Gugge Borna mit "Medley Guggenmusik" (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
Gugge Borna "Medley Guggenmusik"

Die Karnevalsgala 2016 aus Cottbus - Heut' steppt der Adler

Wer immer noch glaubt, Preußen sei karnevalistisches Niemandsland, kann sich in Cottbus erneut vom Gegenteil überzeugen. In der Narhalla zu Cottbus geben sich zum 20. Mal Karnevalisten ein Stelldichein, die zum Besten gehören, was Berlin und Brandenburg zu bieten hat.

Tänzerisch zeigt die Gala einmal mehr höchstes Niveau. Zu Gast sind die Landesmeister Berlin Brandenburgs im Gardetanz aus Eggersdorf - und das Mariechen Pauline Blankenburg aus Strausberg. Pauline erreichte bei den diesjährigen Landesmeisterschaften die höchste Punktwertung des Turniers überhaupt. Die Havelnarren aus Brandenburg präsentieren ihren Landesmeister im Showtanz auch in Cottbus. Für den Club ist das eine absolute Premiere, denn sie sind zum ersten Mal dabei.

Die ostdeutschen Meister im Männerballett aus Finsterwalde werden sich in diesem Jahr "Peter Pan" widmen, wie immer mit allerlei atemberaubenden Effekten und akrobatischen Einlagen.

Achterbahnfahrt, Männerballett und Guggemusik

Außerdem gibt es weitere Neuentdeckungen im Programm. So wird der "Mittenwalder Karnevalsverein" die Gala mit einer abgefahrenen Achterbahnfahrt bereichern. Die Narren aus Forst schicken ihre Männer aus der Bundeswehr-Reserve. Dieser Ausflug in militärische Gefilde hat es nur so in sich und kann natürlich nur im Frieden enden.

In Sachen "Gugge" gibt es eine bewährte "Überdosis" gekonnt schräg gespielter Hits, die die Halle zum Beben bringen wird. Denn "Überdosis" heißt die Musikgruppe aus Borna. Der Lokalmatador "Blümchen" aus Gaglow und der Eberswalder "Stammtisch" hingegen werden in ihren Büttenreden weder Politik noch Obrigkeit verschonen und kräftig austeilen.

"Erna" aus Beelitz widmet sich dafür erneut mit viel Herz den zwischenmenschlichen Belangen und Bedürfnissen. Auch die "Golßener Landeier" kommen in diesem Jahr wieder einmal nach Cottbus und kümmern sich beherzt um das gegenseitige Wohl von "Schatzi".

Rund 300 Mitwirkende gestalten die festliche Gala "Heut' steppt der Adler" von rbb, Karnevalverband Lausitz und Karnevalverband Berlin-Brandenburg. Das rbb Fernsehen sendet eine Aufzeichnung vom 16. Januar 2016.