Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelles aus Brandenburg

84 Beiträge

Serie

Sommerinterviews

Im Gespräch mit der Landespolitik - Politische Sommerinterviews

Im Potsdamer Landtag ist gerade Sommerpause, aber wir haben noch einige Abgeordnete vor dem Urlaub abgefangen, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Von jeder im Landtag vertretenen Partei ist ein Politiker dabei, der mit uns über seine Arbeit, Zukunftsziele und Wünsche spricht und dabei auch zu ganz konkreten Themen von Braunkohle bis Kreisgebietsreform Stellung bezieht.

Mehr zum Thema

Aktuelle Stellungnahme

Social Media

Aktuelle Wochenserie

Service

Archiv: Wasseruhr (Quelle: dpa Bildfunk)

Altanschließer in Brandenburg

Hier noch einmal zusammengefasst, was für die Betroffenen zum Thema wichtig ist.
Beitrag von Andreas B. Hewel Stand: 11.07.2016
 

Brandenburg aktuell unterwegs mit dem Robur

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutesonnig31 °C
  • SOsonnig35 °C
  • MOwolkig25 °C
  • DIheiter23 °C
  • MIsonnig25 °C
  • DOheiter27 °C
  • FRwolkig26 °C
Wetterkarte und Aussichten

Wochenserie

  • Starke Dörfer

  • rbb Dorfprojekt

  • Faktencheck

  • ARD-Themenwoche Heimat

Im Parlament

Brandenburg und der Brexit - Collage aus Rotem Adler und den Flaggen Brandenburgs und Großbritanniens; Quelle: rbb/Grafik

14./15. Juli 2016 - 32. Sitzung des Brandenburger Landtags

Die Abgeordneten befassten sich in der Aktuellen Stunde mit der Frage, welche Folgen der "Brexit" für Brandenburg haben könnte. Mit einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlags von Nizza am französischen Nationalfeiertag begann der zweite Tag der letzten Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause.

Umrisskarte von Brandenburg in der Potsdam, Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder) und Cottbus markiert sind (Quelle: rbb)

13. Juli 2016 - 31. Sitzung des Brandenburger Landtags

Nach einer fast dreistündigen Debatte hat der Landtag das Leitbild der rot-roten Koalition für die umstrittene Kreisgebietsreform verabschiedet. Die Entscheidung fiel mit 45 Ja- gegen 35 Nein-Stimmen bei sieben Enthaltungen. Zum Auftakt der Sitzung gedachte der Landtag der Opfer des NS-Völkermordes an den Sinti und Roma.  

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Ausflugstipps

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell

    +++ Sicherheit auf dem Stadtfest +++ Serie: Schaffen wir das? +++ Pflegenotstand droht +++ Olympioniken auf dem Beetzsee +++ Ausflugstipp: Jungfernheide +++ Das Brandenburgwetter +++

    Eisenhüttenstadt - Sicherheit auf dem Stadtfest

    Nach der Festnahme zweier Terrorverdächtiger in Eisenhüttenstadt in der vergangenen Woche geht die Polizei von einem friedlichen Verlauf des Stadtfestes aus. Es gebe keine neuen Hinweise, sagte ein Polizeisprecher am Freitag vor dem Start der dreitägigen Veranstaltung.

    Nachrichten I

    +++ Weniger Schulen in ländlichen Regionen +++ Mann auf offener Straße in Berlin erschossen +++ Schwerer Unfall auf A 10 +++ Grabungen nach Goldzug beendet +++ Neue Sicherheitsschleuse im Sozialgericht Neuruppin +++ Flüchtlinge häufiger Ziel von Angriffen +++

    Serie: Schaffen wir das? - Die Freiwilligen

    Laut einer aktuellen Studie der Uni Bielefeld schwindet die Willkommenskultur.  Wo vor einem Jahr manche Leute begeistert ihr letztes Hemd gaben, stagniert die Arbeit der Freiwilligen heute. Auch in Brandenburg sind vielerorts Willkommensinitiativen entstanden. Wie bewerten sie heute ihre Arbeit?

    Pflegenotstand droht

    Der Paritätische Landesverband in Brandenburg hat vor einem Pflegenotstand im Land gewarnt. Der Personalbedarf allein der ambulanten Dienste wird in den nächsten Jahren drastisch ansteigen. Einerseits boomt die Gesundheitsbranche, viele Träger würden gern expandieren. Andererseits finden sie nicht genug Fachkräfte. Wir zeigen ein Beispiel aus Potsdam.

    Olympioniken auf dem Beetzsee

    Die Olympischen Spiele sind eine knappe Woche vorbei und schon heißt es für die Kanusportler wieder Antreten zum Wettkampf. Bis Sonntag finden die 95. Deutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport auf dem Beetzsee statt. Unter den Teilnehmern sind zahlreiche Olympioniken wie Sebastian Brendel, Ronald Rauhe oder Franziska Weber. Wir berichten live von den Meisterschaften.

    Nachrichten II

    +++ Suche nach Sturmgewehr +++ Brandenburg an der Havel bei Touristen beliebt +++ Katja Ebstein besucht Sommercamp +++ Warnung vor Blaualgen im Madlower See +++ Historisches Siegesfest in Großbeeren +++

    Ausflugstipp - Hoch hinaus im Waldhochseilgarten Jungfernheide

    Der Ausflugstipp führt in den Waldhochseilgarten Jungfernheide. Auf Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden können Kinder und Erwachsene hier in den Bäumen hängen, klettern und schwingen. Und wem das noch nicht reicht, der besucht vielleicht die "Erlebniswelt Tier und Natur".

    Das Brandenburgwetter

    Unser Wetterreporter Michel Nowak schaut am Freitag bei den Kitakindern in Altdöbern vorbei. Sie lassen es sich bei der Hitze im Wasser gut gehen – der örtlichen Feuerwehr sei Dank.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell

    +++ Neuer Praktikumsplatz für Palästinenserin +++ Die Hitze kommt +++ Serie: Schaffen wir das? +++ Robur in Bad Liebenwerda +++ Ferienlager als Zeitreise +++ Online-Abstimmung +++ Das Brandenburgwetter +++

    Nach Kündigung wegen Kopftuch - Neuer Praktikumsplatz für Palästinenserin

    Einen Tag nach der Kündigung einer Palästinenserin wegen ihres Kopftuchs hat die Stadt Luckenwalde der 48-Jährigen nun einen neuen Praktikumsplatz angeboten. Sie soll in der kommunalen Wohnungsgesellschaft arbeiten. Die von der Rathauschefin ausgesprochene Kündigung hatte zuvor für Diskussionen gesorgt. Wir fragen in einer Online-Umfrage, was die Zuschauer von einem generellen Kopftuch-Verbot in Behörden halten.

    Die Hitze kommt

    Eins sehr ausgeprägtes Hochdruckgebiet beschert uns eine Hitzewelle. Die Betreiber von Eis-Cafés und Freibädern sind hocherfreut. Von der Wärme profitieren auch alle, die noch Urlaub haben. Mit Sorge blicken dagegen die Forstbehörden auf das Wetter. Die Waldbrandgefahr steigt.  

    Nachrichten I

    +++ Polizeischuss in Falkensee +++ Geständnis im Mordprozess am Landgericht Cottbus +++ Brandbrief von Flüchtlingen in Vetschau +++
     

    Serie: Schaffen wir das? - Die Frage nach der Sicherheit

    Die Frage nach der Sicherheit beschäftigt viele Menschen im Land: Kommt mit den vielen Fremden die Kriminalität ins Land? Nach den Anschlägen von Würzburg und Ansbach ist es ein großes Thema. Wir fragen nach: Schaffen wir das - in Brandenburg?

     

    Robur on Tour - Keine Häuser im Wald

    In Bad Liebenwerda herrscht Platzmangel. Die Stadt braucht Flächen für neue Häuser. In idyllischer Waldlage sollen nun Eigenheime entstehen. Nur hängen viele Bewohner der Stadt an eben jener idyllischen Waldfläche und wollen sie erhalten. Wir sind mit unserem Robur in die Kurstadt gefahren.

    Ferienlager als Zeitreise

    Seit 25 Jahren organisiert der Kunstverein Templin jeden Sommer ein Ferienlager. Zehn  gemeinsame Tage verbringen die Mädchen und Jungen mit Yoga, Basteln und Ausflügen. Das Angebot ist modern, nur die Ferienanlage selbst ist es nicht. Baulich sieht es hier noch aus wie in einem DDR-Ferienlager

    Nachrichten II

    +++ Vattenfall-Verkauf verzögert sich +++ Frankfurter Stadtbrücke wird Freitag wieder freigegeben +++ Hunde-Giftköder in Cottbus gefunden +++ Steigende Waldbrandgefahr +++ Deutsche Kanu-Meisterschaften auf dem Beetzsee +++  

    Das Brandenburgwetter

    Noch einmal richtig Hochsommer! Wetterreporterin Joanna Jambor schaut bei prächtigem Wetter Wassersportlern auf ihren Wakeboards zu.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell

    +++  Großer Umbau in Staatskanzlei +++ Fülleraffäre um Golze +++ Bürgermeisterin wirft Kopftuchträgerin raus +++ Nachrichten I +++ Streit um Potsdamer Halfpipe +++ Wochenserie „Schaffen wir das?“ +++ Robur in Bad Liebenwerda +++ Nachrichten II +++ Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt +++

    Wer ist neu? - Woidke baut Machtzentrale um

    Ministerpräsident Woidke hat am Dienstag seinen Staatskanzleichef und seinen Regierungssprecher gegen zwei Neue ausgetauscht. Nachfolger an der Spitze der Staatskanzlei wird der Vertreter Brandenburgs beim Bund Thomas Kralinski. Neuer Regierungssprecher der bisherige Sprecher im Bildungsministerium Florian Engels. Wir schauen in die Staatskanzlei am Tag nach dem Beben.

    Sozialministerin unter Druck - Fülleraffäre um Diana Golze

    Mitarbeiter zahlreicher Bundestagsabgeordneter sollen teure Füller der Nobelmarke Montblanc bestellt haben. Auch das Büro von Diana Golze steht auf der Liste. Brandenburgs Sozialministerin saß bis 2014 für die Linke im Bundestag. Im Interview mit uns weist sie die Vorwürfe vehement zurück.

    Luckenwalde - Bürgermeisterin wirft Kopftuchträgerin raus

    Wie umgehen mit Frauen, die ein Kopftuch tragen? Eine Frage, die sich lange Zeit für die Bürgermeisterin von Luckenwalde überhaupt nicht stellte. Bis eine Palästinenserin ihr Praktikum antrat. Mit Kopftuch. Am Abend des selben Tages war die Frau ihren Praktikumsplatz wieder los. Die Bürgermeisterin hatte ihr gekündigt.   

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Erdbeben in Mittelitalien +++ Walter Scheel tot +++ BER: erneute Verzögerungen +++ Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen feiert Jubiläum +++

    Streit um Potsdamer Halfpipe - Ultimatum abgelaufen

    Bis Mittwochmorgen um 9 sollte die illegal errichtete Halfpipe am Park Babelsberg weg sein. Wir hatten darüber berichtet. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten kennt kein Pardon. Ihr gehört das Gelände auf dem die Skater aus der linksalternativen Szene die Rampe gebaut haben. Wir waren wieder vor Ort.

    Wochenserie: „Schaffen wir das?“ - Wer zahlt Unterbringung?

    Die Flüchtlingskrise und ihre Herausforderungen. Schaffen wir das? Hier in Brandenburg? Das ist eine Frage, mit der wir uns in dieser Woche beschäftigen. In der dritten Folge geht’s um die Unterbringung der Flüchtlinge. Die kostet Geld. Vor allem die Kommunen hatten Alarm geschlagen. Die Sorge war groß, dass sie vor Ort auf den Kosten sitzenbleiben.   

    Robur wieder unterwegs - Neustart in Bad Liebenwerda

    Er ist wieder da. Nach seiner St. Petersburg Reise ist unser blauer Brandenburg aktuell Robur zum ersten Mal wieder für uns im Einsatz. Treue Zuschauer wissen: Wenn der Robur kommt, dann gilt es irgendwo ein Problem zu lösen oder auch einen Kompromiss zu finden. Wir versuchen zu helfen. Am Mittwoch ging’s nach Bad Liebenwerda im Landkreis Elbe Elster. Wir haben erste Bilder.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Schädlingsbekämpfung in Finsterwalde +++ Ausbildungsoffensive in Brandenburg an der Havel +++ Erdölfund in Guhlen +++ Flüchtlingskinder im Zoo +++ Toter Wolf auf A24 +++

    Brandenburgwetter - Im Urlaubsmodus

    Der Sommer kehrt zurück. Unsere Wetterreporterin genießt ihre Arbeit am Seddiner See, ein wahres Urlaubsparadies. Bei der Hitze lässt man es hier ganz entspannt angehen. Die Wassertemperaturen sind angenehm erfrischend, noch besser sind die Wetteraussichten für die nächsten Tage.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell

    +++ Woidke feuert Staatskanzleichef +++ BER: Prozess wegen Korruption +++ Nachrichten I +++ Deutscher Fischereitag beginnt +++ Lausitz ohne Kohle? +++ Nachrichten II +++ Wochenserie: Schaffen wir das? +++ Robur in Bad Liebenwerda +++ Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Paukenschlag in der Landespolitik - Woidke feuert Staatskanzleichef

    Ministerpräsident Woidke feuert seine beiden wichtigsten Mitarbeiter. Der Regierungssprecher muss gehen und dazu Woidkes mächtigster Mann, Staatskanzleichef Rudolf Zeeb. Das notwendige Vertrauensverhältnis bestehe nicht mehr. Alle Details zu diesem Beben in der Regierungszentrale hat unser Reporter.

    Studio-Talk - Thomas Bittner, Redaktion Landespolitik

    Dietmar Woidke hat Rudolf Zeeb selbst geholt, genauso wie Andreas Beese, den er vor einem Jahr zum Regierungssprecher gemacht hat. Beide hat er heute kaltgestellt. Inwieweit ist das auch eine Niederlage für Woidke selbst? Diese und weitere Fragen klären wir im Gespräch mit unserem Landespolitikexperten

    Der zukünftige Hauptstadtflughafen Willy Brandt in Schönefeld (Brandenburg), aufgenommen am 16.06.2016 (Quelle: dpa/Bernd Settnik)

    BER-Schmiergelder - Prozess wegen Korruption

    Im Prozess gegen drei wegen Korruption angeklagte Männer wird seit heute deutlich, wie es am BER zeitweise drunter und drüber ging: 150.000 Euro in einem Briefumschlag. Übergabe konspirativ auf einem Autobahnparkplatz. Die Gegenleistung: die zügige Überweisung eines Millionenbetrages, ohne große Prüfung.   

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Milchviehbauern in Not +++ Rechtsextreme Aktion in Ruhland +++ Einbettung von Kriegsgefallenen in Halbe +++ Gaststättebrand in Byhleguhre/ Spreewald +++ Explosion in Wohnhaus in Wittenberge +++ Einweihungsparty illegaler Halfpipe in Potsdam +++

    Schwere Zeiten für die Branche - Deutscher Fischereitag beginnt

    In keinem anderen Bundesland gibt es so viele Binnenfischer wie bei uns in Brandenburg. Da passt das schon ganz gut, wenn der Deutsche Fischereitag dieses Jahr hier bei uns im Land  - in Potsdam - stattfindet. Fischerei ist ein hartes Brot. Berufsfischer verdienen laut einer Studie in Brandenburg im Durchschnitt knapp 11.000 Euro im Jahr.

    Programm-Tipp - „Lausitz ohne Kohle?“

    Die Lausitz ist Spielball der Energiewende geworden. Keiner dort weiß so richtig, was kommt. Weiter so wie bisher? Oder doch so schnell wie möglich raus aus der Kohle? Wie gehen die Menschen dort mit dieser Ungewissheit um? Diese Fragen geht die Reportage „Lausitz ohne Kohle?“ am Dienstagabend im rbb Fernsehen nach. Wir zeigen vorab Ausschnitte.

    Wochenserie „Schaffen wir das?“ - Genug Wohnraum für Flüchtlinge?

    Wir schaffen das. Das waren die Worte der Kanzlerin. Ein Jahr danach fragen wir in dieser Woche: Schaffen wir das? Wir nähern uns dieser Frage aus ganz verschiedenen Richtungen. Am Dienstag schauen wir uns den Wohnungsmarkt mal genauer an. Wie groß sind die Chancen der Geflüchteten auf eine Wohnung?

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Neues Forschungszentrum in Fürstenwalde +++ Sternwarten-Projekt in Potsdam +++ Münch will Cottbuser Museum fusionieren +++ Olympia-Rückkehrer landen in Frankfurt (Main) +++

    Ab Mittwoch - Robur unterwegs in Bad Liebenwerda

    Unser blauer Robur ist zurück. Nach seiner Reise nach St. Petersburg ist er inzwischen wieder mit unserem Brandenburg aktuell Logo beklebt. Das ist auch gut so, denn schon am Mittwoch geht´s mit dem ersten Einsatz wieder los.

    Brandenburgwetter - Umweltfest in Frankfurt (Oder)

    Stromsparen ist bei diesem Wetter kein Problem. Unsere Wetterreporterin ist unterwegs auf dem Umweltfest in Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit lernbegierigen Kindern zeigt sie uns ein paar Tricks, was man mit Sonnenkraft so alles anstellen kann. Obendrauf gibt´s auch noch sonnige Aussichten.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell

    +++ Stand Eisenhüttenstadt +++ Riesenbaustelle Cottbus +++ Nachrichten +++ Serie: "Schaffen wir das?" +++ Streit um Halfpipe +++ Robur wieder da +++ Vorgestellt: Koskanereiter +++ Wetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Warum sollten wir Vorräte bunkern? - Neues Zivilschutzkonzept

    Es geht darum, vorbereitet zu sein für einen eventuellen Katastrophenfall. Deshalb arbeitet die Bundesregierung an einem neuen Konzept zur zivilen Verteidigung. Unter anderem wird darin dazu geraten, Vorräte für zehn Tage zuhause zu bunkern. Viele sprechen von unnötiger Panikmache. Besonders im Internet wird das Thema hoch und runter diskutiert.  

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Proteste gegen OSZE-Treffen in Potsdam +++ Explosion in Wohnhaus in Witteberge: Elektroherd Ursache? +++ Guben: vierstöckiges Lagerhaus ausgebrannt +++

    Ultimatum gestellt - Stiftung gegen Halfpipe

    Seit kurzem steht eine Halfpipe am Park Babelsberg, dem Weltkulturerbe. Da kennt die Stiftung preußische Schlösser und Gärten überhaupt keinen Spaß. Das Ding muss bis Mittwoch weg, lautet das Ultimatum. Die Erbauer reagieren auf ihre Art und laden zur Einweihungsparty ein.

    Robur wieder da!

    Unser Brandenburg aktuell Robur Bus ist wieder zu Hause. Hier bei uns in Brandenburg. Der Robur war in den vergangenen Wochen für den rbb auf großer Tour. Jetzt aber macht er sich bereit für seinen ersten Einsatz nach der Ausszeit.  

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Uckermark: Wieder Einrichtungen der Volkssolidarität bestreikt +++ Baubeginn Freibad Nauen +++ Schloss Trebnitz: Künstlerwettbewerb zu Ehren von Gustav Seitz +++ Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters: Anzeige gegen Rechtsvertreterin des Landesamtes für Straßenwesen +++

    Vorgestellt - Kosakenreiten

    Kosakenreiten ist keine olympische Disziplin, sonst wäre Christian Scholle-Ziefuß sicher auch in Rio dabei gewesen. Der Pferdenarr aus der Nähe von Müncheberg ist aktuell Vizeweltmeister. So ein Mann gehört natürlich vorgestellt. Wir haben ihn bei der Nachwuchsarbeit beobachtet.  

    Brandenburgwetter - Futtertour

    Es gibt einige Tiere, die sollen wetterempfindlich sein. Unsere Wetterreporterin auf der Suche nach solchen Exemplaren im Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck. Der durchwachsene Sommer ist für Fischotter und Co ideal.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell

    +++ Explosion in Wittenberge +++ Bilanz: Schlössernacht im Regen +++ Sorbisches Festival in Jänschwalde +++ Sommerinterview: Christoph Schulze +++ Auf der Suche nach dem Panzerzug +++ Der Landschleicher +++ Das Brandenburgwetter +++

    Explosion in Wittenberge

    Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Wohnung in Wittenberge aus unbekannter Ursache zu einer Explosion. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, weil sich die Wohnungsinhaber im Urlaub befanden. Wegen möglicher Einsturzgefahr holten die Rettungskräfte 31 Menschen aus angrenzenden Wohnhäusern. Drei Wohnhäuser sind derzeit unbewohnbar.

    Bilanz - Schlössernacht im Regen

    Mit Schirmen und Capes trotzten die Besucher der diesjährigen Schlössernacht dem Regen. Schon kurz nach Veranstaltungsbeginn setzten am Sonnabend heftige Schauer ein. Wegen der widrigen Witterungsverhältnisse wurde das Höhenfeuerwerk um eine Stunde vorgezogen. Probleme gab es zudem bei der Lichttechnik.

    Nachrichten I

    +++ Potsdamer Polizei zieht Bilanz +++ Unfall auf der A 10 +++ BER dementiert Meldung über Eröffnung 2018 +++

    Sorbisches Festival in Jänschwalde

    Mit einem großen Festival haben die Sorben und Wenden am Wochenende in Jänschwalde den 70. Geburtstag der Domowina – ihrer Interessenvertretung – in der Niederlausitz begangen. Gefeiert wurde mit einem Festumzug, Tanzgruppen und buntem Bühnenprogramm auf drei Bauernhöfen. In der Lausitz wohnen rund 60.000 Sorben und Wenden.

    Goldgräberstimmung - Auf der Suche nach dem Panzerzug

    Unter deutschen und polnischen Privathistoriker ist derzeit das Jagdfieber ausgebrochen. In Südpolen suchen sie nach einem angeblich im Zweiten Weltkrieg von den Deutschen versteckten Panzerzug. Angeblich voller Gold. Die Gerüchte schießen ins Kraut. Wir haben uns am mittlerweile berüchtigten Bahnkilometer 65 zwischen Breslau und Walbrzych/Waldberg einmal umgesehen.

    Nachrichten II

    +++ Lothar Kusche gestorben +++ Schießerei in Berlin +++ Löwe als Plastinat +++ Ehrenamtliche befüllen Schultüten +++

    Landschleicher - Batzlow

    Zu Batzlows Besonderheiten gehört zweifelsohne die Tankstelle. Besser ehemalige Tankstelle. Trotz ihrer Schließung kurz nach der Wende hat sie eine wichtige Funktion behalten: Sie ist Treffpunkt für Batzlows Jugend.

    Das Brandenburgwetter

    Woran merkt man, dass der Sommer auf der Zielgeraden einbiegt? Antenne Brandenburg-Moderatorin Tina Kramhöller weiß es: Daran, dass die Bauern ihre Herbstsaat ausbringen. Zum Glück bei warmen Temperaturen – noch ist Sommer!