Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 04.05.2016 19:30+++ Aussichtsballon in Turbulenzen +++ Vatertag! Himmelfahrt! Wochenende! +++ Immer weniger Hebammen +++ Buddhistisches Zentrum in Bad Saarow +++ Streit am Spargelhof +++ Europa in der Uckermark +++ Vorsicht Abzocke: Trickbetrüger! +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tajana Jury
Video starten

26. BraLa im Erlebnispark im Paaren (Glien), Quelle: rbb
Moderation:
Tatjana Jury

Die Sendung im Detail

Hinter den Kulissen

Dossier Flüchtlinge in Brandenburg

Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze

aktuelle Berichte, Zahlen, Adressen, Hintergründe - Flüchtlinge in Brandenburg

Zehntausende Flüchtlinge suchen in Brandenburg Schutz - eine Herausforderung sowohl für Politik, Behörden und Sicherheitskräfte als auch für Helfer, Freiwillige und die Geflüchteten selbst. rbb online über Fragen der Unterbringung, des sozialen Klimas und der Integration dieser Menschen - und die Widerstände dagegen.

Wochenserie

  • rbb Dorfprojekt

  • Faktencheck

  • ARD-Themenwoche Heimat

Brandenburg aktuell unterwegs mit dem Robur

Das Wetter in Brandenburg

  • Heuteleicht bewölkt19 °C
  • FRklar23 °C
  • SAklar22 °C
  • SOklar23 °C
  • MOleicht bewölkt23 °C
  • DIleicht bewölkt25 °C
  • MIleicht bewölkt24 °C
Wetterkarte und Aussichten

Im Parlament

Archivbild: Eine Frau und ein Kind gehen am 12.09.2015 in Berlin durch eine große Sporthalle am Olympiapark im Stadtteil Charlottenburg. Hier wurden seit dem 11.09.2015 rund 550 Flüchtlinge untergebracht (Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

27. April 2016 - 27. Sitzung des Brandenburger Landtags

Die geplante Aufnahme von Berliner Flüchtlingen war Thema der Aktuellen Stunde. Die Verhandlungen zwischen beiden Ländern sind noch nicht abgeschlossen. Die Grünen-Fraktion forderte, auch Flüchtlinge mit einer guten Bleibeperspektive zu übernehmen. Anderenfalls drohe Brandenburg "für Berlin als Hinterhof zur Abschiebung zu fungieren".

Schaufelradbagger mit Vattenfall- und VERKAUFT-Schild; Quelle: Fotomontage rbb/Grafik

28./29. April 2016 - 28. Sitzung des Brandenburger Landtags

In der Aktuellen Stunde ging es um die Zukunft der Lausitz nach der Entscheidung von Vattenfall, seine Braunkohlesparte zu verkaufen. Außerdem wurde Stefan Ludwig (Linke) als neuer Justizminister vereidigt. Einstimmig beschloss der Landtag die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur NSU-Mordserie.

Service

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Ausflugstipps

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 04.05.2016 19:30

    +++ Aussichtsballon in Turbulenzen +++ Vatertag! Himmelfahrt! Wochenende! +++ Immer weniger Hebammen +++ Buddhistisches Zentrum in Bad Saarow +++ Streit am Spargelhof +++ Europa in der Uckermark +++ Vorsicht Abzocke: Trickbetrüger! +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tajana Jury

    Aussichtsballon in Turbulenzen

    Diese Ballonfahrt hatte es in sich: durch starke Windböen war der Aussichtsballon beim Berliner Checkpoint Charlie am Dienstagabend in eine gefährliche Schräglage geraten. Die meisten Passagiere an Bord waren Schüler aus Norwegen, viele erlitten einen Schock. Jetzt bleibt der Fesselballon erst einmal am Boden und das Landeskriminalamt ermittelt, warum der Ballonfahrer überhaupt aufgestiegen war. 

    Vatertag! Himmelfahrt! Wochenende!

    Das sind für viele gute Aussichten – vier freie Tage und auch das Wetter soll mitspielen. Da lässt sich einiges planen. Ob Fische essen am Mellensee oder Draisine fahren in Zossen – ob eine Kremserfahrt oder einfach nur ein Besuch in einem schönen Biergarten – unsere Reporterin Juliane Kerber hat sich einige Ausflugsziele schon mal angesehen. 

     

    Immer weniger Hebammen

    Hohe Kosten und geringe Einnahmen, das ist und bleibt ein großes Problem für Hebammen. Gerade die teuren Haftpflicht-Prämien machen ihnen zu schaffen. Längst gibt es auch in vielen Regionen Brandenburgs einen Mangel an Geburtshelferinnen. Wir begleiten eine freie Hebamme bei ihrer Arbeit. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Brandenburg kann für die kommenden Jahre mit stabilen Steuereinnahmen rechnen +++ Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt kommt eher schleppend voran +++ Herausragende Geschäftsfrauen aus Brandenburg auf Unternehmerinnen- und Gründerinnentag ausgezeichnet +++ Serie von kriminellen Angriffen auf brandenburgische AfD-Abgeordnete reißt nicht ab +++ Bauarbeiten auf der A 12 an der Anschlussstelle Storkow +++ 

    Buddhistisches Zentrum in Bad Saarow

    Der Scharmützelsee war immer wieder Anziehungspunkt für Künstler, Schauspieler oder Sänger. Und Bad Saarow zeigt sich auch heute weltoffen, hier ist jetzt ein buddhistisches Zentrum eröffnet worden. Die Anlage ist aber nicht nur für Buddhisten gedacht - das Wohn- und Pflegeprojekt steht allen Menschen offen, unabhängig von ihrer Weltanschauung oder Glaubensrichtung. 

    Streit am Spargelhof

    Es ist Spargelzeit und das heißt auch, dass zurzeit viele Saisonarbeiter aus dem Ausland auf den Höfen im Einsatz sind. Auf einem Spreewaldhof in Vetschau wohnen außerdem 170 Flüchtlinge, vor allem aus Syrien und dem Iran. Zwischen ihnen war es vor kurzem zu einer Schlägerei gekommen, nun beschweren sich die Nachbarn. Wir haben uns einmal umgehört.  

    Europa in der Uckermark

    900 Kilometer liegen zwischen Brüssel und Schwedt – dort gab es an diesem Tag eine Diskussion unter Abiturienten: wie denken junge Leute über Europa? Angereist dazu war der Vertreter der EU-Kommission, Richard Kühnel. Informationen also aus erster Hand und unter den Schülern keine Spur von Europa-Ablehnung. 

    Vorsicht Abzocke: Trickbetrüger!

    Wie arbeiten Trickbetrüger und woran erkennt man sie? Darum geht es heute Abend im rbb-Fernsehen in der Sondersendung "Täter - Opfer - Polizei - extra". Bei Brandenburg aktuell werfen wir schon mal einen Blick auf eines der Themen, den Enkeltrick. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Im Zusammenhang mit den grausamen Vorfällen in einem Haus im nordrhein-westfälischen Höxter sind neue Details bekannt geworden +++ Öffentliche Fachkonferenz vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg zur Planungsregion Havelland-Fläming +++ 100-Tage-Bilanz zur Termin-Service-Stelle der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg +++ Studio Babelsberg hat das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen +++ Nach Ansicht von Naturschützern vernachlässigt das Land Brandenburg seine Alleen +++ 

    Vorbereitungen auf Ruder-EM - Das Brandenburgwetter

    Der Beetzsee wird am kommenden Wochenende das Mekka der Ruderer - 800 Sportler aus 35 Nationen werden zur Ruder-Europameisterschaft erwartet. Die Vorbereitungen an der Regatta-Strecke in Brandenburg an der Havel laufen auf Hochtouren und unsere Reporterin Ulrike Finck hat sich nicht nur auf dem Wasser einmal umgesehen.  

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 03.05.2016 19:30

    +++ Verfolgungsjagden mit der Polizei +++ Ausblick: Manfred Stolpe im Gespräch +++ Jahrbuch "Sucht" erschienen +++ Keine Entwarnung bei Crystal Meth +++ Autobahnen bröckeln +++ Voraufführung: "Ein Sommer an der Spree" +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    Verfolgungsjagden mit der Polizei

    Flucht bei Verkehrskontrollen – das ist in Brandenburg längst kein Einzelfall mehr. Und die, die fliehen, nehmen keine Rücksicht, weder auf Polizisten noch auf Unbeteiligte. Wir berichten über zwei aktuelle Fälle, bei denen es zum Glück nur einen Leichtverletzten gab.  

    rbbFernsehen_2016:05:11_-Von_Pommern_nach_Potsdam

    Ausblick: Manfred Stolpe im Gespräch

    In diesem Monat wird er 80 Jahre alt: Manfred Stolpe. Er war Kirchenjurist in der DDR, diplomatischer Vermittler über innerdeutsche Grenzen, Bundesverkehrsminister und zwölf Jahre lang Brandenburgs erster Ministerpräsident. Der rbb zeigt am 11. Mai um 22.15 Uhr ein ausführliches Interview mit ihm. Heute wurde der Film vorgestellt und wir waren dabei. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Ein Opfer der Morde im westfälischen Höxter stammt aus dem Raum Berlin-Brandenburg +++ In Berlin-Mitte ist ein Aussichts-Fesselballon wegen starken Windes in Schräglage geraten +++ Am Großflughafen BER drohen weitere Mehrkosten beim Schallschutz für die Anwohner +++ Juristin Ines Jesse ist neue Staatssekretärin im Infrastrukturministerium +++ Mitglieder der Londoner Belsize-Square-Synagogengemeinde haben die Villa Alexander in Groß Glienicke besucht +++ 

    Jahrbuch "Sucht" erschienen

    Die Lust auf Zigaretten, Bier, Wein und Schnaps ist in Deutschland ungebrochen: Statistisch gesehen lässt sich jeder Bundesbürger rund 137 Liter alkoholische Getränke im Jahr schmecken - und raucht rund 1000 Zigaretten.  

    Keine Entwarnung bei Crystal Meth

    Eine besonders gefährliche Droge ist Crystal Meth, es lässt sich schniefen, rauchen, spritzen. Der synthetisch hergestellte Stoff macht meist schnell süchtig und er ruiniert Körper und Geist. Im Süden Brandenburgs soll es mehrere tausend Konsumenten geben, die ihrem Leben dadurch den Kick geben. Die Polizei hat ihre Einsätze verstärkt.

    Autobahnen bröckeln

    Eigentlich sollten sie mindestens 30 Jahre halten - die Autobahnen in Brandenburg, die nach der Wende gebaut wurden. Doch der Beton bröckelt längst, auf mehreren Streckenabschnitten ist eine Sanierung fällig.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ CDU-Fraktion hat im Streit um die Brandenburger Sonderregelung zum Mindestlohn Klage vor dem Landesverfassungsgericht vorbereitet +++ Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von behinderten Menschen +++ 35 verwahrloste Hunde sind aus vermülltem Wohnhaus einer Frau in Niemegk geholt worden +++ Fahrradtreffpunkte auf Bahnhöfen sollen künftig das Einsteigen in Regionalexpresszüge für Fahrradfahrer erleichtern +++ ARD und ZDF wollen Teenager mit einem eigenen Angebot im Internet für sich begeistern +++ 

    Voraufführung: "Ein Sommer an der Spree"

    "Ein Sommer an der Spree" ist ein Roadmovie der besonderen Art: Einen Sommer lang war ein Team des Rundfunk Berlin-Brandenburg mit einem alten Robur-Bus entlang der Spree unterwegs, von der Quelle bis zur Mündung.  

    Marienkirche in Frankfurt (Oder) - Das Brandenburgwetter

    Man soll sich seine Ziele hoch stecken, muss unsere Wetterreporterin Ulrike heute gedacht haben und bestieg den Turm der Marienkirche in Frankfurt (Oder). Die Aussicht war natürlich wunderbar, doch sie musste auch erfahren, welches Schicksal so mancher Wetterhahn auf der Turmspitze erlitten hat.  

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 02.05.2016 19:30

    +++ Gasexplosion in Gartenlaube +++ BER-Sonderausschuss tagt +++ Schwangerschaftsabbrüche von Polinnen +++ Einbrüche im Feriendorf +++ Blogger auf der Digitalmesse re:publica +++ rbb-Aktion "MaiBerlin" - Teil 1: Wohnen +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    Gasexplosion in Gartenlaube

    In Liebenwalde im Kreis Oberhavel ist ein Rentnerehepaar bei einer Gasexplosion verletzt worden. Möglicherweise war eine Gasflasche nicht vorschriftsmäßig an ein Heizgerät im kleinen Gartenhäuschen des Paares angeschlossen worden. Die 73-jährige Bewohnerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

    BER-Sonderausschuss tagt

    Vielleicht könnte man den Stand der Dinge auf der Baustelle des Großflughafens BER folgendermaßen zusammenfassen. Die schlechte Nachricht ist: das Brandschutzproblem zwischen dem Bahnhof unten und dem Terminal oben ist immer noch nicht gelöst. Und die gute Nachricht: der Flughafenchef sieht noch die Chance, bis Ende 2017 fertig zu werden. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mutmaßlicher Giftanschlag auf einen am Bau des BER beteiligten Ingenieur bleibt rätselhaft +++ Veröffentlichung geheimer TTIP-Dokumente durch Greenpeace sorgt für Diskussionsstoff +++ Wieder Warnstreiks der Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie +++  

    Schwangerschaftsabbrüche von Polinnen

    Obwohl in Polen bereits eines der strengsten Abtreibungsgesetze in Europa gilt, gibt es dort Forderungen nach einer weiteren Verschärfung. Als Folge dürften sich künftig noch mehr polnische Frauen für einen illegalen Schwangerschaftsabbruch entscheiden oder Hilfe im Ausland suchen.  

    Einbrüche im Feriendorf

    Die Idylle kann schon mal trügen – am Scharmützelsee bei Bad Saarow und Wendisch Rietz gab es zuletzt eine Reihe von Einbrüchen. Ziel waren die skandinavischen Ferienhaussiedlungen. Dort stiegen Diebe nachts in die untere Etage von Häusern ein und stahlen die Wertsachen der Urlauber, die oben ahnungslos schliefen.  

    Blogger auf der Digitalmesse re:publica

    Es ist ein Jubiläum, bereits zum zehnten Mal findet die Digitalmesse re:publica statt, inzwischen gehört sie zu den größten Veranstaltungen dieser Art weltweit. Hier wird Netzpolitik diskutiert und gemacht und es werden die neuesten Digital- und Netztrends verbreitet. Wir haben Blogger vom Potsdamer Hasso-Plattner-Institut auf der Messe getroffen. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Brandenburg lobt Preis für Energieeffizienz aus +++ Streifenwagen der Polizei ist vor der Wache in Prenzlau in Flammen aufgegangen +++ Verdacht auf Zigarettenschmuggel - AfD-Kreisvorsitzendem in der Uckermark, Weiß, drohen bis zu fünf Jahre Haft +++ Wegen einer beschädigten Bahnbrücke müssen Besucher des Baumblütenfestes in Werder längere Fahrzeiten mit dem Zug einplanen +++ FC Energie Cottbus muss erneut eine Geldstrafe wegen unsportlichen Verhaltens seiner Fans bezahlen +++ 

    rbb-Aktion "MaiBerlin" – Teil 1: Wohnen

    Sich wohlfühlen, da wo man lebt, ein schönes Zuhause haben - das rbb-Fernsehen startet mit einer außergewöhnlichen Aktion in den Mai. Jeden Montag ab 20.15 Uhr bringt die Sendung "Mai-Berlin – Einfach machen" einen anderen Schwerpunkt. Den Anfang macht das Thema Wohnen, wir sprechen mit den beiden Moderatoren Jessy Wellmer und Arndt Breitfeld über die neue Sendung.

    Das Brandenburgwetter

    Unsere Reporterin Joanna hat – wie sie sagt – die männliche Kräuterhexe des Spreewaldes getroffen. Und "die" kennt sich nicht nur bei Wildkräutern aus, sondern auch beim Wetter. Johanniskraut zum Beispiel soll gegen schlechtes Wetter helfen. Besonders lecker aber, findet Joanna, ist die Unkraut-Bowle. 

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 01.05.2016 19:30

    +++ 1. Mai-Demo in Potsdam +++ Kundgebung im Bahnwerk Eberswalde +++ Berliner Maifeste +++ Kulturzaug nach Breslau startet +++ Der Robur auf der Eichwalder Badewiese +++ Der Landschleicher in Langennaundorf +++ Das Brandenburgwetter mit dem Superbike

    Mai-Demos in Brandenburg

    Tausende Menschen beteiligten sich landesweit an Demos aus Anlass des 1. Mai. Etwa 100 beteiligten sich an einer Kundgebung in der Innenstadt von Potsdam. Vertreter des DGB warnten vor einer Spaltung der Gesellschaft und forderten mehr Solidarität zwischen den Menschen in Deutschland.

    Beitrag von Jaqcueline Piwon

    Demo der Eberswalder Bahnwerker

    In Erberswalde demonstrierten am 1. Mai mehr als 100 Einwohner mit einem Zug durch die Innenstadt. Sie wollten damit zeigen, dass im Barnim für jeden Arbeitsplatz gekämpft wird. Hintergrund: Die Bahn will ihr Instandhaltungswerk in Eberswalde verkaufen. Es gibt offenbar eine Einigung mit dem Unternehmen "Quantum Capital" aus München, etwa zwei Drittel der 320 Arbeitsplätze könnten erhalten bleiben. Noch fehlt aber das entscheidende Signal. Die Eberswalder nutzen deshalb diesen 1. Mai, um auf ihre Sorgen hinzuweisen und für mehr Solidarität zu demonstrieren.

    Beitrag von Markus Woller

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ AfD beschließt Grundsatzprogramm +++ Bernd Albers gewinnt Bürgermeister-Stichwahl in Stahnsdorf +++ Windradflügel bei Lehnin zerfetzt +++ Brand in Kremmener Milchviehanlage +++

    Menschenmenge am Essenstand in Kreuzberg am 1 Mai (Quelle: rbb/Oliver Soos)

    Schalte zu den Berliner Maifesten

    Traditionell gibt es am 1. Mai in Berlin eine Vielzahl an Straßenfesten und Konzerten. Eine der größten Partys ist das Myfest in Kreuzberg. Allerdings ist die Polizei in erhöhter Alarmbereitschaft. Denn schon seit Jahren kommt es regelmäßig zu Gewaltausbrüchen von Mitgliedern der linksradikalen Szene. Brandenburg aktuell schaltet live nach Berlin und berichtet über die Situation in diesem Jahr.

    Beitrag von Ulli Zelle

    Kulturzug nach Breslau startet

    Ein Kulturzug fährt jetzt am Wochenende von Berlin - mit Halt in Königs Wusterhausen, Cottbus und Forst - in die europäische Kulturhauptstadt nach Breslau. Die Fahrgäste können an Bord Live-Musik und Lesungen oder auch die mobile Bibliothek besuchen. Brandenburg, Berlin und Polen unterstützen das Projekt mit rund 300 000 Euro. Politik und Bahn sehen das zeitlich befristete Projekt auch als Ansatz, künftig bessere Verbindungen zwischen beiden Staaten anzubieten.

    Beitrag von Agata Horbacz und Wolfgang Kübel

    Eröffnung der Badesaison

    Die Badesaison ist jetzt wieder eröffnet. Tatsächlich trauten sich - etwa im Strandbad Babelsberg - bei herrlichem Sonnenschein die ersten Mutigen ins Wasser. Um die zehn bis zwölf Grad erreichen die Brandenburger Seen im Moment.

    Beitrag von Jacqueline Piwon

    Roburtour - Streit um Nutzung der Eichwalder Badewiese

    Am Zeuthener See, in Eichwalde, gibt es eine Badestelle, vor deren Trubel sich Anwohner in jeder Badesaison fürchten. Erst recht seitdem es Pläne gibt, die Badestelle mit zusätzlichen Bauten zu versehen. Der Brandenburg aktuell-Roburbus ist deshalb nach Eichwalde gefahren und hört sich dort die Argumente des Badewiesen-Vereins sowie einer Anwohner-Initiative an. Reporter Tim Jaeger erkennt: Eine Einigung erscheint hier wohl möglich.

    Beitrag von Tim Jaeger

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Bahn und Flughafen BER schließen Vergleich +++ Reihe "Musikschulen öffnen Kirchen" +++ Aghet-Konzert in Brandenburger St. Gotthard-Kirche +++ Muslim-Cup in Strausberg +++

    Der Landschleicher - Langennaundorf

    In Langennauendorf im Elbe-Elster-Kreis leben zwei Schwestern, die häufiger am Rad drehen. Genauer am Spinnrad. An Spindel und Faden kommt der Landschleicher vorbei als er sich in dem Ortsteil von Uebigau umschaut. Er trifft auch einige Einwohner, die gerade das Feuer für die Walpurgisnacht vorbereiten und sieht viele Kinder. Immerhin 50 leben in dem Dorf - und hoffen gerade darauf, dass Langennauendorf bald einen neuen Spielplatz bekommt.

    Beitrag von Frank Stuckatz

    Das Brandenburgwetter mit dem Super-Bike

    Auf dem Lausitzring sind an diesem Wochenende die Superbikes unterwegs. Top-Piloten der internationalen Motorradszene gehen bei verschiedenen Rennen an den Start - und sind mit bis zu 250 Kilometer in der Stunde unterwegs. Antenne Brandenburg-Moderator Alexander Dieck lässt sich einige Tricks zeigen und berichtet gleich noch über frühlingshafte Wetteraussichten.

    Beitrag von Alexander Dieck

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 30.04.2016 19:30

    +++ Lohnplus für den Öffentlichen Dienst +++ AfD will sich Programm geben +++ Tausende bei Werderaner Baumblüte +++ Schönborn: Dorffest mit Flüchtlingen +++ Roburtour: Streit um Badewiese +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Marc Langebeck

    Tarif-Einigung - Lohnplus für den Öffentlichen Dienst

    So sieht eine Einigung aus: Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst ist entschieden. In Potsdam kam es gestern Abend zur Einigung: Die mehr als zwei Millionen Beschäftigten in Bund und Kommunen erhalten fast 5 Prozent mehr Lohn, verteilt auf 2 Jahre. Wegen der Mehrkosten für Brandenburgs Kommunen fielen die Reaktionen entsprechend unterschiedlich aus.

    Parteitag - AfD will sich ein Programm geben

    Wohin steuert die AfD? Der Bundesparteitag am Wochenende in Stuttgart gilt als richtungsweisend für die Partei. Zum ersten Mal will sie sich ein Programm geben. Vorausgesetzt, man kommt überhaupt so weit. Die Änderungswünsche sind zahlreich. Am Ende reicht es vielleicht nur für die Themen mit denen man Stimmung machen kann.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Ermittlungen gegen AfD-Politiker Weiß +++ Kulturzug startet nach Breslau +++ Müller SPD-Landeschef in Berlin +++ Tag der offenen Tür im Landeshauptarchiv +++ Polizei verhindert rechtes Konzert +++ Tanztheater "Rituale" hat Premiere +++

    Volksfest - Tausende bei Werderaner Baumblüte

    Auch Klassiker feiern immer noch neue Rekorde: Das 137. Baumblütenfest in Werder an der Havel hat begonnen und am traditionellen Umzug haben sich so viele beteiligt wie noch nie. Über 1000 haben mit gemacht und zogen an rund 10.000 Zuschauern vorbei.

    Das Dorf lebt - Ein Tag in Schönborn

    Buntes Schönborn - Dorffest mit Flüchtlingen

    Große Feier in Schönborn. Über das Dorf im Elbe-Elster-Kreis berichteten wir im Herbst im rbb eine Woche lang auf verschiedenen Kanälen. Beim Dorffest am Sonnabend zeigt sich Schönborn von seiner bunten Seite. Mit dabei sind auch Flüchtlingsfamilien.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ CDU fordert Rentenangleichung +++ Telefonieren im Ausland wird billiger +++ 29-jähriger Fallschirmspringer schwer verletzt +++ Cottbus zittert weiter um Klassenerhalt +++ Superbike-Rennserie startet auf dem Lausitzring +++

    Robur in Eichwalde - Streit um Badewiese

    In Eichwalde zeichnet sich Streit ab. Es geht um eine Badestelle am Zeuthener See. Sehr idyllisch in diesen Tagen, aber im Sommer richtig voll. Doch nun soll noch mehr für den Tourismus getan werden. 

    Das Brandenburgwetter

    Der letzte Sonnabend im April ist schon ein schöner Vorgeschmack auf den Wonnemonat Mai gewesen. Aber hält er auch, was er landläufig verspricht? Dafür stellten die Templiner nun ihren Maibaum auf und Wetterreporter Michel Nowak weiß, wie das Maiwetter startet.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 29.04.2016 19:30

    +++ Warnstreiks der Metaller +++ Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst +++ AfD vor dem Bundesparteitag +++ Baumblütenball in Werder +++ Nachgefragt: Einbrüche in Senftenberg +++ Zweiter Weltkrieg: Das Massaker in Treuenbrietzen +++ Aufruf: Der Robur und die Badewiese am Zeuthener See +++ Ausflugstipp: Film-Fahrrad-Tour +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Marc Langebeck

    Warnstreiks der Metaller

    Im Tarifstreit der Metall- und Elektroindustrie hat es die ersten Warnstreiks gegeben und für kommende Woche sind weitere flächendeckende Aktionen angekündigt. Die Gewerkschaft fordert fünf Prozent mehr Lohn, die Arbeitgeber boten bislang 2,1 Prozent über zwei Jahre und eine Einmalzahlung.  

    Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

    Auch im öffentlichen Dienst gibt es Tarifverhandlungen, und auch hier gab es schon Streiks. Doch nun stehen die Zeichen auf Einigung. Wir schalten direkt zu den Verhandlungen in Potsdam und lassen uns von Thomas Bittner auf den neusten Stand bringen. 

    AfD vor dem Bundesparteitag

    Noch ist sie eine Partei ohne Programm, doch das soll sich am Wochenende ändern. Dann gibt es einen Bundesparteitag der AfD. Dann wird sich entscheiden, ob das künftige Programm eher von den gemäßigten Kräften geprägt sein wird oder die stark nationalen Inhalte widerspiegelt. Wir haben mit Brandenburger AfD-Mitgliedern vor der Fahrt zum Parteitag gesprochen. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Brandenburger Landtag hat einen NSU-Untersuchungsausschuss eingesetzt +++ Landesrechnungshof soll Dienstwagen-Affäre prüfen +++ Keine Verletzten bei Explosion einer Gasflasche im Keller eines Einfamilienhauses in Schuhlen-Wiese im Kreis Dahme-Spreewald +++ 

    Baumblütenball in Werder

    Am Samstag beginnt das Baumblütenfest in Werder, es ist das 137. Doch bereits an diesem Freitag gibt es etwas zu feiern, da findet der Baumblütenball statt. Präsentiert wird die diesjährige Baumblütenkönigin und Stargast ist Heino. Wir schalten nach Werder und fragen, wie die Stimmung ist. 

    Nachgefragt - Einbrüche in Senftenberg

    Vor genau einem Jahr hatte Brandenburg aktuell von einer beispiellosen Einbruchsserie in Senftenberg berichtet. In manchen Geschäften war innerhalb kurzer Zeit 5 Mal eingebrochen worden.  

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Auf dem nördlichen Berliner Ring wird jetzt weiterer Teilabschnitt der Autobahn 10 ausgebaut +++ Trauerfeier für die verstorbene Schauspielerin Hendrikje Fitz auf dem Waldfriedhof Berlin-Zehlendorf +++ Brandenburgs Förster warnen vor Stellenabbau +++ Einziges ostdeutsches Qualifikationsturnier für das Bundes-Championat der Deutschen Reitponys in Altbarnim +++ 

    Robur-Tour - Die Badewiese am Zeuthener See

    In Eichwalde zeichnet sich Streit ab. Es geht um eine Badestelle am Zeuthener See. Sehr idyllisch in diesen Tagen, aber im Sommer richtig voll. Doch nun soll noch mehr für den Tourismus getan werden. 

    Ausflugstipp - Film-Fahrrad-Tour in Potsdam

    Für den Ausflugstipp in dieser Woche braucht man ein wenig Kondition. Mit dem Fahrrad geht es quer durch Potsdam und zwar zu berühmten Filmschauplätzen. Diese geführte Radtour ist neu und Jana Gebauer hat sich für uns schon mal die Highlights angesehen. 

    Das Brandenburgwetter

    Unsere Wetterreporterin Ulrike denkt wohl mit Sehnsucht an Weihnachten zurück, denn da war es immerhin wärmer als in diesen Tagen. Das soll sich aber nächste Woche ändern und eine Dampferfahrt in Potsdam geht natürlich auch jetzt schon.