Bild zum Film: Das Glück am anderen Ende der Welt (1), Quelle: rbb/Degeto/Boris Guderjahn

- Das Glück am anderen Ende der Welt (1)

Packender Zweiteiler mit Heiner Lauterbach und Maja Maranow vor dem malerischen Hintergrund der neuseeländischen Küste.

Hanna Westphal ist eine erfolgreiche Managerin bei einem großen Molkereiunternehmen in Berlin. Im Auftrag ihrer Firma reist die von ihrem Mann Stefan getrennt lebende Hanna mit ihren beiden jüngeren Töchtern Mara und Antonia nach Neuseeland. Dort soll sie die Firmenübernahme einer Bio-Käserei abwickeln. Zugleich will Hanna die Reise nutzen, um ihre älteste Tochter Judith abzuholen, die auf einer Schaf-Farm ein einjähriges Praktikum absolviert hat. Allerdings erfährt die völlig überraschte Hanna sehr schnell, dass Judith trotz Studienplatz und guter Karrierechancen gar nicht die Absicht hat, nach Deutschland zurückzukehren. Sie hat sich in Jan verliebt, den Sohn des Schaf-Farmers Wolf Holländer. Das junge Paar will demnächst heiraten und sich in Neuseeland eine gemeinsame Zukunft aufbauen. Vater Stefan hat sein Kommen zur Hochzeit bereits zugesagt.

Nachdem der erste Schock über diese Neuigkeiten verdaut ist, beginnt Hanna allmählich, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass ihre Tochter mitten in der neuseeländischen Provinz ihren Traum vom Glück verwirklichen will. Während der Hochzeitsvorbereitungen lernt Hanna auch den zurückgezogen lebenden Wolf besser kennen - und ganz allmählich entwickelt sich zwischen der großstädtischen Karrierefrau und dem naturverbundenen Farmer eine zaghafte Liebe. Allerdings muss Hanna nach der Hochzeitsfeier nach Berlin zurückkehren. Umso glücklicher ist sie, als sie den Auftrag erhält, erneut nach Neuseeland zu reisen. Da erreicht sie die Nachricht, dass Judith bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist - ein Schicksalsschlag, der Hannas Träume von einem neuen Glück mit Wolf am „anderen Ende der Welt“ zunichtemacht.

Mit dem großen Zweiteiler „Das Glück am anderen Ende der Welt“ hat Regisseur Dietmar Klein („Das Traumhotel“, „Rose unter Dornen“) ein ebenso packendes wie romantisches Familiendrama inszeniert.

Das Glück am anderen Ende der Welt (1)
Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2007

Hanna Westphal (Maja Maranow)
Wolf Holländer (Heiner Lauterbach)
Stefan Westphal (Michael Greiling)
Werner Sommer (Bernhard Schir)
Jan Holländer (Franz Dinda)
Mara Westphal (Karoline Teska)
Judith Westphal (Diana Willems)
Antonia Westphal (Roxanne Borski) u. a.

Musik: Jens Langbein, Robert Schulte Hemming
Kamera: Johannes Geyer
Buch: Rodica Döhnert
Regie: Dietmar Klein