Bild zum Film: Chloe, Quelle: rbb/Degeto
Bild: rbb/Degeto

- Chloe

Amanda Seyfried, Julianne Moore und Liam Neeson in einem erotischen Thriller von Atom Egoyan („Das süße Jenseits“).

Catherine Stewart und ihr Mann David sind seit vielen Jahren glücklich verheiratet und führen ein Leben in Wohlstand. Sie besitzt als Gynäkologin eine elegante Praxis in Toronto, er ist ein renommierter Musikprofessor. Doch seit einer Weile fühlt Catherine sich zusehends verunsichert: Ihr jugendlicher Sohn Michael geht ihr aus dem Weg, bringt dafür aber seine attraktive Freundin über Nacht mit nach Hause, und David scheint bei jeder Gelegenheit mit jüngeren Frauen zu flirten.

Bild zum Film: Chloe, Quelle: rbb/Degeto

Als Catherine auf dem Handy ihres Mannes eine vermeintlich eindeutige SMS entdeckt, ist sie überzeugt, dass er sie betrügt. Doch anstatt ihn mit ihrem Verdacht zu konfrontieren, will sie ihn auf die Probe stellen. Sie beauftragt das junge Luxuscallgirl Chloe, mit David zu flirten. Sollte er darauf anspringen, wäre der Fall klar. Doch das Experiment nimmt einen unerwarteten Verlauf: Chloe berichtet Catherine, dass sie entgegen der Vorgabe auch Sex mit David hatte. In einer Mischung aus Entsetzen und Erregung lässt die Ehefrau sich genau schildern, was das Callgirl mit ihrem Mann gemacht hat. Doch obwohl Catherine die Sache abblasen will, erzählt Chloe ihr wenig später von einem weiteren, intimen Treffen mit David.

Immer tiefer wird Catherine von der geheimnisvollen jungen Frau in einen Strudel aus Manipulation und Verführung hineingezogen. Erst als sie den Kontakt zu ihrem Lockvogel abbrechen und sich mit ihrem Mann aussprechen will, merkt sie, dass Chloe sich nicht so einfach aus ihrem Leben vertreiben lässt.

Bild zum Film: Chloe, Quelle: rbb/Degeto

Regisseur Atom Egoyan wurde vor allem durch das Erotikdrama „Exotica" und das in Cannes preisgekrönte Melodram „Das süße Jenseits" bekannt. In „Chloe" befasst er sich einmal mehr mit Themen wie Manipulation, gekauftem Sex und der Brüchigkeit menschlicher Beziehungen. Sein Film funktioniert gleichermaßen als packender Erotikthriller und als präzises Porträt einer in Routine erstarrten bürgerlichen Ehe. Hauptdarstellerin Julianne Moore liefert als sexuell frustrierte, zutiefst verunsicherte Ehefrau einmal mehr eine schauspielerische Meisterleistung. An ihrer Seite brillieren Liam Neeson und Amanda Seyfried.

Chloe
Spielfilm USA/Kanada/Frankreich 2009

Catherine Stewart (Julianne Moore)
David Stewart (Liam Neeson)
Chloe Sweeney (Amanda Seyfried)
Anna (Nina Dobrev)
Michael Stewart (Max Thieriot)
Alicia (Laura de Carteret) u.a.

Musik: Mychael Danna
Kamera: Paul Sarossy
Buch: Erin Cressida Wilson
Regie: Atom Egoyan