fernOST - Das Team

Damit so ein gewaltiges Vorhaben wie "fernOST" gelingen kann, braucht es viele motivierte Menschen, die daran mitarbeiten. Die zehnteilige Dokumentation quer durch den asiatischen Kontinent ist eine Produktion des rbb, Radio Bremen und von BASISberlin, in Zusammenarbeit mit arte.

Mehr zum Thema

Vita - Johannes Unger

Der Leiter der Abteilung Dokumentation und Zeitgeschehen beim rbb beginnt die Reise nach fernOST mit seinem Team in Berlin. Er wird für die ersten beiden Folgen über den Balkan bis in die Türkei und den Iran reisen.

Vita - Natalie Amiri

Journalistin Natalie Amiri ist Co-Autorin für Folge eins und zwei unserer zehnteiligen Reihe. Sie begleitet das Team von Teheran (Iran) bis Samarkand (Usbekistan).

Vita - Christian Klemke

Autor Christian Klemke führt Regie auf der Strecke von Samarkand bis China. Dabei durchreist er Usbekistan und Kirgistan.

Vita - Manuela Jödicke

Die erfahrene Autorin und Redakteurin des rbb übernimmt die Regie für Folge vier und fünf unserer Reise nach "fernOST".

Vita - Jens Stubenrauch

Der Filmautor und Journalist wird die Regie des sechsten Teils unseres Roadmovies übernehmen. Seine Reise beginnt in Bangkok und führt ihn durch Kambodscha bis in die südvietnamesische Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt.

Vita - Britta-Susann Lübke

Diplom-Journalistin Britta-Susann Lübke ist Redakteurin bei Radio Bremen und dort verantwortlich für Dokumentationen, Reportagen und Filmporträts. Sie führt Regie auf der Strecke vom chinesischen Peking über Seoul bis ins südkoreanische Busan.

Vita - Ansgar Frerich

Autor und Produzent Ansgar Frerich fährt zusammen mit dem Dreh-Team für die letzte Folge unserer 10-teiligen Serie von Südkorea nach Japan. Ziel TOKIO!

Vita - Thomas Lütz

Thomas Lütz hat unser Team bereits bei der fünfteiligen Reisedokumentation "Immer ostwärts - Von Berlin nach Wladiwostok" begleitet. Auch bei "fernOST" wird er der erste Kameramann sein.

Vita - Ingo Aurich

Tonmeister, Fahrer und Gitarrist unserer abenteuerlichen Reise wird Ingo Aurich sein