Dirk Platt - Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 31.10.2014 19:30+++ Tagebaudörfer hoffen wieder +++ Reformationstag: Die Kanzlerin in der Heimat +++ Auf Einkaufstour in Berlin +++ Abstimmung Linken-Basis: Weg frei für Rot-Rot 2.0 +++ Reifenwechsel wird teurer +++ Das Halloweenwetter +++
 
Moderation: Dirk Platt
Video starten

Der brandenburgische Ministerpräsident, Dietmar Woidke (SPD, l), und der Landesvorsitzende der Partei Die Linke in Brandenburg, Christian Görke vor ihren jeweiligen Sonderparteitagen (Bild: DPA)
Moderation:
Dirk Platt

Die Sendung im Detail

Thema

in Brandenburg

Biolandwirte verdienen weniger - Grün, idealistisch, arm

Bio-Lebensmittel boomen - doch viele Bio-Landwirte in Brandenburg haben nur wenig davon. Laut einer neuen Studie verdienen sie im Schnitt rund zwei Drittel weniger als konventionelle Bauern. Selbst ein Bio-Insider räumt ein: Wer ohne Pestizide und Dünger langfristig erfolgreich sein will, muss extrem scharf kalkulieren. Von Robin Avram
36 Beiträge
Logo Grenzenlos 25h Mauerfall; Quelle: rbb

Grenzenlos - 25 Stunden Mauerfall

Der rbb macht den 25. Jahrestag des Mauerfalls zum 25-stündigen Medienereignis. Unter dem Titel "Grenzenlos - 25 h Mauerfall" steht das Programm des rbb Fernsehens, der rbb-Radiowellen und von rbb-online am 9. /10. November 2014 ganz im Zeichen des Jahrestages des Mauerfalls.

BRANDENBURG AKTUELL-Nachrichten in Kurzfassung

Logo Brandenburg Aktuell mit Schriftzug 60 Sekunden (Quelle: rbb)

Nachrichten in 60 Sekunden

Hier können Sie sich montags bis freitags ab ca. 17:00 Uhr über die wichtigsten Meldungen des Tages informieren.

Das Wetter in Brandenburg

  • Heuteheiter17 °C
  • SOheiter17 °C
  • MOwolkig18 °C
  • DIwolkig16 °C
  • MIwolkig13 °C
  • DOstark bewölkt12 °C
  • FRstark bewölkt13 °C
Wetterkarte und Aussichten

Service

Reifendrucksensor auf Felge (Quelle: rbb)

Neue Kontrollsysteme machen Autofahren sicherer - Reifenwechsel könnte deutlich teuer werden

Für die meisten Autofahrer ist der Reifenwechsel Routine, man macht es selbst oder beauftragt eine Werkstatt. Für manche Autofahrer könnte es in diesem Jahr aber teurer werden. Der Grund: wegen einer neuen EU-Verordnung müssen vom 1. November an viele Autos eine Druckkontrolle für die Reifen haben. In Neuwagen sind die Systeme bereits eingebaut. Das soll für mehr Sicherheit sorgen.  

Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum Reifendruck-Kontrollsystem:

Nach der Landtagswahl

Das Koalitionsabkommen ist besiegelt (Quelle: colourbox).

Brandenburgs Regierungsprogramm vorgestellt - Das steht im rot-roten Koalitionsvertrag

Das Arbeitsprogramm für die nächsten fünf Jahre steht: In Potsdam haben SPD und Linke am Freitag ihren Koalitionsvertrag präsentiert. Neue Investitionen in Höhe von rund 700 Millionen Euro soll es vor allem in Bildung und Straßen geben. Die größte Herausforderung ist die Kreisgebietsreform. rbb-online.de zeigt, was Rot-Rot konkret vereinbart hat und welche Partei sich wo durchsetzen konnte.

Service

Im Parlament

Brandenburger Adler im Landtag (Quelle: dpa)

08. Oktober 2014 - 1. (konstituierende) Sitzung des Brandenburger Landtags

Brandenburgs Landtag wird erstmals von einer Frau geführt: Zum Auftakt der 6. Wahlperiode wählten die Abgeordneten Britta Stark (SPD) mit großer Mehrheit zu ihrer Präsidentin. Die konstituierende Sitzung eröffnete Alterspräsident Alexander Gauland. Der 73-Jährige ist Vorsitzender der AfD-Fraktion, die neu im Landtag ist.  

Landtagswahlen 2014: Alle Ergebnisse aus Brandenburg

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Land und Lecker

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Dirk Platt - Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 31.10.2014 19:30

    +++ Tagebaudörfer hoffen wieder +++ Reformationstag: Die Kanzlerin in der Heimat +++ Auf Einkaufstour in Berlin +++ Abstimmung Linken-Basis: Weg frei für Rot-Rot 2.0 +++ Reifenwechsel wird teurer +++ Das Halloweenwetter +++

    Moderation: Dirk Platt

    Vattenfalls Kohlegeschäft - Tagebaudörfer hoffen wieder

    Trotz der jüngsten Vattenfall-Meldungen aus Stockholm geht der Protest in Atterwasch weiter. Das alljährliche Dorffest für Heimat und Zukunft hat so viele Besucher wie schon lange nicht mehr angelockt. Vattenfalls Zukunftspläne in der Lausitz machen Hoffnung und wecken neue Angst.

    Reformationstag - Die Kanzlerin in der Heimat

    "Christlich leben, politisch handeln - Christlich handeln, politisch leben" Über dieses Thema hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Templiner Maria-Magdalenen-Kirche einen Kurzvortrag gehalten. Aus dem ganzen Land sind die Brandenburger nach Templin (Uckermark) geströmt.

    Reformationstag in Brandenburg - Auf Einkaufstour in Berlin

    Wenn die Berliner arbeiten müssen, stürmen die Brandenburger Berlins Geschäfte. Die Einzelhändler der Hauptstadt freuen sich jedes Jahr auf den Reformationstag, der in Brandenburg Feiertag ist, in Berlin aber nicht. Der Reformationstag wird zum Konsumfeiertag.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Protestanten feiern Reformationstag +++ Neue Ausstellung zur Reformationszeit +++ Keine Ermittlungen gegen Christian Görke +++

    Reifenwechsel wird teurer

    Die EU hat wieder etwas geregelt. Dieses Mal trifft es die Autofahrer. Ab 1. November sind in allen Neuwagen Reifendruck-Kontrollsysteme Pflicht. Der Reifenwechsel könnte dadurch für viele teurer werden.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Christoffer zieht Antrag auf EU-Fördermittel für "Human Biosciences" zurück +++ Holländische Leckereien in Potsdam +++ Kunst-Supermarkt in Berliner Einkaufsmeile +++ Cross-Rennradler in den Kleinmachnower Kiebitzbergen +++

    Das Halloweenwetter

    Mittlerweile hat es sich in Deutschland durchgesetzt, am Reformationstag auch "Halloween" zu feiern. "Süßes oder Saures" ist aber nicht die Frage, die sich Wetterreporter Michel Nowak stellt - er ist auf der Suche nach dem schönsten geschmückten Haus und er hat es gefunden.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 30.10.2014 19:30

    +++ Vattenfall prüft Verkauf des Kohlegeschäfts +++ HBS-Subventionsbetrug vor Gericht +++ Autobahn-Dreieck Havelland pünktlich fertig +++ Positive Arbeitsmarktzahlen im Herbst +++ Inklusion am Arbeitsmarkt +++ Wendegeschichten: Als die friedliche Revolution in Cottbus ankam +++ Das Ausflugswetter +++    Moderation: Marc Langebeck

    Vattenfall prüft Verkauf des Braunkohlegeschäfts

    Der Vattenfall-Vorstand in Stockholm hat sich entschieden, und will den Verkauf der Braunkohlesparte prüfen. Der schwedische Staatskonzern kommt damit einer Forderung der neuen rot-grünen Regierung Schwedens nach. Doch ein Verkauf wäre für Umweltschützer Etikettenschwindel.

    HBS-Subventionsbetrug vor Gericht

    Einmal vier bis sechs Jahre und einmal drei bis fünf Jahre Haft. Diese Strafe hat das Potsdamer Landgericht den beiden Angeklagten in Aussicht gestellt, wenn sie geständig sind. Es ist ein Deal, der den Angeklagten wenigstens ein Jahr Gefängnis ersparen könnte und der Staatsanwaltschaft viel Arbeit. 

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ Land will Mautpläne gründlich prüfen +++ Tarifstreit am Klinikum Frankfurt (Oder) beigelegt +++ Bundesgartenschau 2015 wird teurer +++ Potsdamer Garnisonkirche in Szene gesetzt +++

    Autobahn-Dreieck Havelland pünktlich fertig

    Noch ein paar Wegweiser, Schilder, Lärmschutzwälle – dann sind die letzten Arbeiten am Autobahn-Dreieck Havelland beendet. Nach zwei-jähriger Bauzeit rollt auf allen Spuren wieder der Verkehr. Jetzt haben die Autofahrer auf dem Berliner Ring erst mal Ruhe vor Großbaustellen, für die nächsten zwei Jahre. 

    Ein Mann verlässt ein Büro der Agentur für Arbeit (Bild: DPA)

    Positive Arbeitsmarkt-Zahlen im Herbst

    Der Herbstaufschwung auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist kräftiger ausgefallen als üblich. Damit fanden im Oktober bundes- weit 75-Tausend Menschen wieder eine Arbeit. Die Erwerbslosenzahl liegt somit aktuell bei 2,7 Millionen. Auch in Brandenburg sank die Arbeitslosenzahl. 

    Inklusion am Arbeitsmarkt

    Schwerbehindert und dennoch im ersten Arbeitsmarkt: Jens Hermann und Dennis Lange sind die ersten Gehörlosen im Edeka-Logistikzentrum in Freienbrink. Sie sind zwei Beispiele erfolgreicher Inklusion im ersten Arbeitsmarkt. Bis es so weit war, hatten beide aber viele Absagen erhalten. 

    Wendegeschichten - Als die friedliche Revolution in Cottbus ankam

    Am 30. Oktober 1989 fand die erste Montagsdemo in Cottbus statt. Verspätet, aber nicht zu spät, erreichte die friedliche Revolution auch die Lausitzstadt. Über 20 000 Leute kamen, um ihren Unmut über Staats- und Parteiführung zu äußern. Die Staatssicherheit und Polizei waren in Alarmbereitschaft.

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    +++ Teilweise Entwarnung beim Trinkwasser in Königs Wusterhausen +++ Jugend-Musical-Preis in Gold geht nach Cottbus +++  Aktion "Winterliches Brandenburg" startet +++ Energie Cottbus greift Tabellenspitze an +++

    Das Ausflugswetter

    Für das lange Wochenende hat Wetterreporter Michel Nowak eine ganze Reihe von Tipps parat. Den ersten hat er gleich selbst besucht erst auf dem 359. Martini-Markt in Neuruppin.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 29.10.2014 19:30

    +++ Bahn-Instandhalter protestieren gegen Werksschließung +++ Neue Sicherungsverwahrung: Luxus hinter Gittern? +++ Brandenburg streitet über Massentierhaltung +++ Lampenladen zum 25. Jahrestag des Mauerfalls +++ Das Brandenburgwetter mit dem Grünkohl +++

    Moderation: Marc Langebeck

    Bahn-Instandhalter protestieren gegen Werksschließung

    Die Schließung des Instandhaltungswerks der Bahn in Eberswalde ist beschlossen, doch ans Aufgeben denken die Beschäftigten nicht. Mit schwarzen Kreuzen sind sie am Mittwoch zur Betriebsrätekonferenz nach Berlin gezogen, um Bahn-Chef Grube umzustimmen.

    Neue Sicherheitsverwahrung - Luxus hinter Gittern?

    Was ist, wenn Schwerstkriminelle ihre Gefängnisstrafe abgesessen haben? In Haftanstalten dürfen sie nicht bleiben, aber in die Gesellschaft entlassen wollen die Behörden sie auch nicht. In der Justizvollzugsanstalt wurde die Sicherheitsverwahrung neugestaltet. Die ersten beziehen jetzt ihre Wohnung hinter Mauern.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Schwere Vorwürfe im „Maskenmann“-Prozess +++ Brandenburgischer V-Mann darf im NSU-Prozess aussagen +++ Gespräche mit Vattenfall zum Braunkohle-Abbau +++ 

    Brandenburg streitet über Massentierhaltung

    In Brandenburg wird weiter auf große Tier-Masten gesetzt. Der geplante Bau weiterer Anlagen in Wadelsdorf und Zollchow hat die Diskussion um Massentierhaltung wieder befeuert. Die Volksinitiative "Stoppt Massentierhaltung" kämpft gegen diese Tierhaltungsform und hat bereits 40.000 Unterschriften gesammelt.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Brandenburger Unternehmer ziehen 25 Jahre nach dem Mauerfall positive Bilanz +++ Erfolg gegen Drogenszene in Brandenburg +++ Wissenschaftliche Start-Ups in Not +++ Landesausstellung ist ein Erfolg +++ Ein Abend für Peter Radszuhn +++

    Lampen-Aktion zum 25. Jahrestag des Mauerfalls

    In Berlin wird die Mauer wieder aufgebaut. Aber dieses Mal nur symbolisch. 8.000 Leuchtstelen sollen den Mauerverlauf der ehemaligen innerstädtischen Grenze nachziehen. 6.500 davon kommen aus Brandenburg, sie wurden gefertigt in der Behindertenwerkstatt des Potsdamer DRK.

    Das Brandenburgwetter mit dem Grünkohl

    Mit den ersten Frösten Ende Oktober, Anfang November beginnt traditionell die Grünkohlzeit. Das gesunde Gemüse braucht niedrige Temperaturen, um seinen Geschmack voll zu entfalten. Wetterreporterin Joanna Jambor erwartet für diese Woche nachts in einigen Gebieten schon Minustemperaturen und erntet die ersten Kohlköpfe.  

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 28.10.2014 19:30

    +++ Medizinische Hochschule gegründet +++ Diskussion um Kreisgebietsreform +++ Zwischenbilanz CO2-Speicherung +++ Fachkräftemangel in Logistikbranche +++ NS-Raubgut in Potsdamer Universitätsbibliothek +++ Wendegeschichte: Westzeitschriften +++ Das Brandenburgwetter +++

    Medizinische Hochschule Brandenburg (MHB) in Neuruppin gegründet (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Ärzte made in Brandenburg

    Endlich erhalten junge Erwachsene die Chance, auch in Brandenburg Medizin zu studieren. Bislang war das nur in anderen Bundesländern möglich. Doch am Dienstag wurde in Neuruppin die erste Medizinische Hochschule (MHB) des Landes gegründet.

    Kreisgebietsreform (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Diskussion um Kreisgebietsreform

    Brandenburg soll kleiner werden - zumindest verwaltungstechnisch. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) schlägt vor, die Zahl der bisher 14 Landkreise zu reduzieren.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ AfD-Kreisvorsitzender bleibt ausgeschlossen +++ Zukunft der Lausitzer Braunkohle soll bald geklärt sein +++ Keine Lösung im Streit zwischen Vattenfall und Greenpeace +++  

    CO2-Speicherung, Pilotprojekt in Ketzin (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Zwischenbilanz zur CO2-Entsorgung

    Die Braunkohle wird noch Jahrzehnte verstromt - Jahrzehnte, in denen weiter massenhaft das umweltschädliche Abfallprodukt Kohlenstoffdioxid (CO2) anfallen wird. Wissenschaftler vom Geoforschungzentrum Potsdam untersuchen daher schon länger, wie das CO2 unterirdisch zwischengespeichert werden kann.

    Fachkräftemangel in der Logistik-Branche (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Arbeit zu vergeben

    Douglas, Amazon, Zalando, Rossmann – all diese große Unternehmen lagern ihre Ware zwischen, bei uns in Brandenburg. Die Logistik-Branche boomt. Aber es gibt eine Kehrseite der Medaille.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Britischer Mitbewerber um Berliner Ringbahn abgesprungen +++ Erste Themengärten für BUGA 2015 vorgestellt +++ Bearbeitungsgebühren für Kredite unzulässig +++ Frühchen-Station in Potsdam hat zu wenig Muttermilch +++ Theaterfestival Unidram eröffnet +++

    Ferienkinder auf einem Haflingerhof bei Lübbenau (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Das Brandenburgwetter

    Einige Ferienkinder genießen das schöne Herbstwetter dieser Tage auf einem Reiterhof. Etwa in Groß Klessow, rund zwei Kilometer entfernt von Lübbenau im Spreewald.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 27.10.2014 19:30

    +++ Urteil gegen Großmann +++ Hooligans gegen Salafisten +++ Weiterbildung 2.0 +++ Wendegeschichten: Die Hierbleiber +++ Anglerstreit um Seen +++ Vorgestellt: Der blinde Informatiker Marco Retzlaff +++ Das Brandenburgwetter +++

    Ex-Technikchef am BER-Flughafen, Jochen Großmann (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Urteil gegen Großmann

    Aus dem Retter ist ein Betrüger geworden. Es handelt sich um den bisher größten Korruptionsskandal am BER.

    "Hooligans gegen Salafisten"

    Hooligans zetteln Schlägereien an und Rechtsextremisten sind gewaltbereit - alles keine neuen Erkenntnisse. Doch seit gestern steht die Frage im Raum, ob zwischen diesen  beiden Gruppen eine gefährliche Allianz wächst.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Früherer Wirtschaftsminister Fürniß in Untersuchungshaft +++ Gute Auftragslage bei brandenburgischen Unternehmen +++ Streit um Braunkohleabbau in der Lausitz +++ B97 zwischen Cottbus und Spremberg noch bis Donnerstag voll gesperrt +++

    MOOCs - Offene Onlinekurse (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Weiterbildung 2.0

    Früher hieß so was Fernstudium - Heute: Moocs. Das sind Onlinekurse der Hochschulen und die sind schwer im Kommen. Denn sie sind kostenlos zugänglich.

    DDR-Bürger passieren am 9. November 1989 die Grenze nach West-Berlin (Quelle: imago/epd, rbb)

    Wendegeschichten: Die Hierbleiber

    In Schwedt zeigte sich die Wende vor 25 Jahren extrem: Dort verließen nicht ein paar Hundert, sondern gleich ein paar Tausend Menschen die Stadt. Aber es gab auch Menschen, die wollten bleiben. 

    Anglerstreit um Seen (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Anglerstreit um See

    Schöne Geschenke gab es schon in diesem Jahr: 45 Seen hat das Land Brandenburg an Städte und Gemeinden gegeben. Diese Gewässer sollen für uns alle öffentlich zugänglich bleiben.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Schwarzfahren soll teurer werden +++ Kino Weltspiegel Cottbus vor dem Aus +++ Wie können geistig behinderte Kinder etwas über die Geschichte des Mauerfalls lernen? +++  

    Bonsaigarten in Ferch (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Das Brandenburgwetter

    Gartenfreunde werden den sonnigen Montag genossen haben. Hoffentlich bleibt noch genügend Zeit für die kleinen und großen Pflanzen, sie winterfest zu machen.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 26.10.2014 19:30

    +++ Tag der Einbruchsbekämpfung +++ Der Kampf gegen die braune Spree +++ Wohin mit dem Schlamm? +++ Der Landschleicher in Lübbinchen +++ Das Brandenburgwetter +++

    Was Sie gegen Einbrüche tun können

    Es ist bundesweiter "Tag des Einbruchschutzes". Die Polizei führt in einer Eigenheimsiedlung in Falkensee Kontrollen durch. Als die Experten Lücken für mögliche Einbrüche entdecken, weisen sie die Eigentümer und Bewohner auf die Schwachstellen hin.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mehrere schwere Unfälle an diesem Wochenende auf Brandenburgs Bundesstraßen +++ Die Karpfenernte in Peitz läuft auf Hochtouren +++ Stefan Kulhavec ist einer der Gewinner des diesjährigen Max-Grünebaum-Preises +++ 

    Der Kampf gegen die braune Spree

    Da sich auch nun auf Sachsens Seite die Spree verfärbt, tut sich dort endlich etwas. Unter anderem sollen entlang der Spree Testbrunnen gebaut werden. So will der Bergbausanierer LMBV das mit Eisen und Sulfat belastete Grundwasser fördern und dann in Reinigungsanlagen pumpen.

    Wohin mit dem Schlamm?

    Und während in Sachsen noch überlegt wird, was man überhaupt gegen die braune Spree tun kann - macht man sich im Spreewald bereits Gedanken über die Folgen von Rettungsaktionen. Wir berichten über eine Mission, die vor anderthalb Jahren begonnen hat -  

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Die Netzhoppers-KW-Bestensee verlieren knapp gegen TV Rottenburg mit 2 : 3 +++ Rund 1400 Teilnehmer bei der Cross Challenge in der Döberitzer Heide +++ Mehr als 500 Sportler beim Hubertuslauf in Neuruppin +++ 

    Der Landschleicher - Der Landschleicher in Lübbinchen

    Das Dorf gehört zur Gemeinde Schenkendöbern und liegt im Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg. Es leben dort nur 160 Menschen. Bekannt ist Lübbinchen für seine Zuchtteiche, die es mindestens seit 150 Jahren gibt.

     

    Das Brandenburgwetter

    Unser Antenne-Brandenburg-Kollege ist heute nach Wildau-Wentdorf gefahren, eine Stunde süd-östlich von Potsdam. Dort gibt es eine alte Wassermühle mit Ökobauernhof mit vielen Tieren: Ziegen, Hühner, Pferden und Gänsen. Die Betreiber freuen sich über Freiwillige, die mit anpacken.