Abendschau Archiv

    Der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, fotografiert am 11.06.2015 in Potsdam (Brandenburg) während einer Pressekonferenz im Rahmen der Sicherheitskonferenz zur Cybersicherheit (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)

    - Bundesanwaltschaft wirft Journalisten Landesverrat vor

    Die Auseinandersetzung  zwischen Staatsbehörden und Medien über die Berichterstattung zur Arbeit der Geheimdienste hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Die Bundesanwaltschaft leitete wegen des Verdachts auf Landesverrat ein Strafverfahren gegen Journalisten des investigativen Blogs "netzpolitik.org" ein. Ihnen wird vorgeworfen, in Berichten über den Verfassungsschutz Staatsgeheimnisse verraten zu haben. 

    Ein Polizist sichert am 30.07.2015 den Tatort einer Schießerei in der Lietzenburger Straße / Ecke Schlüterstraße in Berlin-Charlottenburg (Quelle: rbb / Bartzsch).

    Wilde Schießerei am Kudamm

    Nach einer wilden Schießerei in Wilmersdorf, bei der eine unbeteiligte Frau getroffen wurde, sucht die Polizei nach den Tätern. Aus einem dunklen Auto heraus schossen unbekannte Täter auf zwei Männer auf dem Bürgersteig. Einer von ihnen feuerte zurück. 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Bei einer Schlägerei im Görlitzer Park ist einer der Beteiligten von einem Polizisten angeschossen worden +++ Das striktere Vorgehen gegen den Drogenhandel im Görlitzer Park hat bislang kaum Wirkung gezeigt +++

    eGovernment - Kommt die digitale Verwaltung?

    Der Verein "Initiative D21" untersucht jedes Jahr die Akzeptanz und Nutzung von Online-Angeboten in Behörden. Am Donnerstag stellte er seinen aktuellen Bericht vor. Wo steht Berlin in der digitalen Modernisierung der Verwaltung? Was ist möglich? Wo sind die Vorteile, wo die Risiken? 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Die aktuellen Hitzeschäden auf Berlins Autobahnen werden teuer +++ Vor zehn Jahren erfolgte die erste Aussaat im Rahmen des Kunstprojektes „Roggenfeld“ auf dem ehemaligen Todesstreifen +++ Fußball-Profi Ben-Hatira wird bei Hertha BSC monatelang verletzungsbedingt fehlen +++

    Ringbahn Landsberger Allee (Foto: André Noll / radioBERLIN 88,8)

    Nächster Halt: Landsberger Allee

    An der nächsten Haltestelle, dem S-Bahnhof Landsberger Allee, begleiten wir einen behinderten Sportler aus Pankow zum Rollstuhlfußball im Velodrom. Einmal pro Woche kommt der 52-Jährige hierher. Und nimmt dafür so manche Unwegbarkeit in Kauf.

    Bei Sonnenschein und einer Temperatur um 30 Grad taucht ein Bademeister in ein Becken des Freibades Kiebitzberge in Kleinmachnow (Brandenburg) (Quelle: dpa)

    Das Wochenendwetter

    Bei diesem wechselhaften Wetter soll man sich die gute Laune nicht verderben lassen – das hat auch Annie Dunkelmann eingesehen und an einem Lach-Yoga-Kurs teilgenommen. Natürlich verrät sie uns, wie die Aussichten für das Wochenende sind.