Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

Abendschau+++ Kletterer holen Fahrrad vom Denkmal +++ Unruhe im kleinen Tiergarten +++ Lollapalooza - Festival vor dem Aus? +++ Nachrichten +++ BER-Prozessauftakt +++ Berliner Brücken marode +++ Helene-Weigel-Platz neu geplant +++ Tourismus als Wirtschaftsfaktor +++ Zeiss-Großplanetarium wiedereröffnet +++ Moderation: Cathrin Böhme Video starten

Umbaupläne des KeDeWe Gebäudes (Quelle: OMA )
Moderation:
Cathrin Böhme

Die Sendung im Detail

Politische SOMMERINTERVIEWS

Thema

Aktuelles aus Berlin

84 Beiträge

Das Wetter in Berlin

  • Heuteheiter27 °C
  • DOsonnig29 °C
  • FRsonnig32 °C
  • SAsonnig30 °C
  • SOsonnig31 °C
  • MOheiter, Gewitter26 °C
  • DIwolkig22 °C
Wetterkarte und Aussichten

Zuschaueraufruf

Schreiben Sie uns Ihr Thema!

Sie haben die Wahl - Schreiben Sie uns "Ihr Thema"

Im September wählt Berlin. Zweifeln Sie, ob die Parteien die Probleme in der Stadt richtig anpacken? Inforadio und die Abendschau wollen wissen: Was, meinen Sie, ist entscheidend für Berlin in den nächsten fünf Jahren? Was treibt Sie persönlich um?

Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an, was Sie bewegt vor der Wahl, wir machen es zum Thema: Service-Redaktion@rbb-online.de oder Telefon: 030 - 97993-2171

Umfrage

Koalitionsrechner

Berliner Abgeordnetenhaus

Collage: Bundestag mit Ortsschildern Berlin und durchgestrichenem Bonn; Quelle: imago/Jochen Tack, imago/McPHOTO, rbb

23. Juni 2016 - 84. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat in einer Regierungserklärung den weltoffenen und freien Geist der Stadt betont. Deutschland brauche ein Symbol der Freiheit. Das könne nur Berlin sein, betonte er anlässlich des vor 25 Jahren beschlossenen Hauptstadtgesetzes. Ohne die AfD namentlich zu nennen, rief er dazu auf, dafür zu kämpfen, dass Rechtspopulisten in Berlin keine Chance bekommen.

Hilfe für Flüchtlinge

  • Ich will helfen

  • Brandenburg

  • Deutschland weit

  • Ich will spenden

  • Ich habe Wohnraum anzubieten

  • Ich brauche Infos über Flüchtlingsunterkünfte

  • Ich suche Arbeit für Flüchtlinge

  • Ich brauche Zahlen und Fakten

Flüchtlingsschicksale näher gebracht

Abendschau auf Arabisch

Abendschau-Serie: Die Sonntagsfrage

Weitere Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipps

  • Gleich nebenan

55 Jahre Abendschau alter und neuer Look (Quelle: rbb)

55 Jahre Abendschau

Am 1. September 1958 wurde die Abendschau zum ersten Mal ausgestrahlt; 2013 feierte die traditionsreiche Informationssendung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ihr 55. Jubiläum.

Abendschau-Archiv

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    +++ Kletterer holen Fahrrad vom Denkmal +++ Unruhe im kleinen Tiergarten +++ Lollapalooza - Festival vor dem Aus? +++ Nachrichten +++ BER-Prozessauftakt +++ Berliner Brücken marode +++ Helene-Weigel-Platz neu geplant +++ Tourismus als Wirtschaftsfaktor +++ Zeiss-Großplanetarium wiedereröffnet +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Besucher des Lollapalooza Festivals auf dem tempelhofer Feld 2015. (Quelle: imago/star-media)

    Denkmalschutzbehörde dagegen - Lollapalooza-Festival immer noch auf der Kippe

    Kleinere Events nimmt man durchaus gelassen im Treptower Park. Aber das, was hier in zweieinhalb Wochen stattfinden soll, ist eine Großveranstaltung. Das Lollapalooza-Musikfestival erwartet rund 140000 Besucher. 16 Ämter von Senat und Bezirk müssen dafür zustimmen. Noch immer sind nicht alle Genehmigungen beisammen. Montag sollen die Aufbauten beginnen. Die Zeit drängt.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Brandenburgs Ministerpräsident Woidke wechselt Personal in seiner Regierungszentrale aus +++ Stop Ceta und TTIP heißt es wieder am 17.September +++ Neuer Anreiz für Flüchtlingshelfer +++ Sozialverband Deutschland warnt vor steigender Altersarmut +++

    er Schriftzug "Berlin Brandenburg Airport" leuchtet während eines Rundgangs zum Baustand auf dem Dach des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld (Brandenburg). (Quelle: dpa | Patrick Pleul)

    Prozessauftakt - BER-Bereichsleiter gibt Schmiergeld-Erhalt zu

    Ein angeklagter früherer Bereichsleiter der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) hat vor Gericht zugegeben, von einem früheren Mitarbeiter einer Auftragsfirma Bestechungsgeld entgegengenommen zu haben. Im Gegenzug soll er sich dafür eingesetzt haben, dass Nachtragsforderungen für Arbeiten am BER in Höhe von 60 Millionen Euro ohne weitere Prüfung gezahlt wurden.

    Die Böse-Brücke und der S-Bahnhof Bornholmer Straße in Berlin am 08.12.2013. Die Brücke verbindet die Stadtteile Prenzlauer Berg und Wedding (Gesundbrunnen) miteinander und führt über S-Bahnschienen und Fernbahngleise (Quelle: dpa / Soeren Stache).

    Sanierungsfall - Berliner Brücken bedroht

    Berlin hat mehr Brücken als Venedig - und über viele von ihnen fließt der Großstadtverkehr. Besonders LKWs belasten die Brücken. Wo muss erneuert und gebaut werden? Wie kann der Verkehr während der Bauphase umgelenkt werden? Die Abendschau zeigt es Ihnen.

    Helene-Weigel-Platz (Quelle: dpa/Thomas Uhlemann)

    Neue Pläne im Umlauf - Helene-Weigel-Platz wird neu bebaut

    Im Nordosten sind sie das Wahrzeichen von Springpfuhl: Die drei Hochhäuser am Helene-Weigel-Platz. Rund 18.000 Marzahner sind hier zu Hause. Sogar ein Kino gab es 26 Jahre lang. Seit 2007 prägt nur noch Leerstand das Bild. Nach so langer Zeit soll die Gegend nun wieder attraktiver werden. Es gibt einen Investor und neue Pläne.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Der in Hellersdorf von einer Polizistin angeschossene Mann ist wegen einer psychischen Erkrankung wohl schuldunfähig +++ Ein Taxifahrer ist in Gesundbrunnen überfallen und schwer verletzt worden +++ In Köpenick wird das älteste Wohnhaus in diesem Jahr 400 Jahre alt +++ Die deutsche Olympiamannschaft ist mit dem Siegerflieger am Vormittag in Frankfurt gelandet +++

    Serie - Tourismus als Wirtschaftsfaktor: Hotel Maritim

    Das Vier-Sterne-Hotel Maritim ist gut vorbereitet auf Touristen aus dem Ausland. Wir begleiten einen Mitarbeiter, der koscheres Essen für Juden, einen nach Mekka ausgerichteten Gebetsteppich im Zimmer von Muslimen oder ein spezielles Frühstücksbuffet für Chinesen organisiert.

    Zeiss-Großplanetarium, Foto: Jens Kalaene / dpa

    Sternstunde - Zeiss-Großplanetarium vor der Wiedereröffnung

    Zwei Jahre wurde umfangreich saniert und umgebaut, jetzt öffnet das Zeiss-Planetarium wieder seine Türen. Künftig kann man das Universum hier in neuen bequemen Stühlen in 3D erleben. Die Abendschau bietet erste Einblicke schon vor der Eröffnung.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    +++ Vorrat für Ernstfall +++ ehemalige Gerhart-Hauptmann-Schule wird bezogen +++ Nachrichten +++ Polizistin schießt auf Verdächtigen +++ Berlin-Tourismus als Wirtschaftmotor +++ Sportmuseum Berlin +++ Gedenktafel für David Bowie +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Eine Frau geht am 01.04.2003 mit ihrem gefüllten Einkaufswagen durch einen Supermarkt in Berlin. (Foto: dpa / Peer Grimm)

    Hamsterkäufe - Vorrat für den Ernstfall

    Überrascht, geschockt, verunsichert. So haben viele Berliner auf die Nachricht reagiert, dass die Bevölkerung Vorräte für Katastrophenfälle anlegen soll. In Zeiten von Terror und Kriegsgefahr wird da sofort spekuliert. Aus Angst vor einer Bedrohung haben einige sogar die Polizei angerufen. Dabei bezieht sich die Nachricht auf ein neues Konzept zur zivilen Verteidigung, über das das Bundeskabinett Mittwoch beraten will.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Am Landgericht hat der Prozess gegen einen 23-Jährigen begonnen, dem Terrorismus-Finanzierung und die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat vorgeworfen wird +++ Zum Ersatzverkehr wandern muss, wer in den nächsten Tagen mit der U1 in Kreuzberg unterwegs ist +++

    Das Badeschiff an der Spree bei Sonnenuntergang (Bild: imago/Travel-Stock-Image)

    Serie - Berlin-Tourismus als Wirtschaftmotor

    Nach wie vor steht Berlin bei Touristen hoch im Kurs. Noch immer steigen die Besucherzahlen jedes Jahr aufs Neue. Wir werfen eine Woche lang einen intensiveren Blick auf die Berlin-Besucher. Wer kommt nach Berlin? Und was macht die Stadt so hip und sehenswert? Zum Start unserer neuen Serie zunächst ein Überblick, mit Fakten und Zahlen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Der Bundesnachrichten- Dienst will ungewohnte Einblicke gewähren - und beteiligt sich erstmals überhaupt an einem Tag der offenen Tür +++ Auf dem grünen Dreieck zwischen Bundesallee und Fasanenplatz in Wilmersdorf soll nun doch gebaut werden +++

    Geheimnisvolle Orte Das Berliner Olympiastadion aus der Vogelperspektive © rbb/Jan Urbanski

    Baubeginn im September - Sportmuseum auf Olympiagelände geplant

    Seit Jahren gibt es auf dem Olympiagelände das Büro und auch das Depot des Sportmuseums, doch Ausstellungsräume gab es bisher nicht. Ab September sollen nun die Maifeldterrassen für diese Zwecke umgebaut werden - die nötigen Millionen kommen von Land, Bund und EU.

    Zahlreiche Menschen stehen am 22.08.2016 in Berlin in der Hauptstraße 155, vor der Gedenktafel für David Bowie. Der Rocksuperstar lebte von 1976 bis 1978 hier in Berlin-Schöneberg in einer Wohnung im ersten Stockwerk. (Quelle: dpa | Kay Nietfeld)

    Rockgenie lebte Ende der 70er in Berlin - Gedenktafel für David Bowie enthüllt

    Nur zwei Jahre lebte David Bowie in Berlin, doch während dieser Zeit entstanden drei Alben, mit denen der Brite Musikgeschichte schrieb. Am Montag wurde in Schönbeberg eine Gedenktafel enthüllt, die an Bowies Berliner Zeit erinnern soll. Mit "Heroes" habe er die heimliche Hymne der Stadt geschrieben, sagte Berlins Regierender Bürgermeister.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    Mann in Hellersdorf von Polizist angeschossen +++ Olympia: Gute Bilanz für Sportler aus Berlin +++ Nachrichten I +++ Sommerinterview mit Frank Henkel (CDU) +++ Suppenküche im reichen Kiez +++ Nachrichten II +++ Die Sonntagsfrage: Was steckt hinter Betonkugeln in Adlershof +++ Das Wetter mit Anni Dunkelmann +++ Moderation: Sascha Hingst

    Ende der Olympischen Spiele - Gute Bilanz für Sportler aus Berlin

    Am Sonntag gehen die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu Ende. Für die Spitzensportler aus Berlin waren es erfolgreiche Wettkämpfe - 14 Medaillen erstritten sie, davon sechs Mal Gold. Wir fassen die Höhepunkte aus Berliner Sicht zusammen und schalten live nach Rio zum Leiter unserer Sportredaktion, Dirk Walsdorff.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Bundesregierung ruft Bevölkerung dazu auf, Vorräte anzulegen +++ Flashmob von Gegnern des Freihandelsabkommens mit Kanada "CETA" +++ Flughafengesellschaft weist Bericht über weitere Verzögerungen beim Bau des BER zurück +++ Ehrenamtliche haben bei der Berliner Tafel Schultüten und Turnbeutel für bedürftige Kinder gepackt


     

    Sommerinterview - Im Gespräch: Frank Henkel (CDU)

    An den Sonntagen vor der Wahl sprechen wir mit den Spitzenkandidaten der Parteien, die Chancen haben, in das Abgeordnetenhaus einzuziehen. In dieser Woche stellt sich Innensenator Frank Henkel von der CDU unseren Fragen, unter anderem zu einer möglichen Weiterführung der Koalition mit der SPD.

    Gast einer Suppenküche bitte um eine Portion Linsensuppe (Bild: dpa)

    Lichtenrade - Suppenküche im reichen Kiez

    Lichtenrade gilt als gutbürgerliche Gegend, und doch ist die Suppenküche im Nachbarschaftszentrum Lichtenrade jeden Sonntag gut besucht. Im Schnitt kommen 150 Gäste und es werden immer mehr.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Kein Zugverkehr am S-Bahnhof Rummerlsburg auf der Linie S3 +++ Fotografen Oliver Rath mit nur 38 Jahren gestorben +++ Autor und Satiriker Lothar Kusche im Alter von 87 verstorben +++ DFB-Pokals Union Berlin gewinnt 2:1 bei Drittligist MSV Duisburg +++ Hertha spielt am Abend beim Drittligisten Jahn Regensburg



    Die Sonntagsfrage - Was steckt hinter Betonkugeln in Adlershof?

    Sie sind ein Blickfang für die Besucher des Wissenschaftstandortes Adlershof - die beiden großen Betonkugeln an der Rudower Chaussee. Ende der 90er Jahre drohte ihnen der Abriss, nun stehen sie unter Denkmalschutz. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem bemerkenswerten Ensemble?

    Das Wetter - Anni Dunkelmann bei den Kreisligakönigen

    Unsere Wetterreporterin Anni Dunkelmann besuchte am Sonntag die Kreisliga-Fußballer von Rot-Weiß Viktoria Mitte. Nach unwetterartigen Regenschauern rutschten die gegen Cimbira Trabzonspor über den nassen Rasen. Und natürlich hat Anni Dunkelmann die Aussichten für die nächsten Tage.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau

    Kolonie Oeyenhausen: Blumenbeet statt Neubau +++ Henkel: Koalition mit SPD möglich +++ Angespannte Stimmung im Soldiner Kiez +++ Vor 20 Jahren starb Rio Reiser +++ Gleich nebenan: Modellautos Budig in Charlottenburg +++ Straend-Festival auf dem Badeschiff +++ Moderation: Sascha Hingst




    Kolonie Oeyenhausen in Schmargendorf - Blumenbeet statt Neubau

    Berlin braucht dringend Wohnungen, deshalb mussten viele Kleingärten der Kolonie Oeyenhausen weichen. Im Januar räumten die Gärtner ihre Parzellen. Doch der Baubeginn verzögert sich, es gibt noch nicht einmal eine Baugenehmigung. Auf dem Grundstück wachsen jetzt erst mal Sonnenblumen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichen I

    Feuerwehr nach Brand in Lichtenberg weiter im Einsatz +++ Trotz Verbesserungen bei den Schießständen gibt es Kritik von Polizeigewerkschaft +++ Stadtbad Oderberger Straße wird im Oktober wiedereröffnet

    Ein Einsatz der Polizei wegen spielender Kinder hat sich in Berlin-Gesundbrunnen zugespitzt (Quelle: Imago/Steinach)

    Angespannte Stimmung im Soldiner Kiez - Clans in Wedding bedrängen Polizei

    Ein Polizeieinsatz gegen einen 11-jährigen Mehrfachtäter im Wedding Anfang August eskalierte, als die Polizisten von einer aggressiven Menschenmenge bedrängt wurden. Wir haben uns in der Soldiner Straße umgesehen und sprechen mit Bodo Pfalzgraf von der Deutschen Polizeigewerkschaft über die Probleme im Kiez.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Überfall auf Juwelier in Steglitz +++ Am Sonntag endet William-Kentridge-Ausstellung im Martin Gropius Bau +++ Bürgerbegehren "Rettet das Fraenkelufer zwischen Admiralbrücke und Erkelenzdamm!" ist erfolgreich +++ Pokal: BFC Preussen verliert gegen 1. FC Köln 0:7 +++ Olympia: Berliner Marcus Groß gewinnt Gold im Kajak-Vierer


     

    Rock-Rebell - Vor 20 Jahren starb Rio Reiser

    Zum 20. Todestag von Politrocksänger Rio Reiser fand am Samstag in der Friedhofskapelle auf dem St. Matthäi-Kirchhof in Schöneberg ein Konzert mit früheren Mitgliedern der Band "Ton Steine Scherben" statt. Fans und Mitstreiter versammelten sich an seinem Grab.

    Gleich nebenan - Modellautos Budig in Charlottenburg

    Robert Budig ist Auto-Fan durch und durch: Erst interessierte sich der gelernten KFZ-Mechanikers für die großen Modelle, später dann für die Miniaturausgaben. In Budigs Modellautogeschäft gibt keine Massenproduktionsware aus China, sondern Edelkarossen in Miniaturformat.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 19.08.2016

    Wieder Lagerhalle in Lichtenberg ausgebrannt +++ Mieterbeiräte lehnen unbequeme Bewerber ab +++ Berlin TREND: Flüchtlinge willkommen +++ Nachrichten I +++ Abschied vom "Bommi" Baumann +++ 50 Jahre Café Keese +++ Nachrichten II +++  Ausflugstipp: Waren an der Müritz +++ Moderation: Sascha Hingst

    Feuer zerstört Lagerhalle und Autowerkstatt in Lichtenberg (Quelle: dpa/Maurizio Gambarini)

    Großbrand - Wieder Lagerhalle in Lichtenberg ausgebrannt

    In Berlin-Lichtenberg ist am frühen Freitagmorgen eine Lagerhalle ausgebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Einsatz dauerte bis in den Nachmittag an. Die Lagerhalle befindet sich neben dem Gelände des Dong-Xuan-Asia-Marktes. Dort hatte bereits im Mai eine Halle gebrannt.

    Wohnungsbaugesellschaften - Mieterbeiräte lehnen unbequeme Bewerber ab

    Bei großen Wohnungsbaugesellschaften bilden Miterbeiräte die Interessenvertretung der Bewohner. Doch immer wieder werden unbequeme Kandidaten abgelehnt. So wie Tilo Trinks, der sich gegen die energetische Sanierung mehrerer GESOBAU-Häuser gewehrt hatte. Zur Wahl der Mieterratswahl wurde er nicht zugelassen.

    Eine geflüchtete Frau schaut mit ihrem Kind aus einem Fenster einer Erstaufnahmeeinrichtung © imago/Michael Schick

    BerlinTREND - Flüchtlinge in Berlin willkommen

    Jeder zweite Berliner empfindet Flüchtlinge als Bereicherung für das Leben in der Hauptstadt. Das geht aus dem aktuellen BerlinTREND von infratest dimap im Auftrag der rbb-Abendschau und der "Berliner Morgenpost" hervor. 52 Prozent der Befragten stimmten dieser Aussage zu - zwei Prozentpunkte weniger als im November 2015.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Vollverschleierung, soll in Deutschland nicht generell verboten werden +++ Polizisten können künftig in fünf modernen Trainingszentren für ihre Einsätze üben +++ Hundebesitzer dürfen wieder am Schlachtensee spazieren +++ DDR-Museum präsentiert typische WBS-70-Plattenbau-Wohnung als Nachbau

    Michael "Bommi" Baumann (Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

    Nachruf - Abschied von "Bommi" Baumann

    Michael Baumann, genannt Bommi, war als Mitbegründer der "Bewegung 2. Juni" einst einer der meistgesuchten Terroristen der Republik. In seiner Autobiografie "Wie alles anfing" rechnet Baumann später mit dem Terror ab. Baumann starb am 19. Juli im Alter von 68 Jahren und wurde am Freitagvormittag in Berlin beigesetzt.

    Cafe Keese in Berlin (Quelle: imago)

    Jubiläumsball - 50 Jahre Café Keese

    Das Café Keese in der Charlottenburger Bismarckstraße ist eine West-Berliner Institution: Bekannt für Tischtelefone, Damenwahl und Hochbetrieb auf der Tanzfläche. Zum 50. Jubiläum gibt es einen rauschenden Ball, Sabrina N-Djaye ist für die Abendschau live dabei.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Postbank schafft kostenloses Konto für die meisten Kunden ab +++ Ausverkauf bei "Teppichland" +++ Alba-Kapitän Alex King wechselt zum Rivalen FC Bayern +++ Lastwagen mit Strohballen vor Tunnel gestoppt +++ Veganes Sommerfest auf dem Alexanderplatz +++  

    Blick auf den Stadthafen von Waren Müritz (Mecklenburgische Seenplatte) am 16.07.2015 (Quelle: imago/BildFunkMV)

    Ausflugstipp - Waren an der Müritz

    Unser Ausflugstipp führt uns heute in das Städtchen Waren. Es liegt direkt an der Müritz, dem größten deutschen Binnensee. Die Stadt ist anerkanntes Heilbad mit eine hübsch sanierten Kern und einem schönen Yachthafen. Besonders sehenswert ist das Müritzeum.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 18.08.2016

    +++ Start der Innenministerkonferenz +++ Bildungsmonitor +++ Nachrichten +++ Wahlkampf +++ Kanu in Rio +++ Gold für Laura +++ Klunkerkranich +++ Bernard Larsson Ausstellung +++ Ferienspaß im Britzer Garten +++ Moderation: Sascha Hingst

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stellt in Berlin Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit in Deutschland vor. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)

    Start der Innenministerkonferenz

    Im Hotel Maritim treffen sich am Donnerstag und Mittwoch die Innenminister der unionsgeführten Länder mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Das Ziel: Eine gemeinsame "Berliner Erklärung" – u.a. zu den Themen Asylpolitik und Innere Sicherheit.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    In Lankwitz ist ein Radfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen +++ Und wieder ist ein Gully-Deckel im Britzer Tunnel auf der Stadtautobahn gebrochen +++ Berlin hat jetzt ein Willkommenszentrum für Flüchtlinge und andere Neu-Berliner +++

    Wahlplakate der Gruenen und der SPD zu den Berliner Abgeordnetenhauswahlen. (Quelle: imago | IPON)

    18. September 2016 - Wahlkampf in Berlin

    In knapp fünf Wochen ist Abgeordnetenhauswahl. Ein rot-rot-grünes Regierungsbündnis nach der Wahl scheint immer wahrscheinlicher. Doch was denken die Berliner darüber? Welche Themen sind die Schwerpunkte und wo müssen die Parteien noch Überzeugungsarbeit leisten?

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Erneut hat es einen fremdenfeindlichen Angriff auf ein Flüchtlingsheim gegeben +++ 
    Richtfest in Adlershof für das erste Energie-Plus-Projekt +++ In Gesundbrunnen ist es zu einer Massenschlägerei von zwei Gruppen gekommen +++

    Berlins Geschichte ganz nah - Bernard Larsson Ausstellung

    Bernard Larsson, heute 77 Jahre alt, fotografierte das Alltagsleben auf beiden Seiten der Mauer: die Studentenproteste in Westberlin bis hin zum erschossenen Benno Ohnesorg - sein wohl bekanntestes Foto. Er eröffnet persönlich seine Ausstellung mit rund 250 Aufnahmen. Mit dabei sind auch Bilder aus Warschau, Prag, Budapest und von zeitgenössischen Pop-Ikonen.

    Serie - Ferienspaß im Britzer Garten

    Wer immer dachte, das ehemalige Bugagelände, der Britzer Garten,  ist nur was für Rentner und Naturliebhaber, irrt. Es gibt auf dem rund 90 Hektar großen Gelände zahlreiche Spiellandschaften und Angebote für Kinder.

    Klunkerkranich – Der Barkulturdachgarten über Neukölln © radioeins

    Klunkerkranich - Der Orient über den Dächern

    Der Orient über Berlins Dächern: den gibt es ab Donnerstag auf dem Orientation-Festival im Klunkerkranich. Auf dem Parkdeck der Neukölln Arcaden spielen bis Sonntag 16 Bands. Gemeinsam ist ihnen alle der orientalische Einfluss. Außerdem gibt es Couscous, frisches Cigköfte und türkisches Eis zu essen.

Social Media

Service

Abendschau App auf einem Smartphone, Quelle: Jörg Pitschmann

Die Abendschau als App

Die Abendschau unterwegs live, Nachrichten, Wetter, Verkehr und selbst die Sendung mitgestalten - Die kostenfreie App macht es möglich. Für iPhone oder Android herunterladen!