Eine Violine (Bild: dpa)

NachtKultur/NachtMusik

Die NachtKultur, immer Donnerstagabend gegen 23:30 Uhr, ist DER Platz für Musik im rbb Fernsehen. Ob Dokumentation, Dokumentarfilm oder Konzert: Musik steht im Mittelpunkt.

ACHTUNG, DIE NachtKultur HAT SOMMERPAUSE VOM 11. JUNI BIS ZUM 13. AUGUST!

Die Waldbühne an einem Sommerabend, Foto: dpa-Bildfunk

Liveübertragung - Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2015

Im traditionellen Waldbühnenkonzert widmet sich Chefdirigent Sir Simon Rattle mit den Berliner Philharmonikern zum Abschluss der Spielzeit diesmal der Filmmusik. Ben Hur, Lang Lang und Robin Hood: der Starpianist spielt das Konzert von Grieg und wird umrahmt von den größten Hits der Filmmusik.

Ein Barock-Cello, Symbolbild [dpa]

Musik im rbb Fernsehen

In der NachtKultur zeigen wir Porträts großer Solisten wie Sol Gabetta, Murray Perahia, Jascha Heifetz, Jochen Kowalski oder Herbert von Karajan, aber auch Dokumentationen mit ganz besonderen Fragen: Warum ist Beethovens kleines Klavierstück "Für Elise" so berühmt? Was treibt einen brandenburgischen Chor nach Detroit?