Ein Panda (Quelle: rbb)

11.30 Uhr im Ersten - Panda, Gorilla & Co.

Wir haben die schönsten Tiergeschichten der letzten Staffel für Sie neu zusammen geschnitten. In 30 Minuten erobern die Tiere und deren Pfleger wieder ihr Herz und das von Montag bis Freitag um 11.30 Uhr im Ersten.

Rückschau

Okapi, Foto: Thomas Ernst

Wiegen - Folge 11

Bei Okapi-Weibchen Batouri ist man sich noch immer nicht sicher, ob sie nun endlich tragend ist oder nicht. 

Vorschau

Gottesanbeterin, Quelle: dpa

Paarung - Folge 12

Es ist wieder mal soweit: Paarungszeit bei den Gottesanbetern. Sie leben im Insektarium, das sich im Aquarium vom Zoo Berlin befindet. 

Tierpfleger und -pflegerinnen

Tierpark- und Zoo Berlin

Adresse:                                            
Tierpark Berlin
Am Tierpark 125                                    
10307 Berlin                                        
Tel 030 - 51 53 10

Aktuelle Öffnungszeiten:                    

1. Januar - 25. März: 9 - 17 Uhr
26. März - 28. März: 9 - 18 Uhr
29. März - 8. September: 9 - 19 Uhr
9. September - 20. Oktober: 9 - 18 Uhr
21. Oktober- 31. Dezember: 9 - 17 Uhr
Kassenschluß: immer eine Stunde vor Betriebsende.

Adresse:
Zoo Berlin
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

Aktuelle Öffnungszeiten:                

1. Januar - 15. März: 9.00 - 17.00 Uhr (Kassen: 16.30 Uhr)

16. März - 23. März: 9.00 - 17.30 Uhr (Kassen: 17.00 Uhr)

24. März - 08. September: 9.00 - 19.00 Uhr (Kassen: 18.00 Uhr)

09. September - 20. Oktober: 9.00 - 18.30 Uhr (Kassen: 17.30)

21. Oktober - 31. Dezember: 9.00 - 17.00 Uhr (Kassen: 16.30 Uhr)

Tierische Steckbriefe

  • Der sibirische Tiger

  • Das Okapi

  • Der Afrikanische Elefant

  • Der Gorilla

  • Der Kalifornische Seelöwe

  • Der Kragenbär

  • Der Orang-Utan

  • Die Giraffe

  • Das Trampeltier

  • Der Sandtigerhai

  • Das Indische Panzernashorn

  • Der Eisbär

  • Der Asiatische Elefant

Das Team

Panda, Gorilla & Co. im rbb Fernsehen

RSS-Feed
  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 269

    Ein Hinterindischer Tiger, Foto: Thomas Ernst

    Jeden Morgen, wenn die Tierpfleger zur Arbeit kommen, steht in den jeweiligen Revieren erst einmal Gehege-Kontrolle auf dem Plan.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 268

    Kaltblutfohlen Espe mit ihrer Mama, Foto: Niels Leiser

    Bei den Kaltblütern im Tierpark gibt es in diesem Jahr wieder ein kleines Fohlen zu bewundern!

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 267

    Java-Leopard Timang mit seiner Tierpflegerin, Foto: Niels Leiser

    Im Alfred-Brehm-Haus hat Java-Leopardin Shinta in diesem Jahr wieder ein Jungtier zur Welt gebracht!

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 266

    Ameisenbärbaby Evita, Foto: dpa

    Bei den Ameisenbären im Zoo gibt es wieder Nachwuchs! Klein Evita ist gerade mal neunzehn Tage alt und der ganze Stolz von Reviertierpfleger Thomas Messinger.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 265

    Dianameerkatzen-Baby, Foto: Niels Leiser

    Bei den Affen im Tierpark sind die Dianameerkatzen Hera und Solar das erste Mal Eltern geworden!

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 264

    Zwergeselin Grisella, Foto: Thomas Ernst

    Bevor der Zoologische Garten täglich seine Tore öffnet, haben auch die Tierpfleger im Streichelzoo alle Hände voll zu tun!

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 263

    Detlef Liebschwager, Foto: Silke Weiß

    Wenn Tierpfleger Detlef Liebschwager morgens um sechs Uhr zur Arbeit kommt, beginnt der Tag im Zoo für ihn zunächst mit einem Rundgang im Raubtierhaus.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 262

    Puma Missoula, Foto: Thomas Ernst

    Seit einigen Wochen teilt sich das einjährige Puma-Mädchen Missoula mit der gleichaltrigen Java-Leopardin Sri Kandi stundenweise ein Gehege.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 261

    Addax-Antilope, Foto: Niels Leiser

    Das neu zusammengelegte Afrikanum-Revier umfasst im Tierpark mittlerweile ganze 91 Tiere! Jeden Morgen nimmt sich Reviertierpflegerin Claudia Walther die Zeit, alle Gehege abzufahren und die vielen verschiedenen Arten zu zählen.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 260

    Giraffenkind Eric, Foto: Niels Leiser

    Uganda-Giraffe Lotti hat einen gesunden Bullen namens Eric zur Welt gebracht! Damit ist die Herde im Tierpark inzwischen auf zehn Tiere angewachsen.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 259

    Okapimutter mit ihrer Tochter, Foto: Thomas Ernst

    Okapi-Weibchen Batouri ist das erste Mal Mutter geworden! Lange Zeit war nicht klar gewesen, ob die Deckversuche von Okapi-Mann Steve erfolgreich waren.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 258

    Giraffen im Tierpark, Foto: Niels Leiser

    Bei den Uganda-Giraffen im Tierpark steht wieder Nachwuchs ins Haus. Für die bevorstehende Geburt muss die Mutterbox von Giraffen-Dame Lotti aufwendig mit Sand aufgeschüttet werden.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 257

    Baribal-Mama Rita mit ihrem Jungtier, Foto: Thomas Ernst

    Bei den Schwarzbären im Tierpark gibt es heute eine Premiere: Die beiden viereinhalb Monate alten Baribal-Brüder Kenai und Koda erkunden das erste Mal die Außenanlage des Bärenschaufensters.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 256

    Hai im Aquarium (Quelle: rbb)

    Im Zoo-Aquarium gibt es eine kleine Sensation: Nach zwanzig Jahren sind hier das erste Mal wieder zwei Mittelmeer-Muränen in die Schaubecken eingezogen.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 255

    Giraffenkind wird gefüttert, Foto: Thomas Ernst

    Bei Giraffenkind Jule aus dem Tierpark ist es an der Zeit, die tägliche Fütterung mit der Flasche langsam auslaufen zu lassen. Die Tochter von Uganda-Giraffe Jette ist mittlerweile acht Monate alt.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 254

    Junges von Brillenbärmutter Julia (Quelle: rbb)

    Brillenbärin Julia ist wieder Mutter geworden! Um die Tiere nicht unnötig zu stören, dürfen in der ersten Zeit nach der Geburt nur die Tierpfleger in die Nähe des Nachwuchses.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 253

    Tierarzt Dr. Pauly mit Mohrenmakimutter Uta und ihrem Baby, Foto: Niels Leiser

    Bei den Mohrenmakis im Tierpark ist in diesem Jahr wieder ein Jungtier zur Welt gekommen! Lemuren-Frau Uta und ihr Mann Brutus sind damit zum zweiten Mal Eltern eines Jungen geworden.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 252

    Berlin: Gorilladame Fatou feiert 55. Geburtstag (Bild: dpa)

    Gorilla-Dame Fatou feiert ihren 56. Geburtstag! Mit diesem stattlichen Alter gilt sie als zweitältester Gorilla der Welt! Fatou lebt bereits seit ihrem dritten Lebensjahr im Zoo Berlin.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 251

    Binturong, Foto: Thomas Ernst

    Im Tierpark sind die beiden Schleichkatzen Fiona und Vincent wieder Eltern geworden! Tierpflegerin Petra Schröder will die beiden vier Wochen alten Binturong-Kinder zur Gewichtskontrolle abholen.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 250

    Ein Lama, Quelle: Thomas Ernst

    Im Kamelrevier des Tierparks hält ein kleiner Lama-Junge namens Zorro seine Tierpflegerinnen ordentlich auf Trab!

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 249

    Flusspferd-Mama mit Kind Max, Foto: Thomas Ernst

    Bei den Flusspferden im Zoo ist ein kleiner Bulle zur Welt gekommen! Der vier Wochen alte Sohn von Flusspferd Kathi unternimmt heute seine ersten Tauchversuche.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 248

    Wasserschwein mit ihrem Kind, Foto: Thomas Ernst

    Auf der Südamerika-Anlage im Zoo herrscht große Aufregung: Die drei kleinen Wasserschweinkinder von Mama Lucia erobern das Außengehege und sorgen damit für Irritationen bei ihren Mitbewohnern - den Guanakos.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 247

    Die kleine Sina, Foto: Thomas Ernst

    Beim Kapuzineräffchen Sina ist der Abnabelungsprozess von den Tierpflegern noch immer in vollem Gange. Täglich wird mit dem fünf Monate alten Flaschenkind das Alleinsein trainiert.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 246

    Zwei Weißborsten-Gürteltiere, Foto: Thomas Ernst

    Bei den Reptilien im Tierpark ist heute Großkampftag angesagt: Die Anlage der beiden Hechtalligatoren Eugen und Zicke muss mit einem Hochdruck-Reiniger sauber gemacht werden.

  • Panda, Gorilla & Co. - Folge 245

    Gorilla-Dame Fatou, Foto: Thomas Ernst

    Tierpfleger Ruben Gralki wohnt direkt über dem Menschenaffenhaus. Deshalb ist er morgens meistens der Erste, der nach den Affen schaut.

Sendung verpasst?

Fan-Artikel