Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau

    +++ Betonkrebs zerstört A113 +++ Protest von angehenden Grundschullehrern +++ Terrorübung bei der Polizei +++ Schließung: Nach dem Musicaltheater auch die Spielban? +++ Viel Betrieb im Brauhaus Georgbräu +++ Altbundespräsident Walter Scheel gestorben +++ UFA-Filmnächte auf der Museumsinsel +++

    Großbaustelle wegen Betonkrebs (Quelle: dpa/Peter Endig)

    Betonkrebs zerstört A113

    Die Autobahn vom Britzer Tunnel zur Landesgrenze, der Zubringer zum BER, muss in den nächsten Jahren komplett ausgetauscht werden - auf insgesamt 15 Kilometern. Diagnose: Betonkrebs. Senator Geisel sagt, der Beton sei falsch gemischt worden.

    Protest von angehenden Grundschullehrern

    108 Studierende der Grundschulpädagogik haben an der Freien Universität haben vor zwei Wochen eine Mathematik-Klausur geschrieben - und 40 von ihnen sind trotz Nachhilfe durchgefallen. Sie haben sich mit einem offenen Brief an die zuständigen Dekane gewandt und sich über die Aufgabenstellungen beschwert.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Zeitplan für Flughafen BER gerät erneut ins Wanken +++ Deutscher Mieterbund rechnet mit weiter sinkenden Betriebskosten +++ Landeseigene Immobiliengesellschaft berlinovo verkauft Pflegeheime im Wert von rund 420 Millionen Euro an Deutsche Wohnen +++

    Zwei Spurensicherer nehmen an einer Terrorübung der Berliner Polizei teil. (Quelle: rbb)

    Vorbereitung auf den Ernstfall - Terrorübung bei der Polizei

    Wir haben es gerade erst in München erlebt: Wenn ein Amokläufer unterwegs ist, muss die Polizei eingreifen – und zwar schnell. Doch meist sind nicht Spezialkräfte der GSG 9, sondern einfache Streifenbeamte zuerst am Tatort. Sie haben den Ernstfall heute in einer Spandauer Dachgeschosswohnung trainiert.

    Georgbräu - Brauhaus im Nikolaiviertel in Berlin (Quelle: imago)

    Tourismus als Wirtschaftsfaktor - Viel Betrieb im Brauhaus Georgbräu

    Jeden Tag kommen große Touristengruppen ins Brauhaus Georgbräu im Berliner Nicolaiviertel. Meist wollen sie Schweinshaxen und das selbstgebraute Bier des Hauses probieren. Dabei bringt jede Touristengruppe andere Wünsche mit. Für die Chefin des Gasthauses sind das Herausforderungen, auf die sie sich freut.

    Der Vorsitzende der FDP, Walter Scheel, und der damalige Bundesaußenminister Willy Brandt (re.) im Jahr 1968 (Quelle: dpa)

    Altbundespräsident Walter Scheel gestorben

    Der ehemalige Bundespräsident Walter Scheel ist tot. Er starb nach langer Krankheit im Alter von 97 Jahren.  In den Sechzigerjahren war der FDP-Politiker zunächst Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, bevor er von 1969 bis 1974 Außenminister und zugleich Vizekanzler der damaligen sozial-liberalen Koalition war.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Lollapalooza-Festival kann wie geplant am 10. Und 11. September im Treptower Park stattfinden +++ Baugenehmigung für Bautzener Brache in Schöneberg erteilt +++ Einschränkungen bei Regionalbahnen Richtung Schönefeld wegen Bauarbeiten an Brücke in Rummelsburg +++

    Publikum beim Open-Air-Kino auf der Museumsinsel; Foto: David Heerde / imago

    UFA-Filmnächte auf der Museumsinsel

    Vom 24. bis zum 26.8. finden wieder die UFA-Filmnächte statt. Sie haben sich zu einem filmisch-musikalischen Highlight des Kultursommers entwickelt, mit eigens errichteter Orchesterbühne und Großleinwand im Kolonnadenhof der Museumsinsel. Auch in diesem Jahr werden abendlich jeweils über 800 Gäste erwartet.