Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 26.03.2017

    +++ Verletzte bei Radrennen +++ Polizei sucht nach Täter vom Alexanderplatz +++ Landtagswahl: CDU im Saarland vorn +++ Mietenpolitik: Katrin Lompscher im Gespräch +++ #ZelleBerlin: Rund um den Askanischen Platz +++ Newroz im Frühling +++

    Unfallort beim Radrennen in Berlin-Wannsee (Quelle: rbb/David Dontschen)

    Verletzte bei Radrennen

    Bei einem Radrennen in Berlin-Wannsee sind am Sonntag mehrere Fahrer auf ein Auto aufgefahren und verletzt worden. Vier wurden ins Krankenhaus gebracht, zwei von ihnen seien schwer verletzt, sagte die Polizei dem rbb.

    Der Plenarsaal des Landtages des Saarlandes in Saarbrücken © dpa/Oliver Dietze

    Landtagswahl - CDU im Saarland klar vorn

    Bei der Landtagswahl im Saarland liegt die CDU deutlich vorn. Nach Hochrechnungen kommt die Partei von Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer auf 40,3 Prozent. Die SPD liegt bei 30 Prozent. Drittstärkste Kraft ist die Linke, sie kommt auf 13,0 Prozent.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ 7.000 Demonstranten bei „Pulse of Europe“ +++ Sozialsenatorin fordert Mindestsicherung für Erwerbslose in Höhe von 1.050 Euro +++ Neue Notübernachtung für obdachlose Frauen hinter der Hedwigskathedrale +++

    Mietenpolitik - Katrin Lompscher im Gespräch

    Wer schützt die Mieter in unserer Stadt? Das war Thema unserer Wochenserie "Mieterstadt Berlin". Was bewirken entsprechende Gesetze und Verordnungen wie Mietpreisbremse oder Zweckentfremdungsverbotsverordnung?

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Air Berlin-Passagiere mussten lange auf Koffer warten +++ Fremdenfeindlicher Übergriff auf Deutsch-Türkin auf U-Bahnhof Nollendorfplatz +++ Radfahrer in Kreuzberg von Sattelzug erfasst und getötet +++ Berliner Profi-Boxer Tyron Zeuge bleibt Weltmeister der WBA +++

    #zelleBerlin - Rund um den Askanischen Platz

    Der Wandel gehört zu Berlin. Besonders im Zentrum der Hauptstadt. Umso erstaunlicher, dass es hier auch Orte des Stillstands gibt.  Der Bereich um den Anhalter Bahnhof hat sich von Krieg und Teilung nicht wieder zu einem urbanen Kiez entwickelt. Und das nur wenige hundert Meter vom pulsierenden Potsdamer Platz entfernt.

    Internationale Feste in Berlin - Newroz im Frühling

    Newroz, Nouruz oder Nevruz – drei Namen, die alle das Gleiche meinen: das Neujahrs- und Frühlingsfest, das von mehr als 300 Millionen Menschen im Nahen Osten, Zentralasien, dem Kaukasus, der Schwarzmeerregion und auf der Balkanhalbinsel gefeiert wird. Und zwar seit mehr als 3.000 Jahren.