Thomas Isenberg (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Thomas Isenberg (SPD)

bekundet die Solidarität der SPD-Fraktion mit den Beschäftigten der Berliner Krankenhäuser. Die Zeit sei reif für eine Verbesserung der Situation. Der Mensch müsse wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt werden. Die Patienten erwarteten eine gute, humane und fachlich kompetente Behandlung. Die SPD sei daher für eine Personalbemessungsregel. Die diagnoseabhängigen Fallpauschalen müssten überprüft werden. Das sehe der Koalitionsvertrag auf Bundesebene vor.