Die Sendung im Detail

BRANDENBURG AKTUELL-Nachrichten in Kurzfassung

Logo: Brandenburg aktuell, Quelle: rbb

BRANDENBURG AKTUELL in 60 Sekunden

BRANDENBURG AKTUELL-Nachrichten in Kurzfassung. Mehr zu diesen Themen in der Hauptausgabe um 19:30 Uhr.

Service

Kommunalwahl in Brandenburg 2014 Hintersetzer und Onlinebild für BA

Kommunalwahl 2014 - Am 25. Mai haben Sie die Wahl

Mehr als zwei Millionen Brandenburger sind am 25. Mai aufgerufen, Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen, Gemeindevertretungen und Ortsbeiräte neu zu wählen. Sie entscheiden über die Politik, die vor ihrer "Haustür" gemacht wird. Eine wichtige Abstimmung, auf die wir Sie schon jetzt mit einer Wochenserie einstimmen wollen. Am Montag geht es los.

 

Die wichtigsten Informationen zur Kommunalwahl auf einen Blick.

Serie zum Brandenburgischen Kunstpreis 2014

Kunstpreis und Logo des Kunstpreises der MOZ; Quelle: rbb

Künstlerporträts

Am 24. August wird der Brandenburgische Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung verliehen. Bis dahin stellt Brandenburg aktuell jede Woche einen interessanten Künstler vor, welcher beim Kunstpreis eine Rolle spielen könnte.

Machen Sie mit!

Dossier zum Landtagsneubau

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutewolkig, Gewitter19 °C
  • FRheiter, Regenschauer22 °C
  • SAwolkig, leichter Regen20 °C
  • SOstark bewölkt, leichter Regen20 °C
  • MOwolkig, Gewitter21 °C
  • DIwolkig, Regenschauer20 °C
  • MIwolkig, Regenschauer17 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten aus Brandenburg

RSS-Feed
  • Vereinbarung zu Umsiedlungen 

    - Vattenfall und Landesregierung über neuen Tagebau einig

    Brandenburgs Landesregierung und Vattenfall haben Eckpunkte zum geplanten Tagebau Welzow Süd II vereinbart - schon bevor über diesen überhaupt entschieden ist. In der Vereinbarung geht es um die Umsiedlung hunderter Menschen als Folge der Zerstörung ganzer Dörfer. Lokalvertreter der betroffenen Orte, Domowina sowie Grüne Liga und Nabu sind empört. Die nun geschlossene Vereinbarung lasse keinen Raum mehr für Bürgerbeteiligung.
  • Konkurrenz aus Slubice 

    - Taxifahrer in Frankfurt fürchten Mindestlohn

    Mindestlohn und Tariferhöhung - für die Taxifahrer in Frankfurt (Oder) sind das zwei besonders schlimme Reizworte. Seitdem die Tarife im vergangenen Jahr gestiegen sind, müssen die Taxen mehr fahren. Doch mit einem Mindestlohn von 8,50 Euro, so fürchten viele Unternehmer, würde auch die Konkurrenz aus dem polnischen Slubice noch stärker werden. Von Elke Bader
  • Fußball | Energie Cottbus wirtschaftlich leistungsfähig 

    - "Der Wiederaufstieg muss das Ziel sein"

    Der FC Energie Cottbus steht auf finanziell gesunden Füßen. Für die 2. Bundesliga wäre ein Etat von 15 Millionen Euro vorgesehen. Sollten die Lausitzer jedoch in die 3. Liga absteigen - und das ist mehr als wahrscheinlich - stehen nach Angaben des Vereins Kürzungen ins Haus.
  • Mutter der Leukämiekranken Sasha  

    - "Ich möchte etwas zurückgeben"

    In Brandenburgs einziger Kinderkrebsstation im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum werden zur Zeit auch Kinder aus der Ukraine versorgt – dort ist die medizinische Versorgung nicht erst seit der politischen Krise schwierig. Auch Iryna Tkachenko und ihre kleine Tochter sind hier. Die Vierjährige Sasha hat Leukämie.
  • Erinnerung an gefallene Bundeswehrsoldaten 

    - Bau der Soldatengedenkstätte Geltow im Zeitplan

    Es soll ein Gedenkort werden, ruhig und still im Wald. Im brandenburgischen Geltow wird künftig an Bundeswehrsoldaten erinnert, die in Auslandseinsätzen ihr Leben verloren. In der Nachbarschaft zum Einsatzführungskommando der Bundeswehr entstehen Ehrenhaine, Informationsgebäude und ein Wald der Erinnerungen.
  • Festgottesdienst im Berliner Dom 

    - Bischof Dröge besorgt über kulturelle und religiöse Konflikte

    Bei seiner Osterpredigt im Berliner Dom hat Berlins evangelischer Landesbischof Markus Dröge mehr Anstrengungen für die Beilegung weltweiter Konflikte angemahnt. Als Beispiele nannte er die aktuellen Krisen und Kriege in Syrien, Ägypten und der Ukraine. Für Berlins katholischen Erzbischof, Kardinal Rainer Maria Woelki, steht zu Ostern das Thema Hoffnung im Mittelpunkt.
  • Frankfurt (Oder) und Nauen  

    - Geringes Interesse an Ostermärschen

    Nachdem am Samstag rund 1.000 Menschen durch Berlin-Mitte gezogen waren, fanden am Sonntag auch in Frankfurt (Oder) und Nauen Ostermärsche statt. Mit rund 100 bzw. 50 Teilnehmern fiel das Echo allerdings mager aus. Die Teilnehmer protestierten gegen Krieg und Militarismus. In Nauen richtete sich der Protest auch gegen die NPD, die eine Mahnwache für die Opfer des Zweiten Weltkriegs organisiert hatte.
  • Ausbau der B198 gestoppt 

    - Uckermärker fordern bessere Anbindung

    Ein wichtige Verkehrsprojekt in der Uckermark ist erst einmal gestoppt - der Ausbau der Bundesstraße 198 zum Autobahnzubringer ist dem Bund zu teuer. Die uckermärkischen Unternehmer befürchten nun Nachteile für ihre Region und haben sich mit einem offenen Brief an die Landesregierung und die Bundeskanzlerin gewandt.
  • Land und Stadt helfen finanziell 

    - Cottbuser Schlosskirche wird zur Synagoge

    Während in Potsdam der Bau einer Synagoge seit Jahren in der Luft hängt, werden in Cottbus Nägel mit Köpfen gemacht. Die dortige jüdische Gemeinde übernimmt die evangelische Schlosskirche und wird sie künftig als Synagoge nutzen. Bislang gibt es in ganz Brandenburg kein einziges jüdisches Gotteshaus.
  • Jobchancen in der Mark 

    - Rückkehrer zeigen Interesse an Brandenburg

    Jüngste Prognosen zeigen, dass die Bevölkerung in Brandenburg weiter schrumpfen wird: Im Jahr 2030 werden in der Mark fast 300.000 Menschen weniger leben, und die Bevölkerung wird deutlich älter sein. Umso erfreulicher ist es, dass zuletzt auch wieder Rückkehrer zu verzeichnen waren. Die Landesregierung wirbt mit Standortvorteilen und einem breiten Fachkräfteangebot.
  • Nach nur zwei Jahren 

    - Zalando schließt Standort bei Potsdam

    Die Frauen schreien, die Männer auch, und der Umsatz wächst rasant. Dennoch schließt das Berliner Unternehmen nun seinen Standort in Marquardt bei Potsdam. Wie Zalando dem rbb am Dienstag bestätigte, wird die erst vor zwei Jahren angemietete Halle zum Jahresende dichtgemacht. Den betroffenen Mitarbeitern wurde angeboten, in Brieselang oder Erfurt weiterzumachen.
  • Schwarzarbeit in Brandenburg 

    - Zollfahnder decken Millionenschäden auf

    "Schwarzarbeit geht uns alle an" - diese Erkenntnis hat sich inzwischen auch in Brandenburg durchgesetzt. Dabei können die Hauptzollämter in Frankfurt (Oder) und Potsdam seit 2011 eine kontinuierlich steigende Zahl an Fahndungserfolgen vorweisen. Wer erwischt wird, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Auch die Länge der verhängten Freiheitsstrafen ist deutlich gestiegen.
  • Logistikbranche in der Region boomt 

    - Clinton errichtet in Hoppegarten seine Europazentrale

    Die Logistikbranche in der Region Berlin-Brandenburg wächst weiter: Das Modeunternehmen Clinton GmbH erweitert seinen Sitz in Hoppegarten um 53.000 Quadratmeter und errichtet dort seine Europazentrale. Nach Fertigstellung will das Unternehmen neue Mitarbeiter eingestellen.
  • Fußball | CL-Halbfinale gegen Wolfsburg 

    - Keine Tore für Turbines Fußballfrauen

    Noch ist alles offen, aber die Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche könnte besser sein: Im Halbfinal-Hinspiel der Champions-League sind die Fußballfrauen von Turbine Potsdam gegen den VfL Wolfsburg nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Am Ende fehlte dem Team von Trainer Bernd Schröder die nötige Durchschlagskraft. Zuschauer des rbb konnten das Spiel am Samstag per Livestream mitverfolgen.
  • Belastungsprobe an der Bundesstraße 109 

    - Zwei Wandlitzer kämpfen gegen die Vollsperrung

    In Wandlitz ist man die Bauarbeiten an der B109 satt. Seit mehr als drei Jahren wird die Bundesstraße regelmäßig für Sanierungsarbeiten vollgesperrt. Eine Belastung für Anlieger und Unternehmen. Zwei Wandlitzer wollen jetzt gegen die Vollsperrungen juristisch vorgehen. Von Björn Haase-Wendt
  • Ein Jahr vor der BUGA 2015 

    - Gärten ohne Grenzen

    Zum ersten Mal wird eine Bundesgartenschau auf eine ganze Region - und zwei Bundesländer verteilt: Die BUGA im Havelland wird es an fünf Standorten entlang der Havel geben. Damit setzen die Veranstalter auf ein völlig neues Konzept. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In genau zwölf Monaten fällt der Startschuss. Von Susanne Hakenjos
  • Bauwerk muss abgestützt werden 

    - Die Reichenwalder sammeln für ihre Kirche

    Der Turm ist marode und wird immer schiefer. Nun droht der Jahrhunderte alten Feldsteinkirche in Reichenwalde (Oder-Spree) sogar die Schließung - aus Sicherheitsgründen. Seit Monaten wird das Bauwerk wegen Schwamm im tragenden Balken abgestützt, jetzt soll die Renovierung der denkmalgeschützten Kirche angegangen werden. Doch die Kollekte allein reicht nicht, um das Geld dafür aufzutreiben.
  • Eier aus Freilandhaltung von mobilen Hühnern  

    - Wohnmobil für's Federvieh

    Ob Hühner glücklich sein können, das weiß man nicht wirklich. Fest steht aber: sie können mobil sein. Und das müssen sie auch - denn seit 2010 darf man Hühner hierzulande nicht mehr in Legebatterien sperren. Doch die grüne Wiese wird schnell schwarz, wenn alles voller Kot liegt - deshalb haben die Hühner im Ökodorf Brodowin einen fahrbaren Stall. Von Marie Asmussen
  • 2013 wieder mehr Drogentote 

    - Vormarsch von Crystal Meth ungebremst

    Über Jahre war die Zahl der Drogentoten zurückgegangen - nun hat die positive Entwicklung ein vorläufiges Ende gefunden: 2013 starben wieder mehr Menschen durch den Konsum illegaler Rauschgifte als im Jahr zuvor, auch in Berlin und Brandenburg. Sorge bereitet den Experten vor allem der Durchschlag der Droge Crystal Meth.
  • Polizei durchsucht Bungalows in Velten 

    - Hochexplosiver Fund bei Drogeneinsatz

    Sie ermittelten im Drogenmilieu - und erlebten eine große Überraschung: Ein Sondereinnsatzkommando der Polizei hat in einer See-Siedlung am Rande von Velten im Landkreis Oberhavel eine Cannabisplantage ausgehoben - und dabei zufällig kiloweise giftiges und hochexplosives Material entdeckt.

Im Parlament

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) steht am 10.01.2014 während einer Pressekonferenz vor dem Logo des neuen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld (Brandenburg) (Quelle: dpa)

2. April 2014 - 91. Sitzung des Brandenburger Landtags

In einer Regierungserklärung warb Ministerpräsident Dietmar Woidke für einen Kompromiss im Streit um das Nachtflugverbot. Mehrere wichtige Gesetze standen zur Verabschiedung an, darunter die Änderung des Polizeigesetzes.

qr-Codes

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Land und Lecker

  • Brandenburg von oben

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell am 22.04.2014

    +++ Wer stopft die Löcher auf Brandenburgs Straßen? +++ Justizminister besucht JVA in Brandenburg +++ Unternehmen bangen um Russland-Geschäfte +++ Earth Day: Forschen am Stechlinsee +++ Wendegeschichte: Rolf Henrich +++ Witany in der EU: Willkommen in der EU +++ Das Brandenburgwetter +++

    Justizminister besucht JVA in Brandenburg

    Was ist genau los in der JVA in Brandenburg an der Havel? Das Gefängnis sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Ärger und brachte Politiker in Bedrängnis. Justizminister Helmuth Markov (Die Linke) besucht die JVA.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Kletterunfall im Zittauer Gebirge +++ Schwerverletzter bei Auffahrunfall +++ Zalando schließt Standort Marquardt +++ Streik bei Barmer Ersatzkasse +++ Brandenburger Fachkräfteportal immer gefragter +++

    Märkische Wirtschaft bangt um Russland-Geschäfte


    Brandenburger Unternehmer machen sich Sorgen um die Situation in der Ukraine. US-Vizepräsident Biden traf heute in Kiew mit der ukrainischen Führung zusammen. Gleichzeitig wird weiter über härtere Wirtschaftssanktionen gegen Russland diskutiert.

    Earth Day: Forschen am Stechlinsee

    Im Stechlinsee wird im schwimmenden Seelabor untersucht, welche Folgen der Klimawandel auf unsere Gewässer hat. Anlässlich des Earth Days sieht Brandenburg aktuell den Forschern über die Schulter.

    Wendegeschichte: Rolf Henrich

    Der Eisenhüttenstädter Rechtsanwalt Rolf Henrich ist einer der "Gründungsväter" der DDR-Bürgerrechtsbewegung. Ostern vor 25 Jahren erschien im Westen sein Buch „Der vormundschaftliche Staat“ - eine schonungslose Abrechnung mit dem SED-Regime.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Feuer Reiterhof vorsätzlich gelegt +++ Gedenkstätte 'Cottbuser Zuchthaus' wieder offen +++ Körperweltenmuseum Gunther von Hagens in Berlin +++ Zweisprachige Rettungskurse in Bad Saarow +++

    Witamy!

    Willkommen in der EU: Am 1.Mai ist es 10 Jahre her, dass Polen der EU beitrat. Aus diesem Anlass porträtieren wir Polen, die zwischen Brandenburg und ihrem Heimatland leichtfüßig hin und her pendeln. Heute geht es um die Sprache auf beiden Seiten der geöffneten Grenzen: Polski oder Deutsch?

    Das Brandenburgwetter

    Am ersten Tag nach Ostern ist Ulrike Finck in Jocksdorf unterwegs. Dort gibt es Nachwuchs im Affengehege! Und natürlich die Wetteraussichten.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 21.04.2014 19:30

    +++ Riesenandrang bei Osterwanderungen +++ Kapitän auf dem Ruppiner See +++ Nachrichten I +++ Kommunalwahlen: Vereine und Freie Wähler +++ Stillstand im Mühlberger Hafen +++ Nachrichten II +++ Vorgestellt: Elke Lang, Orgelbuch-Autorin +++ Das Brandenburgwetter +++

    Riesenandrang bei Osterwanderungen

    Mehr als 1000 Menschen haben sich heute an der Osterwanderung der Märkischen Allgemeinen Zeitung beteiligt. In diesem Jahr führte der 9 Kilometer lange Weg um das Dorf Schöneweide bei Luckenwalde. Begonnen hat der Ausflug mit einem Gottesdienst.

    Kapitän auf dem Ruppiner See

    Während viele Brandenburger frei hatten, mussten andere am Ostermontag arbeiten. Das Ausflugsschiff der Fahrgastschifffahrt in Neuruppin wird von Kapitän Gebert und seiner Crew über den Ruppiner See gesteuert. Brandenburg aktuell ist mit eingestiegen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Osterstau +++ Kampagne gegen Handysünder im Auto +++ Saison Schiffsgottesdienste gestartet +++ Fahrradkirche im Spreewald eröffnet +++

    Kommunalwahlen: Vereine und freie Wähler

    Vereine sind das Rückgrat vieler Dörfer. Was liegt da näher, als in die Politik zu gehen, denn Freiwillige Feuerwehren, Sport-, oder Karnevalsvereine wissen wo der Schuh drückt. Brandenburg Aktuell zeigt die Menschen, die sich im Verein politisch engagieren.

    Hafen von Mühlberg an der Elbe (Quelle: dpa)

    Stillstand im Mühlberger Hafen

    Vor genau zwei Jahren wurden probeweise die ersten Windflügel im Mühlberger Hafen verladen. Die Macher damals: stolz! Der Hafen sollte das Mühlberger Tor zur Welt werden. Nur: seit damals wurde in Mühlberg kein einziger Flügel mehr verladen. Es herrscht absoluter Stillstand.

    Vorgestellt: Elke Lang, Orgelbuch-Autorin

    Jetzt zu den Osterfeiertagen spielen sie nicht nur im kleinen Hasenfelde (Oder-Spree) sondern überall landauf, landab: Die Orgeln - die Kircheninstrumente schlechthin. Jahrelang ist Elke Lang in Brandenburg unterwegs gewesen, um die insgesamt fast 1500 Orgeln Brandenburgs zu erfassen.

    Das Brandenburgwetter

    Ulrike Finck genießt den letzten Ostertag und sucht noch ein letztes Mal nach Ostereiern. Im Spreeauenpark in Cottbus findet sie auf jeden Fall die Wetteraussichten.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 20.04.2014 19:30

    +++ Ostermärsche in Brandenburg +++ Osterspaziergang in Passow +++ Was war los im Café Venedig im Spreewald? +++ Kommunalwahlen: Fehlende Kandidaten +++ Brandenburg von oben: Chorin +++ Der Landschleicher in Oehna +++ Das Brandenburgwetter +++

    Spaziergänger an Ostern (Bild: dpa)

    Osterspaziergang in Passow

    Es ist schon Tradition geworden: Seit mehr als 20 Jahren treffen sich Gemeindemitglieder mit dem Pfarrer und gehen zu Ostern zusammen spazieren. Auch dabei kann das eine oder andere Lied angestimmt werden.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Osterreiten im Spreewald +++ Osterspektaculum auf der Burg Beeskow +++ Töpfermarkt in Bad Belzig +++ Einblicke ins Schloss Neuenhagen möglich +++ Saisonstart auf der Galopprennbahn Hoppegarten +++

    Kommunalwahl in Brandenburg 2014 Hintersetzer und Onlinebild für BA

    Kommunalwahlen: Fehlende Kandidaten

    Stimmtag ist der 25. Mai. Deshalb ist es höchste Zeit, sich rund um die Wahl zu informieren. Wir unterstützen Sie dabei mit unserer Wochenserie. Diesmal geht es um die Schwierigkeiten, Kandidaten zu finden.

    Ansicht Chorin Bahnhof (Quelle: rbb)

    Brandenburg von oben: Chorin

    Die Gemeinde besteht aus sieben Ortsteilen und liegt im Nordosten des Landkreises Barnim. Und genau darüber ist die Drohne von Brandenburg aktuell unterwegs.

    Landschleicher in Oehna

    Schädel im Garten, Rinder auf dem Feld, ein Lehmhaus, ein Holzhaus und eine Sporenschildkröte – das alles gibt es in dem kleinen Ort südlich von Jüterbog.

    Das Brandenburgwetter

    Stundenlang Sonne in fast allen Teilen Brandenburgs am Ostersonntag. Viele nutzten das für einen Ausflug oder eine Fahrt ins Grüne mit offenem Verdeck. In der Prignitz allerdings geschah das nicht mit dem Auto, sondern in der historischen Schmalspur-Eisenbahn.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 19.04.2014 19:30

    +++ Bauarbeiten auf dem Bahnhof in Hosena +++ Feiertagsreportage: Verkäuferin im Spitzkrug-Multi-Center +++ Papageien-Nachwuchs in Schöneiche +++ Hausbesuch: Scharfrichterhaus +++ Osterfeuer in Basdorf +++ Sonnabendporträt: Galerist Karl Witzleben +++ Das Brandenburgwetter +++

    Was ist zu Ostern los im Spitzkrug-Center?

    Ganz viele Brandenburger haben zu Ostern frei und Zeit zum Verreisen, Spazieren gehen oder einfach Durchatmen. Einige dagegen müssen arbeiten, und die begleiten wir in unserer Feiertagsreportage.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Demonstrationen in Berlin gegen Krieg +++ In Brandenburg werden immer mehr Altenpfleger ausgebildet +++ Aufführungen von Goethes Faust in Schwedt +++ Die Dorfkirche von Lanz kann saniert werden +++ Die Wasserbüffel sind in die Tiefenwerder Wiesen in Berlin-Spandau zurückgekehrt +++

    Nachwuchs bei den Spix-Aras in Schöneiche

    Die Papageienart ist in der Wildnis bereits ausgestorben, aber in Brandenburg ist die spektakuläre Nachzucht gelungen. Die beiden Küken Carla und Tiago schlüpften vor wenigen Tagen.

    Hausbesuch: Scharfrichterhaus

    Es ist das älteste Gebäude in Angermünde. Vermutlich wurde es 1624 erbaut. Diese Annahme stützt sich auf die Jahreszahl an einer Wetterfahne. Damals hausten hier Henker.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Turbine Potsdam spielt unentschieden gegen VfL Wolfsburg +++ Hertha BSC und der FC Augsburg trennen sich 0:0 +++ Optik Rathenow hat bei Auerbach mit 2 zu 0 gewonnen +++ Motorradfahrer beim Car-Freitag geblitzt und gestürzt +++ Oster-Trial in Rüdersdorf +++

    Silhouetten von Menschen vor einem Osterfeuer (Quelle: imago)

    Osterfeuer in Basdorf

    Immer zu Ostern lassen viele Orte in Brandenburg Bräuche wieder aufleben. Das Osterfeuer ist ein Muss. Es symbolisiert die Sonne, soll die Wintergeister verscheuchen und begrüßt den Frühling.

    Sonnabendporträt: Galerist Karl Witzleben

    Wir gucken wieder auf einen Bewerber für den Brandenburgischen Kunstpreis. In Petersdorf bei Jakobsdorf betreibt Karl Witzleben eine Galerie. Vor 19 Jahren zog es den ehemaligen Berliner Taxiunternehmer in die Nähe von Frankfurt (Oder).

    Das Brandenburgwetter

    Die Landesgartenschauen stehen für Kunst im Garten und am Garten. Deshalb hat sich Joanna Jambor heute auf gemacht nach Luckau.

  • Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 18.04.2014 19:30

    +++Osterurlauber auf verstopften Straßen+++Osterreportage: Pfarrer in Oranienburg+++Nachrichten I+++Energie Cottbus rettet sich über Ostern+++Kommunalwahlenserie: Helfer gesucht!+++Nachrichten II+++Land und Lecker: Birkenhain Luhme+++Abenteuer Usedom+++Das Brandenburgwetter mit Ausflugtipps+++

    Osterstau westlicher Berliner Ring Karfreitag 2014 (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Osterurlauber auf verstopften Straßen

    Die dicksten Staus gab es auf dem westlichen Berliner Ring - kilometerlange Autoschlangen, stundenlange Wartezeiten. Viele, die erst heute in den Osterurlaub gestartet sind, brauchten also jede Menge Geduld.

    Osterreportage Pfarrer Farack Oranienburg (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Osterreportage: Pfarrer in Oranienburg

    Wir haben Arndt Farack durch den Tag begleitet. Um 9.30 Uhr stand für den Pfarrer ein Gottesdienst an. Nach der Verlesung des Evangeliums wurden dann die Kerzen auf dem Altar gelöscht.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++Tausende Menschen bei Karfreitagsprozessionen+++sorbische Trauerlieder und Osterchoräle+++Ostdeutsche Eisenbahn schafft mehr Platz für Räder+++

    Gemeinsam gegen den Abstieg: Die Spieler des FC Energie Cottbus schwören sich ein. (Bild: dpa)

    Energie Cottbus rettet sich über Ostern

    Das 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen St. Pauli hat gereicht, um den Abstieg aus der 2. Liga noch einmal abzuwenden. Aber aufatmen werden die Fußballer aus Cottbus wohl kaum.

    Hintersetzer Kommunalwahlserie Karfreitag 2014 (Quelle: Grafik rbb-Fernsehen)

    Kommunalwahl: Helfer gesucht!

    Stimmtag ist der 25. Mai - höchste Zeit, sich rund um die Wahl zu informieren. Wir unterstützen Sie dabei mit unserer Wochenserie. Die heutige Folge beschäftigt sich mit den mühsamen Vorbereitungen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++Kino mit Live-Musik+++Natur als Teil der Wohnkultur+++Saisonstart für Aussichtsplattform in Joachimsthal+++

    Land und Lecker: Birkenhain Luhme (Quelle: Grafik rbb-Fernsehen)

    Land und Lecker: Birkenhain Luhme

    Passend zum Karfreitag stellen wir eine Fastengruppe vor. Im Hotel Birkenhain lebt sie eine Woche lang nur von Wasser, Sauerkrautsaft und Gemüsebrühe. Besonders schwierig daran: das Birkenhain hat eine hervorragende Küche.

    Abenteuer Usedom (Quelle: Grafik rbb-Fernsehen)

    Abenteuer Usedom

    Haben Sie Ostern schon etwas vor? Wie wär's mit einem Ausflug Richtung Norden, nach Usedom. Der Weg dahin führt durchs Brandenburgische. Wir sind für Sie gereist.

    Wetter Karfreitag 2014 Ulrike Fick in Beeskow (Quelle: rbb-Fernsehen)

    Das Brandenburgwetter

    Reporterin Ulrike Finck hat für Sie die Wetterfakten der anstehenden Feiertage zusammengetragen. Die Vorhersagen präsentiert sie vom Osterspektakel auf der Burg Beeskow.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von BRANDENBURG AKTUELL (Quelle: rbb)

    Brandenburg aktuell 17.04.2014 19:30

    +++Schafft Energie den Klassenerhalt?+++Zoll bekämpft Zigarettenschmuggel+++Nachrichten I+++Hobbykapitäne ohne Führerschein+++Kommunalwahlserie+++Nachrichten II+++Berlintipps für Osterausflügler+++Landschleicher extra+++Das Brandenburgwetter+++

    Hintersetzer Energie Cottbus kurz vor Abstieg in die 3. Liga (Quelle: Grafik rbb-Fernsehen)

    Schafft Energie den Klassenerhalt?

    Heute Abend empfangen die Fußballer von Energie Cottbus im Stadion der Freundschaft den Tabellenfünften FC St. Pauli. Bei einem Sieg vor heimischer Kulisse hätten die Cottbuser noch Chancen auf den Verbleib in der 2. Bundesliga. Verlieren sie, könnte der Abstieg besiegelt sein.

    Hintersetzer Zoll bekaempft Zigarettenschmuggel (Quelle: Grafik rbb-Fernsehen)

    Zoll bekämpft Zigarettenschmuggel

    Mehr als 11 Millionen Zigaretten wurden in Brandenburg allein im vergangenen Jahr sichergestellt. Alles Ware, die unversteuert und damit illegal ist. Bevor die Tabakmassen vernichtet werden durften wir für Sie noch einen Blick darauf werfen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++SEK-Einsatz gegen PC-Hacker+++Staus durch Osterreisende+++Erweiterung des Tagebaus Welzow-Süd rückt näher+++Modekonzern baut in Hoppegarten+++

    Hintersetzer Freizeitkapitaene ohne Fuehrerschein (Quelle: Grafik rbb-Fernsehen)

    Hobbykapitäne ohne Führerschein

    Wenn die Motorboot-Saison wieder beginnt, schauen die Schleusenwärter sorgenvoll auf ihre Tore. Viel häufiger als in der Vergangenheit krachen Freizeitkapitäne mit Leihbooten dagegen - weil sie ihre Schiffe nicht ausreichend beherrschen.

    Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell Grafik (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++Schlosskirche Cottbus wird Synagoge+++Sponsoren für Brandenburg-Tag in Spremberg+++Ostermarkt am Kloster Chorin+++

    Berlin-Tipp für Ostern

    Ostern steht vor der Tür, doch was machen mit der freien Zeit? Vielleicht lohnt sich ja ein Ausflug nach Berlin. Joanna Jambor hat sich für Sie umgehört.

    Als Landschleicher erkundet Moderator Gerald Meyer die Mark Brandenburg (Quelle: rbb)

    Ausflüge in die Mark Brandenburg

    Keine Feiertage ohne den "Landschleicher extra". Die schönsten Landschleicher-Geschichten der letzten Monate präsentiert Moderator Gerald Meyer wieder auf einer speziellen Brandenburg-Tour.

    Hintersetzer Wetter Leinsamen (Quelle: Grafik rbb-Fernsehen)

    Das Brandenburgwetter

    Gründonnerstag ist der letzte Tag im Jahr, an dem es sich lohnt, Leinsamen auszusäen. Das hat unsere Wetterreporterin Ulrike Finck heute erfahren. Sie war im Spreewald unterwegs.