Die Bären kommen - Samstag ist das rbb Fernsehen live dabei

Pandabär, Quelle: ARD

Live im rbb Fernsehen - Pandas im Anflug

Das rbb-Fernsehen berichtet live von der Ankunft der Panda-Dame Meng Meng und ihres künftigen Partners Jiao Qing. Die beiden Bären sind eine Leihgabe der chinesischen Regierung und werden am Flughafen Schönefeld durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und den chinesischen Botschafter Shi Mingde begrüßt. Die Zuschauer können live dabei sein, wenn die Transportkisten mit den Bären ausgeladen werden.

Ausblick auf die Woche

  • David Bowie (Quelle: imago/Photoshot)

    Die größten Musik-Legenden

    "Only the good die young" heißt es in einem Song von Billy Joel: Diese Zeile weckt sofort Erinnerungen an Musikerinnen und Musiker, die zu früh von uns gegangenen sind. Allein in diesem Jahr trauerten Fans hierzulande und auf der ganzen Welt um Musikgrößen wie David Bowie, Prince oder auch Roger Cicero.

    Riverboat (MDR Logo 2013)

    Riverboat

    Die Gäste: * Nelson Müller, TV-Koch * Gustav-Adolf (Täve) Schur, Radsportlegende * Prof. Jörg Junhold, Leipziger Zoodirektor * Ingolf Lück, Comedian * Wolfgang Tiefensee, Wirtschaftsminister von Thüringen * Julia Engelmann, Pop-Poetin und Poetry-Slammerin * Maite Kelly, Sängerin
    MDRFernsehen_2016:06:04_-Ein_Kessel_Buntes

    Ein Kessel Buntes

    Der Kessel hält, was er verspricht: Die Show, die Kostüme und das Drumherum sind sehenswert, die Geschichten der Stars sind neu und hörenswert. - Viele große Hits, ein nackter Sänger und Eberhard Cohrs mit Rosen und seinem ureigenen Witz würzen außerdem das bunte Kesselmenü.

  • Jenny und Roma-Kinder in der Schule, Foto: WDR

    Jenny und die Roma-Kinder

    "Ein Slum mitten in Europa!" Jenny Rasche entdeckte die Roma-Siedlung nahe dem rumänischen Sibiu-Hermannstadt durch Zufall, als sie 2007 mit einem Hilfstransport von Deutschland aus auf dem Balkan unterwegs war. Zurück zu Hause gründete sie eine Hilfsorganisation und zog kurz darauf mit Mann und drei kleinen Kindern nach Rumänien.

    Eine Szene aus der "Spreewälder Sagennacht", Foto: rbb

    Sagenhafter Spreewald

    Seit zehn Jahren zieht das Open-Air-Spektakel "Die Spreewälder Sagennacht" tausende Besucher in seinen Bann. Der Spreewald - ein Touristenparadies. Die rbb Reporter schauen dem Ensemble über die Schulter, begleiten Proben und erkunden die wendische Lausitz.

    Dings vom Dach - Sven Lorig 2016.jpg

    Dings vom Dach (221)

    Das prominente Rateteam um Moderator Sven Lorig versucht sich an Erklärungen und Lösungen. Heute mit Achim Winter, Isabel Varell, Enie van de Meiklokjes und Marc Marshall. Moderation: Sven Lorig

    Bild zum Film: Open Range – Weites Land, Quelle: rbb/Degeto

    Open Range – Weites Land

    Kevin Costner und Hollywood-Legende Robert Duvall in einem klassischen Western mit grandiosen Landschaftsaufnahmen. 

  • Ulrike Finck

    rbb Gartenzeit

    + Gartenparadies in Potsdam Marquart

    + Pelargonien und ihre große Sortenvielfalt

    + Gärtnern mit Kindern

    + Jauche und Sud aus dem eigenen Garten

    Geschichten vom Reisen sind Thema der nächsten Theodor-Ausgabe

    Theodor

    Mit dem Trabi in die Tschechoslowakei  - und dann geht der Krümmer zu Bruch. Was tun in der ersatzteilfreien Zone? Neben spannenden Trabi-Geschichten erzählen wir, wie der Postbeamte Carl Stangen in Berlin Deutschlands erstes Reisebüro gründete.

    Logo der Sendung Täter - Opfer - Polizei extra (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei extra! (3/3)

    Zwei Fälle sind diesmal im Fokus: Bei einem Banküberfall in Meyenburg 1991 wurde ein Mann erschossen. Der Mörder konnte fliehen. Der 2. Fall: 2002 gelang es Dieben bei einem spektakulären Bilderdiebstahl im Berliner Brücke-Museum neun wertvolle Gemälde zu stehlen.

    wer weiss weiß denn sowas 2015 logo

    Wer weiß denn sowas? (38)

    "Wer weiß denn sowas?" mit den Rätselmeistern Bernhard Hoëcker und Elton. Die beiden stellen sich den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume.

  • Janna Falkenstein, die SUPER.MARKT-Moderatorin, im Portrait mit gelbem Rahmen. (Quelle: rbb)

    SUPER.MARKT

    + Abzocke mit Eintrittskarten
    + Technik gegen den Sekundenschlaf
    + Im Test: Actioncams 

    ARD_2016:03:21_-Der_ARD_Reise-Check_Mallorca_-_Traum_oder_Albtraum?

    Der Reise-Check: Mallorca - Traum oder Albtraum?

    Kein Reiseziel polarisiert die Deutschen so sehr wie Mallorca: Man liebt die Baleareninsel - oder man hasst sie. Für die einen bedeutet sie Ballermann, Party und Alkohol bis zum Abwinken. Die anderen denken an wunderschöne Badebuchten, herrliche Natur und hervorragende Freizeitmöglichkeiten.

    Bild zum Film: Tatort: Der Boss, Quelle: rbb/Kindermann

    Tatort Classics - Tatort: Der Boss

    Paul Esser als Kriminalhauptkommissar Erwin Kasulke in seinem ersten Fall als Berliner "Tatort"-Kommissar. 

  • Bild zum Film: Drei teuflisch starke Frauen, Quelle: rbb/Degeto/Marco O. Pichler

    Drei teuflisch starke Frauen

    Drei Damen in den besten Jahren gründen eine Frauen-WG und schließen einen teuflischen Pakt.

    Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Foto: rbb

    Die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

    Am 1. Juli 2017 endet die Castorf Ära. Eine neue Mannschaft mit Chris Dercon an der Spitze wird dann das Haus bespielen. Damit endet eine über 100-jährige Tradition an diesem Haus. Denn Theater wie bisher soll es hier nicht mehr sein.

    Die Ostfassade des Berliner Schlosses. © rbb/Friederike Schlumbom/Humboldt Forum

    Hinter den Fassaden des Humboldtforums - Ein Schloss für alle

    Während der Beton des Schlosses hinter einer Schmuckfassade verschwindet, wird an der Ausgestaltung der Ausstellungen im Innern gearbeitet. Denn das neue Humboldt Forum soll konzeptuell neue Wege beschreiten. Wird das gelingen? 

    Jens Spahn (CDU) (Bild: imago)

    Zu Gast: Jens Spahn

    THADEUSZ ist eine klassische Gesprächssendung: Der Moderator trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast und unterhält sich mit ihm - eine ganze halbe Stunde lang. So entsteht aus dem reinen Frage- und Antwortspiel ein meinungsfreudiger Dialog. Der jeweilige Gast spricht über Sachverhalte, zu denen er eine Meinung und auch wirklich etwas zu sagen hat. Ein Dialog, der dem Zuschauer neue Erkenntnisse auch über prominente Gäste bringt.
    Schornsteinfeger Michael Creutz, Quelle: rbb

    Berlin - Ecke Bundesplatz - Schornsteinfegerglück

    Der Film verfolgt den Lebensweg des Schornsteinfegers Michael Creutz und seines Freundes Karsten Schulze vom Bodybuilding-Studio bis hin zu den dem Alltag als Familienvater und Chef.

SpielFilme der Woche

RSS-Feed
Statue von Martin Luther in Wittneberg © imago/Steffen Schellhorn

1. und 2. Juli Landpartie mit Luther! - Freikarten für "LIT:potsdam "Reformation und Leselust"

Das Potsdamer Literaturfestival "LIT:potsdam" gastiert am 1. und 2. Juli in Reckahn. Dort gibt es Lesungen, Musik und Diskussionen zum Reformationsjubiläum.

Wir verlosen 5x2 Freikarten für das Lese-Wochenende im Schloss Reckahn! Schreiben Sie uns eine Email mit dem Betreff "Lutherpass": tvgewinnspiel@rbb-online.de und mit etwas Glück gewinnen Sie.

Aktuelles

Die aktuelle Ausgabe

Die wichtigsten Ereignissen aus Berlin und Brandenburg vom Tage in rbb AKTUELL.

Skyline von Berlin und das Logo von zibb - Zuhause in Berlin & Brandenburg (Quelle: rbb)

zibb vom 22.06.2017

GPS-Sender verhindert Diebstahl  +++ Sänger Gunter Gabriel ist tot +++ Trouble im Strandbad Weißensee +++ Wasserstoffautos: Zukunft oder Sackgasse? +++ Eine Dorfkneipe wird zum Museum +++ Malakeh , die Fernsehköchin aus Syrien +++ DVD-Tipps +++ Die Olsenbande kehrt zurück +++ Besuch im Schlosspark Babelsberg +++ Zu Gast: Journalist und Autor Werner Sonne +++ Moderation: Nadine Heidenreich und Alex Greiner

Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

Abendschau vom 22.06.2017

+++ Ausnahmezustand nach Unwetter +++ Parlament für Tegel-Schließung +++ Protest gegen liberale Moschee +++ Kampf um Zossener Straße als Fußgängerzone +++ Nachwuchssorgen im Öffentlichen Dienst +++ Staatsoper vor der Eröffnung +++ Depeche Mode in Berlin +++ Moderation: Sascha Hingst

Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)

Brandenburg aktuell vom 22.06.2017

+++ Unwetter über Brandenburg +++ Bundespräsident zu Besuch +++ BrandenburgTREND Teil 2 - Stimmungstest Kreisreform +++ Saison für Open Air-Festivals hat begonnen +++ Streit um Stadionmasten +++ "Steh auf"-Preis wird verliehen +++ Das Brandenburgwetter +++

Vogelperspektive Potsdams Mitte, Quelle: rbb

- Webdokus des rbb

Fernsehbilder können sich ins Gedächtnis brennen, Stimmen im Radio Gänsehaut erzeugen und die richtigen Worte in der Zeitung zu Nachdenklichkeit anregen. Das Schöne am Internet: Hier kommt alles zusammen und jede Geschichte lässt sich multimedial erzählen - mit Audios, Videos, Bildern und Texten. Klicken Sie sich rein!

Mehr zum Thema

Europäischer Grauwolf, Quelle: imago/blickwinkel

Der rbb auf Spurensuche - Das Wolfsprojekt - Rückkehr der Wölfe

Sie sind wieder da! Seit einigen Jahren gehören die Wölfe wieder zu Brandenburg. Das freut viele Naturschützer, ärgert so manchen Bauern und Jäger und verunsichert den ein oder anderen Spaziergänger. Wie das Zusammenleben mit dem Wolf gelingen kann, muss erst noch ausgelotet werden.  

Mehr zum Thema

Unsere rbb Regionalstudios

social media und Apps

Landespolitik Berlin

Archivbild: Ein Mitarbeiter der Bürgerintitative für den Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tegel sammelt in der Nähe des U-Bahnhofs Krumme Lanke in Zehlendorf Unterschriften für ein Volksbegehren. (Quelle: imago/Klaus Martin Höfer)

22. Juni 2017 - 12. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

Braucht Berlin Tegel oder nicht? Darum ging es in der Aktuellen Stunde. SPD, Linke und Grüne sprachen sich klar für die Schließung des Flughafens aus. Sie riefen die Berliner auf, beim Volksentscheid am 24. September mit NEIN zu stimmen. Außerdem brachte das Parlament einen Untersuchungsausschuss zum Fall Anis Amri auf den Weg.

Landespolitik Brandenburg

BrandenburgTrend: Ablehnung Kreisreform im zeitlichen Verlauf (Grafik: rbb)

Studie im Auftrag von Brandenburg aktuell - BrandenburgTREND Juni 2017

Auch wenn die Zustimmung leicht gestiegen ist: Mehrheitlich lehnen die Brandenburger die umstrittene Kreisreform weiterhin ab - auch in ihrer modifizierten Version. Das geht aus dem BrandenburgTREND im Auftrag von Brandenburg aktuell hervor, für den 1000 wahlberechtigte Brandenburger befragt wurden.