Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau

    +++ Elektroschocker für Berliner Polizei +++ Senat: Neue Strategie gegen Kinderarmut +++ Kinderehen unter Flüchtlingen +++ Müggelsee: Streit um Naturschutz +++ Berlin-China: Die Musikerin +++ Space Frogs im rbb +++

    Taser Vorführung © imago/Stefan Zeitz

    Elektroschocker für Berliner Polizei

    Die Berliner Polizei soll mit Elektroschockwaffen ausgestattet werden. Innensenator Henkel hat Polizeipräsident Kandt angewiesen, die Einführung von sogenannten Tasern zu organisieren. Die Ausstattung der Berliner Polizei mit Tasern wird seit Jahren diskutiert.

    Junge beim Sammeln von Pfandflaschen (Quelle: imago)

    Senat: Neue Strategie gegen Kinderarmut

    Der Berliner Senat hat eine neue Strategie gegen Kinderarmut verabschiedet. Laut Sozialsenator Czaja geht darum, Betroffene aus dem Kreislauf von niedrigen Einkommen, verpassen Bildungschancen und sozialer Ausgrenzung herauszuholen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Kein Weiterbau der A100 mit den Grünen +++ Berliner Datenschutzbeauftragte hält "stille SMS" zur Personenortung für problematisch +++ Restaurierungsarbeiten am Kino International abgeschlossen +++ Eröffnung von "Willkommen-in-Arbeit-Büros" für Flüchtlinge +++

    Eine Schaufensterpuppe mit muslimischer Hochzeitstracht (Quelle: dpa/Ekaterina Chesnokova/RIA)

    Rund 100 Kinderehen in Berlin registriert

    In Flüchtlingsunterkünften leben nicht wenige Jungen und Mädchen, die bereits verheiratet sind. Helfer und Behörden stellt das vor Probleme, etwa in Fragen der Vormundschaft. Sie müssen entscheiden, ob sie die minderjährigen Ehegatten von ihren Partnern trennen. Die Politik ist nun aufgefordert, Regeln für einheitliche Lösungen zu schaffen.

    Müggelsee - Streit um Naturschutz

    Große Teile des Müggelsees sollen unter Naturschutz gestellt werden. Die Anwohner fürchten ein  Bade- und Segelverbot, das Bürgerbeteiligungsverfahren halten viele für ein Feigenblatt. Können die Berliner auch im nächsten Sommer noch baden und segeln gehen wie bisher?

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Lehrkräfte an Berliner Grundschulen sollen genauso bezahlt werden wie Lehrer an anderen Schulen +++ Berliner Einzelfahrschein soll 10 Cent teurer werden +++ Walter Scheel wird in Berlin beigesetzt +++ "Colours of Respect": Friedrichstadtpalast bekennt sich zu Vielfalt, Freiheit und Demokratie +++

    Berlin-China: Die Musikerin

    Heike Kagler aus Zehlendorf wollte schon immer Musik machen. Ihr musikalisches Glück hat die Berlinerin in Peking gefunden. Seit 15 Jahren verwirklicht sie ihren Traum in einer der interessantesten Musikszenen der Welt. Dort teilt sie ihre Begeisterung für Musik mit anderen jungen Menschen.

    Hinter den Kulissen: Rick (l.) und Steve (r.) von dem YouTube-Comedyduo Space Frogs nehmen ein Video auf. (Quelle: electronic media school)

    Space Frogs im rbb

    "Make Berlin Great Again" heißt das neue Webvideo-Format zur Abgeordnetenhauswahl. Es wurde von Volontären der electronic media school und den berühmten YouTubern "Space Frogs" auf die Beine gestellt. Die kurzweiligen Clips sind jetzt auf rbb24 und bei Facebook online. Sie sollen vor allem junge Berliner für die Wahl interessieren.