Logo der Sendung "Hunderter Bus"; Quelle: rbb

Hunderter Bus

Eine Fahrt durch Berlin im Doppeldecker. Die Linie 100 fährt vom Zoo zum Alex, mitten durch die Hauptstadt. Für die Strecke braucht der "Hunderter" etwa 28 Minuten. Genug Zeit für Moderator Sascha Hingst, um unterwegs zwei Gäste zu empfangen, die biographische Berührungspunkte haben oder sich durch ihre Liebe zu Berlin verbunden fühlen.

RSS-Feed
  • Hunderter Bus (5/2013)

    Sascha Hingst im Hunderter; Quelle: rbb/Claudius Pflug

    Die prominenten Fahrgäste sind der Moderator und Produzent Hugo Egon Balder und die Pop-Sängerin Jeanette Biedermann. Beide verbindet ihre Begeisterung für die Schauspielerei und ihre Herkunft: Sie sind Ur-Berliner.

  • Hunderter Bus (4/2013)

    rbbFernsehen_2013:07:04_-Hunderter_Bus

    Sascha Hingst lädt die Schauspielerin Anna Loos mit der Band "SILLY" zur Busfahrt ein und nutzt die Zeit, um mit ihnen zu plaudern, über ihr Leben und über Berlin.

  • Hunderter Bus (3/2013)

    Hunderter Bus (rbb / Logo / 586)

    Auf dem Weg vom Zoo zum Alex geht es um Herausforderungen, die das Leben von Ilse Aigner und Heidi Hetzer prägten und natürlich um die Liebe zu Berlin und Bayern.

  • Hunderter Bus (2/2013)

    rbbFernsehen_2013:06:20_-Hunderter_Bus

    Moderatorin Bettina Böttinger und Sternekoch Kolja Kleeberg erzählen, was sie mit Berlin verbindet und erinnern sich an einzelne Stationen des "Hunderter", die in ihrem Leben eine Rolle spielten.

Infos im WWW