Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 23.08.2014 19:30

    Bundesliga - die Fußball-Kneipen rebellieren +++ Auf Umwegen ins Olympiastadion +++ Senator Heilmann im Sommerinterview +++ Serie - Berlin 2030 +++ SpeiseGut - Bio-Landbau zum Selbermachen +++ Feurblumen im Britzer Garten +++ Gleich nebenan bei
    Salumeria da Nino +++ Moderation: Sascha Hingst

    Fußballfan fiebert am Radio mit (dpa-Archivbild)

    Berlins Kneipenwirte rebellieren

    Endlich wieder Bundesliga, denken viele Fußballfans. Bis vor kurzem galt das auch für viele Kneipenwirte, die mit der Live-Berichterstattung des Pay-TV-Anbieters Sky ihre Kundschaft geködert haben. Aber der Bezahlsender Sky hat seine Gebühren erhöht und die Kneipenwirte sind auf den Barrikaden.

    Hertha Fans auf dem Weg zum Olympia-Stadion, Quelle: rbb

    Auf Umwegen zum Berliner Olympiastadion

    Die 52.000 Fußballfans, die zum ersten Bundesliga-Heimspiel von Hertha BSC gegen Werder Bremen wollten, mussten auf Umwegen zum Olympiastadion. Der Grund dafür sind die Bauarbeiten auf der Linie U2 und der östlichen S-Bahn.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Lufthansa-Piloten drohen mit Streik +++ SPD-Chef Gabriel besucht Mevlana-Moschee +++ Patientenvertreter fordern Konsequenzen aus dem möglichen Transplantationsskandal am DHZB +++ Der "Weltmeister-Truck" kommt in die Mercedes-Welt am Salzufer

    rbb-Sommerinterview: Thomas Heilmann (l.) und Florian Eckardt im Amtsgericht Mitte (Foto: rbb/Karo Krämer)

    Sommerinterview mit Thomas Heilmann (CDU) - Teil I

    Frisch aus dem Urlaub zurück setzt sich der Berliner Senator für Justiz und Verbraucherschutz wieder an die Aufklärung des Gefängnisausbruchs in Moabit. Seit dieser Woche gibt es 30 Seiten mit Verbesserungsvorschlägen in Sachen Sicherheit.

    Alexanderplatz in Berlin (Quelle: dpa)

    Serie Berlin 2030 - Berlins geografische Mitte

    Eine Mitte in Berlins Mitte gibt es nicht – es sind mehrere Orte, die in Berlin als Zentrum gelten. Das bekannteste Zentrum ist der Alexanderplatz. Dort wird sich bis 2030 sich einiges baulich tun.

    SpeiseGut – Gemeinsam Bauer werden

    So lautet das Motto des landwirtschaftlichen Betriebs "SpeiseGut" in Kladow. Genauer gesagt beteiligt man sich finanziell an der Arbeit und macht direkt auf dem Feld drei Einsätzen im Jahr. Dafür bekommt man wöchentlich eine Kiste mit ökologisch angebautem Biogemüse.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Interconnex wird eingestellt +++ Bürgerentscheid am Sonntag über Parkgebühren in Köpenicker Altstadt +++ Open Air-Schauspiel im Berliner Nikolai-Viertel +++

    Feuerblumen im Britzer Garten

    Zum 16. Mal lädt der Britzer Garten zum jährlichen "Feuerblumen und Klassik Open Air". Im besonderen Ambiente des Parks spielt ein Sinfonieorchester Werke Mozarts, zum Abschluss gibt es ein fulminantes Feuerwerk.

    Gleich nebenan - Salumeria da Nino

    Nino Triscari und seine Frau Maria stammen aus Sizilien. Sohn Carmelo ist in Berlin geboren ebenso sein Bruder Salvatore. Die ganze Familie arbeitet in der Salumeria da Nino in Schöneberg. Die sizilianische Küche zählt zu den ältesten und vielseitigsten Regionalküchen Italiens und genauso wird dort auch gekocht.