Sondersendung - Nachfolgende Sendungen verschieben sich um 10 Minuten

Hitze und Kornfeld + rbb Spezial-Logo, Quelle: dpa/rbb-Logo

Die große Hitze

Kommt der Jahrhundertsommer? Fast 38 Grad wurden am Samstag in Berlin und Brandenburg gemessen. Am heutigen Sonntag ist es noch einmal fast genau so heiß geworden. In unserem rbb-spezial sind wir live in Berlin und Brandenburg unterwegs: auf einem Campingplatz, beim Helene-Fischer-Konzert, usw. Wir sprechen auch mit unserem Wetterexperten Thomas Globig über die meteorologischen Entwicklungen. Moderation: Andrea Vannahme

zibb-Sommergarten ab 6. juli bis 7. August um 18:30

zibb-Sommergarten; Quelle: rbb

Der zibb-Sommergarten erblüht wieder im rbb!

zibb verlässt das Fernsehstudio und sendet fünf Wochen lang live aus dem rbb Sommergarten. Bis 7. August, immer montags bis freitags ab 18.30 Uhr, präsentieren die zibb-Moderatorinnen und -Moderatoren in Potsdam-Babelsberg spannende Gäste, praktische Tipps, tolle Gewinne und beste Live-Musik.

Ausblick auf die Woche

  • Die Sängerin Madonna 1990. Quelle: imago/United Archives

    Die 30 legendärsten Popstars der Achtziger - Teil 1

    Egal ob Tina Turner "What’s Love Got to Do with It" singt, Jennifer Rush "The Power of Love" beschwört oder Cyndi Lauper behauptet "Girls Just Want to Have Fun" - gewaltige Frisuren sind das A und O im Showgeschäft der 80er.

    Bild zum Film: Tatort: Schatten, Quelle: rbb/Radio Bremen/Jörg Landsberg

    Tatort: Schatten

    Ein Enthüllungsjournalist, der in den 70er Jahren zur linken Szene gehörte, wird tot aufgefunden.

  • Michael Jackson © dpa

    Die 30 legendärsten Popstars der Achtziger - Teil 2

    In den 80er Jahren ist vieles möglich: Michael Jackson („Billie Jean“) wird immer weißer, Madonna („Like a Virgin“) geht in Unterwäsche auf die Bühne und der singende Schriftsteller Leonard Cohen („First We Take Manhattan“) schafft es mit über  50 Jahren noch mal in die Popcharts.

    Michelle Müntefering (Quelle: imago/Müller-Stauffenberg)

    Zu Gast: Michelle Müntefering

    „Ich fahre auf Montage unter die Kuppel.“ So beschreibt Michelle Müntefering den Menschen im Ruhrpott ihren Alltag im Deutschen Bundestag. Vor knapp zwei Jahren wurde die gebürtige Hernerin mit fast 50 Prozent der Stimmen zur Volksvertreterin des Wahlkreises Herne-Bochum II.

  • Anna Maria Mühe und Bettina Rust; Quelle: rbb/Kobalt Productions

    - Stadt, Rad, Hund

    Unterwegs mit Bettina Rust geht wieder auf Kieztour. Verabredet ist Bettina Rust unter anderen mit Anna Maria Mühe, Dieter Kosslick und weiteren Gästen.

  • PHOENIX_2015:03:29_-Warschauer_Welten

    Warschauer Welten

    Korrespondentin Griet von Petersdorff und das Team aus dem ARD-Studio Warschau machen sich in einem alten blauen Polizeiwagen der Marke Nysa auf den Weg und entdecken die verborgenen Welten.

    Goldene Henne (dpa-Archivbild)

    Die Stars der Goldenen Henne 2015

    René Kindermann präsentiert die diesjährigen Kandidaten für die "Goldene Henne" in den Kategorien "Musik", "Schauspiel", "Moderation" und "Sport".

Der Sandmann im Smart TV und mit neuer Homepage

Sandmann (Bild: rbb)

Ab dem 17. Juni 2015 ist der Sandmann rund um die Uhr einsatzbereit. - Unser Sandmännchen

In Millionen Familien gehört der Sandmann zum allabendlichen Ritual ... Nostalgie? Keine Spur! Der Sandmann ist auf der Höhe der Zeit und ab sofort nicht nur im Internet und via App rund um die Uhr einsatzbereit. Dank einer neuen Smart-TV-Anwendung streut der Sandmann auch im Fernsehen auf Abruf jederzeit seinen Traumsand. Und als Bonus sind neben der aktuellen Sandmannfolge noch drei weitere Videos verfügbar.

Eine neue besonders spielerische Homepage macht Sandmännchens Weg in die digitale Moderne komplett: Auf www.sandmann.de gibt es ganz viel zu sehen, zu hören und zu erkunden – Videos und Spiele stehen im Zentrum des Angebots.

Füchse in der Stadt - rbb Programmaktion

Drei Füchse (Zuschauerfoto, Quelle: TEN)

Programmaktion des rbb - Füchse in der Stadt

Wir suchen Geschichten, Bilder und Videos über Fähen, Rüden, Welpen, Rudel und Einzelgänger der Gattung Vulpus Vulpus aus Berlin und Brandenburg. Wie erleben sie den ganz normalen Großstadtstress und welche Überlebensstrategien haben sie in den vergangenen Jahren entwickelt? Diese Fragen will der rbb in Zusammenarbeit mit dem Leibniz Institut für Zoo- und Wildtierforschung und vor allem mit den Zuschauerinnen, Hörern und Usern aller rbb-Programme klären.

Aktuelles

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

Die aktuelle Ausgabe

Die wichtigsten Ereignissen aus Berlin und Brandenburg vom Tage in rbb AKTUELL.

Angela Fritzsch und Harald Pignatelli (Quelle: RBB/Oliver Ziebe)

- zibb 03.07.2015 18:30

Maßnahmen gegen die Hitze +++ Kaos in Oberschöneweide +++ Sonnencremes im Test +++ Füchse gesucht +++ Folklorelawine rollt  durch Brandenburg +++ Zu Gast mit einem Musical: Caroline Beil und Isabel Varell +++ zibb-Minitour: Mit dem Boot im Ruppiner Seengebiet

 

Abendschau-Moderatorin Cathrin Böhme Foto: rbb

- Abendschau 05.07.2015 19:30

Ansturm auf Berliner Freibäder +++ Reichstagskuppel wegen Hitze gesperrt +++ UNO bittet um 40 Cent +++ Helene Fischer singt in Berlin +++ Berliner Intendant inszeniert in Mailand +++ Auf der Suche nach der Denkmalskirche  

Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

- Brandenburg aktuell 05.07.2015 19:30

+++ Hitze, Gewitter und die Folgen +++ Heiße Tage auf dem Campingplatz +++ Abschluss des Potsdamer Literaturfestivals +++ Der Landschleicher in Groß Oßnig +++ Das Brandenburgwetter mit dem Freediving im Helenesee +++

Im Parlament

ARCHIV - Ein Graffiti für bezahlbare Mieten am Kottbusser Tor am 07.06.2013 in Berlin-Kreuzberg (Quelle: dpa/Jens Kalaene)

25. Juni 2015 - 67. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

Wie lässt sich in Berlin bezahlbarer Wohnraum schaffen? Darüber wurde auf der letzten Sitzung vor der Sommerpause diskutiert. Zur Debatte stand der Mieten-Volksentscheid, den mehr als 40.000 Berliner unterschrieben haben. Auf der umfangreichen Tagesordnung stand auch der Wunsch der Piraten nach einem Graffiti-Beauftragten für Berlin.  

Geldscheinfächer vor dem Potsdamer Stadtschloss (Quelle:imago/Steinach, Landtag Brandenburg, rbb)

12. Juni 2015 - 13. Sitzung des Brandenburger Landtags

Nach einem dreitägigen Debattenmarathon hat der Landtag den Doppelhaushalt 2015/2016 in 3. Lesung verabschiedet. Der Etat der rot-roten Landesregierung liegt bei über 10 Milliarden Euro pro Jahr. Den größten Posten macht der Bildungshaushalt mit jeweils mehr als 1,5 Milliarden Euro aus.