Cathrin Bonhoff (Quelle: rbb)

Moderation - Cathrin Bonhoff

Cathrin Bonhoff ist in Göttingen geboren und lebt seit ihrem dritten Lebensjahr in Berlin.

Beim rbb bzw. ORB ist sie seit 1998. Vor allem Hörern von radioeins ist sie bekannt als Reporterin von diversen Veranstaltungen wie "Karneval der Kulturen" und "Lange Nacht der Museen" und als Nachrichten- und Servicesprecherin.

2005 kam der Schritt zum Fernsehen. Für Spiegel TV und dctp moderierte sie auf XXP die Interviewsendung Punkt-X und präsentierte dort auch die Nachrichten.

Seit 2008 ist sie in der Nachrichtenredaktion der Abendschau tätig und seit Mai 2009 dort auch vor der Kamera zu sehen. Daneben ist sie weiterhin für radioeins unterwegs und die Stimme verschiedener Fernsehsendungen, wie z. B. "was!" im rbb Fernsehen.

Cathrin Bonhoff hat Informationswissenschaft, Geschichte und Soziologie an der FU Berlin studiert, danach ein knappes Jahr in Glasgow/Schottland verbracht und lebt heute mit ihrer Familie in Berlin.