Grimmeis (Quelle: rbb)

Zum Beitrag "30 Jahre IHP" vom 16. Dezember 2013 - Interview mit Prof. Hermann Grimmeiss

Vor 30 Jahren wurde das Institut für Halbleiterphysik als Institut der Akademie der Wissenschaften der DDR gegründet. Mit der Wende stand die Forschungseinrichtung vor dem Aus. Unser Reporter Fred Pilarski sprach mit dem schwedischen Physiker Hermann Grimmeiss, dem früheren Leiter des IHP.

Hermann Grimmeiss führte das IHP durch die schwierige Zeit des Übergangs von 1991 bis 1993, zunächst als Gründungsdirektor und anschließend in der Position des Wissenschaftlich-Technischen Geschäftsführers. 

Unser Reporter Fred Pilarski sprach mit dem früheren Mitglied des Nobelpreiskomitees über kreative Köpfe und schmerzhafte Entscheidungen. Als Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats ebnete Grimmeiss dem IHP später noch viele Wege.