Abendschau Archiv

    Raiko Thal vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau 20.08.2014 19:30

    +++ Baumaßnahmen auf der Stadtbahn  +++ Kunstfälscher vor Gericht +++ Verängstigte Muslime +++ Ausstellung über Fluchthilfe für DDR-Bürger +++ Kampf der Miniermotte +++ Berlin 2030: Neukölln +++ Konzerte im Hauptbahnhof  +++ Moderation: Raiko Thal

    Arbeiter erneuern die S-Bahn-Schienen am 25.07.2014 am Bahnhof Tiergarten in Berlin. (Quelle: dpa)

    Baumaßnahmen auf der Stadtbahn

    Berlin blickt auf einen anstrengenden Baustellensommer zurück. Für die S-Bahn-Kunden ist auf der Stadtbahn aber wieder Normalität in Sicht. Noch fahren hier zwar Bauzüge, aber ab Montag soll die wichtige West-Ost-Verbindung nach sechswöchiger Unterbrechung wieder durchgehend frei gegeben werden.

    Illustration: Rechtssprechung, Gerechtigkeit - Die Statue einer Justitia (Bild: imago)

    Kunstfälscher vor Gericht

    Er soll eine gefälschte Picasso-Skulptur verkauft und gleich das passende Echtheits-Gutachten mitgeliefert haben.  Nachdem er per Haftbefehl gesucht wurde, konnte der Kunstfälscher im Juni am Flughafen Schönefeld festgenommen werden. Am Mittwoch stand er vor Gericht.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Die Kassenärztliche Bundesvereinigung verlangt für die niedergelassenen Ärzte für das kommende Jahr eine Honorarerhöhung von 15 Prozent +++ Die neue, kindgerechte  Küche der Kita "Mittendrin" hat Familienministerin Schwesig möglich gemacht +++

    Verängstigte Muslime

    Nach dem Brand in der Mevlama-Moschee in Kreuzberg herrscht unter den Muslimen der Gemeinde Verunsicherung. Noch immer ist der Fall nicht aufgeklärt. Über 20 Imame und Vorstände aller Mitgliedsgemeinden der islamischen Föderation haben am Mittwoch eine gemeinsam verfasste Presseerklärung geben.

    Ausstellung über Fluchthilfe für DDR-Bürger

    Die Erinnerungsstätte des Notaufnahmelagers Marienfelde zeigt eine Ausstellung zur Fluchthilfe in der DDR. Hier werden unterschiedlichen Fluchthelfer-Aktivitäten dokumentiert: von der privat organisierten Flucht bis zur kommerzialisierten Flucht späterer Jahre, die bezahlt werden musste.

    Kampf der Miniermotte

    Sie ist zwar klein, richtet aber gewaltigen Schaden an: Die Miniermotten fressen sich durch Berlins schöne Kastanienblätter und lassen ganze Straßenzüge blass aussehen. Doch das Pflanzenschutzamt hat auch bereits Erfolge beim Kampf gegen den Schädling erzielen können.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Durch Bilder einer Überwachungskamera in einem Bus ist ein Jugendlicher gefasst worden, der einen tödlichen Fahrradunfall verursacht haben soll +++ Die Polizei sucht mit diesem Foto nach einem Mann, der einer jungen Frau im U-Bahnhof Zoo die Haare angezündet hat +++ 

    Zahlreiche Menschen kommen zum Ramadanfest auf der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln. (Quelle: dpa)

    Berlin 2030: Neukölln

    In unserer Wochenserie riskieren wir eine Prognose über die Entwicklung der Berliner Bezirke und Kieze. Besonderes Entwicklungspotenzial hat Neukölln. Die A100 wird verlängert sein, die Stadtspree wegen der Lage wird  immer beliebter als Bauland.Konflikte werden dabei nicht ausbleiben…

    Konzerte im Hauptbahnhof

    Das Festival „Ankunft: Neue Musik“ startet bereits zum 6. Mal mit der mobilen Bühne des Ohrenstrandes im Berliner Hauptbahnhof. 30 Veranstaltungen mit mehr als 100 Künstlern sorgen 11 Tage lang für ungewohnte Hör- und Seherlebnisse an einem außergewöhnlichen Ort.