Abendschau Archiv

    Großbrand in Berlin Wedding (Quelle: rbb)

    - Großbrand in Berlin Wedding

    Direkt am S- und U-Bahnhof Wedding hat am Sonntagabend ein Gebäude auf hunderten Quadratmetern lichterloh gebrannt. Von dem Feuer waren mindestens sechs Geschäfte betroffen.

    Verletzte bei spektakulärer Verfolgungsjagd

    Auf der Flucht vor der Polizei ist ein mutmaßlicher Einbrecher von einem Streifenwagen überrollt und schwer verletzt worden. Er hatte sich am Sonntag zusammen mit zwei Komplizen eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

    Nach dem Überfall auf das KaDeWe

    Nachdem am Samstagvormittag maskierte und bewaffnete Männer im KaDeWe Schmuck und Uhren erbeutet hatten fahndete die Polizei auch am Sonntag mit Hochdruck nach den Tätern.

    Irrtümer beim Weihnachts-Shopping

    Shopping ist für viele der liebste Freizeitsport, doch nicht jeder kennt seine Rechte - egal, ob er durch virtuelle Shops browst oder in der Fußgängerzone Tüten schleppt. Die Stiftung Warentest hat rechtzeitig vor Weihnachten zusammengestellt, welche Irrtümer kursieren und klärt in Finanztest auf.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Nach möglicher Brandstiftung haben in Hakenfelde am Sonntagmorgen insgesamt neun Autos gebrannt +++ Brutaler Überfall auf Bewohner eines Einfamilienhauses in Pankow +++

    Wer baut die meisten Wohnungen? - Duell der Bezirke

    Bezahlbarer Wohnraum ist in Berlin selten geworden. Aus diesem Grund wurden von Januar bis Oktober schon etwa 14.000 neue Wohnungen genehmigt – mehr als im gesamten Vorjahr. Der Wohnungsbau-Trend führt zu einem Wettkampf der Bezirke um die meisten erteilten Baugenehmigungen.

    Sonntagsfrage - Speer-Laternen

    In der Sonntagsfrage geht es dieses Mal um Laternen – und zwar nicht irgendwelche, sondern die von Albert Speer. War es geplant diese in der ganzen Innenstadt aufzustellen? Und haben die jetzigen den Zweiten Weltkrieg überstanden oder wurden sie ersetzt? Wir haben es herausgefunden.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Mehrere Supermärkte sind am Wochenende in Berlin überfallen worden +++ Weihnachtsmusik beim  Kinderkonzert von rbb Kulturradio im Haus des Rundfunks an der Masurenallee +++ Hertha BSC verabschiedet sich mit einem 0:5 gegen Hoffenheim in die Winterpause +++

    21. Dezember 2014

    Die Gegend um das Schloss Charlottenburg hieß früher einmal Schlossviertel, in der Kaiserzeit hieß sie Zille Kiez, und schließlich auch kleiner Wedding. Heute gibt es dort sogar eine Mosche. Für das Kalendertürchen vom 21. Dezember zeigt uns Susanne Papawassiliu, was den Ort für sie so besonders macht.

    Musiker Udo Jürgens bei einem Konzert im Oktober 2014 in Stuttgart © dpa

    Udo Jürgens ist tot

    Der Sänger und Entertainer Udo Jürgens ist am Sonntag überraschend gestorben. Kurz nach seinem 80. Geburtstag im September ist er bei einem Spaziergang im schweizerischen Gottlieben zusammengebrochen. Die Todesursache ist Herzversagen.