Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 13.02.2016 19:30+++ Volksbegehren gegen dritte BER-Startbahn: Kampf um jede Stimme +++ Spaßbad auf dem Brauhausberg nimmt Formen an +++ Streife statt Rente: Mit älteren Polizisten gegen die Personalnot +++ Berlinale 2016: Großer Empfang der Filmförderer +++ Film-Uni auf dem Film-Festival +++ Robertharting zurück im Wettkampf +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana JuryModeration: mit Sport Video starten

rbbFernsehen_2015:09:07_-Tatort:_Pleitegeier
Moderation:
Tatjana Jury

Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelles aus Brandenburg

Nachfrage steigt - Brandenburger greifen zu den Waffen

Offenbar fühlen sich viele Brandenburger nicht mehr sicher. So werden immer mehr "Kleine Waffenscheine" beantragt, und es gibt bereits - wie in ganz Deutschland - Lieferengpässe bei Schreckschusspistolen und Pfeffersprays. Auch in der Prignitz machen Waffenhändler Umsatz mit der Angst ihrer Kunden – und haben manchmal doch ein mulmiges Gefühl dabei. Von Britta Streiter
50 Beiträge

Dossier Flüchtlinge in Brandenburg

Wochenserie

  • rbb Dorfprojekt

  • Faktencheck

  • ARD-Themenwoche Heimat

Brandenburg aktuell unterwegs mit dem Robur

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutebedeckt, Schneeregenschauer5 °C
  • MObedeckt, Schneeregen5 °C
  • DIwolkig4 °C
  • MIwolkig, Schneegriesel2 °C
  • DObedeckt5 °C
  • FRwolkig6 °C
  • SAstark bewölkt, leichter Regen7 °C
Wetterkarte und Aussichten

Im Parlament

ARCHIV - Polizisten sind am 11.01.2016 bei einer Pegida-Demo in Potsdam (Brandenburg) im Einsatz (Quelle: dpa)

21. Januar 2016 - 23. Sitzung des Brandenburger Landtags

Brandenburgs Polizei ist nach den Worten von Innenminister Karl-Heinz Schröter gut auf die Bedrohung durch internationalen Terrorismus vorbereitet. Er äußerte sich in der Aktuellen Stunde, in der auf Antrag der CDU über die innere Sicherheit im Land diskutiert wurde. 

Symbolbild für den Nachtragshaushalt des Brandenburger Landtags; mit Euroscheinen gefüllte Säcke im Landtagsinnenhof; Quelle: rbb Grafik

20. Januar 2016 - 22. Sitzung des Brandenburger Landtags

Auf der ersten Sitzung im neuen Jahr stellte Finanzminister Görke den Nachtragsetat für 2016 vor. Er umfasst 531 Millionen, die vor allem in die Unterbringung von Flüchtlingen sowie in Bildung und innere Sicherheit investiert werden sollen.  

Service

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Ausflugstipps

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 13.02.2016 19:30

    +++ Volksbegehren gegen dritte BER-Startbahn: Kampf um jede Stimme +++ Spaßbad auf dem Brauhausberg nimmt Formen an +++ Streife statt Rente: Mit älteren Polizisten gegen die Personalnot +++ Berlinale 2016: Großer Empfang der Filmförderer +++ Film-Uni auf dem Film-Festival +++ Robertharting zurück im Wettkampf +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    Roland Skalla (li) und Axel Maas sammeln Stimmen für das Volksbegehren gegen die dritte Startbahn BER - Foto: rbb Inforadio/Thomas Rautenberg

    Volksbegehren gegen dritte BER-Startbahn - Kampf um jede Stimme

    Am 18. Februar endet das Volksbegehren gegen eine mögliche dritte Startbahn am Flughafen Berlin-Brandenburg. Doch das Unterschriftensammeln gegen etwas, das noch nicht einmal geplant ist, macht den Aktivisten das Leben schwer. Bis jetzt haben sie erst 50.000 der 80.000 nötigen Unterschriften zusammen.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Altanschließer sollen Bescheide anfechten +++ Runder Tisch zu Flüchtlingen in Strausberg +++ Mutmaßlicher Mörder schickte Trauerkarte +++ Altenpfleger und Erzieher dringen gesucht +++ BUGA-Defizit vielleicht noch höher +++

    Mit älteren Polizisten gegen die Personalnot - Streife statt Rente

    Seit diesem Jahr dürfen Polizisten im Rentenalter in Brandenburg freiwillig länger arbeiten. 20 von 86 Beamten haben sich im Dezember für diese Möglichkeit entschieden. Das lindert zumindest ein bisschen die Personalnot. Aber wie schafft man es als Pensionär diesen Dienst zu bewältigen?

    ISTAF Indoor - Robert Harting zurück im Wettkampf

    Seine Chancen schätzte er gering ein, nur die Teilnahme war wichtig. Anderthalb Jahre nach seinem Kreuzbandriss wirft Robert Harting nun endlich wieder den Diskus. Wie sein erstes Turnier lief, hat Dietmar Teige in der Berliner Mercedes Benz Arena für Brandenburg aktuell beobachtet

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Frontmann der Stern-Combo Meißen gestorben +++ Älteste Brandenburgerin wird 108 +++ Energie Cottbus verliert gegen Stuttgart +++ Erfolg und Enttäuschung bei Brandenburger Bobfahrern +++

    Der Moderator Ulli Zelle bei den 64. Internationalen Filmfestspielen Berlin 2014 (Quelle: rbb/Thomas Ernst)

    Berlinale 2016 - Großer Empfang der Filmförderer

    Zur Berlinale lädt das Medienboard traditionell Vertreter aus der Film- und Medienbranche, Wirtschaft und Politik zum Empfang ein. Fünf vom Medienboard geförderte Filme haben es ins Programm geschafft. Wer tummelt sich auf dem roten Teppich der Berlin-Brandenburger Filmförderung? Reporter Ulli Zelle ist live vor Ort.

    Das Brandenburgwetter

    Es ist so weit, die Schneeglöckchen schießen in leuchtendem Weiß aus der Erde. Für Schneeglöckchenfans dürfte der Schlosspark von Übigau die erste Adresse sein. Wetterreporter Attila Weidmann hat bei seinem Besuch dort jedenfalls ein weißes Meer entdeckt.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 12.02.2016 19:30

    +++ Deutsch-Polnischer Gipfel unter Spannung +++ Sexuelle Übergriffe in Erstaufnahme: Ex DRK-Mitarbeiter packt aus +++ Notfall: Hausärzte gesucht +++ Robert Harting vor Comeback +++ Ausflugtipp: Mies van der Rohee Haus am Obersee +++ Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Deutsch-Polnischer Gipfel - Treffen unter Anspannung

    Ganze drei Monate hat Polens neue Ministerpräsidentin Beata Szydło mit ihrem Amtsantritt in Berlin gewartet. Das Verhältnis zur Bundesregierung ist auch nicht das Beste. Die Stimmung war vor dem Besuch an diesem Freitag angespannt. Auch vor der Tür bei den Demonstranten.

    Mutmaßliche Sexuelle Übergriffe in der Erstaufnahme - Neue Vorwürfe gegen DRK

    Vergewaltigung, sexuelle Belästigungen und untätige Betreiber in der Flüchtlingsaufnahme in Eisenhüttenstadt. So lauten die schweren Vorwürfe, die das Deutsche Rote Kreuz in Brandenburg erheblich unter Druck setzen. Damit nicht genug: Ein ehemaliger Mitarbeiter berichtet nun von teils chaotischen Zuständen in der Unterkunft.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Nach Altanschließer-Urteil: Innenminister warnt vor Aktionismus +++ BER-Verantwortliche drohen strafrechtliche Konsequenzen +++ Mutmaßlicher IS-Unterstützer in Potsdam freigesprochen +++ Blut spenden bei der Nacht der Vampire +++

    Notfall: Hausärzte gesucht!

    Das Hausarzt-System in Brandenburg ist krank. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin hat nun eine Diagnose gewagt. Die Krankenakte zur Arztversorgung sieht gar nicht gut aus.

    Robert Harting vor Comeback

    Olympiasieg, Kreuzbrandriss, Zuschauer und jetzt der Kampf ums Comeback! Morgen steigt Robert Harting nach anderthalb Jahren Leidenszeit wieder in den Wettkampf ein. Wie er seine Chancen einschätzt? Realistisch!

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Zika-Infektion in Berlin +++ Französischer Jugendliteraturpreis +++ Neuer Solarpark in Schipkau ++ Choreographien-Verbot bei Energie Cottbus +++ Messe "Gartenträume" eröffnet +++

    Das Brandenburgwetter

    "O sole mio" aus vollen Schwanenhälsen. In der Uckermark sind Singschwantage. Unser Wetter-Reporter Attila Weidemann lauscht den wehmütigen Abend-Gesängen der Schwäne, die momentan auf der Balz sind. Das Wetter spielt dabei nur bedingt mit. 

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 11.02.2016 19:30

    +++ Brandenburger unter Opfern bei Zugunglück +++ Prozess gegen IS-Terrorist +++ Erfolg für Altanschließer +++ Neuruppiner Verwaltung stemmt Flüchtlingsbetreuung +++ Berlinale beginnt +++ Steinzeitbaby kommt zur Welt +++ Das Brandenburgwetter +++

    Prozess gegen IS-Terroristen

    Ein 22-jähriger Asylbewerber aus Tschetschenien steht seit Donnerstag wegen "Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat" vor dem Landgericht Potsdam.

    Streit um Altanschließer - Erfolg für Klägerinnen

    Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat im Streit um Abwasseranschlüsse den beiden Klägerinnen aus Cottbus Recht gegeben und damit das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Altanschließern bestätigt.

    Nachrichten I

    +++ Haftbefehl für jugendlichen Flüchtling ausgesetzt +++ Prozess wegen Zigarettenschmuggel +++ Auftakt für gemeinsames Regionalmanagement +++ Senioren demonstrieren in Frankfurt (Oder) +++ Kompromiss zu Familiennachzug +++

    Nachrichten II

    +++ Gravitationswellen entdeckt +++ "Bridge of Spies" Oscar-Anwärter +++ Energie Cottbus sagt geplante Fan-Party ab +++ Hertha zieht ins Halbfinale ein +++
    +++

    Das Brandenburgwetter

    Wetterreporterin Ulrike Finck war am Donnerstag in Eberswalde. Dort haben in den Parkanlagen die Vorbereitungen für das Frühjahr begonnen.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 10.02.2016 19:30

    +++ „Susanna“ zieht über Brandenburg hinweg +++ Malerfürst verlässt Teltow +++ Kritik an neuem Aufnahmegesetz +++ Geheimes BER-Gutachten veröffentlicht +++ Polnische Lehrkräfte unterrichten in Brandenburg +++ Berlinale: Brandenburg auf der Leinwand +++ Das Brandenburgwetter +++

    „Susanna“ zieht über Brandenburg hinweg

    Das Sturmtief „Susanna“ ist in der Nacht über Brandenburg hinweggezogen. Mit Windgeschwindigkeiten zwischen 70 und 85 km pro Stunde fiel der Sturm zwar nicht so heftig aus wie befürchtet, dennoch richtete er mancherorts große Schäden an.

    Nach Diebstahl - Malerfürst verlässt Teltow

    Ein mysteriöser Kunstraub beschäftigt die Potsdamer Staatsanwaltschaft. Aus dem Atelier des Malers Markus Lüpertz in Teltow waren im Dezember Bilder gestohlen worden. Nun sind sie wieder aufgetaucht.

    Flüchtlinge - Kritik an neuem Aufnahmegesetz

    Brandenburg stellt sich auf weitere Flüchtlinge ein. Experten rechnen damit, dass in diesem Jahr noch einmal so viele Menschen ins Land kommen wie 2015. Diesmal will die Politik besser vorbereitet sein.

    Nachrichten I

    +++ Ryanair will Schönefeld ausbauen +++ IHK-Report: Gute Wirtschaftslage +++ Entscheidung um Döpfner-Villa vertagt +++ Verurteilung von Gubens Bürgermeister Hübner rechtskräftig +++ Linke-Kreisvorstand will Kommunalpolitiker Prüfer ausschließen +++ Pogida demonstriert in Potsdam +++

    Nachrichten II

    +++ Noch keine Spur zu gestohlener Bronzeskulptur in Schwedt +++ Greifvögelmorde in der Uckermark +++ Walddiebstahl aufgeklärt +++ Berlinale im rbb ++

    Berlinale - Brandenburg auf der Leinwand

    Am Donnerstag startet die Berlinale. Auch Brandenburg ist wieder vertreten, denn viele Filme wurden hier gedreht. Mit dabei ist unter anderem Dokumentarfilmlegende Volker Koepp, der sich erneut der Uckermark widmet.

    Das Brandenburgwetter

    Wetterreporterin Ulrike Finck war am Mittwoch bei einem Fahrtraining der besonderen Art: Traktoren galt es im Extremfall unter Kontrolle zu halten.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 09.02.2016 19:30

    +++ Tote bei schwerem Zugunglück +++ Brandenburg muss sparen +++ Safer Internet Day +++ Neue Betrugsmasche +++ Filmwirtschaft in Babelsberg +++ Das Brandenburgwetter +++
    Moderation: Dirk Platt

    Schweres Zugunglück in Bayern

    Zehn Tote und mehr als 80 Verletzte – das ist die Bilanz eines schweren Zugunglücks im bayerischen Bad Aibling. Die Menschen dort sind geschockt und trauern. Auch in Brandenburg ist die Anteilnahme groß. 

    Brandenburg muss sparen

    Die Eckpunkte für den Brandenburger Doppelhaushalt 2017/2018 stehen – und Finanzminister Görke hat seine Kollegen im Kabinett auf einen weiteren Sparkurs eingeschworen. Jedes Ressort müsse sparen, 0,7 Prozent des jeweiligen Haushaltes, so der Politiker der Linken. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Tschechischer Energiekonzern CEZ will nach einer möglichen Übernahme der Braunkohlesparte in Ostdeutschland alle 8.000 Arbeitsplätze in der Lausitz erhalten +++ Rund 70 angehende Lehrer starten ab sofort ihr Referendariat an Schulen in Südbrandenburg +++ Unbekannte haben wenige Meter von einer Gubener Schule entfernt ein Plakat mit rechtsextremen Inhalten angebracht +++ Vor dem Potsdamer Landgericht ist der Prozess um die Messerattacke auf einen Polizisten fortgesetzt worden +++ 

    Safer Internet Day

    Hassbotschaften, Cybermobbing, Datenmissbrauch – auch das Internet ist nicht die beste aller Welten. "Gemeinsam für ein besseres Internet" – das ist der Slogan des Safer Internet Day, der in Deutschland zum 13. Mal stattfindet.

    Neue Betrugsmasche

    Betrug und Abzocke lauern natürlich nicht nur im Internet. Kriminelle haben mit einer speziellen Masche kleine Firmen und Handwerker im Visier. Die bekommen Post, die wie ein amtliches Formular aussieht, und wer nicht aufpasst, ist schnell ein paar hundert Euro los.  

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Die Opposition im Landtag pocht weiter auf eine öffentliche Debatte über ein geheimes Gutachten des Landesrechnungshofs zum Flughafen-Bau +++ Der frühere griechische Finanzminister, Varoufakis, und linke Aktivisten aus ganz Europa haben in Berlin eine neue Bewegung ins Leben gerufen +++ Erneut ist in Brandenburg eine öffentlich ausgestellte Bronze-Skulptur gestohlen worden +++ Holzdiebstahl in einem Privatwald bei Premnitz +++ "Ehre und Amt" - so lautet der Titel einer neuen Publikation des Landesjugendrings +++ Der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Jürgen Rose, ist tot +++ Letzte Vorbereitungen für die 66. Berliner Filmfestspiele +++  

    Filmwirtschaft in Babelsberg

    Dem Filmstandort Berlin-Brandenburg geht es sehr gut – sagt die Filmfördergesellschaft Medienboard in ihrer Bilanz 2015. Mit hochgerechnet 4.700 Drehtagen sei ein Rekord erreicht worden und auch finanziell haben sich die Dreharbeiten gelohnt. 

    Das Brandenburgwetter

    Was die großen Jecken und Narren können, das haben die kleinen schon lange drauf – in Cottbus gab es zum Ausklang des Karnevals den Zug der fröhlichen Kinder. Für uns mittendrin der junggebliebene Attila. 

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 08.02.2016 19:30

    +++ Leiter der Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt gibt seinen Posten auf +++ Haftstrafe nach Brandanschlag auf Flüchtlingsheim Beelitz-Heilstätten +++ Rosenmontagsumzug in Gartz trotz Sturm und Regen +++ Wie der Karneval zu uns kam +++ Diskussion um Schengen-Raum +++ Stadtplan für Blinde +++ Das Brandenburgwetter +++

    Nach Vorwürfen gegen DRK-Mitarbeiter - Leiter der Erstaufnahme in Eisenhüttenstadt gibt seinen Posten auf

    DRK-Mann Wilhelm Bachmayer hat wohl die Konsequenzen gezogen, aus den Vorwürfen gegen seine Mitarbeiter. Sie sollen nur halbherzig Berichten nachgegangen sein, wonach es in der Erstaufnahme-Einrichtung in Eisenhüttenstadt zu sexuellen Übergriffen gekommen sei. Bachmayer hat nun darum gebeten, mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Leiter der Einrichtung entbunden zu werden.

    Flüchtlingsheim Beelitz-Heilstätten - Haftstrafe nach Brandanschlag

    Es ist der Jahreswechsel 2012/2013. Um 0.33 Uhr wird die Feuerwehr gerufen: Es brennt im zukünftigen Asylbewerberheim in Beelitz-Heilstätten. Schnell ist das Feuer gelöscht. Trotzdem entsteht ein Sachschaden von fast 20.000 Euro. Die Kriminalpolizei stellt Brandstiftung fest.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Polnische Zigarettenschmuggler vor Gericht +++ 2 Bronzeskulpturen aus Franfurt (Oder) gestohlen +++ Verschwundene Kunstwerke aus Teltow wieder aufgetaucht +++ 330 Nachwuchslehrer nehmen ihre Arbeit auf +++ Ministerpräsident Woidke empfängt Brandenburger Prinzenpaare +++

    Rosenmontag in Gartz - Umzug trotz Sturm und Regen

    Mainz und Düsseldorf haben ihre Umzüge am Montag wegen Orkanböen abgesagt. In der Uckermark dagegen fand der Rosenmontag wie angekündigt statt. Wir konnten also über Narren berichten, die sich von nichts die Laune vermiesen lassen. Schon gar nicht, wenn es nass ist und von oben kommt.

    Historie - Wie der Karneval zu uns kam

    Karneval, Fasching, Fastnacht - Das Wesen des Karnevals ist immer gleich: Verkleiden, ordentlich Feiern und bestehende Regeln außer Kraft setzen. Das zieht sich durch die Geschichte - auch durch die von Brandenburg.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Deutsche und polnische Polizisten kämpfen weiter gemeinsam gegen Autoschieber +++ Polizeigewerkschaft fordert Wach- und Hilfspolizisten für Brandenburg +++ Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg startet Fahrgastbefragung +++ Karten-Vorverkauf für Berlinale hat begonnen +++ Spinosaurus für 4 Monate im Berliner Naturkundemuseum +++

    Innovationen - Stadtplan für Blinde

    Wie können sich Sehbehinderte auf einen Trip in eine fremde Stadt vorbereiten? Solche faltbaren, interaktiven Karten soll die Orientierung erleichtert. Drei Studierende haben den Stadplan an der Fachhochschule Potsdam entwickelt, wir haben ihn ausprobiert.