Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 04.05.2015 19:30

    +++ Rekordfund: Kokain in Bananenkisten +++ GDL-Streik legt Bahnverkehr lahm +++ Kein Bargeld am Geldautomaten +++ Start der re:publica +++ Berliner Woche der pflegenden Angehörigen +++ Serie 70 Jahre Kriegsende: Rudi Thiel +++ Tanzende Polizistin +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Rekordfund: Kokain in Bananenkisten

    Die Polizei am Montag insgesamt 386 Kilogramm Kokain in Bananenkisten in Berliner und Brandenburger Aldi-Filialen entdeckt. Das sei die größte Menge Kokain, die jemals auf einen Schlag in Berlin gefunden worden sei, sagte ein Polizeisprecher bei der Präsentation des Fundes im Landeskriminalamt.

    GDL-Streik legt Bahnverkehr lahm

    Ab Dienstag will die Lokführer-Gewerkschaft GDL den Personenverkehr bis zum Sonntag bestreiken. Im Güterverkehr hat der Ausstand bereits am Montag begonnen. Aus Politik und Wirtschaft wurde Kritik an dem Arbeitskampf laut. Fahrgäste der Regional- und S-Bahnen müssen sich auf starke Einschränkungen im Zugverkehr einstellen.

    Geldautomat (Quelle: rbb)

    Kein Bargeld am Geldautomaten

    An vielen Geldautomaten in Berlin hat es am Montag kein Geld gegeben. Grund ist, dass bei der Geldtransport-Firma Prosegur gestreikt wird. Sie befüllt unter anderen für die Deutsche Bank, die Commerzbank, die Sparkasse und die Postbank viele Geldautomaten in der Region.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg Hermann sieht Zukunft des Myfest nicht auf dem Tempelhofer Feld +++ Elektromobilitätsgipfel in Berlin +++ Verdächtiger Koffer in Kreuzberg führt zu Verkehrsbehinderungen in Kreuzberg und Neukölln +++

    Laptop (Quelle: rbb)

    Start der re:publica

    Die re:publica in der "Station" am Gleisdreieck ist eine der weltweit wichtigsten Konferenzen zum Internet und anderen digitalen Themen. Zu der Veranstaltung werden rund 800 RednerInnen erwartet, die über politische, kulturelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Belange des Cyberspace sprechen.

    Berliner "Woche der pflegenden Angehörigen"

    Mehr als die Hälfte aller Pflegebedürftigen werden ausschließlich von ihren Angehörigen gepflegt. In Berlin pflegen etwa 170.000 Menschen einen Angehörigen, Freund oder auch Nachbarn.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Drehbuchautorin Jeanine Meerapfel will Präsidentin der Akademie der Künste werden +++ Maaßenstraße wird zur Begegnungszone umgebaut +++ Gallery Weekend hat dieses Jahr rund 20.000 Besucher angezogen +++ Woche der Backstuben +++

    Rudi Thiel

    In den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs war Rudi Thiel, damals 17 Jahre alt, mit seinen Kameraden in Pankow stationiert. Der Auftrag war es, die Truppen der Roten Armee aufzuhalten. Der Teenager war mit einer Panzerfaust bewaffnet, hatte jedoch eine Schießhemmung.

    Tanzende Polizistin (Quelle: Was los Bärlin?)

    Tanzende Polizistin

    Beim MyFest in Kreuzberg hat eine Polizistin in Kreuzberg echte Einsatzfreude unter Beweis gestellt. Die Aufnahmen von der Tanzenden Ordnungshüterin verbreiten sich derzeit wie ein Lauffeuer in den Sozialen Medien.