Schießübungen bei der Bundeswehr © rbb

Die Bundeswehr in Berlin - Gewehr bei Fuß

Afghanistan, Irak, Mali – von der Julius-Leber-Kaserne in Berlin-Wedding fliegen einige Soldaten in ihren Auslands Einsatz. Die rbb Reporter begleiten fünf Berliner Soldaten aus dieser Kaserne in ihrem Alltag.

Schießübungen bei der Bundeswehr © rbb
Schießübungen bei der Bundeswehr

Auch Hans-Jacob Hein wird bald nach Afghanistan geschickt und bereitet sich auf seinen Einsatz vor. Doch die Jobs der meisten Soldaten in Berlin sind friedlicher. Sie stehen stramm, wenn der Bundespräsident andere Staatsoberhäupter empfängt oder trainieren für den Fall, wenn das Hochwasser mal wieder Dämme überflutet.

Film von Viktoria Kleber und Christian Walther

Erstausstarhlung am 25.03.2017/rbb

S-Bahnen im Depot, Quelle: rbb

Von Wannsee nach Oranienburg - Berlin mit der S-Bahn erfahren: Die S1

Die S-Bahnlinie 1 reicht vom Berliner Südwesten bis in den Norden, vom Wannsee nach Oranienburg. Entlang der Strecke befinden sich viele Sehenswürdigkeiten und auch Geschichte vom geteilten bis zum wiedervereinigten Berlin wird hier erlebbar. Der Film erzählt von Orten und Menschen an der S-Bahnstrecke.

Berlin mit der U-Bahn erfahren (Quelle: rbb)

Berlin mit der U-Bahn erfahren: Die U2

Sie ist eine der ältesten U-Bahn Linien der Hauptstadt und ein Mikrokosmos Berliner Lebens: Die U-Bahn Linie 2. Insgesamt 29 Stationen auf 21 Kilometern in etwas mehr als 45 Minuten von Pankow bis Ruhleben mal als Untergrund und mal als Hochbahn. 

Besucher des Tempelfestes (Quelle: Fernsehbüro)

Von Thailand nach Irland - Mit der U-Bahn um die Welt

Berlin ist international: 500.000 Einwohner aus 186 Staaten haben ihre Kulturen mit nach Berlin gebracht. Sie alle machen Berlin zu einer echten Weltstadt, in der man neben Currywurst auch mexikanische Tamales oder arabische Falafel essen kann.