Bild zur Serie: Der Bergdoktor (63): Der weiße Tod, Quelle: rbb/Kineos
Bild: rbb/Kineos

- Der Bergdoktor (63): Der weiße Tod

Die beliebte "Bergdoktor"-Serie aus den 1990er-Jahren mit Gerhart Lippert in der Titelrolle. 

Dr. Thomas Burgner freut sich schon riesig auf seinen wohlverdienten Skiurlaub mit Sabina, Maxl und dessen zwei Freunden Pascal und Rudi. Vertreten wird er in der Woche seiner Abwesenheit von dem Krankenhausarzt Dr. Justus Hallstein aus Innsbruck, für den die Idylle in Sonnenstein und die Nähe zu den Patienten eine angenehme Abwechslung sind. Doch bevor es endlich losgeht, herrscht noch einige Aufregung. Dafür sorgt der wegen Mordes verurteilte, ehemalige Sprengmeister Karl Bichler, der - auf Bewährung entlassen - plötzlich in Sonnenstein auftaucht, um seinen Sohn Pascal zu sehen. Seine Ex-Frau Angela befürchtet, dass er den Sohn entführen will. Sie wendet sich an den Bergdoktor, der sich bereit erklärt, Pascal schon vor dem gemeinsamen Skiurlaub zu sich zu nehmen.  

Am Abend der Abreise erhält der Bergdoktor Besuch von Karl. Dieser möchte seine Beinverletzung behandeln lassen und gleichzeitig den Bergdoktor über den Aufenthaltsort seines Sohnes ausfragen. Als er durch einen dummen Zufall seinen Sohn im Doktorhaus entdeckt, schwört er Rache. 

Kurz darauf legt Karl Dr. Burgner einen Brief vor die Haustür, in dem er mit einem schrecklichen Unglück droht, wenn ihm sein Sohn nicht zu einem vereinbarten Treffpunkt gebracht wird. Er hat sich die nötigen Utensilien für eine Sprengung besorgt, da er plant, eine Lawine über einer belebten Skipiste auszulösen. Mit dem Zeitzünder in der Hand wartet er nun in einer Hütte in Sichtweite der Piste auf Dr. Burgner und Pascal. 

Zu seinem Entsetzen muß Dr. Burgner feststellen, dass Karl die Lawine ausgerechnet über der Piste auslösen will, auf der sich Sabina und die Jungs gerade befinden. Verzweifelt versucht der Bergdoktor, die Sprengung zu verhindern, doch er kommt um Sekunden zu spät. 

Der Bergdoktor (63): Der weiße Tod
Fernsehserie Deutschland 1992/1998

Dr. Thomas Burgner (Gerhart Lippert)
Dr. Pankraz Obermayr (Walther Reyer)
Franzi (Enzi Fuchs)
Maximilian "Maxl" Burgner (Manuel Guggenberger)
Dr. Sabina Spreti (Anita Zagaria) u.a.

Musik: Michael Gajare, Andrzej Korzynski
Kamera: Holger Wenck, Horst Schier
Buch: Gabriele Kister
Regie: Celino Bleiweiss 

Diese Sendung könnte Produktplatzierung enthalten.