Die Narren sind los in Cottbus

Karnevals-Gala in Cottbus, Foto (c): Michael Helbig dpa/lbn/lsn

Die Karnevalsgala 2017 aus Cottbus - Heut' steppt der Adler

Wer immer noch glaubt, Berlin und Brandenburg seien karnevalistisches Niemandsland, kann sich in Cottbus zum 21. Mal vom Gegenteil überzeugen lassen. In der Narhalla zu Cottbus werden die Karnevalisten auftreten, die zum Besten gehören, was die Region zu bieten hat.

Mehr zum Thema

Ausblick auf die Woche

  • Karnevalsumzug "Zug der fröhlichen Leute" (Quelle: dpa / Bernd Settnik)

    Live-Übertragung vom Karnevalszug in Cottbus - Zug der fröhlichen Leute

    Ostdeutschlands größter Karnevalsumzug zieht wieder durch die Straßen der Lausitzmetropole und das rbb Fernsehen ist live dabei. Bereits zum 26. Mal seit dem karnevalistischen Neubeginn in der Lausitz wird sich der kunterbunte Zug lautstark seinen Weg durch Cottbus bahnen.

    Eine große Maske von einem Mann mit Sonnenbrille (Quelle: rbb)

    Ein Dorf im Ausnahmezustand - Maskenball in der Niederlausitz

    Eine alte Niederlausitzer Tradition wird auf den Dörfern rund um Spremberg und Cottbus wiederentdeckt: der Maskenball. Ein bisschen Fasching, ein bisschen Karneval, ein bisschen Fastnacht - und doch etwas ganz anderes.

    Ola Rosiak & Daniel Finger (Quelle: rbb)

    Kowalski & Schmidt

    + Doublefaced – Konzeptkünstler Bieniek zur Ambivalenz
    + Avicenna – Stipendium für Muslime
    + Flucht vor Erdogan - Neues Leben im deutschen Exil
    + Polen über alles – Patriotismus oder Nationalismus?
    + Döner- "echt polnisch" für "echte" Polen

    Postbote bringt ein Paket, Quelle: imago

    Täter - Opfer - Polizei

    + Tatverdächtige festgenommen
    + Überfall auf Tankstelle
    + Die Tricks der Paketbetrüger
    + Manipulierter Spielautomat
    + Aktuelle Fahndungsmeldungen 

    Karnevals-Gala in Cottbus, Foto (c): Michael Helbig dpa/lbn/lsn

    Die Karnevalsgala 2017 aus Cottbus - Heut' steppt der Adler

    Wer immer noch glaubt, Berlin und Brandenburg seien karnevalistisches Niemandsland, kann sich in Cottbus zum 21. Mal vom Gegenteil überzeugen lassen. In der Narhalla zu Cottbus werden die Karnevalisten auftreten, die zum Besten gehören, was die Region zu bieten hat.

    Fussball, Herren, 2. Bundesliga, Saison 2016/2017 (21. Spieltag), Karlsruher SC - 1. FC Union Berlin 1:2, Christopher Trimmel (1. FC Union) bei den Fans am Zaun, 19.02. 2017 (Quelle: imago / Matthias Koch).

    rbb Sportplatz

    + Hertha BSC empfängt Eintracht Frankfurt 
    + Union Berlin bleibt im Aufstiegsrennen
    + Eisbären kämpfen um Heimrecht
    + Turbine Potsdam gastiert in Frankfurt
    + Fernduell in der Regionalliga Nordost

  • ARD_2016:07:27_-Wer_weiß_denn_sowas?_Folge_110

    Wer weiß denn sowas? (112)

    Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich jeweils mit einem prominenten Studiogast an ihrer Seite den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume.

    Bild zum Film: Polizeiruf 110: Im Kreis, Quelle: rbb/DRA/Rene Pschewoschny

    Polizeiruf 110: Im Kreis

    Eine Serie von Einbruchdiebstählen beschäftigt die Kriminalpolizei. 

  • Finger zeigt auf Spinne (Quelle: rbb)

    Kurz vor 5 - Nie mehr Angst vor Spinnen

    Auge in Auge mit einer Riesenvogelspinne stellt Moderator Sven Oswald im Zoo Aquarium Berlin eine junge Frau vor, die ihre Furcht vor den achtbeinigen Krabbeltieren endlich überwinden möchte.

    S-Bahnen im Depot, Quelle: rbb

    Von Wannsee nach Oranienburg - Berlin mit der S-Bahn erfahren: Die S1

    Die S-Bahnlinie 1 reicht vom Berliner Südwesten bis in den Norden, vom Wannsee nach Oranienburg. Entlang der Strecke befinden sich viele Sehenswürdigkeiten und auch Geschichte vom geteilten bis zum wiedervereinigten Berlin wird hier erlebbar. Der Film erzählt von Orten und Menschen an der S-Bahnstrecke.

    Horst Evers bei einer Lesung Quelle: imago/VIADATA

    Neues vom Meister des Absurden im Alltäglichen - Zu Gast: Horst Evers

    Er ist der "Meister des Absurden im Alltäglichen", urteilte die Jury des Deutschen Kleinkunstpreises - und tatsächlich ist Horst Evers ein präziser Beobachter der Realität. Er schnappt sich all die kleinen Absonderlichkeiten des Lebens und verarbeitet sie in entlarvenden Anekdoten.

    Bild: rbb/WDR/Martin Valentin Menke

    Die Nazi-Spiele 1936 - Der Traum von Olympia

    Der Film erzählt die Geschehnisse konsequent aus der Perspektive zweier Protagonisten. "Der Traum von Olympia" ist für sie eine persönliche Schicksalsgeschichte, deren jeweiliger Verlauf eine große Metapher für das Leben im Dritten Reich ist.

  • Bild zum Film: Schicksalstage in Bangkok, Quelle: rbb/Degeto/Thanaporn Arkmanon

    Schicksalstage in Bangkok

    Spannend inszeniertes Drama mit Suzanne von Borsody und Bettina Zimmermann.

    Obst und Gemüse in einem Supermarkt (Bild: imago/Westend61)

    Gesund essen - aber wie?

    Die Supermärkte quellen über. Immer reichhaltiger, immer vielfältiger wird das Angebot an Lebensmitteln. Aber was tut der Gesundheit wirklich gut? Die rbb Praxis begleitet eine junge Lehrerin bei ihrer Suche nach dem besten Essen und unternimmt eine Reise zu diversen Instituten der Ernährungsforschung.

    Bild zum Film: Pampa Blues, Quelle: rbb/SWR/Bavaria Fernsehproduktion/Daniela Incoronato

    Pampa Blues

    Sven Gielnik, Joachim Król und Paula Beer in einem atmosphärisch dichten Film über den Konflikt zwischen Verantwortung und Freiheitsdrang. 

  • rbb_HiP_Logo.jpg HIP Logo Heute im Parlament 708 Berlin und Brandenburg

    Heute im Parlament

    Politik braucht Transparenz. Und Öffentlichkeit ist wesentlicher Bestandteil der parlamentarischen Demokratie. "Heute im Parlament" zeigt die Parlamentsdebatten aus dem Berliner Abgeordnetenhaus und dem Brandenburger Landtag.
    Stilbruch logo 708 px

    Stilbruch

    + "Das ist unser Haus" - Über die Hausbesetzerszene in Berlin
    + "Lieder ohne Leid" - Neues Album von Christiane Rösinger
    + "Vermisst" - Ausstellung über das verschollene Gemälde von Franz Marc

    Bild zum Film: Zwei Tage, eine Nacht, Quelle: rbb/WDR/Alamode Film

    Zwei Tage, eine Nacht

    Marion Cotillard in einem weiteren preisgekrönten Meisterwerk der beiden belgischen Regievirtuosen Jean-Pierre & Luc Dardenne. 

    Jonas Bosslet begibt sich in die Welt der Existenzialisten in Staffel 1 von Streetphilosophy (Quelle: rbb/ARTE/weltrecorder)

    Camus: Bestimme dein Schicksal - Streetphilosophy (1)

    Jonas Bosslet begibt sich in die Welt der Existenzialisten. Die Maxime, die er überprüft, lautet: "Bestimme dein Schicksal" - Albert Camus Forderung, in einer Welt ohne höheren Sinn die alleinige Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Nicht einfach in einer Stadt wie Berlin.

SpielFilme der Woche

RSS-Feed

Unsere Studios

Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)

Studio Cottbus

Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Eisschollen auf der Oder bei Frankfurt (Oder)

- Studio Frankfurt

Von Oder-Spree bis zur Uckermark: Das rbb-Regionalstudio Frankfurt (Oder) mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region. 

Was Sie wissen müssen

Logo DVB-T2 HD (Bild: Initiative DVB-T2 HD)

Ende März startet DVB-T2

Im März 2017 soll das neue digitale Antennenfernsehen DVB-T2 regulär starten und mit Full-HD eine bessere Qualität und mehr Programme bieten. Nutzer von Antennenempfang müssen aktiv werden, sonst bleibt ihr TV-Bildschirm schwarz.

Entweder kaufen Sie einen externen Receiver (ab 50 Euro), der Ihr Fernsehgerät DVB T2-fähig macht oder gleich ein Fernsehgerät mit einem grünen "DVB-T2 HD"-Logo, das ein DVB-T2-Empfangsteil enthält.

Aktuelles

Die aktuelle Ausgabe

Die wichtigsten Ereignissen aus Berlin und Brandenburg vom Tage in rbb AKTUELL.

Logo von zibb auf Rollfläche vom Temepelhofer Feld und Skateboardfahrer mit einem Winddrachen (Quelle: rbb)

zibb vom 24.02.2017

+++ Hilfe in letzter Minute +++ Zu Gast: Geophysikerin Christiane Heinicke +++ Gourmet-Wochenende "eat! Berlin" beginnt +++ Talk: Naturbeobachtung im Unteren Odertal +++ Minitour: Frühstücken in Berlin +++ Schafe als Rasenmäher +++ Kaum Schäden durch "Thomas" +++ Zu Besuch bei der Pfannkuchen-Königin +++

Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

Abendschau vom 26.02.2017

+++ Mit Rauswürfen zum funktionierenden Flughafen? +++ Neue Züge für die BVG +++ Seniorenvertreter stellen sich zur Wahl +++ Erfolg für Mieter der Siedlung am Steinberg +++ Ein besonderes Heim für Wohnungslose +++ #zelleberlin im Kraftwerk Klingenberg +++  

Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell vom 26.02.2017

+++ BER: Karsten Mühlenfeld unter Druck +++ Bilanz zum Zug der fröhlichen Leute +++ 21. Hauptversammlung der Brandenburgischen Narren +++ Gespräch mit einem Auschwitz-Überlebenden +++ Denkmalschützer schlagen Alarm +++ Der Landschleicher in Drieschnitz-Kahsel +++ Das Brandenburg Wetter +++

Landespolitik Berlin

Grafik zu den Berliner Stadtwerken; Quelle: rbb/Grafik

16. Februar 2017 - 6. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

Der rot-rot-grüne Senat will das Stadtwerk zu einem wichtigen kommunalen Energieversorger und Dienstleister ausbauen und jährlich mit 100 Millionen Euro unterstützen. Darüber wurde in der Aktuellen Stunde diskutiert. Außerdem brachte der Senat einen Nachtragshaushalt ins Parlament ein.

Landespolitik Brandenbug

BER-Baustellenschild und Papierflieger mit unterschiedlichen Jahreszahlen; Quelle: BA Grafik

01. März 2017 - 41. Sitzung des Brandenburger Landtags

Die immer wieder verschobene Eröffnung des Flughafens BER ist Thema der Aktuellen Stunde. Den Antrag dazu stellte die AfD-Fraktion. Außerdem legt die Landesregierung ihre Antwort auf eine Große Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen zur Zukunft der Dörfer vor.

Multimediales

Webdokus

Webdoku-Übersicht rbb (Bild: U. Nicklisch/rbb)

Alle rbb Web-Dokus

Fernsehbilder brennen sich ins Gedächtnis, tolle Stimmen im Radio lösen Gänsehaut aus und die richtigen Worte in der Zeitung bringen zum Nachdenken.
Das Schöne am Internet: hier kommt endlich alles zusammen und jede Geschichte lässt sich multimedial erzählen - mit Audios, Videos, Bildern und Texten.