Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

Abendschau vom 18.08.2017Berlin trauert mit Barcelon +++ Marie Juchacz bekommt Denkmal +++ Nachrichten I +++ Rote Krebse im Tiergarten +++ Nachhaltige Fischzucht made in Berlin +++ Blindenfußball-EM: Deutschland - Italien +++ Nachrichten II +++ Young Euro Classic 2017 +++ Ausflugstipp: Kunst im Rieselwald +++ rbb-Reporter: Camping in Berlin und Brandenburg +++ Moderation: Sascha Hingst Video starten

Neonazi mit Rudolf-Hess-T-Shirt (Quelle: imago/Michael Trammer)
Moderation:
Andrea Vannahme

Die Sendung im Detail

Service

Abendschau App auf einem Smartphone, Quelle: Jörg Pitschmann

Die Abendschau als App

Die Abendschau unterwegs live, Nachrichten, Wetter, Verkehr und selbst die Sendung mitgestalten - Die kostenfreie App macht es möglich. Für iPhone oder Android herunterladen!

Thema

Aktuelles aus Berlin

64 Beiträge

Das Wetter in Berlin

  • Heutewolkig22 °C
  • SOwolkig21 °C
  • MOwolkig19 °C
  • DIwolkig20 °C
  • MIwolkig22 °C
  • DOwolkig24 °C
  • FRwolkig, leichter Sprühregen23 °C
Wetterkarte und Aussichten

Sommerinterviews

BerlinTREND

Soll Tegel offen bleiben? Berlin Verteilung, Quelle: rbb/Infratest
rbb

Umfrage von infratest dimap - BerlinTREND Mai 2017

Eine deutliche Mehrheit der Berliner ist dafür, dass der Flughafen Tegel auch nach der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER offenbleibt. Dies ergab der jüngste BerlinTREND der rbb-Abendschau und der Morgenpost. Nach der infratest-dimap-Umfrage sprachen sich 69 Prozent der Befragten dafür aus; nur 27 Prozent sind für eine Schließung. - Und wie zufrieden sind die Berliner mit der Arbeit des Senats?  

Grafik mit Berlin-Symbolen für die Abendschau Couchreporter; Quelle: rbb
rbb
Interviews auf der blauen Couch

#COUCHREPORTER

Das neue Web-Format der ABENDSCHAU: auf unserer blauen Couch begrüßen wir immer wieder Politiker, Künstler, Experten, Moderatoren und Reporter. Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Gäste per Twitter und Facebook! Wir leiten Ihre Fragen direkt weiter und bringen Sie ins Gespräch mit unseren Gästen.

Mehr zum Thema

Virtueller Rundgang

360 Grad Abendschau

Kurz vor Sendung auf dem Moderatorenplatz stehen? Mittendrin sein in der schwirrenden Hauptstadtredaktion? Direkt neben dem Regisseur sitzen, wenn die Abendschau beginnt? Bei 360° Abendschau ist das möglich!

Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipp

  • #zelleberlin

  • Annis Entdeckungen

Die Serien sind noch 12 Monate abrufbar

  • Gleich nebenan - Archiv

  • Die Sonntagsfrage - Archiv

Schicken Sie uns Ihr Thema

Mein Thema - unterwegs für die Abendschau, Quelle: rbb

Die Abendschau nimmt sich Ihrer Themen an - MEIN THEMA

Behördenärger, marode Schulen, Stress in der Nachbarschaft? Ihre Themen sind unsere Themen. Was bewegt Sie in Ihrem Kiez? Wir kommen zu Ihnen und berichten.

Melden Sie sich unter: meinthema@rbb-online.de

Pendleratlas

Themenbild Pendleratlas - Eine Collage zeigt Menschen, die in einen Regionalzug einsteigen, im Auto sitzen und ihr Fahrrad am U-Bahnhsteig schieben (Quelle: dpa/clourbox/rbb)
dpa/clourbox/rbb

Pendleratlas für Berlin und Brandenburg - Der lange Weg zur Arbeit

Täglich eine Stunde zum Arbeitsplatz und wieder zurück - für viele Berufstätige gehört das zum Alltag. Wir zeigen Ihnen im rbb|24-Pendleratlas auf einen Blick, wohin die Berliner und Brandenburger pendeln. Ein Datenprojekt von Götz Gringmuth-Dallmer und Michael Hörz

Abendschau-Archiv

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 18.08.2017

    Berlin trauert mit Barcelon +++ Marie Juchacz bekommt Denkmal +++ Nachrichten I +++ Rote Krebse im Tiergarten +++ Nachhaltige Fischzucht made in Berlin +++ Blindenfußball-EM: Deutschland - Italien +++ Nachrichten II +++ Young Euro Classic 2017 +++ Ausflugstipp: Kunst im Rieselwald +++ rbb-Reporter: Camping in Berlin und Brandenburg +++ Moderation: Sascha Hingst

    Spanische Flagge auf dem Gelände der spanischen Botschaft im Stadtbezirk Tiergarten in Berlin weht auf halbmast (Quelle: Gregor Fischer/dpa)

    Nach Terroranschlag mit 13 Toten - Berlin trauert mit Barcelona

    Am Tag nach dem islamistischen Terroranschlag in Barcelona wehen in Berlin die Flaggen auf Halbmast. Trauerbekundungen gibt es auch an der spanischen Botschaft am Tiergarten. Berlins Regierender Bürgermeister Müller (SPD) sprach den Opfern des Terroranschlags bereits am Donnerstagabend sein Beileid aus.

    Denkmal für Marie Juchacz, Frauenrechtlerin, die im Widerstand gegen die Nationalsozialisten aktiv war und Gründerin der AWO (Quelle: rbb/Abendschau)

    Ehrung für AWO-Gründerin - Marie Juchacz bekommt Denkmal

    Sie war Dienstmagd, Schneiderin, Fabrikarbeiterin -  aber auch Frauenrechtlerin, im Widerstand gegen die Nationalsozialisten und Gründerin der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Am Freitag bekommt Marie Juchacz am Mehringplatz ein Denkmal in Berlin. Eine gute Gelegenheit die Geschichte dieser außergewöhnlichen Berlinerin zu erzählen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Nürnberger Unternehmer Wöhrl will Air Berlin übernehmen +++ Erdogan ruft zum Wahlboykott von CDU, SPD und Grünen auf +++ Beschäftigte im Einzelhandel streiken +++ Rund 400 Berliner Linksextremisten beim G20 Gipfel +++ Knaape im Amri-Untersuchungs-Ausschuss +++ Untreue-Verdacht gegen LAGeSo-Chef nicht bestätigt

    Exoten im Berliner Tiergarten - Rote Krebse auf Wanderschaft

    Relativ große rote Krebse erregen derzeit die Aufmerksamkeit von Passanten rund um den Berliner Tiergarten und vor der Spanischen Botschaft. Es handle sich um Rote Amerikanische Sumpfkrebse. Die gibt es in Berliner Gewässern schon länger, in diesem Jahr wagen sie sich aber vermehrt aus dem Wasser.

    Urban Farming in Schöneberg - Nachhaltige Fischzucht made in Berlin

    Hauptstadtbarsch und Basilikum aus der Malzfabrik: In der Schöneberger Stadtfarm werden Fischen in Aquakultur gehalten. Aus den Ausscheidungen der Fische wird Dünger für die Pflanzen gewonnen. Aquaponik-Verfahren nennen die Erfinder das und sind damit so erfolgreich, dass ihre Idee jetzt exportiert wird.

    Live - Blindenfußball-EM: Deutschland - Italien

    Vom 18.-26. August findet auf dem Gelände des Anhalter Bahnhofs die Blindenfußball-EM statt. Eröffnet wird sie am Freitagabend mit einem echten Klassiker: Deutschland trifft auf Italien. Andreas Ulrich ist für die Abendschau live beim Spiel dabei.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Grütters: Berliner Schloss könnte vielleicht in Etappen eröffnet werden +++ Ursprünglich provisorische Flüchtlingsunterkunft in der Spandauer Motard-Straße schließt nach 27 Jahren +++ Brunnen vor dem Freitzeitforum Marzahn sprudelt nach Sanierung wieder +++ Frau bringt Baby in Regionalexpress zur Welt +++


    Young Euro Classics 2017 (Quelle: rbb)

    Young Euro Classics 2017 - "Hier spielt die Zukunft"

    Ab Freitag treten im Konzerthaus am Gendarmenmarkt wieder Jugendorchester aus Europa, Asien und Lateinamerika auf. Das Festival will den Austausch zwischen den Kulturen fördern und ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. Eröffnet wird das Programm vom Schleswig-Holstein Festival Orchester.

    Ausflugstipp - Hobrechtsfelde: Kunst im Rieselwald

    Hobrechtsfelde war einst eine Zumutung für die Berliner Nase: Nördlich von Buch wurden Berlins Abwässer verrieselt. Heutzutage ist Hobrechtsfelde für jede Nase eine Wohltat: frischer Duft von Wald und Wiese. Und dazu gibt’s noch Kunst und wilde Pferde. Sabrina N‘Diaye nimmt Sie mit in den Hobrechtswald.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 17.08.2017

    +++ Nicht mehr verfügbar: Bonusmeilen bei Air Berlin +++ Keine Entscheidung zum Airport Tegel +++ Schleuse Plötzensee macht dicht +++ Die Grüne Welle +++ Investor gegen Marktfrau +++ Israelischer Botschafter verabschiedet sich +++ Moderation: Sascha Hingst

    Schifffahrt - Schleuse Plötzensee macht dicht

    Die Schifffahrt in Berlin braucht Schleusen, die die Staustufen von Havel und Spree überwinden lassen. Seit heute ist eine der Schleusen dicht, die Schleuse Plötzensee. Das bedeutet Umwege und längere Fahrtzeiten für Güterschiffe, Fahrgastschiffe und Wassersportler. Wir haben herausgefunden, warum.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Berlin und Brandenburg erklären mehrere Tarifverträge für allgemeinverbindlich +++ Berlins  Bildungssystem wieder Schlusslicht beim Bildungsmonitor +++ Urteil in Papageno-Überfall gefallen +++ Mutmaßlicher Sexualtäter ist in Bulgarien festgenommen +++ Tierheim Berlin wird nun doch saniert +++ S3 fährt ab Monatg wieder von Erkner bis in die Berliner Innenstadt

    Autofahren in Berlin - Die "Grüne Welle"

    Wenn Autofahrer nicht an jeder Ampel halten müssen, schont das nicht nur ihre Nerven, sondern auch die Luft. Grüne Wellen zu organisieren ist eine Aufgabe der Verkehrsregelungszentrale. Kommt Sie dieser auch nach? Wir machen den Praxistest und sprechen mit Dorothee Winden von der Senatsverwaltung Verkehr.

    Streit um Tegeler Markthalle - Investor gegen Marktfrau

    Der Investor Harald Huth baut derzeit das Tegel-Center um. Bestandteil der Pläne ist der Abriss der alten Markthalle. Doch da gibt es ein Problem: Eine Frau, die dort ein Café betreibt, wehrt sich gegen die Kündigung und will den Standort nicht verlassen. Ulli Zelle hat sie besucht.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Seilbahn der IGA wird künftig kein öffentliches Verkehrsmittel +++ Chinesische Fotografie im Museum für Fotografie +++ Rote Sumpfkrebse im Tiergarten +++Staupevirus macht Füchsen zu schaffen

    Empfang - Israelischer Botschafter verabschiedet sich

    Nach fünf Jahren im Amt verabschiedet sich der israelische Botschafter Yakov Hadas-Handelman aus Deutschland. Dies hat er mit einem Empfang gefeiert. Er tritt den Heimweg mit Sorge an, da Haldeman zunehmenden Antisemitismus in Deutschland sieht.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 16.08.2017

    +++ Rudolf-Wissell-Brücke früher fertig als gedacht +++ Wirbel um Air Berlin +++ Bleibt der Flughafen Tegel? +++ Gemeinschaftsgarten Prachttomate in Neukölln erhält Kündigung +++ Mann erneut wegen Kindesmissbrauch vor Gericht +++ Tischlerei sucht Gewerberäume +++ Schlosssee Glienicke ist wieder da +++ Moderation: Sascha Hingst

    Insolvente Fluggesellschaft - Wirbel um Air Berlin

    Der Flugbetrieb geht weiter, als sei nichts gewesen – und doch ist alles anders, denn es herrscht Insolvenzrecht. Und während Ryanair wegen des Übergangskredits von 150 Millionen Euro aus der Staatskasse Beschwerde beim Kartellamt einlegt, beginnt der Poker um die besten Teile der Airline – und der Kampf um den Erhalt der Arbeitsplätze.

    BER Gesellschafterversammlung - Bleibt der Flughafen Tegel?

    Mittlerweile kann sich auch der Bundesverkehrsminister vorstellen, den Flughafen Tegel nach Eröffnung des BER weiter zu betreiben. Doch wie sieht die offizielle Position des Bundes aus? Um das herauszufinden, treffen die Gesellschafter der Flughafengesellschaft. Ein weiteres brisantes Thema: die Insolvenz von Air Berlin. Thomas Bittner berichtet live.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Touristin stirbt nach schwerem Unfall mit Notarztwagen +++ Einzelhaft des Berliner Menschenrechtlers Steudtner in der Türkei aufgehoben +++ Zwei an den Flughafen Tegel angrenzende Wohngebiete sollen unter Milieuschutz gestellt werden +++ Bezirke sollen beim Verkauf von Mietshäusern ihr kommunales Vorkaufsrecht schneller wahrnehmen können +++

    Gemeinschaftsgarten in Neukölln - Prachttomate erhält Kündigung

    Hier wird das Gemüse noch von Hand geerntet: Im selbstorganisierten Gemeinschaftsgarten "Prachttomate" in Neukölln ist man plötzlich mitten drin im Landleben. Doch mit der Idylle könnte es bald vorbei sein, denn der Besitzer eines Teiles des Grundstückes, auf dem sich der Garten befindet, hat bereits gekündigt. Wir haben mit den Hobbygärtnern gesprochen.

    Prozessbeginn - Mann erneut wegen Kindesmissbrauch vor Gericht

    Er wurde schon zwei Mal wegen Kindesmissbrauchs verurteilt, und schon in der Bewährungszeit wurde er rückfällig. Jetzt steht der 56-Jährige wieder vor Gericht und es kommt auch die Frage auf, wie das passieren konnte, obwohl er noch unter Führungsaussicht stand. Zu Gast im Studio: Julia von Weiler vom Verein "Innocence in Danger".

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Aufmarsch von Neonazis in Spandau kann nicht verboten werden +++ Locomore will die Strecke Berlin – Stuttgart wieder befahren +++ Langjährige Sozialdezernentin der Jüdischen Gemeinde Maria Brauner im Alter von 90 Jahren in Berlin gestorben +++

    Wohnungsmarkt in Berlin - Tischlerei sucht Gewerberäume

    Berlin braucht neue Wohnungen, soweit sind sich alle einig. Einer der eher unschönen Nebeneffekte ist allerdings, dass durch den Neubau immer wieder Werkstätten aus Hinterhöfen verdrängt werden. Wir besuchen zwei betroffene Tischlerinnen im Norden Neuköllns.

    Historisches Gewässer - Schlosssee Glienicke ist wieder da

    Hinter den Wirtschaftsgebäuden des Schlosses Glienicke in Wannsee haben Landschaftsarchitekten den historischen Schloss-See wieder angelegt. Das 1838 künstlich geschaffene Gewässer war seit fast 100 Jahren ausgetrocknet, aber glücklicherweise auf alten Karten dokumentiert.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 15.08.2017

    +++ Air Berlin ist pleite +++ Hertha gegen Rostock: Fankrawalle werden ein Nachspiel haben +++ Gefahrguttransporter löst Feuerwehr-Großeinsatz aus +++ Bezirk Pankow soll Arbeit des Zolls ergänzen +++ Prozessbeginn gegen mutmaßliche Schleuser +++ Friede Springer wird 75 Jahre alt +++ Moderation: Sascha Hingst

    Etihad stellt Unterstützung ein - Air Berlin ist pleite

    Die Fluggesellschaft Air Berlin hat einen Insolvenzantrag gestellt. Nachdem der Hauptaktionär Etihad nicht mehr bereit sei, die Fluggesellschaft weiter zu unterstützen, gebe es für Air Berlin keine Chance mehr, hieß es in einer Pflichtmitteilung an die Börse. Zu Gast im Studio: Staatssekretär Christian Rickerts.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ BVG: Busse und Straßenbahnen sollen auf einigen Linien bald öfter fahren +++ Polizei räumt besetzte Teppichfabrik in Friedrichshain +++ Polizei verlängert erneut Bewerbungsfrist +++

    Justiz - Prozessbeginn gegen mutmaßliche Schleuser

    Vier mutmaßliche Schleuser von Flüchtlingen aus dem arabischen Raum müssen sich seit Dienstag vor dem Landgericht Berlin verantworten. Die 31- bis 43-Jährigen sollen gewerbs- und bandenmäßig in insgesamt 13 Fällen Ausländer illegal von Österreich nach Deutschland geschmuggelt haben.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Feuer auf BSR-Gelände in der Gradestraße +++ Turm des Französischen Doms am Gendarmenmarkt wird saniert +++ Lenin-Skulptur nach Ausstellung in der Schweiz wieder zurück +++ Festival Young Euro Classic beginnt am Freitag +++ Polizei beschlagnahmt Longboard mit Elektromotor nach Fahrt über den Pariser Platz +++

    Medien - Friede Springer wird 75 Jahre alt

    Die Hauptaktionärin des Axel-Springer-Verlags Friede Springer feiert ihren 75. Geburtstag. Zu den Feierlichkeiten kamen zahlreiche bekannte Gesichter aus Politik und Gesellschaft, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Schauspieler Clemens Schick und Alice Schwarzer.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 14.08.2017

    +++ Briefwahlstellen öffnen +++ Tegel als leisen Großstadtairport mit Nachtflugverbot erhalten +++ Sechs Wochen lang Umfahrungen nötig +++ Prozess wegen Raub und Körperverletzung +++ Steglitzer Blindenwerkstatt muss schließen +++ Schultheiß-Quartier in Moabit im Wandel +++ U-Bahnhof Rudow ohne Aufzug +++ Moderation: Sascha Hingst

    Eine Mitarbeiterin im Wahlamt bereitet am 14.08.2017 in einem Wahllokal im Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf am ersten Tag der Briefwahl die Wahlunterlagen für die Wähler vor (Quelle: dpa/Gregor Fischer)

    Briefwahlstellen öffnen - Abstimmung über Bundestag und Tegel beginnt

    Seit Montag sind die Briefwahlstellen für die Bundestagswahl geöffnet. Jeder Wahlberechtigte kann seine Unterlagen anfordern. Es stehen sogar Wahlurnen für die Stimmzettel bereit. 50 Berliner haben bereits über den Bundestag und über Schließung oder Fortbestand des Flughafens Tegel abgestimmt.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ bei einem Sondertreffen der Flughafengesellschaft wird über die Zukunft Tegels diskutiert +++ positive Bilanz des Senats zur Sanierung der Schulen +++ Abriss des ehemaligen Volksbank- Gebäudes an der Budapester Straße hat begonnen +++

    Autos fahren am 14.08.2017 über die Potsdamer Brücke in Berlin-Tiergarten (Quelle: rbb/Doris Anselm)

    Sperrung der Potsdamer Brücke - Sechs Wochen lang Umfahrungen nötig

    Die Potsdamer Brücke bleibt bis in den November gesperrt, weil die Fahrbahn erneuert wird. Autofahrer müssen über die Köthener und die Bendler Brücke ausweichen. Fußgänger und Radfahrer dürfen die Brücke weiterhin benutzen. Erst am Morgen ging die Baustellenampel in Betrieb.

    Überfall im Restaurant Papageno - Prozess wegen Raub und Körperverletzung

    Die italienische Kellnerin Shila A. ist bei dem Überfall im Charlottenburger Restaurant Papageno im März schwer verletzt worden und leidet seitdem unter starken Ängsten. Der angeklagte Täter hatte sie durch Schläge mit einem Gewehr stark verletzt und muss mit einer mehrjährigen Haftstrafe rechnen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Mann wegen Sexualstraftat in der Nähe U-Bahnhof Breitenbachplatz gesucht +++ Gefängnismitarbeiter werden zum besseren Schutz mit Westen, Schilden, Handschuhen und Helmen neu ausgestattet +++  

    Mein Thema - U-Bahnhof Rudow ohne Aufzug

    Seit Wochen wird der U-Bahnhof umgebaut . Es gibt keinen Fahrstuhl und keine Rolltreppe mehr, die hinunter führt. Das ist ein großes Problem für alte oder gehbehinderte Menschen und für diejenigen mit Kinderwagen. Erst im Oktober wird sich das ändern.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 13.08.2017

    +++ Gedenken an den Mauerbau +++ Ein Jahr neues Spielhallengesetz +++ Lisa Paus im Sommerinterview +++ Sportnachrichten +++ West-Eastern-Divan-Orchestra in der Waldbühne +++

    Gedenken an den Mauerbau an der Gedenkstätte Berliner Mauer, Foto: imago/snapshot-photography/K.M.Krause

    Jahrestag - Gedenken an den Mauerbau

    56 Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer haben Politiker der Opfer gedacht. Kulturstaatsministerin Grütters, der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses Wieland und Kultursenator Lederer legten an der zentralen Gedenkstätte an der Bernauer Straße Kränze nieder.

    Spielcasinos unter Druck - Ein Jahr neues Spielhallengesetz

    Das neue Berliner Spielhallengesetz ist seit knapp einem Jahr in Kraft. Viele Casinos haben seitdem eine Schließungsverfügung bekommen. Doch viele sogenannte Café-Casinos sind von der neuen Rechtslage nicht betroffen. Das ärgert die Spielhallenbesitzer, aber auch den Verband der Automatenindustrie.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten

    +++ Debatte um Stolperstein vor Dienstvilla des Bundespräsidenten - Präsidialamt will "geeignete Formen des Gedenkens" an jüdischen Vorbesitzer prüfen +++ Einheitsdenkmal: Landeskonservator Haspel spricht sich für den Erhalt des historischen Mosaiks samt Sockel aus +++

    Lisa Paus, Bundestagsabgeordnete für Bündnis 90 / Die Grünen aus Berlin (Quelle: Laurence Chaperon).

    Sommerinterview - Lisa Paus im Gespräch

    Kurz vor der Bundestagswahl am 24.09. treffen wir in diesem Jahr die Berliner Spitzenkandidaten der Parteien zum Sommerinterview. Abendschau-Reporter Boris Hermel hat sich in dieser Woche mit Lisa Paus von den Grünen unterhalten.

    Damir Kreilach (1. FC Union Berlin), Manuel Zeitz (1.FC Saarbrücken) Saarbruecken, Foto: imago/Huebner/Ulrich

    Sportnachrichten

    +++ 1. FC Union Berlin besiegt zum Pokalauftakt den 1. FC Saarbrücken mit 2:1 nach Verlängerung +++ Leichtathletik-WM in London: Geher Christopher Linke lief nach 20 Kilometern auf Rang 5 ins Ziel +++

Kameramann filmt vor der Kulisse der Gedächtniskirche in Berlin (Quelle: rbb)
rbb

- 58 Jahre Abendschau

Impressionen aus fast sechs Jahrzehnten Fernsehgeschichte: Schauen und hören Sie mal rein!

Mehr zum Thema

Social Media