Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 30.08.2015 19:30+++ Ferien-Finale mit Sonne satt +++ Sommerinterview mit Ingo Senftleben +++ Woidke zu Fremdenfeindlichkeit +++ Enthüllung der neuen Seepyramide +++ Auf den Spuren der Roten Armee +++ Der Landschleicher in Pahlsdorf +++ Das Brandenburgwetter +++Moderation: Tatjana Jury Video starten

Demonstranten protestieren am 08.07.2015 vor dem Landtag in Potsdam (Brandenburg) gegen die geplante Gebietsreform und halten Plakate mit der Aufschrift «Mein Herz schlägt kreisfrei» und «Gegen Zwangseinkreisung» (Quelle: dpa).
Moderation:
Marc Langebeck

Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelles aus Brandenburg

Testphase offenbar erfolgreich - Prignitz darf auf Nachtzug nach Berlin hoffen

Abends auf ein Konzert oder zu einem Fußballspiel in Berlin, und dann mit der Bahn nach Hause. Bisher ist dies für Menschen aus der Prignitz nicht möglich, weil die Züge nicht so lange fahren. Künftig könnte sich dies ändern: Eine Testphase für einen Nachtzug ist jetzt offenbar erfolgreich zu Ende gegangen.
57 Beiträge

Übersichtskarte: Lokales Bier in Brandenburg

Zwei Personen in der Brauerei (Quelle: rbb)

Brandenburger Kleinbrauereien

Rund 20 lokale Privatbrauereien gibt es mittlerweile auf märkischem Boden - Tendenz steigend, denn "handgemachtes" Bier aus der Region liegt voll im Trend. Das ist zumeist unfiltriert und besonders langsam gegoren, im Gegensatz zu dem industriell produzierten Bier der großen Bauereien. Probieren Sie doch mal selbst! Hier finden Sie eine Übersichtskarte mit den Kleinbrauereien in Brandenburg.

Dossier Flüchtlinge in Brandenburg

Brandenburg aktuell unterwegs mit dem Robur

Brandenburg aktuell: Die Sommerinterviews

Wochenserie

  • 25 Jahre Brandenburg

  • Mein Brandenburg

  • Mit dem Rad durch Brandenburg

  • Faktencheck: Flüchtlinge in Brandenburg

Im Parlament

Zwei Vorhängeschlösser von homosexuellen Paaren (Quelle: imago/Westend61; rbb)

9./10. Juli 2015 - 15. Sitzung des Brandenburger Landtags

Der Landtag hat sich mit breiter Mehrheit für die sogenannte "Homo-Ehe" eingesetzt. Redner aller Fraktionen mit Ausnahme der AfD forderten in der Aktuellen Stunde, die Institution der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen. Die Opposition scheiterte mit einem Gesetzentwurf für eine Schuldenbremse in der Landesverfassung.

Brandenburgische Fahne und Karte von Brandenburg mit eingezeichneten Landkreisen (Quelle: rbb, imago)

08. Juli 2015 - 14. Sitzung des Brandenburger Landtags

Zum Auftakt der Sitzung stellte die Landesregierung den Leitbildentwurf für die Verwaltungsstrukturreform vor. Mit der Reform soll Brandenburg fit für die Zukunft gemacht werden. Vor dem Landtag demonstrierten Kritiker aus kreisfreien Städten gegen die Reform. Am Nachmittag wurde das neue Kita-Gesetz verabschiedet.    

Das Wetter in Brandenburg

  • Heuteheiter35 °C
  • DIwolkig, Gewitter28 °C
  • MIheiter22 °C
  • DOheiter21 °C
  • FRwolkig20 °C
  • SAwolkig, leichter Regen18 °C
  • SOwolkig18 °C
Wetterkarte und Aussichten

Service

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Ausflugstipps

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 30.08.2015 19:30

    +++ Ferien-Finale mit Sonne satt +++ Sommerinterview mit Ingo Senftleben +++ Woidke zu Fremdenfeindlichkeit +++ Enthüllung der neuen Seepyramide +++ Auf den Spuren der Roten Armee +++ Der Landschleicher in Pahlsdorf +++ Das Brandenburgwetter +++

    Ferien-Finale mit Sonne satt

    Es war ein würdiger Abschluss für die diesjährigen Sommerferien: Bei Spitzenwerten von 33 Grad konnte der letzte freie Tag noch mal voll ausgekostet werden. Zum Beispiel im Strandbad Caputh, wo reger Betrieb herrscht und sich viele Kinder und Eltern ins kühle Nass flüchten. Da muss das Mappe-Packen für den ersten Schultag wohl noch etwas warten...

    Beitrag von Jaqueline Piwon

    Serie: Das Sommerinterview - Ingo Senftleben im Gespräch

    Unsere Serie "Das Sommerinterview" geht in die letzte Runde. Die sitzungsfreie Zeit ist fast zu Ende, vorher nimmt aber noch CDU-Landesvorsitzender Ingo Senftleben bei uns Platz - allerdings unter freiem Himmel. Wir treffen ihn in seinem Heimatort Ortrand, wo er sich kritisch mit der Kreisreform, der aktuellen Flüchtlingspolitik und Politiker-Freundschaften auseinandersetzt.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Feuer im Filmstudio Babelsberg +++ Hütemeisterschaften der märkischen Schäfer +++ Oldtimer-Show an der Glienicker Brücke +++

    Enthüllung der neuen Seepyramide

    Die Seepyramide ist das Symbol für den Branitzer Park und für die Stadt Cottbus. Jahrelang wurde sie mit großem Aufwand rekonstruiert. Nun wird sie endlich feierlich enthüllt. Ob die Aufnahme ins UNESCO-Weltkulturerbe nun näher rückt? Wir sprechen mit dem Stiftungsvorsitzenden darüber.

    Fotoausstellung "Red Army Project" wird eröffnet - Auf den Spuren der Roten Armee

    Vor 21 Jahren sind die russischen Streitkräfte aus Deutschland abgezogen. Zu ihren Hinterlassenschaften gehören allein in Brandenburg mehr als 300 Kasernen, etliche Wohnsiedlungen und mehr als 100.000 Hektar Militärflächen. Was erinnert heute noch daran? Zwei italienische Fotografen haben das in der eindrucksvollen Ausstellung „Red Army Project“ festgehalten, die in Berlin Eröffnung feiert.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Regionalzugverbindung zwischen Frankfurt und Posen eingestellt +++ Ausstellungseröffnung "Land, Stadt, Land" im Museumspark Rüdersdorf +++ Heimat- und Trachtenfest in Burg +++

    Der Landschleicher - Pahlsdorf

    Maximal 2.000 Einwohner haben die Orte, die unser Landschleicher besucht. Pahlsdorf unterbietet das locker: Nur 45 Menschen leben hier, ohne Kneipe, ohne Kirche, ohne Supermarkt. So erzählen die Pahlsdorfer auch vor allem, was mal war: Das Lehrlingswohnheim, das jetzt eine Ruine ist. Der Streichelzoo, wo jetzt Wildnis herrscht. Die Obstbäume, alle weg.

    Das Brandenburgwetter

    Ahoi und volle Fahrt voraus heißt es bei unserem heutigen Wetter: Mit dem BUGA-Boot "Havelsonne" erkunden wir das blaue Band der Havel – und der Name des Boots ist auch beim heutigen Wetter Programm. Die „Havelsonne“ ist außerdem Arbeitsplatz der Antenne Brandenburg-Reporter, die täglich von dort berichten und so jeden BUGA-Standort schnell erreichen können.  

    Beitrag von Tina Kramhöller

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 29.08.2015 19:30

    +++ Flüchtlinge retten Dorfschule +++ Nach Elias‘ Verschwinden: Einschulung im Schlaatz +++ Brandenburger Brauereitreffen +++ Vorschau: Sommerinterview mit Ingo Senftleben +++ Maerker: Der digitale Kummerkasten +++ Der Krumme See trocknet aus +++ Das Brandenburgwetter +++ 

    Einschulungsfeier in Golzow

    Eigentlich sollte die Golzower Grundschule, bekannt durch die historische Langzeit-Dokumentation "Die Kinder von Golzow", keine erste Klasse bekommen. Der Grund: zu wenig Schüler. Stattdessen sollten die verbliebenen Kinder auf andere Schulen verteilt werden.  

    Nach Elias‘ Verschwinden: Stimmung im Schlaatz

    Vor fast acht Wochen verschwand der 6-jährige Elias aus Potsdam-Schlaatz am helllichten Tag. An der dortigen Grundschule ist heute Einschulungsfeier. Sind Eltern und Kinder ängstlicher als sonst? Es gingen über tausend Hinweise bei der Polizei ein, doch von Elias fehlt nach wie vor jede Spur.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Brand in Reinickendorf geklärt +++ Flüchtlingsunterbringung im Hotel +++ Woidke zu Flüchtlingszahlen +++ Antirassistische Demo in Hennigsdorf +++ Gerber nimmt Braunkohle-Klage gelassen +++

    Kleine Manufakturen treffen sich in Finsterwalde - Brandenburger Brauereitreffen

    Lokales Bier ist voll im Trend - doch die kleinen Privatbrauereien existieren wirtschaftlich auf einem schmalen Grat. Sie produzieren zu wenig, um in den Großhandel zu kommen wie die Produkte von Großbrauereien. Wie die Strategie stattdessen lautet, lässt sich in Finsterwalde erfahren, wo sich die Brauer heimischer Biersorten getroffen haben.

    Vorschau: Sommerinterview mit Ingo Senftleben

    Im letzten Teil unserer Sommerinterviews treffen wir den CDU-Landesvorsitzenden Ingo Senftleben vor seiner heimatlichen Kirche in Ortrand. Dort war er elf Jahre lang Bürgermeister. Inzwischen macht er schon lange auf Landesebene Politik und erzählt, was er von der aktuellen Flüchtlingspolitik und der geplanten Kreisgebietsreform hält – in Kurzfassung. Das ganze Interview gibt es am darauffolgenden Tag zu sehen.

    Beitrag von Thomas Bittner

    Online bei der Gemeinde beschweren - Maerker: Der digitale Kummerkasten

    Wilde Müllkippen, kaputte Straßen oder fehlende Radwege: Darüber können Bürger schon seit 2009 digital Beschwerde einreichen. Inzwischen macht ein Viertel aller Brandenburger Kommunen mit und nimmt Hinweise über das Online-Portal Maerker entgegen. Innerhalb von drei Werktagen muss die Gemeinde reagieren.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Gedenken an die Bodenreform +++ Markov kritisiert Patientenberatung per Call-Center +++ Tag der Offenen Tür im Industriepark Schwarze Pumpe und beim Bergbauverein Rüdersdorf +++ Keine Tore bei Energie Cottbus gegen die Stuttgarter Kickers +++  

    Der Krumme See trocknet aus

    Ein Zeichen des Klimawandels? Der Krumme See  in Fredersdorf-Vogelsdorf ist so gut wie ausgetrocknet und gleicht eher einer Pfütze als einem See. Normalerweise ist er zwischen 1,5 und 2,5 m tief, inzwischen hat er an manchen Stellen nur noch einen Wasserstand von 20 cm. Mit dem Boot geht nichts mehr und auch für die Fische wird es eng.

    Das Brandenburgwetter

    Ludwigsfelde ist besonders für ihre Therme bekannt, dabei werden hier sogar Rekorde gebrochen: Hier steht die längste Open-Air-Graffiti-Wand Europas. Und wie die Aussichten dort und für das Wetter sind, weiß unsere Reporterin Joanna Jambor. Sie probiert sich sogar selbst an der Sprühdose und übt das „Taggen“.

    Beitrag von Joanna Jambor

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 28.08.2015 19:30

    +++ Anschlag auf SPD-Bürgerbüro in Spremberg +++ Neue Erstaufnahme: Regierung besucht Baustelle in Wünsdorf +++ Neue Studie: Warten auf den Arzt +++ rbb Inforadio wird 20 +++ Neues Nachmittagsprogramm im rbb +++ Spaziergang durch Berlin-Kreuzberg +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Anschlag auf SPD-Bürgerbüro in Spremberg

    Auf ein SPD-Bürgerbüro in Spremberg ist ein Anschlag verübt worden. Ministerpräsident Woidke betreibt es gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Freese. Unbekannte warfen offenbar Steine gegen die Scheibe. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ 20.000 Euro Belohnung für Hinweise nach Brandanschlag +++ Somalier in Schwedt angegriffen +++ Meuterei im Gefängnis +++ BER-Eröffnungstermin in Gefahr +++

    Neue Studie zur ärztlichen Versorgung in Brandenburg - Warten auf den Arzt

    Wer in Brandenburg einen Arzttermin braucht - der braucht nicht selten vor allem eines: Geduld. Zumindest wenn er Kassenpatient ist. Das kann beim Facharzt schon mal Wochen oder sogar auch Monate dauern. Eine neue Studie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung erkennt da nun plötzlich keine Probleme mehr.

    Geburtstagsfeier - rbb Inforadio wird 20

    47.000 Menschen in Berlin und Brandenburg schalten jeden Tag das rbb Inforadio ein. Das sind ungefähr so viele wie in ein großes Fußballstadion passen. Und auch Sport gibt es da natürlich reichlich, neben Infos aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft. Heute auf den Tag genau vor 20 Jahren ist Inforadio auf Sendung gegangen.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Betriebe suchen nach Fachkräften +++ Klage gegen neue Tagebaue eingereicht +++ Mutter der neun getöteten Babys vor Haftentlassung +++

    Neues Nachmittagsprogramm im rbb

    rbb UM4 heißt eine neue Sendung am Nachmittag im rbb-Fernsehen. In Potsdam wurde das Programm heute vorgestellt. Das Besondere und Einmalige: Gesendet wird aus einem mobilen Studio, das jeden Tag einen anderen Ort in Berlin oder Brandenburg ansteuert.

    Ausflugstipp - Spaziergang durch Berlin-Kreuzberg

    Tiere und Brunnen, Bäume, Becken und Kunst. Eine überraschende Vielfalt und vor allem: Für all das muss man nicht extra die Stadt verlassen. Abendschau-Reporterin Anni Dunkelmann zeigt ihre Lieblingsplätze in der Nachbarschaft.

    Auf einer Apfelplantage in Frankfurt (Oder) (Brandenburg) liegen am 28.08.2013 reife und schon überreife Äpfel auf dem Boden (Quelle: dpa)

    Das Brandenburgwetter

    Die Wetteraussichten kommen am Freitag von Attila Weideman mit reichlich Vitamin. Zuerst wird auf der Streuobstwiese in Werben (Spree-Neiße) und dann wird entsaftet mit einer mobilen Mosterei.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 27.08.2015 19:30

    +++ Mehr Lehrer fürs neue Schuljahr +++ Nauen nach dem Brandanschlag +++ Nachgefragt: Polizeiskandal Uckermark +++ Bürger entscheiden über Kyritzer Klostergarten +++ 15 Jahre Nikolaisaal +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Ein rechtshändiger Junge und ein linkshändiges Mädchen der ersten Klasse einer Grundschule im Unterricht unter Anleitung der Klassenlehrerin das Schreiben der "Eins" an der Tafel (Quelle: dpa)

    Mehr Lehrer fürs neue Schuljahr

    Schultüten für neue Lehrer: 1.100 sind es in Brandenburg - meldet das Bildungsministerium am Donnerstag. Auf der anderen Seite gehen aber auch viele in Rente. Was bedeutet das jetzt alles unterm Strich für den Unterricht?

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Gesundheitsministerium empört über Kritik der Kassenärztlichen Vereinigung +++ Diskussion über freiwilligen Landkreiszusammenschluss +++ Geringe Bildung gleich höheres Armutsrisiko +++ Suche nach der Brandursachen in Berlin-Reinickendorf +++

    Polizisten mit rechtsextremem Umfeld - Nachgefragt: Polizeiskandal Uckermark

    Der Bruder ein antisemitischer Hetzer auf Facebook, der Ehemann bei der Hochzeit mit Hakenkreuzarmbinde, Freunde mit Hitlergruß: Das soziale Umfeld einer Polizistin in Prenzlau und eines Beamten in Schwedt sorgten für einen Skandal. Eine interne Untersuchungskommission soll aufarbeiten und es gibt neue Erkenntnisse.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Mann stirbt bei Frontallzusammenstoß auf B5 +++ Fahrkartenautomat in Ludwigsfelde gesprengt +++ Wölfe reißen Schafe in der Lausitz +++ Neue Einkaufsmöglichkeit in Erkner +++ Programm für die IFA vorgestellt +++ rbb auf IFA vertreten +++

    Robur-Bus in Kyritz (Quelle: rbb)

    Nach Robur-Besuch - Bürger entscheiden über Kyritzer Klostergarten

    Der Kyritzer Klostergarten hat wieder eine Chance. Nachdem Brandenburg aktuell Ende Juli mit dem blauen Robur-Bus vor Ort war, haben die Stadtverordneten am Donnerstag das Bürgerbegehren zum Erhalt des Klostergartens angenommen. Am 8. November wird nun ein Bürgerentscheid klären: Grüne Oase oder Museumsneubau?

    Konzertsaal im Potsdamer Nikolaisaal - Foto: Stefan Mueller

    Jubiläum - 15 Jahre Nikolaisaal

    Der Nikolaisaal ist für viele das musikalische Herz der Landeshauptstadt.  Dieses Wochenende wird die neue Spielzeit eröffnet, mit einer besonderen Feier. Denn der Konzertsaal begeht sein 15-jähriges Jubiläum.

    Das Brandenburgwetter

    Noch ein Wochenende und das ist er vorbei der Sommer, jedenfalls aus meteorologischer Sicht. Aber noch wird gebadet. Vor dem Ferienende hat Wetterreporterin Ulrike Finck noch viele junge Badegäste im Strandbad am Unteruckersee entdeckt.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 26.08.2015 19:30

    +++ Nauen: Es war Brandstiftung +++ Brand auf Gelände eines Flüchtlingsheims in Berlin-Reinickendorf +++ Ferienlager für Flüchtlingskinder +++ Bauern ziehen Erntebilanz +++ Crystal-Meth-Crash-Kurs für Lehrer +++ Große Hölle wird ausgebaggert +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Brand in geplanter Flüchtlingsunterkunft - Nauen: Es war Brandstiftung

    Das Feuer in der geplanten Flüchtlingsunterkunft in Nauen ist vorsätzlich gelegt worden. Das bestätigte jetzt der Sprecher des brandenburgischen Innenministeriums, Decker. Die Ermittler haben in der abgebrannten Sporthalle Reste von Brandbeschleunigern entdeckt. Wie reagieren Stadt und Bewohner?

    Feuerwehrleute löschen am 26.08.2015 ein Feuer auf einem ehemaligen Klinikgelände in Berlin. In einer Sporthalle auf dem Gelände der früheren Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik in Berlin-Reinickendorf war am Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Teile des Areals waren zuletzt als mögliche Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge genannt worden (Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa)

    Brand bei Flüchtlingsheim in Berlin-Reinickendorf

    Einen Tag nach dem Brand der geplanten Flüchtlingsunterkunft in Nauen brennt es auch in Berlin. In Reinickendorf steht eine Sporthalle in Flammen. In unmittelbarer Nachbarschaft sind derzeit 900 Flüchtlinge untergebracht. Sozialsenator Czaja will Brandstiftung zwar nicht ausschließen, hält aber eine andere Ursache für wahrscheinlicher.

    Ferienlager für Flüchtlingskinder

    Dass das Zusammenleben von Flüchtlingen und Einheimischen ganz unkompliziert funktionieren kann, zeigen derzeit Kinder in Märkisch-Oderland. In Bliesdorf bei Wriezen erleben sie eine Ferienfreizeit - organisiert vom Kreissportbund. Kinder aus Syrien, Afghanistan und dem Iran können so einmal ihren Flüchtlingsalltag vergessen.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Sorge um medizinische Betreuung von Asylbewerbern +++ Brandanschlag in Brandenburg an der Havel weiter ungeklärt +++ rechtsextreme Schmierereien in Spremberg +++ Mahnwache am Bahnwerk in Eberswalde +++

    Bauern ziehen Erntebilanz

    Die Bauern haben in den letzten Wochen richtig geackert - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Ernte musste eingefahren werden. Jetzt ist das Getreide vom Feld - unterm Strich steht da 2015 ein großes Minus.

    Crystal-Meth-Crash-Kurs für Lehrer

    Die Droge Crystal Meth wird auf den Schulhöfen im Süden des Landes zum immer größeren Problem. Genau deshalb haben heute in Lauchhammer mal die Lehrer die Schulbank gedrückt. Auf dem Stundenplan stand die Aufklärung über Crystal Meth.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Mutter der neun toten Babys will vorzeitig aus Haft +++ Fahndungserfolg bei gestohlen Reitsätteln +++ Cottbus ist Blitzhauptstadt +++ Energie Cottbus verliert gegen Osnabrück +++

    Giftsee in der Uckermark - Große Hölle wird ausgebaggert

    Giftig, gefährlich, gesundheitsschädlich. „Große Hölle“ wird eine Mulde genannt, in die zu DDR Zeiten Chemieabfälle einfach reingeschüttet wurden. Die Pläne für eine Sanierung gibt es seit 20 Jahren. Aber erst jetzt passiert etwas.

    ein Auerhuhn (dpa-Archivbild)

    Das Brandenburgwetter

    Auerhühner sind selten in Brandenburg. Mit Auswilderungen versuchen Tierschützer den einst heimischen Vogel wieder anzusiedeln. Wetterreporterin Ulrike Finck ist dabei, wenn im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Auerhühner in den Wald entlassen werden.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 25.08.2015 19:30

    +++ Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Nauen +++ Friedliche Infoveranstaltung zu Flüchtlingen in Prenzlau +++ Streit um Asylbewerberunterkunft in Plessa +++ Protestfahrt der Milchbauern +++ Robur-Tour: Streit ums Sabinchen +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Streit um Asylbewerberunterkunft in Plessa

    In Plessa im Landkreis Elbe-Elster hat eine Berliner Rechtsanwaltskanzlei das alte Kraftwerk gekauft. Die Kanzlei will auf dem Gelände 50 Asylbewerber unterbringen. Heute sollten die Pläne auf einem Pressetermin vorgestellt werden. Dann drohte die Situation zwischen den Anwälten und wütenden Anwohnern und Rechtsextremen zu eskalieren.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Kein Schadenersatz von Greenpeace an Vattenfall +++ Neuer Regierungssprecher vorgestellt +++ Neues Schiffshebewerk nicht vor 2017 fertig +++ Notpumpe für das Oderbruch +++

    Milchbauern fahren am 24.08.2015 zu einer Protestkundgebung gegen die fallenden Milchpreise ins Stadtzentrum von Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) (Quelle: dpa)

    Wegen extrem niedriger Milchpreise - Protestfahrt der Milchbauern

    Milch, Butter, Käse im Sonderangebot - darüber dürfen sich Verbraucher im Supermarkt freuen. Für die Milchbauern hingegen geht dieses Verschleudern ihrer Produkte an die Existenz. Europaweit regt sich derzeit Protest gegen die Tiefstpreise. Am Dienstag erreichte eine bundesweite Sternfahrt auch Brandenburg.

    Robur-Tour: Streit ums Sabinchen

    Riesen-Streit um eine Frau: Das kommt schon mal vor. Jetzt geht es aber in diesem Fall nicht um irgendeine Frau, sondern um die vielleicht wichtigste Frau einer ganzen Stadt. Und deshalb hat sich Ulrike Finck mit dem Robur-Bus von Brandenburg aktuell auf den Weg nach Treuenbrietzen gemacht.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Höhere Krankenkassenbeiträge +++ Sparkassennetz soll schrumpfen +++ Kleine Brauereien auf dem Vormarsch +++ Willkommenstag an der Europauniversität +++ Energie Cottbus gegen Vfl Osnabrück +++

    Tierpark Berlin: Zwergzebus Turan, Kiran und Iyoti (Quelle: Tierpark Berlin)

    Das Brandenburgwetter

    Zwerg Zebus trifft man in Brandenburg eher selten an, außer man ist im Westhavelland unterwegs. Da gibt es welche. Wetterreporter Michel Nowak berichtet über die gar nicht so kleinen Tiere und über die Wetteraussichten der nächsten Tage.