Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 25.10.2014 19:30+++ Neonazi-Demo +++ Flugzeug landet auf dem Acker +++ „Flinker Oktopus 2014“ +++ Nacht der Ausbildung +++ Streit um Kita-Essensgeld +++ Filmmuseum strahlt im neuen Glanz +++ Das Brandenburgwetter +++ Video starten

Eisenschlamm im Zufluss zur Spree (Quelle: imago)
Moderation:
Tatjana Jury

Die Sendung im Detail

Thema

in Brandenburg

Brandenburgs CDU will ihren Kurs diskutieren - Luft für Schierack wird dünner

Bei den Sondierungsgesprächen in Brandenburg hat die CDU gepatzt. Landesparteichef Schierack drücke sich davor, Verantwortung zu übernehmen, kritisierte SPD-Ministerpräsident Woidke, und machte die Linke zu seinem alten neuen Partner. Das haben viele in der CDU immer noch nicht verknust. Anfang November soll nun im Vorstand Tacheles geredet werden: über den Kurs - und Schierack.
36 Beiträge

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutestark bewölkt, leichter Sprühregen9 °C
  • SObedeckt, leichter Sprühregen13 °C
  • MOleicht bewölkt16 °C
  • DIklar14 °C
  • MIleicht bewölkt14 °C
  • DOwolkig13 °C
  • FRwolkig15 °C
Wetterkarte und Aussichten

Hintergrund

Filmmuseum Potsdam, Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Das Filmmuseum vor der Wiedereröffnung...

Das Einrichtung in Potsdam feiert am Samstag ihren Neustart. Mehr als ein Jahr war das Museum u.a. wegen Brandschutzsanierungen geschlossen. Nun sind neue Ausstellungen zu sehen, das Programmkino wurde mit neuer Projektionstechnik ausgestattet, und es gibt eine neue Leiterin. Hier ein paar Eindrücke der letzten Tage vor der Eröffnung.

Mitmachen

Singend und schunkelnd freuen sich junge Menschen auf der Berliner Mauer über die Grenzöffnung (Bild:dpa)

25 Jahre Mauerfall - Wir suchen Zeitzeugen

Am 9. November 1989 fiel die Mauer und am Tag darauf wurde auch die Glienicker Brücke freigegeben. Wie haben Sie diese bewegten Tage erlebt? Erzählen Sie uns ihre Geschichten!
 
Kontakt:
Telefon: 0331 979932171
Email: brandenburg-aktuell@rbb-online.de

Nach der Landtagswahl

Das Koalitionsabkommen ist besiegelt (Quelle: colourbox).

Brandenburgs Regierungsprogramm vorgestellt - Das steht im rot-roten Koalitionsvertrag

Das Arbeitsprogramm für die nächsten fünf Jahre steht: In Potsdam haben SPD und Linke am Freitag ihren Koalitionsvertrag präsentiert. Neue Investitionen in Höhe von rund 700 Millionen Euro soll es vor allem in Bildung und Straßen geben. Die größte Herausforderung ist die Kreisgebietsreform. rbb-online.de zeigt, was Rot-Rot konkret vereinbart hat und welche Partei sich wo durchsetzen konnte.

Service

Im Parlament

Brandenburger Adler im Landtag (Quelle: dpa)

08. Oktober 2014 - 1. (konstituierende) Sitzung des Brandenburger Landtags

Brandenburgs Landtag wird erstmals von einer Frau geführt: Zum Auftakt der 6. Wahlperiode wählten die Abgeordneten Britta Stark (SPD) mit großer Mehrheit zu ihrer Präsidentin. Die konstituierende Sitzung eröffnete Alterspräsident Alexander Gauland. Der 73-Jährige ist Vorsitzender der AfD-Fraktion, die neu im Landtag ist.  

Landtagswahlen 2014: Alle Ergebnisse aus Brandenburg

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Land und Lecker

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 25.10.2014 19:30

    +++ Neonazi-Demo +++ Flugzeug landet auf dem Acker +++ „Flinker Oktopus 2014“ +++ Nacht der Ausbildung +++ Streit um Kita-Essensgeld +++ Filmmuseum strahlt im neuen Glanz +++ Das Brandenburgwetter +++

    Protest gegen Neonazi-Demo

    Der Prozess gegen Beate Zschäpe und die Unterstützer des Terror-Trios NSU dauert nun schon 154 Verhandlungstage. Nun trauen sich offenbar auch jene langsam wieder ans Tageslicht, die mit ihnen sympathisieren und mit anderen inhaftierten Rechtsradikalen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Viehtransporter auf der A20 umgekippt +++ Staatsschutz ermittelt gegen rechtsextremen Uwe Goßlau +++ Gewalt gegenüber Polizisten in Brandenburg nimmt zu +++ Immer mehr Holz-Diebstähle in Brandenburg +++ Verschollene Werke aus der Gräflichen Bibliothek der Familie Lynar wiederentdeckt +++ Prix Europa für die besten Medien-Programme des Jahres vergeben +++

    Streit um Kita-Essensgeld

    Weil das Essen in der Kita so teuer ist, hat ein Vater vor dem verwaltungsgericht geklagtund Recht bekommen. . Die Richter meinen, die Stadt als Träger der Kitas müsse das Essen bezahlen und nicht die Eltern selbst.

    Filmmuseum Potsdam, Foto: Ralf Hirschberger/dpa

    Das Filmmuseum vor der Wiedereröffnung...

    Das Einrichtung in Potsdam feiert am Samstag ihren Neustart. Mehr als ein Jahr war das Museum u.a. wegen Brandschutzsanierungen geschlossen. Nun sind neue Ausstellungen zu sehen, das Programmkino wurde mit neuer Projektionstechnik ausgestattet, und es gibt eine neue Leiterin. Hier ein paar Eindrücke der letzten Tage vor der Eröffnung.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 24.10.2014 19:30

    +++ Karstadt schließt Geschäfte +++ Gefahr aus der Leitung +++ Streit um Lkw-Maut +++ Obst für die Tonne +++ Die erste freie Gewerkschaft der DDR +++ Das Brandenburgwetter +++

    Karstadt plant, Filialen zu schließen (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Karstadt schließt Geschäfte

    Nun sind sie also raus, die Giftlisten für Karstadt. Sechs Häuser werden geschlossen - in Brandenburg die Filiale in Frankfurt Oder. 

    Urangrenzwerte im Trinkwasser überschritten (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Gefahr aus der Leitung?

    Dahme Spreewald. Wenn ein Landkreis so heißt, gibt es dort von Hause aus viel Wasser. Doch im Moment taucht dieser Landkreis mit seinem Trinkwasser wiederholt in den Negativ-Schlagzeilen auf.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Zaunstreit am Potsdamer Pfingstberg +++ Diebstahl von Altpapier nimmt zu +++ Drei Schwerverletzte des schweren Busunfalls noch im Krankenhaus +++ Streikpause der Lokführer bis Anfang November +++ Große Schuhbörse für Schnäppchenjäger +++

    Lkw-Maut (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Streit um Lkw-Maut

    Massenhaft sind sie auf der Durchreise, hier im Transitland Brandenburg: Dicke Lastwagen. Viele Straßen sind hinüber und müssen saniert werden. Doch wer soll es bezahlen?

    Was passiert mit überschüssiger Apfelernte? (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Obst für die Tonne?

    So viele brandenburgische Äpfel dieses Jahr - die müssten doch jetzt alle im Supermarkt landen. Tun sie aber nicht. Im schlimmsten Fall vergammeln sie sogar am vollen Baum.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Schutz vor Hochwasserkatastrophen verstärkt +++ Graffiti-Fassade für Einstein-Haus in Frankfurt Oder +++ Star-Regisseur Spielberg dreht gerade in Berlin und Brandenburg +++ Grottensaal im Potsdamer Neuen Palais vorübergehend geöffnet +++ Kunstfestival in Frankfurt Oder und Slubice +++

    DDR-Bürger reisen mit ihrem Wartburg in den Westen (Quelle: imago/Camera4, rbb)

    Die erste freie Gewerkschaft der DDR

    Wenn Sie dieses Bild hier bei Brandenburg Aktuell sehen, dann schauen wir zurück auf das Jahr der friedlichen Revolution. Auf eine der spannenden Wendegeschichten, die hier bei uns im Land statt gefunden haben.

    Uhren beim Eisenbahnverein Letschin (Quelle: Grafik, rbb-Fernsehen)

    Das Brandenburgwetter

    Energie sparen, in dem wir das Tageslicht besser ausnutzen. Das war 1980 in Deutschland die ursprüngliche Idee eine Sommerzeit einzuführen - also die Uhr eine Stunde vorzustellen. Seit dem müssen wir regelmäßig, zwei mal im Jahr die Uhren neu stellen. 

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 23.10.2014 19:30

    +++ "Flüchtlingsgipfel" – Probleme in den Kommunen +++ Gut integriert? +++ Ex-Flughafenchef gewinnt Prozess +++ Wolfsresolution +++ Berlin-Tipp ++++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    "Flüchtlingsgipfel" - Probleme in den Kommunen

    Wie kann Deutschland die wachsende Zahl an Flüchtlingen bewältigen, die aus Kriegs- und Krisengebieten kommen und hier Zuflucht suchen? Darum ging es bei einem Treffen im Bundeskanzleramt. Die Länder forderten mehr Unterstützung vom Bund.  

    Gut integriert?

    Familie Bro stammt aus Syrien und ist vor dem Bürgerkrieg dort geflohen. Hier in Brandenburg haben die Bros einen Asylantrag gestellt, der ist nun anerkannt worden. 

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ Weiter Keime im Trinkwasser von Königs Wusterhausen +++ Ludwig-Leichhardt-Preis verliehen +++ Reaktion nach Korruptionsvorwürfen am Flughafen BER +++ Berliner Flughafen Tegel feiert 40. Geburtstag +++ 

    Ex-Flughafenchef gewinnt Prozess

    Rainer Schwarz, früherer Geschäftsführer des Pannenflughafens BER hat einen Sieg vor Gericht errungen. Er hat jetzt Anspruch auf eine Gehaltszahlung in Höhe von einer Million Euro. Seine Kündigung sei unwirksam, urteilte das Gericht. 

    Wolfsresolution

    Wölfe sind längst wieder zu Hause in Brandenburg, ein ganzes Rudel lebt zum Beispiel auf dem Truppenübungsplatz bei Bad Belzig. Dort sind die Raubtiere jetzt mehrmals in Kuhherden eingefallen. Dabei wurden Kälber getötet, andere verletzt. 

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    +++ Lösung im Streit um Fachhochschule Potsdam in Sicht +++ Info-Tag für polnische Schüler an Europa-Universität Viadrina +++ Schiffshebewerk Niederfinow wird später fertig +++ Juwelendiebe in Frankfurt (Oder) vor Gericht +++ Energie Cottbus vor schwerem Auswärtsspiel +++ 

    Berlin-Tipp

    Unsere Reporterin Joanna Jambor hat sich diesmal in der Hauptstadt ein wenig abseits der großen Touristenpfade umgesehen. Bei regnerischem Wetter waren historische Friedhöfe ihr Ziel.  

    Das Brandenburgwetter

    Mit dem Fortschreiten des Herbstes müssen sich die Autofahrer auf schwierigere Straßenverhältnisse einstellen. Zeit für Winterreifen also oder vielleicht eine neue Batterie für das Auto. Manchmal kann aber nur noch der Abschleppwagen helfen, Ulrike Finck ist mitgefahren.  

  • Dirk Platt - Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 22.10.2014 19:30

    +++ Keime im Trinkwasser +++ Der Feuerteufel von Kyritz +++ Unterwegs mit der Bundespolizei +++ Asylbewerber in Eisenhüttenstadt +++ Studium der Pferde +++ Wendegeschichten +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Keime im Trinkwasser

    Seit zwei Wochen gibt es ein Problem mit dem Trinkwasser in Königs Wusterhausen. Keime können Erbrechen und Durchfall verursachen, deshalb muss das Wasser abgekocht werden. 

    Der Feuerteufel von Kyritz

    Die Menschen in Kyritz haben Angst. Seit Wochen treibt hier offenbar ein Feuerteufel sein Unwesen. Lagerhallen, Fahrzeuge vor Autohäusern, Busse und LKW sind schon in Flammen aufgegangen. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.
     

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ EU-Hilfen für Obstbauern +++ US-Forschungspreis für Potsdamer Biochemiker +++ Jüdische Gemeinde in Frankfurt (Oder) hat neue Torarolle +++ Potsdamer Filmmuseum vor der Wiedereröffnung +++  

    Unterwegs mit der Bundespolizei

    Seit zehn Tagen läuft eine europaweite Großfahndung. Mit der Polizeiaktion sollen organisierte Menschenschlepperbanden aufgespürt und Schleuserrouten gefunden werden. An der Fahndung beteiligt sich auch die Bundespolizei in Forst. 

    Asylbewerber in Eisenhüttenstadt

    Wer als Flüchtling aus Kriegs- und Krisengebieten nach Brandenburg kommt, dessen erste Anlaufstelle ist Eisenhüttenstadt. Dort ist das zentrale Aufnahmelager des Landes. Da zurzeit hier viele Menschen ankommen, herrschen teils chaotische Zustände. 

    Studium der Pferde

    Pferdewissenschaften – so heißt ein neuer Studiengang an der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungen werden hier gehalten, die Pferde aber stehen in Bad Saarow. Im Grundstudium lernen die Studenten zum Beispiel so etwas wie Stallbau. 

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    +++ Denkmalgeschütztes Seelower Kaufhaus darf abgerissen werden +++ Lagerhallenbrand in Ortrand +++ Wikipedia-Denkmal in Slubice eingeweiht +++ Kanu Club Potsdam feiert historischen Erfolg +++ 

    Wendegeschichten

    Vor 25 Jahren um diese Zeit war die Wendegeschichte schon gut vorangekommen, nur in Frankfurt (Oder) dauerte es etwas länger. Die Stadt galt als besonders linientreu. Dass der Umbruch auch dort Fahrt aufnahm, ist unter anderem der Mitbegründerin des Neuen Forums, Renate Bauer zu verdanken. 

    Das Brandenburgwetter

    Der Naturpark Dahme-Heideseen hat die Auszeichnung „Qualitäts-Naturpark“ bekommen. Und dieser Park hat etwas Besonderes zu bieten, nämlich eine 36 m hohe Binnendünne. Unser Wetterreporter Michel Nowak hat sich die einmal angesehen.  

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 21.10.2014 19:30

    +++ Bodo Ramelow – Erster linker Ministerpräsident? +++ Prozess im BER-Umfeld +++ FH-Studenten protestieren +++ IT-Gipfel +++ rbb und Mauerfall +++ Friedrich-Wilhelm von Sell gestorben +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    Bodo Ramelow – Erster linker Ministerpräsident?

    Läuft alles nach Plan, bekommt Brandenburg in zwei Wochen eine neue rot-rote Regierung. In Thüringen könnten die Linken auch in die Regierung kommen, aber nicht nur das – sie könnten sogar den Ministerpräsidenten stellen und damit Geschichte schreiben.  

    Prozess im BER-Umfeld

    Noch ist der Großflughafen BER eine Baustelle. Viel Geld ist hier inzwischen ausgegeben worden und die Verlockung für manch einen offenbar groß, sich auf illegale Weise zu bereichern. Vor dem Landgericht Cottbus hat ein Prozess gegen drei Männer wegen möglicher Korruption begonnen.  

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ Brandenburg will Mietpreisbremse erweitern +++ Abstimmung über Bürgerhaushalt in Eberswalde +++ Flüchtlingsunterkunft in Wusterhausen an der Dosse +++ Frankfurt (Oder) sucht Unterkünfte für Flüchtlinge +++ Mercedes Benz will in Ludwigsfelder Werk investieren +++ Logistikbetrieb in Falkenberg will hier eigene Züge warten +++

    FH-Studenten protestieren

    Das Gebäude der Fachhochschule Potsdam soll 2017 abgerissen werden. Dann beziehen die FH-Studenten einen Neubau an einem anderen Standort. Bis dahin aber blockiert das Haus am Alten Markt den Umbau der Potsdamer Mitte.  

    IT-Gipfel

    Manch einer in Brandenburg kann ein Lied davon singen - schnelles Internet und digitale Welten sind fernab der Städte tatsächlich oft noch ganz weit weg. In Hamburg findet jetzt immerhin zum achten Mal der IT-Gipfel der Bundesregierung statt. Brandenburger waren da auch dabei. 

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    +++ Telekom-Tochter will Standort in Hennigsdorf schließen +++ Zweiter Streiktag der Lufthansa-Piloten +++ Obstbäume im Branitzer Park gestohlen +++ Bronzemodell der Stadt Eberswalde enthüllt +++ Henry Maske für die Hall of Fame in New York nominiert +++ Fotoausstellung zum Mauerfall in Potsdam eröffnet +++

    rbb und Mauerfall

    In drei Wochen feiern wir das Jubiläum zum Mauerfall, es ist der 25. Jahrestag. Und zu diesem 9. November wird die Mauer noch einmal aufgebaut, als Lichtinstallation. Dann markieren 8000 leuchtende Ballons den früheren Verlauf der Grenze.  

    Friedrich-Wilhelm von Sell gestorben

    Er war langjähriger Intendant des WDR und Gründungsbeauftragter des Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg – Friedrich Wilhelm von Sell. Jetzt ist er im Alter von 88 Jahren gestorben.  

    Das Brandenburgwetter

    Unsere Wetterreporterin Joanna Jambor hat einen Ausflug ins Potsdamer Nomadenland gemacht. Dort wird das Winterprogramm vorbereitet und eine kirgisische Jurte wetterfest gemacht. 

  • Dirk Platt - Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 20.10.2014 19:30

    +++ Nach dem Lokführerstreik +++ Wie weiter GDL? +++ Winfried Dreger und die AfD +++ Kein Wasserstraßenausbau für Schwedt ++++ Vorgestellt: Denis Newiak +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Dirk Platt

    Nach dem Lokführerstreik

    Nach dem Streik ist vor dem Streik – wenn die Bahn keine "echten" Verhandlungen anbiete, solle es in der nächsten Woche wieder Arbeitsniederlegungen geben, sagt die GDL. Doch zunächst war am Montag die Frage, fahren Züge und S-Bahnen wieder zuverlässig?

    Wie weiter GDL?

    Alle, die Zug und S-Bahn nutzen, warten von Streikrunde zu Streikrunde immer ungeduldiger auf eine Lösung im Tarifkonflikt der Bahn. Und schlechte Stimmung gibt es jetzt auch mehr und mehr bei den Mitarbeitern des Unternehmens, denn es geht nicht nur um bessere Arbeitsbedingungen. 

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ Die Piloten der Lufthansa legen für 35 Stunden ihre Arbeit nieder +++ Haftbefehl gegen verurteilten Hotelier Hilpert aufgehoben +++ Metalldieb und Drogendealer verurteilt +++ Prozess gegen den Chef der kassenärztlichen Vereinigung, Helming +++  

    Winfried Dreger und die AfD

    Seit ihrem Wahlerfolg in Brandenburg und ihrem Einzug in den Landtag steht die AfD im Rampenlicht. Wo steht die AfD, wie weit rechts sind einzelne Mitglieder? Nicht wenige hatten Kontakte in rechte Kreise, manche sollen sie immer noch haben.  

    Kein Wasserstraßenausbau für Schwedt

    Seit mehr als 10 Jahren sieht der Verkehrswegeplan des Bundes den Ausbau der Oder zwischen Stettin und Schwedt vor. Dann könnten seegängige Schiffe von der Ostsee direkt in die Uckermark gelangen. Doch ein deutsch-polnisches Abkommen ist bis heute nicht unterzeichnet. 

    Grafik: Nachrichten bei BRANDENBURG AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    +++ Anti-Gewalt-Training in Flüchtlingsheimen +++ Rechtsradikale Propaganda in Senftenberg +++ Verbund der Schwerhörigen wirbt für Vorsorgeuntersuchungen+++ Lindenalle bei Großbeeren ausgezeichnet +++ Graffiti-Workshop in Frankfurt (Oder) +++ Radioeins-Musikchef Peter Radszuhn gestorben +++ 

    Vorgestellt - Vorgestellt: Denis Newiak

    Studium, Tanzlehrer, Straßenbahnfahrer - und dann zum Mars? Denis Newiak hat viele Talente, aber sein Traum ist ein Leben auf dem Roten Planeten. Das klingt verrückt und hat obendrein einen gewaltigen "Schönheitsfehler" – es wäre eine Reise ohne Wiederkehr.

    Das Brandenburgwetter

    Schulferien – Zeit, mal zu verreisen oder einfach nur zu faulenzen. Oder aber einen Ferienkurs zu machen. Unsere Wetterreporterin Joanna Jambor war im Skulpturenpark in Altlandsberg und dort wurden tolle Thermometer gebastelt.