Ab 2. Februar um 16:05 im rbb Fernsehen

Logo: Verknallt & abgedreht (Quelle: rbb)

02. - 13.02.15 | Mo - Fr | 16:05 & 16:30 - verknallt & abgedreht

In der 20-teiligen Serie kannst Du verfolgen, wie sechs Jugendliche unter professioneller Anleitung eine dreiteilige Kino-Kurzfilmreihe zum Thema "Erste Liebe" drehen: vom zaghaften Flirtversuch über den ersten Kuss bis hin zu Eifersüchteleien und dramatischen Trennungsszenen.  

rbb Webdoku

Aufzeichnung "Heut steppt der Adler" am 31. Januar

Das legendäre Gaglower Blümchen bei der Karnevalsgala 2014; Quelle: rbb/Claudius Pflug

Kartenverlosung - Sie können dabei sein: "Heut steppt der Adler"

Für die Aufzeichnung der großen Gala am 31. Januar in Cottbus verlosen wir 3 x 2 Freikarten. Bei Interesse schicken Sie bitte bis zum 30. Januar, 12:00 eine E-Mail an: tvgewinnspiel@rbb-online.de

Im Fall der Auslosung sollten Sie bitte am 31. Januar spätestens um 19:00 in der Stadthalle Cottbus, Berliner Platz 6, 03046 Cottbus sein. Kostüm ist erwünscht!

Programmschwerpunkt am 3. Februar

Heimat-Verlust versus Energie-Gewinnung

Neu erbaute Kirche von Horno. © rbb/Sylvia Rademacher

Abgebaggert und auferstanden

Vor elf Jahren wurde Horno abgebaggert – für einen Braunkohletagebau. Nur 15 Kilometer weiter wurde ein neues Horno gebaut.

Titel: Yellow Cake - Die Lüge von der sauberen Energie; Quelle: MDR/PHOENIX/RBB

Yellow Cake - Die Lüge von der sauberen Energie

Der Dokumentarfilmer Joachim Tschirner nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise, die von den ehemaligen Uranprovinzen Thüringen und Sachsen zu den großen Uranminen der Welt in Namibia, Australien und Kanada führt.

Ausblick auf die Woche

  • Bild zum Film: Mit Burnout durch den Wald, Quelle: rbb/Degeto/Reiner Bajo

    Mit Burnout durch den Wald

    Sechs Burnout-Patienten gehen mit ihrer Psychologin auf eine therapeutische Reise durch den Wald. 

    Jochen Distelmeyer (Quelle: imago/STAR-MEDIA)

    Stilbruch

    + Jochen Distelmeyer: "Otis"
    + "Eine Frau, die weiß, was sie will"
    + Tape-Art-Kollektiv

    Regine Ziegler und Max Moor, Quelle: rbb/ Kobalt Productions

    Regina Ziegler

    Max Moor trifft diesmal eine Frau, die ihre Lieblingsbücher gern verfilmt: die Filmproduzentin Regina Ziegler. Christine Thalmann stellt drei Bücher und ihre Autoren vor: Monika Maron "Zwischenspiel" +++ Maxim Biller "Im Kopf von Bruno Schulz" +++ Andreas Schäfer Gesichter. Den 200-Wörter-Roman schreibt die Schrifstellerin Annika Scheffel.

    MDRFernsehen_2014:10:02_-Lebensläufe

    NachtKultur - Silbermann

    Bis heute rankt sich um die Orgeln der Brüder Silbermann ein wahrer Kult. Scharenweise kommen die Fans von weit her, nur um sich am Klang einer echten Silbermann-Orgel zu berauschen. Doch so berühmt ihre Orgeln sind, so wenig wissen wir über das Leben der Silbermann-Brüder.  

  • Max Moor und Oliver Heilmeyer, Quelle: Schicketanz/rbb

    Köche und Moor: Sternekoch Oliver Heilmeyer

    Max Moor ist mit Sternekoch Oliver Heilmeyer aus dem Hotel "Zur Bleiche" im Spreewald unterwegs. Sie benötigen die Zutaten für ihr Weihnachtsmenü "Freilandgans sanft auf dem Heusud geschmort, Topinambur und Rote Bete".

    Carl Raddatz und Hildegard Knef; Quelle: dpa

    Hilde Knef - Ein Weltstar aus Berlin

    Hildchen wird die deutsche Trümmerfrau des Showbusiness - fleißig, ehrgeizig, mutig, eine, die sich empor schuftet. Für die Berlinerinnen und Berliner ist sie zeitlebens eine der ihren geblieben.

    NDR Talk Show

    Gäste: * Lena Gercke, Model * Jürgen von der Lippe, Komiker * Ingrid van Bergen, Schauspielerin * Katharina Wackernagel, Schauspielerin * Johannes Oerding, Sänger * Pierre M. Krause, Moderator * Gerhard Ehninger, Professor für Innere Medizin
    Titel der Gala und Foto von Hildegard Knef; Quelle: rbb/Stephan Pick

    Eine Gala zu Ehren von Hildegard Knef - Rote Rosen

    Sie war der erste Star des deutschen Nachkriegsfilms, wurde am Broadway in den Himmel gehoben, zu Hause erst verachtet und dann verehrt. Sie war ganz oben und ganz unten.

  • rbbFernsehen_2014:12:07_-Fußball_3._Liga_live

    Fußball 3. Liga

    Nur zwei Punkte trennen Energie Cottbus derzeit von einem Aufstiegsplatz. Andreas Witte kommentiert das Spiel.

    ARD_2014:06:15_-Gott_und_die_Welt

    Nach dem Seitensprung

    Wie gehen Paare damit um, wenn einer von beiden fremdgegangen ist? Verzeiht Liebe alles? Diesen Fragen geht die Reportage nach.

    radioBERLIN 88,8 Moderatoren Djamil Deininger (re.) und Sarah Zerdick mit Udo Lindenberg. © rbb/Danica Besmail

    - Sonderzug nach Pankow

    Die rbb‑Reporter sind unterwegs auf der U2, der ältesten Berliner U‑Bahn‑Strecke und erzählen Geschichten um Bahn und Bahnhöfe.

  • Das Dorf Orune - Im Hintergrund das Sopramonte-Gebirge (Quelle: rbb/SWR/ARTE)

    Inseln des Mittelmeeres - Sardinien

    Der Film zeichnet ein Porträt von Sardiniens Hinterland und seinen Menschen. Im Mittelpunkt steht das Fest der Madonna della Consolata.

    Inseln des Mittelmeeres - Mallorca

    Inseln des Mittelmeeres

    Sie ist der Inbegriff des Massentourismus: die Baleareninsel Mallorca. Der Film erzählt, wie sich trotz des Touristenansturmes Besonderheiten erhalten haben, die den unverwechselbaren Charakter des Insellebens ausmachen.

  • Die Clique: Alina, Mina, Yusuf, Tim, Hannes und Lili, Foto: Daniel Klaucke/ rbb

    1. Achtung: Liebe!

    Einmal in einer Kurzfilmreihe fürs Kino mitspielen? Ein Traum für jeden angehenden Schauspieler. Für Alina, Hannes, Lili, Mina, Tim und Yusuf geht dieser Wunsch in Erfüllung.

    Bild zum Film: Tatort: Mein Revier, Quelle: rbb/WDR/Willi Weber

    Tatort: Mein Revier

    Der zweite Einsatz für das Dortmunder Ermittlerteam um Kriminalhauptkommissar Peter Faber. 

Drei Grimme-Preis nominierungen

Mitraten und gewinnen!

Ein Kiwi mit Grafik, Quelle: rbb

Das Tierquiz im Januar

Kennen Sie sich in der Tierwelt aus? Sie können miträtseln und mit etwas Glück schöne Tierbücher zum Lesen und Hören gewinnen. Einsendeschluss ist der 31.01.2015 bis 17.00 Uhr und die Gewinner geben wir dann hier auf der Seite am 02.02.2015 ab 17.00 Uhr bekannt.

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

Die aktuelle Ausgabe

Die wichtigsten Ereignissen aus Berlin und Brandenburg vom Tage in rbb AKTUELL.

Susanne Tockan und Uwe Madel (Quelle: rbb)

- zibb 28.01.2015 18:30

Warnung vor Schornsteinfeger-Trick +++ Deutschland im Viertefinale der Handball-WM +++ Skelett von Richard III. identifiziert +++ Service: Basteln in den Ferien +++ Leben im Todestrakt +++ Tanzen vor der Arbeit +++ Marder im Dienste der Wissenschaft +++ Computerspiel gegen Sehschwäche +++ Der Finder +++ Filmpremiere: "Da muss Mann durch"

Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

- Abendschau 28.01.2015 19:30

+++ USA warnen vor Deutschland-Reisen +++ Heinz Buschkowsky verabschiedet sich +++ LKA warnt vor Kriminalität mit falschen Pässen +++ Zukunft des Stadtwerks +++ Mercedes droht Bordell als Nachbar +++ Serie: Berliner Bürgermeister und ihre Pläne +++ Flick schenkt Berlin Kunstwerke +++ Moderation: Cathrin Böhme

Marc Langebeck vor dem Brandenburg Aktuell Logo (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell 28.01.2015 19:30

+++ Grenzüberschreitende Polizeiübung +++ Nachgefragt: Stadtwache Guben +++ Streit um Kitagebühren +++ Syrerin, Hochqualifiziert, Flüchtling +++ Querdenker: Ferngärtnern auf Nerdisch +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Marc Langebeck

Im Parlament

Collage: Fernsehturm und die Olympischen Ringe, bei denen über dem roten Ring ein Kreuz ist (Quelle: imago/Westend61; rbb)

29. Januar 2015 - 59. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

Die Sitzung befasst sich mit der geplanten Volksbefragung zu einer möglichen Olympia-Bewerbung Berlins. Der Gesetzentwurf von Innensenator Frank Henkel (CDU) für eine unverbindliche Befragung der Bürger soll bereits in erster Lesung beraten werden. Die Opposition legt einen eigenen Gesetzentwurf vor. 

Collage: Landwirt erntet mit seinem Mähdrescher auf einem Feld Wintergerste und auf dem Feld steht der Schriftzug "Bodenspekulation" (Quelle: dpa, rbb)

22. Januar 2015 - 7. Sitzung des Brandenburger Landtags

Mit den Auswirkungen von Bodenspekulation auf die Landwirtschaft befasste sich die Aktuelle Stunde. Alle Fraktionen waren sich einig, dass die einheimischen Bauern besser geschützt werden müssen. Beantragt wurde das Thema von der Fraktion DIE LINKE.