Max Moor vor einem Bücherregal, Quelle: rbb/Claudius Pflug

Die Literatursendung - Bücher und Moor

Die prominente Leserin ist diesmal die Schauspielerin Ulrike Folkerts, die seit 25 Jahren als Tatort-Kommissarin ermittelt. Max Moor spricht mit ihr über Leselust und Lieblingsbücher.
Christine Thalmann stellt drei Neuvorstellungen vor: Adriana Altaras -"Doitscha – Eine jüdische Mutter packt aus" +++ Robert Seethaler - "Ein ganzes Leben" +++ Olga Grjasnowa – "Die juristische Unschärfe einer Ehe"

Christine Thalmann

  • stellt Bücher und ihre Autoren vor

Die Buchvorstellungen

  • 09.10.2014

  • 05.06.2014

  • 13.03.2014

  • 30.01.2014

  • 23.01.2014

  • 16.01.2014

  • 10.01.2014

  • 02.01.2014

Junge Schriftsteller schreiben einen . . .

  • Sebastian Lehmann

  • Fabian Hischmann

  • Verena Roßbacher

  • Annika Scheffel

  • Katharina Hartwell

  • Julian Heun

  • Sascha Reh

  • Marie Pohl

Impressionen vom Dreh - Ein kurzer Blick hinter die Kamera

Schriftsteller und das Schreiben

  • Autoren sprechen über das Schreiben

Bücher und Moor - Archiv

RSS-Feed
  • Do 09.10.2014 | 22:45 | Bücher und Moor - Bücher und Moor: Fritzi Haberlandt

    Die prominente Leserin ist die Schauspielerin Fritzi Haberlandt. Max Moor spricht mit ihr über ihre Lese-Erfahrungen und Lieblingsbücher. Christine Thalmann stellt Neuerscheinungen vor: Bernhard Schlink "Die Frau auf der Treppe" +++ Thomas Hettche " Pfaueninsel" +++ Ricarda Junge "Die letzten warmen Tage". Der 200-Wörter-Roman ist von Sebastian Lehmann.

  • Christian Berkel und Max Moor, Quelle: rbb/ Gundula Krause

    Do 05.06.2014 | 22:45 | Bücher und Moor - Bücher und Moor: Christian Berkel

    Max Moor spricht mit dem Schauspieler Christian Berkel über seine Liebe zur Literatur. Christine Thalmann stellt drei Neuerscheinungen vor: Hanns Josef Ortheil: "Die Berlinreise" +++ Larissa Boehning: "Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr" +++ György Dalos: "Die Beschneidung". Der 200-Wörter-Roman ist von dem jungen Berliner Autor Fabian Hischmann.

  • Ulrich Matthes und Dieter Moor, Quelle: rbb

    Do 13.03.2014 | 22:45 | Bücher und Moor - Ulrich Matthes

    Max Moor lässt sich von dem Schauspieler Ulrich Matthes erzählen, welche büche rihn privat beeindruckt haben. Christine Thalmann stellt drei Neuerscheinungen vor: Katja Eichinger "Amerikanisches Solo" +++ Najem Wali "Bagdad Marlboro" +++ Angelika Klüssendorf "April". Der 200-Wörter-Roman ist von Verena Roßbacher.

  • Regine Ziegler und Max Moor, Quelle: rbb/ Kobalt Productions

    Do 30.01.2014 | 23:30 | Bücher und Moor - Regina Ziegler

    Max Moor trifft diesmal eine Frau, die ihre Lieblingsbücher gern verfilmt: die Filmproduzentin Regina Ziegler. Christine Thalmann stellt drei Neuerscheinungen vor: Monika Maron "Zwischenspiel" +++ Maxim Biller "Im Kopf von Bruno Schulz" +++ Andreas Schäfer "Gesichter". Den 200-Wörter-Roman schreibt diesmal die Schrifstellerin Annika Scheffel.

  • Leander Haußmann steht vor einem Bücherregal (Quelle: rbb/Claudius Pflug)

    Do 23.01.2014 | 23:30 | Bücher und Moor - Bücher und Moor: Leander Haußmann

    Welche Bücher sind Ihnen wichtig? Max Moor spricht mit dem Regisseur Leander Haußmann. Christine Thalmann stellt drei Neuerscheinungen vor: Ulrich Tukur "Die Spieluhr" +++ Daniel Kehlmann "F" +++ Hannah Dübgen "Strom". Der 200-Wörter-Roman kommt von Katharina Hartwell.

  • Fr 17.01.2014 | 00:15 | Bücher und Moor - Bücher und Moor: Westbam

    Max Moor trifft dieses Mal Westbam, DJ-Legende, Philosoph des Techno und leidenschaftlicher Leser. Christine Thalmann stellt drei Neuerscheinungen vor: Eugen Ruge "Cabo de Gata" +++ Astrid Rosenfeld "Elsa ungeheuer" +++ Irina Liebmann "Drei Schritte nach Russland". Der 200-Wörter-Roman kommt von Julian Heun.

  • Fr 10.01.2014 | 00:15 | Bücher und Moor - Bücher und Moor: Maren Eggert

    Moor spricht diesmal mit der Schauspielerin und bekennenden Leseratte Maren Eggert. Christine Thalmann steltl drei Neuerscheinungen vor: Andrea Sawatzki "Ein allzu braves Mädchen" +++ Abbas Khider "Brief in die Auberginenrepublik" +++ Ulrich Woelk "Was Liebe ist". Der 200-Wörter-Roman kommt von Sascha Reh.

  • Max Moor und Franz Müntefering, Quelle: rbb/ Kobalt Productions

    Do 02.01.2014 | 23:45 | Bücher und Moor - Bücher und Moor: Franz Müntefering

    Max Moor spricht mit dem Politiker Franz Müntefering über die Bücher seines Lebens. Christine Thalmann drei Bücher und ihre Autoren vor: Helmut Krausser "Nicht ganz schlechte Menschen" +++ Sebastian Fitzek und Michael Tsokos "Abgeschnitten" +++ Karen Duve "Grrrimm". Der 200-Wörter-Roman ist von Marie Pohl.

Büchermagazin auf Radioeins

Max Moor im ERSTEN

Max Moor im rbb Fernsehen