Britta Elm; Quelle: rbb/ Oliver Kröning

Moderation - Britta Elm

Britta Elm wurde in Frankfurt/Main geboren. Nach dem Abitur zog sie 1986 nach Berlin und begann ein Studium der Diplompolitologie an der FU.

1987 schloss sich ein Praktikum bei BILD-Berlin an - dort arbeitete sie anschließend im Bereich Unterhaltung. 1989 folgte ein Volontariat an der Journalistenschule Axel Springer.

Danach war Britta Elm Redakteurin bei BILD, BZ und Berliner Kurier (1991), Reporterin und Moderatorin bei Radio HUNDERT,6 (1992-96) und Redakteurin bei Sat.1 (1996-97).

Seit 1997 arbeitet sie als Redakteurin und Moderatorin für den SFB, später für den rbb. Die Zuschauer kennen sie von verschiedenen Fernsehsendungen: "Berliner Ring" (1997/98), seit 1999 von der "Abendschau" und seit 2001 von "Wochenmarkt" und "Berlin life".

Britta Elm gehörte von November 2003 bis August 2014 zum Moderatoren-Team des rbb-Journals "zibb - zuhause in berlin & brandenburg".

Britta Elm ist Livereporterin beim rbb Fernsehen. Seit September 2014 verstärkt sie das Moderatorenteam von "rbb um SECHS".

Britta Elm entspannt bei einem Bummel durch ihre Nachbarschaft am Berliner Ludwigkirch-Platz oder bei Ausflügen in die Parks von Potsdam oder nach Caputh. Feierabendstimmung kommt bei ihr auf, wenn ihr Mann, Chefkoch eines Berliner Sterne-Restaurants, für sie und ihre kleine Tocher kocht.