Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 22.09.2014

    +++ Polizei nimmt mutmaßlichen IS-Terroristen in Berlin fest +++ Piraten benennen Übergangschef +++ Proteste bei Osram +++ Kein Geld in Friedrichshain-Kreuzberg +++ Prozessauftakt um Mord an Juwelier +++ Social Media Week in Berlin +++ Wochenserie: Berlin von oben +++ Das Wetter +++

    Die schwarze Flagge "Islamischer Staat" der Terrorgruppe "IS" (Bild: dpa)

    Polizei nimmt mutmaßlichen IS-Terroristen in Berlin fest

    Ein mutmaßlicher IS-Terrorist ist nach seiner Rückkehr nach Deutschland in Berlin festgenommen worden. Es handelt sich um einen 30-jährigen Mann mit türkischem Pass und Berliner Wohnsitz. Die Abendschau mit weiteren Einzelheiten.

    Eine kleine Fahne mit der Aufschrift "Piraten wählen" auf einer Mitgliederversammlung der Partei (Quelle: imago)

    Wie weiter bei den Piraten?

    Die Berliner Piratenpartei will im November über die Nachfolge von Landeschef Lauer entscheiden. Bis dahin wird ihn Lars Hohl komissarisch vertreten, wie ein Vorstandssprecher sagte. Gelingt mit dem Wechsel an der Spitze ein Neuanfang bei der Partei? Die Abendschau mit einer Einschätzung.

    Demonstranten nehmen an einer Kundgebung gegen den geplanten Stellenabbau beim Lichtkonzern Osram am 22.09.2014 in Berlin teil. (Quelle: dpa)

    Proteste bei Osram

    Mitarbeiter des Leuchtmittel-Herstellers Osram haben vor dem Berliner Werk gegen den geplanten Stellenabbau protestiert. An der Kundgebung beteiligten sich nach Angaben eines IG-Metall-Sprechers rund 500 Beschäftigte.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Hütte und Zelte auf der Cuvry-Brache in Kreuzberg werden abgerissen +++ Nach einer Umfrage des Branchen-Verbands Bitkom ist jeder siebte Jugendliche bereits einmal Opfer von Internet-Mobbing geworden +++

    Rathaus Kreuzberg in der Yorckstrasse 4 -11 (Quelle: imago)

    Kein Geld in Kreuzberg-Friedrichshain

    Haushaltssperren sind für Kreuzberg-Friedrichshain nichts neues. Doch derzeit ist die Lage sehr ernst. Der Bezirk steckt tief in Schulden, und für die Gerhart-Hauptmann-Schule werden weitere zwei Millionen Euro benötigt. Dieses Geld muss jetzt an anderer Stelle gespart werden.

    Eine goldfarbene Justitia-Figur (Bild: dpa)

    Prozessauftakt um Mord an Juwelier

    Eineinhalb Jahre nach dem Raubmord an einem Juwelier hat ein 29-Jähriger vor dem Berliner Landgericht ein Teilgeständnis abgelegt. Er habe nicht gewusst, dass einer seiner Komplizen bewaffnet gewesen sei, sagte der Angeklagte zu Prozessbeginn. 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Charité verteidigt Spitzenposition als Deutschlands beste Klinik +++ Entwicklungsplan für Tempelhofer Feld soll nach Volksentscheid aufgestellt werden +++  

    Social Media Week in Berlin

    Auch in diesem Jahr beschäftigt sich die Social Media Week wieder mit Themen rund um Facebook und Co. Die Konferenz findet nicht nur in Berlin statt, sondern in 14 weiteren Städten weltweit.

    Besucher in der Kuppel des Berliner Reichstags (Quelle: dpa)

    Wochenserie - Berlin von oben

    Wir zeigen in unserer Wochenserie besondere Orte in Berlin, die einen tollen Ausblick bieten und stellen Menschen vor, die dort leben oder arbeiten. Zum Auftakt haben wir uns in die Reichstagskuppel begeben.

    Regentropfen verzerren den Blick durch eine Windschutzscheibe auf das Rote Rathaus und den Fernsehturm (Quelle: dpa)

    Das Wetter

    Die Abendschau mit den Wetteraussichten für die kommenden Tage.