Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 01.09.2014 19:30+++ Heftiger Warnstreik +++ AfD-Erfolg auch in Brandenburg? +++ Analyse zur Sachsenwahl +++ Mattuschka zurück beim FC Energie +++ Wendegeschichten: Friedenskreis Forst +++ Das Brandenburgwetter +++Moderation: Marc Langebeck

Plakate zur Landtagswahl 2014 in Brandenburg (Quelle: imago)

Die Sendung im Detail

Hintergrund

Der rötlich-braune Eisenhydroxidschlamm ist am 16.05.2014 im Eichower Fließ unweit einer neuen Wasserbehandlungsanlage in Eichow nahe Vetschau (Brandenburg) zu sehen. (Quelle: dpa)

- Braune Spree

Es ist mit dem bloßen Auge zu sehen: Das Wasser der Lausitzer Spree im südlichen Brandenburg ist kaffeebraun. Die Verschmutzung des Flusses birgt Gefahren für Flora und Fauna.

serie

Kunstpreis und Logo des Kunstpreises der MOZ; Quelle: rbb

Brandenburgischer Kunstpreis - Künstlerporträts

Am 24. August wurde der Brandenburgische Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung verliehen. Wir haben jede Woche einen interessanten Künstler vorgestellt, der für den Kunstpreis in Frage gekommen wäre.

Landesausstellung

Preußen & Sachsen

Wo Preußen Sachsen küsst: Die erste Landesausstellung Brandenburgs widmet sich der wechselvollen Geschichte mit dem Nachbarn - zwischen Rivalität und kulturellen Austausch. Alles was Sie dazu wissen müssen, finden sie hier.

service

dossier

Eine Frau steckt ihren Stimmzettel in eine Wahlurne (Bild: DPA)

Landtagswahl in Brandenburg

In Brandenburg hat der Wahlkampf Fahrt aufgenommen. Überall im Land lächeln Politiker von den Plakatwänden, die Parteien streiten um Programme und werben um Stimmen. Wir haben die Brandenburger Politik unter die Lupe genommen und ein umfangreiches Dossier zu den Landtagswahlen am 14. September zusammengestellt. Erfahren Sie mehr über Kandidaten, Wahlprogramme und den Wahl-O-Mat.   

 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Wahl.

Quiz

Schüler schreiben eine ihrer Abitursprüfungen (Bild: dpa)

Testen Sie Ihr Schulwissen

Die Schule hat wieder angefangen. Ob Erstklässler oder Gymnasiasten, auf alle Schüler kommen neue Herausforderungen zu. Taugen Sie zum Hausaufgabenpartner für Ihre Kinder? Machen Sie den Brandenburg aktuell-Schulwissenstest.

Rückblick

Jubelnde deutsche Fußball-Anhänger bei einem Fanfest in Hamburg (Bild: DPA)

Fußball, und was noch?

Was ist passiert in diesem Sommer? Was waren die spannendsten, emotionalsten und überraschensten Ereignisse? Brandenburg aktuell blickt zurück und zeigt nochmal die wichtigsten Beiträge.

Mitmachen!

BRANDENBURG AKTUELL-Nachrichten in Kurzfassung

Logo: Brandenburg aktuell, Quelle: rbb

BRANDENBURG AKTUELL in 60 Sekunden

BRANDENBURG AKTUELL-Nachrichten in Kurzfassung. Mehr zu diesen Themen in der Hauptausgabe um 19:30 Uhr.

Logo Brandenburg Aktuell mit Schriftzug 60 Sekunden (Quelle: rbb)

Nachrichten in 60 Sekunden

Hier können Sie sich montags bis freitags ab ca. 17:00 Uhr über die wichtigsten Meldungen des Tages informieren.

Landtag Brandenburg mit dem Logo der Sendung rbb Wahl-Spezial: Wie weiter mit Brandenburg? (Quelle: rbb/Robert Schneider)

Wahl-Spezial: Wie weiter mit Brandenburg?

Unsere Moderatoren von BA haben zu einem einstündigen Wahlhearing nach Potsdam eingeladen. Für unsere Zuschauer übertragen wir diese Gesprächsrunde live im rbb-Fernsehen. Tatjana Jury und Dirk Platt empfangen die Spitzenpolitiker der fünf im Landtag vertretenen Parteien am 2. September um 20.15 Uhr. Dort geben Sie ihren Gästen die Gelegenheit, den Zuschauern ihre politischen Ideen und Wahlkampfthemen zu präsentieren. Außerdem können Sie während der Sendung live mitdiskutieren - etwa in unserem Live-Chat-Modul auf www.rbb-online.de oder Sie beteiligen sich auf Facebook und Twitter unter dem Hashtag rbbwahl (#rbbwahl). 

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutestark bewölkt, leichter Regen17 °C
  • DIstark bewölkt, leichter Sprühregen19 °C
  • MIleicht bewölkt23 °C
  • DOleicht bewölkt23 °C
  • FRleicht bewölkt24 °C
  • SAwolkig24 °C
  • SOleicht bewölkt21 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten aus Brandenburg

RSS-Feed
  • GdL tritt für drei Stunden in den Ausstand 

    - Warnstreik legt Bahnverkehr lahm

    Seit 18.00 Uhr bestreikt die Gewerkschaft der Lokführer (GdL) bundesweit den Bahnverkehr. Nach Angaben des Mutterunternehmens Deutsche Bahn sind auch weite Teile der S-Bahn Berlin von Ausfällen betroffen. Fahrgäste im Stadtgebiet sollten auf die BVG umsteigen. Außerdem muss im Regional- und Fernverkehr mit Behinderungen gerechnet werden.
  • Berlin beantwortet DOSB-Fragenkatalog 

    - Mit 13 Antworten zur Olympia-Bewerbung

    Berlin will Olympia - zumindest der Berliner Senat. Der Deutsche Olympische Sportbund muss sich nun zwischen der Hauptstadt und Hamburg als deutschen Bewerber für die Austragung entscheiden und hat beiden Städten einen Fragenkatalog vorgelegt. Den Antworten des Senats zufolge ist Berlin der Austragungsort schlechthin für das "großartigste Sportfest der Welt".  
  • Konzept für Bewerbung vorgestellt 

    - Wowereit will Berliner von Olympia überzeugen

    "Die ganze Welt in unserer Stadt" - unter diesem Motto haben Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit und Sportsenator Henkel die Ergebnisse der Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele und Paralympics 2024 oder 2028 vorgestellt. Sollte Berlin der deutsche Kandidat werden, sollen schon im kommenden Jahr die Bürger dazu befragt werden.
  • Berlin vs. Hamburg 

    - Alex oder Michel: Wer kann Olympia?

    Die größte gegen die zweitgrößte Stadt: Berlin und Hamburg liefern sich einen Zweikampf um die deutsche Olympia-Bewerbung. Doch welche der Städte ist besser aufgestellt für das Megaspektakel: die mit dem nie eröffneten Flughafen oder die mit der ewigen Philharmonie-Baustelle? Die mit dem Deutschen Meister von 1932 oder die mit dem beinahe abgestiegenen Erstligisten? Von Fabian Wallmeier
  • Sulfatbelastung in der Spree 

    - Zu dreckig zum Trinken

    Weil in der Spree die Sulfatwerte stetig steigen, will das Wasserwerk Briesen dem Fluss künftig kein Wasser mehr zur Trinkwasser-Aufbreitung entnehmen. Bisher nutzte das Werk ein Gemisch aus Grund- und Spreewasser. Die Belastung wird auf einen Lausitzer Braunkohletagebau zurückgeführt.
  • Geringe Wahlbeteiligung 

    - Sorge vor dem Sachsen-Trend

    Die geringe Wahlbeteiligung in Sachsen hat für Unruhe bei Brandenburgs Parteien gesorgt - nicht einmal jeder Zweite gab am Sonntag seine Stimme ab. Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in der Mark wollen die etablierten Parteien die Menschen zum Wählen mobilisieren. Denn je höher die Wahlbeteiligung, desto geringer die Chancen für rechtsextreme Parteien, in den Landtag einzuziehen. 
  • Nach der Sachsen-Wahl 

    - Brandenburg-AfD jubelt – andere Parteien distanzieren sich

    Fast zehn Prozent der Stimmen hat die eurokritische "Alternative für Deutschland" aus dem Stand in Sachsen geholt – eine "wunderbare Steilvorlage" für die Landtagswahl hierzulande, frohlockt der Landesverband Brandenburg. Doch andere Parteien wollen mit den Neulingen nichts zu tun haben.
  • Fußball | Mattuschka bei Energie vorgestellt 

    - Cottbus hat jetzt den besten Mann

    Er will nicht nachtreten und nach vorne schauen: Der Lausitzer Torsten Mattuschka ist zurück in der Heimat und will jetzt mit Energie den Aufstieg schaffen. Neun schöne Jahre hatte er bei Union und wurde dort zum Fan-Liebling. Doch darauf nahm Neu-Trainer Düwel keine Rücksicht und sortierte ihn aus. Cottbus nutzte die Chance und holte Mattuschka, von dem die Union-Fans singen: "Du bist der beste Mann!" Von Andreas Friebel
  • Aachener Friedenspreis 

    - Mit Mendelssohn gegen soziales Unrecht

    Es ist die wohl ungewöhnlichste Gruppe aus Laien- und Berufsmusikern in Deutschland. Unter dem Namen Lebenslaute verfolgen etwa 300 Musiker und Sänger eine Mission: mit meist klassischer Musik gegen gesellschaftliche Missstände protestieren. Dafür bekommt Lebenslaute am Montag den Aachener Friedenspreis. Klaus Lampe hat Lebenslaute in Eisenhüttenstadt getroffen - beim Camp für eine Schließung von Abschiebegefängnissen.
  • Heute der teuerste Hügel Brandenburgs 

    - Humboldts Lieblingsweg über den Brauhausberg

    Lange bevor der "Kreml" dort thronte, das Parlament auszog und nun ein Investor für Haus und Hof gesucht wird, ging Alexander von Humboldt über den Brauhausberg spazieren. "Mein Potsdamer Chimborazo" soll der Naturforscher dabei geschwärmt haben. Thomas Rautenberg ist Humboldts Lieblingsweg von 1850 nachgegangen.
  • Berlins Erzbischof vor seinem Weggang nach Köln 

    - Woelki kehrt zurück in die "Kleinstadt"

    Rainer Maria Kardinal Woelki nimmt Abschied von Berlin. Der amtierende Berliner Erzbischof geht Mitte September nach Köln, um die Nachfolge von Joachim Kardinal Meisner anzutreten. Doch vorher spricht er im rbb-Interview über seine dreijährige Amtszeit in Berlin, seine Zweifel nach Köln zu gehen und warum er sich in der Hauptstadt manchmal wie in einer Diaspora gefühlt hat.
  • Video: Brandenburg aktuell | 30.08.2014 | Tim Jaeger 

    - Dom-Orgel strahlt in altem Glanz

    Die alte Dom-Orgel von 1723 in Brandenburg an der Havel wurde neu eingeweiht. Der bedeutendste märkische Orgelbauer des 18. Jahrhunderts, Joachim Wagner, hat sie einst gebaut. Die Firma Schucke-Orgelbau aus Werder hat sie saniert.
  • Video: Brandenburg aktuell | 31.08.2014 | Friedrich Herkt 

    - Proteste gegen Massentierhaltung

    Mehrere hundert Menschen haben am Sonntag in Potsdam gegen Massentierhaltung protestiert. Unter dem Motto „Wir haben es satt – Massentierhaltung abwählen“ forderten sie eine Abkehr von der industriellen Landwirtschaft sowie mehr Tier- und Umweltschutz.
  • Demonstration gegen Schweinemastanlage 

    - Kein Schwein soll mehr nach Haßleben

    Streit ohne Ende: Seit über zehn Jahren will ein niederländischer Investor eine Schweinemastanlage im uckermärkischen Haßleben bauen. Doch das ist nicht so einfach. Lange gab es Bedenken des Landesumweltamts; viele Bürger sind dagegen. Die Baugenehmigung liegt zwar seit einem Jahr vor, aber noch steht kein Schwein auf dem Gelände. Am Sonntag wird nun dafür demonstriert, dass dies so bleibt. Von Katja Geulen
  • Beleidigungen und Nötigung im Internet 

    - Cybermobbing nimmt in Brandenburg zu

    Betroffen sind vor allem Schüler, die in sozialen Netzwerken im Internet beleidigt und bedroht werden: Immer häufiger werden Jugendliche laut Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch (SPD) Opfer von Cybermobbing. Folgen sind beispielsweise Lernstörungen und Depressionen. Münch verwies auf Maßnahmen der Landesregierung gegen Cybermobbing.  Die Verfolgung der Taten sei jedoch schwierig.
  • Gedenken an Weltkriegstote 

    - Sterbliche Überreste von 70 Sowjet-Soldaten in Lebus beigesetzt

    Noch immer werden in Brandenburg jedes Jahr die sterblichen Überreste von Hunderten von Weltkriegsopfern entdeckt. Am Samstag wurden 40 Soldaten der Roten Armee bei einer Zeremonie in Lebus (Märkisch-Oderland) bestattet. Auf dem größten deutschen Soldatenfriedhof in Halbe (Dahme-Spreewald) werden am Dienstag 82 Wehrmachtssoldaten beigesetzt.
  • Unterrichtsausfall in Brandenburg 

    - Fast 250.000 Unterrichtsstunden ersatzlos gestrichen

    Der massenhafte Ausfall von Unterricht stellt an Brandenburgs Schulen weiter ein gravierendes Problem dar. Fast eine Viertelmillion Unterrichtsstunden fielen im Schuljahr 2013/2014 ersatzlos aus, wie aus einer Antwort von Bildungsministerin Martina Münch (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Fraktion im Landtag hervorgeht.
  • Innenminister will härtere Strafen bei Grenzkriminalität 

    - Schnellerer Haftbefehl soll Autodiebe stoppen

    Immer wieder durchbrechen Autodiebe auf ihrer Flucht Richtung Grenze skrupellos die Polizeikontrollen. Im Kampf gegen die Grenzkriminalität will Brandenburgs Innenminister Holzschuher (SPD) nun auf härtere Strafen setzten - und auf bessere Möglichkeiten, sofort einen Haftbefehl zu erlassen.  
  • BrandenburgTREND: Umfrage zu Gewinnern und Verlierern 

    - Brandenburger blicken positiver auf die deutsche Einheit

    Vor knapp 25 Jahren fiel die Mauer – und langsam, aber stetig steigt der Anteil der Brandenburger, die sich als Gewinner der Vereinigung sehen. Das hat der jüngste BrandenburgTREND von Brandenburg aktuell und "Märkischer Oderzeitung" ergeben. Vor zehn Jahren klang das noch ganz anders.
  • Umfrage von Infratest dimap im Auftrag von Brandenburg Aktuell und Märkischer Oderzeitung 

    - BrandenburgTREND August 2014

    Zur Landtagswahl am 14. September treten alle im Landtag vertretenen Parteien gegenüber 2009 mit neuen Spitzenkandidaten an. Wie bei früheren Landtagswahlen besitzen die Sozialdemokraten auch diesmal Vorteile in der personellen Aufstellung: Spitzenkandidat Woidke liegt vor den Konkurrenten der Linken und der CDU. Der Trend bei der Sonntagsfrage: Die SPD legt zu, die AfD überholt die Grünen.

Im Parlament

qr-Codes

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Land und Lecker

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 31.08.2014 19:30

    +++ Proteste gegen Massentierhaltung +++ Brandenburg von oben: die braune Spree +++ Sachsen wählt neuen Landtag +++ Der Landschleicher: Greifenhain +++ Das Brandenburgwetter +++

    Proteste gegen Massentierhaltung

    Mehrere hundert Menschen haben am Sonntag in Potsdam gegen Massentierhaltung protestiert. Unter dem Motto „Wir haben es satt – Massentierhaltung abwählen“ forderten sie eine Abkehr von der industriellen Landwirtschaft sowie mehr Tier- und Umweltschutz.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mehdorn fordert Neubesetzung des BER-Aufsichtsrats +++ Tag der Offenen Tür im Bundeskanzleramt +++ Künstler und Handwerker luden auf die Prenzlauer Kunstmeile +++ Kürbisausstellung auf Spargelhof Klaistow +++

    Brandenburg von oben - Braune Spree

    Brandenburg hat ein riesiges Umweltproblem: Aus stillgelegten Tagebauen wird Eisenhydroxid in die Spree geschwemmt. Das „Eisenocker“ färbt den Fluss und seine Nebenläufe braun. Brandenburg aktuell hat vielfach über das Thema berichtet.

    Sachsen wählt: AfD zieht in den Landtag – und die FDP aus

    3,4 Millionen Stimmberechtigte waren am Sonntag aufgerufen,  die 120 Parlamentssitze im sächsischen Landtag  neu zu bestimmen. Aus dem Stand zieht die „Alternative für Deutschland“ in den sächsischen Landtag ein. Die AfD erhielt rund neun Prozent der Stimmen. Die CDU siegte klar mit rund 40 Prozent.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Middle East Theatre Project in Paretz beendet +++ Saisonauftakt für Turbine Potsdam mit 4:0-Sieg +++

    Das Brandenburgwetter

    Antenne Brandenburg-Moderator Alexander Dieck hat sich am Sonntag beim Trachtenfest in Burg umgeschaut.

  • Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 30.08.2014 19:30

    +++ Geldautomat gesprengt +++ Wahlwecker - Wählen ab 16 +++ Aufführung des Middle East Theater Projects +++ Bauern fürchten Mindestlohn +++ Neue Orgel in Brandenburg +++ Das Brandenburgwetter +++

    Geldautomat_gesprengt (Quelle: rbb)

    Geldautomat gesprengt

    In Tauer im Landkreis Spree-Neiße wurde ein Geldautomat gesprengt. Die Täter leiteten in der Nacht Gas in den Automaten und brachten ihn so zur Explosion. Sie gelangten an die Geldkassette und konnten mit Bargeld in bisher unbekannter Höhe flüchten.  

    Wahlwecker (Quelle: rbb)

    Wahlwecker "Wählen ab 16"

    In Brandenburg gibt es seit 2011 ein Wahlrecht ab 16 Jahren. Deshalb dürfen erstmals in zwei Wochen auch 16- und 17-jährigen Brandenburger zur Landtagswahl gehen. Bloß sind die Jungen diejenigen, die diese Wahl anscheinend am wenigsten interessiert.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Schwerer Unfall auf der A10 +++ Radfahrerin von LKW überrollt +++  Massenhaft Unterichtsausfall +++ Überreste von 40 sowjetischen Weltkriegssoldaten beigesetzt +++

    Middle East Theatre Festival Brandenburg aktuell Hintersetzer (Quelle: rbb)

    “Middle East Theater Project” - Teil 6 - Die Aufführung

    Seit Montag begleitet Brandenburg aktuell engagierte Jugendliche aus Israel, den palästinensischen Autonomiegebieten, den USA und Deutschland, die auf Schloß Paretz unter der Schirmherrschaft von Georg Friedrich Prinz von Preußen ein Musical einstudieren. Fernab des dramatischen Konflikts in ihrer Heimat bewegen sie sich Schritt für Schritt auf einander zu.  

    Mindestlohn_Bauern (Quelle: rbb)

    Bauern fürchten den Mindestlohn

    Hans-Georg Embach gehört zu den größten Erdbeerbauern in Brandenburg. Doch wird wohl bald Schluss sein. Denn der geplante Mindestlohn macht ihm und anderen Obstbauern zu schaffen. Wenn er seinen polnischen Erntehelfern im kommenden Jahr 7,20 Euro pro Stunde zahlen muss, wird er seine Erdbeerfelder wohl aufgeben. Der Kostenanstieg frisst den Erlös.  

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Schlichtungsstelle kommt nur schleppend voran +++ Haus Alexander unter Denkmalschutz +++ Saspower Dixieland Stompers feiern Geburtstag +++ S-Bahnen fahren wieder durchgehend +++ Torsten Mattuschka von Union Berlin will zu Energie Cottbus wechseln +++ Unentschieden für Cottbus +++
     

    Orgel_Brandenburg__Dom (Quelle: rbb)

    Neue Orgel in Brandenburg

    Die alte Dom-Orgel von 1723 in Brandenburg an der Havel wurde neu eingeweiht. Der bedeutendste märkische Orgelbauer des 18. Jahrhunderts, Joachim Wagner, hat sie einst gebaut. Die Firma Schucke-Orgelbau aus Werder hat sie saniert.  

    Citroen-Traction-Avant (Quelle: imago/imagebroker)

    Das Brandenburgwetter

    Die Oldtimer-Rallye "Hamburg-Berlin-Klassik 2014" hat auf dem Flugplatz Neuhardenberg Station gemacht. Über 180 Oldtimer waren da, gelenkt unter anderem von Prominenten wie Esther Schweins.  

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 29.08.2014 19:30

    +++ Bardarbunga bedroht Luftverkehr +++ Tote Schafe in der Uckermark +++ Gewinner oder Verlierer der Wende +++ Wahl-Serie: Kandidat Andreas Büttner +++ Nahost-Musical vor Premiere +++ Das Ausflugswetter +++

    Vulkanausbruch - Bardarbunga bedroht Island

    Egal, wo auf der Welt die Erde gefährlich aktiv ist, nichts entgeht den Geoforschern und ihren Messinstrumenten in Potsdam. Sie sind die Experten für jegliche Bodenunruhe. Und mehr als nur unruhig ist seit Tagen der Bardarbunga-Vulkan auf Island- besonders seit letzter Nacht.

    Tote Schafe in der Uckermark

    Vier tote Schafe sorgen in der Uckermark für Aufregung. Nachbarn der Herde beschwerten sich über den Zustand der Tiere. Sie seien unterernährt und hätten nicht ausreichend Wasser zum Trinken. Deshalb kam es mehrfach zu Ausbrüchen.

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ Brandenburg will härtere Strafen für Grenzkriminalität +++ Bundespolizei verstärkt Kontrollen nach Brandanschlag +++ Ermittlungsfortschritt im Fall des Cottbuser Kopfschusses +++ Warnstreik bei Germanwings +++

    BrandenburgTREND - Gewinner oder Verlierer der Wende

    25 Jahre nach dem Mauerfall fällt die Bewertung über die Wende jetzt in Brandenburg viel wohlwollender aus, als noch vor 10 Jahren. Damals sahen sich noch 30 Prozent als Verlierer der Einheit, heute sind es nur noch 18 Prozent.

    Wahl-Serie: Die Kandidaten - Kandidat Andreas Büttner (FDP)

    Plakate, Werbespots und Wahlkampfreden: Die Spitzenkandidaten der Parteien legen sich drei Wochen vor der Landtagswahl richtig ins Zeug und Brandenburg aktuell zeigt, was die öffentlichen Auftritte verbergen. Welcher Mensch steckt hinter dem Politiker?

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Weltweit einmaliger Energiespeicher in Eisenhüttenstadt +++ Ehemaliges Haasenburgheim wird für Asylbewerber umgebaut +++ Labor zur Kontrolle von Lebensmitteln und Kosmetik wird 20 +++

    Middle East Theatre Festival Brandenburg aktuell Hintersetzer (Quelle: rbb)

    „Middle East Theatre Project“ - Teil 5 - Nahost-Musical vor Premiere

    Jeden Tag haben wir jetzt die jungen Leute aus Nahost begleitet, die hier bei uns in Paretz ein Musical auf die Bühne bringen wollen. Alle wissen, dass es viel mehr ist, fast ein Proben für den Frieden, wenn sie wieder zu Hause sind. Jetzt aber muss das Ganze für die Premiere am Samstag Gestalt annehmen.

    Das Ausflugswetter

    Brandenburg Aktuell-Wetterreporter Attila Weidemann verliert heute den festen Boden unter den Füßen. Er fährt mit einem Ballon mit, der bei dem großen Ballonfestival in Bestensee startet. Wie sich die Temperaturen dort oben anfühlen und ob auch das Wochenende und die weiteren Tage zu luftigen Ausflügen einladen, verrät er in der Sendung.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 28.08.2014 19:30

    +++ Bestes Wetter für Heuernte +++ Reaktionen nach Wahl-Umfrage +++ Ausstellung zum Potsdamer Pfingstberg +++ Wahl-Serie: Kandidatin Ursula Nonnemacher +++ Musical-Darsteller aus Nahost in Berlin +++ Benno Pludra ist tot +++ Das Brandenburgwetter +++

    Moderation: Tatjana Jury

    Ein Junge liegt auf einem Strohballen (Quelle: imago)

    Bestes Wetter für die Heuernte

    Das gute Wetter am Donnerstag hat die Bauern noch mal in Hektik versetzt. Es ist ideal für die Heuernte und die Gelegenheiten, um das Winterfutter der Tiere einzufahren, werden rar. Der nasse Herbst rückt immer näher.

    Ein Fahrradfahrer radelt in Potsdam an einer Reihe von Wahlplakaten für die Brandenburger Landtagswahl 2014 vorbei (Quelle: dpa)

    BrandenburgTREND - Reaktionen nach Wahlumfrage

    Nach der Umfrage von infratest dimap vom Mittwoch haben die Parten einen weiteren Eindruck von der Wählerstimmung bekommen. Die SPD vergrößert ihren Vorsprung (32%), die CDU liegt auf Platz zwei (27%) und DIE LINKE kommt auf 21%. Aber was fangen die Parteien damit an? 

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Ermittlungen wegen Kopfschuss in Cottbus +++ Kidnapper zu vier Jahren Haft verurteilt +++ Tötlicher Verkehrsunfall auf der A2 +++ Mehr Beschäftigte in Brandenburg +++ Streik bei Germanwings am Freitag +++  

    Wahl-Serie: Die Kandidaten - Kandidatin Ursula Nonnemacher

    Plakate, Werbespots und Wahlkampfreden: Die Spitzenkandidaten der Parteien legen sich drei Wochen vor der Landtagswahl richtig ins Zeug und Brandenburg aktuell zeigt, was die öffentlichen Auftritte verbergen. Welcher Mensch steckt hinter dem Politiker?

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Brandenburg auf Platz zwei bei der Windenergie +++ Anwohnerprotest gegen Gewerbegebiet in Rangsdorf +++ "Altstadthelden" ausgezeichnet +++ Zugausfälle auf dem Berliner S-Bahn-Ring +++ Ultramarathon durch Brandenburg +++

    Benno Pludra ist tot

    Benno Pludra starb gestern im Alter von 88 Jahren in Potsdam. Er war einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautoren der DDR. Über 40 Bücher hat er geschrieben, sein letztes 1999.

    Das Brandenburgwetter

    Nach den langen Sommerferien müssen die Schüler wieder richtig ranklotzen. Besonders die Schulgärten verlangen Aufmerksamkeit, das Unkraut nimmt überhand. Wetterreporter Attila Weidemann ist bei Schülern in Burg. In ihrem 100 Quadratmeter großen Bauerngarten können sie jede Hilfe gebrauchen, denn die Ernte muss eingefahren werden.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 27.08.2014 19:30

    +++ Prozessauftakt um getötetes Mädchen +++ SPD in Unfrage deutlich vorn +++ Ein Musical für die Völkerverständigung +++ Wahl-Serie: Kandidat Christian Görke +++ Goldene Friedenstaube für Schwedter Theatergruppe +++ Das Brandenburgwetter +++

    Moderation: Tatjana Jury

    Die Mitangeklagte Jane M. sitzt am 27.08.2014 im Verhandlungssaal des Landgerichtes in Frankfurt (Oder) (Brandenburg) und wartet auf den Prozessbeginn (Quelle: dpa)

    Prozessauftakt um getötetes Mädchen

    Das Landgericht Frankfurt (Oder) befasst sich von heute an mit dem Tod eines knapp zwei Jahre alten Kindes. Die Anklage wirft einem 25-jährigen Mann Mord vor. Er soll das Kind seiner Lebensgefährtin so heftig geschüttelt und misshandelt haben, dass es an seinen Verletzungen starb.

    Wahlplakat der SPD mit Ministerpräsident Dietmar Woidke vor dem Gebäude des brandenburgischen Landtags in Potsdam (Bild: imago)

    BrandenburgTREND - SPD in Umfrage vorn

    Im Frühsommer sah es noch nach einem Duell auf Augenhöhe zwischen SPD und CDU aus. Nach dem jüngsten BrandenburgTREND von Brandenburg aktuell und Märkischer Oderzeitung kann sich die SPD nun absetzen. CDU und DIE LINKE verlieren leicht.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mitgliederentscheid über Wowereit-Nachfolge +++ Streit über Wowereit-Nachfolge als Flughafen-Aufsichtsratsvorsitzender +++ Neuer Gegenwind für die Garnisonkirche in Potsdam +++ Schwer S-Bahnunfall in Grunewald +++ Ehemaliges Landtagsgebäude zu verkaufen +++

    Wahl-Serie: Die Kandidaten - Kandidat Christian Görke

    Plakate, Werbespots und Wahlkampfreden: Die Spitzenkandidaten der Parteien legen sich drei Wochen vor der Landtagswahl richtig ins Zeug und Brandenburg aktuell zeigt, was die öffentlichen Auftritte verbergen. Welcher Mensch steckt hinter dem Politiker?

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Wittenberger Elbeport eröffnet +++ Königlicher Besuch für Potsdam +++ Drachentrophäe wieder auf Potsdamer Fortuna Portal +++ Altes Kaiserschloss in Potsdam fast fertig +++

    Theatergruppe "Bärenherz" (Quelle: Kreisverband Uckermark der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.)

    Goldene Friedenstaube für Schwedter Theatergruppe

    Für Ihren Beitrag zur Einhaltung der Menschenrechte bekommt Theatergruppe „Bärenherz“ den Wanderpreis „Goldene Friedenstaube“. Ausgewählt wurden die Gewinner von der letztjährigen Preisträgerin rbb-Intendantin Dagmar Reim.

    Das Brandenburgwetter

    In Rheinsberg beginnt das Schuljahr mit Zirkus. Ein Wanderzirkus bringt den Grundschülern der Salvador Allende – Schule in vier Tagen Kunststücke für eine eigene Aufführung bei. Wetterreporter Attila Weidemann ist bei seinem Besuch Piraten, Clowns und Artisten begegnet.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 26.08.2014 19:30

    +++ Wowereit tritt zurück +++ Middle East Theatre Festival - Teil 2 +++ Wahl-Serie: Kandidat Michael Schierack +++ Das Bradenburgwetter +++

    Moderation: Tatjana Jury

    Klaus Wowereit tritt zurück (Bild: dpa)

    Reaktionen - Wowereit tritt zurück

    Der 11. Dezember wird der letzte Arbeitstag von Klaus Wowereit (SPD) als Regierender Bürgermeister von Berlin sein. Für Brandenburg besonders interessant: Bleibt er Aufsichtsratsvorsitzender des BER? Seine Antwort: „Nö nö.“

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Flüchtlingsdemonstration in Frankfurt (Oder) +++ Verdächtige des Angriffs im Asylbewerberheim wieder frei +++ Kritik an der Verwendung von Lottomitteln +++ Proben für barocke Pferdeoper in Sanssouci +++

    Middle East Theatre Festival Brandenburg aktuell Hintersetzer (Quelle: rbb)

    „Middle East Theatre Project“ - Teil 2 - Proben für den Frieden

    Was im Nahen Osten nicht geht, wollen Jugendliche in Paretz möglich machen und Brandenburg Aktuell schaut jeden Tag auf das ungewöhnliche Projekt an dessen Ende Jugendliche unter anderem aus Israel und den palästinensischen Autonomiegebieten ein Musical auf die Bühne bringen wollen. Zu Gast im Studio ist der amerikanische Regisseur Todd Fletcher.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ 1,3 Millionen aus dem Mauerfonds für kulturelle und soziale Projekte +++ Aktionstag gegen Rassismus in Potsdam +++ Brandstifter in der Ostprignitz unterwegs +++

    Wahl-Serie: Die Kandidaten - Kandidat Michael Schierack

    Plakate, Werbespots und Wahlkampfreden: Die Spitzenkandidaten der Parteien legen sich drei Wochen vor der Landtagswahl richtig ins Zeug und Brandenburg aktuell zeigt, was die öffentlichen Auftritte verbergen. Welcher Mensch steckt hinter dem Politiker?

    Überprüfung der Qualität von Kartoffeln in einer Agrargenossenschaft (Bild: dpa)

    Das Brandenburgwetter

    Wenn das der Alte Fritz wüsste: Seine heißgeliebte Kartoffel bauen immer weniger Bauern in Brandenburg an. Woran liegt das? Wetterreporter Michel Nowak hat sich bei den letzten Mohikanern des Knollenanbaus umgehört und sie bei der Ernte begleitet.