Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

Abendschau vom 21.01.2017Kein BER-Start 2017 +++ SPD-Fraktion setzt Klausurtagung fort +++ Demonstrationen für und gegen Massentierhaltung +++ Schlemmen auf der Grüne Woche +++ Türkische Community gespalten +++ Nachrichten II +++ Freier Eintritt im Potsdamer Museum Barberini +++ Mit Michael Müller durch das Rote Rathaus +++ Moderation: Cathrin Böhme

Blumen und Kerzen liegen am 19.01.2017 in Berlin am Ort des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz (Bild: dpa/Maurizio Gambarini)
Moderation:
Cathrin Böhme

Die Sendung im Detail

Service

Abendschau App auf einem Smartphone, Quelle: Jörg Pitschmann

Die Abendschau als App

Die Abendschau unterwegs live, Nachrichten, Wetter, Verkehr und selbst die Sendung mitgestalten - Die kostenfreie App macht es möglich. Für iPhone oder Android herunterladen!

Thema

Aktuelles aus Berlin

84 Beiträge

Das Wetter in Berlin

  • Heuteleicht bewölkt2 °C
  • MOwolkig-2 °C
  • DIbedeckt3 °C
  • MIstark bewölkt2 °C
  • DOleicht bewölkt3 °C
  • FRleicht bewölkt4 °C
  • SAleicht bewölkt7 °C
Wetterkarte und Aussichten

rbb Fernsehen: Einschalten und gewinnen

Weihnachten mit Gans, Quelle: rbb

Prominente Paten, spannende Orte und Sie - Meine Entdeckung

Ob Kultur, Sport, Politik oder Wissenschaft - Das rbb Fernsehen verschenkt mehr als 50 exklusive Erlebnisse an spannenden Orten mit prominenten Begleitern an Sie: So könnten Sie mit Henry Hübchen und Michael Gwisdek an der Seite über den Roten Teppich schreiten, mit  Britta Steffen "um die Wette" schwimmen oder mit  Lars Eidinger durch die Schaubühne streifen.

Schauen Sie sich einfach bei allen Aktionen auf unserer Website in Ruhe um und gewinnen Sie Ihren einmaligen Traum, den sie so nie wieder erleben können.

Im parlament

BerlinTREND November 2016

Virtueller Rundgang

360 Grad Abendschau

Kurz vor Sendung auf dem Moderatorenplatz stehen? Mittendrin sein in der schwirrenden Hauptstadtredaktion? Direkt neben dem Regisseur sitzen, wenn die Abendschau beginnt? Bei 360° Abendschau ist das möglich!

Bremer Fernsehpreis für Abendschau-Beitrag

Zwei Auszeichnungen für rbb-Produktionen - Verleihung des Bremer Fernsehpreises

In der Kategorie "Der einzelne Beitrag vom Tag für den Tag" wurde der Abendschau-Beitrag "Verwirrung um angeblich toten Flüchtling" geehrt. Agnes Taegener, Florian Eckardt und Boris Hermel berichteten im Januar über einen Flüchtlingshelfer, der in den sozialen Netzwerken gemeldet hatte, ein Flüchtling in Berlin sei gestorben.

Mehr zum Thema

Rückblick: Die Sonntagsfrage

Weitere Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipps

  • Gleich nebenan

Berliner Bezirke nach der Wahl

Pendleratlas

Pendleratlas von Berlin und Brandenburg (Quelle: imago/Douglas Abuelo Design: rbb|24/Mitya)

Pendleratlas für Berlin und Brandenburg - Der lange Weg zur Arbeit

Täglich eine Stunde zum Arbeitsplatz und wieder zurück - für viele Berufstätige gehört das zum Alltag. Wir zeigen Ihnen im rbb|24-Pendleratlas auf einen Blick, wohin die Berliner und Brandenburger pendeln. Ein Datenprojekt von Götz Gringmuth-Dallmer und Michael Hörz

Abendschau-Archiv

  • Blick in das Terminal des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) am 21.11.2013 in Schönefeld (Brandenburg). (Bild: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa)

    Eröffnung offiziell verschoben - Kein BER-Start 2017

    Der neue Flughafen BER wird dieses Jahr nicht eröffnet. Das bestätigte Flughafen-Chef Mühlenfeld am Samstag. Zuvor hatte auch Berlins Regierender Bürgermeister Müller eingeräumt, dass eine Eröffnung 2017 unmöglich ist. In dieser Woche waren technische Probleme bei rund 1.200 Türen im Hauptterminal bekannt geworden.

    Traktoren auf Wir-haben-es-satt-Demo (Quelle: dpa)

    Grüne Woche - Demonstrationen für und gegen Massentierhaltung

    Anlässlich der Grünen Woche haben Tausende am Samstag in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" gegen Massentierhaltung und für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft demonstriert. Am Hauptbahnhof trafen sich Landwirte zur Gegendemonstration. Ihr Gegenmotto lautete: "Wir machen Euch satt."

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Islamist in Moabit festgenommen +++ Aktivistinnen rufen mit "Women's March" gegen US-Präsident Trump auf +++ Barenboim beschwört Bewahren der Kultur in Amerika +++ Japanfestival in der Urania

    Gab‘s früher mehr Häppchen? - Schlemmen auf der Grüne Woche

    Viele Aussteller auf der Grünen Woche haben in den vergangenen Jahren ihr kulinarisches Angebot eingeschränkt. Früher gingen die Bescuher satt, beschwipst und glücklich nach Hause. Wir machen den Test, ob ein Rundgang auf der Grünen Woche auch 2017 für eine vollen Bauch reicht.

    Eine Frau steht am 16.07.2016 in Berlin mit einer türkischen Fahne vor dem Botschaftsgebäude der Türkei. (Quelle: dpa/Paul Zinken)

    25 Jahre Türkischer Bund - Türkische Community gespalten

    Seit 25 Jahren will der Türkische Bund den türkischstämmigen Berlinern eine Stimme geben. Aktuell ist das eine schwierige Aufgabe, denn das Vorgehen der Regierung Erdogan gegen Anhänger des Predigers Gülen hat zu einer tiefen Spaltung der Berliner Türken geführt. Studiogast Safter Cinar vom Türkischen Bund.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Politischer Druck auf Immobilienkonzern "Deutsche Wohnen" +++ Kostümverkauf an der Deutschen Oper +++ Berliner Tafel hat weniger Lebensmittel zur Verfügung +++  Bröhan-Museum zeigt Plakate von Grafiker Günther Kieser

    So war's: Durch das Rote Rathaus mit Michael Müller (Quelle Hintergrund: rbb/TimSchwiesau, Quelle Person: rbb Matthias Nareyek

    #Meine Entdeckung - Mit Michael Müller durch das Rote Rathaus

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller empfängt die Gewinner der Aktion #Meine Entdeckung im Roten Rathaus. Auf dem Rundgang geht es auch in die sonst nie öffentlich zugänglichen Katakomben des Gebäudes. Hier lagert der gesamte Fassadenschmuck des Rathauses: steinerne Bären, Adler und Friese.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 20.01.2017

    Personalnotstand bei der Feuerwehr +++ Berliner Sozialticket wird billiger +++ Berliner Parteien gewinnen neue Mitglieder +++ Nachrichten I +++ IGA präsentiert sich auf der Grünen Woche +++ Berliner SPD-Fraktion geht in Klausur +++ Nachrichten II +++ Kunstmuseum Barberini eröffnet +++ #Meine Entdeckung: Kochen mit Tim Raue

    Ein Notarztwagen der Feuerwehr fährt in Berlin (Quelle: dpa/Wolfram Steinberg)

    Helfer am Limit - Personalnotstand bei der Feuerwehr

    Ein Mädchen wäre fast gestorben, weil der Notarztwagen erst nach 40 Minuten eintraf. Nach dem Bericht der Abendschau vom Donnerstag reagierten auf Facebook viele User schockiert. Die Gewerkschaft der Berliner Feuerwehr ist nicht überrascht -  Sie warnt seit 10 Jahren davor, dass der Personalnotstand Menschenleben kosten kann.

    Senat entscheidet am Dienstag - Wie viel soll Sozialticket kosten?

    Bisher kostet das Sozialticket für Bus und Bahn 36 Euro. Eigentlich wollte Rot-Rot-Grün den Betrag auf 25 Euro senken. Im Koalitionsvertrag steht aber, daß das Ticket auf den sogenannten Mobilitätsanteil des Hartz IV-Satzes gesenkt werden. Und der wurde gerade vom Bundestag auf 34 Euro erhöht.  

    Ein SPD-Mitglied hält ein Parteibuch in der Hand (Quelle: dpa/Bernd Thissen)

    Seit Trump-Wahl - Berliner Parteien gewinnen neue Mitglieder

    Donald Trump wird an diesem Freitag als 45. Präsident der USA vereidigt. Von seiner Wahl profitierten in Berlin die Hauptstadtparteien: Nach dem Mitgliederschwund der letzten Jahre verbuchen SPD, Grüne und Linke wieder Zuwächse. Bei manchen Parteien sind es doppelt so viele wie in sonstigen Monaten.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Erneut S-Bahn-Störung: Ringbahn wegen Personenunfall unterbrochen +++ Müller erwartet neuen Zeitplan für den BER +++ Initiative Volksentscheid Fahrrad  reagiert auf Gutachten des Senats

    SPD-Klausur in Erfuhrt - Saleh: Soziales Profil der SPD stärken

    Berlins SPD-Fraktionschef Raed Saleh hat an seine Partei appelliert, sich stärker ihrer Wurzeln zu besinnen und auf eine sozialere Politik zu setzen. Die SPD müsse deutlich machen, dass sie eine gerechtere Gesellschaft und niemanden zurücklassen wolle, betonte Saleh. Wir schalten live zu Raed Saleh nach Erfurt.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Bezirksverordnetenversammlung in Lichtenberg wählt Stadtratskandidaten der AfD +++ Reparatur-Arbeiten auf Mariendorfer Damm sollen schneller gehen +++ 18 Filme im Wettbewerb der Berlinale +++ Tierpark veröffentlicht neue Bilder von Eisbärbaby

    Plattner wird Ehrenbürger Potsdams - Kunstmuseum Barberini eröffnet

    In einem wiederaufgebauten Barockpalais in Potsdam wurde am Freitag ein neues Kunstmuseum eröffnet. Gestiftet hat es der Software-Milliardär und Mäzen Hasso Plattner. Der SAP-Mitbegründer wurde vor der Eröffnung mit der Potsdamer Ehrenbürgerwürde geehrt. Gerald Meyer meldet sich live von der Eröffnung.

    So war's: Tim Raue in einem Restaurant (Quelle: imago/Christian Kielmann)

    #Meine Entdeckung - Kochen mit Tim Raue

    Gerade hat Tim Raue seinen Titel als bester Koch Berlins im Restaurantführer "Gault Millau" erneut verteidigt. Jetzt hat er für die Aktion #Meine Entdeckung exklusiv seine Sterneküche im Kreuzberger Restaurant "TIM RAUE" geöffnet: Fünf Zuschauer konnten mit ihm gemeinsam hinterm Herd stehen und sich Tipps von Profis holen.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 19.01.2017

    Bundestag gedenkt Anschlags-Opfern +++ Rettungsdienste nicht schnell genug +++ Stadtautobahn droht lange Vollsperrung +++ Nachrichten I +++ 75 Jahre Wannseekonferenz +++ Frieren vor der Ausländerbehörde +++ Bewohner entscheiden über Bürgerhaushalt +++ Mit Matthias Platzeck in der Russischen Botschaft +++ Moderation: Sascha Hingst



    Der Bundestag gedenk den Opfern des Terroranschlags am Breitscheidplatz (Quelle: dpa/Kay Nietfeld)

    Anschlag am Breitscheidplatz - Bundestag gedenkt der Opfer

    Einen Monat nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt wurde in Berlin am Donnerstag bei verschiedenen Veranstaltungen der 12 Toten und mehr als 50 Verletzten gedacht. Bei der Gedenkminute des Bundestags lobte Bundestagspräsident Norbert Lammert die besonnene Reaktion der Bürger.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau

    Nachrichten I

    Senat veröffentlicht Rechtsgutachten zum Gesetzentwurf der Initiative "Volksentscheid Fahrrad" +++ Plattenbau in der Wilhelm-/ Ecke Behrenstraße wird abgerissen +++ Senat setzt sich weiter dafür ein, das Dragoner-Areal in Kreuzberg vom Bund zu erhalten +++ Behinderungen durch Arbeiten am Bahnhof Kottbusser Tor +++ Studenten kämpfen weiter für Andrej Holm

     

    Das Haus der Wannsee-Konferenz in Berlin (Quelle: dpa)

    Gedenken - 75 Jahre Wannsee-Konferenz

    Am 20. Januar 1942 trafen sich am Wannsee fünfzehn hochrangige Beamte mit Vertretern der SS und der NSDAP, um die systematische Ermordung der europäischen Juden zu koordinieren. Heute finden im Haus der Wannsee-Konferenz Seminare statt -  zum Beispiel für angehende Beamte aus dem Strafvollzug. Wir haben sie am Gedenkort getroffen.

    Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt durch eine Straße (Quelle: dpa/Carsten Rehder)

    Notstand - Rettungsdienste nicht schnell genug

    Acht Minuten darf es maximal dauern, bis im Notfall der Rettungswagen vor der Tür steht, am Stadtrand etwas mehr. In der Realität erreicht nicht einmal die Hälfte aller Rettungseinsätze in Berlin dieses Ziel. Wie gefährlich das sein kann, zeigt der Fall der kleinen Stiena: Das Kleinkind verschluckt sich beim Essen und kollabierte.

    Undurchsichtige Terminvergabe - Frieren vor der Ausländerbehörde

    Ab Mitternacht stehen die ersten Menschen vor der Ausländerbehörde Schlange, um eine der begehrten Wartenummern zu ergattern. Stunden bevor die Behörde öffnet harren sie bei Minusgraden und Schnee aus. Doch selbst wer mit Glück eine Nummer bekommt, hat noch keine Garantie auf einen Termin.

    Sonnenaufgang in Marzahn (Quelle: Erika Hempel)

    Marzahn-Hellersdorf - Bewohner entscheiden über Bürgerhaushalt

    Obstbäume im Plattenbaugebiet oder mehr Spielplätze wünschen sich Bürger von Marzahn-Hellersdorf und konnten ihre Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2018/19 im Bezirk selbst einbringen. 235 Ideen wurden gesammelt. Auf der Plattform mischen-sie-mit.de können Marzahner jetzt bis zum 27.1. abstimmen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Giftiges Chlorgas ist im Unfallkrankenhaus Marzahn ausgetreten +++ Inititiative "Deutschland -  Land der Ideen" vergibt Mobilitätspreis +++ Schwer kranke Patienten sollen Cannabis auf Rezept bekommen +++ Sozialer Wohnungsbau: Planmäßige Mieterhöhungen zfür ein Jahr ausgesetzt +++ Werke von Monet, Munk und Richter imMuseum Barberini

    So war's: Collage Matthias Platzeck und Wladimir Grinin vor der russischen Botschaft in Berlin (Quelle Foto M. Platzeck: imago/Olaf Wagner, Quelle Foto W. Grinin: imago/Müller-Stauffenberg, Quelle Hintergrund: imago)

    #Meine Entdeckung - Mit Matthias Platzeck in der Russischen Botschaft

    Seit fast 200 Jahren ist die Russische Botschaft ein gewichtiger Ort für die diplomatischen Beziehungen zwischen Russland und Deutschland. Hier hatte schon der Zar sein Gästezimmer. Wir entdecken mit Brandenburgs Ministerpräsidenten a.D. Matthias Platzeck unter anderem den Kuppelsaal der Botschaft.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 18.01.2017

    +++ Zehn Jahre tot in Tiefkühltruhe +++ Holm verliert Job an der Uni +++ Flughafenchef bestätigt BER-Probleme +++ Koalition will besser miteinander kommunizieren +++ Innenausschuss tagte zu Amri-Attentat +++ Auf Leben und Tod im UKB +++ S-Bahn mit Raucherinseln +++ Griechisches Filmfest im Babylon +++ Erkundungstour im Legoland +++ Moderation: Sascha Hingst

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Termin für Bundestagswahl auf den 24. September gelegt +++ Bundespräsident Gauck mit Abschiedsrede im Schloss Bellevue +++ Tote und Festnahme nach Haushausbrand +++ Letzte Vorbereitungen für Grüne Woche +++

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ rbb sechs Mal für Grimme-Preis nominiert +++ Neue Station für Schmerztherapie in den DRK-Kliniken Westend +++ Spatz ist der häufigste Wintervogel in Berlin +++ Festival für neue Musik "Ultraschall" beginnt +++

    So war's: Chef-Modellbauer Olaf Reichert im Legoland (Quelle: dpa/ Britta Pedersen)

    #MeineEntdeckung - Erkundungstour im Legoland

    Wer träumt nicht davon, mal etwas ganz Großes zu erschaffen?! Im Legoland entstehen mit den kleinen Steinen ganze Welten. Ob Hauptbahnhof oder BER - hier wird alles nach Termin fertig.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 17.01.2017

    +++ Auch 2017 keine BER-Eröffnung +++ BVerfG lehnt NPD-Verbot ab +++ Senatskriseln nach Holm-Rücktritt +++ Obdachlose in der Kälte +++ Tram-Verlängerung in Adlershof +++ "Bar jeder Vernunft" mit Jubiläum +++ Fashion Week startet +++ Meine Entdeckung: Im Friedrichstadtpalast +++ Moderation: Sascha Hingst

    Eine Fahne mit dem Wappen von Berlin weht am 03.11.2016 auf dem Roten Rathaus (Quelle: dpa/Sebastian Gollnow)

    Wirkliche Sachverarbeit bis jetzt verhindert - Senatskriseln nach Holm-Rücktritt

    Die Personalie um den mittlerweile zurückgetretenen Bau-Staatssekretär Holm hat die Senatsarbeit in den Hintergrund gedrängt - erst nach außen wegen der Stasi-Vorwürfe, dann nach dem Entlassungsvorstoß vom Regierenden Bürgermeister Müller (SPD) auch zwischen den Koalitionspartnern. Nun versucht sich Rot-Rot-Grün neu zu ordnen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ FDP will Untersuchungsausschuss zu Amri +++ Kondolenzbuch für Berliner Anschlagsopfer wird aufbewahrt +++ Luftrettung bei Wohnunsgbrand in Spandau +++ Sechs Hinweise zu Einbruch im KaDeWe +++ Scheeres will Gewaltprävention an Schulen ausbauen +++

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Polizei-Wachmann Pistole gestohlen +++ Neue Privatbrauerei am Gleisdreieck +++ Fernzuganbieter Locomore muss Fahren einschränken +++ DDR-Museum sucht Objekte +++ Kinder bei "Kita Olympiade" von Alba +++

    Der Friedrichstadtpalast hell erleuchtet (Quelle: Soenne)

    #MeineEntdeckung - Hinter den Kulissen im Friedrichstadt-Palast

    Glitzer, Glamour, Grand! Wir schauen hinter die Kulissen  von "THE ONE Grand Show" im Friedrichstadt-Palast. Wo werden die extravaganten Kostüme gefertigt, die der Star der Haute Couture, Jean-Paul Gaultier, exklusiv für die neuste Revue den Friedrichstadt-Palast entworfen hat?

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 16.01.2017

    Holm tritt wegen Stasi-Vorwürfen zurück +++ SPD-Kreisvorsitzende kritisieren Saleh +++ Terror-Aufarbeitung im Bundestag +++ Gedenken an die Opfer des Berliner Attentats +++ Streit um Fällung der Bäume Wikingerufer +++ Zu Besuch bei den Eisbären Berlin +++ Moderation: Sascha Hingst

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Bei der Verkehrsanbindung des künftigen Flughafens BER an die Bahn gibt es Probleme +++ Zwei Tage nach dem Einbruch ins KaDeWe ist jetzt eine Belohnung ausgesetzt worden +++ Die U-Bahnlinie 6 ist zwischen Kurt-Schumacher- Platz und Wedding  gesperrt +++

    Besucher in der Kuppel des Berliner Reichstags (Quelle: dpa)

    Sondersitzung zum Fall Anis Amri - Terror-Aufarbeitung im Bundestag

    Vier Wochen nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit 12 Toten werden sich in dieser Woche mehrere Gremien des Bundestages mit dem Fall befassen. Es geht vor allem um die Frage, wie mögliche Fehler der Sicherheitsbehörden am schnellsten aufgeklärt werden können.

    Sperrung der Promenade - Streit um Fällung der Bäume Wikingerufer

    Was ist der Grund dafür, dass die Uferwand  am Wikingerufer in Moabit so viele Schäden und Risse aufweist? Es liegt an den Wurzeln der Bäume an der Uferpromenade, sagt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung - und verlangt deren Fällung. Diese Maßnahme aber ist umstritten.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Eine 34-jährige Mutter, die ihr Baby nach der Geburt getötet haben soll, ist in eine geschlossene Psychiatrie gebracht worden +++ Aktivisten, die sich als Polizisten verkleiden, sprechen derzeit in Fußgängerzonen Menschen an, die Pelze tragen +++