rbbFernsehen_2017:09:05_-Erlebnis_Geschichte
Bild: rbb/David Paprocki

Moderation - Urs Rechn

Seite dem 5. September gibt es "Erlebnis Geschichte", das neue History-Magazin im rbb Fernsehen. Immer dienstags um 21.00 Uhr bietet "Erlebnis Geschichte" regionale Geschichte und Geschichten. Moderator Urs Rechn, Jahrgang 1978, ist unterwegs auf Abenteuertour durch Berlin und Brandenburg.

Der Schauspieler Urs Rechn wurde in Halle geboren, wuchs in Cottbus auf und lebt in Berlin. Er studierte Schauspiel in Leipzig. Neben seiner Theaterkarriere ist Rechn seit 20 Jahren auch als Schauspieler in Film und Fernsehen gefragt. Er spielte in vielen deutschen Fernsehserien, u. a. "Polizeiruf 110", "Tatort" und "Die Kommissarin". Im vergangenen Jahr wurde der ungarische Film "Saul fia" (Bruder Saul) in Los Angeles mit dem Oscar als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet. Rechn spielte eine der Hauptrollen.

"Erlebnis Geschichte" wird in den rbb-Studios in Cottbus und Frankfurt (Oder) produziert.