Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelle Nachrichten

6 Frauen für Berlin und Brandenburg (Quelle: rbb|24)
rbb Presse & Information

rbb-Wahlhearing - Spitzenkandidatinnen wollen mehr Polizisten im Land

Im rbb-Wahlhearing haben sich sechs Spitzenkandidatinnen der großen Parteien aus Berlin und Brandenburg den Fragen von Moderatoren und Bürgern gestellt. Alle sprachen sich für die Stärkung der Polizei aus. Uneins war man sich dagegen beim Thema Integration.

64 Beiträge

So haben die Brandenburger bei der letzten Bundestagswahl gestimmt.

wochenserie

Serie zur Bundestagswahl: "Die Einmischer"

Sommerinterviews in voller Länge

Sommerinterviews Kurzfassung aus der Sendung

Brandenburg aktuell unterwegs mit dem Robur

Wochenserie

jubiläum

Blaues Feuerwerk und der Schriftzug "25 Brandenburg Aktuell" (Quelle: Colourbox; rbb)
Colourbox; rbb

25 Jahre BRANDENBURG AKTUELL

Seit 25 Jahren berichtet BRANDENBURG AKTUELL über das Neueste, das Wichtigste, das Spannendste aus Brandenburg. Wir werfen einen Blick zurück auf die Geschichte der Sendung, zeigen die erste Ausgabe von BRANDENBURG AKTUELL, kleine Pannen während der Sendung, die Gesichter von BRANDENBURG AKTUELL und den Redaktionsalltag. Klicken Sie sich durch unser Jubiläums-Onlineangebot. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Im Parlament

Der Prignitz-Express fährt durch die Landschaft vorbei an einem Mohnfeld; Quelle: dpa

28. Juni 2017 - 47. Sitzung des Brandenburger Landtags

Immer mehr Menschen ziehen nach Berlin und Brandenburg und benutzen öffentliche Verkehrsmittel. Wie muss sich der Regionalverkehr ab dem Jahr 2018 bis 2022 entwickeln? Darüber wurde auf Antrag der SPD-Fraktion in der Aktuellen Stunde diskutiert. Eine hitzige Debatte gab es zur umstrittenen Kreisgebietsreform.

Colourbox; rbb
Colourbox; rbb

29./30. Juni 2017 - 48. Sitzung des Brandenburger Landtags

Die 34-tausend Beamten des Landes Brandenburg erhalten mehr Geld. Dies beschloss der Landtag auf seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause. In der Aktuellen Stunde wurde über die Zukunft des Bildungsföderalismus in Deutschland debattiert. Beantragt wurde das Thema von der CDU-Fraktion.

Unsere Studios in der Region

Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)
dpa-Zentralbild

Studio Cottbus

Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Panorama von Frankfurt (Oder) (Quelle: Andreas Oppermann)
Andreas Oppermann

Studio Frankfurt

Von Oder-Spree bis zur Uckermark: Das rbb-Regionalstudio Frankfurt (Oder) mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Das Wetter in Brandenburg

  • Heuteleicht bewölkt18 °C
  • MIwolkig17 °C
  • DOwolkig17 °C
  • FRwolkig18 °C
  • SAwolkig17 °C
  • SOstark bewölkt17 °C
  • MOstark bewölkt, Regenschauer17 °C
Wetterkarte und Aussichten

Social Media

Gewinner-Schulklassen ausgelost!

Brandenburg Aktuell feiert 25. Geburtstag und lädt Schulklassen in den Sender ein
Grafik rbb-Fernsehen

Verlosung - Aktion Schulstunde - Gewinner-Klassen stehen fest

Am Dienstag war unser Moderator Dirk Platt in Brandenburg an der Havel. Dort hat er die ersten Gewinner unserer Aktion persönlich darüber informiert, dass sie uns demnächst besuchen dürfen. Es waren die Schüler der Klasse 8b des Evangelischen Gymnasiums am Dom. Diese Mädchen und Jungen waren dann ihrerseits Glücksfeen und Glücksprinzen. Sie haben aus den restlichen 127 Bewerbern die 25 weiteren Gewinner ausgelost. Hier ist die komplette Liste:

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Ausflugstipps

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell vom 19.09.2017

    +++ Debatte über Flüchtlinge +++ 25 Jahre Ernährungsforschung +++ Bürgermeisterwahlen am 24. September +++ Ihre Wahl 2017 +++ Lernend durchs Land +++ Gefährliche Hunde +++ Politiker demoliert Auto +++ Das Brandenburgwetter +++

    Verschwundene Asylbewerber - Debatte über Flüchtlinge

    48 illegal eingereiste Flüchtlinge brachte die Bundespolizei am Sonnabend in die Erstaufnahmestelle nach Eisenhüttenstadt. Doch kurze Zeit später waren sie von dort verschwunden. Der Fall sorgt nun politisch für Diskussion.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Koalitionsstreit über Asylbestimmungen +++ Mietpreisbremse verfassungswidrig +++ Bürgerbegehren soll leichter werden +++ Amtseinführung von Maria Nooke +++

    Rekordpraktikanten - Lernend durchs Land

    Zwei junge Leute fahren durchs Land und lernen binnen kurzem zahlreiche Berufe kennen. "Die Rekordpraktikanten" heißt die Aktion der Handwerkskammern, mit der sie auf den Lehrlingsmangel aufmerksam machen wollen. Am Dienstag machten die „Rekordpraktikanten“ Station im Havelland.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Gericht kippt Alkoholverbot in Forst +++ Busfahrer klagen vor Arbeitsgericht +++ Nähmaschinenwerk-Gelände in Wittenberge versteigert +++ Einbruch im Berliner Polizeipräsidium +++

    Das Brandenburgwetter

    Wetterreporter Attila Weidemann war am Dienstag bei Kleingärtnern in Güldendorf. Sie genießen den Altweibersommer in vollen Zügen.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell vom 18.09.2017

    +++ Verbleib von 50 geretteten Flüchtlingen unklar +++ Unfallschwerpunkt auf A2 +++ Empörung über toten Wisent +++ Ulrike Poppe zieht Bilanz +++ Der Landeswahlleiter im Studio-Gespräch +++ Vorgestellt: Willi Höhne +++ Brandenburgwetter +++

    Nach Rettung aus LKW - Verbleib von 50 geretteten Flüchtlingen unklar

    Die 50 Flüchtlinge, die am Wochenende auf der A12 aus einem LKW gerettet wurden, sind verschwunden. Zunächst waren sie in die Erstaufnahme nach Eisenhüttenstadt gebracht worden. Dort stellten sie Asylanträge. Heute morgen waren sie weg, wahrscheinlich abgeholt von Familienangehörigen. Wo sie jetzt sind, weiß niemand. Unterdessen ermittelt die Bundespolizei weiter in Sachen Schleuserkriminalität.

    Unfallschwerpunkt - Erneuter Unfall auf A2

    Wieder gab es einen schweren Unfall auf der A2. In der Nacht zu Montag krachte gegen drei Uhr zwischen Ziesar und Wollin ein LKW in einen Transporter, der wegen eines technischen Defekts auf dem Standstreifen hielt. Der Unfall ist nur einer in einer Reihe von Unglücken. Jetzt fordert die Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel Hilfe vom Land.

    Nach Abschuss durch Jäger - Empörung über toten Wisent

    Am vergangenen Mittwoch haben Lebuser Jäger einen Wisent erlegt. Das strengstens geschützte Tier war von Polen durch die Oder geschwommen und hier schnell zum Katastrophenfall erklärt worden. Der Abschuss schlägt große Wellen: Nicht nur in Polen ist die Aufregung groß, auch das zuständige Brandenburger Ministerium ist sauer.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Grundschullehrer in Brandenburg sollen nach höherer Tarifgruppe bezahlt werden +++ Asylbewerber in Brandenburg in Erstaufnahmeeinrichtung bleiben, solange ihr Asylverfahren läuft +++ BER-Sonderausschuss des Landtags informiert sich über Baufortschritt am zukünftigen Flughafen +++

    Landesbeauftragte für DDR-Unrecht - Ulrike Poppe zieht Bilanz

    Seit 2009 war Ulrike Poppe Landesbeauftragte für DDR-Unrecht. Nun zieht sie die Bilanz der vergangenen Jahre, ehe sie aus gesundheitlichen Gründen ein Jahr früher als geplant in den Ruhestand geht. Poppe war im Dezember 2009 vom Brandenburger Landtag auf den Posten gewählt worden. Sie war die erste in Brandenburg, die sich kraft ihres Amtes mit dem DDR-Unrecht befasste.

    Fragen zur Wahl - Der Landeswahlleiter im Studio-Gespräch

    Mehr als zwei Millionen Brandenburger sind am kommenden Sonntag aufgerufen, den nächsten Bundestag zu wählen und damit mit zu entscheiden, wer in den nächsten vier Jahren Deutschland regiert. Im Studio-Gespräch beantwortet Landeswahlleiter Bruno Küpper Fragen zur Wahl.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Brand in Finsterwalde im Elbe-Elster-Kreis scheint aufgeklärt +++ Gedenkstein in Kerkwitz +++ Brandenburger Tor in Potsdam wegen Sanierung gesperrt +++

    Vorgestellt - Fleischermeister Willi Höhne

    Schon als Jugendlicher sagte Willi Höhne aus Niemegk zu Brandenburg aktuell auf einem Schlachtfest: "Ich will mal Meister werden." Das hat er geschafft und zwar ziemlich schnell: Heute ist er 20 Jahre alt und einer von Deutschlands jüngsten Fleischermeistern.

    Brandenburgwetter - Brandenburgwetter

    Die bundesweit größten Heideflächen gibt es in Brandenburg. Jetzt bietet sich dort ein besonderes Spektakel. Die Heide blüht - beispielsweise im Schlaubetal. Aber nicht mehr lange, wie Wetterreporter Michel Nowak erzählt.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell vom 17.09.2017

    +++ Das große Schweigen: Massentierhaltung und Veterinäre +++ Feiern beim 40. Spreewaldfest +++ Medikamentenbetrug in Brandenburg und Berlin +++ Ihlow: Neuer Streit um AfD-nahes Pfarrer-Ehepaar +++ Die Einmischer: Johanna Scherf +++ Landschleicher in Bantikow +++ Das Brandenburgwetter +++ 

    Das große Schweigen - Massentierhaltung und Veterinäre

    Bilder von dahinsiechenden Schweinen und toten Tieren, die aus einer Schweinzuchtanlage in Günthersdorf bei Beeskow stammen sollen, haben viele unserer Zuschauer schockiert. Auch dass der zuständige Amtstierarzt durchaus Verständnis für die Lage des Betriebs signalisierte. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Reisebus bei Wittstock-Dosse verunglückt +++ Potsdamer Umweltfest +++ Weltkindertag in Berlin +++ Potsdam: Schultheater-Treffen +++

    Aus Profitgier? - Medikamenten-Betrug

    Mitarbeiter in verschiedenen Kliniken, pharmazeutischen Betrieben und Apotheken sollen hochpreisige Medikamente gegenüber den Krankenkassen falsch abgerechnet haben. 

    Dorfkirche Ihlow © rbb/Matthias Bertsch

    Ihlow - Neuer Streit um Pfarrer wegen AfD-Vorwürfen

    Zwischen dem Pfarrer-Ehepaar von Ihlow in der Märkischen Schweiz und Teilen seiner Kirchen-Gemeinde gibt es große Differenzen. Der Pfarrersfamilie gilt als AfD-nah. Das kommt bei einigen Gläubigen dort nicht gut an.

    Die Einmischer - Johanna Scherf

    In den vergangenen Monaten haben wir immer wieder fünf Brandenburger getroffen, die sich erst seit kurzem in die Politik einmischen. Am Sonntag gibt es ein Wiedersehen mit Johanna Scherf aus Falkensee. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Cottbus: Großbaustelle am Hauptbahnhof erweitert +++ Finale Red Bull Air Race +++ Energie Cottbus besiegt den BFC Dynamo +++ 

    Landschleicher_Logo2015.jpg

    Der Landschleicher - Bantikow

    Bantikow liegt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin und ist einer von 22 Ortsteilen der Gemeinde Wusterhausen Dosse. Es hatte 300 Einwohner zur Wendezeit, aktuell sind es ungefähr 450. 

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell vom 16.09.2017

    +++ Schleuser nahe Müllrose gefasst +++ WM-Fliegen über dem Lausitzring +++ Unter dem Radar: die kleinen Parteien +++ Die Einmischer: Jürgen Koch, AfD +++ Robur: Übervolle Schulen in Fürstenwalde +++ Das Brandenburgwetter +++

    Nahe Müllrose - Schleuser gefasst

    Der Bundespolizei ist Freitagnacht auf der A12 bei Müllrose offenbar ein Schlag gegen die Schleuserkriminalität gelungen. Beamte stoppten einen LKW, der in Richtung Berlin unterwegs war.

    Red Bull Air Race Weltmeisterschaft in Porto

    Hoch hinaus - WM-Fliegen über dem Lausitzring

    Auf dem Lausitzring steht am Wochenende die Formel 1 der Lüfte auf dem Programm, das Red Bull Air Race. Zehntausende Zuschauer sind live dabei, wenn die spektakulären Manöver geflogen werden.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Krankenhaus-Beschäftigte zu Demonstration aufgerufen +++ Schwedt: Ausbildungsbörse +++ Bilanz Sommergeschäft Einzelhandel +++ Ergebnis U18-Wahl +++  

    Unter dem Radar - Die kleinen Parteien

    Nächstes Wochenende ist Bundestagswahl. Die Wahlkämpfer setzen zum Endspurt an und die großen Parteien beherrschen die Schlagzeilen. Das ist eine schwierige Situation für die kleinen Parteien, die ebenfalls um jede Wählerstimme kämpfen.

    Die Einmischer - Jürgen Koch, AfD

    Flüchtlinge, Islamismus, Terror - die Zeiten sind unsicherer geworden im Wahljahr. Bürger streiten und sie mischen sich ein in die Politik.  

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Mahnwachen gegen den Wolf +++ Schwedt: Ernstfall-Übung in Ölraffinerie +++ Programmhinweis: Spiel Cottbus gegen Dynamo Sonntag ab 13.30 Uhr +++ SV Babelsberg besiegt Viktoria Berlin mit 4:3 +++  

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell vom 15.09.2017

    +++ Empörung über Wisentabschuss +++ Kritik an der Polizeiarbeit im Fall Amri +++ Martin Schulz in Potsdam +++ U18-Wahl: Wie wählt Brandenburgs Jugend? +++ Großbrand in Finsterwalde +++ Der Kreis ist heiß: Kampf um Wahlkreis 60 +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Marc Langebeck

    Reaktionen - Empörung über Wisent-Abschuss

    Die Nachricht vom Donnerstag schlägt immer höhere Wellen. Der Landtag wird sich damit beschäftigen und die Naturschutzorganisation WWF hat Strafanzeige gestellt. Aus Polen schwappt viel Empörung darüber zu uns, dass die Deutschen einen ihrer wenigen Wisente getötet hätten. Alle eint die Frage, wieso musste das Tier gleich getötet werden?

    Kritik an der Polizeiarbeit im Fall Amri

    Es war der bisher wohl schlimmste islamistische Terroranschlag in Deutschland: Auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, bei dem auch Brandenburger ums Leben kamen. Kurz darauf geriet die Arbeit vieler Behörden in die Kritik. Jetzt rücken weitere Details, die der rbb recherchiert hat, die Polizeiarbeit in den ersten Stunden nach dem Anschlag in ein schlechtes Licht.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Trauerandacht für getötete Feuerwehrmänner +++ Biertkampf um Air Berlin +++ BER im August 2018 baulich fertig +++ Sizialministerin äußert sich erstmals nach Unfall +++ Demo gegen Mietpreise in Potsdam +++

    Auf Wahlkampftour - Martin Schulz in Potsdam

    Martin Schulz abgeschlagen: Die beiden jüngsten Umfragen sehen ihn und seine SPD bei 20-23% der Stimmen, wenn schon diesen Sonntag Bundestagswahl wäre. Nur noch 9 Tage, um das Ruder herumzureißen. Wie viel Biss hatte Schulz am Freitag beim  Wahlkampf in Potsdam?

    U18-Wahl - Wie wählt Brandenburgs Jugend?

    Die Jüngsten haben am Freitag schon gewählt, bei der Probewahl U18 zum Politik-Schnuppern vor der eigenen ersten echten Wahl. Bei der letzten Testwahl schaffte es in Brandenburg bei den Kids auch die NPD in den Bundestag. Wo wurden heute die Kreuze gemacht?

    Brandstiftung? - Großbrand in Finsterwalde

    Großaufgebot der Feuerwehr in Finsterwalde: Seit der Nacht brennt das „Haus der Freundschaft“, nicht irgendein Haus der Stadt. Da es in dieser Woche bereits zum siebten Mal in Finsterwalde Feuer gab, steht die Frage im Raum, ob es einen Zusammenhang geben könnte.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Politiker kritisieren Gaulands Äußerungen zum Zweiten Weltkrieg +++ Betrugsprozess im Cottbuser Landgericht +++ Sanitätsübung bei der Bundeswehr +++

    Das Brandenburgwetter

    Auf der Bio-Ranch in Zempow gibt es einen der die Sprache der Kühe versteht. Wilhelm Schäkel ist der Kuhflüsterer. Was er wohl Wetterreporterin Ulrike Finck einflüstern kann?

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell vom 14.09.2017

    +++ Leichenfund in Neuruppin +++ Bildungsreform in Polen +++ M100 in Potsdam +++ Mika kommt in die Schule +++ Wahlkampf in Potsdam und Umgebung +++ Erschossener Wisent +++ Erntestart am Pfefferbaum +++

    Internationales Medientreffen - M100 in Potsdam

    Das internationale Medientreffen „M100“ findet einmal im Jahr in den Schlössern und Gärten der Stadt Potsdam statt. In diesem Jahr beschäftigen sich die Medienmacher damit, wie sich Demokratien in Europa entwickeln. Welche Rolle spielen dabei die Medien?

     

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Stellenabbau bei Brandenburgs Polizei scheint gestoppt +++ Razzia gegen Reichsbürger +++ Entscheidung über Air Berlin erst nach Bundestagswahl +++ Tarifabschluss für Beschäftigte im Einzelhandel +++  

    Der Kreis ist heiß - Wahlkampf in Potsdam und Umgebung

    In Wahlkreis 61 wollen 11 Kandidaten per Direktmandat in den Bundestag einziehen. Dabei liefern sich zwei Frauen ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Saskia Ludwig von der CDU und Manja Schüle von der SPD. Für Annalena Baerbock von den Grünen gibt es wohl keine Chance auf den direkten Einzug.  

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Forst: Linke-Fraktion stellt Antrag auf Abwahl ihres Bürgermeisters +++ "d.Con-Festival" in Potsdam +++ Zahl der Badetoten um Hälfte zurück gegangen +++ RBB-Intendantin Patricia Schlesinger bekräftigt ihre Pläne, mehr Geld in das Programm des Senders zu investieren +++