Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen)

bescheinigt dem Senat fehlenden politischen Willen für den Ausbau Berlins als "Fahrrad gerechte Stadt" nach dem Beispiel von Kopenhagen. Nicht nur die Weiterführung der A100 zeuge davon, dass Rot-Schwarz eine Autostadt favorisiere. Er fordert Priorität für Fahrräder, Busse und Bahnen.