Die Sendung im Detail

Thema

in Brandenburg

35 Beiträge

Service

Foto: dpa Bildfunk

Tipps für die Adventswochenenden - 10 außergewöhnliche Weihnachtsmärkte

Lichterglanz, gebrannnte Mandeln und Glühwein, diese Zutaten können wir beim Bummel über den Weihnachstmarkt finden. Wir haben uns auf die Suche nach den Märkten gemacht, die etwas mehr als das Übliche zu bieten haben. Märchen, Kutsch- und Kahnfahrten, Waldgeister und Taschenlampen-Führungen. Hier unsere besondere Auswahl.

Gedenken an den Mauerfall

Menschen an der blau beleuchteten Glienicker Brücke am 10.11.2014 (Quelle: imago)

- Potsdam feiert Mauerfall auf der Agentenbrücke

Erst am 10. November 1989 öffnete die Grenze zwischen der DDR und West-Berlin in Potsdam: Unter dem Motto "Aus dem Dunkel ins Licht" beging daher die Landeshauptstadt das 25-jährige Jubiläum einen Tag nach Berlin, mit einer Feier auf der Glienicker Brücke.

BRANDENBURG AKTUELL-Nachrichten in Kurzfassung

Logo Brandenburg Aktuell mit Schriftzug 60 Sekunden (Quelle: rbb)

Nachrichten in 60 Sekunden

Hier können Sie sich montags bis freitags ab ca. 17:00 Uhr über die wichtigsten Meldungen des Tages informieren.

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutewolkig4 °C
  • FRleicht bewölkt3 °C
  • SAleicht bewölkt-1 °C
  • SOleicht bewölkt-1 °C
  • MOleicht bewölkt-1 °C
  • DIleicht bewölkt-1 °C
  • MIleicht bewölkt2 °C
Wetterkarte und Aussichten

Service

Im Parlament

Wahlplakat der SPD mit Ministerpräsident Dietmar Woidke vor dem Gebäude des brandenburgischen Landtags (Quelle: imago)

05. November 2014 - 2. Sitzung des Brandenburger Landtags

Dietmar Woidke ist als Ministerpräsident von Brandenburg in seinem Amt bestätigt worden. Er kann damit die angestrebte rot-rote Landesregierung weiter führen. Im ersten Wahlgang votierten für den SPD-Politiker 47 Abgeordnete.  

Landtagswahlen 2014: Alle Ergebnisse aus Brandenburg

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Land und Lecker

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 26.11.2014 19:30

    +++ Schlachten statt Stall +++ Vermülltes Brandenburg +++ Soli soll bleiben +++ Tschüss, Szymanski! +++ BVB-Abgeordnete hinken hinterher +++ Noch Platz an der Sonnen? +++ Fußball für Flüchtlinge +++ Das Brandenburgwetter +++

    Gefahr für Geflügel durch Virus H5N8 (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Schlachten statt Stall

    Landestierarzt Klaus Reimer hat am Dienstag die Stallpflicht für Geflügel vorsorglich ausweiten lassen. Daraufhin haben nun in mehreren Landkreisen die jeweiligen Amtstierärzte genaue Gebiete festgelegt. Doch einige Züchter helfen sich inzwischen selbst.

    Illegale Müllhalde in einem Waldstück bei Zossen (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Vermülltes Brandenburg

    Den Zossenern stinkt es gewaltig. Eine wilde Müllhalde wächst vor sich hin - in einem Waldstück nahe des Ortsteils Glienick. Der Privateigentümer ist vor Jahren verschwunden. Und der Landkreis möchte damit nichts zu tun haben.

    Das Wort Solidaritätszuschlag steht auf einem Einkommensteuerbescheid © imago/Christian Ohde

    Die Zukunft des Soli

    Die Milliarden aus dem Solidaritätszuschlag sollten ursprünglich die deutsche Einheit finanzieren. Damals angelegt für ein Jahr, dann sollte Schluss sein. Es kam anders.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Brandenburg verliert Spitzenplatz als Öko-Energieerzeuger +++ Kriminalpolizei ermittelt nach Tumult bei Schüler-Aufführung +++ Rathaus-Mitarbeiter gegen Grenzkriminalität +++ Adventsschmuck aus Häftlingswerkstätten +++

    Frank Szymanski legt nach acht Jahren sein Amt als Oberbürgermeister in Cottbus nieder (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Tschüss, Szymanski!

    Acht Jahre hat Frank Szymanski an der Spitze von Cottbus gestanden - Brandenburgs zweitgrößter Stadt. Nun tritt er ab. Den Staffelstab gibt er weiter an seinen Nachfolger Holger Kelch. Allerdings nicht ganz ohne Zwist.

    Brandenburgs Vereinigte Bürgerbewegungen (BVB) im Landtag (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    BVB-Abgeordnete hinken hinterher

    Sie haben den Sprung in die Landespolitik geschafft, die drei Vertreter der Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen (BVB). Aber richtig arbeiten können sie im Landtag nicht wirklich. Dort haben sie bislang noch nicht einmal einen Drucker.

    Selbst ernannte Solarhauptstadt Frankfurt (Oder) (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Noch Platz an der Sonne?

    Mit Unternehmen wie Odersun, First Solar und Conergy war Frankfurt (Oder) bei uns im Land der Standort für die Solarbranche. Doch hoher Konkurrenz- und Preisdruck führte die Modulhersteller in die Insolvenz.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Polizei warnt vor Taschendieben +++ Angermünde als sportlichste Stadt prämiert +++ Ausgerissenes Känguru weiter vermisst +++ Adventskalender bei Kindern hoch im Kurs +++  

    Fußball für Flüchtlinge

    Einmal in der Woche sind alle Sorgen vergessen dann sind diese jungen Männer Willkommen. Welcome United heißt ihr Team. Sie alle freuen sich, beim Viertligisten SV Babelsberg 03 trainieren zu können.

    Pflanzen von Esskastanien im Sauener Wald (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Das Brandenburgwetter

    Mädchenkiefer, Scheinzypresse oder Lerche - hier gibt es sie alle: Im Sauener Wald. Unsere Wetterreporterin hat dieses besondere Fleckchen Natur im Osten Brandenburgs besucht.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 25.11.2014 19:30

    +++ Weiterer Schutz gegen Vogelgrippe +++ Mängel beim Schulessen +++ Bakterien gegen braune Spree+++ Wie bereit ist Brandenburg für Olympia? +++ Der Wasserstreit von Markgrafenpieske +++ Museumspark in Rüdersdorf steht vor der Schließung +++ Das Brandenburgwetter +++

    Weiterer Schutz gegen Vogelgrippe

    Die Stallpflicht für Geflügel wurde am Dienstag ausgeweitet: Damit Hühner, Gänse, Puten und Enten nicht mit Wildvögeln in Berührung kommen, dürfen sie in Risikogebieten nicht mehr ins Freie. Wo genau, legen die Amtstierärzte der Landkreise fest.

    Das klassische Montagsessen: Nudeln mit Tomatensoße - die kommen sehr gut an! - Foto: rbb Inforadio/Dominik Lenz

    Mängel beim Schulessen

    Die Mittagsverpflegung in deutschen Schulen ist in die Kritik geraten. Eine bundesweite Studie zur Qualität des Schulessens hat etwa ergeben: Die Hälfte aller untersuchten Speisepläne enthalten zu viel Fleisch und zu wenig Gemüse.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Haftstrafe für Mord an Stief-Oma +++ Brandenburg kritisiert Klimapläne des Bundes +++ IG Metall fordert 5,5 % mehr Lohn +++ Bahnhof Hosena erhält elektronisches Stellwerk +++

    Bakterien gegen eine braune Spree (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Bakterien gegen braunes Wasser

    Viel ist bereits unternommen worden, doch die Spree ist streckenweise noch immer braun. Jetzt verspricht ein Pilotprojekt einen neuen Lösungsansatz: Bakterien sollen das Wasser säubern. 

    Welche Rolle spielt Brandenburg bei einer Olympia-Bewerbung für 2024? (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Wie olympisch ist Brandenburg?

    Alle reden immer von Berlin, wenn es um eine mögliche Bewerbung für die Olympischen Spiele 2024 geht. Aber wo bleibt Brandenburg? Wollen wir nicht oder können wir nicht?

    Wasserstreit in Markgrafpieske (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Der Wasserstreit von Markgrafenpieske

    Es ist eine absurde Geschichte, die sich da im Landkreis Oder-Spree zuträgt. Ein Mann, der auf seinem Grundstück einen eigenen Trinkwasserbrunnen hat, zahlt seit Jahren nicht für seinen öffentlichen Anschluss. Nach einem schweren Unfall im Jahr 1996 hatte Peter Kuhnert dafür schlicht kein Geld. Der zuständige Zweckverband beharrte aber auf den Zahlungen. Dazu war Peter Kuhnert aber auch später nicht mehr bereit. Nun drohen die offenen Rechnungen, den Mann aus Markgrafpieske zu ruinieren.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Aktion gegen Gewalt an Frauen +++ Wieder Kinderärzte in Forst +++ Rabbiner-Ausbildung an Universität Potsdam feiert Jubiläum +++ Fahrrad-Urlauber sind wichtige Stütze für Tourismusgeschäft +++ Tourismusbilanz +++ Ausgerissenes Känguru weiter vermisst +++

    Industriedenkmal Kalbrennwerk Rüdersdorf droht der Verfall (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Industriedenkmal vor dem Aus

    Der Museumspark in Rüdersorf zieht jedes Jahr Zehntausende Besucher an. Doch schon bald könnten die historischen Kalkbrennöfen der Nachwelt verloren gehen. An dem Industriedenkmal nagt der Zahn der Zeit - es scheint Stück für Stück zu verfallen.

    Schülerinnen und Schüler in Eberswalde stechen Tulpenzwiebeln mit Wetterreporterin Ulrike Finck (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Das Brandenburgwetter

    Unsere Wetterreporterin war am Dienstag in Eberswalde. Dort hat sie Schülerinnen und Schüler getroffen, die extra pflanzfrei bekamen.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 24.11.2014 19:30

    +++ Vogelgrippe bedroht Geflügelzüchter +++ Streit um alte Kohlekraftwerke +++ Milliardengeschäft Weihnachtsmärkte +++ Großeinsatz gegen Einbruchbanden +++ Ukrainische Ringer in Frankfurt +++ Vorgestellt: Der Artist auf dem Pferderücken +++ Das Brandenburgwetter +++

    Vogelgrippe bedroht Geflügelzüchter

    Die Vogelgrippe sorgt für Nervosität bei den Geflügelzüchtern in Brandenburg. In Mecklenburg-Vorpommern war bei einer Wildente das H5N8-Virus nachgewiesen worden. Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt (CSU) hat eine Krisensitzung angesetzt.

    Brandenburger Kraftwerk in Jänschwalde

    Streit um alte Kohlekraftwerke

    Weiter mit Braunkohle, aber trotzdem 22 Millionen Tonnen weniger CO2-Ausstoß bis 2020: Diese Ansage kam heute aus dem Bundeswirtschaftsministerium. Für die Lausitzer Kohlekraftwerke bedeutet das, im laufenden Betrieb das CO2 reduzieren. Wie soll das gehen?

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Ermittlungen nach Schüssen in einem ICE +++ Ursachensuche nach Busunglück +++ Angriff auf Flüchtlinge in Schwedt +++ Solidarpakt soll weiterbestehen +++ Neue Ausstellung im Berliner Hauptbahnhof +++

    Milliardengeschäft auf Weihnachtsmärkten

    Heute öffnen in Brandenburg wieder die ersten Weihnachtsmärkte.  Getreu dem Motto "Süßer die Kassen nie klingeln" ist dies mittlerweile ein Milliardengeschäft. Deutschlandweit  werden 270 Millionen Besucher und ein Umsatz von 2,5 Milliarden erwartet.

    Polizeikontrolle auf der A 12 (Quelle: dpa)

    Großeinsatz gegen Einbruchbanden

    Mit den kürzen Tagen kommt es wieder gehäuft zu Einbrüchen im Berliner Umland. Deshalb hatte die Polizei auf der Bundesstraße 5 nahe Falkensee eine Kontrollstelle errichtet. Die Beamten hielten Ausschau nach Diebesgut, möglichen Einbrechern und gestohlenen Autos.

    Ukrainischer Vize- Millitaerweltmeister Alexander Chernitzki und sein deutscher Trainingspartner in Frankfurt, Junioren Europameister 2012, Christian John (Quellle: rbb/Nico Hecht)

    Ukrainische Ringer in Frankfurt

    Weil ihr Trainingscamp in Aluschta auf der Krim für sie gesperrt ist, trainiert die ukrainische Ringerauswahl zur Zeit in Frankfurt (Oder). Auf Einladung des Auswärtigen Amtes trainieren die Athleten bis Ende kommender Woche  am Olympiastützpunkt.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Sanierung der BER-Nordbahn verschiebt sich +++ Axel Graf Bülow soll neuer FDP-Landeschef werden +++ Schuke-Orgelbau in Werder bekommt Hilfe +++ Klassische Moderne in Potsdamer Galerie +++

    Vorgestellt - Der Artist auf dem Pferderücken

    Zu viert auf einem Pferd und dabei auch noch artistische Höchstleistungen vollbringen: Für Marcello Spindler ist das Beruf und Leidenschaft zugleich. Der 22-jährige Artist kennt es nicht anders. Mit sechs Jahren stand er erstmals in der Manege. Heute ist er ein gefragter Artist.

    Foto: dpa Bildfunk

    Das Brandenburgwetter

    15 Jahre jung, 750 Kilo schwer, fünf Meter hoch – Die Weihnachtsbaumsaison beginnt und dann muss auch dieses stattliche Exemplar einer Nordmanntanne aus Werder mit der Säge Bekanntschaft machen. Wetterreporter Attila Weidemann verabschiedet sie in ein Berliner Einkaufszentrum.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 23.11.2014 19:30

    Busunfall auf der A10 +++ Totensonntag in Brandenburg +++ Polizistenmord von Lauchhammer: 5 Jahre danach +++ Neißewelle: Eine Brücke die verbindet +++ Der Landschleicher in Groß Leine +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    Busunfall auf der A10

    Auf dem südlichen Berliner Ring ist am Morgen ein polnischer Reisebus verunglückt. Elf der 68 Insassen wurden dabei schwer verletzt, einer von ihnen schwebt in Lebensgefahr.

    Eine Engels-Statue auf einem Friedhof (Bild: dpa)

    Totensonntag in Brandenburg

    Der Totensonntag, auch Ewigkeitssonntag genannt, ist ein evangelischer Feiertag und wird traditionell am letzten Sonntag vor dem ersten Advent begangen. An diesem Tag wird den Verstorbenen gedacht. Auch in Markgrafpieske, einem Ortsteil von Spreenhagen, kommen die Menschen in ihrer Gemeinde zusammen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Der neue Flughafen BER in Schönefeld könnte möglicherweise erst im Jahr 2018 eröffnet werden +++ Nitrat-Alarm in der Uckermark +++ Der diesjährige Kleist-Preis geht an den Dresdner Schriftsteller Marcel Beyer +++

    Polizistenmord von Lauchhammer: 5 Jahre danach

    Auf den Tag genau vor fünf Jahren starb ein Polizist in Lauchhammer unter mysteriösen Umständen. Er war außer Dienst und wurde erschlagen in seiner Garage aufgefunden. Bis heute konnte kein Täter ermittelt und überführt werden. Ist der Fall längst zu den Akten gelegt worden?

    Menschen auf der neuen Brücke über die Neiße bei Coschen (Quelle: dpa)

    Neißewelle - Eine Brücke, die verbindet?

    Drei Wochen freie Fahrt über die Neißewelle in Coschen: Bei Baubeginn gab es im Ort Proteste und auch bei der Eröffnung war nicht allen zum Feiern zumute. Die Angst vor steigender Kriminalität und Verkehr war groß.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Montag öffnen die ersten Weihnachtsmärkte traditionell ihre Pforten +++ Start frei für den Herbstlauf durch den tropischen Regenwald +++ Silvia Neid, Trainerin des Frauen-Fußballnationalteams, bot beim Länderspiel in England gleich zwei Spielerinnen von Turbine Potsdam auf +++

    Der Landschleicher - Groß Leine

    Die Kängurus sind los in Groß Leine (Dahme Spreewald), mal als Nationalmannschaft verkleidet, mal einfach Gartendekoration. Die Beuteltiere aus Stroh sind aus dem benachbarten Trebatsch eingewandert, dem Geburtsort des Australienforschers Ludwig Leichhardt.

    Foto: Mitteldeutscher Schlittenhundeclub

    Das Brandenburgwetter

    Wetterreporterin Jana Gebauer ist beim Schlittenhunderennen in der Spremberger Ratsheide. Bei bestem Wetter machen Hunden und Fahrern die sechs Kilometer wirklich Spaß. Ganz so spaßig wird das Wetter in den nächsten Tagen aber nicht.

  • Dirk Platt - Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 22.11.2014 19:30

    Schwerer Straßenbahn-Unfall in Potsdam +++ Gegendemonstranten blockieren Heimgegner +++ Einsame Flüchtlingsväter +++ Nachrichten +++ Ostderby +++ Regio-Laden in Stettin +++ Grabschmuck aus Polen +++ DKW Cottbus +++ Wetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes fährt zum Einsatz (Quelle: dpa)

    Schwerer Straßenbahn-Unfall in Potsdam

    In Potsdam hat sich am frühen Morgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Offenbar hatte der Fahrer eines Autos die Vorfahrt nicht beachtet und stieß mit einer Straßenbahn zusammen.

    Polizisten nehmen am 22.11.2014 in Berlin im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf einen Demonstranten aus der linken Szene fest (Quelle: dpa)

    Neo-Nazi-Demo und Gegen-Demo

    In Berlin protestierten am Samstag rund 2500 Menschen gegen einen Aufmarsch von Rechtspopulisten. Diese hatten in Marzahn-Hellersdorf zu einer Demonstration gegen neue Flüchtlingheime aufgerufen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, um Zusammenstöße zu verhindern.
     

    Asylbewerber gehen über das Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Eisenhüttenstadt (Bild: DPA)

    Einsame Flüchtlingsväter

    Sie hatten es sich anders vorgestellt, die Väter, die nach Deutschland geflohen sind, um ihre Familien zu retten. Hier angekommen, müssen sie erfahren, dass sie keine schnelle Hilfe für Ihre Angehörigen bekommen. Der Familiennachzug ist ein sehr langer bürokratischer Prozess.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Im Tarifkonflikt bei der Bahn wird weiter verhandelt +++ Nach den Schüssen mit einer Schreckschusspistole im ICE Berlin-Hamburg sitzt ein 23-jähriger Mann jetzt im Maßregelvollzug +++  

    2.Liga 10.04.2012 am 30.Spieltag

    Brisantes Ostderby

    Am Samstag lag die Brisanz nicht nur auf dem Spielfeld, sondern es ging vor allem um die Sicherheitsvorkehrungen, die im Vorfeld für Schlagzeilen sorgten. FC Energie Cottbus gegen Hansa Rostock, die beiden ehemaligen Bundesligavereine, haben sich zwei Etagen tiefer getroffen.

    Im Regionalladen Stettin, Q-Regio, stehen Menschen an einem Verkaufs-Tresen und probieren Käse (Quelle: rbb/Katja Geulen)

    Erster Uckermärker Regio-Laden in Stettin

    Brandenburger Qualtitätsprodukte sind beliebt. Für viele Kunden bedeutet regional gleich kurze Wege, frische Ware, ehrliche Erzeuger. Um Kunden und Erzeuger zusammen zu bringen, sind vor fast 10 Jahren in der Uckermark erste Regionalläden entstanden. Mit Erfolg.

    Adventskranz, Quelle: dpa/ Bildfunk

    Grab- und Adventsschmuck aus Polen

    Im Nachbarland können Kunden beim Einkaufen häufig richtig sparen. Deshalb fahren sie auch in diesen Tagen dort hin, um sich vor dem Totensonntag schicken Schmuck für das Grab zu kaufen oder sich mit hübscher Dekoration für die Weihnachtszeit einzudecken.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Für die Potsdamer Schlössernacht ist der Vorverkauf gut angelaufen +++ Bildungsminister Baaske gibt seinen Chefposten beim Frauenfußball-Bundesligisten Turbine Potsdam ab +++
    Präventions-Cups "Bälle gegen Drogen" fand im Landkreis Dahme-Spreewald statt +++

    Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk am Cottbusser Amtsteich (Foto:dpa)

    Schiffbruch im DKW Cottbus

    Musiker, Schauspieler, Dichter und andere haben sich als die Künstlergruppe "Mangan" zusammengeschlossen. Jedes Jahr geht die Gruppe auf weltweite Expeditionen und verarbeitet gemeinsam Erlebtes zu Gesamtkunstwerken.

    Der Grunewald in Berlin - Wald des Jahres 2015 - Foto: rbb Inforadio/Dominik Lenz

    Das Brandenburgwetter

    Unsere Reporterin hat sich auf den Weg in den Wald gemacht - auf der Jagd nach Niederwild. Allerdings wollte sie dieses nicht selber fangen, sondern zuschauen, wie Greifvögel das tun.

  • Dirk Platt - Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 21.11.2014 19:30

    +++ Schüsse im ICE +++ Streiks in der Weihnachtszeit? +++ Feiern auf dem Flughafen +++ Nachhilfe für Flüchtlingskinder +++ Toleranzserie: Heute PM +++ Kulissentheater Neuzelle +++ Das Ausflugswetter +++ 

    Moderation: Dirk Platt

    Schüsse im ICE

    Der Zugbegleiter wollte eigentlich nur die Fahrkarte kontrollieren, wurde dann aber mit einer Waffe bedroht. Ein 23-jähriger Mann schoss in einem Zug Richtung Hamburg plötzlich um sich.
     

    Streiks in der Weihnachtszeit?

    Die Deutsche Bahn hat erneut Gespräche mit den Gewerkschaften EVG und GDL geführt - allerdings getrennt. Statt gemeinsam an einem Strang zu ziehen, sind sich die Gewerkschaften spinnefeind. Und das ist womöglich eines der größten Probleme in diesem Tarifkonflikt.
     

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mehr als 200 Rekruten leisten in Storkow ihr Gelöbnis ab +++ Bombenentschärfung in Oranienburg +++ Künftiger Berliner Regierungschef Müller will BER-Probleme mit umgebauten Aufsichtsrat begegnen +++ Früherer Technik-Chef vom BER erneut als Zeuge geladen +++ Künftiger Regierender Bürgermeister von Berlin hat seine neuen Senatoren vorgestellt +++ 

    Feiern auf dem Flughafen

    Lange wurde der Bundespresseball in Berlin in einem großen Nobelhotel gefeiert. In diesem Jahr sollen die Gäste über ein Rollfeld zum Feiern marschieren und Sushi und Austern zwischen Propellerflugzeug und Gepäckband essen. Die Veranstaltung ist in den ehemaligen Flughafen Tempelhof gezogen.
     

    Nachhilfe für Flüchtlingskinder

    Die Lehrer in Angermünde können sich weder mit den Kindern noch mit der Mutter aus Afghanistan verständigen. Sie fühlen sich von den Ämtern allein gelassen. Ihr kleiner Hoffnungsschimmer ist Marianne Schloten.
     

    Toleranzserie: Heute PM

    Das Autokennzeichen PM steht für Potsdam Mittelmark. Manch andere „übersetzen“ das mit ProvinzMichel. Leben in der Region so viele Michel oder warum? Unsere Reporterin versucht das im Rahmen der Themenwoche herauszufinden.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ 11. bundesweiter Vorlesetag +++ Letzte Vorbereitungen für Kunst aus Kalifornien in der Villa Schöningen +++ Im Kampf gegen die Kriminalität schickt die Stadt Guben männliche Verwaltungsmitarbeiter auf Streife +++ Auf dem Tannenhof in Werder hat Landwirtschaftsminister Vogelsänger die Weihnachtsbaum-Saison eröffnet +++

    Kulissentheater Neuzelle

    Ein Museum für ein Theater? In Neuzelle gibt es das bald. Im kommenden März wird es eröffnet mit Exponaten, die fast 200 Jahre nicht zu sehen waren: kostbare Bühnenbilder. 

    Das Ausflugswetter

    Attila Weidemann findet das November-Wetter zurzeit nur grau und langweilig. Darum sind seine Ausflugstipps diesmal besonders farbenprächtig. Er beginnt mit einem Besuch an einem Ort, an dem das ganze Jahr Sommer ist. Und langweilig war es auch nicht.