Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 31.07.2014 19:30

    +++ Zweiter flüchtiger JVA-Häftling gefasst +++ BER-Ausschreibung ohne Erfolg +++ Olympiastadion nun Wahllokal +++ Bau des Humboldt-Forums kommt gut voran +++ Sturztraining für Senioren +++ Serie: Die Macher +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Stacheldraht auf der Mauer der Justizvollzugsanstalt Moabit (Quelle: imago)

    Zweiter flüchtiger JVA-Häftling gefasst

    Es war die erste erfolgreiche Flucht aus der Haftanstalt seit 15 Jahren - und der Ausbruch der zwei Männer aus der JVA Moabit hatte auch zusätzlich für Aufsehen gesorgt, weil erst einer der Flüchtigen wieder gefasst wurde. Die Polizei entdeckte nun den zweiten Ausbrecher in Berlin.

    Unkraut sprießt aus den Betonfugen auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens BER (Bild dpa)

    BER-Ausschreibung ohne Erfolg

    Beim Flughafen Berlin-Brandenburg gibt es bekanntermaßen viel Ärger, die Ausschreibung eines Großplaners sollte da Abhilfe schaffen. Die Frist lief nun ab - ohne Erfolg. Ausgeschrieben war die Generalplanung der Restarbeiten am Fluggast-Terminal des BER mit einem Volumen von rund 32 Millionen Euro.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Bezirk muss Polizeieinsatz bei Hauptmann-Schule nicht bezahlen +++ Missbrauchsverdacht bei Wachkomapatientin nicht bestätigt +++ Mehr Arbeitslose in Berlin +++ Berliner Osram-Arbeiter noch ohne Details zu möglichem Stellenabbau +++

    Das Olympiastadion ist am 31.07.2014 in Berlin mit einer türkischen Fahne geschmückt. (Bild: dpa)

    Olympiastadion nun Wahllokal

    Die Wahllokale für die türkische Präsidentschaftswahl im Berliner Olympiastadion sind seit Donnerstagmorgen geöffnet. Bis Sonntag können türkische Staatsbürger dort jeweils von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr ihre Stimmen abgeben. Der Auftakt verlief verhalten.

    Foto: rbb Inforadio/Annette Miersch

    Bau des Humboldt-Forums kommt gut voran

    Der Rohbau des Schlosses wächst im Rekordtempo. Manfred Rettig, der Chef der Stiftung Berliner Schloss, zeigt hier, daß Baustellen auch im Zeitplan fertig werden können.

    Ein älteres Paar läuft über einen vereisten Bürgersteig in Berlin (Quelle: dpa)

    Sturztraining für Senioren

    Die Statistik besagt, dass jeder dritte Rentner ab 65 einmal im Jahr stürzt. Das muss nicht gefährlich enden - kann es aber. Dagegen aber kann was getan werden: etwa sogenannten Bewegungsparcours für Senioren.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ 72-jähriger Drogendealer muss für drei Jahre in Haft +++ Zahl der Freizeitunfälle steigt +++ Ein-Euro-Gebot für "Dragoner-Areal" in Kreuzberg +++ Filmemacher Harun Farocki gestorben +++ Mann beißt Polizist Fingerkuppe ab +++ Fotoausstellung zum Vorabend des 1. Weltkriegs +++

    Serie - Die Macher: Die Spielemacher von "GameDuell"

    Sie sind die mit der zündenden Idee, die Antreiber, Anführer, Leiter und Köpfe in der Gründermetropole Berlin. Für uns sind sie diese Woche "Die Macher". Einige von ihnen stellen wir in unserer Serie vor. Diesmal den Kreativchef von "GameDuell", der größten Spieleseite Deutschlands.