Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 01.07.2016

    +++ Berliner Konsens gegen Rechts +++ Ermittlungen gegen Berliner Polizei +++ Entlastung von Notaufnahmen +++ Gespräch mit neuer rbb-Intendantin Patricia Schlesinger +++ Berliner Familien: Die Regenbogenfamilie +++ Ausflugstipp: Freyenstein +++

    Neuauflage - Berliner Konsens gegen Rechts

    Der "Berliner Konsens gegen Rechts" wurde im Jahr 2011 durch alle damals im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien beschlossen, um gemeinsam und unmissverständlich auf die zur Wahl antretenden rechtsextremen und rechtspopulistischen Parteien zu reagieren. Am Samstag haben SPD, CDU, Grüne, Linke und Piraten die Erklärung erneuert.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Breites Bündnis aus Politik und Gesellschaft will gegen Al-Kuds-Aufmarsch demonstrieren +++ Bahn weitet Videoüberwachung auf Berliner S-Bahnhöfen aus +++ Wasserleiche in der Havel entdeckt +++ Arbeitslosigkeit ist Hauptauslöser für Überschuldung +++

    Entlastung von Notaufnahmen - Ambulante Behandlung auch am Wochenende

    Wer samstags oder sonntags schon einmal eine Notaufnahme im Krankenhaus besucht hat, weiß von den beeindruckend langen Wartezeiten. Der Andrang dort ist groß, obwohl viele der Patienten auch ambulant behandelt werden könnten. Eine sogenannte Portalpraxis mit Fachärzten von der Kassenärztlichen Vereinigung soll die Notaufnahmen jetzt entlasten.

    Neue Intendantin beim rbb - Gespräch mit Patricia Schlesinger

    Am Freitag hat die neue rbb-Intendantin Patricia Schlesinger ihren ersten Arbeitstag gehabt. Wir haben mit ihr im Studio über ihre Erwartungen an die neue Herausforderung gesprochen und wollten wissen, was sich aus ihrer Sicht bei dem Sender ändern soll.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Flughafengesellschaft des BER reicht drei Monate später als geplant Unterlagen für Baugenehmigung ein +++ B96 wieder durchgehend befahrbar +++ Unabhängigkeitstag der USA wird auf Tempelhofer Feld gefeiert +++ Berliner Filmproduzent Bengt von zur Mühlen ist tot +++ Deutsche BMX-Race-Meisterschaft findet erstmals in Berlin statt +++

    Serie: Berliner Familien - Die Regenbogenfamilie

    Im Rahmen unserer Wochenserie über Berliner Familien haben wir am Freitag eine so genannte Regenbogenfamilie vorgestellt – sie besteht aus zwei Müttern und einem Vater, den eingetragenen Lebenspartnerinnen Nadja und Janina Krupp und Ralf Fröhlich.

    Ausflugstipp Freyenstein

    Ausflugstipp - Das doppelte Freyenstein

    Freyenstein - das ist eine gemütliche Stadt in der Ostprignitz im äußersten Norden Brandenburgs mit einer bewegten Geschichte. Denn Freyenstein gibt es zweimal. Im heutigen Ort leben etwa 800 Einwohner und das alte Freyenstein direkt daneben ist wie eine Zeitkapsel aus dem 30-jährigen Krieg.