Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 22.01.2017

    Traumhaft sonniger Winterta +++ Terroropfer: Weiterleben nach dem Anschlag +++ Nachrichten I +++ Terroropfer: Weiterleben nach dem Anschlag +++ Training für die sozialen Muskeln +++ Skatturnier feiert Jubiläum +++ Nachrichten II +++ Doppelter Tanzgenuss an der Deutschen Oper +++ Mit Mark Waschke im Synchronstudio

    Ein Mann mit einer Kerze in der Hand kniet am 20.12.2016 am Ort des Anschlags nahe der Gedächtniskirche vor Kerzen und Blumen. (Quelle: Maurizio Gambarini / dpa)

    Terroropfer - Weiterleben nach dem Anschlag

    Nach dem Terroranschlag am Breitscheidplatz wird viel über den Täter und die Versäumnisse der Sicherheitsbehörden gesprochen. Aber wie geht es den Angehörigen und den Menschen, die an diesem Tag vor Ort waren? Wir sprechen mit einem Überlebenden und einem Notfallseelsorger. Studiogast: Berlins Opferbeauftragter Roland Weber.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Flughafen-Chef Karsten Mühlenfeld weist Kritik zurück, er habe zur BER-Eröffnung bewusst Behörden-Fristen verstreichen lassen +++ Unbekannte werfen Steine auf Polizeiwagen +++ Ehrenrat soll Parlamentarier auf frühere Stasi-Tätigkeit überprüfen +++ Amnesty International demonstriert vor der US-Amerikanischen Botschaft gegen Guantanamo

    Serie zur Grünen Woche - Nahrungsmittel unter der Lupe: Das Ei

    An diesem Sonntag startet unsere Serie zur Grünen Woche. Jeden Tag stellen wir ein anderes Grundnahrungsmittel vor und beginnen mit dem Ei: Es hält lange satt, enthält Vitamine, Mineralstoffe - und nur halb so viele Kalorien wie ein Brötchen. Das Ei liegt also zu Recht im Trend. Insbesondere die Nachfrage nach Bio-Eiern steigt.

    Social Muscle Club - Training für die sozialen Muskeln

    Eine Künstergruppe will mit dem Social Muscle Club in der Kantine der Sophiensäle Menschen miteinander in Kontakt bringen. Jeder schreibt auf, was er sich wünscht und was er geben möchte. Darüber kommen die Teilnehmer ins Gespräch. Ein Intensiv-Training für die sozialen Muskeln.

    Skat-Blatt bei einem Skatturnier, Quelle: Jens Wolf/dpa

    Sei-Ruhig-Wanderpokal - Skatturnier feiert Jubiläum

    Eines der größten Traditionsvereins-Skatturniere wird fünfzig! Wer wird diesmal den Sei-Ruhig-Wanderpokal nach Hause tragen? Im Vereinsheim Am Buschkrug spielen an diesem Sonntag 260 Skatschwestern und –brüder um den Titel. Zur Belohnung und zum Abschied spielt dann noch der Neuköllner Spielmannzug.

     

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Keine Genehmigung für Formel-E-Rennen auf der Karl-Marx-Allee +++ Georg-Kolbe-Museum erinnert an den 140. Geburtstag des Berliner Bildhauers +++ Hertha BSC unterliegt bei Bayer Leverkusen mit 1:3 +++ Berlin Volleys gewinnen gegen Netzhoppers aus Königs Wusterhausen mit 3:0 +++ Noch Termine mit Schnapszahlen für Hochzeiten frei

    Ballett "Maillot i Millepied" - Staatsballett Berlin - © Yan Revazov

    Premiere: "Maillot | Millepied" - Doppelter Tanzgenuss an der Deutschen Oper

    Am Sonntagabend präsentiert das Staatsballett den französischen Doppelabend "Maillot | Millepied": Choreograph Benjamin Millepieds bringt mit "Daphnis und Chloé" einen modernen Klassiker auf die Bühne. Im Kontrast dazu: "Altro Canto" von Jean-Christophe Maillot. Eine Choreographie zu Barockmusik mit sakraler Anmutung.

    So war's: Mark Waschke sitzt vor einem Mikrofon im Studio (Quelle: rbb/Gregor Baron)

    #Meine Entdeckung - Mit Mark Waschke im Synchronstudio

    Als Kommissar Robert Karow spielt Mark Waschke den wohl geheimnisvollsten Tatort-Kommissar. Zwei Gewinnerinnen unserer Aktion #Meine Entdeckung konnten dem Schauspieler beim Feintuning der akustischen Aufnahmen des neuesten rbb-Tatorts "Amour fou" im Synchron-Studio über die Schultern schauen.