Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 21.08.2017

    +++ Südosten Berlins wieder mit Innenstadt verbunden +++ Gehäufte Unfälle beim Carsharing +++ Luxushotel mitten im Kreuzbergkiez +++ Junge Leute befragen Spitzenpolitiker +++ Newcomer versucht Bezirk zu gewinnen +++ Invasion der Kastanien-Minimiermotten +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Bahnverkehr nach Hamburg verkehrt nach den Anschlägen vom Wochenende wieder normal und pünktlich +++  durch Verkehrslenkung wie Schrammborde und Markierungen höhere Sicherheit für Radfahrer auf Potsdamer Brücke +++

    Pkw fahren in Berlin am Oranienplatz am Luxushotel "Orania" vorbei. (Quelle: dpa/Paul Zinken)

    Streit über das neue „Orania“ - Luxushotel mitten im Kreuzbergkiez

    Im neuen Hotel Orania kostet ein Doppelzimmer pro Nacht 90.- Euro und vier Suiten sind für jeweils 700.- Euro zu haben. Der Hotelbetreiber Dietmar Müller-Elmau will damit Prominenz locken und Kultur bieten. Die Nachbarschaft ist gespalten und Kritiker fürchten weitere Mieterhöhungen.

    Wahlsendung aus der Kulturbrauerei - Junge Leute befragen Spitzenpolitiker

    Die Sendung im Ersten um 23 Uhr aus der Kulturbrauerei "Überzeugt uns! Der Politikerchek" soll die Fragen der Generation unter 30  beleuchten. Die Wahlbeteiligung dieser stark unterrepräsentierten Generation liegt nur bei 60 Prozent. Studiogespräch mit Marie Rosenkranz, Projektmanagerin bei der jungen Denkfabrik Polis180org.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Bundesregierung will keine Kaufinteressenten an AirBerlin bevorzugen und freien Wettbewerb und Beschäftigte im Blick behalten +++ auf einer kurdischen Veranstaltung in Spandau verletzt eine Rauchbombe neun Menschen +++