Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau

    +++ Areal um Bahnhof Zoo wird bebaut +++ Gründerindex der Bürgerschaftsbank Berlin-Brandenburg +++ Messedamm bekommt neue Fußgängerampel +++ Prozess wegen gefälschter KfZ-Kennzeichen +++ Ordnungsamt Treptow-Köpenick: Viel Arbeit und wenig Mitarbeiter +++ Serie: Berlin-China: Der China-Reporter +++ Ehrung der Olympia-Teilnehmer +++

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Berliner Lehrer wollen doch nicht streiken +++ Bis Ende des Jahres sollen alle Flüchtlinge aus den Turnhallen und Hangars in Tempelhof ausgezogen sein +++ "Koalition der freien Szene" fordert bessere Finanzierung von Berliner Politik +++

    Ordnungsamt Treptow-Köpenick - Viel Arbeit und wenig Mitarbeiter

    Der Aufbau des Lollapalooza-Musikfestivals soll beginnen. Deshalb werden die trotz Halteverbots abgestellten Autos abgeschleppt – eine normale Aufgabe für die Mitarbeiter des Ordnungsamts Treptow-Köpenick. Denn Knöllchen werden immer öfter verteilt und bringen auch mehr Geld.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Gutachten: Spätis können Sonntags ganz legal öffnen +++ Initiative wirbt für Kauf des Stromnetzes +++ Mütter greifen 25-Jährigen im Freibad Gropiusstadt an und lösen Tumult aus +++ 80-jährige Frau in Mariendorf überfahren +++ Museum des Leichenplastinators von Hagen versucht der drohenden Schließung zu entgehen +++

    Serie: Berlin-China - Der China-Reporter

    Axel Dorloff ist der Peking-Korrespondent vom rbb. Der Journalist arbeitet in einer Zeit in China, in der Zensur und Überwachung zunehmen. Denn China verschließt sich immer mehr – und geht dabei knallhart gegen westliche Journalisten vor. Das Porträt ist Auftakt unserer neuen Wochenserie.