Dokumentation & Reportage Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
ARD_2013:07:24_-George

Dokudrama mit Götz George - George

Götz George in einer ganz besonderen Rolle: In dem Film verkörpert er seinen eigenen Vater, den Jahrhundertschauspieler Heinrich George. Das Dokudrama zeigt die Faszination, die von der elementaren Gestaltungskraft Heinrich Georges ausging, ebenso wie die Widersprüche in seiner Person, die einen exzentrischen, hochsensiblen und gefährdeten Charakter hinter der wuchtigen Erscheinung sichtbar werden lassen.

Schiff der NVA, Quelle: rbb/Milan Bardo Bergheim

Was wurde aus der NVA?

Der Film untersucht, wo die gigantischen Mengen der Waffen geblieben sind, zeigt den Verbleib der Panzer, Jagdflugzeuge, Hubschrauber, Kampfschiffe und Kanonen auf. Rund um den Globus ist damals verteilt worden, was die einst hochgerüstete Militärmacht zum "Kampf gegen den Imperialismus" angesammelt hatte.

In Afrika war's wärmer - nasskalte Begrüßung in Europa. © NDR/Lars Kaufmann

Mit dem Oldtimer durch Südamerika und Afrika - Heidi Hetzers wilde Weltreise (3/3)

Heidi Hetzer ist mit ihrem Oldtimer "Hudo" durch Europa, Asien, Australien und Nordamerika gefahren. Wilde Jahre mit wechselnden Beifahrern, Werkstattstopps und abenteuerlichen Momenten liegen hinter der ehemaligen Rallyefahrerin und ihrem Hudson Great Eight, Baujahr 1930. Die knapp 80-Jährige kehrt Mitte März nach Berlin zurück.