Die Regisseurin Sally Potter auf der Berlinale 2017 (Quelle: dpa/Rainer Jensen)

Video: Berlinale Studio | 17.02.2017 | Kathrin Schwiering - Bisher machen mehrheitlich Männer Filme

14 Männer treten dieses Jahr im Rennen um die Bären an - und nur vier Frauen. Die Engländerin Sally Potter, Angieszka Holland aus Polen, die Ungarin Ildikó Enyedi  und Teresa Villaverde aus Portugal. Doch nicht nur international ist die Frauenquote im Regiefach miserabel.