmal zurück? Antworten weiß unsere Wetterreporterin Anni Dunkelmann.