Harald Pignatelli, Quelle: rbb Fernsehen

Moderation - Harald Pignatelli

Harald Pignatelli ist in Berlin-Tiergarten geboren. Mit italienischen Wurzeln mütterlicherseits. Seine "Mamma" kommt aus der Toskana. Sein Vater aus Berlin. Nach dem Abitur und seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann studierte er Kunstgeschichte und Italienisch an der Freien Universität Berlin und lebte sechs Jahre in Italien. Anschließend kam er zum SFB und zur SFB-Werbung.

Die Zuschauer lernten ihn als Moderator der Sendungen "B1-Kurznachrichten", "B1-Info-Magazin", "Glückssterne", "B1 gratuliert", dem "Berlin-Quiz", als Ferientester und in den Vorabendmoderationen im Ersten kennen.

Im "Zuhause in Berlin und Brandenburg"-Team ist er von Anfang an. Es ist auch sein Zuhause, seine Spielwiese und die Plattform, auf der er seine persönlichen Erfahrungen am besten einbringen kann. Er sagt:  "In dieser Sendung fühle ich mich einfach wohl. Regionalität wird ein immer wichtigerer Aspekt in unserem Leben, das von Social Media, Web und Virtualität immer stärker beeinflusst wird. Da springe ich doch gern mal ganz real in den Kleinen Wannsee, spreche mit prominenten Gästen live und grüße meine Zuschauer auf der Straße. Ganz echt und zum Anfassen."

In seiner großen Familie und bei Freunden fühlt sich Harald bestens aufgehoben. Auch wenn er keine eigenen Kinder hat, engagiert er sich seit 2002 für Unicef und die SOS-Kinderdörfer. Ehrenamtlich übernahm er die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von "Kinderleben", dem Verein zur Förderung der Tagesklinik für krebskranke Kinder in der Charité Berlin. Und, ihm ist es eine Herzensangelegenheit, dem "Freundeskreis des Deutschen Herzzentrums" hilfreich zur Seite stehen zu können.

Im Urlaub geht es viel zu selten nach Italien. "... aber, das zu ändern ... daran arbeite ich gerade wieder intensiv." Seine zibb-freie Zeit genießt Harald gern in Bayern oder mit dem Finger auf einem seiner mittlerweile 45 alten Globen ... "Wo geht die nächste Reise hin?"

Weitere Informationen über Harald Pignatelli gibt es auf seiner Website www.haraldpignatelli.de.

Geboren in:

Berlin-Tiergarten

Ich wohne in:

Berlin-Charlottenburg

Durch folgende Sendungen kennen mich die Zuschauer:

rbb: "zibb".

Vintage: "B1-Kurznachrichten", "B1-Info-Magazin", "Glückssterne", "B1 gratuliert", "Berlin-Quiz" und "Ferientester".

Berufsstationen vor dem Fernseh-Dasein:

Einzelhandelskaufmann, Öffentlichkeitsarbeit für die Industrie, Reiseleitung

Wenn ich selbst fernsehe, mag ich am liebsten:

Einen Cocktail

Bei mir kommt Feierabendstimmung auf, wenn ...

ich aus Potsdam-Babelsberg über die Avus Richtung Funkturm fahre.

Expertenrat kann ich gut brauchen zu Fragen...

Chemie, Physik, Mathe, Software...naja, das Übliche

Meine Stärken...

...sind meine Schwächen

Meine Schwäche:

Ich bin Idealist

Meine geheime Leidenschaft:

Der amerikanische Film Noir der 40-er Jahre, absoluter Favorit: "Double Indemnity", 1944. Mehr geht nicht!

Meine liebste Ecke in Berlin:

Der Berliner Ruderclub am Kleinen Wannsee

Meine Lieblingsorte in Brandenburg:

Das Fährhaus Caputh

"zibb" ist für mich ...

das volle Programm!