Teresa Bücker (Quelle: Carolin Weinkopf)

Interview | Teresa Bücker vom Webmagazin Edition F - Warum Uni-Sex-Klos dem modernen Feminismus helfen

Sie ist jung, sie twittert, sie bloggt, und sie leitet die Redaktion des Frauen-Webmagazins Edition F. Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März haben wir Teresa Bücker gebeten, einige Sätze für uns zu beenden. Und so unter anderem erfahren, dass im Internet gegen Frauen besonders gehetzt wird, und was aus einem Mann einen guten Feministen macht.

Gott ist …

von den meisten Religionen völlig missverstanden worden.

Die Frauenbewegung kann …

feiern, was sie jeden Tag an so unterschiedlichen Stellen verbessert.

Ein Mann ist ein guter Feminist, wenn …

er selbst mal die Klappe hält und Raum für die Ideen von anderen macht.

Apps wie Tinder sind …

einer der vielen Wege, der Menschen zueinander bringt.

Wenn ich etwas in Deutschland abschaffen könnte, dann wäre das …

das Ehegattensplitting.

Moderner Feminismus steht zu den Tätern von Köln/Silvester …

mit einer klaren Haltung: Gewalt gegen andere ist inakzeptabel.

Geschlechtergerechtigkeit ist endlich erreicht, wenn …

kein Mensch auf der Welt aufgrund seiner Geschlechtsidentität mehr unterdrückt wird, Gewalt erfährt und Angst haben muss.

Das größte Problem von Frauen ist heute …

nach wie vor die Gewalt und Armut.

Frauen, die vom Thema Feminismus gelangweilt oder angeekelt sind, empfehle ich…

mal mit Frauen zu sprechen, die völlig anders sind als sie.

Unisex-Toiletten-Schild (Quelle: imago / ZUMA Press)

Überraschend am Mutter-sein ist für mich vor allem …

wie schön und schrecklich es zugleich sein kann.

Meine Tochter soll einmal nicht mehr …

lernen müssen, wie sie sich am besten vor sexualisierter Gewalt schützen kann.

Mir wird schlecht, wenn ich höre, dass …

Menschen, die vor Krieg geflohen sind, in Deutschland wiederum Angst vor Gewalt haben müssen.

Uni-Sex-Toiletten als Zeichen für Gleichberechtigung sind ...

ein wichtiger Schritt, um das geschlechter-binäre Denken aufzubrechen.

Dass online besonders gegen Frauen gehetzt wird, ist …

ein Spiegel der Realität.

Das korrekte Binnen-I gehört …

als Thema über geschlechtersensible Sprache schon in den Schulunterricht.

Wenn ich ein Buch zum Thema Feminismus schreiben würde, hieße das …

"Fempire"

"Hallo, ich bin die Frau von XY" ...

sollte eine Frau niemals über sich sagen.

 

Das Interview führte Sabine Prieß

Oderbrücke in Frankfurt (Oder) (Quelle: rbb/ Haase-Wendt)

Studio Frankfurt

Vom Landkreis Oder-Spree bis zur Uckermark: Das rbb-Regionalstudio Frankfurt (Oder) mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Das könnte Sie auch interessieren

"Frauenkampftag"-Demo in Berlin (Quelle: dpa / Paul Zinken)

"Frauenkampftag" in Berlin - Verregneter Protest für mehr Frauenrechte

Eigentlich ist der Internationale Frauentag erst am Dienstag. Doch in Berlin sind bereits am Sonntag mehrere hundert Menschen zum so genannten "Frauenkampftag" auf die Straße gegangen, um für mehr Frauenrechte zu demonstrieren. Allerdings kamen wohl wegen des schlechten Wetters viel weniger Teilnehmer als im Vorjahr.