Panda, Gorilla & Co. im rbb Fernsehen

RSS-Feed
  • Rappenantilope, Foto: Thomas Ernst

    Folge 202

    Neuigkeiten von der Flaschenkinder-Front aus dem Zoo: Weil die Mutter von Rappenantilopen-Junge Chuma für ihren Sohn keine Milch hatte, muss Reviertierpfleger Thomas Messinger immer noch zufüttern.

  • Zwei Tüpfelhyänen, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 201

    Familienzuwachs im Tierpark? Tüpfelhyäne Malindi ist wahrscheinlich wieder trächtig. Die Großfamilie besteht derzeit aus sechs Tieren.

  • Hinterwaelder-Rinderkind, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 200

    Ganz schön schnell! Bevor die Pfleger der Kuh Wally im Stall ein Nest bereiten konnten, hatte sie schon auf der Anlage gekalbt.

  • Ameisenbär Carlos, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 199

    Richtig groß ist Ameisenbär Carlos geworden. Das Flaschenkind aus dem Zoo muss bald in den Schweriner Zoo umziehen, denn Mutter Griseline vergnügt sich schon wieder mit ihrem Partner Ori.

  • Kigoma und Mabouri, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 198

    Ziemlich ungemütlich kann das Spitzmaulnashorn Mabouri werden. Auch ihr Sohn Kigoma hat das stürmische Temperament von ihr geerbt.

  • Fotomontage: Elefant Victor, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 197

    Richtig gut gehen lässt es sich Elefantenbulle Victor im Zoo. Im Elefantenhaus müssen Handwerker an der neuen solarbetriebenen Wasseranlage etwas richten.

  • Flusspferd-Kind-Lilly, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 196

    Im Zoo ziehen das acht Monate alte Flusspferd-Mädchen Lilly und die beiden Seehunde-Kinder Babsie und Marvin die Aufmerksamkeit auf sich.

  • Ein Silberäffchen, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 195

    Außerordentlich stolz ist man im Osten Berlins über einen Neuzugang in der Primatenabteilung: Zwei Silberäffchen.

  • Chinaleopardin Nehama, Quelle: rbb/ Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 194

    Nicht wirklich wagemutig ist der indische Löwenmann Boris. Ein Neuzugang im Tierpark, der sich hinter jedem Felsen zu verstecken versucht.

  • Tiger Darius, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. 

    Folge 193

    Neu mit dabei ist Bonobo-Mann Limbuko aus Leipzig, der nun im Zoo Berlin für Nachwuchs sorgen soll.

  • Dianameerkatze Xena, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 277

    Für Dianameerkatzen-Kind Xena wird es langsam ernst: Der kleine Zögling aus dem Affenhaus soll schrittweise wieder an seine Eltern Hera und Solar gewöhnt werden.

  • Ameisenbärmutter mit Kind Evita, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 276

    Unter der Obhut von Reviertierpfleger Thomas Messinger wächst das kleine Ameisenbär-Kind Evita prächtig heran.

  • Ein Nebelparder, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 275

    Im Raubtierhaus des Tierparks müssen die zwei Nebelparder-Kinder mal wieder auf die Waage.

  • Kapuzineräffchen Sina, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 274

    Kapuzineräffchen Sina ist bereits ein Jahr alt und macht in letzter Zeit große Schritte in Richtung Unabhängigkeit.

  • Plumplori (Quelle: rbb)

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 273

    Damit die Besucher des Zoos sich auch nachtaktive Tiere ansehen können, wird im Nachttierhaus für die Tiere der Tag zur Nacht gemacht.

  • Ameisenbärbaby Evita mit ihrem Tierpfleger, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 272

    Im Zoo wird Ameisenbär-Mädchen Evita immer noch regelmäßig mit der Flasche gefüttert.

  • Ein kleiner Chaco-Pekari, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 271

    Ein kleines Highlight im Tierpark Berlin ist das zehn Tage alte Chaco-Pekari, das von den Tierpflegern mit der Flasche aufgezogen wird!

  • Sibirisches Tigerpaar, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 270

    Im Alfred-Brehm-Haus haben die Paarungsversuche zwischen Tiger Darius und seiner sibirischen Angetrauten anscheinend Früchte getragen.

  • Ein Hinterindischer Tiger, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 269

    Jeden Morgen, wenn die Tierpfleger zur Arbeit kommen, steht in den jeweiligen Revieren erst einmal Gehege-Kontrolle auf dem Plan.

  • Kaltblutfohlen Espe mit ihrer Mama, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 268

    Bei den Kaltblütern im Tierpark gibt es in diesem Jahr wieder ein kleines Fohlen zu bewundern!

  • Java-Leopard Timang mit seiner Tierpflegerin, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 267

    Im Alfred-Brehm-Haus hat Java-Leopardin Shinta in diesem Jahr wieder ein Jungtier zur Welt gebracht!

  • Ameisenbärbaby Evita, Foto: dpa

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 266

    Bei den Ameisenbären im Zoo gibt es wieder Nachwuchs! Klein Evita ist gerade mal neunzehn Tage alt und der ganze Stolz von Reviertierpfleger Thomas Messinger.

  • Dianameerkatzen-Baby, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 265

    Bei den Affen im Tierpark sind die Dianameerkatzen Hera und Solar das erste Mal Eltern geworden!

  • Küssende Kamele, Quelle: Caterina Rönnert

    Panda, Gorilla & Co. Spezial 

    Die schönsten Love-Storys

    Katzenbärin Isabell wird verkuppelt, Gorilla-Mann Ivo macht seinem Macho-Image alle Ehre und nebenbei verraten Tierpflegerpaare, wie sie sich kennen gelernt haben.

  • Zwergeselin Grisella, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 264

    Bevor der Zoologische Garten täglich seine Tore öffnet, haben auch die Tierpfleger im Streichelzoo alle Hände voll zu tun!

  • Detlef Liebschwager, Foto: Silke Weiß

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 263

    Wenn Tierpfleger Detlef Liebschwager morgens um sechs Uhr zur Arbeit kommt, beginnt der Tag im Zoo für ihn zunächst mit einem Rundgang im Raubtierhaus.

  • Puma Missoula, Foto: Thomas Ernst

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 262

    Seit einigen Wochen teilt sich das einjährige Puma-Mädchen Missoula mit der gleichaltrigen Java-Leopardin Sri Kandi stundenweise ein Gehege.

  • Addax-Antilope, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 261

    Das neu zusammengelegte Afrikanum-Revier umfasst im Tierpark mittlerweile ganze 91 Tiere! Jeden Morgen nimmt sich Reviertierpflegerin Claudia Walther die Zeit, alle Gehege abzufahren und die vielen verschiedenen Arten zu zählen.

  • Giraffenkind Eric, Foto: Niels Leiser

    Panda, Gorilla & Co. - Folge 260

    Uganda-Giraffe Lotti hat einen gesunden Bullen namens Eric zur Welt gebracht! Damit ist die Herde im Tierpark inzwischen auf zehn Tiere angewachsen.

  • Versöhnung im Affenhaus (Quelle: rbb)

    Zum 4. Todestag von Reimon Opitz 

    Berlins Affenvater

    Die Affen im Berliner Zoo waren sein Leben. Er war Berlins bekanntester und beliebtester Tierpfleger - Reimon Opitz.

Tierpfleger und -pflegerinnen

Tierpark- und Zoo Berlin

Adresse:                                            
Tierpark Berlin
Am Tierpark 125                                    
10307 Berlin                                        
Tel 030 - 51 53 10

Aktuelle Öffnungszeiten:                    

1. Januar - 25. März: 9 - 17 Uhr
26. März - 28. März: 9 - 18 Uhr
29. März - 8. September: 9 - 19 Uhr
9. September - 20. Oktober: 9 - 18 Uhr
21. Oktober- 31. Dezember: 9 - 17 Uhr
Kassenschluß: immer eine Stunde vor Betriebsende.

Adresse:
Zoo Berlin
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

Aktuelle Öffnungszeiten:                

1. Januar - 15. März: 9.00 - 17.00 Uhr (Kassen: 16.30 Uhr)
16. März -
23. März: 9.00 - 17.30 Uhr (Kassen: 17.00 Uhr)
24. März - 08. September:
9.00 - 19.00 Uhr (Kassen: 18.00 Uhr)
09. September - 20. Oktober:
9.00 - 18.30 Uhr (Kassen: 17.30)
21. Oktober - 31. Dezember:
9.00 - 17.00 Uhr (Kassen: 16.30 Uhr)

Tierische Steckbriefe

  • Der sibirische Tiger

  • Das Okapi

  • Der Afrikanische Elefant

  • Der Gorilla

  • Der Kalifornische Seelöwe

  • Der Kragenbär

  • Der Orang-Utan

  • Die Giraffe

  • Das Trampeltier

  • Der Sandtigerhai

  • Das Indische Panzernashorn

  • Der Eisbär

  • Der Asiatische Elefant

Das Team

Service

  • Sendung verpasst?

  • Sendung im TV

Fan-Artikel