In der Heynstraße in Pankow ist ein Baum auf ein Auto gefallen. (Quelle: rbb | Ulrike Gerster)

Schäden Berlin und Brandenburg - Aufräumen nach Sturmtief "Paul"

Sturmtief "Paul" hält auch am Freitag die Region noch auf Trab. Alleine in Berlin rückte die Feuerwehr etwa 300 Mal bei dem Unwetter-Marathon aus. Der Zugverkehr ist noch immer beeinträchtigt, aber an den Flughäfen stellt sich langsam wieder der Normalbetrieb ein.

RSS-Feed
  • - Mann niedergeschlagen und ausgeraubt

    Ein Unbekannter hat einen 34-Jährigen in Berlin-Friedrichshain ausgeraubt und verletzt. Der Mann war am Donnerstagabend gegen 23 Uhr auf der Tamara-Danz-Straße unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Plötzlich habe ihn ein Mann mit einer Schusswaffe bedroht und auf Englisch die Herausgabe von Geld gefordert. Danach schlug der unbekannte Täter sein Opfer zu Boden, stahl ihm Handy und Portemonnaie und flüchtete. Der 34-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Von dem Räuber fehlt bislang jede Spur.

  • - Hunderte Jobs bei Bombardier in Hennigsdorf bedroht

    Der kanadische Bahnproduzent Bombardier will nach Angaben aus dem Umfeld des Unternehmens im Zuge der Sanierung rund 2200 Stellen in Deutschland abbauen. Diese Zahl gelte in der Unternehmensführung als realistisch, sagte der Insider am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters. Derzeit hat Bombardier-Deutschland rund 8500 Beschäftigte. Der stärkste Stellenabbau sei in den Werken Hennigsdorf bei Berlin sowie Görlitz vorgesehen. Damit wolle sich der Aufsichtsrat am kommenden Donnerstag befassen.

  • - Täter rauben 87-Jährigen aus und sperren ihn ein

    Unbekannte Täter haben einen 87-jährigen Mann in seiner Wohnung in Guben (Spree-Neiße) niedergeschlagen, ausgeraubt und eingesperrt. Nur weil die polnische Polizei in Gubin das gestohlene Auto des Rentners sicherstellten und ihre Kollegen auf der deutschen Seite darüber informierten, konnte der 87-Jährige aus seiner misslichen Lage befreit werden, teilte ein Behördensprecher am Donnerstag mit. Das Opfer musste medizinisch versorgt werden. Von dem Täter fehlt noch jede Spur.

  • - Autofahrer kracht gegen Baum und stirbt

    Ein 57 Jahre alter Autofahrer ist auf einer Landstraße bei Luckau (Landkreis Dahme-Spreewald) gegen ein Straßenbaum gerast und ums Leben gekommen. Er wurde am frühen Donnerstagnachmittag aus einer Kurve getragen, teilte die Polizei mit. Er konnte den Zusammenstoß mit dem Baum nicht mehr verhindern. Noch an der Unfallstelle erlag er seinen massiven Verletzungen. Angaben zur Schadenshöhe machte die Polizei nicht.

  • - Katzenfreunde attakieren Partygäste mit Messern

    Zwei Katzenfreunde haben in Cottbus Partygäste mit Messern angegriffen und verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, suchte ein Mann am Mittwochabend sein Tier. An einem Erdgeschoss-Balkon kam es zu einem Wortgefecht zwischen dem Katzenfreund und den Gästen. Daraufhin verschwand der Mann, holte eine Bekannte und ging mit Messern auf drei Partybesucher los. Ein 26-Jähriger wurde so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus kam. Das Messerstecher-Pärchen floh und wird nun von der Polizei gesucht.

  • - Tim Schneider erhält bei Alba Dreijahresvertrag

    Das Berliner Basketball-Talent Tim Schneider hat beim Bundesligisten Alba einen Dreijahresvertrag unterschrieben und wird in der kommenden Spielzeit Bestandteil des Profikaders unter Cheftrainer Aito Garcia Reneses sein. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Der 19 Jahre alte Berliner spielt seit sechs Jahren bei Alba. Derzeit bereitet sich Schneider mit der U20-Nationalmannschaft von Trainer Henrik Rödl auf die Europameisterschaft vor.

  • - Vierjähriges Kind nach Unfall gestorben

    Ein vierjähriges Kind ist am Mittwoch in Brandenburg/Havel nach einem Unfall gestorben. Das teilte die Staatsanwaltschaft Potsdam am Donnerstag mit. Nähere Angaben machte sie zunächst nicht. Die Todesumstände würden nun geprüft, sagte eine Sprecherin. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht. Zuvor hatte der private Fernsehsender "SKB Brandenburg" aus Brandenburg/Havel darüber berichtet.

  • - Zwei Kälber vermutlich von Wolf gerissen

    Vermutlich hat ein Wolf in der Nacht zu Donnerstag bei Unterspreewald (Dahme-Spreewald) zwei Kälber gerissen. Ein eine Woche altes Tier sei in Leibsch mit typischen Bissverletzungen auf der Weide gefunden worden, teilte der Bauernbund Brandenburg mit. An beiden Hinterkeulen sei das Fleisch bis auf die Knochen abgefressen gewesen, sagte der Besitzer Frank Michelchen, der auch Wolfsbeauftragter des Bauernbundes ist. Im Nachbarort Märkische Heide sei ebenfalls ein totes Kalb mit typischen Verletzungen gefunden worden.

  • - Elf Millionen Schmuggel-Zigaretten beschlagnahmt

    Mehr als elf Millionen geschmuggelter und unversteuerter Zigaretten sind im vergangenen Jahr in Berlin beschlagnahmt worden. Das sind etwa 550.000 Zigarettenpackungen oder 55.000 Stangen. Das geht aus eine Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine CDU-Anfrage hervor. Im Kampf gegen die Verkäufer der illegalen Zigaretten war die Polizei aber wenig erfolgreich. Zwar wurden in 570 Fällen Verdächtige festgenommen. Aber die Beweise reichten nur 19 Mal für einen Haftbefehl eines Richters. Der Verkauf von unversteuerten Zigaretten ist besonders im Ostteil Berlins ein Problem.  

  • - 19-Jähriger verliert Kontrolle über Wagen

    Zwei Menschen sind im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg bei einem Autounfall leicht verletzt worden. Der 19-jährige Fahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und streifte mit seinem Wagen in der Nacht zu Donnerstag eine Mittelinsel an der Kreuzung Am Friedrichshain/Hufelandstraße, wie die Polizei mitteilte. Das Auto prallte daraufhin gegen eine Laterne, dann gegen einen parkenden Wagen. Der 19-Jährige und sein 29-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

  • - Auto kracht in Lastwagen - Fahrer getötet

    Ein Autofahrer ist in Berlin-Tempelhof tödlich verunglückt, nachdem er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen war. Er streifte am frühen Donnerstagmorgen in der Schätzelbergstraße einen Baum, daraufhin kollidierte das Auto mit einem parkenden Lastwagen, wie die Polizei Berlin mitteilte. Der Autofahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Zum Alter machte die Polizei zunächst keine Angaben. Die Unfallursache wird derzeit ermittelt.  

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutestark bewölkt23 °C
  • SAstark bewölkt23 °C
  • SOstark bewölkt21 °C
  • MOwolkig22 °C
  • DIwolkig, Regenschauer23 °C
  • MIwolkig23 °C
  • DOstark bewölkt, Regenschauer21 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Zwischen S+U Alexanderplatz und U Spittelmarkt fahren in den Nächten sonntags bis donnerstags ab 23 Uhr ersatzweise Busse. Diese Busse sind barrierefrei. Zwischen S+U Alexanderplatz/Grunerstraße und U Spittelmarkt können Sie die Linie Buslinie 248 nutzen oder alternativ die Linie M48; und zwischen S+U Alexanderplatz und U Mohrenstraße die Linie 200. Die Einschränkungen gelten bis 19.07.2017. Ausgenommen davon ist der 22.06.2017.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Bis 22.08. fahren die Züge in Richtung Rudow ohne Halt durch den U-Bahnhof Karl-Marx-Straße. Fahrgäste aus Richtung Rathaus Spandau fahren bis Neukölln und von dort eine Station zurück. Fahrgäste, die vom Bahnhof Karl-Marx-Straße in Richtung Rudow möchten, fahren bis Rathaus Neukölln und steigen dort in den Zug in Gegenrichtung.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Die Züge halten bis Ende August 2017 wegen Brückenbauarbeiten nicht in Rummelsburg. Es fahren Busse ab Ostkreuz.

          Einklappen
        • S 5

          Expandieren

          S 5

          Bis einschließlich 25.6. ist der Zugverkehr zwischen Strausberg Nord und Strausberg unterbrochen, als Ersatz fahren Busse. Im Bahnhof Strausberg wird ein Inselbahnsteig errichtet.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis 1. April 2018 wird die Linie in Berlin Hauptbahnhof geteilt. Zudem werden die Züge zwischen Bernau und Gesundbrunnen umgeleitet und halten größtenteils zusätzlich in Lichtenberg.

          Einklappen
        • RE 5

          Expandieren

          RE 5

          Vom 29.6., 22:45 Uhr bis 3.7., 1:15 Uhr, entfallen die Züge zwischen Oranienburg und Berlin Gesundbrunnen. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahnlinie 1. ------------------------------------------- Bis Dezember 2017 fahren zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Elsterwerda Busse. -Linie A: Die Busse verkehren im 2-Stunden-Takt zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Elsterwerda ohne Halt in Drahnsdorf und Walddrehna. -Linie B: Die Busse verkehren im 2-Stunden-Takt zwischen Wünsdorf-Waldstadt und Doberlug-Kirchhain. -Linie C: Zusätzlich verkehren von Montag bis Freitag in den Morgen- und Nachmittagsstunden vereinzelt Direktbusse zwischen Berlin Südkreuz/Berlin-Schönefeld Flughafen und Luckau-Uckro; Unterwegshalt ist nur am Busbahnhof Luckau. -Linie D: zusätzliche Zu-/Abbringerbusse in den Abendstunden zwischen Luckau-Uckro und Luckau, Busbahnhof.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • - auf der A 11 Richtung Berlin zwischen Werbellin und Finowfurt

          Expandieren

          - auf der A 11 Richtung Berlin zwischen Werbellin und Finowfurt

          Einklappen
        • - auf der A 24 am Dreieck Havelland

          Expandieren

          - auf der A 24 am Dreieck Havelland

          Einklappen
        • - auf der alten B 189 zwischen Perleberg und Weisen in beiden Richtungen

          Expandieren

          - auf der alten B 189 zwischen Perleberg und Weisen in beiden Richtungen

          Einklappen
        • - Zwischen Emstal und Busendorf bei Tempo 70

          Expandieren

          - Zwischen Emstal und Busendorf bei Tempo 70

          Einklappen
        • - in Ruhlsdorf- Ost Richtung Ludwigsfelde

          Expandieren

          - in Ruhlsdorf- Ost Richtung Ludwigsfelde

          Einklappen
        • - in Lugau im Oberdorf

          Expandieren

          - in Lugau im Oberdorf

          Einklappen
      Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)

      CB, EE, LDS, OSL, SPN - Studio Cottbus

      Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • - Nach Unwetter: Sperrungen, Verspätungen, Unterbrechungen

        Nach dem schweren Unwetter in Teilen Deutschlands sind Hilfskräfte mit dem Aufräumen beschäftigt. Viele Bahnstrecken sind unterbrochen. Die Unwetter tobten besonders in Hamburg, Berlin sowie in Niedersachsen und Hessen.
      • Zahlreiche Bäume knickten durch den Sturm um, wie hier bei Wittenburg (Mecklenburg-Vorpommern).

        - Bilder: Ein Sommergewitter und seine Folgen

        Ein schweres Unwetter hat mit orkanartigen Sturmböen, Gewittern, Hagel und einem Tornado über dem Norden und Osten Deutschlands gewütet. Die Bilder aus den Regionen zeigen die zum Teil schweren Schäden.
      • Theresa May

        - Brexit: May will EU-Bürgern Bleiberecht gewähren

        Einer der heikelsten Punkte beim Brexit ist die Frage, welche Rechte EU-Bürger in Großbritannien künftig haben. Premierministerin May hat dazu erstmals Vorschläge gemacht: Wer mindestens fünf Jahre im Land lebt, könne ein Bleiberecht erhalten.
      • - Macrons erster EU-Gipfel: "Wir arbeiten Hand in Hand"

        Einigkeit demonstrieren - das steht für Merkel und Macron beim ersten gemeinsamen EU-Gipfel im Vordergrund. Bei verlängerten Wirtschaftssanktionen für Russland klappt das noch gut. Doch schon bei der gemeinsamen Verteidigung hapert's. Von Kai Küstner.
      • Das Logo von WhatsApp und Facebook auf dem Display eines Smartphones

        - Bundestag erlaubt WhatsApp-Überwachung

        Während der Zugriff von Sicherheitsbehörden auf Telefonate und SMS-Nachrichten seit langem geregelt ist, war die Lage bei Messenger-Diensten wie WhatsApp bislang unklar. Der Bundestag hat nun das Überwachen von Chats erlaubt - gegen scharfen Protest der Opposition.
      • Hand in Hand laufen zwei Schwule eine Straße entlang

        - Rehabilitation: Bundestag hebt Homosexuellen-Urteile auf

        Der erst 1994 endgültig abgeschaffte Paragraf 175 des Strafgesetzbuchs stellte sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe. Nun hat der Bundestag ein Gesetz verabschiedet, mit dem die damaligen Urteile aufgehoben werden. Den Verurteilten steht eine Entschädigung zu.
      • - TV-Übertragungen: Lockerungen für oberste Gerichte

        So kennt man es: Wenn im Gericht alle Platz genommen haben, verlassen Kamerateams den Saal. Das ändert sich in Zukunft ein wenig: Das Filmverbot wird für Urteile der obersten Bundesgerichte gelockert. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam erklärt die Neuerungen.
      • Sendungsbild

        - Helmut Kohl: Europa geeint, Familie entzweit

        Viele sehen in Helmut Kohl den Kanzler des geeinten Europas. Die eigene Familie zu einen, gelang ihm hingegen nicht. Nun blieb Kohls Enkelkindern der Zugang zum Haus des Großvaters verwehrt. Von Ute Spangenberger.
      Symbolbild Cybercrime (Bild: imago/Michael Weber)

      rbb-Datenprojekte - Willkommen in der Welt der Daten

      Wie haben sich die Mieten in den vergangenen Jahren entwickelt? Wo in Brandenburg leben die meisten Pendler? Welche Investitionen plant Berlin in der Zukunft? Die datenjournalistischen Recherchen des rbb im Überblick - klicken Sie sich durch unsere Themen.

      Mehr zum Thema

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Immer ostwärts

        Immer ostwärts - Von Berlin nach Wladiwostok (5/5)

        Eine deutsch-russische TV-Crew mit eigenen Autos quer durch Nordostchina? Das ist den Beamten hier noch nie untergekommen. Johannes Unger und sein Team geraten auf der Fahrt Richtung Osten in spannende Situationen und lernen die unterschiedlichsten Menschen kennen. Die Durchquerung Chinas ist vielleicht der Höhepunkt der gesamten Reise "Immer ostwärts - von Berlin bis nach Wladiwostok".
      • David Bowie (Quelle: imago/Photoshot)

        Die größten Musik-Legenden

        "Only the good die young" heißt es in einem Song von Billy Joel: Diese Zeile weckt sofort Erinnerungen an Musikerinnen und Musiker, die zu früh von uns gegangenen sind. Allein im Jahr 2016 trauerten Fans auf der ganzen Welt um Musikgrößen wie David Bowie, Prince oder auch Roger Cicero.

      • Pandabär, Quelle: ARD

        Pandas im Anflug

        Das rbb-Fernsehen berichtet live von der Ankunft der Panda-Dame Meng Meng und ihres künftigen Partners Jiao Qing. Die beiden Bären sind eine Leihgabe der chinesischen Regierung und werden am Flughafen Schönefeld durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und den chinesischen Botschafter Shi Mingde begrüßt. Die Zuschauer können live dabei sein, wenn die Transportkisten mit den Bären ausgeladen werden.

      • Florian Silbereisen, Quelle: imago/VIADATA

        Die Schlager des Sommers

        "Die Schlager des Sommers" schreiben TV‑Geschichte. Florian Silbereisen präsentiert die erste Show live in fünf ARD‑Sendern zeitgleich. Gäste bei Florian Silbereisen sind The Kelly Family, Semino Rossi, Jürgen Drews, Andy Borg, Maite Kelly, Michelle, Ute Freudenberg & Christian Lais und viele andere.

      • Bild zum Film: Open Range – Weites Land, Quelle: rbb/Degeto

        Open Range - Weites Land

        Boss Spearman zieht mit dem schweigsamen Gefährten Charley Waite seit vielen Jahren durch den Westen. Als "Freegrazer" weidet er sein Vieh auf Land, das saftiges Gras bietet und allen gehört. Spearmann, Waite und ihre beiden Gefährten, der sanftmütige Hüne Mose und der mexikanische Junge Button, führen ein einfaches Leben: Sie arbeiten hart, schlafen unter freiem Himmel und versuchen, jeglichen Ärger zu vermeiden. Das misslingt jedoch, als der Tross nichtsahnend das Städtchen Harmonville westlich des Missouri erreicht.
      • Bild zum Film: Leiber, Quelle: rbb/MDR/Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

        Leiber

        Der 20-jährige Felix hat vor einem halben Jahr angefangen, mit Sex schnelles Geld zu verdienen. Mehrmals die Woche verabredet er sich mit älteren Männern. Etwas Intimes sieht Felix daran nicht, schließlich ist es für ihn ein mechanisches Rein-und-Raus. Doch diesmal trifft Felix auf einen Kunden, der 250 Kilo wiegt. Felix ist gezwungen sich auf eine andere Weise mit dem gefährlich übergewichtigen Geschäftsmann auseinanderzusetzen. Dabei erfährt er dessen faszinierende Geschichte, die Felix zu einer Erkenntnis über sich selbst bewegt.
      • Immer ostwärts

        Immer ostwärts - Von Berlin nach Wladiwostok (5/5)

        Eine deutsch-russische TV-Crew mit eigenen Autos quer durch Nordostchina? Das ist den Beamten hier noch nie untergekommen. Johannes Unger und sein Team geraten auf der Fahrt Richtung Osten in spannende Situationen und lernen die unterschiedlichsten Menschen kennen. Die Durchquerung Chinas ist vielleicht der Höhepunkt der gesamten Reise "Immer ostwärts - von Berlin bis nach Wladiwostok".
      • David Bowie (Quelle: imago/Photoshot)

        Die größten Musik-Legenden

        "Only the good die young" heißt es in einem Song von Billy Joel: Diese Zeile weckt sofort Erinnerungen an Musikerinnen und Musiker, die zu früh von uns gegangenen sind. Allein im Jahr 2016 trauerten Fans auf der ganzen Welt um Musikgrößen wie David Bowie, Prince oder auch Roger Cicero.

      • Pandabär, Quelle: ARD

        Pandas im Anflug

        Das rbb-Fernsehen berichtet live von der Ankunft der Panda-Dame Meng Meng und ihres künftigen Partners Jiao Qing. Die beiden Bären sind eine Leihgabe der chinesischen Regierung und werden am Flughafen Schönefeld durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und den chinesischen Botschafter Shi Mingde begrüßt. Die Zuschauer können live dabei sein, wenn die Transportkisten mit den Bären ausgeladen werden.

      • Florian Silbereisen, Quelle: imago/VIADATA

        Die Schlager des Sommers

        "Die Schlager des Sommers" schreiben TV‑Geschichte. Florian Silbereisen präsentiert die erste Show live in fünf ARD‑Sendern zeitgleich. Gäste bei Florian Silbereisen sind The Kelly Family, Semino Rossi, Jürgen Drews, Andy Borg, Maite Kelly, Michelle, Ute Freudenberg & Christian Lais und viele andere.

      • Bild zum Film: Open Range – Weites Land, Quelle: rbb/Degeto

        Open Range - Weites Land

        Boss Spearman zieht mit dem schweigsamen Gefährten Charley Waite seit vielen Jahren durch den Westen. Als "Freegrazer" weidet er sein Vieh auf Land, das saftiges Gras bietet und allen gehört. Spearmann, Waite und ihre beiden Gefährten, der sanftmütige Hüne Mose und der mexikanische Junge Button, führen ein einfaches Leben: Sie arbeiten hart, schlafen unter freiem Himmel und versuchen, jeglichen Ärger zu vermeiden. Das misslingt jedoch, als der Tross nichtsahnend das Städtchen Harmonville westlich des Missouri erreicht.
      • Bild zum Film: Leiber, Quelle: rbb/MDR/Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

        Leiber

        Der 20-jährige Felix hat vor einem halben Jahr angefangen, mit Sex schnelles Geld zu verdienen. Mehrmals die Woche verabredet er sich mit älteren Männern. Etwas Intimes sieht Felix daran nicht, schließlich ist es für ihn ein mechanisches Rein-und-Raus. Doch diesmal trifft Felix auf einen Kunden, der 250 Kilo wiegt. Felix ist gezwungen sich auf eine andere Weise mit dem gefährlich übergewichtigen Geschäftsmann auseinanderzusetzen. Dabei erfährt er dessen faszinierende Geschichte, die Felix zu einer Erkenntnis über sich selbst bewegt.
      Zum Livestream
      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      • Sommer, Sonne, Radfahren (Foto: dpa)

        Guten Morgen Brandenburg

        Geweckt werden mit der schönsten Musik und mit allem Wichtigen in den Tag gehen: Wetter, Verkehr, Nachrichten. Von Montag bis Freitag von 5:00 bis 10:00 Uhr und am Wochenende von 6:00 bis 10:00 Uhr.

      • Bilick ins Antenne-Studio (Foto: Antenne Brandenburg)

        Antenne-Gespräch

        Im Antenne-Gespräch geben immer montags von 21:05 bis 22:00 Uhr interessante Zeitgenossen aus Politik, Wissenschaft und Kultur Einblick in ihre spannende Arbeit.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      zum Livestream
      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      • Telefon mit Hörer, Nahaufnahme (Foto: colourbox)

        Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak bzw. Ron Perduss führen samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      • Bunte Luftballons fliegen gen Himmel (Bildquelle: dpa)

        Pop ab!

        "Pop ab!" - das ist der Hit-Mix am Samstagabend von 19:15 bis 22:00 Uhr: die besten Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern. Dazu gibt es die aktuellen Hits aus den Charts.

      • Sonnenschein in Berlin: Ein Mann spaziert an der Spree vor der Museumsinsel entlang (Bildquelle: dpa)

        Berlin am Sonntag

        Das Kulturmagazin auf radioBERLIN empfängt immer sonntags von 10:00 bis 13:00 Uhr interessante Studiogäste und gibt Buch-, Kunst-, Kino- und Musik-Empfehlungen sowie Ausflugs- und Veranstaltungstipps.

      • Die Bar Carambar in Berlin-Mitte (Foto: Imago/Steinach)

        Pop-Lounge

        Die Alternative zu Tatort und Pilcher: Entspannung zum Wochenausklang mit Soul, Pop, Crooner bis Reggae. Dazu der Rückblick auf die Highlights der Woche - immer sonntags von 19:30 bis 22:00 Uhr.

      • Kleiner Junge hört Radio (Foto: Imago/Peter Widmann)

        OHRENBÄR

        Radiogeschichten für kleine Leute: Eine literarische Sendereihe für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und für alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen - täglich ab 19:05 Uhr.

      Zum Livestream
      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • radioZWEI

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Soundcheck © radioeins/Warnow

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      • Die Profis

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      • Zwölf Uhr mittags

        Zwölf Uhr mittags

        "Zwölf Uhr mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Babelsberg kommt. Für Knut Elstermann ist kein Kino zu stickig, kein Filmfest zu weit und kein Thema zu spröde.

      • Medienmagazin

        Medienmagazin mit Jörg Wagner

        Wo bleiben die Rundfunkgebühren? Welche Zukunft hat die ARD? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Haben Zeitungen eine Zukunft? Ist das Internet für alle da? Antworten gibt's immer samstags ab 18:00 Uhr im Medienmagazin.

      • Zwei auf EINS

        Zwei auf Eins

        Woche für Woche widmen sich Sven Oswald und Daniel Finger einem neuen Thema. Eine Medaille mag eine Kehrseite haben, ein Thema hat unzählige Facetten. "Zwei auf Eins" versucht sie immer sonntags zu beleuchten.

      zum Livestream
      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Moderator Jörg Thadeusz (Foto: rbb/Oliver Ziebe)

        THADEUSZ

        Moderator Jörg Thadeusz trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast, dem er sich ganz widmen kann. So entsteht ein meinungsfreudiger Dialog - immer samstags um 10:24, 14:24 und 19:44 Uhr im Inforadio.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:24 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      • Inforadio-Moderatorin Sabina Matthay (Foto: rbb/Annette Koroll])

        Zwölfzweiundzwanzig

        Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung immer samstags (12:22, 18:22 und 22:22 Uhr) Themen in möglichst vielen Facetten.

      • Die Welt erkunden: Flugzeug am Himmel (Bildquelle: dpa)

        Unterwegs

        Unterwegs - reichlich Reise - das Sendeformat gegen Heimweh und Fernweh. Es werden exotische Ziele in weiter Ferne und sehenswerte Orte in der unmittelbaren Nähe erkundet - immer samstags um 6:25, 13:25 und 21:25 Uhr.

      • Menschen suchen nach Lektüre in einem Bücherregal (Bildquelle: dpa)

        Quergelesen

        Interviews, Gespräche, Neuerscheinungen, Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann. Die Sendung bietet Tipps für Lesungen in Berlin und im Bundesgebiet und die besondere Buchbesprechung von Renée Zucker - immer sonntags um 10:24 und 14:24 Uhr.

      • Berlin Alexanderplatz: Fernsehturm und Weltzeituhr (Bildquelle: dpa)

        Das Forum

        Das Forum bietet sonntags (11:05 und 20:05 Uhr) ein breites Themen-Spektrum aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Alltag. Die Krisenherde des Kontinents, aktuelle politische Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten.

      zum Livestream
      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      • Kulturradio am Morgen - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Kulturradio am Morgen

        Mit Kulturradio Bescheid wissen: in Kultur, Politik und im wirklichen Leben. Jeder Morgen ist anders: Was sich in der Nacht getan hat oder am Tage bevorsteht – Kulturradio informiert von Montag bis Samstag ab 6:00 Uhr.

      • The Voice - Imagebild zur Sendung (Bildquelle: dpa)

        The Voice

        Die ideale Ruhestrecke, die nach der Aktivität des Tages auf den Abend einstimmt. Programm ist, Montag bis Samstag spannende Vielfalt zu bieten: jeweils ein halbstündiges Sängerporträt quer durch Kontinente und Genres.

      zum Livestream
      • Claus Schwartau (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Noisey mit Claus Schwartau

        Noisey, das Musikmagazin von VICE, gibt es jetzt auch im Radio. Immer freitags startet Noisey-Chef Claus Schwartau das Wochenende - mit Musik zwischen Rap, Beats, Bass, Elektronik und Experimentellem. Vorgestellt werden Underground-Trends und alles, was in den dunklen Ecken der Musikszenen auf Entdeckung wartet und im Lärm des Alltags unter dem Radar fliegt.

      • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

        Trackback

        "Trackback" ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet. Welche Informationen und Sichtweisen kursieren im Netz, die in den großen Zeitungen und Sendern so nicht zu lesen, zu sehen und zu hören sind? Und wer hat sie veröffentlicht? Was gibt's Neues bei Twitter, YouTube und Co.?

      • Karla Kenya (Foto: Stefan Wieland)

        Beste Musik: Im Club - die Karla Kenya Show

        Die Karla Kenya Show ist der Guide ins Berliner Nachtleben. Selbst als DJane in den Clubs der Welt unterwegs, bringt Karla Kenya von 20:00 Uhr bis Mitternacht die neusten Tracks aus dem elektronischen Soundspektrum und die Top-DJs der Szene live ins Fräulein Fritz, dem Fritz-Studio in Kreuzberg.

      • Max Ulrich und David Krause sitzen im Auto (Foto: Lilly Extra)

        Taxizentrale Ulrich Krause

        David Krause und Max Ulrich fahren spannende, bekannte Persönlichkeiten von A nach B. Eine Reise durch Berlin. Authentisch, aufregend und unvorhersehbar - jeden Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Radio und jeden Freitag davor schon im Netz als Podcast. Zu Beginn jeder Episode hat der Gast die Wahl: BMW oder Trabi? Dann geht die zweistündige Reise zum Wunschziel los.

      • Rot-braune Wand mit Schild "Ausfahrt freihalten" (Foto: cydonna l photocase.com)

        Unsigned

        "Unsigned" spielt Musik von hier und aus der Gegend, die nicht im Laden zu finden und trotzdem mehr als hörenswert ist. Egal welche Musik - klingen muss sie und das Glück haben, vertragslos zu sein! Immer sonntags. Immer von 17:00 bis 20:00 Uhr.

      • Maurice Gajda (Foto: Stefan Wieland l rbb)

        Beste Musik: Indie mit Maurice Gajda

        Indie Rock, Indie Folk, Indietronic, Indie Pop, alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird als "Indie" bezeichnet. Zum Glück gibt es "Beste Musik" am Sonntag. RadioFritze Maurice Gajda pickt die Rosinen aus dem großen Indiekuchen und macht Lust auf mehr.

      • Salwa Houmsi und Christoph Schrag (Fotos: Stefan Wieland, Montage: Fritz)

        Beste Musik: Neu und gut

        Der Anfang der Woche steht im Zeichen brandneuer Musik. Genre- und szeneübergreifend. Diese Neuheiten finden verlässlich den Weg ins Fritz-Programm und werden im wöchentlichen Wechsel von Christoph Schrag und Salwa Houmsi präsentiert.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      zum Livestream