Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Der Landschleicher in - Quitzöbel

Ganz vorsichtig hat sich der Landschleicher an die Feuerwehrwache in Quitzöbel herangeschlichen – und konnte dann auch gleich mit in den Einsatz starten. Allerdings ohne Flammen oder Flut: Sie standen Spalier für einen Kameraden, bei dessen Hochzeit. 2013 hatten die Einsatzkräfte andere Sorgen: Deiche sichern gegen eine heftige Flut. 

Quitzow (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Quitzow

Der Ort Quitzow liegt an der ausgedienten Transitstrecke F5 (Hamburg-Berlin) und hat 300 Einwohner. Früher fuhren hier Panzer durch das Dorf vom nahegelegenen Truppenübungsplatz der russischen Armee.

Raben (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Raben

Der Landschleicher ist zu Besuch in Raben mit der Festung Rabenstein. Im Mittelalter führte durch Raben die Handelsstraße.

Radekow (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Radekow

Radekow im Landkreis Uckermark liegt an der Landesgrenze nach Mecklenburg-Vorpommern. Hier ist der Landstreicher auf den Spuren des Verbrechens.

Radeland (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Radeland

Der Landschleicher besucht dieses Mal Radeland bei Baruth im Landkreis Teltow-Fläming. Ein vor 30 Jahren zugezogener Bewohner gibt Auskunft über das Dorf.

Der Landschleicher - Radensleben

Der Landschleicher zu Gast in Radensleben - und das zum zweiten Mal. Normalerweise gelangen die Kärtchen der bereits besuchten Orte nicht noch einmal in unserem Lostopf. Wie das passieren konnte, wissen wir nicht. Doch gezogen ist gezogen und natürlich besuchen wir das Dorf erneut.

Radensleben (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Radensleben

Der Landschleicher besucht das Dorf Radensleben. Das Dorf war Stammsitz der Familie von Quast. Die Bewohner von Radensleben sind stolz auf die Geschichte ihres Ortes und auf ihre berühmten Bewohner. Ferdinand von Quast wurde in Radensleben geboren und starb auch hier. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Blick von oben auf Dorf am See (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Radewege

"Ein vom Wald befreiter Ort am Weg", so lautet eine Deutung des Namens Radewege. Das Bauerndorf wurde vor 676 Jahren gegründet. Jetzt gehört der Ortsteil Radewege zur Gemeinde Beetzsee im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Rädigke (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Rädigke

Ortsporträt des kleinen Dorfes Rädigke im Hohen Fläming. 189 Einwohner leben in dem 800-jährigen Dorf. (Stand 1999)

Ragoesen (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Ragoesen

Ragösen ist ein typisches Straßendorf, 600 Einwohner, Wir Treffen gut gelaunte Bewohner wie Jörk Benke und seine 29 zotteligen Rinder. Schottische Hochlandrinder sind genügsam und selbst der strenge Frost macht ihnen nichts.

Ragow (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Ragow

Der Landschleicher zu Besuch in Ragow, einem kleinen Dorf im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

Ragow (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Ragow

Ortsporträt des Dorfes Ragow bei Mittenwalde im Landkreis Dahme-Spreewald. Vor 630 Jahren wurde der Ort erstmals erwähnt.

Rahnisdorf (Quelle: rbb)

Der Landschleicher - Rahnisdorf

Ortsporträt des Dorfes Rahnisdorf in der Nähe von Herzberg im Landkreis Elbe-Elster. Die Einwohner präsentieren ihre Dorfchronik. In ihrem Dorf versteckte sich eine Nacht lang der zum Kreis der Hitler-Attentäter gehörende Carl Friedrich Goerdeler.