Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 24.07.2014 19:30+++ Bombe in Wittenberge entschärft +++ Millionschaden bei Ackerbrand +++ Trickbetrüger an der Autobahn +++ Siedlung auf der Kippe +++ Erfinder-Serie: Radiologie aus der Dose +++ Der Fußball rollt wieder +++ Berlin-Tipp +++ Das Brandenburgwetter +++
Video starten

art_140712_0140_46f19b2d_greenville_festival_2013.jpg
Moderation:
Tatjana Jury

Die Sendung im Detail

Neu bei uns!

Wochenserie

Brandenburg aktuell Erfinder-Serie logo (Quelle: rbb)

Erfinderland Brandenburg

Erfindungen made in Brandenburg, die zeigt Brandenburg aktuell in dieser Serie. Schlaue Köpfe aus der Mark, deren Entwicklungen das Leben einfacher machen. Wie stehts um Patente, Fördergelder oder: wie alltagstauglich und Praxisnah sind die Produkte? Wir haben es an vier Beispielen getestet.

Hintergrund

Hintergrund

Preußen & Sachsen

Wo Preußen Sachsen küsst: Die erste Landesausstellung Brandenburgs widmet sich der wechselvollen Geschichte mit dem Nachbarn - zwischen Rivalität und kulturellen Austausch. Alles was Sie dazu wissen müssen, finden sie hier.

Service

Mann mit leeren Hosentaschen (Quelle: dpa)

Was Sie wissen sollten - Endlich schuldenfrei

Ab 1. Juli gelten neue Regelungen für die Privatinsolvenz. Unter strengen Auflagen verringert sich der Zeitraum bis zur Entschuldung von sechs auf drei Jahre.

Die wichtigsten Informationen zur Privatinsolvenz auf einem Blick.

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutestark bewölkt, Gewitter24 °C
  • SAheiter29 °C
  • SOwolkig, Gewitter28 °C
  • MOwolkig, Regenschauer27 °C
  • DIwolkig, Gewitter26 °C
  • MIstark bewölkt, Gewitter23 °C
  • DOwolkig25 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten aus Brandenburg

RSS-Feed
  • Fußball | Energie Cottbus vor dem Saisonstart 

    - Mit jungen hungrigen Spielern in die 3. Liga

    Bei Energie Cottbus ist fast nichts mehr, wie es war. Zumindest in der Mannschaft: Nur vier bisherige Spieler treten mit den Lausitzern den Gang in die 3. Liga an. Der neue Trainer Stefan Krämer startet mit 20 Neulingen, manche von ihnen Eigengewächse des Vereins. Doch an den sofortigen Wiederaufstieg will er noch nicht so recht glauben. Von Andreas Friebel
  • DLRG warnt vor Leichtsinn und Selbstüberschätzung 

    - Bereits sechs tödliche Badeunfälle in einer Woche

    So sehr das schöne Wetter auch zum Baden einlädt: Der Sprung ins kühle Nass ist nicht immer ungefährlich. Innerhalb einer Woche starben in Berlin und Brandenburg bereits sechs Menschen bei Badeunfällen. Die DLRG warnt nun vor allem Männer: Überschätzen Sie sich nicht! 
  • Potsdamer Filmmuseum kann wieder auspacken 

    - Der Marstall ist saniert

    Kaum einer hat dem Haus in den den letzten Monaten viel Aufmerksamkeit gewidmet, denn es war abgesperrt und schräg daneben wurde der neu-alte Landtagsbau poliert und bezogen. Nun aber ist es Zeit für den Perspektivwechsel: das Filmmuseum in Potsdams Altem Marstall ist fertig saniert. Nun werden die Dauerobjekte und die neue Marco-Polo-Ausstellung bis zur Wiedereröffnung im Oktober poliert.
  • Debatte um Landtagsabgeordnete  

    - Linke stellt sich hinter Direktkandidatin aus Finsterwalde

    Die Linke stört sich nicht an einem zweifelhaften Empfehlungsschreiben für ihre Landtagsabgeordnete Carolin Steinmetzer-Mann. Am Dienstagabend bestätigte die Partei die Politikerin als Spitzenkandidatin für den Wahlkreis 36 rund um Finsterwalde und Herzberg.
  • Geschenk vom Land 

    - Drei Seen, zwei Gemeinden - und viele Pflichten

    Brandenburg hat zahlreiche Seen vom Bund gekauft und will damit sicherstellen, dass sie für Bürger und Touristen zugänglich bleiben. Die Gemeinden Schwielochsee und Jamlitz im Südosten Brandenburgs bekommen in Kürze drei der Gewässer aus dem ersten Seenpaket vom Land übertragen. Der zuständige Amtsdirektor Bernd Boschan im rbb-Interview über Freuden und Sorgen mit so einem Geschenk.
  • Urteil bedeutet keine "generelle Freigabe" 

    - Richter erlauben Schmerzpatienten Cannabis-Anbau

    Erstmals hat ein Gericht in Deutschland den Eigenanbau von Cannabis für chronisch Kranke in drei Klagefällen erlaubt - als "Notlösung". Zwar ist das Urteil eine Einzelfall-Entscheidung, doch es könnte als Präzedenzfall weitere Klagen nach sich ziehen - und auch für Brandenburg und Berlin relevant werden, wo Cannabis die am weitesten verbreitete illegale Droge ist.
  • Baupläne für den Potsdamer Brauhausberg 

    - Der wertvollste Hügel Brandenburgs

    Wohnungen statt Bauruinen: So stellt sich die Stadt Potsdam den Brauhausberg der Zukunft vor. Noch bis Montag konnten die Bürger die Pläne dafür kommentieren. Doch schon jetzt gibt es herbe Kritik: Eine Bürgerinitiative lehnt einen der möglichen Neubauten komplett ab - und will an anderer Stelle ein altes Gebäude erhalten.
  • Aktuelles Niedrigwasser verhindert Transport 

    - Möglicher zweiter Kunde für Industriehafen Mühlberg

    Vor drei Jahren wurde der Hafen in Mühlberg an der Elbe aufwendig ausgebaut - gebraucht aber wird die Anlage nur wenig. Wie der rbb erfuhr, besteht nun Aussicht auf einen weiteren Kunden. Bislang wird der Hafen nur vom Windanlagenproduzenten Vestas genutzt. Und der hatte bei einem geplanten Transport erhebliche Probleme.
  • Viele offene Lehrstellen in Brandenburg 

    - Brandenburgs Wirtschaft sucht dringend Azubis

    Am 1. September startet offiziell das neue Ausbildungsjahr, und wie so oft fehlen in Brandenburg Lehrlinge. Die Industrie- und Handelskammer Cottbus sprach am Mittwoch von noch rund 700 freien Ausbildungsplätzen - allein in Cottbus. Und auch in anderen Landkreisen herrscht Azubi-Mangel.
  • Gemeinsame Auszeichnung von Berlin und Brandenburg 

    - 122 Bewerber hoffen auf Innovationspreis

    Das Rad, die Dampfmaschine, die Currywurst: Das alles sind mehr oder weniger große Innovationen. Damit es mehr davon gibt, verleihen Berlin und Brandenburg alljährlich gemeinsam einen Preis für tolle neue Ideen. Innovation im Jahr 2014 - das kann zum Beispiel auch heißen, zu verhindern, dass neben einer Nachricht zum Flugzeugunglück eine Fluglinie wirbt. Von Max Vogelmann
  • Mehr Strom für Fahrräder 

    - Mit dem E-Bike in die Schorfheide

    Rauf aufs Fahrrad und raus aufs Land - das wird immer beliebter. Kein Wunder, denn in Brandenburg gibt es mehr als 40 Radfernwege und regionale Routen. Und immer häufiger sind die Radfahrer auf E-Bikes unterwegs. Damit während des Ausfluges nicht der Strom ausgeht, gibt es jetzt eine neue Initiative im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Von Björn Haase-Wendt
  • Insolvenz angemeldet 

    - Südring-Center in Frankfurt (Oder) steht vor dem Aus

    Die geplante Erweiterung und Sanierung des Südring-Centers in Frankfurt (Oder) ist gescheitert: Die Banken wollen offenbar keine Kredite mehr bewilligen. Die Schuld dafür sieht der Eigentümer bei der Stadtverwaltung, die keine klare Position zur geplanten Erweiterung bezogen habe. Die Stadt sieht dagegen in der Insolvenz "auch eine Chance".
  • Neue Nutzung für alten Sperenberger Militärflughafen 

    - Windräder auf die alte Landebahn

    Sperenberg - dort sollte einmal der BER hin. Aber dieses Thema ist vom Tisch, seit Jahren wird über andere Nutzungsmöglichkeiten für den ehemaligen Militärflughafen im Landkreis Teltow-Fläming nachgedacht. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Auf dem Areal soll unter anderem ein Windpark entstehen. Alex Krämer hat sich auf dem Gelände umgeschaut.
  • Mehr Service und Barrierefreiheit erwünscht 

    - Bahnstrecke Zittau-Cottbus wird neu ausgeschrieben

    Die Strecken auf dem Spree-Neiße-Netz werden ab 2018 neu ausgeschrieben. Derzeit wird der Abschnitt zwischen Zittau und Cottbus von der Ostdeutschen Eisenbahn bedient. Der Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien will eine Qualitätserhöhung und schreibt deshalb europaweit aus.
  • Frühstart in die Saison kein Problem 

    - Gute Aussichten für Gurkenernte

    Das vergangene Jahr lief nicht so gut für die Gurkenbauern im Spreewald. Doch 2014 steht wohl eine gute Ernte ins Haus: Rund 40.000 Tonnen werden angepeilt. Das gute Wetter hilft mit, und auch der frühe Start in die Saison hat nicht geschadet.
  • Gewerkschaft Verdi ist alarmiert 

    - Pure Angst bei Berliner Karstadt-Mitarbeitern

    Karstadt-Mitarbeiter in Berlin bangen um ihre Filialen, nachdem "schmerzhafte Einschnitte" für die Warenhauskette angekündigt worden sind. Die Gewerkschaft Verdi fordert klare Ansagen der Konzernleitung. Mehr als 20 der 83 Warenhäuser in ganz Deutschland stehen dem Karstadt-Aufsichtsratschef zufolge auf der Kippe.
  • Fast 25 Jahre nach dem Mauerfall 

    - Ost-West-Annäherung nur noch im Schleichtempo

    Auch fast 25 Jahre nach dem Mauerfall sind noch Unterschiede da - zumindest was das jährliche Pro-Kopf-Einkommen betrifft. Nach einer starken Aufholphase in den 90er Jahren hat sich die Annäherung des Ost- an das West-Niveau stark verlangsamt. Einer der Gründe ist nach Einschätzung des DIW-Experten Karl Brenke das Scheitern der Leuchtturmprojekte in Brandenburg.
  • Sportlotterie startet am 12. September  

    - Mit 3 Euro Einsatz Athleten untersützen

    Mit gerade mal 300 Euro werden Spitzensportler in Deutschland monatlich gefördert. Verständlich, dass sich viele von ihnen Gedanken um ihre Zukunft machen. Damit sich die Athleten mehr auf den Sport konzentrieren können, hat Diskus-Olympiasieger Robert Harting eine Lotterie initiiert. Auch ein früherer Weltmeister und Olympiasieger gehört seit Montag zu den prominenten Unterstützern: Henry Maske.
  • Radsport | Zeitfahrspezialist fährt weiter für belgisches Team 

    - Tony Martin verlängert bei Quick Step

    Tony Martin gehört bei der Tour des France zu den Aktivsten. Auf zwei Etappen bereits wurde er zum kämpferischsten Fahrer gewählt, einen Tagesabschnitt gewann er und beim Abschluss-Zeitfahren am Sonnabend hat er beste Chancen auf den Tagessieg. Der Lohn dafür: Sein Team Omega Pharma-Quick Step verlängert nun vorzeitig mit ihm.
  • Radsport | Nächsten Wochen entscheiden über Karriereende 

    - Maximilian Levy trainiert für Olympia 2016

    Maximilian Levy ist einer der besten Bahnradsportler Deutschlands. Doch bei der Weltmeisterschaft vor einem halben Jahr in Kolumbien stürzte der Lausitzer so schwer, dass er drei Mal operiert werden musste. Jetzt ist er wieder im Training. Sein Ziel: Olympia 2016. Doch noch ist auch das Ende seiner Karriere nicht ausgeschlossen. Von Andreas Friebel

Im Parlament

qr-Codes

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Land und Lecker

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 23.07.2014 19:30

    +++ Hitze-Schäden auf der A2 +++ Trotz Hitze: Badeseen geht es gut +++ Brandenburg erfrischt sich +++ Betrugsvorwürfe gegen Linken-Kandidatin +++ Ein Drachen für den elektrischen Strom +++ Opernpremiere im Kloster Neuzelle +++ Das Brandenburgwetter +++

    Moderation: Tatjana Jury

    Hitze-Schäden auf der A2

    Die Fahrbahnschäden auf der A2 zwischen Wollin und Ziesar behinderten auch am Mittwoch weiter den Verkehr. Bis zum frühen Nachmittag blieb die Strecke wegen der Reparaturen voll gesperrt. Über 18 Kilometer hatten sich die Autos gestaut.

    Trotz Hitze: Badeseen geht es gut

    Trotz Sommerhitze ist die Qualität der Badeseen im Land anhaltend gut. Blaualgen wurden bisher nur im Kleinen Wentowsee bei Gransee entdeckt. Gebadet wird dort trotzdem, nur die Abkühlung hält sich mittlerweile in Grenzen.

    Brandenburg erfrischt sich

    Die anhaltende Hitze sorgt mit unter für skurrile Bilder. Statt Brände zu löschen gießt die freiwillige Feuerwehr Falkensee Bäume. Die Trockenheit macht den Jungen Pflanzen zu schaffen und das Grünflächenamt kommt mit dem Wässern nicht hinterher.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Geisterfahrer auf der A10 +++ Hubschrauberlandeplätze bleiben erhalten +++ Sommerschlussverkauf beginnt +++ Viele offene Lehrstellen +++ Getreideernte beginnt +++

    Carolin Steinmetzer-Mann - Betrugsvorwürfe gegen Linken-Kandidatin

    Carolin Steinmetzer-Mann (Die Linke) möchte wieder in den Landtag und der DGB unterstützt sie. Das war die Aussage eines vermeintlichen DGB-Schreibens, mit dem sich die Landtagsabgeordnete Anfang Januar in ihrer Partei um ein Direktmandat bewarb. Heute sieht sie sich Fälschungsvorwürfen ausgesetzt.

    Erfinder-Serie - Ein Drachen für den elektrischen Strom

    Erfindungen made in Brandenburg, die zeigt Brandenburg aktuell in den kommenden Tagen. Schlaue Köpfe aus der Mark, deren Entwicklungen das Leben einfacher machen: Die Kleinmachnower Firma Enerkite arbeitet an der Energielösung von morgen und will Strom mittels eines Drachens gewinnen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Workcamp in Ravensbrück +++ Salvador Dali in Frankfurt (Oder) +++ Anfahrtstag beim Helene-Beachfestival +++ Tonnenschere Bauteile für die U5 in Berlin +++

    Darsteller während der Generalprobe von "Così fan tutte" in der Oper Oder-Spree (Quelle: Stiftung Stift Neuzelle)

    Opernpremiere im Kloster Neuzelle

    Sie kommen aus der Schweiz, aus Italien oder Polen: Ein Internationales Ensemble bringt die Oper in den Klosterhof nach Neuzelle. Cosi fan tutte feiert Premiere. Die Mozartoper ist die 15. Produktion des Opernprojektes „Oper Oder-Spree“.

    Das Brandenburgwetter

    Fußball-Weltmeisterschaft in Hohenleipisch: Ausgetragen wird sie zwischen Nigeria, Spanien, Argentinien und Deutschland. Mittendrin ist Wetterreporter Attila Weidemann und checkt die Chancen der Teilnehmer. Für Deutschland stehen sie nicht schlecht.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 22.07.2014 19:30

    +++ Gefährliche Hitze +++ Rettungsschwimmer gesucht +++ Sommerfreuden in Brandenburg +++ Onlinehandel in Brandenburg +++ Erfinder-Serie: Ein Chirurgen-Navi aus Hennisgdorf +++ Das Brandenburgwetter +++

    Moderation: Tatjana Jury

    Gefährliche Hitze

    Anhaltend hohe Temperaturen sorgen für extreme Belastungen. In den Notaufnahmen klagen Menschen über Kreislaufbeschwerden und in allen Landkreisen gilt die höchste Waldbrandwarnstufe. In der Schorfheide brannte am Dienstag ein Hektar Mischwald.

    Rettungsschwimmer gesucht

    Die Badeseen und Schwimmbäder sind voll, aber den Rettungsschwimmern fehlt der Nachwuchs. Immer weniger junge Leute lassen sich für die ehrenamtliche Tätigkeit ausbilden. Wie lassen sich mehr Freiwillige finden und wer macht die Ausbildung heute noch?

    Sommerfreuden in Brandenburg

    Eis essen, baden, sonnen. Neben allen Gefahren, die die Hitze mit sich bringt, macht der Sommer so vor allem Spaß, verlangt aber nach Abkühlung. Günther Reil macht sich mit seinem Eiswagen auf durchs Land und bringt sein Eis dorthin, wo es gebraucht wird.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Landtagsabgeordnete der Linken kämpft um politische Zukunft +++ Anklage gegen Pillen-Bande +++ Bürgerentscheid über Potsdamer Garnisonkirche wird wahrscheinlich +++ Bombenentschärfung in Wittenberge +++

    Mitarbeiter verpacken in einem Zalando-Logistikzentrum Ware (Quelle: dpa)

    Onlinehandel in Brandenburg

    Wohl kaum eine andere Branche ist in Brandenburg und Berlin in den vergangenen Jahren so stark gewachsen wie die Logistikindustrie. Mehr als 200.000 Arbeitsplätze hängen daran. Zu den Erfolgsgeschichten gehörte auch die Ansiedlung des Online-Schuhhändlers Zalando in Brieselang. Doch nicht alle „schreien da vor Glück“.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Immer mehr Herzoperationen +++ Gedenken an rechtsextremen Mord in Templin +++ 100 Jahre Erster Weltkrieg im Potsdamer Neuen Palais +++ Potsdamer Forscher schicken Moose ins All +++ Pflaumensaison eröffnet +++

    Erfinder-Serie - Ein Chirurgen-Navi aus Hennigsdorf

    Erfindungen made in Brandenburg, die zeigt Brandenburg aktuell in den kommenden Tagen. Schlaue Köpfe aus der Mark, deren Entwicklungen das Leben einfacher machen. Wie stehts um Patente, Fördergelder oder: wie alltagstauglich und Praxisnah sind die Produkte? Das Chirurgen-Navi ist ganz dicht dran.

    Feld mit Sonnenblumen bei Biesenthal im Barnim (Quelle: imago)

    Das Brandenburgwetter

    Wetterreporterin Joanna Jambor ist bei den Sonnenanbetern schlechthin. Die Sonnenblumen auf den Feldern lieben das Sonnenwetter, aber brauchen auch Wasser. Mit der Sonne klappt es derzeit gut, das Wasser lässt auf sich warten.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 21.07.2014 19:30

    Hitze in Brandenburg +++ Etappensieg für die Gegener der Garnisonkirche +++ Warm up zur BUGA +++ Zukunft Heimarbeit? +++ Vorgestellt: Gefängnidbesucher +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    camping&waldbrandgefahr (Quelle: rbb)

    Hitze in Brandenburg

    Die anhaltende Hitze ist für viele Urlauber ein Segen – selbst wenn es im Süden Brandenburgs des Landes am Montag leicht geregnet hat. Doch die hohen Temperaturen bieten auch Grund zur Sorge: Die Waldbrandgefahr fast überall im Land auf der höchsten Stufe.

    Archivbild 2012: Blick auf die provisorische Kapelle und Ausstellung zur Garnisonkirche (Quelle: Imago)

    Etappensieg für "Potsdam ohne Garnisonkirche"

    Seit etwa 20 Jahren wird in Potsdam über den Wiederaufbau der Garnisonkirche diskutiert. Heute feierten die Gegner des Projektes einen ersten Erfolg: Mehr als 14.000 Unterschriften kamen zusammen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ 70. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Hitler +++ Blindgänger in Wittenberge +++ Urteil nach Zugunglück rechtskräftig +++ Baustelle am Dreieck Havelland +++ Sommerschlussverkauf gestartet +++

    BUGA 2015: Nelken in Eiswaffeln (Quelle: BUGA 2015 Havelregion)

    Warm up zur BUGA

    Bauen, Sanieren, Pflanzen - bis zur Eröffnung sind es noch neun Monate, aber die Vorbereitungen für die Bundesgartenschau laufen auf Hochtouren. BUGA-Souvenirs werden produziert, das Maskottchen ist schon im Verkauf und die Ausbildung der Gästeführer beginnt gerade.

    Heimarbeit (Quelle: rbb)

    Zukunft Heimarbeit?

    Heimarbeit - die Beschäftigungsform der Zukunft? Das sagt jedenfalls die Arbeitsagentur des Landkreises Elbe-Elster. 75 ehemalige Arbeitslose konnten dort als Call-Center-Mitarbeiter ausgebildet werden.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Prozess nach tödlicher Messerattacke +++ Neue "Handy-Fabrik" +++ DLRG warnt vor Leichtsinn nach vielen Badetoten +++ Reichtagskuppel wird gereinigt +++

    Eheparr Hesener (Quelle: rbb)

    Vorgestellt - Elisabeth und Helmut Hesener, Gefängnisbesucher

    Elisabeth und Helmut Hesener gehen im Gefängnis ein und aus. Das Ehepaar aus Potsdam begleitet den Gottesdienst im Hochsicherheitstrakt der Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel. Ihr Ehrenamt im Gefängnis machen sie inzwischen seit 14 Jahren. So lange kennen sie auch manche der Insassen, die lebenslang hier bleiben müssen.

    Kuehe auf Mist (Quelle: rbb)

    Das Brandenburgwetter

    Wetterreporter Attila Weidemann war mit Bauernweisheiten in Löwenbruch unterwegs. Dort steigen nicht nur der Hahn, sondern sogar Rindviecher auf den Mist – und das Wetter bleibt wie es ist. Der Regen hat an der Grenze zu Brandenburg halt gemacht und es bleibt weiter warm und trocken.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 20.07.2014 19:30

    Pferderennen in der Hitze +++ Gedenken an den 20. Juli 1944 +++ Neues Buch über Plötzensee +++ Volle Züge +++ Landschleicher: Glienicke +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Marc Langebeck

    Pferderennen in der Hitze

    Beim Renntag in Hoppegarten machte am Sonntag die Hitze Pferden, Reitern und Zuschauern zu schaffen. Glück hatte, wer auf der Tribüne einen Schattenplatz ergattern konnte, ansonsten mussten Hüte, Schirme und viel Wasser helfen.

    Gedenken an den 20. Juli 1944

    Vor 70 Jahren verübten Claus Schenk Graf von Stauffenberg und andere Widerständler das Attentat auf Adolf Hitler. Der Versuch scheiterte. Am Sonntag wurde in Potsdam und Strausberg in Gedenkveranstaltungen an den 20. Juli 1944 erinnert.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    +++ Toter bei Badeunfall +++ Mehr als 1200 Ferkel verbrannt +++ Reitertag in Altglietzen +++ Beachvolleyball-Master in Wriezen +++

    Neues Buch über Plötzensee

    Sein Großvater war im Nationalsozialismus Gefängnis-Direktor in Plötzensee. Diese Familiengeschichte trägt Josef Dolezal seit Jahrzehnten mit sich herum. Als er vor acht Jahren in den Ruhestand geht, findet er dann endlich die Zeit, sich genauer damit zu befassen. Das Ergebnis: ein Buch über das dunkelste Kapitel seiner Familiengeschichte. Wir haben den Autor, der heute in Zeuthen lebt, getroffen und erzählen seine Geschichte und die seines Großvaters.

    Volle Züge

    Fahrräder dicht gedrängt, die Fahrgäste stehend in stickigen und überfüllten Zügen, wenn sie überhaupt noch dazu steigen können - so sieht der Ausflugs- und Fahrradtourismus in Brandenburg an vielen Wochenenden aus.

    Landschleicher - Glienicke

    Unser Landschleicher ist in Glienicke im Oder-Spree-Kreis unterwegs und das bei heißestem Sommerwetter. Knapp 600 Menschen wohnen in Glienicke, unter ihnen ein einradfahrender Pfarrersohn, ein hitzeresistenter Kunstschmied und eine akribische Hühnerbesitzerin.

    Das Brandenburgwetter

    In Brandenburgs Gärten treiben gerade wieder die Nacktschnecken ihr Unwesen. Am besten schmecken den schleimigen Kriechern alle frischen Blätter wie Bohnen und Salat. Wetterreporterin Yvonne Krause hat sich in einer Gärtnerei über die Schnecken informiert.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 19.07.2014 19:30

    +++ Schwerer Busunfall bei Dresden +++ Ferienzeit: An den Schleusen wird es eng +++ Veganer Boom +++ Künstlerporträt: Ulrike Hogrebe +++ Hausbesuch: Alter Bahnhof Duben +++ Das Brandenburgwetter +++

    Schwerer Busunfall bei Dresden

    Mindestens zehn Menschen starben in der Nacht zum Samstag bei einem Busunfall auf der A4 bei Dresden. Mehr als 40 Reisende wurden schwer verletzt. Die Bergungsarbeiten dauerten den ganzen Tag an, die A4 war bis zum Nachmittag komplett gesperrt.

    Ferienzeit: An den Schleusen wird es eng

    Wer am Sonnabend auf dem Wasserweg durch die Schleuse Steinhavel wollte, musste viel Geduld mitbringen. Bis zu einer Stunde betrug die durchschnittliche Wartezeit. Kein Einzelfall, denn in den Ferien ist Wasser-Wanderzeit in Brandenburg. Auf den Flüssen und Kanälen herrscht Hochbetrieb.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Waldbrandgefahr +++ Badeunfall in Schmachtenhagen +++ Versuchte Tötung von Kleinkind +++ Fahrzeugkonvoi in Mongolei verabschiedet +++

    Veganer Boom

    Es gibt vegane Supermarktketten, Restaurants und mittlerweile sogar Romane zum Thema: Vegan ist im Trend - und damit lässt sich Geld verdienen. Auch in Brandenburg? Wir fragen nach, wie sehr sich die Ernährung ganz ohne tierische Produkte auch bei uns im Land etabliert hat.

    Künstlerporträt: Ulrike Hogrebe

    Ulrike Hogrebe ist Malerin. Ihre Bilder sind eher grafisch gestaltet, mit ausdrucksstarken Farben und Figuren. In dem idyllischen Dörfchen Neuwerder im Havelland hat sie ihr Atelier auf einem Gehöft mit Pferden. Brandenburg aktuell hat die Künstlerin dort getroffen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Noch keine Entschädigung nach Hochwasser +++ Leuchtturmfest in Rheinsberg +++ Stolpe gesteht Kommunikationsfehler bei Garnisonkirche ein +++ Lübben feiert 15 Jahre Erholungsort +++ Fischerfest Seddin +++ Energie Cottbus im Testspiel gegen Magdeburg +++

    Hausbesuch: Alter Bahnhof Duben

    Familie Kochte hat es sich im ehemaligen Bahnhofsgebäude von Duben gemütlich gemacht: Im Kinderzimmer befindet sich noch die originale Fahrkartenausagabe, gegessen wird im ehemaligen Wartesaal, die Badewanne steht im ehemaligen Schalterraum. Brandenburg aktuell hat die Familie in ihrem ungewöhnlichen Heim in Duben besucht.

    Das Brandenburgwetter

    Das Hochdruckgebiet „Ayman“ beschert Brandenburg gerade ein super Sommerwochenende. Wie passend: Ayman kommt aus dem arabischen und bedeutet so etwas wie glücklich. Viele glückliche Kinder gab es am Sonnabend auf dem Wasserspielplatz in Lübben, Wetterreporterin Joanna Jambor war dort und hat die Wetteraussichten.

  • Sorge nach dem Flugzeugunglück in der Ukraine

    298 Menschen sind bei dem Flugzeugabsturz in der Ukraine gestorben. Wer für den Abschuss des malaysischen Verkehrsflugzeuges verantwortlich ist, bleibt weiter unklar. Viele Brandenburger fragen sich jetzt, wie gefährlich ihr eigener Flug in den Urlaub zurzeit ist.

    Sicherheit im Ferienlager

    Wie sicher sind die Ferienlager in Brandenburg? Diese Frage stellen sich viele Eltern im Land, nachdem im Juni ein 12-Jähriger bei einem Schulausflug am Werbellinsee gestorben ist. Brandenburg aktuell hat zwei beliebte Ferienlager in Brandenburg genauer unter die Lupe genommen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Festnahme nach Postauto-Brand +++ Revision gegen Urteil zu lebenslanger Haft +++ Ausstellung zu Hitler-Attentäter +++ Lohndumpingvorwurf gegen Landesforstbetrieb +++

    Ärger beim Autobahnbau in der Prignitz

    Seit Jahren soll die Lücke in der A 14 zwischen Magdeburg und Schwerin geschlossen werden, doch während im Norden und im Süden schon fleißig gebaut wird, ist im Brandenburger Teil der Stecke immer noch grüne Wiese. Brandenburg aktuell hat die Hintergründe.

    Feriencheck: Alpakas hautnah

    Am Freitag gibt es die letzte Empfehlung unserer Kinderreporter für die Sommerferien. Paul Schmall und Tine Zimmer waren im Süden des Landes auf einer Alpakafarm unterwegs. Sie testen für uns wie viel Spaß eine Führung auf der Alpakafarm bringt, was es kostet und wie viel man dabei lernen kann.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Dietmar Schönherr gestorben +++ Spitzensportler zu Brandmeistern ernannt +++ Gleitschirmflieger verletzt Urlauber aus Brandenburg +++

    Berlin-Tipp

    Argentinisches Flair gibt es am Wochenende in Berlin, in der ufaFabrik findet die Tangonale, ein Tangofestival, statt. Weitere Berlin-Tipps für das Wochenende hat Jana Gebauer zusammengestellt.

    Das Ausflugswetter

    VM-Käfer-Fans treffen sich am Wochenende in Althüttendorf im Barnim. Attila Weidemann ist mitgefahren, hat die Wetteraussichten für das Wochenende und noch mehr Ausflugstipps.