Carla Kniestedt; Quelle: rbb/ Oliver Kröning

Moderation - Carla Kniestedt

Carla Kniestedt wurde 1960 in Leipzig geboren, ist aber in Berlin aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie von 1978 bis 1983 Journalistik in Leipzig.

Danach arbeitete sie als Redakteurin beim "Neuen Deutschland", als Korrektorin bei verschiedenen Buchverlagen und als Pressesprecherin im Warenhaus am Alex.
Seit 1993 ist sie freiberuflich Moderatorin bei verschiedenen öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten.

Im ORB und im rbb moderierte sie politische Sendungen wie "Vor Ort" und "Klipp und Klar".
Heute arbeitet sie regelmäßig für "rbb um 6" und das "HEIMATJOURNAL".

Carla Kniestedt hat drei Kinder und lebt in Lychen. Dort betreibt sie ein Restaurant und ein Café in einer historischen Mühle.

Carla Kniestedt: "Vieles hat sich im Laufe der Jahre geändert. Geblieben sind die Neugier auf Menschen und ihre Geschichten und der Versuch, redlich mit ihnen umzugehen."