Ruth (Fritzi Haberlandt, li.), und Olga (Maria Simon); Quelle: rbb/Oliver Feist

So 06.04.14 20:15, Das Erste - Polizeiruf 110: Käfer und Prinzessin

Das Mitglied eines Öko-Bauernhofes wird tot in der Jauchegrube eines benachbarten Hofs aufgefunden. Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Polizeihauptmeister Horst Krause (Horst Krause) ermitteln in alle Richtungen, denn es ist lange Zeit nicht klar, ob es sich um Mord oder um fahrlässige Tötung handelt. Ein schwieriger Fall, vor allem für Olga, denn die Lebensgefährtin des Toten ist eine alte Schulfreundin von ihr.

Das Ermittlerteam aus Brandenburg

Hauptkommissarin Olga Lenski mit Waffe, Quelle: rbb/Frank Zauritz

Maria Simon alias Olga Lenski

Olga Lenski liebt ihren Beruf - aber nicht um jeden Preis. Sie hat eine höhere Beamtenlaufbahn beim BKA in Wiesbaden ausgeschlagen, um als Kommissarin in ihrer alten Heimat zu ermitteln.

Für sie waren die bürokratische Enge, der erdrückende Verwaltungsapparat und die mangelde Eigenverantwortung nicht mehr tragbar. Außerdem hatte sie Heimweh- Heimweh nach Brandenburg.

Olga Lenski (Maria Simon) und Horst Krause (Horst Krause); Quelle: rbb/Oliver Feist

Horst Krause alias Horst Krause

Mit seiner ein wenig zu kleinen Uniform, seinem Motorrad und dem Schäferhundmischling Haduck ist Revierpolizist Horst Krause der personifizierte Gegenentwurf zu seiner neuen Partnerin Olga Lenski.

Er kennt Brandenburg wie seine Westentasche. Denn Krause ist ein Mann, der sein Herz auf der Zunge trägt. Er wirkt manchmal wie aus einer anderen Zeit und wird deshalb gern unterschätzt und belächelt. Doch Krause beobachtet aufmerksam und interessiert neue gesellschaftliche Entwicklungen.

Polizeiruf 110 im rbb Fernsehen

Bild zum Film: Polizeiruf 110: Live in den Tod, Quelle: rbb/NDR/Gita Mundry

Polizeiruf 110: Live in den Tod

Bei einem Brand in einem Flüchtlingsheim gibt es Schwerverletzte. Die Kommissare Groth und Hinrichs ermitteln.

Bild zum Film: Polizeiruf 110: Im Sog, Quelle: rbb/DRA/Winfried Kleist

Polizeiruf 110: Im Sog

Gertrud Wendenreich ist blind vor Liebe. In Wirklichkeit nutzt ihr Freund sie aber aus und geht mit Freunden auf Diebestour.

Polizeiruf 110 im Ersten

rbb Tatort - Die Kollegen aus Berlin

Die Schauspieler Meret Becker und Mark Waschke posieren am 27.02.2014 in Berlin bei einem Photocall. (Quelle: dpa)

rbb Tatort

Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) sind waschechte Berliner. Beide stammen aus sehr unterschiedlichen sozialen Milieus, sie sind im Wedding und in Pankow, den Bezirken ihrer Kindheit, verwurzelt und kennen sich dort bestens aus. Es gibt einen dritten Hauptdarsteller: Berlin.