Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Babben (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Babben

Der landschleicher besucht das Dorf Babben im Landkreis Elbe-Elster.

Babitz (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Babitz

Die Gemeinde Babitz liegt in der Nähe von Wittstock. Babitz wurde 1240 gegründet als Dorf von Kuhhirten, Schäfern und Ziegenhirten. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Badingen (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Badingen

Ortsporträt des Dorfes Badingen. Badingen liegt im Landkreis Oberhavel zwischen Gransee und Zehdenick.

Kirche in Baek (Quelle:rbb)

Der Landschleicher - Baek

Den Landschleicher hat es an diesem Wochenende in den äußersten Brandenburger Nordwesten verschlagen - in die 230-Einwohner-Gemeinde Baek im Landkreis Prignitz. Der Ort ist umgeben von Obstgärten, mittendrin steht eine der schönsten Kirchen Brandenburgs.

Bagenz (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bagenz

Der Landschleicher in Bagenz an der Spremberger Talsperre im Landkreis Spree-Neiße.

Bahnsdorf (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bahnsdorf

Ortsporträt des Dorfes Bahnsdorf bei Welzow. Das Dorf liegt im Gebiet der ehemaligen Tagebaus, in der gefluteten Seenlandschaft in der Lausitz.
Bahren (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bahren

Ortsporträt des Ortsteil Bahren der Gemeinde Neiße-Malxetal (Landkreis Spree-Neiße). Zu dem kleinen Dorf gehören sechs Wohnhäuser.

Bahro (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bahro

Das Dorf Bahro (Landkreis Oder-Spree) hat 111 Einwohner. Die Freiwillige Feuerwehr hat zwei, drei Einsätze im Jahr. Gebrannt hatte es zuletzt 1991.

Bamme (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bamme

Ortsporträt des Dorfes Bamme im Havelland. Bamme wurde um 1330 erstmals erwähnt. Das Dorf gehört zum Amt Nennhausen und hat 320 Einwohner.

Bardenitz (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bardenitz

Der Landschleicher stellt das Dorf Bardenitz und seine Bewohner vor. Einer davon ist Mathias Liefeld, ein musizierender Koch.

Bärenklau (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bärenklau

Der Landschleicher in Bärenklau: ein Ort mit zwei Gesichtern. Auf der einen Seite die einheimischen Bauern, auf der anderen die Neusiedler aus Berlin.

(Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Bärenklau

Bärenklau ist ein Dorf im Tagebau-Randgebiet und gehört mit seinen Nachbardörfern Grabko, Atterwasch und Kerkwitz zur Gemeinde Schenkendöbern. Im Jahr 1295 erstmals urkundlich erwähnt, besitzt der Ort heute rund 300 Einwohner.

Barenthin (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Barenthin

Ortsporträt des Dorfes Barenthin. Der Dorfkonsum ist seit 113 Jahren der Mittelpunkt des Ortes und Treffpunkt der Dorfbewohner. Im Dorf pflegt man alte Traditionen, wie zum Beispiel die Hausschlachtung.