Cathrin Böhme; Quelle: rbb/ Oliver Kröning

Moderation - Cathrin Böhme

Cathrin Böhme wurde 1964 in Berlin geboren.

1982 legte sie ihr Abitur ab und studierte anschließend an der
Karl-Marx-Universität Leipzig Journalismus.

Während des Studiums machte sie ein Volontariat beim DDR-Fernsehen und wurde später Programm-Moderatorin und Redakteurin beim DFF 2.

Von 1990 bis 1991 war sie Chefmoderatorin im gerade gegründeten Landessender Brandenburg, dem Vorläufer des ORB. Dort moderierte sie die Sendung "LSB aktuell". Von 1991 bis 1992 arbeitete sie im News Burda Verlag als Redakteurin und wechselte anschließend zum RTL Frühstücksfernsehen.

1995 kam Cathrin Böhme zum SFB, dem heutigen rbb. Sie moderierte zunächst die "Spät Abendschau" und seit 1997 die Hauptausgabe der "Abendschau".

Sie schaut sich mit Begeisterung Fußballspiele an, kocht gern und oft und widmet sich in der restlichen Zeit ihrer Familie. Ihre Lebensmaxime: "Erst reinschauen, dann rausschauen".